Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 26. Juni 2020

X-22 Report vom 25.6.2020 - [DS] Drehbuch enthüllt - Munition geht zur Neige - Schilde hoch - Episode 2208b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Was wir gerade sehen in den Vereinigten Staaten dient dazu, dass die Menschen aufwachen und die wahren Pläne des Deep State erkennen. Hier in den USA und weltweit. Wir sprechen dann ausführlich über das Drehbuch des Deep State, doch zuerst schauen wir auf Joe Biden.



Joe Biden wird die Nominierung der Demokraten im August auf einem "virtuellen" Kongress in Milwaukee annehmen. Die Delegierten wurden angewiesen, wegen Coronavirus-Bedenken zu Hause zu bleiben.


Wir wissen, dass Joe Biden nicht der wirkliche Kandidat ist. Der oder die wird im Hintergrund schon seit längerer Zeit aufgebaut. Wie geschieht das? Wie wird ein Kandidat aufgebaut? Als erstes kommen die Massenmedien und erwähnen seinen Namen ständig, bringen ihn in die Aufmerksamkeit der Menschen. Dann präsentieren sie uns gefälschte Umfragen, um es so aussehen zu lassen, als wäre die Mehrheit für ihn. Biden wird Trump schlagen, er hat die Unterstützung der meisten Amerikaner. Das haben sie erledigt. Es war die Aufbauphase.

Wie schaffen Sie es dann, dass die Öffentlichkeit einen neuen Kandidaten akzeptiert? Sie puschen ein Narrativ, was zu dem neuen Kandidaten passt. Und das ist der Rassismus. Das läuft gerade und wird andauern. Wer ist dann der beste Kandidat für den Vizepräsidenten von Joe Biden? Richtig, ein Farbiger. Noch besser, eine Farbige und am Besten eine mit einem bekannten Namen. Und da kommt nur eine in Frage. Es ist Michelle Obama.

Dann geht das Spiel weiter. Wie bringst Du den zweiten Kandidaten ins Spiel, der Joe Biden ersetzen soll? Mit dem Gesundheitszustand von Biden. Am Anfang haben sie es dementiert, dass Biden nicht gesund ist, obwohl es jeder sehen konnte. Sobald der Kandidat für das Vizepräsidentenamt im Spiel und akzeptiert ist, passiert das Gegenteil. Die Massenmedien werden seinen schlechten Gesundheitszustand thematisieren und sagen, dass er es nicht machen kann. Dann kommt es zum Austausch. Aber mit wem? Wer ist dafür vorgesehen? Was wäre das Traumpaar der Demokraten? Es ist Hillary Clinton. Ich glaube, dass es so laufen wird. Sie warten nur noch auf den richtigen Moment.

------

Wir wissen seit gestern, dass General Flynn freikommt. Wir müssen uns das noch mal anschauen, warum sie gegen ihn vorgegangen sind. Was weiß General Flynn?

Gehen wir dazu zurück zu Post 260 vom 5. Dezemver 2017

Q sagt:

Wer weiß, wo die Leichen vergraben sind?FLYNN ist sicher.Wir schützen unsere Patrioten.Q

Flynn weiß wo die Leichen vergraben sind. Aufgrund seiner Tätigkeiten hatte er Einblick in sehr sensible Themenbereiche und sicher Einiges mitbekommen. General Michael T. Flynn war Direktor des "Defense Intelligence Agency (DIA)". Der DIA ist ein militärischer Nachrichtendienst der Vereinigten Staaten, der als Dachorganisation der Nachrichtendienste der vier Teilstreitkräfte Army, Navy, Air Force und Marine Corps dient. Es war also sehr wichtig für den Deep State, Flynns Ruf so zu schädigen, dass er gezwungen ist, von seinem Posten als Nationaler Sicherheitsberater 2017 zurückzutreten.

-----

Es sind neue Anschuldigungen aufgetaucht, dass Julian Assange sich unter anderem mit "anonymen" Hackern verschworen hat.


"Eine bundesstaatliche Grand Jury hat heute eine zweite, ersetzende Anklage eingereicht, in der Julian P. Assange, der Gründer von WikiLeaks, wegen Vergehen angeklagt wird, die sich auf Assanges vermutete Rolle bei dem wohl größten Diebstahl von Geheiminformationen in der Geschichte der Vereinigten Staaten beziehen.
Die neue Anklageschrift fügt keine zusätzlichen Anklagepunkte zu den 18 schon Bestehenden hinzu, die im Mai 2019 gegen Assange eingereicht wurden. Sie erweitert jedoch den Umfang der Verschwörung um vermuteten Computereingriffe, deren Assange zuvor angeklagt wurde. Laut der Anklageschrift haben Assange und andere bei WikiLeaks Hacker rekrutiert und sich mit ihnen darauf geeinigt, zugunsten von WikiLeaks in den Computer einzudringen."

Wir müssen uns bewußt sein, dass im Justizministerium immer noch einige Deep-State-Leute sitzen. Wir sehen das im Fall von General Flynn. Erst als Bill Barr einschritt, haben sie die ganze Sache fallengelassen. Es sind genau die gleichen Leute, die gegen Assange vorgehen. Und Assange ist genau so wichtig vom Wissen her wie Flynn. Er ist der Schlüssel.

Post 3341

Julian Assange steht unter Schutz; er ist der Schlüssel zum DNC Data Leak und Seth Rich Mord.

Q sagt:

Unter Schutz.Die Bedrohung ist real.Schlüssel zu DNC 'Quelle' 'Hack' '187'.Q

---Assange ist beschützt, dort wo er jetzt ist. Er wird später ins Spiel gebracht. Barr erlaubt dem Deep State, das jetzt auszuspielen. Die Optik ist dabei sehr wichtig. Wie im Flynn-Fall, der Mueller-Untersuchung oder bei der Amtsenthebung.

-----

Wir sprachen bereits ausführlich über den Zusammenhang zwischen Anzahl der Tests, Ansteckungs- und Todesrate von Covid-19 und die Massenmedien beschuldigen alle möglichen Leute, vorzüglich Trump-Anhänger, der Verantwortungslosigkeit wegen Nichteinhaltung der Corona-Auflagen. Also Mindestabstand, Mundschutz, usw.. Interessant ist bei den veröffentlichten Zahlen, dass es seltsamerweise in den Gebieten, wo die Massenproteste von "Black Lives Matter" stattfanden, keine Erhöhung bei den Infizierten gibt.

"Obwohl sich Hunderttausende Demonstranten und Polizisten auf den Straßen drängten, verschärfte sich die allgemeine soziale Distanzierung in Großstädten mit größeren Protesten sogar noch. In Städten mit "Black Lives Matters"-Protesten gab es in Covid-19 keine Spitzenwerte. "


Wie kann das sein? Nun, das ist ganz einfach. Linke Gouverneure und Bürgermeister haben angeordnet, dass die Beteiligten der "Black Lives Matters"-Proteste nicht gestestet werden dürfen. Sie schieben die erhöhten Infektionszahlen lieber den Rechten in die Schuhe oder ganz normalen Bürgern, die die Nase voll haben von den Einschränkungen.

----

Die gleichen Gouverneure und Bürgermeister heizen derweil die Proteste von "Black Lives Matter (BLM)" und deren Zerstörungen von Statuen und Denkmälern weiter an.

"New York City wird offenbar ein "Black Lives Matter" Straßenwandgemälde vor dem Trump Tower in Midtown Manhattan erhalten, heißt es in einer Erklärung aus dem Büro von Bürgermeister Bill de Blasio. "Der Präsident ist eine Schande für die Werte, die wir in New York City hochhalten. Er kann nicht kandidieren oder die Realität, der wir uns gegenübersehen, leugnen, und jedes Mal, wenn er einen Fuß an den Ort setzen will, den er für seine Heimatstadt hält, sollte er daran erinnert werden, dass es um das Schwarze Leben geht"."

Trump twitterte:

"Bürgermeister Bill de Blasio will die sagenumwobene & schöne Fifth Avenue, direkt vor dem Trump Tower/Tiffany, mit einem großen gelben Black Lives Matter Zeichen bemalen lassen. "Schweine im Schlafrock, brate sie wie Speck", was sich auf die Tötung der Polizei bezieht, ist die Botschaft. Die NYC-Polizei ist wütend!"


Mit dem Wissen über die Unterstützung von BLM durch den Bürgermeisters von New York City liest sich die folgende Meldung gleich noch viel besser:

"Spenden an BLM werden durch die demokratisch gelenkte Wahlspendenagentur Act Blue geleitet und von einer Organisation unter der Leitung eines Mitglieds der linksradikalen Untergrundorganisation Weathermen abgewickelt."


Tom Fitton twitterte:

"Transparenz? Wenn Sie also eine steuerlich absetzbare wohltätige Spende direkt an Black Lives Matter machen wollen, können Sie das nicht. Sie spenden an Act Blue Charities. Act Blue Charities sendet dieses Geld angeblich an eine andere Wohltätigkeitsorganisation, Thousand Currents, die BLM als "steuerlich absetzbare Unterstützung" betreibt."


Informed ergänzte Tom Fitton's Tweeet:

"Das läuft so falsch. Schauen Sie sich an, wie viel von ihrem Netz in ihre Gehälter, Sozialleistungen und Reisen/Mahlzeiten gefiltert wird. Das ist absolut ekelhaft. Vorzugeben, dass sie sich um die afroamerikanische Gemeinschaft kümmern, und gleichzeitig Spenden zu verwenden, um fast eine Million für Gehälter bereitzustellen."


BLM ist keine Bürgerrechtsbewegung oder eine aus der schwarzen Gemeinschaft entstandene Protestbewegung, sondern ein Wirtschaftsunternehmen, dass über ihr Netzwerk Gelder einsammelt und nicht schlecht davon lebt. Erinnerst Du Dich an das Video von Al Sharpton der in seinen Privatjet einstieg? Er hat mit Bewegungen wie BLM ein Vermögen verdient.

https://twitter.com/RealDealAxelrod/status/1270879193627103232

Schauen wir uns "Thousand Currents" genauer an:

Thousand Currents ist anscheinend eine gemeinnützige Organisation, und Susan Rosenberg ist Mitglied des Vorstands.

Susan Rosenberg war Mitglied der Terrorgruppe "Weather Underground", bekannt als Weathermen, zu der auch Obamas Freund Bill Ayers gehörte. Im Januar 2001 berichtete die New York Times, dass viele Politiker, darunter auch der Demokrat Chuck Schumer, einer Begnadigung kritisch gegenüberstanden, die Präsident Clinton ihr an seinem letzten Tag im Amt erteilte: Eine ungewöhnliche Kombination aus New Yorker Politik- und Strafverfolgungsführern hat die Begnadigung von Susan L. Rosenberg durch den ehemaligen Präsidenten Bill Clinton verurteilt, einem ehemaligen Mitglied der Weather Underground-Terroristengruppe, die für den berüchtigten Brink's-Raubüberfall 1981 in Rockland County angeklagt war, bei dem ein Wachmann und zwei Polizeibeamte ums Leben kamen.

Beiträge an BLM werden also über ActBlue, die wichtigste Quelle für Spenden der Demokraten, geleitet und dann an eine Organisation geleitet, die von einem Mitglied der Terrorgruppe Weather Underground geleitet wird.

Unruhen im ganzen Land sind nicht spontan. Sie werden koordiniert und geplant. Diese Unruhen stehen im Zusammenhang mit denselben Personen, die seit Jahren an ähnlichen Aktivitäten beteiligt sind.

----

Und von wegen "Schwarze Leben zählen". Nur etwa einer von sechs Demonstranten im letzten Monat sind schwarze Amerikaner, während die Mehrzahl weiß ist, so die Analyse des Pew Research Center. Nur 17 Prozent der Demonstranten waren schwarz, während 46 Prozent weiß, 22 Prozent Hispanoamerikaner und acht Prozent Asiaten sind.


Die Demonstranten sind ebenfalls überwiegend Demokraten. Fast vier von fünf der Demonstranten sagten, sie seien Demokraten oder Wähler mit demokratischer Neigung. Weniger als 17 Prozent der Demonstranten gaben an, Republikaner zu sein.

Es sind hauptsächlich junge weiße Kinder aus privilegierten Umfeld, ideologisch auf Linie getrimmt. Und die spielen Revolution. Sie wissen gar nicht was sie tun.

Trump twitterte:

"Es ist sehr traurig zu sehen, wie Staaten umherziehenden Banden von Mafiosi, Anarchisten und Plünderern, von denen viele keine Ahnung haben, was sie tun, erlauben, wahllos unsere Statuen und Denkmäler der Vergangenheit abzureißen. Einige von ihnen sind großartige Kunstwerke, aber alle repräsentieren unsere Geschichte und unser Erbe, sowohl die Guten als auch die Bösen. Es ist wichtig für uns, auch in turbulenten und schwierigen Zeiten zu verstehen und uns zu erinnern und aus ihnen zu lernen. Wissen kommt von den ungewöhnlichsten Orten!"


"Der Anführer von Black Lives Matter erklärt: "Wenn die USA uns nicht das geben, was wir wollen, dann werden wir dieses System niederbrennen und ersetzen". Das ist Verrat, Volksverhetzung, Aufruhr!"


Sie spielen Revolution, zerstören fremdes Eigentum, schänden Denkmäler, errichten ihre eigenen autonomen Zonen, und jammern dann über die von ihnen geschaffenen Zustände.

Jason Howerton twitterte Folgendes:

"Ein Mann, der in CHAZ angeschossen wurde, will nun die Polizei verklagen, weil sie nicht schnell genug in die "autonome Zone" gekommen ist, in der sie selbst Barrikaden errichtet haben, um der Polizei den Zutritt verwehren."


Der erste Kommentar unter dem Video lautet: "Sorry, Du warst in einem anderen Land!"

----

Doch die Menschen beginnen sich zu wehren. Wir sprachen in einer Sendung über  Unternehmer und Investoren, die Seattle verlassen und jetzt kommen noch mehr Konsequenzen auf die Verantwortlichen der Stadt zu.

Preston Phillips twitterte:

"Mehr als ein Dutzend Unternehmen innerhalb der CHOP-Zone, auf dem Capitol Hill in Seattle, reichen eine 56-seitige Sammelklage gegen die Stadt Seattle ein. Sie fordern einen nicht bezifferten Schadenersatz, der im Prozess ermittelt werden soll."


Die Rechnung für all die materiellen Zerstörungen und entstandenen Schäden plus der Schäden von Umsatzverlust durch das enstandene Chaos plus die Schmerzensgelder für Verletzungen körperlicher und seelischer Art können sie sich dann aufteilen. Diejenigen, die es ausgeführt haben und die, die es zugelassen, ja sogar noch befürwortet haben. Zeit, Verantwortung zu übernehmen. Und wenn sie dafür bis an ihr Lebensende zahlen.

-----

Das was in Seattle passiert ist, ist absolut nichts Neues. Genauso hat der Deep State alle Regime-Changes, System- und Regierungswechsel in anderen Ländern durchgeführt. Neu ist nur, dass sie es diesmal mitten in Amerika versuchten.

Eine venezolanische Frau warnt uns in einer Videobotschaft:

"Glauben Sie ja nicht, dass das hier nicht passieren kann."


Elizabeth Rogliani, eine in den Vereinigten Staaten lebende venezolanische Schauspielerin, hat eine linke Revolution schon einmal gesehen.

"Warum mache ich mir überhaupt Sorgen darüber, dass ein paar alberne kleine Statuen zerstört oder Straßennamen geändert werden? Warum sorge ich mich", fragte sie rhetorisch in ihrem Video.
"Das liegt daran, dass ich, als ich mich nicht dafür interessierte, ein Teenager war", erklärte sie. "Ich habe diese Sache bereits erlebt, als ich in Venezuela lebte. Statuen wurden abgerissen, weil der sozialistische Führer Hugo Chávez nicht wollte, dass die Geschichte gezeigt wird", fuhr Rogliani fort. "Und dann änderte er die Straßennamen. Dann kam der Lehrplan in den Schulen dran. Dann konnten einige Filme auf bestimmten Fernsehkanälen nicht mehr gezeigt werden. Und so weiter, und so weiter."

Hier ist der Tweet und das kurze Video von Roz Parler:

"Die Venezolaner erkennen die Anzeichen einer kommunistischen Machtübernahme besser als fast jeder andere. (p.s. dieser Akzent ist Feuer)."


-----

Kommen wir zu den aktuellen Q-Posts https://qmap.pub/?lang=de

Post 4516

Q gibt uns einen Twitterlink zu Shane Huntley:

"Heute wartete ich draußen an einem Pausenplatz und dort hörte ich, wie eine Frau mittleren Alters ihrer Freundin QAnon erklärte und dass alles Teil eines großen Plans von Trump ist, um die Regierung neu aufzubauen. Es ist überraschend, dies hier in der realen Welt zu erleben."


Q sagt:

Interessant, dass dies priorisiert [geroutet] wurde.

---was bedeutet, dass es an die Oberfläche gebracht wurde.

GOOGLE-Bedrohungsanalysegruppe _Eintrittskatalog.Deep dreaming, young Dragonfly.*Q

*Anmerkung: Deep dreaming ist eine Anlehnung an "Deep Dream" aus dem Film "Jason Bourne" und "Dragonfly" ist die Suchmaschine von Google für China.

----

Post 4517

Q gibt uns einen Twitterlink zu Nurse Deplorable:

"Können wir daraus Trends machen, Patrioten? #TakeTheOath #WWG1WGA #QAnon "


---Und der Hashtag #TakeTheOath trendet gerade. Viele Patrioten legen ihren Eid auf die Verfassung und damit auf die Werte der Vereinigten Staaten von Amerika ab.

Wir stecken da gemeinsam drin.EINHEIT STATT SPALTUNG.WWG1WGA!!!Q

----

Post 4518

Q gibt uns ein Bild mit der Zeichensprache für Taubstumme, denn der nächste Patriot ist taubstumm.


Q gibt uns einen Twitterlink zu Johnald Trump:

"Ich habe den Eid geleistet! WWG1WGA!"


Q sagt:

WWG1WGA!!!Q

----

Post 4519

Q gibt uns einen Twitterlink zu OracleExec:

"Digitale Soldaten: HEUTE legen wir den Eid ab!!! Los geht's!"


Q sagt:

Ehrensache.WWG1WGA!!!Q

----

Post 4520

Q gibt uns ein Bild eines Tweets von Rogan O'Handley:

"45 von 50 Gouverneuren haben *nicht* Covid-19 infizierte Patienten in Pflegeheime gezwungen. Aber 5 taten es:
Cuomo (New York)Wolf (Pennsylvania)Whitmer (Michigan)Murphy (New Jersey)Newsom (Kalifornien)
Nahezu die *Hälfte* aller Covid-Todesfälle in Pflegeheimem gehen auf diese 5 Staaten zurück. Das ist kein Unfall. Das ist systematischer Mord!"


Q gibt uns einen Twitterlink zu Steve Scalise:

"Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums von New Jersey kritisieren Gouverneur Murphys tödliche Politik für Pflegeheime: "Ein grenzenloses Versagen", das zu "vermeidbaren Todesfällen" führte. Er muss zur Rechenschaft gezogen werden."


Q sagt:

Schwierige Wahrheiten.Q

----

Post 4521

Q gibt uns Bild und Link zum Kongress:

"H.R.7297 - Zur Änderung von Titel 18, United States Code, um den Einsatz einer der Gerichtsbarkeit des Sekretärs einer militärischen Abteilung unterstehenden Streitkraft als posse comitatus oder anderweitig zur Ausführung der Gesetze und für andere Zwecke zu verbieten."


https://www.congress.gov/bill/116th-congress/house-bill/7297?r=1&s=1

Q sagt:

Verfolgenswert.

Q gibt uns einen Link zum Posse-Comitatus-Akt:

"Dieser Anhang gibt einen umfassenden Überblick über das Posse-Comitatus-Gesetz,die die Beteiligung des Militärs an innerstaatlichen Strafverfolgungsaktivitäten unter vielen Umständen einschränkt."

https://www.rand.org/content/dam/rand/pubs/monograph_reports/MR1251/MR1251.AppD.pdf

---Und wer hat diesen Gesetzentwurf vorgelegt? Der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses Adam Schiff! Er tat das am 22.6.2020. Warum hat er das getan? Er will weitere Unruhen provozieren und den Chaoten damit die Sicherheit geben, dass das Militär nicht eingreifen kann.

Q sagt:

"Der Posse Comitatus Act, 18 U.S. Code, Abschnitt 1385, dessen ursprüngliche Absicht es war, den Einsatz von Bundestruppen [ZUR POLIZEISTAATSWAHL] in ehemaligen konföderierten Staaten zu beenden, schreibt die Rolle der Armee und der Luftwaffe bei der Ausführung ziviler Gesetze und Staaten vor.DIE WICHTIGSTEN AUSNAHMEN VOM POSSE-COMITATUS-GESETZ"Gemäß der Befugnis des Präsidenten, häusliche Gewalt zu unterdrücken, sind die Bundestruppen ausdrücklich von den Verboten des Posse Comitatus Act ausgenommen, und diese Ausnahme gilt gleichermaßen für das Militär im aktiven Dienst und die föderalisierten Truppen der Nationalgarde."

---Denke daran, dass Trump den "Defense Production Act (DPA)" unterzeichnete, ein Gesetz, was im Not- und Verteidigungsfall die Sicherstellung der Versorgung der Bürger gewährleistet. Und den "National Emergency Act (NEA)" das nationale Notstandsgesetz, in dem wir uns wegen Corona immer noch befinden. Trump hat den Stafford-Act in Kraft gesetzt. Der Stafford-Act von 1988 ist für die Bündelung der Katastrophenhilfe- und Nothilfegesetze zum Katastrophenmanagement auf Bundesebene in den Vereinigten Staaten entworfen wurden. Der Stafford-Act ermöglicht es den regulären Streitkräften, sich an der Strafverfolgung in Inland zu beteiligen. Inklusive der Einheiten für Spezialoperationen.

Was versucht Adam Schiff zu verhindern?

----Er versucht zu verhindern, dass Trump mit militärischen Mitteln das verhindert, was er mit seinen Deep-State-Freunden geplant hat.

Alles, was ihr [Vergangenheit & Gegenwart [Zukunft]] erlebt, dreht sich zentral um die Präsidentschaftswahlen von 2020.

---Die Unruhen werden im Herbst noch zunehmen. Sie wollen jetzt schon damit weitermachen, aber so richtig los gegen wird es erst im Herbst. Aber die Patrioten wissen Bescheid. Sie kennen das Drehbuch des Deep State. Doch bis zu einem gewissen Grad werden sie es den Deep State ausspielen lassen. Damit die Menschen sehen, zu was diese Leute fähig sind und was sie wirklich beabsichtigen.

Gewinnen mit allen erforderlichen Mitteln [Selbsterhaltung].Q

----

Post 4522

Q gibt uns einen Breitbart-Artikel:

"21 Millionen Dollar teures Feldkrankenhaus in New York City schliesst, nachdem es keinen einzigen Patienten gesehen hat."

https://www.breitbart.com/politics/2020/05/23/21-million-nyc-field-hospital-closes-after-never-seeing-a-single-patient/

---Sie hatten in New York City nicht nur das Feldkrankenhaus, sondern auch noch das riesige Krankenhausschiff. Auch da waren keine Patienten. Und ich dachte, dass das die schlimmste Pandemie ist, die wie je erlebt haben. Die Massenmedien erzählten uns etwas von Zuständen wie im Krieg. Oder haben sie uns belogen?

Q sagt:

Erinnernswert.
Warum wurden ältere COVID-19[2]-positive Patienten in Pflegeheime [bekannte heiße Zonen] gezwungen [gedrängt], wenn genügend Kapazität zur Unterstützung vor Ort vorhanden war?Kannst du logisch erklären, warum bestimmte [D] Gouverneure Entscheidungen in Bezug auf ältere Menschen trafen, die in heiße Zonen gedrängt wurden, die [wissentlich] den Richtlinien des Bundes und dem allgemeinen gesunden Menschenverstand widersprachen [man denke an die jährliche(n) Grippetodesrate(n) in der Altersgruppe 65+]? Das Böse umgibt uns.Q

---Sie hatten Tausende Bettenkapazität für all die Corona-Opfer, Millionen Beatmungsgeräte und Schutzausrüstungen. Sie sagten uns, dass wir das alles benötigen, weil die Menschen sterbend in den Straßen liegen werden. Was hast Du davon gesehen? Nichts. Im Gegenteil. Bürgerjournalisten waren in den normalen Krankenhäusern und haben die Notaufnahmen gefilmt. Sie waren alle leer. Wir haben genug Berichte darüber gezeigt. Das ganze Theater war inszeniert und schlecht gespielt.

----

Wir haben die letzten Tage viel von Trump über Obama gehört. Er hat ihn einen Verräter genannt und wir wissen von Strzok's veröffentlichten Notizen, dass Obama und Biden massiv in den Fall Flynn involviert waren. Beide brüsteten sich jahrelang damit, keinen einzigen Skandal in ihrer Regierungszeit zu haben. Da sind wir aber anderer Meinung.

Jim Jordan twitterte Folgendes:

Obama/Biden scandals:
-Fast & Furious-Solyndra-Benghazi-IRS targeting-Operation Choke Point-Spionage an Journalisten-VA Wartelisten-Bargeld für den Iran-Clinton E-Mails-Enttarnung politischer Rivalen-Crossfire Hurricane/Russland-Absprachen-Schwindel -Crossfire Razor/Flynn
Vergesse das nicht!

Und das geht noch weiter mit Uranium 1, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Menschenhandel, Drogenhandel.

Trump twitterte:

"Die Obama/Biden-Regierung ist die KORRUPTESTE in der Geschichte!"


Und wir kommen jetzt in den Bereich, wo es Menschenhandel geht. Denke an den Staatsanwalt Berman von New York, der abgesetzt wurde. Er verhinderte die Bearbeitung der Fälle Epstein, Clinton-Stiftung, Ukraine-Korruption, um nur die großen zu nennen.

Das Außenministerium twitterte Folgendes:

"Der diesjährige Bericht über den Menschenhandel hebt Regierungen hervor, die ihren Verpflichtungen zum Schutz der Opfer nicht nachgekommen sind und stattdessen selbst als Menschenhändler auftreten. Sehen Sie sich die Veröffentlichung des #TIPReport vom 25. Juni um 14:00 Uhr EDT an."


Denke an Saudi Arabien, Haiti, Nordkorea, den Mittleren Osten, die Länder Afrikas, Süd- und Zentralamerika.

----

Trump twittert oft die Begriffe "Recht und Gesetz". Und Lisa Mei Crowley hat da eventuell eine Erklärung dafür.

Sie twitterte:

"Ich kann nicht umhin zu hoffen, dass jedes Mal, wenn POTUS dies twittert, es bedeutet, dass ein anderer Krimineller angeklagt wurde. So ähnlich wie die Kanonenschüsse bei den Hungerspielen jedes Mal, wenn jemand ausgeschaltet wurde."


Und es wird noch viele Kanonenschüsse geben bis zum großen Finale. Aber das muss wohl überlegt sein und bis dahin müssen wir dem Plan vertrauen. Denn es gibt nur eine einzige Chance, keine Zweite.

Martin Geddes twitterte Folgendes:

"Es gibt nur eine Gelegenheit, "den Hammer fallen zu lassen" und den Lauf der Geschichte dauerhaft zu verändern. Das wird die Macht der Massenmedien und der Kriminellen beenden, die die Öffentlichkeit einer Gehirnwäsche unterzieht, damit sie ihre Verbrechen ignoriert. Ich bin sicher, es wird unübersehbar sein, wenn es passiert - mit perfektem Timing."


Und ich stimme dem vollständig zu.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/ds-playbook-revealed-ammunition-running-low-shields-up-episode-2208/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. Danke für die Wahrheiten!
    Danke das es euch gibt!

    AntwortenLöschen
  2. Info: In der Region Aue/Schwarzenberg im Erzgebirge, wurden
    diese Woche mehrere Hubschrauber des US Militärs gesichtet.

    Zeitversetzt sind insgesamt 10 Helikopter über den Altkreis
    geflogen.

    Das Erzgebirge ist eine ehemalige Bergbau Region mit noch vielen
    Stollen und auch noch Bunkern aus de DDR Zeit. (Ich komme
    aus der Region)

    Was die da gemacht haben? Spezialeinsätze im Untergrund vielleicht?

    Es gibt beglaubigte Infos, das die US Army und Spezialkräfte seit
    mindestens Mitte 2019 vermehrt den Kampf im Untergrund übt und
    eigens dafür eine Ausbildungsgrundlage / Field Manual erstellt
    hat.

    Infos zu den Hubschraubersichtungen hier:
    https://www.freiepresse.de/erzgebirge/schwarzenberg/militaerhubschrauber-sorgen-fuer-aufsehen-artikel10905955

    AntwortenLöschen
  3. Ich hasse Q! Seit 4 Monaten tippe ich mir die Finger wund, pro Trump und Q. Ich hab keinen Bock mehr auf Krimis in Buchform, TV spielt auch keine Rolle mehr.
    Das Wetter ist mir fast egal, ich ess fast nur noch Müll, damit ich schneller an den Rechner zurückkomme.
    Bei jedem Gespräch muss ich nun aufpassen, was ich sage, wenn mir Mainstream-Medien die Welt erklären wollen, denke ich nur noch "Fuck you".
    Als alter Matrix-Fan kann ich nur sagen, ich hab die rote Pille geschluckt.
    Ist echt anstrengend.
    Aber danke irgendwie.

    AntwortenLöschen
  4. Hass ist ungesund.Mach eine Pause.Vielleicht Abraham Hicks auf youtube hören,rauf und runter.
    Bleib im Vertrauen!

    AntwortenLöschen