Willkommen auf Qlobal-Change

Mittwoch, 17. Juni 2020

X-22 Report vom 16.6.2020 - Der schlimmste Alptraum des Deep State - Ein vereintes Volk - Der Plan ist am Laufen - Episode 2201b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker, ihr schlimmster Alptraum wird wahr, die schweigende Mehrheit erwacht. Die Menschen sehen jetzt, was los ist, während der Pandemie und während den gewalttätigen Ausschreitungen. Sie sehen, was in Seattle geschieht. Sie sehen die Schändung ihrer Denkmäler. Und sie sehen, wie Politiker und Massenmedien reagieren. Es ist ein gewisses Schockerwachen, denn sie begreifen langsam, dass die Leute, die sie in die Ämter und Posten gewählt haben, das Land zerstören. Und dass Trump ihre letzte Rettung sein könnte.




Lasst uns heute einsteigen bei Minute 9:23

Präsident Donald Trump hat den pensionierten Armeebrigadegeneral Anthony J. Tata für eine Schlüsselposition im Pentagon nominiert, aber die Demokraten im Senatsausschuss für Streitkräfte haben geschworen, die Nominierung in Anbetracht seiner Islamkritik abzulehnen.


Tata kritisierte den Umgang der Obama-Regierung mit dem Iran vehement und behauptete, er sei aufgrund der "islamischen Wurzeln" Obamas zustande gekommen. Obama, so Tata, habe mehr getan, um "islamischen Ländern zu helfen als jeder andere Präsident in der Geschichte".

Anthony J. Tata twitterte am 24. April 2018 folgenden Text:

"Wenn es wahr ist, und es scheint wahr zu sein, sind Obama und Clinton des Aufruhrs und/oder Verrats nach 18 U.S. Code 2384 schuldig."


Tata griff im Mai 2018 auch noch den ehemaligen CIA-Direktor John Brennan massiv an und twitterte:

"Es könnte ein guter Zeitpunkt sein, sich sein Gift auszusuchen: Erschießungskommando, öffentliches Erhängen, lebenslange Haftstrafe als Gefängnisbitch oder einfach an der Pistole lutschen. Ihr Vergehen: Verrat und Aufruhr."


Wie wir sehen, ist Armeebrigadegeneral Anthony J. Tata ein Mann klarer Worte. Deshalb hassen ihn die Demokraten, der Deep State und die Massenmedien. CNN nannte ihn einen hasserfüllten Verschwörungstheoretiker. Jetzt gehört er zum Team Trump.

----

Wir wissen, dass der Deep State seinen 16-Jahresplan zur Zerstörung Amerikas vorantreibt. Es war geplant, die Vereinigten Staaten in einen Krieg zu drängen, den sie verlieren sollten. Um das zu erreichen, hat Clinton in den 8 Jahren Obama systematisch Geheimnisse an die Chinesen verkauft. Obama, Clinton, Comey, Mueller, sie alle arbeiteten mit Russland zusammen, verkauften Uranium an sie. Sie verkauften militärische Geheimnisse an den Iran. Diese Länder haben ihr Militär im Laufe der Zeit auf den neuesten Stand gebracht.

Zur Schwächung der Verteidungskraft Amerikas gehörte auch gezielte Sabotage in der Herstellung von Kriegsmaterial.

Q hat uns davor bereits im März 2018 gewarnt.

Post 850 https://qmap.pub/read/850

Lerne die doppelten Bedeutungen.Nachrichten entschlüsseln die KARTE.Warum ist STAHL so wichtig?Erweitere dein Denken.Q

"Eine Zulieferfirma des führenden Herstellers von widerstandsfähigem Stahl, die die US-Marine mit Unterwasser-Metall für ihre U-Boote ausstattet, verfälschte jahrelang die Laborergebnisse der Festigkeitstests.

Der Lieferant des in Kansas City ansässige Unternehmen Bradken Inc. mit Sitz in Kansas City, zahlte jetzt 10,9 Millionen Dollar im Rahmen einer Vereinbarung über eine aufgeschobene Strafverfolgung, teilte das Justizministerium mit. Das Unternehmen liefert Stahlgussteile, die von den Marine-Unternehmen Electric Boat und Newport News Shipbuilding zur Herstellung von U-Boot-Rümpfen verwendet werden.
Bradken erwarb 2008 eine Gießerei in Tacoma, Washington, die Stahlgussteile für die Navy herstellte. Nach Angaben der Bundesstaatsanwaltschaft erfuhr Bradken 2017, dass der Direktor für Metallurgie der Gießerei die Ergebnisse der Festigkeitstests gefälscht hatte, was darauf hindeutete, dass der Stahl nicht stark genug war, um die Anforderungen der Marine zu erfüllen."

----

Präsident Donald Trump bestätigte, dass eine erhebliche Reduzierung der US-Truppenstärke in Deutschland erfolgen wird, da er dem "säumigen" NATO-Verbündeten vorwarf, nicht genug für seine eigene Verteidigung zu bezahlen.

Trump twitterte bereits im August 2019:

"Die NATO verhält sich sehr unfair gegenüber den Vereinigten Staaten!"

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1164231651351617536


Und in der Grafik sehen wir, wieviel die einzelnen Länder an die NATO zahlen. Deutschland liegt weit unter dem Vorgabewert von 2 %. Die USA zahlen am meisten.

----

Die USA unter Trump möchte nicht mehr den Weltpolizisten spielen. Die Zeiten, wo die Zentralbank ihren Petrodollar mit Militärgewalt aller Welt aufzwang, sind endgültig vorbei. Trump hat das letzte Woche in West Point sehr deutlich gemacht.


Am 13. Juni verkündete er in einer Rede vor der US-Militärakademie West Point:

"Es ist nicht die Pflicht der US-Truppen, alte Konflikte in fernen Ländern zu lösen, von denen viele Menschen noch nie etwas gehört haben. Wir sind nicht die Polizisten der Welt".

---Wobei der sich etablierte Begriff Weltpolizist nicht irreführender hätte sein können. Die US-Regierungen vor Trump, am schlimmsten die unter Bush und Obama, haben die Länder gezwungen, Öl in Dollar zu kaufen. Wer sich dagegen sträubte, dem wurde entweder die Regierung weggeputscht oder das Land bombardiert, meist beides. Das nannten sie dann Demokratisierung. Sie taten das aber auch mit wirtschaftlichen Sanktionen über die UNO und über finanzielle Verschuldung durch die Weltbank. Sie taten das über Jahrzehnte und plünderten damit die ganze Welt aus. Sie zwangen sie unter ihr Petrodollarsystem und verwandelten die halbe Welt in ein Kriegsgebiet. Die endlosen Kriege. Trump hat das alles beendet und er hat es, zusammen mit Putin und Xi, in nur 3,5 Jahren geschafft. 2016 sah die Welt noch viel düsterer aus und es gab keine Hoffnung mehr. Deshalb hassen ihn, der Deep State, und wollen ihn weghaben, koste es was es wolle. Sie ziehen ihre Strippen nach wie vor überall auf der Welt, auch in Korea.

Das Wiedervereinigungsministerium in Seoul teilte mit, dass das Gebäude ihres Verbindungsbüros in der nordkoreanischen Grenzstadt Kaesong um 14.49 Uhr zerstört wurde. Die Sprengung des Verbindungsbüros sei vorher vom Norden angekündigt worden und Seoul suche jetzt nach weiteren Details, um die Situation zu klären, so Yonhap.

Nordkorea fühlt sich durch die Verbreitung von Propaganda durch Aktivisten aus Südkorea provoziert. Erst Ende Mai wurden Hunderttausende von Flugblättern mit Ballons über die Grenze nach Nordkorea geschickt.

Es stellt sich die Frage, wer hinter den Aktionen der südkoreanischen Aktivisten steckt? Wer hat ein Interesse daran, den Frieden zwischen Nord- und Südkorea zu torpedieren?


----Eine Organisation nordkoreanischer Flüchtlinge in Südkorea, die sich "Kämpfer für ein freies Nordkorea (FFNK)" nennen, schicken regelmäßig Flugblätter nach Nordkorea. Laut Wikipedia arbeitet FFNK seit 2013 mit der Menschenrechtsstiftung "Human Rights Foundation (HRF)" zusammen. Und deren Finanzierung führt uns dann zu den uns schon bekannten Deep-State-Spielern, die überall mit drin hängen und über ihr globales Netzwerk Unruhen finanzieren. Folge der Spur des Geldes. Es ist so einfach.

-----

Kommen wir zu den Geschehnissen während der Pandemie.

"Das Gesundheitsministerium von Michigan gab am Montag bekannt, dass 34 Prozent aller Coronavirus-Todesfälle im Bundesstaat mit Pflegeheimen in Verbindung stehen.


Laut Detroit News gab es 1.947 Todesfälle bei Patienten in Pflegeeinrichtungen und 20 Todesfälle beim Personal."

Wir haben das Gleiche gehört aus New York und Kalifornien. Und es stellt sich die Frage, ob dahinter nicht eine bestimmte Absicht steckt.

Schauen wir uns deshalb noch mal Post 4338 an:

Q sagt:

43% von 100% [Pflegeheim] [Tod]Die CDC fasst 34-57% der Daten zu COVID-19 Todesfällen zusammen [darunter: Lungenentzündung - Grippe]?Durchschnittliche Pneumonie-Grippe-Tod(e) pro Saison?Warum ändern sich die Daten ständig [Vergangenheit]?Manchmal kann eine Wayback-Maschine viele Ostereier finden [CDC-Daten damals vs. heute].Unwissenheit ist eine Wahl.Q

Sie taten das, um die Todeszahlen hochzutreiben. Und das wird jetzt Gegenstand einer Untersuchung sein.

Steve Scalise twitterte Folgendes:

"Habe soeben Briefe an die demokratischen Gouverneure von New York, New Jersey, Kalifornien, Pennsylvania und Michigan geschickt und von ihnen eine Erklärung verlangt, warum sie Protokolle ignoriert und COVID-19-Patienten in Pflegeheime gezwungen haben. Das Ergebnis war verheerend. Familien, die geliebte Menschen verloren haben, verdienen Antworten. Diese Tragödie war vermeidbar."


--------

Nun, wir wissen ja, was der Deep State macht, die Massenmedien und die korrupten Politiker. Sie puschen und propagieren die 2. Welle und das weltweit. Und in China soll es einen neuen Ausbruch geben, wo auch schon Ausgangssperren verhängt wurden. Sie machen genau das Gleiche wie im Februar und März. Und sie alle singen im Chor. Laura Ingraham sagt über Fauci's neue Warnung:

"Der medizinisch-tiefe Staat schlägt wieder zu."


Aber diesmal glaubt es ihnen keiner mehr. Die Menschen sind schon aufgewacht und die meisten tragen die Masken beim Einkaufen nur noch, weil sie sonst nicht in die Supermärkte gelassen werden oder nur, um einfach ihre Ruhe zu haben. Der Deep State, die Massenmedien, die Demokraten, all die korrupten Politiker, sie glauben, dass die Welt ein zweites Mal darauf hereinfallen wird. Sie wiederholen einfach alles nur noch einmal. Und dabei lügen sie, heucheln und messen mit zweierlei Maß wie gewohnt.

Links zeigt die New York Post ein Bild der Proteste nach dem Tod von George Floyd und lobt sie sehr, rechts stehen normale Menschen beieinander und das ist aber dann hoch gefährlich.

Janice Dean schreibt drunter:

"Kranke Heuchelei!"


Die folgende Grafik zeigt die Todesfälle in den USA vom 1. Februar 2020 bis zum 6.6.2020. Jetzt ist sie nahe Null.


Die ganze Geschichte wurde vom Deep State gemacht und die Menschen erkennen das jetzt.

----

Wir wissen, dass Hydroxychloroquin das Medikament ist, welches gegen Covid-19 hilft. Und wir wissen auch, wie es vom tiefen Staat und seinen Massenmedien bekämpft wird. Gestern behandelten wir ausführlich die Meldung der FDA (Arzneimittelbehörde), dass sie die Notfallgenehmigung für Hydroxychloroquin zurückziehen. Die Massenmedien jubelten darüber, doch die wirliche Meldung bedeutet das Gegenteil. Hydroxychloroquin ist jetzt für den allgemeinen Verbrauch freigegeben worden. Die Ärzte können es jetzt jedermann verschreiben.

Hören wir dazu mal in das Runde-Tisch-Treffen des Präsidenten rein, was der Sprecher der FDA dazu sagte, als er auf die Einwände eines Reporters der Massenmedien antwortete:

https://youtu.be/lqR9BbnXelY?t=1483

"Nur um Ihre Aussage zu klären, glaube ich, dass sie nicht ganz korrekt war. Was die Arzneimittelbehörde auf Antrag von Barda, einer Behörde innerhalb von HHS, getan hat, bezog sich auf eine Notfallgenehmigung für ein Produkt, welches wir durch eine Spende des Bürgermeisters erhielten. Es handelte sich dabei um Chloroquin, das in Pakistan hergestellt wurde, und das wir in den nationalen Lagerbestand aufgenommen hatten. Die FDA hatte festgestellt, dass sie nicht genügend Daten hatte, um eine krankenhausgestützte Anwendung für die extremsten Fälle von Patienten zu unterstützen, die ins Krankenhaus eingewiesen wurden. Die FDA hat jetzt diese Einschränkung jetzt wieder aufgehoben. Mit Hydroxychloroquin und Chloroquin verhält es sich wie mit jedem anderen zugelassenen Medikament in den Vereinigten Staaten. Sie können im Krankenhaus verwendet werden, sie können ambulant verwendet werden, sie können zu Hause verwendet werden, alles auf ärztliche Verschreibung. Tatsächlich schränkt eine Notfallgenehmigung durch die FDA das ein. Doch es ist ein Missverständnis, dass die Leute denken, dass es irgendwie nur in einem Krankenhaus verwendet werden könnte. Wir haben versucht, das deutlich zu machen. Es ist ein Medikament, dass in den Vereinigten Staaten seit Jahrzehnten zugelassen ist. Wenn ein Arzt es in Zusammenarbeit mit dem Patienten verschreiben möchte, kann er es zu jedem beliebigen Zweck verschreiben. Und die Aufhebung der Notfallgenehmigung beseitigt tatsächlich diese potenzielle Hindernis dafür."

Damit dürften alle Unklarheiten beseitigt sein. Hydroxychloroquin ist ein zugelassenes Medikament, es ist sehr wirksam, wie zahlreiche Erfahrungsberichte zeigen, es ist sehr preiswert, weil keine Patente mehr drauf sind, und man kann es sich bei jedem Arzt verschreiben lassen.

Das stört allerdings Hillary Clinton wenig. Sie twitterte:

"Hören Sie auf die FDA, nicht auf diesen Präsidenten."


Und sie verlinkt eine Lügenmeldung von AP, dass die FDA die Notfallzulassung für Hydroxychloroquin und Chloroquin wegen der wachsenden Beweise für ihre Ineffektivität und dem Risiko tödlicher Nebenwirkungen zurückgezogen hat. Clinton und AP verweisen dabei auf die Rede von Trump, als er über seine Einnahme von Hydroxychloroquin sprach, aber nicht auf die Rede des Sprechers der FDA, die das genaue Gegenteil aussagt.

Die Massenmedien und korrupte Politiker wie Hillary werden sich für diese Lügen zu verantworten haben, denn hier geht es um das vorsätzliche Schlechtmachen eines wirksamen Medikaments.

----

Sprechen wir nun über das zweite Ereignis, die inszenierten Proteste und das, was damit zusammenhängt bzw, was darauf folgte.

Und es folgte eine massive Hetze gegen die Polizei als Ganzes. Dabei geht es nicht um das Fehlverhalten einzelner Beamter oder bestimmte Einsätze, sondern um die Herabwürdigung und Diffarmierung eines ganzen Berufsstandes. Seltsamerweise geschieht das wieder in Amerika und Europa synchron. Es wird Hass gegen die Polizei geschürt, wie wir es noch nie erlebt haben. Auf offenen Ohren trifft diese Hetze natürlich bei den linksradikalen Gruppen, die die Polizei schon immer hasst. Die Massenmedien feuern das noch kräftig an und linke Politiker stehen ihnen dabei zur Seite. Da verwundert der folgende Bericht niemanden mehr.

In New York gingen 3 Polizisten in ein Restaurant namens Shake Shack, was soviel wie Shake-Schuppen bedeutet. Sie tranken dort einen Milchshake, der jedoch mit Bleichmittel vergiftet war. Sie mussten darauf hin auf dem schnellsten Weg ins nächste Krankenhaus gebracht werden. Jetzt versuchen sie sich damit rauszureden, dass es ein Unfall war und dass die Gläser vorher mit dem Reinigungsmittel gesäubert wurden. Aber da hätte es ja jeden Gast betreffen müssen. Es betraf aber nur die 3 Polizisten.

Andrew Yang, ein demokratischer Präsidentschaftskandidat, der im Februar seine Kandidatur zurückzog, twitterte dazu gestern um 20:36 Uhr Folgendes:

"Meine Jungs finden Shake Shack besser als Five Guys. Richtig oder falsch?"

(beides sind amerikanische Schnellrestaurantketten)

IET antwortete ihm:

"Über welche „Jungs“ sprichst du?"


Denn am gleichen gestrigen Abend ereignete sich der Mordanschlag auf die 3 Polizisten. Allerdings erst um 22:45 Uhr. Und zwar im Shake Shack. Hat Andrew Yang damit etwas zu tun? Es beginnt danach auszuschauen.

-----

Die Staatsanwälte kümmern sich jetzt um die Randalierer, die während der gewalttätigen Ausschreitungen der vergangenen Wochen festgenommen wurden.

US Attorneys twitterte:

"Der erste Verfassungszusatz erlaubt es Menschen nicht, einen Protest als Deckung zu verwenden, um Brandstiftung zu begehen, Eigentum zu zerstören oder Gewalt anzuregen. Alle Demonstranten, die diese Grenze überschreiten, sollten wissen, dass wir jedes uns zur Verfügung stehende Werkzeug einsetzen werden, um Sie zu finden und strafrechtlich zu verfolgen."


Generalstaatsanwalt William P. Barr hatte bereits am 31. Mai 2020 die folgende Erklärung abgegeben:

"Mit den Unruhen, die in vielen unserer Städte im ganzen Land stattfinden, sind die Stimmen friedlicher und legitimer Proteste von gewalttätigen radikalen Elementen entführt worden. Gruppen von auswärtigen Radikalen und Agitatoren nutzen die Situation aus, um ihre eigene separate, gewalttätige und extremistische Agenda zu verfolgen. Es ist an der Zeit, die Gewalt nicht länger zu beobachten, sondern sie zu konfrontieren und zu stoppen. Die anhaltende Gewalt und Zerstörung von Eigentum gefährdet das Leben und die Existenzgrundlage anderer und beeinträchtigt die Rechte der friedlichen Demonstranten sowie aller anderen Bürger. Sie untergräbt auch die dringende Arbeit, die - durch konstruktives Engagement zwischen den betroffenen Gemeinschaften und führenden Vertretern der Strafverfolgungsbehörden - geleistet werden muss, um legitime Missstände zu beseitigen. Versöhnung zu verhindern und uns auseinander zu treiben, ist das Ziel dieser radikalen Gruppen, und wir können nicht zulassen, dass sie Erfolg haben. Es liegt in der Verantwortung der Staats- und Kommunalpolitiker, dafür zu sorgen, dass angemessene Ressourcen der Strafverfolgungsbehörden, gegebenenfalls einschließlich der Nationalgarde, auf den Straßen eingesetzt werden, um Recht und Ordnung wiederherzustellen. Wir haben gestern Abend in Minneapolis gesehen, wie dies schließlich geschah, und es hat funktioniert."

Es ist nur eine kleine Gruppe von gewalttätigen Chaoten, aber sie haben mächtige Unterstützer bzw. Auftraggeber. Und die Massenmedien feuern sie noch an. Der Deep State, die Massenmedien und alle diese korrupten Politiker brauchen sie als ihre Fußsoldaten, ihre nützlichen Idioten. Denn sie wollen verhindern, dass die Menschen zusammenkommen. Diese paar Indivividuen verletzen aber die Rechte aller in diesem Land lebenden Menschen. Trump und die Patrioten wollen, dass die Menschen das sehen und begreifen.

----

Trump unterzeichnete heute eine Durchführungsverordnung über sichere Polizeiarbeit für sichere Gemeinschaften.

The Daily Caller twitterte:

"Präsident Trump: "Ohne Polizei herrscht Chaos. Ohne Gesetz herrscht Anarchie. Ohne Sicherheit gibt es eine Katastrophe. Die Verringerung der Kriminalität und die Anhebung der Standards sind keine gegensätzlichen Ziele. Sie schließen sich nicht gegenseitig aus. Sie gehören zusammen"."


Er sprach während der Pressekonferenz aber noch über etwas anderes:

https://youtu.be/lqR9BbnXelY?t=2076

"Aber obendrein sage ich voraus, dass wir vor Ende des Jahres einen sehr erfolgreichen Impfstoff haben werden, therapeutisch und heilend. Wir machen enorme Fortschritte. Ich arbeite mit diesen glaubwürdigen Wissenschaftlern und Ärzten sehr, sehr eng zusammen. Ich habe großen Respekt vor ihrem Verstand, und sie haben sich Dinge ausgedacht und im Laufe der Jahre viele andere Heilmittel und Therapeutika entwickelt. Das sind die Menschen, die Besten, die Klügsten, die Brillantesten überhaupt. Und sie haben den AIDS-Impfstoff entwickelt, sie haben... oder das AIDS-Syndrom entwickelt, und wie Sie wissen, gibt es verschiedene Dinge, und jetzt sind verschiedene Firmen daran beteiligt.... aber das Therapeutikum für AIDS, AIDS war ein Todesurteil, und jetzt leben die Menschen ein Leben mit der Pille, es ist eine unglaubliche Sache."

Das erinnert mich an Post 735 vom 11. Februar 2018

Ein Anon fragte:

Q, wie lange werden wir auf die Heilung von Krebs und anderen Krankheiten warten müssen?

Q antwortete:

Das Gerede unter den Herrschenden hat begonnen.Sie wissen, dass wir es wissen, was bedeutet, dass die Öffentlichkeit es wissen wird.Vor dem Vertuschen wird veröffnetlicht.Öffentlichkeit ist informiert und bricht zusammen.Welche Möglichkeit?Q

Ich glaube, dass Trump uns auf etwas vorbereitet, was mit Heilung zu tun hat. Speziell mit der Heilung von AIDS, Krebs und anderen unheilbaren Krankheiten. Überlege Dir mal, welche Krankenheiten die Pharmaindustrie in den letzten Jahrzehnten geheilt hat? Da wirst Du nichts finden.

----

Heute gab es massive Ausfälle der Mobilphoneverbindungen in Amerika und Europa. Es war so ziemlich alles unten und betraf den Mobilfunk und das mobile Internet.


Es schaute aus wie eine Attacke auf das Telekommunikationsnetz. Die Frage ist aber, vom wem oder wegen was? Wir kennen das von der verdeckten Kommunikation des Deep State über die Plattformen der PC-Spiele. Dort planten bestimmte Kreise ihre False-Flag-Attacken anonym und unentdeckt in den Chatgruppen. Wenn immer eine größere Operation anstand, schaltete die NSA diese Seiten ab. Q ging auch auf Tauchstation, wenn bestimmte Operationen am Laufen waren. Es könnte durchaus etwas Größeres vorgehen. Denke an die Botschaften mit der Zahl 13.

Interessant vom Zeitpunkt her ist auch, dass die NSA jetzt verstärkt Nachrichten über ihren Twitter-Account sendet. Jetzt hat auch der Direktor der NSA sich offiziell den sozialen Medien angeschlossen. Wie schon Präsident Trump, das Weiße Haus, die US-Army und andere Institutionen will nun auch die NSA direkt zu den Menschen sprechen und ihre Botschaften abseits massenmedialer Interpretation und Verfälschung an Mann bringen.

Q sagte uns, dass es ein sehr heißes Frühjahr und ein sehr heißer Sommer werden wird. Der Plan ist am Laufen, dass Land und die Menschen wieder zu vereinen. Dazu müssen sie durch dieses Tal gehen, sich die Dinge ansehen und verstehen lernen.

Post 4426

Q sagt:

Wichtig zu verstehen.Die Projektion der MSDNC [+soziale Medien], wir seien die Minderheit, ist falsch.WIR SIND DIE MEHRHEIT UND WACHSEN JEDE SEKUNDE AM TAG.Die Projektion der MSDNC [+soziale Medien], wir seien gespalten, ist falsch.WIR SIND VEREINT UND WERDEN NUR NOCH STÄRKER.Die Menschen sind wach und sehen, was geschieht.Patrioten haben keine Hautfarbe.Menschlichkeit ist gut.Q

Wir alle werden die Hitze des Sommers erleben und es können durchaus schwierige Zeiten werden für Einige. Sowohl für die Menschen, deren Weltbild zusammenbricht, als auch für uns, die sie auffangen müssen, und erst recht für den Deep State, der vollständig entlarvt und bloßgestellt werden wird. Doch wenn alles getan ist, wenn jeder seinen Teil dazu beigetragen hat, werden wir Menschen wieder zusammenkommen und uns vereinen. Und die Zeit der Spaltung und des Hasses wird vorbei sein.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/ds-worst-nightmare-a-united-people-the-plan-is-in-motion-episode-2201/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. █ W █ W █ G █ 1 █ W █ G █ A █
    Und was können aufgewachte, wehrhafte Deutsche
    bei diesem `PLAN, DIE WELT ZU RETTEN´, tun?
    Bringt die Solidarität auf weit über 100.000:
    https://www.bitchute.com/video/64ot4TtKDwY6
    und sendet (erst) dann einen Hilferuf an die USA
    https://www.bitchute.com/video/0BaMpqG7d9Mf

    AntwortenLöschen
  2. Soros ist die treibend Kraft in Der EU ...Warum lebt der noch ???? Italien ist schon fast tot ....wir brauchen Hilfe für Europa....alles was Europa für Amerika machen kann ....wird sofort gelöscht .....

    AntwortenLöschen
  3. Wieder ein sehr guter und interessanter Report geworden!! Ein großes Lob und Dankeschön für diese Arbeit.
    Was mich dieses Mal gestört hat, ist die Behauptung dass Russland mit dem deep state zusammen gearbeitet hat um Amerika zu Schwächen... Und das ohne konkrete Begründungen.
    Soweit ich das beurteilen kann, kämpft Putin auch gegen den deep state...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Putin und Trump sind unser Helden .... ....lasst euch nicht irre machen ...jeder Kämpft auf seine Weise ......beide verabscheuen .... Die Neuen Welt-Ordnung.... die uns zu Sklaven machen wollen ....denn Soros will diese beiden Führer...zerschlagen ...und wer könnte endlich Soros Truppe zerschlagen ???????? Er ist ein Terrorist übelster Sorte ....Bleiben wir treu hinter Trump und Putin ...., denn sie lieben die Wahrheit ....

      Löschen
  4. Q: Can we prove New Manhatten Project?
    Q: Can we destroy Bohemian Grove Summerfestival 2020?
    Q: What a nightmare for the DeepState, if they have to cancel their rituals and symbolics

    https://www.konjunktion.info/2020/06/geoengineering-der-bohemian-club-und-das-neue-manhattan-projekt/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir brauchen das universelle "free Life for All" Project!
      Alles andere is Kindekram, was uns nur aufhält.
      Verstehste Q ?


      Löschen
  5. Entzieht der UNO den Feindstaat Deutschland. Ohne den letzten Feindstaat Deutschland besitzt die UNO keine Geschäftsgrundlage mehr. Unterschreibt das Referendum nach Art. 146 GG. https://www.verfassunggebende-versammlung.com
    Oder wollte Ihr mit der BRD-Treuhandverwaltung unter ashkeNAZIscher Leitung weitermachen? Zerstört wie im Film "der Herr der Ringe" den 3. Ring. FRODO (die Deutschen) und SAM (Donald Trump) können MORDOR-NAZILAND des Deepstate zerstören, wenn 146 GG vom Deutschen Volk in Einigkeit umgesetzt ist:
    UN - Selbstbestimmungsrecht der Völker : Artikel 1
    (1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung (siehe Art. 146 GG).
    (2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden.
    (3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind (siehe Art. 133 GG), haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf Selbstbestimmung zu fördern und dieses Recht zu achten.

    AntwortenLöschen