Willkommen auf Qlobal-Change

Sonntag, 28. Juni 2020

Was ist los mit Old Joe?

Was ist los mit Old Joe? Biden verwechselt Barack Obama mit Präsident Trump und vergisst, worüber er spricht: "Ich kann mich nicht erinnern"

Ein Bericht von The Gateway Pundit vom 27. Juni 2020

Ernsthaft, was ist los mit Joe Biden? Biden ist zurück in seinem Bunker in Delaware, nachdem er einen Tag in Pennsylvania verbracht hat.
Der 77-jährige Joe Biden verwechselte Barack Obama am Samstag mit Präsident Trump, nur zwei Tage nachdem er fälschlicherweise behauptete, 120 Millionen Amerikaner seien an dem Coronavirus gestorben .




Joe Biden: Und so haben Sie andere Teile einer Frage gestellt, ich kann mich nicht erinnern, was andere waren, einer war, was ich gegen die Einwanderung tun werde, was war der andere Teil? War es das?

Kommentare:

  1. was soll daran jetzt so schlimm sein? er fragt danach die frage zu wiederholen.... macht man so. und nein ich bin kein biden fan ich hasse die linke. aber ihr anon typen habt auch einen schaden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welchen Schaden haben denn Anons?! Sie gebrauchen durch selber denken ihren gottgegebenen Verstand! Tatsache ist, und darauf kommt es an, dass Iden nicht die geringste Chance gegen Trump hat und die gleichgeschalteten Massenmedien berichten nicht darüber! Würde es Trump betreffen würden sie darüber Tag und Nacht berichten, ihn zerreißen! Erkennst Du den feinen Unterschied?!!!

      Löschen
    2. Warum? Weil wir nach der Wahrheit suchen?
      Ich würde dann aber sagen, Ihr schläfer habt auch einen Schaden.
      Mal ehrlich, nach allem was raus kommt und was man schon weiss, ist es uns nicht zu verdenken, das wir alle einen Schaden davon bekommen haben.

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Dem ein oder anderen Kommentator fehlt hier einfach der Gesamtüberblick.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Man sucht sich auch immer wieder gerne Orte aus, um die eigene Unzufriedenheit unproduktiv abzulassen. Auf eigene Meinungsbildung hat man entweder keinen Bock oder keine Zeit. Es gibt nur schwarz oder weiß, heiß oder kalt und alles muss in Schubladen einsortiert werden. Vllt. Mal Meditation ausprobieren, das bringt Ruhe in die innere Unzufriedenheit. Gelassenheit und Liebe führen zum Ziel. WWG1WGA ��

      Löschen
  4. Es ist und bleibt anstrengend Fragen zu beantworten, wenn man sich fest an ein lügenkonstrukt halten muss. Das erfordert ein enorm hohes Maß an Konzentration um Schritt für Schritt eine Frage nach der anderen zu beantworten. Somit vergisst man leicht die darauffolgende Frage. Man kann sich stets nur um eine Lüge kümmern, somit sehen die auch nicht das Ganze/ einheitliche.... Und genau das bekommen wir zu sehen hier.
    Danke für eure unermüdliche Arbeit Q's

    AntwortenLöschen