Willkommen auf Qlobal-Change

Mittwoch, 24. Juni 2020

Das ist die einzige Aktie, in die Du jetzt unbedingt investieren musst! Mache es!



Pssst. ich habe da einen Geheimtipp für Dich! Da gibt es eine Aktie, in die Du unbedingt investieren solltest.




Jetzt - Geld - investieren?
Hmmmm, was aktuell auf dem Planeten los ist, davon hast Du so überhaupt keine Ahnung, oder?


Lass mich Dir mal eine Geschichte erzählen!


Eine große Geschichte, die Dich sehr interessieren wird! Eine biblische Geschichte!

Als Kind lernte ich, dass sobald der Papst aus dem Vatikan fliehen muss, ist Holland in Not. Kommt Dir das bekannt vor?

Und jetzt sperr mal die Lauscher auf:

der Papst scheint seit einigen Tagen im Exil! Zumindest der weiße Papst, der Pressesprecher des Vatikans. Der Schwarze Papst, Generaloberer des Ordens der Jesuiten, der weltweit die Bildung und  Geheidienste kontrollier, ist in Japan tot geblieben und was mit den anderen ist, die über die Jesuiten und andere Orden und Logen bis in die kleinsten Ortschaften weltweit die Geschicke lenkten, ist bisher noch nicht durchgesickert.

Waas, davon hast Du noch nie gehört? Ich bitte Dich! Das ist doch geheimes Allgemeingut. Das kräht inzwischen jeder Spatz von den Dächern.

Zählen wir also mal zusammen: der Vatikan als Oberhaupt der Welt hat die Macht und Kontrolle verloren!
Das Königshaus als Finanzielles Machtzentrum hat die Kontrolle verloren!
Und zuletzt Washington D.C. als Militärisches Machtzentrum hat die Kontrolle abgegeben.

Das ist groß. Riesengroß. Und wir sind dabei. Life und in Farbe!

Das ist Dir noch nicht einmal aufgefallen? Okay, recherchiere einmal. Du findest es als kleine Randnotizen in den Tageszeitungen und die unabhängigen Medien überschlagen sich täglich.


Was aktuell und seit Monaten die Schlagzeilen belegt ist eine Pandemie, die es genauestens zu untersuchen gilt. Aufgrund der aufgezählten Gegebenheiten kann nur ein logischer Rückschluss gezogen werden: diese Pandemie ist der perfekte Deckmantel, um diesen Planeten von jahrtausendealten Jesuitisch/Satanistischen Machtstrukturen zu befreien!
Booom!
Vergiss das Atmen nicht!

In welcher Reihenfolge möchtest Du diese angeblich geheimen Infos bekommen? Vorwärts – rückwärts – seitwärts? Im Strahl oder Tröpfchenweise?

Und hier kommt Deine Gute-Nacht-Geschichte mit Wake-up-call!


Stell Dir einfach vor, da ist eine Wiese voller Schafe. Sehr sehr viele Schafe. Millionen Schafe in mehreren Herden laufen darauf herum. Und dann dringt ein Wolfsrudel ein und freut sich.
Whow – lecker Schafe. Yummy. Festmahl.
Das Wolfsrudel beschließt, sich inmitten der Schafsherde häuslich niederzulassen. Jederzeit Frischfutter. Das ist das Paradies schlechthin.

Damit die Schafherden nicht merken, dass die Wölfe direkt unter ihnen sind, tarnen sich die Wölfe vorerst mit Schafsfellen.
Über die Zeit entwickeln die Wölfe ein derart ausgeklügeltes System, dass die Schafe ihre Anwesenheit sogar schätzen und alles dafür geben, die Wölfe zu befriedigen. Dafür wurden erst einmal die Sinne vernebelt und die Instinkte ausgeschaltet.
Bitte, das ist doch ganz einfach. Das 3. Auge, der 7. Sinn lässt sich wunderbar versiegeln. Und damit das auch so bleibt, erhalten die Schafe Zusätze, die den 7. Sinn, die Zirbeldrüse auf die Größe einer Erbse schrumpfen lassen. Richtig verkauft, nehmen die dämlichen Schafe das als eine riegige Bereicherung dankbar an. Bingo!

Da gibt es noch viele andere feine kleine Möglichkeiten, die Schafe so dumm zu halten und auszuschalten, dass die Wölfe beliebig unter ihnen aasen können.

Über Frequenzen wurden die Organismen so beschallt, dass die Orientierung komplett verloren ging.

Mittels ausgeklügeltem Energie-Entzug über viele Ebenen waren die Schafe am Ende so erschöpft, dass sie nicht einmal mehr wahr nahmen, dass sie gegen die Wölfe hätten kämpfen müssen, um sich und ihre Energien zu schützen.

Die Wölfe hatten viel Zeit und unterwanderten alle Gruppen und Systematiken, dass sie jederzeit unbemerkt Zugriff auf Frischfleisch haben konnten und niemals fiel es auf. Sie hatten über Jahrhunderte, Jahrtausende die Möglichkeit, die Weidegründe ausgiebig zu nutzen. Nur verschwindend wenigen Schafen war das bewusst. Diese wenigen versuchten natürlich, denn es lag in ihrer Natur, die anderen Tiere zu warnen. Ihre Rufe blieben ungehört. Im Gegenteil, auch hierfür haben die Wölfe vorgesorgt und für diese Aufrührer Bollwerke errichtet, dass die niemals Gehör finden würden.

Doch was war das? Am Höhepunkt ihres Schaffens zeigten sich mehrere Ereignisse, die wie ein Massenerwachen durch die Schafsherden lief.
  • Die Schafe stellten fest, dass die wohl gepriesenen Impfungen mehr Schaden anrichteten als Nutzen und sich hieran die Geister spalteten
  • Dass mit G5 eine Strahlenwaffe öffentlich auf den Schafställen Einzug halten soll, die jederzeit per Knopfdruck die Schafe der Umgebung umbringen könnte
  • Dass die Flieger in der Luft mit ihren Kondenzstreifen die Weidegründe nachweislich vergiften
  • Und dass immer mehr und immer jüngere Schafe entenergetisiert in den Ecken lagen und nach Luft schnappten
  • Dass alles, wo sich die Schafe erhofften, einen kleinen Vorteil zu verschaffen, sich als verheerender Nachteil entpuppte
  • dass rein rechtlich die Schafe entrechtet sind
  • dass alles, was Schaf konsumiert, auf irgendeiner Ebene mehr zum Schaden denn zum Nutzen ist.

Bevor die Wölfe ans Licht gezerrt und diese Weidegründe verlassen müssen, werden sie demaskiert und als das verurteilt, was sie sind:


feindliche Eindringlinge auf fremden Weidegründen!



Wenn die Wölfe ans Licht gezerrt und diese Weidegründe verlassen müssen, werden sie gezwungen sein, ihre Masken abzunehmen.
Viele Schafe werden geschockt reagieren, wenn ihre Idole und Vorbilder die Hosen herunterlassen und gestehen müssen, dass nur ihre Blutlinien oder Seilschaften sie dahin gebracht haben, wo sie sind: an der Spitze der Nahrungskette. Und immer auf Kosten, Blut und Schweiß der Schafe.

Wenn die Wölfe ans Licht gezerrt und diese Weidegründe verlassen müssen, wird es weder Waffen, noch Chemtrails oder Impfungen geben. Damit ist der Pharmazeutisch- Militärische Komplex tot mit allem was da dran hängt.

Wenn die Wölfe ans Licht gezerrt und diese Weidegründe verlassen müssen, wird es keine Schlachthäuser und FastFood-Ketten mehr geben. Kein Abholzen und kein Walmart, kein Disneyland, kein Lottospiel und keine Kinosääle. Kein Hollywood und kein Formel1. Die Zerstörung der Natur wird eingestellt.

Wenn die Wölfe ans Licht gezerrt und diese Weidegründe verlassen müssen, hinterlassen sie einen grünen Planeten, ein Paradies, auf dem sich die über verschiedene Wolfs-Ideologien zerstrittenen Schafe wieder zueinander finden dürfen.
Ohne all diese Wolfs-Technologien befürchten einige, würde es leer werden auf den Weidegründen?

Das ist sicherlich wahr. Wenn das hier alles wegfällt weil wölfisch und rein zur Hütung und Verarbeitung der Schafsherden installiert, dann macht es vielen Schafen Angst, ihre kleinen Schmuckstücke ziehen lassen zu müssen.
Sobald die Wölfe ans Licht gezerrt un diese Weidegründe verlassen haben, braucht kein Schaf mehr äußere Anerkennung, was eine rein wölfsiche Erfindung war. Schlagartig wird das Leben einfacher und etwa 70% günstiger falls überhaupt noch Geld benötigt werden sollte.

Was aber wäre, wenn die Schafe sich mit den Ziegen zusammen tun würden, die ganz andere, sogar noch weit geeigneteren Möglichkeiten geschaffen haben, als die Wölfe jemals in der Lage waren, zu kreieren? Bzw haben die Wölfe diese Errungenschaften vorenthalten, da sie nie monetarisierbar gewesen wären.

Und, was macht diese Geschichte mit Dir? Du kannst sie ja mal sacken lassen. Jetzt kannst Du Deine Kinnlade wieder hochholen.
Das ist ein ganz natürlicher Prozess, der schon lange anstand.


Alles in allem hast Du Recht, da gibt es eine Aktie, in die Du unbedingt investieren solltest!

Investiere Zeit und Geld in Deinen eigenen Wert – in Dich als Aktie!


Strebe nicht länger nach den hingeworfenen Ablenkungs-Gütern der Wölfe sondern gucke einmal tief in Dich hinein und entdecke in Dir das gesamte Wissen des Universums. Mit diesem Wissen und Bewusst-SEIN kann Dich niemals wieder ein Wolf dafür gewinnen, als Energielieferant oder Schlachtvieh zu dienen.

Die neue Währung heißt SEIN und nicht länger Haben.

Die natürliche Form des Schafes ist pures Sein. Damit Wolf Mehrwert generieren konnte, musste das SEIN in ein Haben um glücklich zu sein umgewandelt werden.

Dank einiger Tricks und viel Geduld hatte das früher mal super geklappt.



Lass uns in diese neue Aktie investieren.
Das ist das wertvollste, was Du haben kannst.

Komm, lass es uns gemeinsam ausprobieren.

Wohin der Weg konkret führt?
Das weiß ich auch auch nicht!
So ssteil und teinig wie das, was wir bereits kennen, kann es nicht sein!
Konzentrieren wir uns einfach auf das, was vor uns liegt.
Auf gehts!
#WWG1WGA




Viel Kraft und Mut für Deine nächsten Schritte,
We Switch


PS: Lass uns einfach die Ziegen oder Giraffen, die Gemsen oder Weden oder die Bewohner von Agartha fragen, die den Weg in unser verlorenes Paradies kennen und uns lotsen lassen.

Danken wir täglich den Mutigen, den Rettern, die sich zwischen die hungrigen Wölfe und die Schafsherden stellen. #JusticeIsComing #Greatawakening

Kommentare:

  1. Gott schütze Donald Trump, Wladimir Putin und alle anderen Patrioten und deren Stab für die Rettung der Menschheit, denn nichts geringeres ist es !!! Die dunkle Zeit dieser Erde ist vorbei und ein goldenes, glückliches Zeitalter steht den Menschen bevor.
    Alle, die die Menschen seit Jahrtausenden pressen, möge ihr Herr der Teufel zu sich holen, bevor der Eingang zur Hölle für immer versiegelt wird !!!!
    WWG1WGA !!! The great awakening !!!

    AntwortenLöschen
  2. GOTT SEGNE UND BESCHÜTHE SIE AMEN 🙏

    AntwortenLöschen