Donnerstag, 7. Mai 2020

X-22 Report vom 6.5.2020 - Die Ziele sind markiert worden - Verrat zahlt sich am Ende nicht gut aus - Episode 2167

Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State und die Massenmedien benutzen alle Angsttaktiken, die sie haben. Sie drohen den Menschen bei Verletzung der Abstandsregeln, der Maskenpflicht und dem Verbot von Zusammenkünften mit Verhaftung. Sie schüren weiter Angst und Schrecken vor einem neuen Virus oder einer zweiten Ansteckungswelle und der Rückkehr zur kompletten Ausgangssperre. Nichts davon wird funktionieren. Die Menschen lassen sich nicht mehr einschüchtern und gehen auf die Straße. Täglich und weltweit. Die Patrioten haben jetzt die Ziele markiert und anvisiert. Eine Boom-Woche steht bevor. Dies ist erst der Anfang. Diejenigen, die Hochverrat begangen haben, werden zur Rechenschaft gezogen werden.




Lasst uns heute einsteigen bei Minute 8:36 mit der Herkunft des Coronavirus. China fordert jetzt den US-Außenminister Mike Pompeo auf, Beweise vorzulegen, die seine jüngste Behauptung untermauern, dass das Coronavirus aus einem chinesischen Labor stamme.


Das ist gut, weil ich glaube, dass die Beweise dafür schon lange vorliegen. Trump und Pompeo behaupten nicht einfach irgendwas ohne Fakten und Beweise zu haben. Sie haben ihre Arbeit schon längst getan, haben das Thema langsam in den Fokus der Öffentlichkeit gebracht und jetzt kann es losgehen. Die gleiche Taktik hat Trump mit dem Medikament Hydroxychloroquin angewendet. Er wusste, dass es wirkt und er wusste, dass es bereits getestet wurde. Und er hat damit die Fake-News-Medien in die Falle gelockt, die erwartungsgemäß hysterisch dagegen berichtet haben.

Laura Ingraham twitterte Folgendes:

"Weitere gute Nachrichten, peer-reviewed Studie von Raoult et al; "Frühzeitige Behandlung von COVID-19-Patienten mit Hydroxychloroquin und Azithromycin: Eine retrospektive Analyse von 1061 Fällen in Marseille, Frankreich"."


Und in dieser Studie heist es:

Insgesamt wurden 1061 Patienten in diese Analyse einbezogen (46,4% männlich, Durchschnittsalter 43,6 Jahre - Bereich 14-95 Jahre). Gute klinische Ergebnisse und virologische Heilung wurden bei 973 Patienten innerhalb von 10 Tagen erzielt (91,7%). Ein verlängerter Virustransport wurde bei 47 Patienten (4,4%) beobachtet und war bei der Diagnose mit einer höheren Viruslast verbunden (p < 0,001), aber die Viruskultur war am Tag 10 negativ. Alle bis auf einen waren am 15. Tag PCR-frei. Ein schlechtes klinisches Ergebnis (PClinO) wurde bei 46 Patienten (4,3%) beobachtet und 8 starben (0,75%) (74-95 Jahre alt). Alle Todesfälle waren auf eine Atemwegsinsuffizienz und nicht auf eine kardiale Toxizität zurückzuführen. Fünf Patienten befinden sich noch immer im Krankenhaus (98,7% der Patienten wurden bisher geheilt). PClinO wurde mit dem höheren Alter (OR 1,11), dem Schweregrad bei der Aufnahme (OR 10,05) und einer niedrigen HCQ-Serumkonzentration in Verbindung gebracht. PClinO war unabhängig mit dem Einsatz von selektiven Betablockern und Angiotensin-II-Rezeptorblockern assoziiert (p < 0,05). Insgesamt berichteten 2,3% der Patienten über leichte unerwünschte Ereignisse (gastrointestinale oder Hautsymptome, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und vorübergehendes verschwommenes Sehen).

Schlussfolgerung

Die Verabreichung von Hydroxychloroquin im Kombination mit Azithromycin (HCQ+AZ) ist bei Corona sicher und mit einer sehr niedrigen Sterblichkeitsrate bei Patienten verbunden.

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1477893920302179

----

Die Trump-Administration ist bereit, Kriegsbefugnisse zu nutzen, um die Produktion von Coronavirus-Impfstoffen zu erhöhen und das Ziel von 100 Millionen Dosen bis zum Herbst zu erreichen. Die "Operation Warp Speed" hat 14 mögliche Impfstoffe für die Entwicklung identifiziert. Gesundheitsminister Alex Azar sagte, die Bundesregierung sei bereit, Ressourcen zu mobilisieren und eine massive Produktion auszulösen, auch unter Anwendung des "Defense Production Act", noch bevor die Versuche am Menschen abgeschlossen sind.

Glaubst Du wirklich, dass Trump Impfstoffe bevorzugt, nachdem er Hydroxychloroquin bekannt gemacht hat? Nein, er geht einen anderen Weg. Ich glaube, er tut dass, damit die Massenmedien berichten, dass er das ganze Land impfen lassen will. Er lockt sie in die nächste Falle und wir werden erfahren, wann und wie diese zuschnappt.

Wie entlarvst Du all diejenigen, die die Pandemie geplant und vorangetrieben haben?

- Man nimmt die Leute, die sich normalerweise hinter dem Vorhang versteckten, die Deep-State-Spieler, stellt sie nach in die Mitte, und lässt sie einfach sprechen. Trump tat das mit Dr. Fauci und Dr. Birx. Sie durften jeden Tag bei der Pressekonferenz ihre Ansichten vertreten und sich so den Menschen selbst präsentieren. Vorher kannte sie kein Mensch, jetzt kennt sie jeder. Im nächsten Schritt werden dann Dinge über sie bekannt, die sie entlarven, wie das von gestern, wo Fauci schon 2005 selbst bestätigt hat, dass Hydroxychloroquin ein wirksamer Hemmer von Coronaviren ist. Er wusste das aufgrund von Forschungsarbeiten des "National Institutes of Health", dessen Direktor er ist.

Wie findest Du heraus, woher das Coronavirus stammt?

- Trump und Pompeo haben behauptet, dass es aus China stammt, aus dem Labor in Wuhan. Der Rest ergibt sich selbst, wie wir sehen. China will jetzt Beweise für diese Behauptung sehen. Können sie haben.

Wie verfolgst Du die Spur des Coronavirus?

- Folge einfach dem Fluss des Geldes.

Wer noch war alles daran beteiligt? Welche Personen, welche Universitäten und Forschungseinrichtungen, welche globalen Organisationen, welche Multimilliardäre, welche Politiker und welche Staatsführer?

- Du hälst tägliche Pressekonferenzen ab und informierst die Menschen über Dinge, die sie in den Massenmedien entweder nicht erfahren und über die falsch berichtet wurde. Damit entlarvst Du gleichzeitig die Lügenmedien.

- Du willst das Land schrittweise wieder öffnen und führst die Gouverneure vor, die sich dagegen stemmen, den Menschen weiterhin ihre Rechte entziehen und sich als wahre Tyrannen erweisen.

Du musst den Menschen erlauben, es selbst sehen zu können. Das können sie nur, wenn sie es am eigenen Leib erfahren und live miterleben, wozu diese Leute fähig sind. Und das geschieht gerade überall auf der Welt.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich ein sehr gutes deutsches Aufklärungsvideo vorstellen, was ich erst diese Nacht gesehen habe. Darin erklärt der YouTuber Coach Cecil die Zusammenhänge auf Deutschland bezogen und die ganze Ausmaß der Ungeheuerlichkeit, mit der uns dieses Theaterstück vorgeführt wurde. Sehr, sehr empfehlenswert.

Corona - Wurde der Hochverrat gestoppt? Angucken ist ein MUSS!

https://youtu.be/3cHvpqu7TE8

----

Kommen wir jetzt zu den neuesten Q-Drops.

Post 4118

Das ist der Washington Examiner und er titelt:

"EXKLUSIV - DNI an Schiff: Die Transkripte sind bereit zur Veröffentlichung."



---Dave liest einen Teil aus dem Artikel vor. Der Text wurde bereits von QlobalChance übersetzt und ich setze ihn jetzt hier ein:

"Eine große Entwicklung im Kampf um 53 geheime Interviews, die das House Intelligence Committee während seiner Trump-Russland-Untersuchung durchgeführt hat. Der amtierende Direktor des Nationalen Geheimdienstes, Richard Grenell, hat einen Brief an den Vorsitzenden Adam Schiff geschickt, in dem er darüber informiert wurde, dass die Transkripte aller 53 Interviews, insgesamt über 6.000 Seiten, zur Veröffentlichung freigegeben wurden. "Alle Transkripte mit unseren erforderlichen Redaktionen können ohne Bedenken hinsichtlich der Offenlegung von Verschlusssachen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden", schrieb Grenell in einem Brief vom 4. Mai an Schiff.

Das Intel-Komitee untersuchte erstmals die Einmischung Russlands in die Kampagne 2016 und die Vorwürfe der Absprache zwischen Trump und Russland. Noch heute machen die Ergebnisse das meiste aus, was wir über die Angelegenheit wissen. Im Rahmen dieser Untersuchung, die von Republikanern mit der damaligen Mehrheit durchgeführt wurde, befragte das Komitee einige wichtige Zeugen in der Trump-Russland-Angelegenheit: Donald Trump Jr., Steve Bannon, Andrew McCabe, Sally Yates, Michael Cohen, Hope Hicks, und viele mehr.






Die Verhöre  wurden geheim geführt. Doch bis September 2018, als der Bericht des Komitees lange fertig war und veröffentlicht wurde, beschlossen die Republikaner, die das Komitee noch kontrollierten, dass die Transkripte der Interviews der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollten. In einem seltenen Moment der Zustimmung stimmten die Demokraten zu, und am 26. September 2018 stimmte das Komitee einstimmig für die Veröffentlichung der Transkripte. Aber es gab einen Haken: Die Dokumente müssten zuerst von der Geheimdienstgemeinschaft auf Verschlusssachen überprüft werden. Also gingen sie zum IC - um nie wieder gesehen zu werden.

Jetzt, im Mai 2020, sind sie immer noch geheim. Vor zwei Wochen berichtete die Redaktion des Wall Street Journal , dass der IC die Überprüfung von 43 Transkripten abgeschlossen habe, Schiff sich jedoch weigerte, sie freizugeben. Das Papier sagte, Schiff verhindere auch die Freigabe der verbleibenden zehn Transkripte.

In dem Brief enthüllte Grenell, dass die 43 Transkripte seit Juni 2019 fertiggestellt wurden. Schiff hat die ganze Zeit darauf gesessen. Grenell sagte, die letzten zehn seien ebenfalls gerade beendet worden. "Ich fordere Sie dringend auf, Ihre früheren öffentlichen Erklärungen und die einstimmige Abstimmung Ihres Ausschusses in dieser Angelegenheit zu würdigen, um alle 53 freigegebenen Transkripte so bald wie möglich an die Mitglieder des Kongresses und die amerikanische Öffentlichkeit weiterzuleiten", sagte Grenell. Für den Fall, dass Schiff immer noch nicht interessiert ist, fügte Grenell hinzu: "Ich bin auch bereit, die Transkripte direkt vom Büro des Direktors des Nationalen Geheimdienstes freizugeben, um sicherzustellen, dass wir die einstimmige und parteiübergreifende Abstimmung zur Veröffentlichung der Transkripte einhalten."

Eine Sache noch. Im März 2019 - damals, als die Demokraten das Haus neu leiteten und erwogen, Präsident Trump wegen der Russland-Angelegenheit anzuklagen - forderte Schiff das DNI auf, "unter keinen Umständen ... die Transkripte des House Intelligence Committee mit dem Präsidenten des Weißen Hauses zu teilen." Trump oder Personen, die mit dem Weißen Haus oder dem Präsidenten verbunden sind. " Einige Republikaner betrachteten dies als zweifelhafte Bitte, da einige der Zeugen aus dem Weißen Haus kamen. Trotzdem folgte Grenell. "Nach Ihrer Anleitung wurden diese Transkripte nicht mit dem Weißen Haus geteilt", schrieb er an Schiff.

Der nächste Schritt liegt bei Schiff. Der Vorsitzende hat kein Zögern gezeigt, Geheimnisse zu bewahren, auch wenn es sich um nicht klassifizierte Informationen von großem nationalen Interesse handelt. Zum Beispiel verbirgt Schiff immer noch das Verhör des Komitees mit Michael Atkinson, dem damaligen Generalinspektor der Geheimdienstgemeinschaft, in der Ukraine. Was die Trump-Russland-Verhöre angeht, erinnern sich die Republikaner, als Schiff behauptete, er habe "direkte Beweise" für Absprachen - ein Sonderberater, den Robert Mueller nie feststellen konnte. Einige GOP-Gesetzgeber glauben, dass die Transkripte zeigen werden, dass Schiff es die ganze Zeit erfunden hat. Es ist Zeit für die Öffentlichkeit, das auch zu lernen."

https://www.washingtonexaminer.com/opinion/byron-yorks-daily-memo-exclusive-dni-to-schiff-the-transcripts-are-ready-to-release

Unten sagt Q:

Tut mir leid, Adam, aber das Spiel ist jetzt vorbei [es endet hier nicht].
Ziel im Visier.
[es braucht Zeit, die richtigen Leute [Schläfer] zu entfernen/installieren].
Wir sind bereit.
Q

Undercover Huber twitterte Folgendes:

"Man stelle sich vor, man liest Kongressprotokolle, in denen 53 meist aus der Obama-Ära stammende Personen gefragt werden: "Haben Sie Beweise für geheime Absprachen?" und erhält 53 negative Antworten. Das ist es, was Schiff nicht will, dass jemand sieht."


---

Post 4119

Q gibt uns Post 3332 vom 12. Mai 2019

BOOMWOCHE VOR UNS.
Hochverrat zahlt sich am Ende nicht gut aus.
Q

Q gibt uns Post 4072 vom 2. Mai 2020

BOOM-WOCHE VOR UNS.
Hochverrat zahlt sich am Ende nicht gut aus.
Q

Unten sagt Q:

Datumsangaben sind wichtig.
Q

Könnte zwischen dem 2. und 12. Mai etwas veröffentlicht werden?

Gehen wir dazu zurück zu Post 3334 vom 12. Mai 2019

Q sagt:

Versuche der Demokraten, FAKE NEWS und solchen "Schuldigen von HOCHVERRAT", die öffentliche Erzählung [im Vorfeld] durch die Bereitstellung von UNWAHRHEIT zu formen, werden SCHEITERN.
WAHRHEIT INS LICHT.
KEIN SCHLAF IN DC.
Q

----

Post 4120

Das ist ein Twitterlink zu Enthüllungs-Journalist James O'Keefe vom Project Veritas und er untersuchte die mobilen Testzentren, worüber CBS berichtete. Sie brachten eine Geschichte in den Morgen-Nachrichten, wo sich ein Stau von Autos gebildet hat, weil die Menschen sich alle einem Corona-Test unterziehen wollten.

"Ja, CBS News hat es getan. + Video "


Hören wir da mal kurz rein:

https://youtu.be/SYqQH-VHAZc?t=1267

"Sie sagen mir, dass Sie hundertprozentig sicher sind, dass CBS News, CBS News Corporation, national, ein gefälschtes Ereignis inszeniert hat. Sie haben die Nachrichten gefälscht. Sie haben die Realität vorgetäuscht und dies am vergangenen Freitag auf "CBS heute Morgen" an alle ihre Zuschauer ausgestrahlt. 100%. Absolut."

Und der anonyme Whistleblower von CBS bestätigt es. Es war zu 100% gefälscht. CBS hat das inszeniert, um den Eindruck zu erwecken, dass die Menschen alle Angst haben, an Corona zu erkranken, sich alle testen lassen wollen und die Testzentren völlig überlastet sind.

Q sagt:


Papaya mit positiven COVID-19-Testergebnis?
Inszenierte [FAKE] CBS COVID-19-Berichterstattung?
Q

Erinnerst Du Dich an die gestrige Meldung über Tansania aus Post 4115?

"Der Präsident von Tansania, John Magufuli, hat jemanden überlistet. Er erlaubte die Einfuhr von Coronavirus-Testkits in sein Land. Er wies an, dass sie von tansanischen Sicherheitsbeamten überprüft werden sollten. Sie testeten nicht-menschliche Proben, darunter eine Ziege und eine Papaya (Frucht). Die Tests wurden mit Namen und Alter der Menschen versehen, als sie zur Überprüfung der Ergebnisse verschickt wurden. Die Tests waren positiv. Eine Frucht. Eine Ziege. Präsident Magufuli sagte: "Irgendwas geschieht gerade"."


----

Post 4121

Das ist ein YouTube-Link zu dem Film-Trailer "Als die Erde stillstand". Darin erkennt der Außerirdische das wahre Gute im Menschen, für das die Menschen sich zusammenschließen und alles geben, was allerdings erst dann zum Vorschein kommt, wenn es eine Sekunde vor der Zerstörung des ganzen Planeten ist. Erst an der Schwelle finden Menschen den Willen zur Veränderung.

https://youtu.be/BP-pqhXvI7Y

Q sagt:


Manchmal kann man der Öffentlichkeit nicht die Wahrheit SAGEN.
MAN MUSS SIE ZEIGEN.
NUR DANN WERDEN DIE MENSCHEN DEN WILLEN ZUR VERÄNDERUNG FINDEN.
Q

Und ich glaube an dem Punkt stehen wir gerade. Die Menschen begreifen, dass, wenn wir uns jetzt nicht wehren, in der totalen Versklavung und Überwachung enden. Und sie begreifen es weltweit. Und sie treten nicht nur für ihre Rechte ein, sondern stehen auch dazu und lassen sich nicht mehr länger einschüchtern.

Dazu zwei Beispiele, eins aus Deutschland und eins aus den USA.

Hier bei uns versucht die Verwaltung mittels polizeilicher Gewalt, friedliche Spaziergänge der Bürger zu verhindern, die ihren Protest gegen die völlig überzogenen und auch sinnlosen Einschränkungen ausdrücken wollen. So kam es bereits zu unglaublichen Szenen polizeilicher Willkur und Brachialgewalt.

Sollen wir uns dem fügen? Ich schrieb heute Nacht folgendes bei Facebook:

"Friedlich ist unsere Grundvoraussetzung. Friedlich waren wir 89 und friedlich sind wir auch 2020. Friedlich ist es immer, wenn die Corona-Polizei oder eingesickerte Gewalttätige nicht verrückt spielen. Doch die Frage ist: Muss ich meine gottgegebene Rechte bei einer Verwaltung anmelden und genehmigen lassen? Ich glaube nicht. #spazierengehen"

Hintergrund war eine gestrige Demo statt eines Spaziergangs. Das war in Pirna, Sächsische Schweiz. Jemand hatte sie angemeldet, weil er dachte, somit die Polizeigewalt verhindern zu können. Auf der Demo selbst war es friedlich, bewacht von mehreren Hundertschaften Polizei.


Doch am Rande wollten Bürger ihren Spaziergang machen und das wurde wieder mit Gewalt verhindert. Sollen wir uns dem System anbiedern, was dann nach Lust und Laune uns unsere Rechte zugesteht oder auch nicht? Ich finde, dass durch diese angemeldete Demo hunderte von Menschen vom Spaziergang abgezogen wurden, denn es werden von Tag zu Tag mehr. Wenn Tausende durch eine Kleinstadt spazieren, Zehntausende durch eine Stadt und Hundertausende durch die Großstädte, und das alles gleichzeitig und täglich, was will da die Verwaltung tun? Auf uns schießen lassen? Das werden sie nicht wagen!

Der zweite Fall ist ein Friseursalon in Texas. Die Inhaberin hat ihren Laden trotz des Verbots nicht geschlossen. Sie wurde vor den Richter gezerrt und jetzt 7 Tage ins Gefängnis geworfen. Warum? Der Richter fragte sie, ob sie eine Erklärung abgeben würde, in der sie zugibt, dass sie falsch gehandelt hat und egoistisch sei.

Andrea Lucia twitterte dazu:

"Der Richter sagte Shelley Luther, sie könnte die Gefängniszeit vermeiden, wenn sie sich entschuldigt und zugibt, dass sie falsch gehandelt hat, und sich bereit erklärt, ihren Friseursalon zu schließen, bis alle wieder öffnen dürften."


Sie sagte dem Richter, dass der Friseursalon ihr Lebensunterhalt ist. Wenn sie ihn schließt, kann sie ihren Kindern nichts mehr zu essen kaufen. Und auch ihre Angestellten nicht. Sie hat dem Richter nicht die Genugtuung gegeben, dass sie falsch, unverantwortlich und egoistisch ist. Sie hat dem Richter nicht bestätigt, dass er Recht hat. Sie hat sich nicht dafür entschuldigt, ihr normales Leben zu leben und ihre Arbeit zu machen.

Das ist es, was wir meinen, wenn wir davon sprechen, für unsere Rechte einzutreten, dazu zu stehen und uns nicht mehr länger einschüchtern zu lassen.

Ted Cruz twitterte:

"7 Tage Gefängnis wegen Haarschneidens?? Das ist Wahnsinn. Regierungsbeamte haben nicht das Recht, den Bürgern zu befehlen, sich bei ihnen dafür zu entschuldigen, dass sie es gewagt haben, ihren Lebensunterhalt zu verdienen."


Was sind das für Leute, die solche harten Urteile verhängen?

Richter Eric Moye ist ein Demokrat und ein Obama-Gläubiger. Gestern wurde er berühmt dafür, dass er eine Frau ins Gefängnis brachte, weil sie versuchte, ihre Kinder zu ernähren.


Der texanische Gouverneur Greg Abbott und der Generalstaatsanwalt Ken Paxton haben jeweils Erklärungen veröffentlicht, in denen sie die sofortige Freilassung von Shelley Luther fordern, der Salonbesitzerin aus Dallas, die die Dreistigkeit besaß, ihr Geschäft zu eröffnen. In der Erklärung übt Paxton heftige Kritik am Richter, dem Obama-Anhänger Eric Moye, der Luther zu sieben Tagen Gefängnis verurteilt und sie zur Zahlung von Tausenden von Geldstrafen verurteilt hat.

----

Post 4122

Q gibt uns einen Link zur FBI-Frage-Antwort-Seite:

https://www.fbi.gov/about/faqs

Q postet die erste Frage und Antwort:

Frage: Kann ich detaillierte Informationen über eine laufende FBI-Untersuchung erhalten, die ich in den Nachrichten sehe?
Antwort: Nein. Solche Informationen sind in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht und den Richtlinien des Justizministeriums und des FBI vor einer öffentlichen Bekanntgabe geschützt. Diese Richtlinie wahrt die Integrität der Untersuchung und die Privatsphäre der an der Untersuchung beteiligten Personen, bevor eine öffentliche Anklage wegen Gesetzesverstößen erhoben wird. Sie dient auch dem Schutz der Rechte von Personen, die noch nicht wegen eines Verbrechens angeklagt sind.
Q

-----

Den Abschnitt FBI, Chris Wray, James Comey, Flynn habe ich nicht übersetzt. Bitte lest ihn bei Interesse selbst auf https://x22report.com/ und übersetzt ihn mit https://www.deepl.com/translator

Weiter gehts bei Minute 29:26

----

Post 4123

Q gibt uns einen Twitterlink zu Miguelifornia:

"2013 - Dianne Feinstein kündigt an, dass Kalifornien ein kalifornisch-chinesisches Handels- und Investitionsbüro eröffnet. Höre zu, wie sie ihre "besondere Verbindung" mit den Führern von Shanghai erklärt, die bis in die 1970er Jahre zurückreichen. + Video "


Hören wir uns das mal an:

https://youtu.be/SYqQH-VHAZc?t=1790

"Es war die erste Städtepartnerschaft zwischen den Vereinigten Staaten und einer chinesischen Stadt. Und bis heute erinnere ich mich noch sehr gut an Bürgermeisterin Wanda Han sowie an Jung zu-Meng und Bürgermeister Jee jun-Jie, von denen zwei Präsident bzw. Premierminister des Landes wurden. Die Beziehung hat enorme wirtschaftliche und kulturelle Vorteile gebracht und das ist in den letzten dreißig Jahren so gewesen."

Senatorin Dianne Feinstein hat scheinbar schon seit sehr langer Zeit hervorragende Verbindung zu China und ihrer kommunistischen Spitzenfunktionäre.

Q gibt uns auc noch einen Link zu einem Artikel vom Washington Examiner:

"Dianne Feinstein und die chinesische Spionage.

Vor fünf Jahren wurde Senatorin Dianne Feinstein, die kalifornische Demokratin, die damals den Vorsitz im Geheimdienstausschuss führte, vom FBI angesprochen. Das FBI hatte erfahren, dass eine Mitarbeiterin ihres Büros in San Francisco eine chinesische Agentin war, die aus dem Konsulat von Peking in dieser Stadt "geflüchtet" war. Es scheint, dass er als legitimer Mitarbeiter begonnen hatte, aber irgendwann, wahrscheinlich bei einem Besuch im Osten, von einem Mitglied des chinesischen Ministeriums für Staatssicherheit umgedreht wurde.

Der Mitarbeiter diente der Senatorin rund zwei Jahrzehnte lang als Lakaiin im Generalbüro, als Verbindungsperson zur lokalen chinesischen Gemeinde und vor allem als Chauffeur der Senatorin, wann immer sie sich in ihrer Heimatstadt San Francisco aufhielt. Frau Feinstein als Chauffeur zu fahren, wäre ein Traumjob für einen Geheimdienstmitarbeiter gewesen; es ermöglichte den Chinesen Zugang zum Kommen und Gehen der Senatorin und zu den Personen, mit denen sie sich traf, sowie zu allen Gesprächen, die sie im Auto geführt hatte, und zu allen Dokumenten, die sie vielleicht im Auto gelassen hatte.

Laut einer Kolumne im San Francisco Chronicle glaubte das FBI nicht, dass es dem Fahrer gelungen war, etwas Vertrauliches zu erhaschen. Und nachdem das FBI an sie herangetreten war, entließ ihn die Senatorin umgehend. Es scheint auch, dass letztlich keine Anklage gegen der Fahrer erhoben wurde. Feinsteins Pressesekretärin ignorierte Bitten um einen Kommentar zu dieser Geschichte; ihr Büro hat an die Medien Standardklauseln herausgegeben, die besagen, dass die Senatorin durch die Enthüllung, dass sie einen Spion auf ihrer Gehaltsliste hatte, "gedemütigt" war."

https://www.washingtonexaminer.com/weekly-standard/the-spy-who-drove-her-dianne-feinstein-and-chinese-espionage


Diane Feinstein ist die Brücke (Hintergrundkanal) zur Kommunistischen Partei Chinas, damals und heute noch.

Q sagt:

Verbunden?
Wie kommuniziert man [sicher] nicht-öffentlich?
Definiere 'Hintergrundkanal'.
Q

---

Post 4124

Ein Anon sagt:

Hmm, Feinstein Q Drop.  Sie sagt: "PRIVATE, öffentliche Partnerschaft..."

Und er gab uns diesen Artikel:

"Ein Artikel der Los Angeles Times aus dem Jahr 1997 ist von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, im Detail zu beschreiben, wie gemütlich Feinstein mit den chinesischen Beamten zu jener Zeit geworden war. Der Artikel beschreibt, wie Feinsteins Ehemann Richard C. Blum 1992 begann, mit "einem Projekt im Wert von weniger als 500.000 Dollar" in China zu investieren, bevor er zwei Jahre später plötzlich plante, 150 Millionen Dollar zu investieren. Genau zu dem Zeitpunkt, als Blums Investitionen in China in die Höhe schossen, "erweiterte sich Feinsteins Rolle in der US-Politik gegenüber China...". Im Januar 1995 wurde sie Mitglied des Senatsausschusses für auswärtige Beziehungen, was ihr eine prominente Plattform für ihre Bemühungen zur Unterstützung der Handelsprivilegien Chinas bot", berichtete die Times. Aus dem Artikel von 1997 geht auch hervor, dass Feinstein "seit 1995" drei Besuche machte, um sich mit hohen chinesischen Beamten zu treffen, darunter mit Präsident Jiang Zemin, bei dem sie jedes Mal ihren Mann mitbrachte."


Q antwortet:


Ist es wirklich so schwer zu glauben, dass es in unserer Regierung gewählte Amtsträger gibt, die sich auf Kosten unseres Landes bereichern [Nationale Sicherheit]?
Warum beziehen sie immer ihren Ehepartner, Sohn, Tochter usw. mit ein?
Folge dem Geld.
Q

Schaue Dir Nancy Pelosi an oder Joe Biden. Sie taten genau das Gleiche wie Dianne Feinstein. Sie verhalfen ihren Familienmitgliedern zu Millionen. So arbeitet der Deep State. Das ist sein Wesen. Einfluss, Verbindungen, Macht, Korruption, Landesverrat. Und das weltweit. Nichts ist ihnen heilig.

---

Post 4125

Das ist ein Bild mit Massenmedien und der Aufschrift:

Kontrolle der Medien
Kontrolle der Erzählung
Kontrolle der Menschen


Q sagt:

Alle Mittel werden eingesetzt.
Soziale Medien gestern vs. heute vs. morgen.
GEWINNEN MIT ALLEN ERFORDERLICHEN MITTELN.
Alles steht auf dem Spiel.
Q

Dazu gehört natürlich auch die Kontrolle der sozialen Medien und des Internets. Sie wollen bestimmen, was wir sehen, lesen und hören dürfen und was nicht.

---

Post 4126

Q gibt uns ein Video, was ein mit einem Laser markiertes Ziel zeigt, was kurz darauf zerstört wird.

https://www.youtube.com/watch?v=nysB5C2CmA8

Q sagte uns: Die Ziele sind markiert worden. Und es scheint so, als wäre Feinstein ein Ziel davon. Und Schiff und Comey. Und viele andere Ziele sind schon markiert und anvisiert worden. Und Q hat auch gesagt, dass eine BOOM-Woche bevorsteht.

Wir dürfen gespannt sein.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/targets-have-been-painted-treason-doesnt-pay-well-in-the-end-episode-2167/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos


Kommentare:

  1. Präsident von Tansania - hier geht was vor sich:

    https://deutsch.rt.com/afrika/102207-hier-geht-etwas-vor-sich/

    Zu Deutschland: WAS macht eigentlich Friedrich Merz - immer noch oder überhaupt in Quarantäne?
    Er soll ja wohl bei Blackrock sein, aber hat nicht Trump irgendwas hinsichtlich der Fed mit Blackrock arrangiert?

    Sollte Merkel abtreten, wäre Friedrich Merz wohl erstmal der bessere Nachfolger als alles andere aus den Altparteien - vor allem besser als rot-tiefrot-grün, denn das könnte noch schlimmer als Merkel werden, auch wenn man es kaum glauben mag, aber wäre so. - Die alternative Partei hat bislang nicht genug WählerInnen und es sieht auch nicht so aus, als ob sie da nochmal entscheidende Zahlen erreicht.

    Also meine Frage zu Deutschland: Wo steckt eigentlich Friedrich Merz, steckt er noch immer -wenn überhaupt- in Quarantäne, WAS ist das los? - Er war doch plötzlich als Kanzlerkandidat gegen Merkel aufgetaucht und wäre vorerst sicher von allen Altparteienalternativen womöglich doch die bessere Wahl - er ist immerhin dem Mittelstandserhalt und der früheren sozialen Marktwirtschaft (vor der Wende) zugetan.

    Wer weiß da Genaues?

    AntwortenLöschen
  2. Scheixx egal wo dder hundling ist, dieses besatzungsgebiet hat fertig.
    Nix mittelstand und "gut für"...!!!
    Dieses system, dieser staats-fake darf nicht mehr weiterexistieren.
    Die Bäh-Ähr-Däh ist TOT.

    AntwortenLöschen
  3. Beweise bitte - bislang scheint sie mir noch recht lebendig und auf Hochtouren weiter den Plan der ELITEN auszuführen.

    Die neue Jalta-Konferenz soll wohl erstmal auf September verschoben worden sein - hab' ich jedenfalls auf einem anderen Blog gelesen.

    Die NeubürgerInnen vermehren sich weiterhin in einem Affentempo und werden wohl in solchem auch weiter hereingeholt - nun, ich hoffe sehr, dass da in Bälde der Wind sich sichtbar und erlebbar hierzuland dreht mit entsprechenden für uns positiven Auswirkungen.

    Wunsch und Wirklichkeit scheinen hier bei einigen noch etwas auseinanderzudriften.

    Gut - ich gebe die Hoffnung noch nicht auf auf den hoffentlich letzten Metern.

    AntwortenLöschen
  4. "Nichts davon wird funktionieren. Die Menschen lassen sich nicht mehr einschüchtern und gehen auf die Straße."

    Schon viele Wörter wurden aneinander gereiht. Bisher haben wir viel gelesen. Dafür vielen Dank. Aber tatsächliche Ergebnisse und Aktionen sind bisher Fehlanzeige. Und das ein Massenmörder wie Fauci immer noch am Mikrophon steht, obwohl sowohl Trump als auch seine Administration die Hintergrüne der letzten 30 Jahre und seine Rolle beim Corona Fake kennen müssten, macht definitiv nachdenklich.

    Bei uns wird gerade die Verfolgungsapp in Eisen gegossen; Reisefreiheit adé. Für einen Wirtsbesuch ist die gesamte Identitätshergabe erforderlich. Das ist Faschismus.

    Wenn im Verlauf dieses Monats nichts Entscheidendes passiert, dann war es das auch für Trump. Denn in einer derart extremen Arbeitslosigkeit, wird man ihn am Ende verantwortlich machen und der Deep State hat seine NWO im Sack.

    AntwortenLöschen
  5. 09.05.2020 Jalta 2 Putin>>>Gesara wird bekannt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wurde abgesagt briten sagen zwar zu aber nicht fürs wochenende. Erst im september laut britischer regierung.

      Löschen
  6. Eine "Boom-Woche" folgt der anderen und das schon seit Jahren. Aktuell auch wieder div. "Booms"

    Zu dumm nur, dass es bei all den "Booms" noch kein einziges durchschlagenes Ergebnis, oder Resultat gegeben hat, welches diese markige Hype-Bezeichnung auch nur Ansatzweise verdient. So what.

    Ist ja toll, dass man die Verantwortlichen der Verbrechen des DS, weiter vorführt, aber solange das weiterhin keinerlei Kosequenzen hat, sind diese "Booms" nun wirklich vollkommen übertriebener Hype und weiter garnix.
    Der Begriff ist m. M. nach, bis jetzt jedenfalls schon, verschlissen und völlig überstrapaziert.

    Ein echter Boom wäre, wenn die oberste Reihe der Verbrecher, öffentlich, für jeden sichtbar, in Handschellen abgeführt werden. Ein weiterer echter Boom wäre, wenn sich diese Leute öffentlich vor Gericht zu verantworten haben. Das wären z. B. echte Booms, welche diese Benennung auch verdienen.

    Das nebensächliche Geplänkel was als "Booms" bezeichnet wird, verdient diese Bezeichnung nicht und ist gemessen an dessen Bedeutung, nix weiter als Kinderkram. Also was soll das mit den pseudo-"Booms"?
    Informationelle Desinformation von Q ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sieht es aus - Butter bei die Fische, ansonsten ist das Vertrauen in Kürze endgültig verspielt.

      Löschen
  7. Warum Jammern alle über eine verfogungs app. Was bringt die app wenn ich mein Handy zu Hause lasse :)

    AntwortenLöschen
  8. Ohne Handy reisen, unterwegs sein - undenkbar inzwischen für die Mehrheit der Menschen - sogar für die, die noch Zeiten kannten, als es noch keine Handys gab.

    Da sind doch z. B. ganze Familien in den Ferien von Deutschland bis an den Plattensse in Urlaub gefahren oder nach Italien oder nach Südfrankreich oder sonstwohin ganz ohne Handy - wie haben wir das nur geschafft? ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Deutschland: der Muezzin-Ruf breitet sich aus im Schatten von Corona:

    https://www.youtube.com/watch?v=LhX5p9lMVJY

    Der Redner hat sich noch sehr vorsichtig ausgedrückt - aber so schaut es aus in Deutschland - der Islam auf dem Vormarsch und nicht nur durch die neuen Migranten, sondern eben auch und vor allem die immer weiter gewachsenen und wachsenden Gastarbeiter-Clans, die Anfang der Siebziger hier ankamen und die inzwischen alle Bereiche unterwandert haben - in den Behörden sitzen sie, bei der Polizei, etc. etc. etc.. - und kein bisschen integriert - im Gegenteil. Bestenfalls scheinintegriert und mit Unsummen von Geldern aus nicht nachvollziehbaren Quellen (wir können es uns nur denken) kaufen sie Immobilie für Immobilie buchstäblich unser Land auf als feindliche Landnahme - nichts anderes ist das - und das bis in die Provinzen hinein.

    Also - ich sage ja - wir haben nicht mehr viel Zeit, genaugenommen keine mehr - von WO kommt also WANN die tatkräftige Hilfe von Außen, denn die vielleicht noch 30 - max. 40 % nichtmuslimische (aber noch lange nicht nur deutsche) und davon noch die Hälfte überaltert, ein Großteil der Jugend Ant.f., ein anderer Teil der Jugend Refugee-welcome-besoffen und der restliche Teil dazwischen völlig überfordert von ihrem Alltagskampf im Hamsterrad und davon auch noch genug Gutmenschen, die nichts begriffen haben.

    Die maximal 13 % derer, die wissen, was los ist, sind auch schon meistens älteren Semesters - also alleine schaffen das die Deutschen nicht, wenn überhaupt.

    Aus dem Land kommen wir ja zur Zeit noch immer nicht heraus - Corona hat tatsächlich Verhältnisse wie in sozialistischen-kommunistischen Ländern geschaffen, wo die Bevölkerung auch ins Staatsgebiet eingesperrt wurde und wird.

    Corona ist definitiv kommunistisch-sozialistisch. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Das hier soll mal noch jemand verstehen - der schiere Wahnsinn:

    https://www.epochtimes.de/blaulicht/intensivtaeter-wegen-corona-krise-vorlaeufig-freigelassen-fuenf-wochen-spaeter-ersticht-er-einen-17-jaehrigen-a3233624.html

    Freigelassen, weil der Mindestabstand im Gerichtssaal nicht eingehalten werden konnte - also id.ot.sch.er geht's wohl nicht mehr. In der Einzelzelle konnte bis zu einem verschobenen späteren Verhandlungstermin konnte wohl auch nicht eingehalten werden.

    AntwortenLöschen
  11. Zu General Flynn,
    es kann natürlich nicht darum gehen, dass sich die Staatsanwaltschaft einfach nur zurückzieht und die falschen "Anklagen" fallen lässt. Hallo !

    Michael Flynn muss selbstverstänlich ganz offiziell und öffentlich freigesprochen werden und vollständig rehabilitiert werden. Was ist da los ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - was ist da überhaupt los? - Ist das alles nur ein Sturm im Wasserglas und doch nur eine Hinhaltetaktik und Beruhigungspille?

      Ich überfliege all diese Texte hier nur noch - immer nur das gleiche Geschwurbel und Deutschland rutsche von Tag zu Tag weiter in die Islamisierung.

      Man bedenke, dass auch die Türkei einmal christlich-byzantinisches Reich war.
      Die Friedenslehre von Jesus mit "Liebe Deine Feinde, tut wohl denen, die Dich hassen" bricht den Christen das Genick. - Es brachte die Schafe/Lämmer dazu, die reißenden Wölfe in ihr Schafsgatter zu lassen und ihnen ihre Kehlen zum Festmahl anzubieten. - Entweder stammt diese Aussage garnicht von Jesus oder Jesus hat die reißenden Wölfe unterschätzt oder war doch im Auftrag eines doch garnicht so lieben VATER-Gottes unterwegs, der ihm diese für die Schafe vernichtenden Worte eingab.
      Es gibt auch ein altes Sprichwort und dieses lautet:

      "Den Falschen wohlgetan ist Unrecht."

      Das ist auch so mit dieser bescheuerten Aussagen: "Die Liebe duldet alles, sie ist langmütig" - das hat bislang der Hass leidlich ausgenutzt und tut es noch.
      NEIN - Lieben heißt nicht, sich alles gefallen lassen zu müssen und alles in ewiger Geduld zu dulden.

      Eltern setzen ihren Kindern ja auch aus Liebe Grenzen in ihrem Bemühen, sie zu guten Menschen zu erziehen - so die Eltern selbst gute Menschen sind.

      Und hier haben wir nun den Schlamassel - Einladung in ihr Heim, Toleranz und Gastfreundschaft der Schafe gegenüber den reißenden Wölfen, die sich bereits für ihr Festmahl und die Übernahme des Heims der Schafe vorbereiten.

      Aus der Nummer kommen wir nicht mehr alleine 'raus - die reißenden Wölfe sind schon in der Überzahl und die meisten Schafe überreichen ihnen noch ihr Heim und sich selbst als fetten Braten auf dem Goldenen Tablett.

      Da kann uns wirklich nur noch ein echtes Wunder, Hilfe aus dem All von guten Mächten und Kräften oder was auch immer helfen, so es nicht an unserer Rettung wirklich interessierte positive irdische Großmächte tun.

      Löschen
  12. Hier in Deutschland übernimmt bei der jetzigen Entwicklung in Bälde der Islam - sollte in Bälde hier nicht von Außen durchgreifende Hilfe kommen.

    Sie sitzen in gehobenen Beamtenpositionen in den Verwaltungen, sie haben alle wichtigen Bereiche unterwandert als Scheinintegrierte, während ihre Clan-Familien im Hintergrund fundamentalistischen Glaubens sind.

    Sie warten meines Erachtens nur auf den Tag X. - Und wer hat sie vor lauter Vorschriftenhörigkeit und Gutmenschtum dorthin gehievt? - Die Deutschen selbst - die Verantwortlichen in den verantwortlichen Positionen.

    Deutschland hat fertig - diese Klientel hat hier alles Griff - die Deutschen kuschen und buckeln vor ihnen aus berechtigter Angst vor ihnen.

    Seufz'.

    AntwortenLöschen
  13. ÜBERSETZER! Lernen Sie doch bitte endlich, das "learn" in den allermeisten Fällen mit "erfahren" zu übersetzen ist. Nicht mit "lernen".

    AntwortenLöschen