Willkommen auf Qlobal-Change

Donnerstag, 28. Mai 2020

X-22 Report vom 27.5.2020 - Neue FBI-Dokumente zeigen, dass die Obama-Regierung Trump und den Senat ausspioniert hat - Episode 2184

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Die Patrioten haben jetzt die volle Kontrolle und bereiten den Todesstoß vor. Grenell deklassifizierte wie verrückt, deswegen wollte der Deep State ihn loswerden. Doch Ratcliffe wird noch mehr freigeben. Das war der Plan und der Deep State hat ihn akzeptiert. Er ist wieder in die Falle getappt. Trump und die Patrioten werfen eine Bombe nach der anderen ab. Sie wollen, dass der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker blosgestellt werden mit ihren Lügen, ihren Vertuschungen, ihren wahren Absichten. Die Corona-Krise hat sich dafür sehr gut geeignet.




Wir wissen, dass Trump mit gefälschten FISA-Überwachungsbefehlen ausspioniert wurde. Und nicht nur Trump allein, sondern sein gesamtes Wahlkampfteam und auch den Senat. Und es scheint, dass Trump jetzt an die Republikaner im Repräsentantenhaus appelliert, gegen die Reform des FISA-Gerichts zu stimmen.

Er twitterte Folgendes:

"Ich hoffe, dass alle Abgeordneten der Republikanischen Kammer mit NEIN stimmen, solange unser Land nicht in der Lage ist, zu bestimmen, wie und warum der größte politische, kriminelle und subversive Skandal in der Geschichte der USA stattgefunden hat!"


Denke mal darüber nach, warum er seine eigene Macht zur Überwachung limitiert? Hat Obama jemals das FISA-System in Frage gestellt? Oder Clinton und Bush? Nein, denn sie wusten ganz genau, dass FISA niemals dafür gedacht war, Terroristen zu fangen, sondern um die eigenen Bürger, Richter, Senatoren und sogar den Präsidenten auszuspionieren.

----

Und wir fanden heraus, dass neue FBI-Dokumente bestätigen, dass Trump und sein Wahlkampfteam ohne jede Berechtigung ausspioniert wurde.

"Ende letzter Woche wurde das FBI-Dokument, das das Trump-Russland-Absprachen-Fiasko einleitete, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Ankläger, US-Staatsanwalt John Durham, wird zu Recht darauf hinweisen, dass das Dokument, das drei Jahre politisches Elend hervorbrachte, keinen einzigen zu rechtfertigenden Grund für die Einleitung der "Crossfire Hurricane"-Untersuchung nennen kann."


Denke daran, dass das FBI nicht beginnen kann, gegen jemanden zu ermitteln, insbesondere nicht gegen einen US-Bürger oder eine US-Einheit, ohne zuvor ein Dokument zu erstellen, in dem die vernünftigerweise verdächtigen Faktoren aufgeführt sind, die die Untersuchung rechtlich rechtfertigen würden. Das ist FBI 101, gelehrt am ersten Tag an der FBI-Akademie in Quantico, Virginia.

https://www.hsgac.senate.gov/imo/media/doc/abbreviated%20timeline%20horowitz.pdf

"Das Dokument verstößt gegen alle FBI-Protokolle und ist daher dem Anschein nach ungültig. Ein Agent kann seinen oder ihren eigenen Fall nicht genehmigen; das würde die Aufsicht zum Schutz der Amerikaner zum Gespött der Leute machen. Dennoch war Peter Strzok für dieses Dokument Werfer, Fänger, Schlagmann und Schiedsrichter."

Doch nicht Peter Strzok allein war dafür vrantwortlich. Das geht den ganzen Weg der Befehlskette hinauf über Comey, Brennan bis zu Obama.

Trump twitterte Folgendes:

"Neue Papiere machen deutlich, dass die Obama-Regierung in beispielloser Weise die Trump-Kampagne und darüber hinaus sogar den Senat der Vereinigten Staaten ausspioniert hat. Niemand hätte jemals geglaubt, dass ein solches Maß an Illegalität und Korruption in unseren schönen USA stattfinden würde!"


Und zum Auftakt sieht es so aus, als ob Senator Lindsey Graham Rod Rosenstein hinzuziehen wird. Er wird zu den FISA-Anträgen und anderen Angelegenheiten aussagen.

Der Vorsitzende des Justizausschusses des Senats, Lindsey Graham, gab folgende Erklärung ab, nachdem er angekündigt hatte, dass der ehemalige stellvertretende US-Generalstaatsanwalt Rod Rosenstein vor dem Ausschuss bei einer Anhörung mit dem Titel "Oversight of the Crossfire Hurricane Investigation: Tag 1" aussagen  wird. "Dies wird die erste in einer Reihe von Aufsichtsanhörungen bezüglich aller Dinge im Zusammenhang mit dem Crossfire Hurricane und der Mueller-Untersuchung sein".

Das wird unter Eid stattfinden und wir werden sehen, ob Mueller die Fragen ehrlich beantwortet oder lügt.

----

Lasst uns weitermachen bei Minute 10:20.

Nancy Pelosi und die anderen Deep-State-Spieler kämpfen um ihr Leben. Sie wissen, wenn Trump noch mal die Wahl gewinnt, ist es endgültig vorbei für sie. Sie suchen nach Mitteln und Wegen, wie sie möglichst viele Wählerstimmen zu ihren Gunsten fälschen können. Die beste Lösung ist für sie die Briefwahl als einzige Wahlmöglichkeit. Doch dafür müssen sie ihr Corona-Theater am Leben erhalten, damit die Menschen Angst haben, rauszugehen. Für diese Agenda scheinen sie jetzt im Einklang mit den Social-Media-Plattformen zu sein. Diese tun jetzt sogar schon Präsident Trump's Tweets überprüfen.

Trump twitterte:

"Es gibt KEINEN WEG (NULL!), dass Briefwahl-Stimmzettel weniger betrügerisch sein werden. Briefkästen werden ausgeraubt, Stimmzettel werden gefälscht und sogar illegal ausgedruckt und in betrügerischer Weise unterschrieben. Der Gouverneur von Kalifornien verschickt Stimmzettel an Millionen von Menschen, an jeden, die in diesem Staat leben, egal wer sie sind oder wie sie dorthin gekommen sind. Alle werden einen bekommen. Im Anschluss daran werden Experten all diesen Menschen, von denen viele noch nie daran gedacht haben, wie und für wen sie abstimmen sollen, sagen, wie sie abstimmen sollen. Dies wird eine manipulierte Wahl sein. Das werde ich nicht zulassen!"


Unter jedem Tweet von Trump hat Twitter jetzt in fetter blauer Schrift einen Hinweis gesetzt:

"Informieren Sie sich über die Fakten zu den Briefwahlen."

Und der führt zu folgenden Inhalt:

"Trump stellt die unbegründete Behauptung auf, dass Briefwahlen zu Wahlbetrug führen werden.

Am Dienstag machte Präsident Trump eine Reihe von Behauptungen über potentiellen Wahlbetrug, nachdem der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom einen Versuch angekündigt hatte, die Briefwahl in Kalifornien während der COVID-19-Pandemie auszuweiten. Diese Behauptungen sind laut CNN, Washington Post und anderen unbegründet. Experten sagen, dass Briefwahlen nur sehr selten mit Wahlbetrug in Verbindung gebracht werden."

Und diese selbsternannten Experten, die sich auch gerne Faktenchecker nennen, sind oft die gleichen Leute, die bei CNN und New York Times Fake-News verbreiten.

Was sehr lustig ist, dass wenige Stunden später, nachdem Twitter diesen Hinweis einführte, Breaking911 Folgendes twitterte:

"USPS-Postbote verhaftet und wegen versuchten Wahlbetrugs angeklagt - https://breaking911.com/breaking-usps-mail-carrier-arrested-charged-with-attempted-election-fraud/ "


Und in dem Artikel steht:

"ELKINS, WEST-VIRGINIEN - Thomas Cooper, ein Briefträger in Pendleton County, wurde heute in einer Strafanzeige wegen versuchten Wahlbetrugs angeklagt, teilte US-Staatsanwalt Bill Powell mit.

Cooper, 47 Jahre alt, aus Dry Fork, West Virginia, wird des "Versuchten Wahlbetrugs an den Einwohnern von West Virginia im Hinblick auf eine faire Wahl" angeklagt. Laut der eidesstattlichen Erklärung, die mit der Beschwerde eingereicht wurde, hatte Cooper einen Vertrag mit der U.S. Post für die Zustellung von Post in Pendleton County. Im April 2020 erhielt der Gerichtsschreiber von Pendleton County "2020 Primary Election COVID-19 Mail-In Absentee Request" Formulare von acht Wählern, auf denen der Parteiantrag des Wählers geändert worden zu sein schien."

Das meint Trump, wenn er über Wahlbetrug bei Briefwahlen spricht. Und Twitter sendet jetzt seine "Faktenchecker" aus und nennt die Wahrheit eine Lüge.

Ronna McDaniel twitterte:

"Dieses Twitter-"Faktencheck"-System ist ein solcher Witz. Sie zitieren Liberale aus Sendern wie HuffPost, Vox und sogar der ACLU. Wen zitieren sie nicht? Einen tatsächlichen SoS, der heute sagte, dass in den letzten 5 Jahren 83% der Betrügereien in seinem Bundesstaat mit Briefwahlscheinen begangen wurden."


Danny De Urbina twitterte:

"Jerry Nadler im Jahr 2004: "Stimmzettel auf Papier sind extrem betrugsanfällig... Ich kann Ihnen Erfahrungen zeigen, die Ihnen den Kopf verdrehen würden"."


Und dann finden wir heraus, dass Twitter ein aktiver "Premier Partner" von "Vote Early Day 2020" ist, einer Wahlbefürwortungsgruppe, die die Wähler darüber aufklären will, dass sie ihre Stimmzettel vor dem Wahltag abgeben können, auch über die Option der Briefwahl. Twitter arbeitet dabei mit ViacomCBS, BuzzFeed, MTV, Univision and USA Today zusammen.

Sie gehören alle zum gleichen System - Massenmedien, die sozialen Medienkonzerne und linke Organisationen.

Weitere "Premier Partner" sind linke Gruppen wie die Liga der Wählerinnen, der Demokratiefonds und das Bündnis für Jugendorganisation und -aufstieg. MTV hat sich vor kurzem mit Michelle Obama zusammengetan, um einen virtuellen Abschlussball über steigende Wahlbeteiligung zu veranstalten.

Es ist schon komisch, dass Biden, Schiff und andere linke Politiker nicht "Faktengecheckt" werden, sondern nur Trump. Und dabei lügt Schiff in nahezu jedem Tweet.

Trump twitterte Folgendes:

"Die Republikaner sind der Meinung, dass Social-Media-Plattformen konservative Stimmen völlig zum Schweigen bringen. Wir werden sie stark regulieren oder schließen, bevor wir dies jemals zulassen können. Wir haben 2016 gesehen, was sie zu tun versuchten und scheiterten. Wir können nicht zulassen, dass sich eine raffiniertere Version davon wiederholt. Genauso wenig können wir zulassen, dass sich in unserem Land groß angelegte Briefwahlen etablieren. Dann wären Betrug, Fälschung und Diebstahl von Stimmzetteln für alle kostenlos. Derjenige, der am meisten betrügt, würde gewinnen. Gleiches gilt für die sozialen Medien. Bereinigen Sie Ihre Sache, JETZT!!!!"


Gehen wir dazu zu Post 896 vom 9. März 2018 https://qmap.pub/read/896

Ein Anon fragt:

Q, werden wir mehr Redefreiheit bei "privaten" öffentlichen Sprachdiensten haben oder nicht? Bitte beantworte diese Frage.

Q sagt:

100%
Reguliert.
Einige Plattformen werden zusammenbrechen unter dem Eigengewicht illegaler Aktivitäten.
Q

----

Post 1105

Q sagt:

SAMMELKLAGEN SIND SEHR EFFEKTIV.
2 MILLIARDEN MENSCHEN.
GLOBAL.
MASSSTAB.
REGULIERUNG ODER TÖTUNG?
MENSCHEN HABEN DIE MACHT ZU ENTSCHEIDEN.
Q

Wir sprechen später noch in den neuen Posts über die Themen Wahlbetrug und soziale Medien. Doch zuerst schauen wir nach Afghanistan.

----

Der Rückzug des US-Militärs aus Afghanistan ist dem aufgestellten Zeitplan deutlich voraus.


Gemäß einem Abkommen, das die USA im Februar mit den Taliban unterzeichneten, sollte das Pentagon die Truppenstärke bis Mitte Juli von etwa 12.000 auf 8.600 Mann reduzieren, bevor es bis Mai 2021 alle Truppen zurückziehen würde. Aber ein hochrangiger US-Verteidigungsbeamter sagte, die Truppenstärke liege bereits bei etwa 7.500, da die Kommandeure den Rückzug wegen der Angst vor der Coronavirus-Pandemie beschleunigt haben.

Trump twitterte:

"Wir agieren in Afghanistan als Polizei, nicht als die Kampftruppe, die wir sind. Nach 19 Jahren ist es für sie an der Zeit, ihr eigenes Land zu überwachen. Bringen Sie unsere Soldaten nach Hause, aber beobachten Sie genau, was vor sich geht, und schlagen Sie, wenn nötig, mit einem Donner wie nie zuvor zu!"


Trump hatte versprochen, die endlosen Kriege zu beenden und er tut es auch. Die endlosen Kriege, die vom Deep State angezettelt und durchgeführt wurden und die niemals enden sollten. Sie sollten die Länder auf ewig destabilisieren.

----

Die Pandemie und das ganze Theater, was damit verbunden war, ist gescheitert und der tiefe Staat muss jetzt wieder in die Trickkiste greifen, um mit irgendwelchen Ereignissen die Nachrichtenkanäle zu füllen und die Menschen abzulenken.

Gestern erst hat ein Polizist einen Schwarzen getötet und das ist absolut schrecklich. Doch es scheint, dass bestimmte Leute einen Vorteil daraus ziehen wollen und diese Tat für ihre Zwecke instrumentalisieren. Denn es kursieren Lügengeschichten, dass der Polizist Derek Chauvin ein Rassist und MAGA-Hut-Träger ist, womit suggeriert werden soll, dass alle Trump-Anhänger, und natürlich Trump selbst, Rassisten sind. Das alte Spiel halt.

Doch es stellt sich bei genauerer Prüfung wieder einmal heraus, dass das alles Fake-News sind.

Rosie Memos twitterte:

"Hey Twitter Support. Da Sie in der Branche der Faktenprüfung tätig sind, warum lassen Sie Ihre verifizierten Konten nicht ein Foto entfernen, das NICHT Derek Chauvin darstellt?"





Der Mann mit dem roten Hut mit der Aufschrift "Macht die Weißen wieder stark" ist nicht der Polizist Derek Chauvin, sondern ein bekannter Troll auf Facebook. Er lebt für dieses Chaos. New Yorker ist einmal darauf hereingefallen.

----

Kommen wir zu den neuen Q-Posts.

Post 4323 https://qmap.pub/read/4323

Q gibt uns einen Twitterlink zu Sissy Q:

"Genau wie QAnon es uns sagte."


---Und in dem Tweet sind einige Anhänge:

Post 2176

Grenells Brief an Sen. Warner (D) zitiert EO 13526 - Klassifikationen können nicht zur Vertuschung von Verbrechen verwendet werden.

"LESEN SIE: Vollständige Executive Order 13526 Abschnitt 1.7 zitiert Richard Grenells Brief an Mark Warner:

"Auf keinen Fall soll Info...weiterhin als klassifiziert beibehalten werden, oder nicht deklassifiziert werden... um Gesetzesverstöße zu verbergen...(oder) eine Verlegenheit für eine Person, Organisation oder Agentur zu verhindern..."


Q sagt:

Diese Leute sind dumm.
Q

----

Post 4324

Q gibt uns einen Twitterlink zu Lila Rose:

"Mehrere Mitarbeiter von Planned Parenthood" haben unter Eid zugegeben, mit den Körperteilen und Organen der von ihnen geschlachteten Babys gehandelt zu haben. Dies sind kriminelle Handlungen."


Q sagt:

Diese Leute sind krank!
Q

----

Post 4325

Q gibt uns die US-Flagge:


Q sagt:

[Demokraten] in Koordination mit [Inlands]&[Auslands]-Posten haben [wie bekannt] einen groß angelegten Aufstandsangriff gegen das Volk der Vereinigten Staaten in dem Bemühen gestartet, die Macht mit allen erforderlichen Mitteln wiederzuerlangen.
Alle Mittel werden eingesetzt.
[Gegenwärtige Landschaft] koordinierte und absichtliche Ereignisse, um die Präsidentschafts_Wahl zu [beeinflussen].
KRIEG.
Die Zukunft unserer Republik steht auf dem Spiel.
Das Überleben als Nation steht auf dem Spiel.
Wir stehen auf oder wir sterben.
Wir, das Volk.
Q

----

Post 4326

Ein Anon sagt:

Uns steht eine höllisch gute Show bevor.

Q hat es nur weitergeleitet (Zustimmung)

----

Post 4327

Q gibt uns einen Link zur Washington Times:

"Australische Forscher sehen eine Manipulation des Virusdesigns.

Eine demnächst erscheinende australische wissenschaftliche Studie kommt zu dem Schluss, dass das Coronavirus, das die globale Pandemie verursacht, einzigartige Eigenschaften aufweist, die darauf hindeuten, dass es in einem chinesischen Labor manipuliert wurde und nicht das Ergebnis eines natürlichen Ereignisses war.

Fünf Wissenschaftler, die die Studie durchführten, entdeckten eine ungewöhnliche Fähigkeit des SARS-CoV-2-Virus, wie der Erreger hinter COVID-19 genannt wird, Menschen leicht zu infizieren.

Die Wissenschaftler sagten, es gebe bisher keine Anzeichen dafür, dass das Virus auch bei anderen Tieren gefunden werden könne, darunter Fledermäuse oder exotische Wildtiere, die auf einem Markt in der chinesischen Stadt Wuhan, wo das Virus zuerst identifiziert wurde und wo China ein großes Labor zur Untersuchung solcher Viren unterhält, als Frischfleisch verkauft werden.

Der vorläufige Bericht der Studie, der jetzt einem Peer-Review unterzogen wird, basiert auf einer Computermodellierung der Fähigkeit des Virus, verschiedene Tiere, einschließlich Menschen, zu infizieren. Er wurde am 13. Mai auf der Website der Cornell-Universität arXiv.org veröffentlicht, die zur Diskussion von Vorveröffentlichungspapieren genutzt wird.

Nikolai Petrovsky, der leitende Forscher, sagte, sein Team vermute menschliche Manipulation in Wuhan aufgrund der unübertroffenen Fähigkeit des Virus, menschliche Zellen zu infizieren.

Die Bindungsstärke des Virus für menschliche Zellen übertrifft" bei weitem ähnliche Eigenschaften für die Infektion anderer Tiere, sagte er in einer Erklärung zum bevorstehenden Bericht.

"Dies, zusammen mit der Tatsache, dass kein entsprechendes Virus in der Natur gefunden wurde, führt zu der Möglichkeit, dass COVID-19 ein vom Menschen geschaffenes Virus ist", sagte Herr Petrovsky, Professor am College of Medicine and Public Health an der Flinders University in Adelaide, Australien.

"Es ist daher völlig plausibel, dass das Virus in der Biosicherheitseinrichtung in Wuhan durch Selektion auf Zellen, die menschliches ACE2 exprimieren, erzeugt wurde, einem Labor, von dem damals bekannt war, dass es exotische Fledermaus-Coronaviren züchtete"."

https://www.washingtontimes.com/news/2020/may/21/australian-researchers-see-virus-design-manipulati/


Pompeo sagte, dass der Virus aus dem Wuhan-Labor stammt, Trump sagte, dass er aus China kommt, und einige sagten sogar, dass es ein Biowaffenangriff gewesen ist und dass wir angegriffen wurden. Der Deep State wollte genau das provozieren, so wie damals mit Khashoggi.

Ich glaube, und Q hat uns das auch gesagt, dass der Virus aus dem Labor in Wuhan entwichen sei, dass er nicht von dem Nassmarkt stamme, sondern dass er erschaffen wurde und zufällig entwichen ist. Es sollte kein Grund für einen größeren Krieg geschaffen werden.

----

Post 4328

Q gibt uns einen Twitterlink zu Nancy Pelosi:

"Die Wahl von zu Hause sollte keine Frage der Politik sein. Es ist eine Frage der Gesundheit. Kein Amerikaner sollte zwischen dem Schutz seiner Gesundheit und der Ausübung seines Wahlrechts wählen müssen."


Q sagt:

Ging es dabei jemals um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen?
Ging es dabei jemals um das Virus?
Oder ging es IMMER UM DIE WAHLEN?
Q

Es geht natürlich um die Wahlen, um nichts anderes.

Judicial Watch hat soeben vor einem Bundesgericht geklagt, um das spezielle, landesweite Briefwahl-Mandat der kalifornischen Regierung Gavin Newsom zu stoppen.


Unsere Beschwerde argumentiert, dass Newsoms Executive Order N-64-20, die alle kalifornischen Bezirke zur Durchführung von Briefwahlen verpflichtet, gegen die US-Verfassung und das kalifornische Staatsgesetz verstößt. Gemäß der US-Verfassung dürfen die Gesetzgeber der Bundesstaaten nur die "Zeiten, Orte und Art und Weise der Durchführung von Wahlen für Senatoren und Repräsentanten" bestimmen und festlegen."

Wie ich schon sagte, ihr ganzes Theater fällt in sich zusammen.

----

Post 4329

Q gibt uns einen Link zu Fox News:

"Cuomo gewährte leitenden Angestellten von Pflegeheimen Immunität, nachdem sie im Rahmen einer Kampagne viel Geld gespendet hatten.

Der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo, der im vergangenen Monat ein Gesetz unterzeichnete, das Führungskräften in Krankenhäusern und Pflegeheimen Immunität vor Klagen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus gewährt, erhielt zuvor einem neuen Bericht zufolge einen großen Geldschub von einer mächtigen Gruppe der Gesundheitsbranche.




Der Guardian berichtet, dass das Demokratische Komitee des Bundesstaates New York, das damals Cuomos Vorwahl 2018 unterstützte, mehr als 1 Million Dollar von der "Greater New York Hospital Association (GNYHA)" erhielt - einer Lobbygruppe für Krankenhaussysteme, von denen einige Pflegeheime besitzen. Mit dieser Spende wurde die Gruppe zu einem der größten Beitragszahler der Staatspartei in diesem Zyklus. Drei der Spitzenbeamten der Krankenhausvereinigung spendeten zwischen 2015 und 2018 separat mehr als 150.000 Dollar für Cuomos Kampagne, berichtete das Outlet.

Diese Spende wird nun überprüft, nachdem Cuomo im vergangenen Monat ein Gesetz unterzeichnet hat, das Führungskräfte vor Klagen schützt - genauso wie er wegen seiner Verordnung vom 25. März (inzwischen gestrichen), die Pflegeheime zur Aufnahme von COVID-19-Patienten verpflichtet, weiterhin kritisiert wird."

https://www.foxnews.com/politics/cuomo-immunity-nursing-home-campaign-donation

---Das ganze System ist ein einziger Klumpen aus Korruption, Bestechung und Gefälligkeiten.

Q gibt uns einen weiteren Link zu Fox-News:

"Die Website der New Yorker Gesundheitsbehörde hat jetzt schnell Cuomos Anordnung im Zusammenhang mit den Todesfällen in Pflegeheimen gelöscht.



Ein typisches Beispiel, wie korrupte Politiker ihre Taten vertuschen wollen. Wir hatten diese Anordnung im gestrigen X22-Report besprochen. Da war sie noch auf der Webseite des Gesundheitsministeriums von New York zu finden. Deshalb hier noch mal der Wortlaut:

"Gesundheitsministerium des Staates New York, Andrew M. Cuomo

Zu beachten: Entlassungen aus dem Krankenhaus und Einweisungen in Pflegeheime.

Infolgedessen wird diese Richtlinie herausgegeben, um die Anforderungen an Pflegeheime, die Bewohner aufnehmen, die aus Krankenhausaufenthalten zurückkehren, und die Neuaufnahmen akzeptieren, zu klären. Keinem Bewohner darf die Wiederaufnahme oder Einweisung in ein Pflegeheim allein auf der Grundlage einer bestätigten oder vermuteten Diagnose von COVID-19 verweigert werden."

Aber das Internet vergisst nichts. Die Kopie der Webseite ist hier zu finden:

https://web.archive.org/web/20200407103413/https://coronavirus.health.ny.gov/system/files/documents/2020/03/doh_covid19-_nhadmissionsreadmissions_-032520.pdf

Q sagt:

Wenn ältere Menschen am meisten gefährdet sind [bekannt] [wissentlich], warum sollten dann COVID-19-positive Patienten wieder in Pflegeheime eingewiesen werden?
Krankenhauskapazität?

---Die Krankenhäuser hatten genügend Platz. Die von den Massenmedien herbei geschrieene Katastrophe gab es nicht. Keine überfüllten Intensivstationen. Nichts. Nirgendwo. Die Krankenhäuser waren leer. Wenn sie uns Bilder gezeigt haben, waren es gefälschte Bilder. Wir hatten davon einige Beispiele hier im Report.

USNS-Comfort Kapazität?

---Auch nicht. Das Krankenhausschiff hatte 1000 Betten für die angekündigte Corona-Katastrophe. Gebraucht hatten sie 182 Betten. Also warum haben sie die alten Menschen in die Pflegeheime zurückgeschafft? Wurde dies genutzt, um die Zahl der Todesopfer nach oben zu treiben?

Unwissentlich [A] oder absichtlich [B]?
[Rechenschaftspflicht] Optionen außerhalb [anderes als] der Wahlurne?
Q

---Auf alle Fälle hat Cuomo selbst die Anordnung erlassen und wollte es Trump in die Schuhe schieben, indem er es zu vertuschen versucht. Doch er ist erwischt worden. Er hat es absichtlich getan und es schaut wirklich danach aus, als sollten damit die Todeszahlen erhöht werden.

"Eine Studie zeigt, dass nur 1,8% der US-Bevölkerung in Pflegeheimen lebt, es aber über 42% aller COVID-19 Todesfälle - das sind über 40.000 Todesfälle - in diesen Pflegeheimen gab.


Weitere 60.000 Todesfälle waren außerhalb von Pflegeheimen zu beklagen. Das ist das, was man von einer typischen Grippesaison erwarten könnte. Mindestens 4.900 Senioren sind in diesem Jahr bisher in Pflegeheimen des Staates New York an dem Coronavirus gestorben. Etwa 20 Prozent aller Todesfälle im Bundesstaat New York waren in Pflegeheimen zu beklagen."

https://www.thegatewaypundit.com/2020/05/update-study-finds-42-us-covid-19-deaths-40000-deaths-nursing-homes/

Diese 100.000 Toten müssten alle noch unterschieden werden, ob sie an der Grippe, einer Lungenentzündung, oder irgendwas anderen gestorben sind. Sie wurden aus Propaganda-Gründen einfach als Corona-Tote gezählt.

Und was sagen unsere deutschen Qualitätsmedien dazu: (Bild lesen)


Habt Ihr etwas anderes erwartet?

----

Post 4330

Q sagt:

DEINE STIMME UND DEINE ABSTIMMUNG SIND DAS, WAS AM WICHTIGSTEN IST.
[BEZEUGUNG] VON VERSUCHEN, BEIDES ZU ENTFERNEN.
1. ZENSUR [FASCHISMUS] [AUTORITÄR]
2. DEPLATTFORMIERUNG/ENTFERNUNG [ZUM SCHWEIGEN BRINGEN]
3. BRIEFWAHLBETRUG [VERDÜNNEN]
[VERWÄSSERN]  VERFASSUNGSMÄßIGER RECHTE?
REDEFREIHEIT?
VORSÄTZLICH BLIND ODER VORSÄTZLICH AKZEPTIERT?
Q

---Das ist ihr Plan. Alle in der Angst halten und ihnen vorschreiben, was sie zu denken, zu sagen und zu tun haben.

----

Post 4331

Q gibt uns ein Bild


Q gibt uns einen Link zu ZeroHedge:

"Trumps "Tastaturkrieger" erfahren die Geschichte, während die alten Medien Obamagate ignorieren."

https://www.zerohedge.com/political/trumps-keyboard-warriors-get-story-while-legacy-media-ignores-obamagate

---Und das stimmt absolut. Sogar die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, die die Informationen herausgibt, forderte die Massenmedien auf, #Obamagate zu untersuchen und ihre Erfahrungen mit ihr abzugleichen. Doch sie tun es nicht. Die Massenmedien sind Teil des tiefen Staates, ihr wichtigster Teil, und sie wurden geimpft, das Thema #Obamagate nicht anzurühren. Sie sollen stattdessen die Pandemie-Hysterie am Leben erhalten.

Q sagt:

Der Geheimdienst wurde von [Brennan] manipuliert.
Beobachte die Nachrichten.
Q

----

Post 4332

Q postet die Unabhängigkeitserklärung, die ein Anon teilte:

Ein Anon sagt:

Wir halten diese Wahrheiten für selbstverständlich, dass alle Männer (& Frauen) gleich geschaffen sind, dass sie von ihrem Schöpfer mit bestimmten unveräußerlichen Rechten ausgestattet sind, zu denen Leben, Freiheit und das Streben nach Glück gehören. - Dass zur Sicherung dieser Rechte Regierungen unter Männern (und Frauen) eingesetzt werden, die ihre gerechten Befugnisse aus der Zustimmung der Regierten ableiten, - dass, wann immer eine Regierungsform diese Ziele zerstört, es das Recht des Volkes ist, sie zu ändern oder abzuschaffen und eine neue Regierung einzusetzen, die ihr Fundament auf solche Prinzipien legt und ihre Befugnisse in einer Form organisiert, die ihnen am ehesten geeignet erscheint, ihre Sicherheit und ihr Glück zu bewirken. Die Vorsicht wird in der Tat diktieren, daß seit langem bestehende Regierungen nicht aus leichten und vorübergehenden Gründen geändert werden sollten; und dementsprechend hat alle Erfahrung gezeigt, daß die Menschheit eher bereit ist, zu leiden, während sie das Übel ertragen, als sich durch die Abschaffung der Formen, an die sie gewöhnt ist, zu bessern. Aber wenn ein langer Zug von Missbräuchen und Usurpationen, die immer dasselbe Ziel verfolgen, einen Plan erkennen lässt, sie unter absoluter Willkürherrschaft zu zügeln, ist es ihr Recht und ihre Pflicht, eine solche Regierung abzusetzen und neue Wächter für ihre künftige Sicherheit zu stellen. —
Erinnerst du dich daran Q?

Q hat es unkommentiert weitergeleitet.

----

Post 4333

Q gibt uns einen Link zu CBS-News:

"Der wachsende Einfluss der QAnon-Verschwörungstheorie auf die amerikanische Politik.

In einem inzwischen gelöschten Online-Video warb die republikanische Senatskandidatin Jo Rae Perkins aus Oregon in der Nacht, in der sie die Vorwahlen gewann, für QAnon, eine Online-Gruppe für Verschwörungstheorie. Auch andere Kandidaten haben Verbindungen zu der Gruppe, und der neue Direktor des nationalen Geheimdienstes, John Ratcliffe, teilt ebenfalls einen Link. Der leitende CNET-Produzent Dan Patterson kam zu CBSN, um zu diskutieren."

https://www.cbsnews.com/video/qanon-conspiracy-theorys-growing-influence-on-american-politics/#x

---Und in dem Interview erzählt ein "Experte" was seiner Meinung nach QAnon ist. Deep State, Kannibalsimus und Menschenhandel, von dem natürlich nichts stimmt. Und dass die Anhänger von Q jetzt in der Politik aktiv werden und sie verändern wollen.

---Sind wir das? Wollen wir das? Tun wir das? Nein, wir schauen uns Dokumente an, wir recherchieren wichtige Informationen und wir verbinden die Punkte. Und wie Du an den vielen Q-Beweisen sehen kannst, bewahrheiten sich die Prognosen in der Zukunft.

Q sagt:

Wann verbraucht man Munition?
HRC direkter Angriff auf: Q?
Warum?
2.200+ [Angriffe] MSDNC-Artikel, die in den letzten 2 Jahren geschrieben/veröffentlicht wurden?
Kontrolle der Narrative [Bedrohung]?
Logisches Denken.
Informationskriegsführung.
Q

---Warum greifen sie Q an, wenn es doch nur ein paar Verschwörungstheoretiker sind, ein paar Spinner mit wirren Thesen? Warum schreiben die linken Massenmedien über 2000 Artikel gegen diese Spinner? Warum greifen sie nicht die Anhänger der flachen-Erde-Theorie an? Oder die UFO-Gläubigen? Weil sie genau wissen, dass Q die Wahrheit veröffentlicht, die Zusammenhänge aufzeigt und jeder sich ein eigenes Bild machen kann anhand nachprüfbarer Fakten.

----

Post 4334

Q gibt uns einen Link zu Breitbart:

"Italien: 96% der Coronavirus-Todesfälle hatten andere chronische Erkrankungen.

Die überwältigende Mehrheit der Todesfälle mit Coronavirus in Italien ist auf zwei oder mehr schwere chronische Erkrankungen zurückzuführen, so ein Bericht der nationalen Gesundheitsbehörde des Landes (ISS).

Die italienischen Gesundheitsbehörden gaben in einem kürzlich veröffentlichten Bericht bekannt, dass nur 4,1 Prozent der Todesfälle, die positiv auf das Wuhan-Coronavirus getestet wurden, ohne schwerwiegende Begleiterkrankungen auftraten, während das Durchschnittsalter der Verstorbenen über 80 Jahre lag.


Die durchschnittliche Anzahl von Komorbiditäten unter allen italienischen Todesfällen mit dem Coronavirus betrug 3,1, wie die ISS herausfand. Nur 15 Prozent der Todesfälle traten mit nur einer weiteren schweren Pathologie auf, während 21,4 Prozent mit zwei weiteren Pathologien und 59,6 Prozent mit drei oder mehr Pathologien starben.

Die häufigsten Komorbiditäten waren arterielle Hypertonie (in 68,3 Prozent der Fälle), Typ-2-Diabetes (30,1 Prozent der Fälle), ischämische Herzkrankheit (in 28,2 Prozent), Vorhofflimmern (22,5 Prozent), chronische Niereninsuffizienz (20,4 Prozent).

Der Bericht ergab auch ein Durchschnittsalter von 81 Jahren bei denjenigen, die in Italien an Coronavirus gestorben sind. Eines der erstaunlichsten Ergebnisse des Berichts war, dass nur 1,1 Prozent aller Coronavirus-Todesfälle im Land auf Personen unter 50 Jahren entfielen, während mehr als 57 Prozent über 80 Jahre alt waren.

Die jüngsten Zahlen zeigen, dass neue Fälle und Todesfälle ein gemeinsames Profil haben: meist ältere Menschen mit Vorerkrankungen."

https://www.breitbart.com/health/2020/05/27/italy-96-of-coronavirus-fatalities-had-other-chronic-illnesses/

Q sagt:

Je mehr du weißt...
Q

----

Post 4335

Q sagt:

"Quarantäne" ist, wenn man die Bewegungsfreiheit kranker Menschen einschränkt.
Tyrannei" ist, wenn man die Bewegungsfreiheit von gesunden Menschen einschränkt.
Q

---Und das sehen wir gerade. Sie kontrollieren die gesunden Menschen. Und das bezeichnet man als Tyrannei.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/new-fbi-docs-show-obama-administration-spied-on-trump-and-the-senate-episode-2184/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. Wieso wurde der Beitrag "Das Böse ist weg - die bedingungslose Kapitulation ist unser Neuanfang" gelöscht? War die Meldung ein Fake?

    AntwortenLöschen
  2. https://nebadonia.wordpress.com/2020/05/27/das-bose-ist-weg-die-bedingungslose-kapitulation-ist-unser-neuanfang/

    Ob es ein Fake ist, werden wir vermutlich bald erfahren, bzw. sehen.

    AntwortenLöschen
  3. Der Beitrag ist bei mir nicht gelöscht! Warum auch!

    AntwortenLöschen
  4. Die Abkürzung „CoVID-19“ steht für: „Certificate of Vaccination Identification“ – (A)rtificial (I)ntelligence (A = 1 I = 9).

    In Kombi mit 5G hätte dieses "Virus" schon heftig zur Bevölkerungsreduktion beigetragen, wäre diese Biowaffe und die "Qualität" der 5G Strahlung nicht von übergeordneten Mächten entsprechend entschärft worden.

    AntwortenLöschen
  5. Habt ihr 2 schlechte Nachrichten mitbekommen? Florida revidiert ein Gesetz,dass Strafgefangene nach Entlassung erst wählen dürfen,wenn sie Schulden gegenüber Staat zurückgezahlt haben! Also lassen sie die frei um für Dem zu wählen!!!
    Und: das FISA Gesetz wurde gerade nicht abgelehnt sondern bestätigt! Also nach wie vor totale Überwachung...ok,nur in USA! Oder? Unsere machen ja alles nach...

    AntwortenLöschen