Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 22. Mai 2020

X-22 Report vom 21.5.2020 - Hochverrat geht tief mit dem [DS] - Ratcliffe nächster DNI - Schnall Dich an - Episode 2180b

Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker bekämpfen jeden, der die Wahrheit ausspricht. Es gibt nur noch die vorgegebene Sichtweise, die Regierungsmeinung, und Verschwörungstheorien. Ärzte, Wissenschaftler, Künstler, Pfarrer, ja sogar Bischöfe, jeder der auch nur einen Millimeter von der großen Lüge abweicht, wird medial hingerichtet. Die sozialen Medienkonzerne zensieren Vorträge, Interviews, Predigten. Willkommen im Corona-Faschismus. Dave berichtet das Gleiche aus den USA, wo die Massenmedien genauso unverschämt gegen jeden und alles hetzen, was nicht der Agenda des tiefen Staates entspricht. Gegen Trump sowieso. Wir sind immer noch in der Phase der Bloßstellung, der Entlarvung, der Demaskierung, weil noch zu viele Menschen den Lügen glauben. Es wird enden, doch erst, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.




Eine beliebte Manipulationsmethode sind Umfragen, in denen den Menschen gezeigt werden soll, dass die Mehrheit in eine bestimmte Richtung denkt. Die Wirkung dieser Umfragen ist groß, denn der Mensch schließt sich gerne der Mehrheitsmeinung an, um nicht anzuecken und sozial ausgegrenzt zu werden. Keiner kann jedoch kontrollieren, wie die Ergebnisse dieser Umfragen wirklich zustande kamen.

Eine Umfrage, die vom 18. bis 19. Mai durchgeführt wurde, zeigt, dass die öffentliche Unterstützung für den ehemaligen Präsidenten Barack Obama immer noch deutlich höher ist als die des derzeitigen Präsidenten im Weißen Haus.


Wie passend in einer Zeit, wo gerade viel über die Machenschaften eines Obama rauszukommen droht. Stichwort Obama-Gate. Da muss das Image von Obama vorab schnell noch medial aufgebügelt werden. Barack Obama kann zwar nicht mehr als Präsident kandidieren, aber da ist ja noch seine Frau Michelle. Dass die Deep-State-Spieler im Panik-Modus sind wegen den bevorstehenden Enthüllungen, zeigt der Tweet von Adam Schiff.

Er twitterte:

"Trump versuchte, die Ukraine dazu zu zwingen, Joe Biden zu verleumden, um seine Wiederwahl zu unterstützen. Sein Plan scheiterte und er wurde angeklagt. Jetzt lassen mit Russland verknüpfte Personen in der Ukraine bearbeitete Aufnahmen durchsickern, die nichts Neues zeigen, aber den gleichen Zweck verfolgen: Trumps korrupten Plan voranzutreiben."


Die Aufnahmen, von denen der zwanghafte Lügner Schiff hier spricht, sind Originale. Davon kann sich jeder überzeugen, der es wissen will. Hier noch mal der Link zu NABU Leaks:

https://www.youtube.com/channel/UCy5CvZAyn7skY1OCrg0VcYw

Dieser Kanal ist voll mit Tonaufnahmen der Telefonate zwischen dem ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden und dem früheren ukrainischen Präsidenten Petro Poroshenko. Auch John Kerry's Gespräche sind dort zu finden.


Hinweis: QlobalChance hat die Leaks vorsichtshalber auf Telegram archiviert: https://t.me/NABU_Leaks

----

Drei demokratische Mitglieder des Stadtrates von Staunton, Virginia, wurden am Dienstag von den Republikanern verdrängt, obwohl sie mehr Stimmen als vor vier Jahren erhielten.


Chris Graham, Reporter der Augusta Free Press, nannte die Ergebnisse "überwältigend, fast unaussprechlich". Graham nannte die Waffenkontrollgesetzgebung im Bundesstaat sowie die COVID-19-Sperren als Schlüsselfaktoren für den Wahlerfolg der Republikaner in der Stadt.

Der Wechsel in Staunton ist verblüffend und fast nicht in Worte zu fassen", meinte Graham. Eine Stadt, die zweimal für Barack Obama stimmte, zweimal für Hillary Clinton, zweimal für Terry McAuliffe und Ralph Northam, sogar eine solide Mehrheit für Jennifer Lewis in ihrem Kongreßwahlkampf 2018 gegen Ben Cline gab, wird jetzt von Republikanern kontrolliert."

So ändern sich die Zeiten, denn die Menschen haben durch Corona erkannt, wer die wahren Tyrannen sind.

----

Lasst uns nun über den Fall von General Flynn sprechen.

"Das Bundesberufungsgericht akzeptierte den Antrag von Michael Flynn, den Bezirksrichter, der seinen Fall bearbeitet, abzusetzen, und wies diesen Richter an, zu erklären, warum er sich so sehr bemüht hat, den Antrag des Justizministeriums auf Abweisung des Falles zu vermeiden.



Ein spezielles Gremium mit drei Richtern wurde ernannt, um die Angelegenheit zu prüfen. Es wurde eine Frist bis zum 1. Juni gesetzt, um auf das Ersuchen zu reagieren. Der Antrag, der am Dienstag von Flynns Anwaltsteam eingereicht wurde, forderte das Berufungsgericht auf, Richter Emmett Sullivan aus dem Fall zu entlassen, da er behauptete, der Richter sei gegenüber dem Angeklagten befangen."

----

Wir wissen, dass die linken Gouverneure ihre Bundesstaaten geschlossen halten wollen. Sie setzen ihre Corona-Verordnungen mit diktatorischen und mit Willkür durch. Die letzten Tage haben wir schon über das Fitneßstudio in New Jersey berichtet, dass sich dagegen wehrt und wieder geöffnet hat. Sie werden dafür immer mehr drangsaliert. Die Polizei belästigt jeden, der aus dem Gebäude herauskommt. Ein Mann wurde verhaftet, weil er seinen Namen nicht nannte.


Jetzt hat das Gesundheitsministerium das Atilis-Fitnessstudio am Donnerstag geschlossen, weil jemand die Kanalisation des Fitnesscenters mit Papierhandtüchern verstopft hat. Hat da vielleicht jemand einen Auftrag und etwas Kleingeld bekommen? Der Besitzer des Fitnesscenters sagte gegenüber Reportern, dass das Fitnessstudio keine Papierhandtücher habe.

----

Das Zentrum für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC) ist ständig dabei, seine Regeln zu ändern. Jetzt sagen sie plötzlich, dass sich das Coronavirus "nicht leicht über kontaminierte Oberflächen verbreitet".


Diejenigen unter Euch, die immer noch Lebensmittel und andere Verpackungen abwischen, können jetzt aufatmen. Vielleicht sollte man aber den Lappen nicht zu weit weg legen, denn diese Experten können morgen wieder zu entgegengesetzten Erkenntnissen kommen.

----

Kommen wir zu den Q-Posts.

Post 4297 https://qmap.pub/read/4297

Q gibt uns ein Bild von MSNBC:

"Wo war Joe Scarborough zum Zeitpunkt des Todes?

"EINE SCHOCKIERENDE ENTDECKUNG. Juanita und Andreas Bergmann hatten am 20. Juli um 8.00 Uhr morgens einen Termin im Büro des Kongressabgeordneten Joe Scarborough in Fort Walton Beach, Florida. Der Termin war von der jungen Assistentin des Kongressabgeordneten, Lori Klausutis, arrangiert worden, und Herr und Frau Bergmann dachten, sie würden sich mit dem Kongressabgeordneten treffen, um Herrn Bergmanns Antrag auf eine Green Card zu erleichtern. Stattdessen fanden sie die Leiche von Lori Klausutis".

Die offensichtlichen Fragen, die beantwortet werden müssen, sind:

- Wo war Joe Scarborough, als Lori Klausutlis ihre tödlichen Verletzungen erlitt?

- Wenn er, wie angenommen wurde, in Washington DC war, warum hätte Lori Klausutlis dann für ihn einen Termin um 8.00 Uhr morgens in Fort Walton Beach, Florida, vereinbart?

- Wenn er in Florida war und nichts von Lori Klausutlis Tod wusste, warum ist er dann nicht zu seinem Termin bei den Bergmanns um 8.00 Uhr morgens erschienen?"


Q gibt uns einen Twitterlink zu United Spot:

"Die echte Künstlerin Mika Brzezinski wurde böse getriggert. Jemand soll dieser Tussi etwas Eis besorgen."


Und das Video ist eine Parodie, wo Mika Brzezinski Twitter-Chef Jack Dorsey anruft und sich über Trump beschwert. Brezinski flippte aus, weil Trump diesen Tweet geteilt hat, und verlangt von Twitter, dass Trump gesperrt werden muss. Es schaut so aus, als wenn Trump sie getriggert hat mit dieser Geschichte, denn da sind immer noch einige unbeantwortete Fragen.

Anmerkung zum Verständnis: Mika Brzezinski ist eine Fernsehmoderatorin und Journalistin. Sie moderiert bei MSNBC die tägliche Fernsehsendung „Morning Joe“ zusammen mit dem früheren republikanischen Politiker Joe Scarborough.

---

Post 4298

Q gibt uns einen Link zu Botschafter Grenell:

Senatoren Johnson und Grassley bitten den amtierenden DNI Richard Grenell, weitere Demaskierungen durch die Obama-Administration zu deklassifizieren.

https://www.grassley.senate.gov/sites/default/files/documents/2020-05-19%20RHJ%20CEG%20Letter%20to%20ODNI%20%28Unmaskings%20Follow%20up%29.pdf

Paul Sperry twitterte Folgendes:

"Senatsermittler suchen nach allen Dokumenten betr. der Offenlegung der Namen der Trump-Kampagnenmitglieder, die Obama-Beamte forderten, einschließlich der Begründungen der NSA und der Namen dieser Beamten. Und zwar im Zeitraum von Januar 2016 bis Januar 2017."


Warum waren sie also hinter Flynn her?

"Die Antwort ist, dass Obama Flynn als eine Bedrohung seines Vermächtnisses ansah, das in seinem Nuklearabkommen mit dem Iran vom Juli 2015 - dem "Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan (JCPOA)" - wurzelt. Flynn hatte schon lange bevor er bei der Trump-Kampagne unterschrieb gesagt, dass es eine Katastrophe sei, die amerikanischen Interessen mit denen eines Terrorstaates in Einklang zu bringen. Und nun, da der Kandidat, den er beraten hatte, der neu gewählte Präsident war, war Flynn in der Lage, den Deal rückgängig zu machen. Um Flynn zu stoppen, verfolgte das scheidende Weiße Haus dasselbe Vergehen, mit dem es den Iran-Deal verkauft hatte - es verleumdete Flynn in der Presse als Agent einer fremden Macht, spionierte ihn aus und ließ vertrauliche Abfragen seiner Gespräche an zuverlässige Echokammer-Verbündete durchsickern."

Es ging also um nicht weiter als die Vertuschung ihrer zwielichtigen Verträge und Abkommen mit dem Iran.

Q sagt unten:

Bittet und ihr werdet empfangen.
Q

---

Post 4299

Q gibt uns Posts 1667:

Q sagt:

"Normalerweise werden Informationen, die von einem Mitglied der "Five Eyes"-Allianz - Australien, Kanada, Neuseeland, Großbritannien und den USA - an ein anderes Mitglied weitergegeben werden, über einen offiziellen Kanal zum Austausch von Informationen übermittelt.
Jedoch sagte Nunes, als er das Dokument, das offiziell die Untersuchung des FBI einleitete, überprüfte, dass es keine Informationen gab, die über diesen offiziellen Kanal weitergegeben wurden, was bedeutet, dass die Informationen auf inoffiziellem Wege weitergegeben wurden".
Q

Unten in Post 4299 sagt Q:

Wichtig zu beachten [zukünftige Ereignisse].
Maskierung vs Demaskierung
zufällig abgefangen vs direktes [Ziel]
702 Sammlung [Minimierungsverfahren] vs CIA vs FVEY
Wie sammelt die CIA Informationen?

---Q gibt uns einen Link zum Nationalarchiv:

Das ist eine Executive Order 12333 betr. Nachrichtendienstliche Aktivitäten der Vereinigten Staaten. Ziele, Richtung, Aufgaben und Zuständigkeiten in Bezug auf die Bemühungen des nationalen Geheimdienstes.

https://www.archives.gov/federal-register/codification/executive-order/12333.html

Q sagt weiter:

Die CIA wird nicht vom FISA geregelt [Geheimdienstoperationen außerhalb der USA durchgeführt]

---Die CIA kann nicht in den USA Leute ausspionieren und übergab ihre Aufträge an ausländische Geheimdienste, die das tun konnten. Five-Eyes, eine Allianz der Geheimdienste von Australien, Kanada, Neuseeland, Großbritannien und den USA.

Das FBI untersteht dem FISA [ausländische Spionageabwehrmission ist prinzipiell inländisch]
Zielort: USA oder Ausland [Reisen][Regeln]
Sammlung ausländischer Nachrichtendienste von US-Personen.
Offiziell vs inoffiziell.
Welche [zentrale] AB[C]-Agentur spielte den Quarterback?
Q

---Brennan und seine CIA spielten den Quarterback.

---

Post 4300

Q gibt uns einen Link zum Federalist:

"Wie die Obama-Regierung Überwachungsgesetze als Waffe eingesetzt hat, um Trump ins Visier zu nehmen.

Bundesüberwachungsgesetze, die nach Nixon eingeführt wurden, sollten US-Bürger schützen. Die Obama-Regierung benutzte sie, um politische Gegner auszuspionieren."

Das Tropfen für Tropfen von neu deklassifizerten Dokumenten im Zusammenhang mit der Trump-Russland-Untersuchung, zusammen mit jüngsten Berichten, dass ein geheimes Leck gegen den ehemaligen nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn möglicherweise nicht von einer Demaskierungsanfrage herrührt, lässt wenig Zweifel daran, dass die Obama-Regierung die Bundesüberwachungsgesetze als Waffe benutzt hat, um Trump-Mitarbeiter ins Visier zu nehmen und die neue Regierung zu untergraben.

https://thefederalist.com/2020/05/21/how-the-obama-administration-weaponized-surveillance-laws-to-target-trump/

Wenn Du jetzt diesen Post mit dem vorigen verbindest, wird ersichtlich, dass die CIA Five-Eyes benutzte, um Informationen zu bekommen, sie dem FBI übergab, und gar kein "Unmasking" notwendig war, als eine Zuordnung des Namens der/des Verdächtigen. Sie wussten, worüber Flynn gesprochen hatte. Und sie haben das dann erneut getan, dieses System benutzt, um Trump und andere auszuspionieren.

---

Post 4301

Q gibt uns einen Link zur New York Times:

"Untersuchung der C.I.A. bestätigt, dass sie den Senatsausschuss bespitzelt hat.

Der Artikel ist vom 31. Juli 2014.

Eine interne Untersuchung der C.I.A. hat ergeben, dass ihre Offiziere in ein Computernetzwerk eingedrungen sind, das vom Geheimdienstausschuss des Senats bei der Vorbereitung seines vernichtenden Berichts über das Festnahme- und Verhörprogramm der C.I.A. benutzt wurde.

Der Bericht des Generalinspekteurs der Behörde stellte auch fest, dass C.I.A.-Offiziere die E-Mails der Ermittler des Senats lasen und aufgrund falscher Informationen eine strafrechtliche Verweisung an das Justizministerium schickten, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Zusammenfassung der Ergebnisse hervorgeht. Ein Beamter, der die Schlussfolgerungen des Berichts kannte, sagte, die Untersuchung habe auch entdeckt, dass die Beamten eine falsche Online-Identität geschaffen hätten, um mehr als einmal Zugang zu den Computern des Ausschusspersonals zu erhalten.

Der Bericht des Generalinspekteurs darüber, wie die C.I.A. insgeheim einen Kongressausschuss überwachte, der mit der Überwachung seiner Aktivitäten beauftragt war, rief wütende Kritik von Mitgliedern des Senats hervor und kam einer Rechtfertigung für Senatorin Dianne Feinstein aus Kalifornien gleich, der demokratischen Vorsitzenden des Ausschusses, die die C.I.A. im März, als die Überwachung der Ermittler des Ausschusses durch die Agentur öffentlich wurde, kritisierte."

https://www.nytimes.com/2014/08/01/world/senate-intelligence-commitee-cia-interrogation-report.html

Q sagt:

Erinnernswert.
Wer war der Quarterback?
Q

---

Post 4302

Q gibt uns einen Link zur CIA:

Dieser Newsweek-Artikel vom 22. September 1986 handelt von den historische Beziehung zwischen dem CIA und Journalisten. Und wie die CIA sie in den Redaktionen platziert und für sich berichten lässt.


https://www.cia.gov/library/readingroom/docs/CIA-RDP91-00901R000600400020-9.pdf

Q sagt:

Erweitere dein Denken.
Q

---

Post 4303

Q gibt uns einen Link zum Geheimdienstausschuss des Senats:

"Der Einsatz der CIA von Journalisten und Geistlichen bei Geheimdienstoperationen: Anhörung vor dem Sonderausschuss für Geheimdienstangelegenheiten des Senats der Vereinigten Staaten, Hundertvierundzwanzigster Kongress, zweite Sitzung ... Mittwoch, 17. Juli 1996"


https://www.intelligence.senate.gov/sites/default/files/hearings/ciasuseofjournal00unit.pdf

Q sagt:

Logisches Denken.
Kommt die CIA [bald] wieder in die Nachrichten?
Q

Das wird alles zum ehemaligen FBI-Dirktor Brennan führen, der glaubt, dass niemand ihm etwas anhaben kann. Er war der Quarterback und von ihm wurde alles aufgezeichnet. Die Öffentlichkeit wird es bald erfahren.

BlueSky twitterte Folgendes dazu:

"Die CIA benutzt Journalisten und Geistliche in Geheimdienst-Operationen. #SpottdrosselMedien. Viele Journalisten sind CIA-Agenten. Sie manipulieren die Nachrichten zu Propagandazwecken. Die CIA kommt wieder in die Nachrichten."


Und in das Video hören wir jetzt mal rein:

https://youtu.be/Argk05L_gJI?t=1671

"Haben Sie Leute, die von der CIA bezahlt werden und für Fernsehsender arbeiten? Ich glaube, das kommt in die Art von Detailfragen, Herr Vorsitzender, die ich gerne in einer Vorstandssitzung besprechen würde."

Q sagte es uns bereits vor einiger Zeit. Wo kommen all die Leute bei MSNBC, CNN und dem Rest her? Einige kommen von der Farm (CIA-Schmiede).

---

Post 4304

Q gibt uns einen Link zu Fox-News:

"Senat bestätigt Ratcliffe als nächsten Direktor des nationalen Geheimdienstes"

https://www.foxnews.com/politics/senate-votes-ratcliffe

---Wow, das ist stark. Denke daran, dass der Senat der Schlüssel war. Im Senat können sehr viele Dinge entschieden werden.

Q sagt:

Schnall dich an!
Q

Sean Davis twitterte Folgendes:

"Ric Grenell war so verheerend für den Deep State und die Absprachen-Schwindler im Kongress, dass sie die Bestätigung genau des Mannes, den sie im vergangenen Sommer mit Lügen und Verleumdungen zu vernichten versuchten, im Eiltempo verfolgten. Nur um Grenell loszuwerden. Ziemlich bemerkenswert, wie effektiv er als DNI war."


Sie haben wirklich hart daran gearbeitet, Grenell wieder loszuwerden, denn er hat wie verrückt alles deklassifiziert. Was glaubst Du, wird Ratcliffe tun? Er wird für den Deep State noch verheerender sein, als Grenell. Denn er ist jetzt nicht nur der amtierende (vorübergehende) Direktor der nationalen Geheimdienste (DNI), sondern der bleibende Direktor der nationalen Geheimdienste.

---

Post 4305

Q gibt uns einen Twitterlink zu TruthHammer:

"HCQ soll proaktiv an mehr als 40.000 Beschäftigte des Gesundheitswesens in Großbritannien vergeben werden. Ähm, welche Farbe hat die Pille?!"


----Normalerweise sind die Pillen weiß. Aber sie liefern diese Pillen jetzt in rot.

Hören wir da mal rein:

https://youtu.be/Argk05L_gJI

"In Versuchen in den Krankenhäusern in Brighton und Oxford wurde geprüft, ob es zur Behandlung des Coronavirus eingesetzt werden kann. Hydroxychloroquin zusammen mit Cloroquin wird mehr als 40.000 Mitarbeitern des Gesundheitswesens aus der ganzen Welt verabreicht, die mit Covid-19-Patienten in Kontakt gekommen sind. Erst diese Woche zog Präsident Trump Kritik von Ärzten auf sich, nachdem er angekündigt hatte, das Medikament als Präventivmaßnahme einzunehmen."

Hinweis: Im Twitterlink funktioniert der Ton nicht.

Q sagt:

Aber @teamcavuto sagte, es wird dich töten...
Warum investieren 'ausgewählte' Journalisten so viel in das Schüren von Angst über HCQ [40 Jahre auf dem Markt]?
Geht es um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen ODER UM ETWAS ANDERES?
Geht es um das Virus ODER UM ETWAS ANDERES?
Q

Wir wissen, dass es um etwas anderes geht. Aber interessant ist dazu folgende Meldung:

"Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, erklärte während einer Pressekonferenz am Mittwoch, dass CNN-Moderator Chris Cuomo "eine weniger sichere Art" von Hydroxychloroquin einnahm, bevor er Präsident Donald Trump dafür zu kritisieren begann. Darüber hinaus verwies McEnany Cuomo an seinen Bruder, den Gouverneur von New York, der sich zufällig über das vielversprechende Ergebnis freut, das sich hinter dem Medikament bei der Behandlung von COVID-19-Patienten in seinem Bundesstaat verbirgt."


Nun, Cuomo hat den Präsidenten dafür verspottet, und interessanterweise fand ich dies heraus, kurz bevor ich hierher kam: Hydroxychloroquin ist natürlich ein von der FDA zugelassenes Medikament mit einer lang erprobten Erfolgsgeschichte in Sachen Sicherheit. Und es stellte sich heraus, dass Chris Cuomo eine weniger sichere Version davon namens "Chinin" nahm, die die FDA 2006 wegen ihrer schwerwiegenden Nebenwirkungen, einschließlich des Todes, vom Markt nahm.

Cuomo hat lieber die unsichere Variante eines mit Hydroxychloroquin verwandten Mittels eingenommen. Hat er mehr Angst vor dem Desaster des Bekanntwerdens als vor schweren Nebenwirkungen? Scheinbar ja.

---

YouTube zensiert Videos mit Ärzten, die sagen, dass Hydroxychloroquin bei der Behandlung von COVID-19 helfen könnte.


"YouTube stellte am Mittwoch ein zuvor zensiertes Video wieder ein, in dem mehrere Ärzte darauf hinwiesen, dass das Medikament Hydroxychloroquin bei der Behandlung des Coronavirus nützlich sein könnte, wobei das Unternehmen Berichten zufolge zum Zeitpunkt der Zensur behauptete, dass die Präsentation "gefährlich" sei.

Der Videobericht, der von Sharyl Attkisson bei Full Measure News vorgestellt wurde, untersuchte die möglichen Vorteile von Hydroxychloroquin als Behandlung von COVID-19 und das mögliche finanzielle Interesse einiger Parteien, das Medikament herunterzuspielen und eine separate Behandlung namens Remedesivir zu fördern."

Social-Media-Plattformen sollten niemals Richter und Jury darüber sein dürfen, was ihrer Meinung nach richtig und falsch ist. Die Massenmedien verbreiten Fake-News über ein Medikament, was wirksam und billig ist und die Sozialen Medienkonzerne zensieren Berichte von Ärzten, die ihre Behandlungserfolge hochladen. Ich denke, wir sollten sie alle verklagen, denn sie verhindern Heilung und sind somit am Tod von Menschen beteiligt.

----

Post 4306

Q sagt:

Wie überzeugt man Menschen davon, dass ein Impfstoff notwendig ist [wichtig]?

--Und gibt uns einen Link zu ASPE - BÜRO DES STELLVERTRETENDEN SEKRETÄRS FÜR PLANUNG UND EVALUIERUNG:

CDC - TODESFÄLLE DURCH GRIPPE: ERSUCHEN UM KORREKTUR.

https://aspe.hhs.gov/cdc-—-influenza-deaths-request-correction-rfc

Verfälscht das CDC die COVID-19-Daten wie bei der Grippe, um Unterstützung für einen Impfstoff zu bekommen?

Q gibt uns eine Auszug des Artikels:

"Die US-Daten über die Todesfälle durch Influenza sind falsch und irreführend. Das "Centers for Disease Control and Prevention (CDC)", das ist das Zentrum für Seuchenkontrolle und -prävention, erkennt einen Unterschied zwischen Grippetod und grippebedingten Todesfällen an, verwendet die Begriffe jedoch austauschbar. Darüber hinaus gibt es erhebliche statistische Unvereinbarkeiten zwischen offiziellen Schätzungen und nationalen lebenswichtigen statistischen Daten. Zu diesen Problemen kommt noch das Marketing von Angst hinzu - eine Kommunikationsstrategie des CDC, bei der medizinische Experten während der Grippesaison "schlimme Folgen vorhersagen"."

Unten sagt Q:

GILT FÜR BERICHTE ÜBER COVID-19-DATEN.
Q

Tod durch Grippe ist sehr selten. Die Grippe kann sich aber zu einer Lungenentzündung entwickeln, die dann zu Atemversagen und zum Tod führt. Das CDC manipuliert hier also mit den Begriffen, um den Anschein zu erwecken, dass die Grippe viele Todesfälle verursacht. Und genau das Gleiche tun sie mit Corona. Alle Zahlen gehören auf den Prüfstand und die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden.

---

Post 4307

Q gibt uns einen Link zu Breitbart:

"Ein ehemaliger Wahlrichter in Philadelphia, Pennsylvania, wurde angeklagt und hat sich schuldig bekannt, illegal Stimmen für Kandidaten der Demokraten in den Gerichtswahlen 2014, 2015 und 2016 hinzugefügt zu haben.

Das Justizministerium (DOJ) kündigte eine Anklage gegen den ehemaligen Wahlrichter Domenick DeMuro, 73, an, weil er gegen Bezahlung durch einen bezahlten politischen Berater die Wahlurne für die Demokraten gefüllt hat."

https://www.breitbart.com/politics/2020/05/21/doj-democrats-paid-pennsylvania-election-officials-to-stuff-ballot-box/

Q sagt:

Willkommen bei der [D] Partei.
Q

Deshalb werden die Wahlen in Zukunft vom amtierenden DNI Grenell überwacht, demnächst DNI Ratcliffe.

---

Post 4308

Q gibt uns einen Twitterlink zu MAGA-Mama:

"Morning Mika tatsächlich wahrheitsgemäß auf Morning Joe: Als gäbe es irgendeinen Zweifel... "Es ist unsere Aufgabe zu kontrollieren, was die Leute denken.""


Hören wir uns an, was Mika Brezinski sagte:

https://youtu.be/Argk05L_gJI

"Ich denke, die gefährlichen Seiten hier sind, dass er versucht, die Medien zu untergraben, dass er versucht, seine eigenen Fakten zu erfinden, und es könnte sein, dass, während sich die Arbeitslosigkeit und die Wirtschaft verschlechtert. Er könnte die Botschaften so stark untergraben haben, dass er tatsächlich genau kontrollieren kann, was die Leute denken. Und das ist Ihre Aufgabe? Ja, das ist unser Job!"

Eigentlich wäre es die Aufgabe der Medien, Fakten zu berichten. Und zwar neutral und sachlich. Punkt!

Q sagt:

Eine Erinnerung wert.
Q

Die Massenmedien sind Komplizen des tiefen Staates. Sie sind genauso der Verbrechen und des Hochverrats schuldig und werden sich auch dafür zu verantworten haben.

Wenn die Menschen erst mal die ganze Wahrheit erfahren, über all die Verflechtungen des tiefen Staates, von Geheimdiensten, korrupten Politikern, Pharmakonzernen, Rüstungsindustrie, Kriege, Petrodollar, Zentralbanken, Massenmedien, könnten sie sehr sehr wütend werden.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/treason-runs-deep-with-the-ds-ratcliffe-next-dni-buckle-up-episode-2180/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. Langsam sollte Schluß sein damit.
    Benutzt eure Sinne oder ihr verliert den Verstand.

    Dämpft eure Erwartungen..., klar mach ich,indem ich sage: Schluss mit diesem Q Märchen.


    Ich bin froh um jeden Tag, an dem ich nicht das Haus verlassen muß.

    Mein Vertrauen liegt nur bei Allvater und seinen Gefährten, und unseren Kameraden-Landsleuten von der Absetzbewegung und daß, sollten viel mehr Menschen tun.

    Bis dann, und einen Gruß an alle Aufrichtigen hier im Blog, sendet euch der „Pferdeknecht", oder Stallbursche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heil Dir, Danke, baut wieder auf!

      Eiwaz - Perthro - Algiz - Sowilo

      Tor zur Unterwelt der Götter - Geburt - Auferstehung - Schöpfergeist...

      Wir sehen uns in Freuden wieder!

      KRISTum

      Löschen
  2. Leider habe ich nicht das Vergnügen zu Hause bleiben zu dürfen, muss sogar um Urlaub bitten. Jedoch stehe trotzdem an der Seite der Absetzbewegung, auch wenn ich nur 5 Std. täglich an Schlaf bekomme.

    AntwortenLöschen
  3. wer ist der vatter von Mika Brezinski (wikipedia-genügt) - sehr interessant. smile

    AntwortenLöschen
  4. ---Die CIA kann nicht in den USA Leute ausspionieren und übergab ihre Aufträge an ausländische Geheimdienste, die das tun konnten. Five-Eyes, eine Allianz der Geheimdienste von Australien, Kanada, Neuseeland, Großbritannien und den USA. ...

    Die Praxis wurde schon während der Eisenhower-Administration oder spätestens in den 60er Jahren installiert. Da die Amerikaner die eigenen Bürger offiziell nicht ausspionieren durften, übernahmen dies die Kollegen in Großbritannien.

    AntwortenLöschen
  5. Wie kann es sein, dass hier angeblich so viele Patrioten sind, aber keine Bereitschaft zur Solidarität im Sinne von WWG1WGA vorhanden ist? Oder ist die SOLIDARITÄTS-PETITION DER AUFGEWACHTEN immer noch unbekannt?
    Hier können wir den für uns und die Welt kämpfenden White Hats deutlich zeigen, dass wir - auch hier in der BRiD - hinter ihnen stehen!
    DEMONSTRATION DER AUFGEWACHTEN
    https://petitions.whitehouse.gov/petition/demonstration-awakened
    https://youtu.be/Mp6YFfDcKhE

    AntwortenLöschen