Dienstag, 19. Mai 2020

X-22 Report vom 18.5.2020 - FISA ist der Anfang - Denke an Schach - Wann greifst Du den König an - Denke an die Optik - Episode 2177b

Übersetzung von Dirk Dietrich*

Wir haben heute erfahren, dass Trump Hydroxychloroquin eingenommen hat. Viele der Beschäftigten an vorderster Front nehmen Hydroxychloroquin. Ärzte und Krankenschwestern zum Beispiel. Die Massenmedien berichten entweder gar nicht oder negativ über Hydroxychloroquin. Jetzt sind sie absolut geschockt. Bill Barr äußerte sich und sagte, dass er bis heute nichts gesehen habe, was zu einer Strafanzeige gegen Obama führen könnte. Die Betonung liegt auf bis heute. Das wird später kommen und es wird keine zivile Strafanzeige sein, sondern eine vor einem Miltärgericht.




Obama sagte, dass alles was Trump in der Coronakrise getan hat, ein Desaster war. Wirklich?


Die Demokraten erzählten uns zu Beginn der Krise, dass das Land nicht vor November wieder geöffnet werden kann. Trump kündigte im April die Öffnung des Landes an und jetzt sind wir mitten drin. Wessen Prognose ist jetzt ein Desaster? Die Demokraten erzählten uns zu Beginn der Krise, dass wir dringend Beatmungsgeräte brauchen. Trump hat sie angeschafft und sogar produzieren lassen. Kaum einer hat sie je gebraucht. Wessen Prognose ist jetzt ein Desaster? Die Demokraten erzählten uns zu Beginn der Krise, dass wir noch mehr Tests brauchen und testen müssen. Wir hatten Millionen Tests durchgeführt, aber jetzt will keiner mehr getestet werden. Weil es keine Beschwerden mehr gibt. Die Menschen sind gesund. Wessen Prognose ist jetzt ein Desaster? Obama ist wütend, weil ihr Plan nicht aufgegangen ist. Das ist alles.

-----

Überspringen wir die ganzen juristischen Ausführungen über die Spionage gegen Trump, die Mueller-Untersuchung, das gefälschte Steele-Dossier und die Verhörprotokolle im Fall Flynn und machen bei Minute 7:30 weiter.

Trump twitterte Folgendes:

"Der so genannte "HHS Whistleblower" war also gegen HYDROXYCHLOROQUINE. Warum hat er dann eine Genehmigung für den Notfalleinsatz gemacht und unterschrieben? Norah O Donnell sagte: "Er teilte seine Bedenken einem Reporter mit. Mit anderen Worten, er LEAKTE. Ein dummer 60-Minutes-Hit-Job auf einer Tribüne voller Trump-Hasser!"


Anmerkung: 60 Minuten ist eine Abendsendung bei CBS-News. Der Whistleblower aus dem  "Department of Health and Human Services (HHS)", dem Ministerium für Gesundheitspflege und Soziale Dienste, ist ein gewisser Dr. Rick Bright, der bereits vor dem Kongress über den Umgang Trump's mit dem Coronavirus aussagte. Wir fanden auch heraus, dass Dr. Rick Bright ein Demokrat und großzügiger Spender ist, und Geld für Joe Biden einsammelt. Natürlich wird er dafür von den Trump-Hassern in den Massenmedien geliebt. Sie benutzen wieder die gleiche Taktik wie vorher und es wird auch diesmal scheitern. Es beginnt bereits zu scheitern, denn diese Leute verstricken sich immer in ihren Lügen und Widersprüchen. Er hat eine Genehmigung für den Notfalleinsatz von Hydroxychloroquin unterschrieben und es damit als wirksames Medikament anerkannt. Genau wie Dr. Fauci, der 2005 auf seiner Webseite schrieb: "Hydroxychloroquin funktioniert sowohl als Heilmittel als auch als Impfstoff. Mit anderen Worten, es ist ein Wundermittel gegen das Coronavirus." Aber es sind genau diese Leute, die jetzt in der Coronakrise kein Wort über Hydroxychloroquin verlieren, es den Menschen verschweigen, sich sogar an der Hetze der Massenmedien gegen dieses Medikament beteiligen. Weil es nicht in ihre derzeitige Panik-Agenda passt.

----

Das Land ist dabei, sich und die Wirtschaft wieder hochzufahren und wir wissen mittlerweile, dass das Ganze ein riesiger Schwindel war.

Die Washington Times titelte am 28. April 2020:

"Die Coronavirus-Täuschung ist der größte politische Schwindel der Menschheitsgeschichte."

https://www.washingtontimes.com/news/2020/apr/28/coronavirus-hype-biggest-political-hoax-in-history/


Die Drehbuchautoren und Initiatoren dieser Veranstaltung wissen das natürlich und es kommen immer mehr Bilder und Videos an die Öffentlichkeit, die uns das beweisen.

Eric Trump twitterte:

"Nur eine Erinnerung daran, dass CNN ein totaler Witz ist: "Die maskierte CNN-Reporterin Kaitlan Collins wurde dabei erwischt, wie sie ihre Maske nach der Pressekonferenz absetzte, sobald sie dachte, die Kameras seien ausgeschaltet".


Wir schauen nach Virginia. Die Menschen spielen das Theater nicht mehr mit.

"Der Strand an der Virginia Beach Oceanfront wurde heute geschlossen. Aber es war voll. Dieses Foto wurde heute Nachmittag um 15.42 Uhr von der Virginian-Pilot-Fotografin Kaitlin McKeown aufgenommen."


Und dann haben wir New Jersey, wo die Besitzer eines Fitneßstudios entschieden, dass sie ihr Geschäft öffnen, weil der Gouverneur von New Jersey nicht wirklich weiß, was er tun will. Wir spielen dieses Spiel nicht mehr mit. Wir müssen unser Geschäft öffnen, wir müssen Geld verdienen, wir müssen die Leute zurück zur Arbeit bringen, wir müssen unsere Miete zahlen.

RedCap twitterte ein Video von diesem Fitneßstudio:

"Jersey spielt keine Spielchen!"


Und Du solltest kein Milliardär wie Elon Musk sein müssen, um Dein Geschäft wieder eröffnen zu können. Denn er hat sich gegen die Behörden durchgesetzt und eröffnet sein Werk wieder.


Bereits am 19. März verriegelte der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom den ganzen Bundesstaat, ohne dass ein Ende in Sicht war. Elon Musk, CEO von Tesla und SpaceX, war nie schüchtern, seine Meinung zu äußern. Er nannte die Coronavirus-Panik in einem Tweet „dumm“ und sagte: „Die Panik wird mehr Schaden anrichten als das Virus selbst, wenn dies nicht bereits geschehen ist.“

Nach tagelangen Gesprächen mit Vertretern von Alameda County und Kalifornien schloss er am 23. März widerstrebend seine Fabrik in Fremont. Trotzdem konnte Musk seine Verachtung für die Bleibt-daheim-Verordnungen nicht verbergen: "Zu sagen, dass sie ihr Haus nicht verlassen können und verhaftet werden, wenn sie dies tun, ist faschistisch. Das ist nicht demokratisch. Das ist keine Freiheit. Gebt den Menschen ihre Freiheit zurück."

----

Mittlerweile rebelliert die ganze Welt gegen diesen Unsinn und die Menschen fordern Antworten.


Insgesamt 116 Länder haben sich dem Drängen Australiens auf eine Untersuchung des Coronavirus angeschlossen, darunter die USA, Russland, Indonesien, Indien, Japan, Großbritannien, Kanada, alle 27 Mitglieder der EU, Brasilien, Südkorea, Mexiko, Türkei und Neuseeland. Die Untersuchung soll aufklären, wie es zur Verbreitung des Virus kam, wo er herstammt, wer die Forschung finanzierte, sowie die Rolle der WHO und anderer Akteure beleuchten. China spielt dabei eine zentrale Rolle. Folge dem Weg des Geldes.

Passend dazu brandneu auf QlobalChance:

Brief von Donald Trump an den Generaldirektor der WHO Dr. TedrosBrief von Donald Trump an den Generaldirektor der WHO Dr. Tedros

https://qlobal-change.blogspot.com/2020/05/brief-von-donald-trump-den.html

----

Weiter geht's bei Minute 14:23.

Senator Rand Paul twitterte Folgendes:

"Dr. Fauci: Wissenschaftliche Beweise zeigen, dass die Sterblichkeitsrate für das Coronavirus ungefähr der jährlichen Grippe für Menschen unter 60 Jahren entspricht. Horowitz: Eine Tabelle zeigt die Lüge hinter der allgemeinen Abriegelung auf. "


Und der Link führt zu conservativereview:

https://www.conservativereview.com/news/horowitz-one-chart-exposes-lie-behind-universal-lockdowns/

"Die vom niederländischen Wirtschaftsmagazin "Economisch Statistische Berichten (ESB)" erstellte Tabelle quantifiziert die Infektionstodesrate für die niederländische Bevölkerung auf der Grundlage der Altersklasse. Die Daten wurden aus einem Antikörpertest von 4.000 Blutspendern berechnet, der von der niederländischen Blutbank Sanquin durchgeführt wurde, um festzustellen, wie viele von ihnen infiziert wurden, um Blutplasma an diejenigen zu spenden, die gegenwärtig an dem Virus leiden. Die Daten wurden dem niederländischen Repräsentantenhaus Mitte April dem "Nationalen Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt (RIVM)" vorgelegt.

Niederländische Hochrechnungen auf der Grundlage von Tests mit Corona-Antikörpern nach Alter:


In Zeile 1 der Tabelle steht: Die Wahrscheinlichkeit eines Todesfalls im Alter von
20 bis 29 beträgt 0,0038 %. Zeile 5: Die Wahrscheinlichkeit eines Todesfalls im Alter von 60 bis 69 beträgt 0,4921 %.

Trump twitterte:

"Die Zahl der Coronavirus-Fälle ist mit wenigen Ausnahmen in den Vereinigten Staaten stark rückläufig. Das sind wirklich sehr gute Nachrichten!"


----

Der in den USA in der Entwicklung stehende COVID-Impfstoff zeigt erste Erfolge in frühen Versuchen und tritt jetzt in die nächste Forschungsphase ein.


"Die Trump-Regierung startete vor kurzem die "Operation Warp Speed", um die Entwicklung des Impfstoffs zu beschleunigen. Trump und andere Experten seiner Coronavirus Task Force sagen, dass dieser in 12-18 Monaten fertig sein könnte."

Ich glaube nicht, dass sich Trump zum Impf-Freund entwickelt hat, aber man muss beachten, dass es viele Menschen gibt, die mehr auf Impfungen vertrauen als auf Medikamente und Therapien. Trump sagte dazu etwas sehr Wichtiges:

"Wir arbeiten mehr an Therapiemöglichkeiten als an einem Impfstoff."

Hört zu was Trump sagt:

https://youtu.be/cuUBKqES1O4?t=997

"Es sind enorme Fortschritte erzielt worden, therapeutisch heilbar und natürlich auch Impfstoff, um dort therapeutisch zu treffen, und Heilung ist wichtiger als Impfstoff, weil sie unmittelbar erfolgt. Und wenn wir etwas haben, würden sogar Menschen, die im Moment sehr krank sind, versuchen, alles zu tun, damit es wirklich schnell geht. Wirklich sehr, sehr schnell, damit es sofort losgeht. Sie haben also jemanden, der es nicht schaffen wird. Sie haben jemanden, der sterben wird, und wir haben etwas, von dem wir glauben, dass es funktioniert. Wir wollen es sofort in diese Krankenhäuser bringen oder wo auch immer sich die Menschen so befinden."

Und dann brachte Trump heute die Bombenmeldung während seiner Pressekonferenz, als er mit Reportern am Tisch stand. Er sagte, dass er seit einigen Wochen Hydroxychloroquin einnimmt und dass das auch Ärzte und medizinisches Personal tun.

Ich glaube er hat das verkündet, weil bestimmte Kreise darauf hinwirken, Trump und seinem Vizepräsidenten eine Corona-Infektion anzuhängen, damit Nancy Pelosi übernehmen kann. Trump und die Patrioten kennen das Drehbuch des Deep State, ihre Fallen und Intrigen, und wollen dem zuvor kommen. Trump sagt nichts in der Öffentlichkeit einfach so. Er weiß sehr genau, dass sich die Presse auf jedes Wort von ihm stürzt und er dirigiert sie in die von ihm gewünschte Richtung.

Hören wir uns also Trumps Aussage auch an:

https://youtu.be/cuUBKqES1O4?t=1128

"Und es ist viel Gutes über die Hydroxychloroquin herausgekommen. Es sind viele gute Dinge herausgekommen. Und Sie wären überrascht, wie viele Leute es nehmen, vor allem die Frontarbeiter (Ärzte und Krankenschwestern), bevor sie sich anstecken. Die Frontarbeiter, viele, viele nehmen es zu sich. Ich nehme es auch. Und zwar jetzt. Ich nehme Hydroxychloroquin zu mir. Seit ein paar Wochen nehme ich es. Weil ich denke, dass es gut ist. Ich habe viele gute Geschichten gehört. Und wenn sie nicht gut sind, erzähle ich sie Ihnen richtig. Es wird mir nicht wehtun. Es gibt es seit 40 Jahren gegen Malaria, gegen Lupus, gegen andere Dinge. Ich werde es nehmen. Die Frontarbeiter nehmen es. Viele Ärzte nehmen es. Ich nehme es."

Das war die Bombenmeldung. Damit ist es raus. Hydroxychloroquin. Was wird das jetzt  bewirken? Die Massenmedien drehen natürlich erst mal durch, doch die Menschen da draußen könnten beginnen Fragen zu stellen. Trump will damit auch der Arzneimittelbehörde Druck machen, die behauptet, dass sie mit Lichtgeschwindigkeit an der Zulassung des Malaria-Medikaments für den Einsatz gegen die Corona-Infektion arbeitet. Denn der Deep State spekuliert schon auf die 2. Corona-Welle im Herbst.

Kommen wir zu den Q-Posts:

Post 4257 https://qmap.pub/read/4257

Dies ist ein Link zur Bibliothek des Heimatschutzministeriums und einer Dokumentation über Snowden. (Anmerkung: Der Link funktionierte von Anfang an nicht).

https://www.hsdl.org/?view&did=797546

In diesen Dokumenten werden die Bedrohungen der nationalen Sicherheit erörtert, die durch Edward Snowdens verursacht wurden. Er stahl etwa 1,5 Millionen NSA-Dokumente. Höchstwahrscheinlich hat er sie entweder verkauft oder an Russland und China weitergegeben. Das Verteidigungsministerium überprüfte die Dokumente und kam zu dem Schluss, dass die amerikanischen Truppen für einen künftigen Konflikt in Gefahr seien. Da Snowden nichts anderes zu geben hat, frage ich mich, ob er noch viel länger in Russland sein wird, höchstwahrscheinlich wird er an die USA ausgeliefert werden.

Q sagt:

[S. 20][S. 21][S. 22][S. 23]
Für zukünftige Ereignisse [Verstehen].
Q

Q gibt uns mit diesen Link die Seiten 20-23 der Dokumentation.


Warum hat Snowden all diese Informationen weitergegeben? Sie wollten die NSA schädigen, die USA schwächen und China stärken. Denke an ihren 16-Jahres-Plan zur Zerstörung Amerikas.

----

Post 4259

Q gibt uns einen Twitterlink zu forabetterworld17:

"Kaiserslautern, Deutschland. Deutscher #QAnon Patriot überrascht Polizeibeamten mit gelben Rosen. #WeAreInThisTogether für Freiheit und Frieden."


Q sagt:


WWG1WGA!!!
Q

----

Post 4260

Q gibt uns einen Twitterlink zu

"Er hat gerade ein Video davon aufgenommen, wie er die Küste entlang zurückkommt!"


Und in dem Video ist ein Flugzeug mit einer WWG1WGA Fahne zu sehen.

Q sagt:

WWG1WGA!!!
Q

----

Post 4261 bis Post 4274

Q gibt uns kleine Filme von Patrioten aus den USA, Brasilien, Deutschland. Alle sagen: WWG1WGA.

Schaut sie Euch einfach ab hier an: https://qmap.pub/read/4261

----

Post 4275

Q gibt uns einen Link zu thetexan:

"Apothekenrat lockert Beschränkungen für die Verschreibung von Hydroxychloroquin.

Der Apothekenrat lockert die Beschränkungen für die Verschreibung von Hydroxychloroquin und kehrt den Kurs um. Das Texas State Board of Pharmacy erließ eine neue Vorschrift, dass keine Rezepte für Hydroxychloroquin ohne eine Diagnose ausgegeben werden dürfen, und änderte dann ihre Vorgehensweise. Dr. Ivette Lozano, die seit über 20 Jahren in der medizinischen Praxis tätig ist, war schockiert, als sie im März erfuhr, dass sie die Diagnose ihrer Patientin dem Apotheker mitteilen müsse, bevor Rezepte für Hydroxychloroquin und Azithromycin ausgegeben werden dürften.

https://thetexan.news/pharmacy-board-loosens-restrictions-on-hydroxychloroquine-prescriptions-reversing-course/


Q sagt:

Wissen ist Macht.
Q

----

Post 4276

Q gibt uns einen Twitterlink zu Drew Parker:

"Heute ist der Tag des Dipg-Bewusstseins. Mein Sohn Easton wurde mir im September auf tragische Weise vom Dipg-Gehirnkrebs genommen. Er liebte den Potus und war ein junger Patriot. Das hier ist für Dich, Easton."


Q sagt:

"Wir "überstehen" einen Tod nicht. Wir lernen, die Trauer zu tragen und den Verlust in unser Leben zu integrieren. In unseren Herzen tragen wir diejenigen, die gestorben sind. Wir trauern und wir lieben. Wir gedenken."
- Nathalie Himmelrich
Gott segne euch und eure Familie.
Der Himmel wartet (und so auch dein Sohn).
Q

----

Post 4277

Q gibt uns einen Twitterlink zu EYE DROP MEDIA:

"Es ist GRÖSSER als man sich vorstellen kann! DAS GROßE ERWACHEN WELTWEIT."


Das ist ein Video über die rote und blaue Pille, ihr wisst schon, aus Matrix. Seht es Euch in dem Twitterlink an.

Q sagt:


WWG1WGA!!!
Q

----

Post 4278

Q gibt uns einen Twitterlink zum Boston Herald:

"Desinformation von Schiff, Medien schadeten Amerika.

Der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses, Adam Schiff, hat das amerikanische Volk seit Jahren mit Fehlinformationen gefüttert. Er nutzte seine Position - vollgestopft mit Zugang zu Informationen und Leuten, die Bescheid wissen - um wilde Berichte über russische Absprachen über die Trump-Kampagne zu verbreiten.

Der Effekt war, Millionen von Amerikanern zu verängstigen und zu alarmieren, was Spaltung zwischen Nachbarn säte, unseren Diskurs vergiftete und Ängste schürte.

Die Trump-Regierung verbrachte Zeit und Ressourcen damit, den Trugschluss zu bekämpfen, der sie vom ersten Tag an verflucht hatte, und beraubte das amerikanische Volk eines Präsidenten, der seine Zeit und Energie der Politik widmen konnte, für die sie ihn gewählt hatten.

Noch vor einem Jahr war Adam Schiff auf CNN, MSNBC, ABC, Fox News - jeder, der ihn haben wollte - und sprach über die Trump-Russland-Absprachen "in aller Öffentlichkeit".

Sogar nachdem der Mueller-Bericht deutlich darauf hinwies, dass es keine nachweisbare Absprache oder Koordinierung zwischen der russischen Regierung und der Trump-Kampagne gab, propagierte Schiff weiterhin die Lüge.

Chris Wallace von Fox News drängte Schiff zu den Behauptungen und spielte dem Kongressabgeordneten einen Höhepunkt seiner Behauptungen über geheime Absprachen vor.

Schiff schoss zurück: "Welche klarere Absicht zu einer geheimen Absprache könnten Sie haben als die Russen, die Schmutz über Hillary Clinton anbieten als Teil dessen, was als Versuch beschrieben wurde, Mr. Trump in der Kampagne zu helfen, und als Don Jr. sagte: "Wenn es das ist, was Sie sagen, würde es mir gefallen"?

"Vorsatz einer Absprache."

Nachdem jahrelang Alarm geschlagen wurde wegen "vernichtender Beweise" für ein geheimes Einverständnis mit Putin, welches "mehr als nur Indizien" seien. Dieser Skandal sei "jenseits von Watergate", sagte uns Schiff, der in den vertraulichen Bereich des Geheimdienstes eingeweiht war.

In dieser Woche fanden wir heraus, dass Schiff immer wusste, dass es keine Beweise für eine geheime Absprache gab. Tagsüber befragte er ehemalige Beamte der Obama-Regierung, darunter den Direktor des Nationalen Geheimdienstes James Clapper, die UN-Botschafterin Samantha Power, die nationale Sicherheitsberaterin Susan Rice und die Generalstaatsanwältin Loretta Lynch, die ihm sagten, dass es nichts gäbe, und nachts sprang er in die Nachrichtensendungen und versicherte den Amerikanern, er habe Beweise für etwas gesehen."

https://www.bostonherald.com/2020/05/17/disinformation-from-schiff-media-damaged-america/

Aber da war nichts. Nichts, überhaupt nichts. Schiff ist ein unverschämter, notorischer Lügner.

Q sagt:

Kontrolle der Unternehmensmedien [Quelle]:
Bill Clinton_ Telekommunikationsgesetz von 1996
 [2016 Kampagne [+CF] Wahlkampfspende [HRC] von den Medien]

---Konsolidierung der großen Medienunternehmen:

"Vor der Verabschiedung des Gesetzes von 1996 besaßen die vier größten ILECs weniger als die Hälfte aller Leitungen im Land, während fünf Jahre später die vier größten lokalen Telefongesellschaften etwa 85% aller Leitungen im Land besaßen".

https://en.wikipedia.org/wiki/Telecommunications_Act_of_1996

Das hatte auch zur Folge, dass danach nur 6 Medienkonzerne 99 % der Massenmedien gehörten. Diese 6 Medienkonzerne bestimmen fast alle Inhalte der Massenmedien.

Q sagt:


Kontrolle der Informationen.
Kontrolle der Erzählung.
Kontrolle der Menschen.
Q

----

Post 4279

Gibt uns die amerikanische Flagge und das Bild hat den Dateinamen For_Easton.png. Zum Gedenken an den kleinen Jungen.

----

Post 4280

Q gibt uns einen kürzlichen Drop:

Q sagt:


Wert sich zu erinnern.
Denke an Schach.
Attackierst Du den König zu Beginn des Schachspiels, in der Mitte oder am Ende?
Die Königin beschützt den König.
Q


Wer ist die Königin? Höchstwahrscheinlich Hillary Clinton.

Dann gibt uns Q einen Link zu Catherine Herridge:

"Pressekonferenz Frage & Antwort mit Generalstaatsanwalt Barr "Was Präsident Obama und Vizepräsident Biden betrifft, so erwarte ich aufgrund der mir heute vorliegenden Informationen nicht, dass Mr. Durhams Arbeit zu einer strafrechtlichen Untersuchung gegen einen der beiden Männer führen wird, unabhängig vom Grad ihrer Beteiligung. Unsere Sorge ... konzentriert sich auf andere."


Q sagt:

Das Schlüsselwort ist "Ich habe heute" - Barr.
FISA = START
Q

Interessant ist dabei, dass jetzt viele ausflippen, weil Bill Barr das gesagt hat. Ich glaube jedoch, dass das viel weiter gehen wird, als nur eine kriminalistische Untersuchung. Ich glaube, dass es auf einen Prozess vor einem Militärgericht hinzielt. Denn Obama, Biden und Clinton haben versucht, die Vereinigten Staaten zu verändern und haben dazu mit ausländischen Mächten zusammengearbeitet. Sie wollten die USA von Innen her zersetzen.

Gehen wir dazu zu Post 2261:

Q sagt:

FISA = START
FISA BRINGT DAS HAUS ZUM EINSTÜRZEN.
WANN SINGEN VÖGEL?
Q

Und Q fragte in Post 4280:

Attackierst Du den König zu Beginn oder in der Mitte bis Ende?

Denke daran: Optik ist sehr wichtig.

Lasst mich die Definition von Militärgerichten vorlesen:

Ein Militärgericht ist ein inquisitorisches System, das auf Anklagen beruht, die von Militärbehörden erhoben, von einer Militärbehörde verfolgt, von Militäroffizieren beurteilt und von Militäroffizieren gegen ein Mitglied einer feindlichen Armee verurteilt werden. Selbst wenn diese Person ein US-Bürger ist und sie mit einer feindlichen Armee zusammenarbeitet.

Dann gehen wir zu Post 2094:

Zuerst hören wir uns an, wie Lindsey Graham Brett Kavanaugh befragt. Kann ein US-Bürger unter Militärrecht als feindlicher Kämpfer behandelt werden?

https://youtu.be/cuUBKqES1O4?t=1972

GRAHAM: ... dass amerikanische Bürger, die mit dem Feind kollaborieren, als feindliche Kämpfer angesehen werden?

KAVANAUGH: Das können sie sein.

GRAHAM: Können sein?

KAVANAUGH: Das können sie sein. Sie werden oft - manche - manchmal strafrechtlich verfolgt, manchmal im militärischen Sinne behandelt.

GRAHAM: Nun, lassen Sie uns über "kann sein" sprechen. Ich denke, die ...

KAVANAUGH: Unter einem Präzedenzfall des Obersten Gerichtshofs ...

GRAHAM: Richtig.

KAVANAUGH: Ich möchte nur ... ja.

GRAHAM: Es gibt eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, die besagt, dass amerikanische Bürger, die mit Nazi-Saboteuren kollaboriert haben, vom Militär vor Gericht gestellt wurden. Ist das richtig?

KAVANAUGH: Das ist korrekt.

GRAHAM: Ich glaube, ein paar von ihnen wurden hingerichtet.

---Schnitt


GRAHAM: Wie hiess der Fall, wenn Sie sich erinnern können, der das Konzept bekräftigte, dass man einen von uns als feindlichen Kämpfer betrachten könnte, wenn er an terroristischen Aktivitäten in Afghanistan beteiligt wäre? Sind Sie mit diesem Fall vertraut?

KAVANAUGH: Ja, Hamdi.

GRAHAM: Okay, unterm Strich geht es also um jeden amerikanischen Bürger, obwohl Sie verfassungsmäßige Rechte haben, aber Sie haben kein verfassungsmäßiges Recht, mit dem Feind zusammenzuarbeiten. Es gibt einen Gesetzeskorpus, der lange vor 9/11 gut entwickelt war und der den Unterschied zwischen dem grundlegenden Strafrecht und dem Recht des bewaffneten Konflikts verstanden hat.

---Wir haben gehört, dass es möglich ist. Sie können Leute vor ein Militärgericht stellen, auch US-Bürger.

Q sagt:

Interessante Anordnung der Fragen?
Normal?
Militärrecht vs. Strafrecht.
Denke an  Executive Orders.
Denke an HRC Panik.
Glaubst du an Zufälle?
Du hast mehr als du weißt.
Q

Würdest Du Obama gleich zu Beginn anklagen und vor ein Gericht stellen, in der Mitte der Enthüllungen oder erst am Ende, wenn wirklich alles offengelegt ist? Ist in seinem Fall nicht ein Militärgerichtsprozess geeigneter, als ein Strafgerichtsprozess?

Und Generalstaatsanwalt machte nie einen Hehl daraus, dass er sich nicht für parteipolitische Interessen mißbrauchen lässt.

The Hill twitterte:

"AG Barr: "Solange ich Generalstaatsanwalt bin, wird das Strafrechtssystem nicht für parteipolitische Zwecke genutzt werden"."


Was geschieht also hier gerade? Denke immer an die Optik. Die Deep-State-Spieler jubeln gerade zusammen mit den Massenmedien. Obama, Biden und der Rest glauben jetzt, dass sie alle aus dem Schneider sind. Sie werden nicht strafrechtlich verfolgt. Aber was ist, wenn sie militärische Anklagen einführen? Das ist zehnmal schlimmer, denn dann werden sie als feindliche Kämpfer angesehen. Da geht es nicht mehr nur um Hochverrat, sondern um die aktive Teilnahme an feindlichen Aktionen gegen die Vereinigten Staaten.

Lassen wir das mal auf uns wirken.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/fisa-is-the-start-think-chess-when-do-you-attack-the-king-think-optics-episode-2177/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. Wenn ein Prozess vor dem Militärgericht verhandelt wird wegen Unterstützung des Feindes IS - und der König ist Obama, die Königin schützt ihn, wer ist die Königin?

    Es könnte auch Merkel sein - wenn/falls nachgewiesen werden kann, dass sie die IS wissentlich ins Land geholt und unterstützt hat.

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke das Merjel die IS sehr wohl ins Land geholt hat und wahrscheinlich dann auch kontrolliert.

    Das würde aber heißen, das viele Teile der deutschen Bevölkerung, ohne deren Wissen, Geiseln des tiefen BRD- Staats sein könnten.
    Nur glaube ich dann nicht, das in diesem Fall der Kopf von Obama, sondern viel mehr der eigene Kopf geschützt werden soll.

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke es wird noch etwas passieren,
    dass das Militär und damit auch Militärgerichte aktivieren wird.
    Nicht nur in den USA,vielleicht auch bei uns oder Global?
    Oder läuft da schon etwas im Hintergrund?
    (Woche 3 von 10)
    Mit Bill Gates fragte ich mich immer,
    dass das mit dem Impfen doch auch über die jährlichen Grippeschutzimpfungen
    hätte gespritzt werden können... und nicht erst jetzt als Coronaschutzimpfung.
    Vielleicht haben sich doch nicht so viele Impfen lassen ;-)
    Mir geht dieser ganze Maskenballquatsch total auf die nerven,
    es ist auch sehr anstrengend.
    Ich warte nur das trauriger Weise die ersten Älteren oder Leute mit anderen Erkrankungen bei hohen Temperaturen umkippen.
    Ich wünschte mehr Leute würden das ins lächerliche ziehen,
    und einfach lustige alberne Masken tragen, um den anderen einen Spiegel vorzuhalten.
    Unsere einseitigen Medien langweilen mich (kotzen mich an),
    ist wie damals DDR1 und DDR2 Fernsehen!
    Nach 8 Wochen sollen wir auf Arbeit (Großbetrieb über 1800 Personen davon 600 - 800 Werker) auch Masken tragen wenn mehr als 2 Personen oder der Abstand unter 2 Meter ist,
    das witzigste dabei ist:
    Umkleideräume und Duschen werden ganz normal weiter benutzt, wo man die Abstände nicht einhalten kann, Mann an Mann auch ohne Maske! :-))
    Viele sagten gleich am Anfang Mitte März, dass das Virus nicht so Schlimm sein kann wenn
    Großbetriebe offen bleiben dürfen ohne System Relevant zu sein, aber trotzdem mit einem Ausdruck für Polizeikontrollen.
    Es wurden nie irgendwelche Maßnahmen getroffen, dass die Reinigungskräfte die Türklinken regelmäßig desinfizieren usw.
    Ich weiß ja nicht wie es bei euch ausschaut, aber bei einem Infektions- oder ABC Notstand hätten andere Regeln und Maßnahmen sofort und überall gelten müssen....

    AntwortenLöschen
  4. Ich sage nur: "Rettungsschirme" inszenierte Finanzkrise unter neuer Flagge mit noch für den DS weiteren praktischen Nebeneffekten.

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Schachspiel gewinnen MENSCHEN!
    Für immer!
    Da gibt es keinen Weltmeister!
    Die gibt es den Menschmeister!
    Trump der Menschmeister?
    Wer sonst?
    Außer Gott!

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe doch auch sehr darauf, daß hierzulande die Schuldigen zur Rechenschaft gezogen werden. Es ist immer sehr spannend für mich die täglichen Ausführungen hier auf Global Change mitzuverfolgen. Auch ich gehöre zu denjenigen, deren Gedankenrad sich unermüdlich dreht und darauf hofft, dass diese skurrile Lage, in der wir uns alle befinden (Maskenpflicht, irrsinnigste sinnfreie Meldungen der MSM-Medien u. ä.) nicht mehr Monate (oder gar länger) anhält. Den Aufwachprozess anderer zu fördern, das gelingt mir leider kaum. Vielmehr bin ich geschockt über vorhandene Ignoranz, Blauäugigkeit, Deffamierung, Dummheit usw. Das Thema Verschwörungstherorie oder -theroretiker wird gerade auch sehr hoch gekocht. An machen Tagen fehlt mir jeglicher Glaube, dass sich daran je etwas ändern könnte. Das deprimiert mich dann sehr, denn ich frage mich dann auch: habe ich nach Corona noch Freunde/Bekannte? Ich werde mich ganz sicher nicht mit meiner Meinung zurückhalten, kann sie jedoch - im Gegensatz zu vielen anderen - respektvoll äußern. Menschen, die das nicht können, werden aber nach Corona auch noch präsent sein! Na ja, vllt. mache ich mir auch zu viele Gedanken. Jedenfalls freue ich mich darüber, daß D. Trump diese zahlreich vorhandenen Haifischbecken säubert und dadurch Hoffnung auf Besseres vermittelt. Ich mochte ihn von Anfang an, weil er dem Establishment den imaginären Stinkefinger zeigte. Das kannte man so noch nicht von einem Präsidenten. In seinen tägl. Pressekonferezen bekam ich dann auch mit, wie z. T. herablassend, borniert, frech und widerlich Reporter ihre Fragen an ihn stellen. Wie er damit umgeht, finde ich klasse!! Man muss sich auch mal überlegen, was dieser Mann alles so aushalten muss und wie schwierig es auch psychisch sein muss, sich tagtäglich in diesem Sumpf zu bewegen. Ich wünsche uns allen hier, dass wir auch in den Genuß von "enjoy the show" bezogen auf unser Land kommen dürfen und bis dahin durchhalten können ohne größere Blessuren! WWG1WGA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau wie der unterschreibt! Der hält das aus! Sternbild Zwillinge(Schläue)
      und Abstrich bei der Unterschrift wie Goethe= Skorpion Asz., d.h. ein intelligenter Skorpion, also ein plutonischer intelligenter Zerstörer, Außerdem eine Konjunktion mit Uranus(Wassermann) im Berufshaus-damit ein
      Weltverbesserer. Er muß eben das alte Haus erst abreißen, dauert noch max.
      bis November.
      VG Graphologe

      Löschen
    2. Die Schuldigen zur Rechenschaft ziehen ist nicht so wichtig, wie hierzulande immer mehr Menschen anzustecken mit der Wahrheit hinter den Dingen. Es kann sich erst wirklich etwas ändern, wenn wir auch hier genügend sind, die sich nicht mehr vorführen lassen. Je mehr ich forsche, desto mehr erkenne ich, dass wir immer mehr werden und DAS baut mich innerlich auf, gibt mir die nötige Kraft zu meinen Erkenntnissen zu stehen und gegen den Strom zu schwimmen. Auch die Frage, ob ich dann "hinterher" (was heißt das eigentlich?) noch Freunde habe, ist mir nicht mehr so wichtig, denn ich spüre Verbundenheit zu Menschen, die ich (noch) nicht persönlich kenne aber die auf dem gleichen Weg sind. Ich hab großes Vertrauen, dass sich die Politiker, die Presse, die Strippenzieher der Marionettenfäden zunehmend selbst entlarven und ich freue mich über jeden in meinem Freundeskreis, der beginnt, die richtigen Fragen zu stellen.
      @ Graphologe: Deine Ausführungen sind richtig spannend. Ich muss so oft, wenn ich Trump sehe, an meinen verstorbenen Mann denken, der ein geborener Skorpion war (wie ich selbst auch). Da ist dieses intelligente-zerstörerische, diese kleinen beobachtenden Gesten, Blicke aus dem Augenwinkel und wenn er sich die Pressehanseln vornimmt, dann frontal, knapp und schneidig. Einfach großartig. Und ja... er kann was ab und er wird... Ich hab komplettes Vertrauen! WWG1WGA !

      Löschen
  7. das Volk hat sich schon versammelt - Trump / Grenell hat schon Post erhalten-hier gibt es keinen Rechtsstaat-das Volkstribunal wird Recht sprechen. VV DDB Radio

    AntwortenLöschen
  8. Mich können all die dummen Schlafschafe kreuzweise, die nicht einmal JETZT die Wahrheit sehen wollen (wurde mir sogar wortwörtlich schon so gesagt!).

    Ich habe meinen Familien-, Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis gründlich ausgedünnt. Mit diesem Abschaum ist keine gute Zukunft möglich. Die ganzen Leute haben JETZT die letzte Möglichkeit, sich für eine Seite zu entscheiden, aber die wenigsten von ihnen beschäftigen sich mit Recherche, sondern nur mit der nächsten Urlaubsplanung. Weg mit all denen, auch wenn es in manchen Fällen weh tun mag. Dumme Schlafschafe, die auf diesem Status beharren, können wir nicht mit durchziehen.

    Stellt allen Menschen um Euch herum das Ultimatum, angefangen in der Familie bis hin zu Politikern, Polizisten, Arbeitgebern etc. Wir müssen diese ekelhafte Masse dazu zwingen, sich mit den Themen zu beschäftigen und eine Wahl zu treffen! Andernfalls zieht sich dieser Prozess noch elendiglich in die Länge!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz schön streng bist du, klar ist es anstrengend mit den schlafenden Systemlingen.
      Ihr aufprall auf die Realität wird sehr hart für sie sein, es wird auch viele Selbstmorde geben, weil sie nicht nach der Aufdeckung damit klar kommen werden.
      Aber manche können auch nichts dafür, dass sie in diesem System von klein auf "programmiert" wurden. Es gibt auch manche die noch mit sich kämpfen und dieses noch nicht nach Außen reflektieren und darüber sprechen und noch leugnen.
      Stell dir mal vor so hätten unsere Freunde von Außerhalb darüber gedacht wie du, dann wären wir nie mit deren Hilfe an diesen Punkt gekommen.
      Sie hätten uns aufgegeben und unserem Schicksal überlassen.
      L.G.

      Löschen
  9. "ganz schön anstrengend" Ja, wie ein Anon hier schrieb.

    Es ist oft zwecklos Menschen etwas erläutern zu wollen, die den Geist und den Willen dazu verweigern.
    Es ist oft zwecklos Menschen zu etwas zwingen wider besseren Wissens.
    Es ist oft zwecklos Menschen mit Wissen vom Gegenteil überzeugen zu wollen.

    Ja, ICH VERTRAUE GOTT und dem Plan, der den "Tiefen Staat" beseitigen wird.Doch blinder Glauben ist mir fremd. Wer viel redet, lügt auch viel.

    TRUMP MUSS der Gegenseite ab und zu ein Bonbon geben, das ist das Spiel. Dann haut er auf ihre FALSCHHEIT und führt sie vor.

    Das er nun sagte, "auch ich nehme Chloroquin seit 3 Wochen" zeigt uns deutlich das er Impfgegner ist. Doch darf er das LAUT SAGEN?

    Solange etwas erforscht werden soll, was abwesend ist, kann auch kein Mittel dagegen gefunden werden. Es ist sinnlose Forschung, wie die meiste "Forschung" nur Geldverschwendung ist. Die NATUR lehrt uns, was im Gleichgewicht ist, ist gesund.

    Quloroquin tötet die bakteriellen ERREGER und keine Abfallprodukte des Bakterium-Zerfalls. Robert Koch fand das Tuberkulose-Bakterium/Erreger und behandelte diesen, jedoch keine Zerfallsprodukte des Bakterium die fälschlicherweise "Viren" genannt werden, oder Sympthome.


    Wer kein Wissen darüber hat, den kann ich kaum übrerzeugen, da er mir ja folgen müsste, was er verweigert. VERWEIGERER sind unbelehrbar. Nur der AUFGEWACHTE holt sich sein WISSEN, denn es ist eine HOL SCHULD.

    ICH gehe weiter ohne Maske, mit meinem Hund spazieren. Beim Einkaufen werde ich genötigt eine Mundschutz zu tragen, also habe ich mir einen Schutzschirm/Spuck-Schutz gekauft. Die vielgepriesene Maske hat vielerlei Nachteile, die bereits bekannt sind. Der Schutzschirm hat den Vorteil ihn auch bei handwerklichen Arbeiten nutzen zu können wo es spritzt oder Funken fliegen.

    Es ist wichtig für MICH, ALTERNATIVEN zu finden und auszuweichen anstatt in Konfrontation zu gehen.

    Ich brauche kein CHLORQUIN, da ich seit geraumer Zeit das Chlordioxid-Wasser nach Jim Humble nehme, der nachwesilich damit Malaria-Kranke in Uganda innerhalb von 48 Stunden HEILTE.

    Dr. Kalker ist führend auf diesem Gebiet, doch ich stelle mir aus Kostengründen mein CDL/CDS selbst her und es funktioniert genauso gut. Mit dieser CDL-Lösung behandel ich fast ALLES, was bakteriell kontaminiert sein könnte. Gemüse, Hände, Hautverletzungen, Hautekzeme, Fußpilz, Nagelpilz und in die letzte Wäsche-Spülung gebe ich ebenfalls einen Teelöffel voll und fülle mit Wasser das "Stärke-Fach" auf.

    ICH bin mit meinen über 70 Jahren Lebenserfahrung gesund und habe keinerlei Prothesen außer Zahn- und Augenhilfen.

    WER WISSEN HAT kann auf GLAUBEN verzichten.

    Die Erkältung schlug NIE in eine Grippe um.

    Die Luciferische Gruppenseele wird keine Erfolg haben, wenn wir uns die "göttliche" Untestützung durch WISSEN holen.

    AntwortenLöschen