Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 15. Mai 2020

X-22 Report vom 14.5.2020 - Die Tiefe des Sumpfes wird aufgedeckt - Die Schattenregierung wird ins Licht gezwungen - Episode 2174

Übersetzung von Dirk Dietrich*



Der Deep State und die Massenmedien versuchen, die Flynn-Geschichte zu verdrehen. Doch sie sind auf einen Weg, der in die Falle führt. Der Sumpf ist tief und weit, aber er wird jetzt aufgedeckt. Die Schattenpräsidentschaft und ihre Regierung werden ins Licht gezwungen. Patrioten haben die Kontrolle, die Wahrheit wird siegen.




Lasst uns heute einsteigen bei Minute 14:26.

Wir wissen, dass Trump und die Patrioten die Deklassifizierung vorantreiben. Wir sahen, dass eine Menge Informationen über den Fall Flynn freigegeben wurden und sprachen in den vergangenen Reports ausführlich darüber. Es kommen aber noch ganz andere Dinge heraus.

Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador, auch bekannt als AMLO, hat die US-Regierung um Informationen über den illegalen Waffenschmuggel mit dem Namen "Fast and Furious" gebeten, bei dem die Obama-Regierung Waffenladenbesitzer anwies, das Gesetz zu brechen und Schusswaffen an mutmaßliche Kriminelle zu verkaufen.


"Obrador drängte darauf, dass "die Vereinigten Staaten Licht in einen Waffenschmuggel bringen sollten, der unter der Obama-Präsidentschaft zu bilateralen Reibereien geführt hat". "Um den grenzüberschreitenden Waffenschmuggel zu stoppen, erlaubte das US-Programm Menschen, illegal Waffen in den Vereinigten Staaten zu kaufen und sie nach Mexiko zu bringen, so dass die Waffen zurückverfolgt werden und die Strafverfolgungsbeamten zu Drogenkartellbossen führen konnten.

"Wie kann das sein?" sagte Obrador auf einer Pressekonferenz. "Eine Regierung, die auf diese Weise eindringt, die in flagranter Weise Souveränität und internationale Gesetze verletzt.""

Bis Du auch der Meinung, dass Trump und seine Regierung Licht in diesen Waffenschmuggel bringen, und Obama, Eric Holder und den Rest vorführen sollten? Ich glaube schon.

----

Die Rechte der US-Bürger wurden, wie auch bei uns in Deutschland, während dieser Corona-Veranstaltung massiv verletzt. Sie haben die Maßnahmen in einer Weise überzeugen, dass viele Menschen aus ihrem Tiefschlaf aufgeschreckt sind. Und ich glaube, dass das genug Sprengkraft hat, um alle Pläne des tiefen Staates rückgängig zu machen, bevor sie verwirklicht werden können. Dass sie es wirklich durchziehen wollten, haben die Menschen jetzt begriffen und sie bekommen den Deckel nie wieder auf die Büchse, die sie geöffnet haben. Sie haben sich vollständig entlarvt, weil sie sich absolut sicher waren und teilweise immer noch sind. Die Proteste gewinnen gerade erst so richtig an Wirkung und all ihre diktatorischen Exzesse mit übermäßiger Polizeigewalt gegen harmlose Spaziergänger, massiver Hetze in den Massenmedien und ihren ständigen Lügen feuern den Unmut der Bevölkerung nur noch an.


In den USA wurde nach dem 11. September 2001 der sogenannte "Patriot-Act" eingeführt. Das war zu Bush-Zeiten und es war der wohl größte Einschnitt in die Bürgerrechte des amerikanischen Volkes.

Senator Rand Paul hat sich diesem Gesetz gewidmet und mehrere Tweets verfasst. Dave liest nur den ersten Tweet vor. Ich finde es aber auch für uns in Deutschland wichtig, was Senator Rand Paul hier ausführt und übersetze daher alle Tweets von ihm. Wir müssen verstehen, wie bestimmte Anlässe immer wieder hergenommen werden, um gewünschte Ziele zu erreichen. Und nach dem 11. September 2001 änderte sich auch bei uns in Deutschland vieles zum Negativen. Es war der Auftakt zum Überwachungsstaat und wie diese Gesetze und Machtbefugnisse mißbraucht werden, sehen wir jetzt gerade bei dem Corona-Schwindel.


Senator Rand Paul twitterte:

"Der Patriot Act ist aus der unpatriotischsten aller Ideen entstanden - dass Freiheit gegen Sicherheit eingetauscht werden kann. Die Geschichte des Patriot Act zeigt, dass der Austausch schlecht ist. Während unsere Freiheit schwindet und verkümmert, stellen wir fest, dass die Versprechen von Sicherheit eine Illusion waren."

"Die Geschichte des Patriot Act ist in Wirklichkeit eine Geschichte, die zeigt, wie Macht korrumpiert und wie Voreingenommenheit und Vergehen wachsen, wenn die Macht unkontrolliert ist. Der Patriot Act ermöglichte es einem geheimen Gericht, dem FISA-Gericht, allgemeine Vollmachten zu erteilen, um persönliche Informationen von Millionen von Amerikanern zu sammeln."

"Die Spione, die diese Überwachungsprogramme durchführen, haben uns dann über ihr Ausmaß angelogen. Einer der berüchtigtsten dieser Lügner ist James Clapper. Im Kreuzverhör von Senator Wyden unter Eid bestritt James Clapper, dass die Regierung persönliche Daten von Millionen Amerikanern sammelte."

"Der vierte Verfassungszusatz schreibt vor, dass die Regierung eine Person identifizieren muss und die anzufordernden Gegenstände und den zu durchsuchenden Ort nennen muss."

"Der vierte Verfassungszusatz sollte allgemeine Haftbefehle oder Anordnungen verbieten, die in der Vergangenheit von Monarchen missbraucht wurden, um große Mengen an persönlichen Informationen und Habseligkeiten zu sammeln."

"Der Patriot Act erlaubt im Wesentlichen allgemeine Haftbefehle und die Massenerhebung von persönlichen Informationen."

"Und ich für meinen Teil werde mich gegen seine Wiederzulassung aussprechen."


---

Bevor es los ging mit dem Corona haben verschiedene Leute ihr Insider-Wissen genutzt, um ihre eigenen Schäfchen noch schnell ins Trockenen zu bringen. Senatoren und Abgeordnete haben ihre Aktien verkauft, bevor der große Shutdown losgetreten wurde und die Aktienmärkte abstürzten. Neben Senatorin Feinstein gehörte auch Senator Burr zu diesen Leuten.


Jetzt soll Senator Burr Berichten zufolge sein Telefon an Agenten des FBI übergeben haben, nachdem diese einen Durchsuchungsbefehl für sein Haus im Raum Washington ausgeführt hatten. Strafverfolgungsbeamte sagten, dass das Justizministerium Burr's Kommunikation mit seinem Makler untersuchen wollen. Burr tritt auch als Leiter des Geheimdienstausschusses des Senats wegen der Insiderhandel-Untersuchung zurück.

Auch das Büro von Senatorin Dianne Feinstein bestätigte mittlerweile, dass sie Fragen des FBI beantwortet und Dokumente über den Aktienhandel ihres Mannes übergeben hat.


Da kommt bestimmt noch einiges mehr raus.

----

Wie irrsinnig und widersprüchlich die einzelnen Maßnahmen und Forderungen in der Corona-Krise sind, zeigt folgendes Beispiel.

Der demokratische Gouverneur des Bundesstaates Washington, Jay Inslee, will von den Restaurants verlangen, über jeden Kunden, der in ihrem Lokal speist, ein Protokoll mit Kontaktinformationen zu führen. Dazu müssen sich die Gäste natürlich mit einer ID ausweisen. Das ist sehr interessant, denn das sind die gleichen Leute, die sagen, dass wir für die Wahlen keine Wähler-ID benötigen. Identitätsnachweis für die Präsidentschaftswahlen Nein - Identitätsnachweis zum Essen gehen Ja. Das bringen nur die Linken zustande.


Vor allem macht das Sinn, wenn die Infektionszahlen weiter sinken.

Buzz Patterson twitterte:

"Gouverneur Newsom droht mit dem Kriegsrecht, wenn die Bürger sich nicht an die bestehenden Schutzmaßnahmen halten. Wollen Sie wissen, wie hoch die COVID19-Sterblichkeitsrate in Kalifornien ist? 0.00006925. Das bedeutet, dass 99,999931% von uns gezwungen sind, unter Schutz zu bleiben, politische Kampagnen und Unternehmen zu schließen. Damit ist Schluss!"


Der linke Gouverneur des Bundesstaates Wisconson möchte auch gerne seine Abriegelung behalten, doch da schob jetzt der Oberste Gerichtshof einen Riegel davor.

Trump twitterte:

"Der Bundesstaat Wisconsin, in dem Tom Tiffany am Dienstag seinen großen Sieg im Kongress feierte, hat gerade einen weiteren Sieg errungen. Sein demokratischer Gouverneur wurde von den Gerichten gezwungen, den Staat öffnen zu lassen. Die Menschen wollen mit ihrem Leben weitermachen. Hier herrscht reges Treiben!"


---

Präsident Donald Trump sagte am Donnerstag in einem Interview, er mobilisiere bereits das Militär, um bei der Verteilung eines Coronavirus-Impfstoffs zu helfen, sobald dieser entwickelt sei.

"Unser Militär wird jetzt mobilisiert, so dass wir am Ende des Jahres in der Lage sein werden, ihn sehr, sehr schnell an viele Menschen zu verteilen", sagte der Präsident in einem Interview mit Maria Bartiromo, der Moderatorin von Fox Business, das am Donnerstagmorgen ausgestrahlt wurde. Der Präsident sagte, dass die Verteilung des Impfstoffs eine "gewaltige Aufgabe" sein werde und dass er schnell handeln werde, um ihn zu verteilen. "Wenn Sie nicht mobilisiert und bereit sind, werden Sie es für lange Zeit nicht schaffen. Also fangen wir jetzt an", sagte er."

Wir sprachen gestern schon über das Thema und die Befürchtungen vieler Patrioten und Impfgegner, dass Trump jetzt die Zwangsimpfung befürwortet, für den Deep State arbeitet, u.s.w. Sich auf etwas vorbereiten bedeutet nicht den Impfstoff von Bill Gates. Außerdem kennen wir seine positive Einstellung zu Hydroxychloroquin.

Trump twitterte:

"Aus den Staaten, die sich öffnen, kommen gute Zahlen. Amerika bekommt sein Leben zurück! Die Impfstoffarbeit sieht sehr vielversprechend aus, noch vor Ende des Jahres. Ebenso andere Lösungen!"


Trump spielt hier wieder sein Spiel, wie er es schön öfter getan hat. Denke an Nordkorea, Saudi Arabien, Syrien. Er weiß ganz genau, dass die Massenmedien gegen Hydroxychloroquin und für die Zwangsimpfung sind. Er tut das jetzt aus Gründen der Optik.

Kommen wir zu den neuen Q-Posts:

Post 4233 https://qmap.pub/read/4233

Q gibt uns einen Link zum Washington-Examiner:

"Devin Nunes: Strafrechtliche Anweisungen für das Mueller-Team

Der oberste Republikaner im Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses sagte, dass Mitglieder des Teams des ehemaligen Sonderermittlers Robert Mueller, die die russische Einmischung in die Wahlen von 2016 untersuchten, kriminalrechtliche Empfehlungen erhalten werden.

"Wir haben vor, kriminalrechtliche Empfehlungen an das Mueller-Team, das Mueller-Dossier-Team, die Mueller-Hexenjagd, wie immer Sie es nennen wollen, vorzunehmen. Das ist der Stand unserer Ermittlungen", sagte Abgeordneter Devin Nunes gegenüber Fox Nation.

"Wir führen eine große kriminalrechtliche Empfehlung an das Mueller-Dossierteam durch, das einen betrügerischen Bericht zusammenstellte - das wusste, dass es an dem Tag, an dem Mueller durch die Tür kam, keine Absprachen gab", fügte der kalifornische Republikaner hinzu. "Sie stellten eine Falle der Justizbehinderung auf. Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir dort eine Verweisung wegen Verschwörung vornehmen werden".

Nunes forderte, dass der leitende Anwalt des Justizministeriums im Fall Flynn untersucht wird.

"Dieser Anwalt musste wissen, dass diese Dokumente existieren, er musste wissen, dass sie mit einer gefälschten 302 arbeiteten - das ist eine sehr einfache strafrechtliche Verweisung", sagte er in Bezug auf die angebliche Unterdrückung entlastender Beweise.

Der Kongressabgeordnete sagte auch, dass er das Justizministerium bitten werde, eine mögliche Behinderung der Justiz bei der Untersuchung des Kongresses über die Russlanduntersuchung zu untersuchen.

"Ich möchte, dass sie alle dafür zur Rechenschaft gezogen werden", fügte er hinzu."

https://www.washingtonexaminer.com/news/devin-nunes-criminal-referrals-coming-for-mueller-team

----

Post 4234

Q gibt uns erneut den Link zu Military.com:

"Ein AC-130 Flugzeug und ein UH-60 Hubschrauber erhellen die Nacht, während die Truppen am Boden mit einem Laserbeleuchtungsgerät arbeiten."

https://www.military.com/video/aircraft/gunships/ac-130-gunship-lights-up-the-night/658552061001

Trump und die Patrioten haben die Ziele anvisiert und eingelockt.

----

Post 4235

Q sagt:

Der Punkt zum Verstehen.
Sie demaskierten [wissentlich] [angehängte Namen], NACHDEM POTUS die Wahl von 2016 gewonnen hatte.
Sie dachten, sie könnten die Veröffentlichung dieser Informationen verhindern und geschützt bleiben.
Warum haben sie das geglaubt?
Welche "Versicherung" hatten sie?
Infiltration der US-Regierung?
Allein diese Tatsache sollte jeden Amerikaner erschrecken.
SCHATTEN-PRÄSIDENTSCHAFT.
SCHATTENREGIERUNG.
Es dauerte nicht ohne Grund so lange.
Q

----

Post 4236

Q gibt uns Post 2145

Q sagt:

BEREITET EURE MEMES VOR.
(NICHT-NSA-TECHNOLOGIE KANN DERZEIT NICHT LESEN/FILTERN)
Q


---Google, Facebook und Twitter können die Memes nicht lesen und damit nicht zensieren.

Q gibt uns einen Twitterlink zu Marcial Matter:

"Achtung QAnon, tue dies so schnell wie möglich: blockiere alle REUTERS von deinem Facebook & Twitter MACH ES VIRAL."


---und das führt uns zu Facebook:

"Facebook bietet jedem, der die Memes mit künstlicher Intelligenz stoppen kann, $100.000 an."

---Sie wollen natürlich die Memes stoppen, auf denen die Wahrheit steht, Memes mit Q und anderen Botschaften, die ihnen nicht in den Kram passen.

Q sagt:

Panik?
Q

----

Post 4237

Q gibt uns einen Twitterlink zu Stardust_1416:

"Wow, wie Hillary offen über Qanon spricht - mehr Mainstream als das gibt es nicht! Wir müssen weit über dem Ziel sein. Herzlichen Glückwunsch Patrioten & Digitale Soldaten. Wir gewinnen den Informationskrieg. Kämpft weiter und bereitet die Memes vor."


Clinton sprach über #Qanon und deren Anhänger und dass es ein Kult und eine Religion u.s.w. ist, doch sie war sich nicht im Klaren darüber, wie gut organisiert sie wirklich sind. Denke daran, dass #Qanon keine Gewalt und keine Hassrede ist, wie sie behaupten. Q ist Patriotismus. Q zeigt den Menschen, wo sie hinsehen müssen, auf die korrupten Personen, die Verbrechen begangen haben, Hochverrat, die unser Land zum Schlechten verändern wollen. Die Leute, die Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben und und Staatsgeheimnisse an andere Länder verkauft haben. Die Q-Bewegung regt die Menschen zum Selbstdenken an, zum Recherchieren und Überprüfen, damit sie die Zusammenhänge selbst erkennen und sich ein eigenes Urteil bilden. Das ist Q und deswegen haben sie Angst vor uns. Sie können keine selbstdenkenden Menschen gebrauchen in ihrer Neuen Weltordnung.

----

Post 4238

Q sagt:


[Beispiel A]
Wer [ehemaliger WH-Mitarbeiter] [einer oder mehrere] hat DAN COATS [gedrängt] als DNI Direktor bei POTUS eingesetzt?
Wer [ehemaliger WH-Mitarbeiter] [einer oder mehrere] bestand darauf, dass man ihm vertrauen könne?
Wissentlich oder unwissentlich?
Q

----

Post 4239

Q gibt uns einen Twitterlink zu Tom Elliot:

"Nach Clappers Rückkehr fragt John Berman ihn ausdrücklich, ob er den Anruf von Flynn an David Ignatius durchsickern ließ.

Clapper: "Nein, das habe ich nicht."

Clapper wurde gefragt, ob er Sen. Grahams Aufruf zur Aussage annehmen werde: "In Anbetracht meines demographischen Alters komme ich gerne, nachdem ich gegen Covid-19 geimpft worden bin ... Ich möchte nicht besonders mein Leben oder das meiner Frau in Gefahr bringen" [und sagt eine Fernbezeugung ist möglich]."


Hört selbst, was er sagt:

https://youtu.be/fmpRnxPVCYw?t=1882

"In Anbetracht meines demographischen Alters komme ich gerne, nachdem ich gegen Covid-19 geimpft worden bin. Ich tue das von der Ferne aus, im Falle einer Anhörung oder um Fragen zu beantworten. Ich möchte nicht mein Leben oder das meiner Frau für eine persönliche Zeugenaussage in Gefahr bringen."

Q sagt:


Geht es hier um den Virus ODER UM DEN SELBSTSCHUTZ?
>Briefwahl Vorstoß [Wahlen]
>[D] Staats Rettungsaktion(en) Vorstoß
>Aussageverweigerung bezüglich: Angst vor COVID-19
WER PROFITIERT AM MEISTEN?
Q

----

Post 4241

Ein Anon gibt uns einen Tweet von Jason Miller:

"Graham beendet Trumps Forderung nach Obamas Stellungnahme zu den Ursprüngen der Russland-Untersuchung"


Trump hatte Folgendes getwittert:

"Wäre ich Senator oder Kongressabgeordneter, wäre die erste Person, die ich aufrufen würde, um über das bei weitem größte politische Verbrechen und den größten Skandal in der Geschichte der USA auszusagen, der ehemalige Präsident Obama. Er wusste ALLES. Tun Sie es, Lindsey Graham, tun Sie es einfach. Kein netter Junge mehr sein. Schluss mit dem Gerede!"


Darum geht es in dem Tweet und Graham sagt, dass wir es nicht tun werden. Er will es nicht.

Schauen wir mal in den verlinkten Artikel von Politico rein:

(Achtung: Politico hat den Artikel schon verändert. Ich verwende das was Dave sagt.)

"Lindsey Graham wird den Vorsitz der Justiz an Chuck Grassley zurückgeben."

"Graham übernahm das Gremium in diesem Jahr von Grassley, der den Vorsitz im Finanzausschuss des Senats übernahm. Als Justizvorsitzender im letzten Kongress beaufsichtigte Grassley die heiß umstrittenen Bestätigungen der Richter des Obersten Gerichtshofs Neil Gorsuch und Brett Kavanaugh."


https://www.politico.com/news/2020/05/14/lindsey-graham-obama-testimony-russia-258170

Q sagt:

Erinnernswert.
Denke an Schach.
Greift man den KÖNIG am Anfang oder gegen Mitte-bis-Ende an?
Beschützt die KÖNIGIN den KÖNIG?
Q

Je mehr Figuren sich auf dem Brett befinden, desto unsicherer wird der König. Besonders gefährlich für den König ist es, wenn die gegnerische Dame noch auf dem Brett steht. Wenn wir die Rolle des Königs in der Schachstrategie diskutieren, sind wir vor allem daran interessiert, wie man ihn vor Angriffen schützen kann. Nur im Endspiel, wenn sich nur noch wenige Figuren auf dem Brett befinden, ist es für den König sicher, aus seiner Festung herauszutreten und sich dem Angriff anzuschließen.

Die Frage ist jetzt: Wer ist die Dame, die König Obama beschützt? Ist es Hillary Clinton? Vielleicht.

Aber was wir von all dem gewinnen, ist, dass Trump und die Patrioten den Deep State, den tiefen Staat, den Sumpf, beseitigen. Sie zeigen den Menschen, wie tief und weit er ist, wie er die gesamte Regierung, alle wichtigen Einrichtungen, Organisationen und Bereiche in der Gesellschaft übernommen, und sie mit korrupten Leuten besetzt hatte. Er führt diese Leute vor, holt sie aus ihrem Schatten raus, zerrt sie in das Licht der Öffentlichkeit. Die Mitglieder der Schattenregierung, Obama, der Schattenpräsident, und all die anderen Deep-State-Spieler. Alle Menschen sollen sehen, was sie getan haben, wozu sie fähig sind und was sie noch planten. Das passiert jetzt gerade und es passiert weltweit. Auch bei uns in Deutschland.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/the-depth-of-the-swamp-is-exposedthe-shadow-government-is-forced-into-the-light-episode-2174/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. Hier ein interessanter Artikel für ÖsterreicherInnen und Deutsche, aber auch für die USA:

    https://www.unzensuriert.at/content/101682-orf-presse-wiener-zeitung-suchen-den-verschwoerungstheoretiker-unzensuriert-hat-ihn-gefunden/

    Truther, P.trioten, Aufgewachte und Aufwachende - alles "Verschw.rungstheoretiker.

    Hier noch ein wichtiger Auszug aus dem Text, der meines Erachtens beweist, dass A. M.rk.l nur eine Marionette ist, die meines Erachtens nur auf Befehl ihrer Befehlshalber agiert und entscheidet und handelt:

    "Rückblende ins Jahr 2015

    Das erinnert an die Abläufe der 2015 vom Zaun gebrochenen Invasion von orientalischen und afrikanischen Armutsmigranten. Noch am 16. Juli 2015 lehnte die bundesdeutsche Kanzlerin Angela Merkel bei einem Bürgerdialog in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) die Migration aus Afrika mit der Begründung ab: „Das können auch wir nicht schaffen.“ Sechs Wochen später dann die Kehrtwende. Am 31. August 2015 bezeichnete sie das Anrennen von Millionen Versorgungsuchender als ein tolles „Zeugnis“ für die Deutschen:

    Wenn so viele Menschen so viel auf sich nehmen, um ihren Traum von einem Leben in Deutschland zu erfüllen, dann stellt uns das ja nun wirklich nicht das schlechteste Zeugnis aus. Ich sage ganz einfach: Deutschland ist ein starkes Land. Das Motiv, mit dem wir an diese Dinge herangehen, muss sein: Wir haben so vieles geschafft – wir schaffen das!

    Keine zehn Tage später wurde Merkel von der Washington Post dafür überschwenglich gefeiert:

    Kanzlerin Angela Merkel bereitet zwischenzeitlich die Deutschen auf eine Periode der Transformation vor. Eine Transformation, die die Grunddefinition, was es bedeutet, ein Deutscher zu sein, vollkommen verändern wird.

    Wer diesen Sinneswandel hinterfragte, galt fortan als „Verschwörungstheoretiker“. Lediglich das „Wir schaffen das!“ durfte in den Köpfen der betroffenen Autochthonen wiederhallen."

    Bitte der Artikel ganz lesen, weitergeben, weitersagen, auch ausdrucken und unter die Nase reiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum schreibst Du hier in der Gendersprache?

      Es gibt Österreicher und Deutsche. Punkt.

      Wenn man die satanische Elite bekämpfen will, sollte man nicht deren Sprache und Symbolik benutzen.

      Löschen
    2. Das geframte Verschörungstheoriegeschwurbel hört jetzt auf.
      Die Verschwörungen werden sichtbar, jeden Tag mehr.
      Folgt dem #ObamaGate und der hervorragenden Arbeit von X22 + Q

      Löschen
    3. Zur Gendersprache. - Also schon bevor diese ganze Gendersch..ße in ihrem ganzen Ausmaß, von dem ich null und nichts halte in ihren Auswüchsen, da war, war mir aufgefallen, dass nunmal mit "Österreicher", mit "Lehrer", mit "Arbeitnehmer", der weibliche Teil der Bevölkerung in einer patriarchalen hiesigen Gesellschaft sprachlich ausgeschlossen wurde.

      Dieses negiert in der Tat über diese patriarchale Sprache das Weibliche und steht in der Tat bzw. Sprache der ECHTEN Gleichberechtigung, der ACHTUNG des Weiblichen als gleichberechtigter, gleichwertiger MENSCH, entgegen.

      Man muss es nicht exzessiv betreiben und übertreiben und sich sozusagen "einen" abbrechen, was ich auch nicht tue, aber unter einem "Österreicher" verstehe ich nunmal einen MANN aus Österreich, unter einem "Lehrer" eine männliche Lehrkraft, unter einem "Arbeitnehmer" einen MANN.

      Alles andere, was dann diese irren Auswüchse sind wie mit diesen diversen über 60 Geschlechtern, die Mensch unabhängig vom Geschlecht, sich täglich nach Gefühl neu aussuchen kann und das Aberziehen des Bewusstseins des eigenen Geschlechts bei Kindern, etc. lehne ich natürlich konsequent ab.

      Doch auch auf der Seite derer, die Gender ablehnen, sollte diese Ablehnung nicht gegen jegliche sprachliche Logik exzessiv erfolgen und sprachlich dann doch wo es ohne Krampf geht, auch der Existenz des weiblichen Geschlechts als ebenbürtiger und gleichwertiger Mensch und seiner Unterscheidung vom männlichen Geschlecht Rechnung getragen werden. - Es ist immer problematisch auf beiden Seiten, wenn in gewissen Sturheiten verharrt wird und die Haltung exzessiv wird.

      ÖsterreicherInnen ist schlichtweg kürzer als Österreicher und Österreicherinnen zu schreiben - kann ich auch, verlängert dann aber den Satz halt unnötigerweise.

      Löschen
    4. Den Artikel gibt es nicht mehr. Mir dauert es einfach zu lange. EU Flagge verbrennen, die EU Verunglimpfen wird mit 3 Jahre Knast bestraft. Leute egal welchen Colleurs werden grundlos angegriffen, wo man sich nicht mal mit paragraph 32 STGB Notwehr wehren darf.

      Löschen
  2. Auch dieses zum Weitergeben, Weitersagen, Verbreiten - bitte überall !!!

    https://www.youtube.com/watch?v=dm30HDtdQ-g

    AOK-Studie belegt Geheimanalyse des Bundesinnenministeriums.

    AntwortenLöschen
  3. Es wird ständig vermittelt, dass wichtige Dinge vorangehen, wobei viele nur das ohnmächtige Gefühl des auf der Stelle tretens haben, weil sich nichts wichtiges wirklich ändert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. #ObamaGate und Q, wenn das Nichts ist was ist dann was?

      Löschen
    2. Obwohl rechtlich/juristisch-Beweise ja lt. Q längst alles klar ist -
      wie weit ist der gefühlt endlose Weg von einem # , zu einer echten Kosequenz daraus ?
      Keine offiziellen Anklagen = keine Resultate. So siehts aus.
      Was bleibt, ist nur der # .

      Löschen
    3. Ja - auf die offiziellen Anklagen, die Verurteilungen und die Vollstreckung der Urteile der maßgebenden Protagonisten warten wir wohl alle und diese lassen in der TAT auf sich warten - WANN ist mit ihnen definitiv zu rechnen?

      Löschen
  4. GRÜNE wollen alle "Flüchtlinge" (95 % Männer, islamisch) 'reinlassen:

    https://www.youtube.com/watch?v=A1aXHtSbsTU

    Vor allem diese Weiber können irgendwie nicht mehr alle Tassen in ihrem Küchenschrank haben.
    Leben hier frei, in hohen Positionen, westliche gekleidet in Saus und Braus mit ihren unverdienten üppigsten Diäten, die mit DIÄT wirklich nix zu tun haben und holen dann hier archaischste Religionskulturen herein ohne daran zu denken, dass auch sie selbst für diese "Ungläubige" und noch dazu als Frauen unter dem Mann stehend sind.

    Was glauben die denn, was diese offenbar völlig fehlgeleiteten Weiber, was die mit denen machen, sollte hier das Sharia-Kalifat herrschen?!

    Wir sind hier wirklich in Absurdisidiotistan.

    AntwortenLöschen
  5. Es wird schwer werden so lange wir Hörigkeitsmenschen haben die den Medien / Rundfunkanstalten alles glauben was so täglich serviert wird. Ich versuche nun seit Jahren auf die ganzen Probleme aufmerksam zu machen, aber selbst wenn man Dinge belegt wird einem nicht geglaubt. Der gesunde Menschenverstand und die Kombinationsgabe existieren nicht mehr, alles was aus der Glotze kommt wird als Wahrheit gesehen.
    Leider hat auch eine Mehrheit (ältere Menschen, nicht alle aber die Mehrheit) keinen Internet Zugriff (kein PC, nicht das Verständnis etc.…), sollte jetzt aber nicht als Vorwurf gesehen werden.
    Deshalb ist hier die „jüngere“ Generation mit diesen Möglichkeiten und Verständnis gefordert unsere Eltern, Onkels, Tanten etc. hier mit entsprechendem Material (Beweise) zu versorgen, damit wir auch die größte „Wählerschaft“ von dem ganzen Schwindel überzeugen und die Medien uns nicht mehr spalten können.
    Wenn wir jetzt nicht unseren Unmut zeigen und eine Wende einleiten, werden es unsere Kinder uns später vorwerfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin 60 + und habe Internet, auch wenn ich mich mit Finessen nicht auskenne, so kann ich mich jedoch informieren.

      Seit Jahren versuche ich in meinem etwa altersgleichen und älteren Umfeld den Leuten die Lage logisch zu verklickern - hoffnungslos. Sie wählen wie sie immer gewählt haben und glauben auch nur denen, die deutsche preußische Obrigkeitshörigkeit steckt denen allen in den Zellen.

      Wenn ich mir dann allerdings die Jugend anschaue - z. B. die in der Ant.fa - dann ist das noch hoffnungsloser. - Junge deutsche Mädels lassen sich mit Migr.nt.n ein und werfen offenbar alle Fakten über die religiösen und kulturellen Unterschiede zu ihrem Nachteil über Bord.

      87 % haben 2017 unseren weiteren Untergang gewählt - die sind alle mitverantwortlich. - Selbst wenn da einige noch aus Unsicherheit so gewählt haben, so hätten sie es aber spätestens bei den EU-Wahlen wissen können und haben erneut diesen Albtraum gewählt wie zuvor 2017.
      Aber auch die anderen kerneuropäischen Länder haben nicht geschlossen diesen Albtraum abgewählt - mindestens den Franzosen hätte ich mehr Mut zu L. P. zugetraut.
      Der Isl.m hat uns hier bereits de facto in der Tasche - die orwellsche Bande ebenfalls - ohne Hilfe/Rettung von Außen kommen wir vermutlich aus der Nummer nicht mehr 'raus.

      Wie immer hoffe ich, dass ich mich mit dieser Vermutung irre.

      Löschen
    2. Nicht das ich das nun alles breit treten möchte:

      Der B.rger w.hlt "scheinbar" seine Partei, in Wirklichkeit l.uft das anders.
      Diese Leute (Meist Staats.berh.upter) werden von dem Com.tee der oberen Dr.ihund.rt gew.hlt und ausgesucht, damit deren Plan auch durchgef.hrt werden kann.
      So zb auch der ehem. Pr.sident der U.S.A.

      Löschen
  6. Hallo,
    bist du ein V-Mann oder bist du echt? Benutz doch mal einen Nick, nicht daß es jemanden gibt, der glaubt, mehrere Leute würden hier was posten.
    Es gibt eine Software, die kann erkennen, ob ein Text von einer bestimmten Person geschrieben wurde, wenn man sie mit Texten dieser Person füttert oder Texte unbekannter Personen vergleicht. Sowas können Menschen auch mit blossem Auge übrigens auch. Hör auf mit den Themen über Migration und Islam um Leute aufzustacheln. Das ist professionelles Trolling, um diese Seite hier schließen zu dürfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee - bin kein V-Mann, arbeite auch für niemanden, werde von niemandem bezahlt.

      Ich "stachele" niemanden auf, bin weder Troll noch Propagandist - aber bin Bürger dieses Landes und mache darauf aufmerksam, was hier nunmal gegen dieses Land und gegen die Einheimischen dieses Landes läuft.

      Das ist Aufklärung, aber kein Aufstacheln.

      Warum siehst Du die Aufklärung über Migration und Islam problematisch? - Bist Du dafür???

      Nun - ich bin ein Informatikneutrum, bin nur Anwender für das Nötigste.

      Wenn Du nur möchtest, dass ich diese Themen nicht mehr anspreche, damit die Seite nicht geschlossen wird, dann ist das ok für mich - aber Dir ist hoffentlich die Problematik des M.gr.t.onspaktes klar und dass das alles nicht voneinander zu trennen ist.

      Aber gut - wenn diese Themen hier ausgespart werden sollen, damit die Seite nicht geschlossen wird - dann lasse ich es halt.

      Bist Du Betreiber dieser Seite?

      Löschen
    2. Bist Du eigentlich Muslim, weil Du so empfindlich bis gereizt reagierst, wenn das Problemthema Isl.m hier thematisiert wird?

      Ist es kein Problem, wenn Muslime kein Hinterfragen ihrer Religion dulden, wenn sie andere Menschen garnicht als Menschen, sondern als Kufar/Kafir (Hunde, Affen, Schweine) betrachten und ihnen ihr eigenes Land, ihr erarbeitetes Eigentum nicht zugestehen, weil nach ihrer Religion alles Allah und damit alles den Muslimen gehört und sie sich nach diesem angeblichen Recht alles nehmen können, was "Ungläubigen" gehört?

      Was würden Muslime im umgekehrten Falle sagen?

      Also ich meine wirklich, dass Muslime end-lich ihre Religion im 21. Jahrhundert selbst hinterfragen sollten, da solche religiösen Ansichten menschenverachtend gegenüber anderen Menschen ist - das ist nicht besser als das, was die ELITEN tun, die auch andere Menschen als Insekten oder weniger ansehen und ihnen das Lebensrecht absprechen.

      Das hat nichts mit Aufstacheln zu tun - das Problem liegt genau darin und sollten die Muslime in dieser End-zeit nicht auch endlich lernen, dass wir alle aus einer Quelle kommen und gleichermaßen achtens- und lebens- und liebenswert sind und wir alle end-lich diese menschenverachtenden sogenannten Religionen aufgeben und durch Ethik für alle nach der "Goldenen Regel" ersetzen sollten, dann werden auch sie am Ende die Quittung dafür bekommen - denn am Ende zählt nur, welche Menschen, welche Wesen herzensgut gegenüber allen Menschen und anderen Wesen sind und welche herzensböse gegenüber allen Menschen und anderen Wesen sind und danach wird dann gemessen von der Quelle allen Seins - nach sonst nichts.

      Ich habe von dem Mahahdi geträumt - der wahre Mahadi wird erst noch erkennbar in einem weiteren Leben erscheinen. - Aber er wandelt bereits jetzt unerkannt als Nichtmuslim/a in der Welt und beobachtet alles und nimmt alle Taten von allen in seiner Seele auf.
      Er wird dann noch ein letztes Mal in einem letzten Leben auf dieser Erde erscheinen und die 3. und letzte Offenbarung bringen und alle Religionen auflösen und durch eben diese Ethik für alle nach der "Goldenen Regel" ersetzen - er wird auf keinen Fall die "Ungläubigen" unterwerfen und meucheln.

      Er ist die Gerechtigkeit selbst gegenüber allen Menschen, allen Wesen.

      Das war zumindest mein klarer Traum und sonst träume ich nicht mehr - ob es so wird, werden wir sehen - und ich bin nicht muslimisch.

      Wir sind alle EINS - EIN EINZIGES ALLWESEN und erst, wenn das alle Menschen, alle Wesen, mit Herz und Verstand erfasst haben und danach miteinander leben, einander achten, kann und wird end-lich Frieden sein.

      Vielleicht wird von der Quelle allen Seins noch ein kollektives Erwachen über alle Menschen und alle Wesen kommen, das dieses Erwachen und Erfassen dann kollektiv auslöst.

      Löschen
    3. Denke an den Thing: Was Du nicht willst, was man Dir Tue, das füge auch niemand anderen zu.

      Löschen
    4. Genau - DAS ist die "Goldene Regel" - auch "Behandle andere so gut, wie Du von ihnen behandelt werden möchtest" und wie es Immanuel Kant sinngemäß ausdrückte: "Die Freiheit des/der Einen endet dort, wo die Freiheit des/der Anderen beginnt."

      Wenn ALLE dies aus wahrer Ein-sicht erkennen und sich konsequent daran halten würden, hätten wir sofort Frieden und (fast) das Paradies auf Erden. :)

      Ich denke, irgendwann werden wir alle in feinstoffliche Welten gehen, wo dann auch das Fressen und Gefressenwerden obsolet ist, wo wir alle nur noch von der Energie der Liebe, die die wahre einzige Lebensenergie ist, genährt und getränkt sind, die all-es harmonisch durchströmt. Ohne Liebe gibt es kein Leben.

      Löschen
  7. Mag so viele Beiträge nicht mehr. Unmöglich.
    Kommentare sagen vielfach die Wahrheit.
    Gehe zunehmend von dieser Seite weg.
    Stimmt, was tut sich in Deutschland Positives? Nichts.
    Ich bin echt und gebe einen ersten Kommentar ab.
    Weitere Kommentare werden nicht mehr folgen.
    Bin so enttäuscht und traurig .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - so sieht's aus. - Mir geht es auch so. - Nur die schiere Verzweiflung treibt mich noch, auf Seiten, wo es noch geht -und das sind leider kaum noch welche- aufklärend zu posten.

      Deutschland und ganz Europa hat meines Erachtens fertig - so nicht wirklich noch aufrechte Hilfe/Rettung von Außen kommt, die es auch gut mit uns meint.

      Löschen
  8. Kann man über Name/URL einen Nickname eingeben?

    Ich bin schon älteren Semesters und beobachte diese Problematik seit Anfang der Siebziger und sehe vor der Haustür und im eigenen Erleben damit die zunehmende Problematik - das macht mir ebenfalls Sorgen und daher sollten auch dahingehend die Leute endlich aufwachen und ihre Blauäugigkeit ablegen.

    AntwortenLöschen
  9. WHO - der Corona-Virus wird vielleicht nie verschwinden:

    https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/who-coronavirus-verschwindet-34701736

    Tja - wohl ganz im Sinne des Erfinders/der Erfinder. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Afrikanisches "COVID-19-Wundermittel" wird im Labor getestet:

    https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/artemisia-afrikanisches-covid-19-wundermittel-labor-getestet-34703208

    Das klingt mal gut - alle Natur ist immer besser als alle Chemie - wir Menschen sind Naturwesen und wo Natur hilft, ist sie immer vorzuziehen - da wir eher mit der Natur als mit der Chemie kompatibel sind.

    Hoffen wir, dass es sich durch die Testung im Labor tatsächlich als "COVID-19-Wundermittel" erweist und allen anderen chemischen Medikamenten den Rang abläuft und die Impfungen überflüssig macht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rein "zufällig" wurde 'Artemisia annua' im Herbst 2019 (!!!) verboten und darf nur noch als "Badezusatz" *LOL* verkauft werden. Ein bekannter hatte damit sein Malaria komplett kuriert; ich habe meine Hündin damit von Gesäugetumor geheilt. Der Tierarzt war sprachlos, ich nicht.
      Aber wie gesagt, seit Ende 2019 ist die innere Anwendung verboten. Zufälle gibt es ...

      Löschen
  11. weiss jemand was mit Veikko ist ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was oder wer ist Veikko?

      Dann noch DAS - der Virus ist nach Wuhan zurückgekehrt:

      https://www.n-tv.de/panorama/Das-Virus-ist-nach-Wuhan-zurueckgekehrt-article21772314.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

      Ich sag's ja - das Teil liegt auf der Streckbank und offenbar unendlich dehnbar im Sinne der Erfinder. ;-)

      Löschen
    2. "Was oder wer ist Veikko?"
      ---
      Veikko Stölzer - einer der z. Zt. besten Video-Info-Kanäle. Hauptsächl. zum US-Sumpf, aber auch über div. anderes... scheint aber jetzt seit Tagen offline zu sein

      BitchBotBoii 4.0
      https://www.youtube.com/user/DjWonkykong/videos?pbjreload=10

      Löschen
    3. Danke. - Ich geb' den Link mal ein. :)

      Löschen
    4. Hm - leider alles auf Englisch und die Übersetzung auf Deutsch klappt nicht - Untertitel auf deutsch wird trotz Einstellung nicht angezeigt.

      Das ist auch etwas, was mir zunehmend auffällt. - Bin jenseits der 60, habe zwar damals Schulenglisch gelernt, aber mangels Sprachgelegenheit ist es ziemlich eingerostet und ich hatte keine Gelegenheit für eine Auffrischung, so dass ich nur wenig vom englisch gesprochenen Text verstehe.

      Ich weiß, dass die Jüngeren/Jungen heute fließend englisch sprechen und so erscheinen immer mehr Videos nur auf englisch, weil sie offenbar nicht daran denken, dass es ältere Menschen ohne Englischkenntnisse oder mit sehr eingerosteten Englischkenntnisse gibt, die dann nix oder wenig verstehen davon.

      Löschen
    5. Hat jetzt doch geklappt mit dem Untertitel. :)

      Löschen