Samstag, 9. Mai 2020

General Flynn könnte Mueller - und 4 verräterische US-Präsidenten belasten




General Flynn könnte die NWO-Agenda innerhalb der USA, an der mindestens die letzten vier Regierungen beteiligt sind, zu Fall bringen.

Der Russisch/Trump-Absprachen-Schwindel ist nicht nur ein Mittel, um den politischen Gegner Donald Trump zu vernichten. Er war auch ein Vorwand für Mueller, General Flynn ins Visier zu nehmen, während er den Vorwürfen der russischen Absprachen mit der Trump-Kampagne nachging.

Mueller hat jedoch selbst mit Russland konspiriert.

Mueller stand an der Spitze des FBI, als nach Jahren harter Arbeit eine umfangreiche russische Gangsterorganisation aufgedeckt wurde, die Bestechung und Geldwäsche einschloss, um Russlands Atomenergiegeschäft auf amerikanischem Boden auszubauen.



Die Aufdeckung wurde abgebrochen, da ein russischer Spion der Außenministerin Hillary Clinton "zu nahe kam". Anstatt dass unsere Nation dieser Aufdeckung appluadierte, ließ Obama die Nachricht von der Aufdeckung begraben, so dass Hillarys Uranhandel den Kongress passieren konnte.

An der Aktion waren Obama, Hillary, Mueller, McCabe, Rosenstein und Comey beteiligt.

Darüber hinaus lieferte Mueller persönlich Uran an die Russen bei einem geheimen Treffen Seite an Seite auf dem Rollfeld - auf Anweisung von Hillary.  Dennoch leitet er nach wie vor die Hexenjagd.
Doch die Interessenkonflikte verschärfen sich.

Abgesehen von Muellers russischen Verbindungen gibt es eine schockierende Hintergrundgeschichte, die den wahren Grund erklärt, warum der Deep State Mueller General Michael Flynn ins Visier nimmt.

General Flynn wird ins Visier genommen, weil er die Obama-Administration, George W. Bush, Bill Clinton und H.W. Bush auffliegen ließ.

Mit Hilfe unseres Außenministeriums, der CIA, des FBI und des DOJ haben diese verräterischen Präsidenten die ISIS gegründet und finanziert, um einen Staatsstreich in der Türkei zu starten.

Sie waren auch maßgeblich daran beteiligt, die größte Schläferzelle von Terroristen der Welt hier in Amerika aufzubauen.


Aufgedeckt: verräterische Verbindungen zum Terrorismus, die Obama, Hillary, George W., Bill Clinton und HW Bush zu Fall bringen würden.

Die folgenden Gesprächspunkte stammen in erster Linie von der hochgeschätzten Sibel Edmonds, Gründerin und Präsidentin der National Security Whistleblowers Coalition.


-General Michael Flynn, der eine tadellose Bilanz vorzuweisen hat, diente in der Obama-Regierung.
Flynn entdeckte, dass die Obama-Regierung Dschihadisten schuf, finanzierte und bewaffnete, die später die Flagge der ISIS schwenken sollten.

-Diese US-amerikanischen/jihadistischen Operationen fanden in der Türkei und in Jordanien statt.
Mit Hilfe von CIA, NATO und seinen dschihadistischen Kumpanen versuchte Obama, Assad in Syrien zu stürzen.

-Der Direktor des Verteidigungsnachrichtendienstes, General Flynn, fand heraus, was Obama vorhatte, und ließ seine Operation auffliegen, bei der er Dschihad-Gruppen gründete und finanzierte, die später ISIS genannt wurden.

-Wie viele andere Informanten wurde Flynn bestraft. Er wurde aus der Obama-Regierung ausgeschlossen.

-General Flynn verdiente sich dann seinen Lebensunterhalt mit der Gründung seiner eigenen Firma, die mit internationalen Akteuren zusammenarbeitete. Einige dieser Spieler stammten aus der Türkei.
Ein Jahr später pfiff er die Sache erneut an - diesmal direkt an die amerikanische Öffentlichkeit. Er schrieb einen Artikel in The Hill, in dem er Amerika zur Unterstützung der Türkei aufrief.

-Er entlarvte die weltweit größte (25 Milliarden Dollar) terroristische Schläferzelle mit Sitz in den USA (die Gruppe war das Netzwerk des radikalen Islamisten Fetullah Gülen. Gülen hat ein Nettovermögen von über 200 Milliarden Dollar.

-Die Bombe: Es war Bill Clinton, der Gülen und sein Terrornetzwerk in die Vereinigten Staaten brachte. Im Jahr 1998 rollte Bill den roten Teppich aus und ließ ihn in einem privaten CIA-Flugzeug hierher fliegen. Clinton wusste genau, dass Gülen in der Türkei und anderen Ländern wegen terroristischer Aktivitäten gesucht wurde.

-Gülen besitzt die größte Kette von Charterschulen in den USA. Die Charterschulen erhalten jährlich eine halbe Milliarde Dollar unseres Steuerzahlergeldes...

-Die amerikanisch/jihadistische Operation verwandelte sich in den Arabischen Frühling, destabilisierte den Nahen Osten und schuf die orchestrierte Migrantenkrise.
Hillary nahm als Außenministerin unter Obama an der Lancierung des Arabischen Frühlings teil. Für die Kandidatin war die brutale Folter und Ermordung Gaddafis urkomisch. "Wir kamen. Wir sahen. Er starb."

-Die größte Zelle des Terrornetzwerks ist Gülens Netzwerk, das seit mehr als 20 Jahren in den Vereinigten Staaten florieren darf. Gülen stand unter dem Schutz der letzten drei Präsidenten, des Außenministeriums, der CIA und des FBI.

-Im Gegensatz zu Flynn war Mueller Obamas Ja-Sager. Er überwachte die Zerschlagung aller Regierungsakten und Informanten, die das Gülen-Netzwerk in kriminelle, Spionage- oder terroristische Aktivitäten verwickeln. Er stellte auch die damit verbundenen FBI-Ermittlungen ein und behinderte die Überwachung durch den Kongress.

-Erst nach dem Putschversuch in der Türkei tauchten einige dieser Fakten in den Mainstream-Medien auf.


Türkeigate

Aus Rache und um Flynns Drohung, Verbindungen zu Gülen aufzudecken, zu neutralisieren, startete das Weiße Haus von Obama eine Kampagne von Lecks in den Medien, um Flynn 6 Monate vor der Ernennung von Muellers Rat zu verleumden.

Die Verleumdungskampagne, in der behauptet wurde, dass er zu einigen Vertuschungen, die er mit dem russischen Botschafter hatte, nicht zu Wort kommen würde, zwang General Flynn, seinen neuen Job als nationaler Sicherheitsberater der Trump-Administration aufzugeben.

Die russische Untersuchung verwandelte sich in eine Nahost-Untersuchung. Mueller war Flynn auf den Fersen und nutzte seine unkontrollierte Autorität, um "Türkeigate" zu erfinden.

Türkeigate wirft Flynn vor, an einem Komplott zur Entführung von Fetullah Gülen und dessen Rückführung in sein Heimatland beteiligt gewesen zu sein. General Flynn und sein Sohn sollen angeblich rund 15 Millionen Dollar für die Entführung erhalten haben.

Neben Russland gibt es noch einen weiteren Interessenkonflikt, der den Nahen Osten betrifft.

Mueller hat in der Vergangenheit terroristische Organisationen gedeckt. Obama befahl der DHS, die Aufzeichnungen über terroristische Verbindungen zu Muslimen zu säubern. In ähnlicher Weise hat Müllers FBI auf Obamas Anordnung und unter islamischer Aufsicht "anstößige" Hinweise auf den radikalen Islam in FBI-Schulungshandbüchern gesäubert.

Er nutzte auch seine Position als Direktor, um Gülens Netzwerk zu decken, und ergriff Maßnahmen, um Michael Flynns Whistleblowing-Berichte zu zerquetschen.





BREAKING: Eine saudische Verhaftung könnte dazu beitragen, 4 von der Neuen Weltordnung angetriebene US-Präsidialverwaltungen zu stürzen.

Flynn hat zweimal ausgepackt. Er enthüllte die Verbindungen Obamas und Bill Clintons zu den Dschihadis und deren Unterstützung der größten Terrorzelle der Welt, der Gülen, bei der Besetzung der USA.

Von den Verhaftungen in Saudi-Arabien ist auch der saudische Prinz Bandar Bin Sultan betroffen. Nicht viele Amerikaner sind mit ihm vertraut, aber unsere ehemaligen Präsidenten sind es sicher.

Tatsächlich haben Obama, Bush Jr. und Clinton mit Bin Sultan, der Waffenhändler ist, Fußvolk gespielt. Sie alle planten mit ihm, die Dschihadisten (später ISIS) in Syrien zu bewaffnen.

Möglicherweise hat Papa Bush den Grundstein dafür gelegt. Laut CNN besuchte Bin Sultan das Weiße Haus von H.W. Bush jeden zweiten Tag und manchmal sogar jeden Tag.

Infolge dieser kooperativen Aktivitäten wurde der Nahe Osten destabilisiert, der sich in den arabischen Frühling verwandelte und die orchestrierte "Flüchtlings"-Krise alias Invasionsarmee auslöste, die alle souveränen Nationen, die im Fadenkreuz der Neuen Weltordnung standen, ins Chaos stürzen würde.

Nur zur Erinnerung:

- Alle vier Präsidenten haben sich für die Neue Weltordnung eingesetzt.

-Ein Hauptinstrument zur Schaffung der neuen Weltordnung ist das von der syrischen Krise verursachte Chaos, indem die nicht nachhaltige Masseneinwanderung mit ihren trojanischen Pferdeterroristen in souveräne Nationen gelenkt wird.

- Die letzten drei und möglicherweise vier Präsidenten planten mit Bin Sultan, Dschihadis zu schaffen, auszubilden, zu finanzieren und zu bewaffnen, die im Nahen Osten Chaos auslösen würden.

- Die letzten 3 Präsidenten schlossen sich mit Gülen zusammen und erlaubten ihm, das größte Terrornetzwerk der Welt innerhalb unserer Grenzen zu positionieren.

-Diese US-Präsidialverwaltungen haben im Namen der Interessen der Globalisten daran gearbeitet, Amerika zu untergraben. Zu ihrer Methode gehörte auch die Absprache mit den Feinden unserer Nation, die sie uns verboten, radikale islamische Terroristen zu nennen. Obama, George W. Bush, Bill Clinton, H.W. Bush, Außenministerin Hillary Clinton, die CIA und das FBI waren alle mitschuldig.

Singvogel: Habe ich das gerade laut gesagt?


Der Berufsverräter John McCain hat ausgeplaudert, dass das NWO-Komplott in diesem Land seit 70 Jahren in Arbeit ist und dass Präsident Trump alles verdirbt.

George W. Bush wetterte kürzlich gegen Präsident Trump und alle Amerikaner, die wollen, dass unser Land intakt bleibt. Er setzte Patriotismus mit weißem Nationalismus und Bigotterie gleich und behauptete, wir hätten kein Recht auf unser "Blut und unseren Boden".

Sowohl Bill als auch Hillary haben sich mit der NWO zusammengetan.

Unmittelbar nach der Katastrophe führte die George-W.-Bush-Regierung die Bin-Laden-Familie in einem Privatjet schnell hinaus. Unser Himmel war zu diesem Zeitpunkt für alle anderen Flugreisen gesperrt, und sie wurden weggeholt, bevor sie befragt werden konnten.

Nach 9/11 hielt H.W. Bush die berühmteste Rede von allen und warb für die Neue Weltordnung.
Diese Präsidenten destabilisierten, ebenso wie die Neue Weltordnung, den Nahen Osten und entfesselten eine Invasionsarmee von "Flüchtlingen", um souveräne Länder - einschließlich unserer eigenen - zu stürzen, deren Asche in einer Eine-Welt-Regierung aufgefegt werden sollte.


General Michael Flynn streckte für dieses Land seinen Hals aus.

Die Aufdeckung dieser schmutzigen Affären hat ihn und seine Familie teuer zu stehen kommen lassen. Die Opfer, die Flynn dafür gebracht hat, dass seine gesamte Karriere, sein Ruf und seine Finanzen durch den anhaltenden Putsch zerstört wurden, sind unermesslich.

So schwer es auch sein muss, dass er der Hexenjagd von Mueller/Deep State zum Opfer gefallen ist, es ist ihm gelungen, einem Leichensack zu entkommen.

[Quelle: Englisch]

Kommentare:

  1. Hoch lebe General Flynn, ein wahrer Patriot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wahrheit ist überall im Vormarsch. Vielen Dank an alle, die sich für den wahrhaftigen Weg der wahrhaftigen Erkenntnis gemach haben

      Löschen
  2. Thanks to General Flynn.
    May god lead you to the good always.
    I hope you and your family have a nice future. GOD BLESS YOU DESTROYING THE FUCKING D's.

    AntwortenLöschen
  3. Danke ich möchte helfen die Warheit
    zu verbreiten.. Danke Flynn für deinen Mut und liebe zur Warheit und Menschen 🙏

    AntwortenLöschen
  4. "Kein Mensch wird mit einer Maske geboren!"...M.H

    AntwortenLöschen
  5. Der politische Islam wurde von England geschaffen, um den Nahen Osten neu zu "ordnen".
    Die USA haben dieses Terrorinstrument dann übernommen und wollten damit die ganze Welt neu "ordnen".

    Russland sollte über dessen weichen Unterbauch mit diesem Terrorinstrument durch die Oligarchen filetiert werden. Die USA sollten von innen durch dieses Terrorinstrument aufgespalten werden. Die europäischen Nationen sollten durch dieses Terrorinstrument zerstört werden. Am Ende bliebe China als monolithisches Militär- und Wirtschaftszentrum, um die Erde zu beherrschen.

    Wahrlich, ein großer Plan.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Begriff "politischer Islam" ist meines Erachtens auch nur ein irreführender Begriff - der Islam IST politisch, denn er trennt nicht Staat und Religion, also ist er grundsätzlich politisch - es gibt keinen unpolitischen Islam.

      Die Muslime mit ihrem Dschihad-Auftrag im Kopf nutzen natürlich ihrerseits die Situation für sich mit dem Ziel der Islamisierung zunächst ganz Deutschlands, ganz Europas und dann der ganzen Welt. - Sie blenden dabei aus, dass sie dann hier im europäischen geografischen kleinen Hexenkessel sitzen und dann locker von denen, die sie jetzt als menschliche Waffe gegen uns einsetzen, ihrerseits mit ein paar Angriffsflügen und Abwürfen bestimmter Waffen von oben ratzfatz ausgelöscht werden könnten - denn diejenigen, die sie jetzt als Waffe gegen uns benutzen, hassen die Muslime genauso wie die Deutschen.

      Ich würde an Stelle der Muslime wirklich angesichts dieses möglichen und durchaus realistischen Planes NWO-ELITE)schleunigst in mein Heimatland oder ein anderes muslimisches Land zurückkehren zur Rettung meiner eigenen Haut.

      Denn diese NWO-ELITE hat ganz bestimmt nicht vor, Deutschland und ganz Europa und dann die ganze Welt den Muslimen zu überlassen, sollten sie ggfs. ihre Vernichtungsarbeit an uns verrichtet haben.

      Wenn hier Muslime mitlesen, bitte mal logisch darüber nachdenken.

      Und sie sollten mal darüber nachdenken, dass sie selbst nicht viel anders sind als
      diese NWO-Klientel. - Sie halten ihre Religion für die einzig wahre und wollen alle Menschen ihrer Religion unterwerfen.
      Diese NWO-ELITE hält sich für auserwählt und will alle Menschen ihrer Regide unterwerfen.
      Beide sehen jeweils Anders- und Nichgläubige bzw. solche, die nicht von ihrem Glauben oder Stamm sind, als Nichtmenschen an und sprechen ihnen ihr Menschen- und auch Lebensrecht und Freiheitsrecht ab.






      Löschen
    2. Fortsetzung zu politischem Islam:

      Ich will ja dem Mohammed nix - aber WER von EUCH war denn bei diesen Offenbarungen und eben der angeblichen 2. medinischen Dschihad-Offenbarung durch den angeblichen Erzengel Gabriel dabei?
      Mohammed soll ja 3 Tage und 3 Nächte alleine in der Wüste gewesen sein - da kann einem schon mal so was wie eine Fatamorgana begegnen.
      Doch selbst wenn er eine Erscheinung hatte - wer weiß denn wirklich von Euch, ob ihm nicht der Sheitan höchstpersönlich in Gestalt des Erzengels Gabriel erschienen ist, um ihn zu täuschen und ihm diesen Dschihad-Auftrag ins Ohr gedrückt hat.

      Also er soll ja den Analphabeten Mohammed geschüttelt und gerüttelt und ihn angeherrscht haben: LIES !!! - Also ein echter Erzengel Gabriel sollte ja doch gewusst haben, dass Mohammed nicht lesen (und nicht schreiben) konnte - der wäre sicher etwas nachsichtiger mit ihm gewesen.
      Zudem - wie kann ein angeblicher liebender Gott den barbarischen bestialischen Auftrag erteilen, alle anderen unschuldigen Menschen mit brutaler Gewalt dem Islam zu unterwerfen - wo doch schon rd. 600 Jahre vorher durch Jesus Christus die Friedenslehre auf die Erde durch wiederum Gott.

      Also irgendwie scheint mir dieser Gott ein sehr gespaltenes Wesen mit garnicht guten Absichten zu sein.
      Wieso schafft er 3 Religionen, deren Gläubige er durch perfide Manipulation aufeinanderhetzt - den einen sagt, sie seien das auserwählte Volk und allen anderen wären unwürdig, dann den anderen sagt, ihre Religion sei die einzig wahre Religion und alle anderen dieser mit Gewalt zu unterwerfen - wer weiß, vielleicht ist dieser Gott der Spaltung, der unter Herr Gott/Allah/Jahwe/etc. firmiert in den verschiedenen Religionen in Wahrheit nur ein einziges bösartiges spaltendes blutrünstiges frauenhassendes menschenhassendes despotisches Wesen - vielleicht der Sheitan, der sich allen als Gott ausgibt - aber garnicht der wahre Gott ist.

      Löschen
    3. Fortsetzung politischer Islam:

      Lest mal Sure 23, 12-14 Koran - eine in einfachen Worten schrittweise Beschreibung der Erschaffung des Menschen aus der Retorte durch ein WIR-Assistententeam aus der Retorte unter Leitung eines Teamleiters (bester Schöpfer) als eine weitere Schöpfung - ersetzt "Aufenthaltsgefäß" durch "Reagenzglas/Petrischale" und dann wird das klar.
      Braucht ein allmächtiger Gott ein Assistententeam zur Menschenerschaffung und überhaupt für seine Schöpfung - zumal er ja angeblich der alleinige Gott sein soll - und da gibt es plötzlich ein Assistenten-WIR-Team?!

      Auch im Alten Testament der Bibel soll Gott gesagt haben "Lasset UNS Menschen machen, die UNS gleich seien" - zu wem sprach der?

      Dann die Sache mit der Rippe Adams. - Also eine normalgroße Frau kann rein mechanisch nicht aus einer Rippe hergestellt werden - wäre etwas zu wenig Material, würde selbst für ein Baby nicht reichen.
      Aber - man kann aus einer Rippe sehr gut Genmaterial extrahieren - also: muss ein allmächtiger Gott Genmaterial aus einer Rippe extrahieren - wohl kaum.

      Dann in der Bibel Genesis 6 von den Söhnen Gottes, die sich die Töchter der Menschen nahmen wie sie wollten (erste Massenvergewaltigung oder was?) und mit ihnen die Riesen der Vorzeit, die Nephilim, gezeugt haben sollen.

      Also so ein Riesenbaby hätte ja eine normalgroße Menschenfrau innerlich zerrissen - also auch wieder viel eher eine gentechnische Angelegenheit und wozu hätten diese Söhne (wo kamen die eigentlich plötzlich her?) eines allwissenden Gottes sich mit Menschen physisch vereinigen sollen - nee, nee - wir haben es mit diesem Allah/Jahwe/Herr Gott/etc. meines Erachtens mit Außerirdischen zu tun, die uns erschaffen haben und sich seither von uns als Herr Gott/Allah/Jahwe/etc. anbeten lassen in den verschiedenen Religionen, deren Gläubige sie unter vorgenanntem Vorwand zwecks des Bluttränkens der Erde und ihrer Ernährung mit negativer Energie seither aufeinander und in Kriege gehetzt haben.

      Fangt an nachzudenken. - Ich will dem Mohammed garnichts Böses unterstellen - aber die Wahrscheinlichkeit, dass er von bösen Mächten getäuscht wurde und diese ihm in der vorgetäuschten Gestalt eines Erzengel Gabriels diesen Dschihad ins Ohr drückten, ist doch extrem hoch.


      Mit dem Harmageddon wollen diese bösartigen Mächte dann die Erde endgültig mit Blut aus Angst, Hass, Schmerz, Leid tränken und die Menschen aller Religionen und ohne Religionen ausmerzen und dann die Erde komplett selbst übernehmen für sich allein. - Diese NWO-ELITE könnte eine Vorhut von ihnen sein, weswegen sie sich durch ihre bluttriefenden Rituale hier offenbar am Leben erhalten müssen - sich von dieser niederen Energie, die der ihren entspricht, ernähren müssen - sonst könnten sie hier nicht leben, denn die Erde hat noch eine weitaus höhere Schwingung, die sie eben durch das Bluttränken der Erde auf das Niveau ihrer niederen Schwingung zu bringen versuchen seit sie die Tiere als Raub- und Opfertiere, die Menschen als Raub- und Opfermenschen, die Pflanzen als Raub- und Opferpflanzen geschaffen und zum Töten verdonnert haben. - Wir müssen Töten, um leben zu können und auch Pflanzen sind Lebewesen.

      Welch' ein liebendes Gottwesen würde eine Schöpfung auf der Basis von Fressen und Gefressenwerden erschaffen? - Das würde so ein wahrhaft liebendes Gottwesen niemals tun - diese Schöpfung ist eine Schöpfung bösartigster Mächte und Kräfte.

      In Wahrheit kommen wir alle aus derselben Urquelle - das ganze All ist ein einziges lebendiges Wesen - nur durch Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung voneinander scheinbar getrennt - DAS weiß schon lange die Quantenphysik.

      Löschen
    4. Wer sich um seines Vorteils willen diesen Erkenntnissen, dieser Bewusstwerdung verweigert, macht sich dann wirklich schuldig an seinen Mitmenschen, an seinen Mitgeschöpfen und es fällt früher oder später aber ganz sicher auf ihn/sie als Teil des EINEN ALLWESENS zurück - wir sind alle Teile des EINEN - wie sollte da ein Teil weniger wert sein als ein anderes???!!!

      Fangt an nachzudenken, verabschiedet Euch von dem Dschihad und geht nach Hause - und sei es zur Rettung Eures eigenen Lebens und damit auch unseres Lebens - wir sind in Wahrheit EINS - EIN LEBEWESEN.

      Löschen
    5. Noch was an die Muslime zum Abschluss:

      Der in eine vulvaförmige Vertiefung gebettete schwarze Stein in der Kaaba, den die Muslime bei ihrer Umrundung der Kaaba küssen oder anfassen, symbolisiert die "Große Mutter" als das nährende lebenspendende liebende Leben selbst und diese wurde auch in ganz Arabien vor Machtübernahme des Patriarchats überall auf der Welt angebetet - und diese Zeiten waren friedlich, es waren egalitäre Gesellschaften, in denen Männer und Frauen auf Augenhöhe miteinander lebten.

      Quelle: "Wiederkehr der Göttin" (Buch) und bei Google Artikel von Doris Wolf - Arabien, etc..

      Nennt Euch selbst einen plausiblen Grund, warum das Männliche mehr wert und höherstehend sein sollte als das Weibliche. - Es gibt keinen.
      Wir sind alle Menschen und sind alle gleich wert. Wir leben nicht nur einmal - und mal sind wir Frau, mal sind wir Mann und machen in diesen unterschiedlichen Körpern unterschiedliche Erfahrungen - das sollte uns gegenseitige Achtung und Gleichwertigkeit als Menschen lehren.

      Und ebenso kann ein brutaler Dschihadist im nächsten Leben als Frau einer z. B. christlichen Familie, nichtmuslimischen Familie, in einem fundamentalislamsichen Land geboren werden und dann selbst von Dschihadisten vergewaltigt und oder getötet werden - damit seine Seele erfährt, WAS er in seinem vorherigen Leben als Dschihadist aus seiner Sicht "Ungläubigen" grauenvolles Leid angetan hat - dann fühlt seine Seele selbst diesen Schmerz.

      Fangt an nachzudenken und zu erkennen, was ich Euch sagte/schrieb.

      Löschen
    6. Wie wahr! Das, lieber Anonym, ist ein Teilabschnitt der großen Wahrheit. Danke. Der Mensch kann nur sich selbst erkennen und daran hapert es. Danke, ich kann die Wahrheit nur bestätigen.

      Löschen
  6. Roy Horn von den Magiern Siegfried und Roy, der seit dem Unfall mit ihrem Tiger Montecore (oder so ähnlich) schwerstverletzt, schwerstbehindert dadurch wurde und inzwischen nun ja auch mit den Folgen dieser schwersten Verletzung gealtert ist, soll nun -surprise, surprise- an Corona gestorben sein.

    https://deutsch.rt.com/gesellschaft/102288-legendaerer-loewenmagier-roy-horn-an/

    Die Geschichte des damaligen Unfalls mit ihrem Tiger kann ja jede/r googlen.

    Wer's glaubt wird selig oder eher nicht mehr. - Die beiden haben seitdem derart abgeschottet gelebt - bitte selbst googlen -, dass es zudem höchst unwahrscheinlich ist, dass Roy Horn sich irgendwo mit Corona hätte infizieren können - meine Einschätzung, aber möglich ist ja alles - vielleicht hatte einer ihrer anderen Tiger Corona oder die Haushaltshilfe oder weiß der Geier.

    Das scheint mir alles dermaßen an den Haaren zu unserer Ver.rsch.ng herbeigezogen zu sein, dass meines Erachtens nur noch komplette V.llid.ot.n das glauben - gut, wissen, ob er nun an oder mit oder ohne Corona gestorben ist, können wir auch nicht - aber wenn ich an die corona-positiv getestete Papaya und Ziege aus Tansania denke.... ;-))

    Hier nochmal was zu den Testsystemen, mit denen die Papaya und die Ziege (und vielleicht noch anderes Nichtmenschliches) corona-positiv getestet wurden:

    https://uncut-news.ch/2020/05/07/es-wird-nur-noch-verrueckter-tansania-testet-motoroel-pflanzen-und-diverse-tiere-auf-corona-mit-erstaunlichen-ergebnissen/

    Jetzt soll auch noch Vit. D3 verboten werden, obwohl hierzuland sehr viele Menschen aufgrund der mittlerweile viel zu wenigen und geringen Sonneneinstrahlung (wegen Geoengineering und Chemtrails höchstwahrscheinlich) viel zu wenig Vit. D haben, was dann bei sehr vielen Menschen zu Osteoporose führen kann und evtl. sonstigen Knochenleiden und evtl. anderen Krankheiten und unbedingt dann in Tablettenform eingenommen werden muss zur Behandlung.

    Die wollen uns alle umbringen - ist meine starke Vermutung, war meine erste Eingebung, als Corona begann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ganze offizielle Argumentation um Corona ist so aufgebaut, daß jede Krankheit COrona sein könnte. Wenn man das verstanden hat, weiß man was gespielt wird. Es sind die typischen Taschenspielertricks. Nut Idtnioe fallen darauf rein. Aus diesem Grunde ist es naheliegend, daß es gar keinen Erreger gibt. Und hey - es gibt keinen isolierten Erreger. Hey, es gibt keine funktionierende Tests und deshalb kann man auch nicht darauf impfen. Alles ist ein riesen Schwindel.
      Und das I-tüpfelchen: Es darf keinen wilden Virus geben, der sich unkontrolliert auch in Asketenhöhlen verbreiten kann, denn dann würden sie sich selbst in Gefahr bringen.
      Alles erstunken und gelogen.
      Wozu Todesursachen fälschen? Wozu zensieren?

      Löschen
  7. Warum ??????? was sollte das Ergebnis sein ????????? und Merkel hat fleißig mitgespielt...wie erbärmlich .... und dann kam Trump und Putin...und haben "Der neuen Welt-Ordnung .."in die Suppe gespuckt .....hahahhaahah Danke Trump und Putin,...So sehen heute unsere Helden der Welt aus

    AntwortenLöschen
  8. Für Fortgeschrittene gibt es eine schöne recht neue Trilogie von Büchern, die viele viele Hintergründe beleuchten aber auch Zeit erfordern, denn jeder der drei Bände umfasst 630 große engbedruckte Seiten "Verschwörungstheorien": "Mein Vater war ein MiB" von Jason Mason und Jan van Helsing. Denjenigen, die tiefer einsteigen möchten, seien diese Bücher von Herzen empfohlen.

    AntwortenLöschen
  9. Auch Pedophelie wird im Koran erwähnt und gebilligt. Mohammed hat die 6Jährige Aisha geheiratet und mit 9 die Ehe vollzogen.
    Satan/moloch/Baal/Jahwe/Allah/Gott oder wie er sich noch von uns nennen ließ ist ein Elhoim der sich über seinen Schöpfer, in der Bibel Ilu genannt stellt und sein eigenes Reich fordert. Wir alle leben hier in seinem Reich von Verwirrung, Angst, Hass, Gier,etc. Wer es schafft trotzdem auf dem wahren Pfad zu bleiben wird zurückkehren zur Urmutter dem All-Einen und verbunden sein mit der Ewigkeit.
    Dunkel zu Licht. Das goldene Zeitalter wird kommen. Wann? Das liegt bei uns allen. Wenn wir eine positive Zukunft visualisieren wird diese auch eintreten, bleiben wir aber in Angst und Hass, werden wir genau diesen ernten. Es wird sich nichts ändern bevor wir nicht begreifen, dass jeder einzelne von uns seinen Teil dazu beitragen muss, den "Himmel" auf Erden zu gestalten.
    Ich liebe euch alle







    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das goldene Zeitalter wird kommen. Wann? Das liegt bei uns allen."
      --
      Nicht so ganz. Es gibt sehr viele wichtige und dunkle Bereiche, auf die wir keinen relevanten Einfluss haben und deshalb auf echte Hilfe von außen angewiesen sind, um dieses zu bereinigen.


      "Ich liebe euch alle"
      --
      yup, dass hat Erich Mielke auch schon gesagt. Amen.

      Die stärksten Feinde des Erwachens, sind die Religionen und die Götzengläubigkeit aller Couleur.

      Löschen
  10. An anonym - deine Denkweise ist zu materialistisch um über Religionen zu reden. Die Welt hat einen geistigen Ursprung. Dein Beispiel von der Rippe Adams zeigt deine Herangehensweise. Schreib lieber über das politische Geschehen. Das passt gut. Das hilft.

    AntwortenLöschen