Mittwoch, 29. April 2020

X-22 Report vom 28.4.2020 - Zeitplanung ist alles - Tröpfel, tröpfel, dann die Flut - Vorbereitung auf den Informationskrieg - Episode 2160b

Übersetzung von Dirk Dietrich und anderen aus dem Team von QlobalChange*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Der Deep State und die Massenmedien werden diese Veranstaltung bis zum bitteren Ende vorantreiben, obwohl es schon gar nicht mehr stattfindet. Trump und die Patrioten öffnen das Land und die Wirtschaft und Generalstaatsanwalt Bill Barr weist die Gouverneure in die Schranken, die ihre Bundesstaaten weiterhin gegen die Verfassung abgeriegelt halten wollen. Ihr Plan, die Wirtschaft zu zerstören, den Menschen alle Rechte zu entziehen, sie zwangsimpfen und überwachen zu können, ist gescheitert und kommt jetzt als Bumerang zu ihnen zurück. Sie kämpfen gerade um ihr Überleben und werden etwas anderes versuchen. Wir kommen dann später drauf zurück. Sie werden alles zu verhindern versuchen, was jetzt an die Öffentlichkeit kommt und es wird eine Lawine sein. Sie bereiten sich auf einen Informationskrieg gegen die Wahrheit vor und es hat bereits begonnen. Q hat uns davor gewarnt. Sie zensieren, verschweigen, verdrehen und verzerren, sie löschen, verbannen und verbieten. Sie versuchen, alles zu verhindern, bevor es rauskommt. Doch die Wahrheit wird immer über die Lüge siegen. Sie werden auch diese letzte Schlacht verlieren. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst gehen wir kurz die anderen Themen durch.





Hillary Clinton war heute der Überraschungsgast bei Joe Biden's CNN-Show und sie wird Biden natürlich bei seinem Wahlkampf unterstützen.


Die Frage ist nur, ob die edle Verfechterin der Frauenrechte auch seine sexuellen Belästigungen unterstützt, von denen jeder weiß und wo gerade der aktuelle Fall der Tara Reade sein Saubermann-Image befleckt.

Hören wir uns mal an, was sie zu der Zeit des Kavanaugh-Schwindels sagte:

https://youtu.be/x_97w-59BDc?t=335

"An alle Opfer sexueller Übergriffe. Lassen Sie niemanden Ihre Stimme zum Schweigen bringen. Sie haben ein Recht darauf, gehört zu werden, und Sie haben ein Recht darauf, dass man Ihnen glaubt. Wir stehen Ihnen bei."

------

Die Lügenmedien wurden bei der Verbreitung gefälschter Informationen darüber ertappt, dass Trump der Bank von China Geld schuldet. Die Lüge hat sich diesmal Joe Biden ausgedacht. Er zerhackte und zerschnitt und zerwürfelte verschiedene Video-Schnipsel, um es als Beweis aussehen zu lassen.

Matt Wolking twitterte Folgendes:

"Das Magazin Politico drückt sein "Bedauern" darüber aus, dass es "es einer Lüge aufgesessen ist", als es fälschlicherweise berichtete, dass Präsident Trump der Bank von China Geld schuldet. Bedauert auch Joe Biden, dass er diese Lüge gestern im Fernsehen verbreitet hat?"


------

Dave spekuliert, ob General Flynn die Anwaltskanzlei Covington und Burling absichtlich für seine Verteidigung auswählte. Er wusste, dass Eric Holder ein Partner dieser Anwälte war. Hat er gewusst, dass sie ihn nicht verteidigen werden? Hat er gewusst, dass sie ihn reinlegen werden? Hat er das getan, damit es später jeder sehen kann?

"Flynns ehemalige Anwälte Covington und Burling überreichen erneut eine weitere Reihe von Dokumenten."


Covington und Burling LLP, das ehemalige Verteidigungsteam von General Michael Flynn, übergaben seinem neuem Verteidigungsteam Tausende weiterer Seiten von Dokumenten, die vor mehr als einem Jahr hätten eingereicht werden müssen. Letzte Woche wurde ein weiterer Stapel von Dokumenten, die vom Team des ehemaligen Sonderermittlers Robert Mueller über Flynn zurückgehalten wurden, seiner Verteidigung übergeben, aus denen hervorgeht, dass der pensionierte Drei-Sterne-General keine Verbrechen begangen hat, wie von den Staatsanwälten des Justizministeriums behauptet wurde."

Techno Fog twitterte:

"Flynns frühere Anwälte haben "etwa 6.800 Dokumente und E-Mails" gefunden, die zuvor nicht an Flynn und Sidney Powell weitergereicht wurden."


"Antwort von Richterin Sullivan: Covington muss "erneut eine Durchsuchung aller Dokumente und Mitteilungen" bezüglich Flynn durchführen - und sie Powell vorlegen."


6.800 Dokumente und E-Mails sind kein Versehen oder Fehler. Das war vollste Absicht und dahinter stehen knallharte Interessen.

---

Bei der Pressekonferenz wurde Trump von einem Reporter gefragt, ob er Flynn wieder einstellen wird, wenn er entlastet wird.

Hören wir selbst, was Trump antwortete:

https://youtu.be/x_97w-59BDc?t=602

"Ich möchte nur dies sagen. Ich denke, dass General Flynn ein wunderbarer Mann ist, er hatte eine wunderbare Karriere, und es war eine Schande, was mit General Flynn passiert ist. Lassen Sie uns sehen, was jetzt passiert. Aber was General Flynn passiert ist, sollte in unserem Land nie wieder geschehen. Was anderen Menschen passiert ist, sollte in unserem Land nie wieder geschehen. Was mit Ihrem Präsidenten der Vereinigten Staaten geschehen ist, sollte nie wieder geschehen dürfen."

3 Mal hat Trump das gesagt: "Das sollte in unserem Land nie wieder geschehen."

Das erinnert mich an Post 2700 vom 12. Februar 2019 https://qmap.pub/read/2700

Q sagt:

POTUS: "Das darf nie wieder passieren (in unserem Land oder bei einem anderen Präsidenten)."
Wie kann man abschrecken und verhindern, dass sich so etwas wiederholt?
Einfach durch Kündigung des Arbeitsverhältnisses der Verantwortlichen?
Einfach durch die Durchführung einiger "nicht bedrohlichen" Untersuchungen?
Oder durch:
Verfolgung der Verantwortlichen im vollen Umfang des Gesetzes?
Aufbau neuer Überprüfungen und Überwachungen zur Erhöhung der Transparenz?
OIG-Büro(s) mit Finanzierung der Einnahmen (Größe) ++ Befugnis bereitstellen?
Bereitstellung von Auswahlausschüssen mit Zugang und interner Besichtigung von als KLASSIFIZIERTES Nicht-NATIONALE SICHERHEITS -Material?
Eine Überprüfung der Direktoren/Stellvertretende Direktoren/Assistenten aller dieser ABC-Agenturen durchführen?
Einrichtung von "finanziellen Kontrollen/Überprüfungen" von Personen in höheren (kritischen) Positionen (Audits) + direkter Familie (in unmittelbarer Nähe)?
Transparenz und Strafverfolgung ist der einzige Weg, um unsere Republik zu retten und solche kriminellen und verräterischen Handlungen vor dem Wiederauftreten zu bewahren.
Während einige stillschweigend die Verantwortlichen entfernen und unser Geschäft betreiben wollen (das Gesicht auf der Weltbühne wahren), die die Kontrolle haben, verstehen, dass dieses Hilfsmittel nicht einfach  funktionieren wird.
Niemand sollte über dem Gesetz stehen (egal wie massiv das Spinnennetz ist (verstrickt)).
Das wird nie wieder passieren.
WAHRHEIT FUNKTIONIERT.
FAKTEN ZÄHLEN
Q

Und das ist es was sie jetzt tun. Sie bringen es in die Öffentlichkeit, damit jeder es sehen kann. Es wird einen Prozess geben gegen diese Leute. Jeder, der an diesem Komplott gegen Flynn beteiligt war, wird zur Verantwortung gezogen. Sie sind die Kriminellen und sie stehen bald im Rampenlicht.

-----

"EXKLUSIV: Der Autor des Dossiers, Christopher Steele, hatte zuvor nicht bekannt gegebene Treffen mit Anwälten des Nationalen Demokratischen Kommitees (DNC) der  Clinton-Wahlkampagne.


Ein Anwalt, der das DNC- und die Clinton-Kampagne vertritt, gab Christopher Steele 2016 Informationen über einen angeblich geheimen Kommunikationskanal zwischen der Trump Organization und einer russischen Bank. Der Server der Alfa-Bank, der Nachrichten vom Trump-Hotel empfängt, wurde jetzt entlarvt, dies war, wie alles andere auch, eine Fälschung."

Gestern erst hatten wir das Thema und jetzt finden wir heraus, dass alle Fake war.

"Eine Cyber-Firma, die von der Alfa Bank mit der Untersuchung der Server-Vorwürfe beauftragt worden war, stellte fest, dass die Computeraufzeichnungen wahrscheinlich von "Bedrohungsakteuren" fabriziert worden waren, die "den Anschein erwecken wollten, es bestehe eine Verbindung" zwischen Trump und der Alfa Bank."

----

Eine frisch deklassifizierte Abschrift der FBI-Spionage gegen George Papadopoulos zeigt, dass es NULL Beweise gegen Trump und sein Wahlkampf-Team gab, dass sie mit Russland kooperierten.


Der Justizvorsitzende des Senats, Lindsey Graham, veröffentlichte eine neu freigegebene Abschrift von George Papadopoulos und einem FBI-Spion, und er enthüllte, dass es NULL Beweise für eine Koordination zwischen Trumps Wahlkampf 2016 und Russland gab.

Die Öffentlichkeit erfährt jetzt Stück für Stück die Wahrheit. Mit jedem deklassifizierten Dokument, mit jeder weiteren freigegebenen Akte, erfahren die Menschen, dass es ein geplantes, koordiniertes und absichtliches Vorhaben war, den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu stürzen. Es war ein Staatsstreich. ein Putsch.

Jim Jordan twitterte:

"Warum will Adam Schiff nicht freigegebene Interviews von seiner russischen Hexenjagd mit geheimen Informationen veröffentlichen? Weil er weiß, dass der Präsident nichts falsch gemacht hat."


Trump antwortete:

"Weil Shifty ein korrupter Politiker ist!"


Paul Sperry twitterte Folgendes:

"Was sich im Moment zwischen Warner & Schiff & ihren NYT/WaPo/CNN-Marionetten gegen Grenell & Nunes & Barr & Durham abspielt, ist nichts weniger als eine Informationsschlacht."


Informationsschlacht bzw. Informationskrieg, das erleben wir gerade.

Gehen wir dazu zu Post 3610 https://qmap.pub/read/3610

Q sagt:

Kontrolle der Narrative = Kontrolle der öffentlichen Meinung
Kontrolle der öffentlichen Meinung = Macht
Wie kontrolliert man die Narrative?
Informationskriegsführung.
Q

Die Macht über die Meinung der Menschen wird sich sehr bald von den Massenmedien, dem Deep State, Leuten wie Schiff, Pelosi und Nadler zu den Patrioten und der Trump-Regierung verschieben.

Post 3705 https://qmap.pub/read/3705

Q sagt:

Nationales Präsidenten Alarmsystem [2].
Warum wurde dies erstellt und getestet?
Politische Kriegsführung.
Informationskriegsführung.
Q

Ihre größte Angst besteht im Erwachen der Menschen. Das wollen sie mit allen Mitteln verhindern. Sie können es aber nicht. Die Zeit des großen Erwachens ist gekommen! Davor wird sie auch die neueste Zensurwelle in den sozialen Medien mehr schützen. Mittlerweile läuft das nicht mehr vereinzelt und versteckt ab, sondern offensichtlich für jeden sichtbar. Sie sperren Fachbeiträge von Ärzten und Wissenschaftlern, die ihnen nicht in den Kram passen. Sie haben die letzten Skrupel fallen gelassen.

---

Ein Richter aus Virginia hat entschieden, dass die Schließung von Innenschießständen durch den demokratischen Gouverneur Ralph Northam aufgrund des Coronavirus gegen die Waffenrechtsgesetze des Bundesstaates verstößt.

https://www.thegatewaypundit.com/wp-content/uploads/1-327-600x381.jpg

Richter F. Patrick Yeatts vom 24. Gerichtsbezirk von Virginia entschied zugunsten von Lynchburg Range & Training, das den Stilllegungsbeschluss von Northam vor Gericht anfocht.

Der Gouverneur scheint zu glauben, dass er, wenn er den Ausnahmezustand ausruft, jedes Gesetz ignorieren kann, das seine Macht einschränkt, schrieb Yeatts. "Das Gericht kann einer solch expansiven Auslegung der Autorität des Gouverneurs nicht zustimmen".

----

Präsident Donald Trump vermutet, dass der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un noch am Leben ist, trotz der Gerüchte, dass er entweder schwer krank oder tot ist.


Hören wir, was Trump bei seiner Pressekonferenz darüber sagt:

https://youtu.be/x_97w-59BDc?t=1305

"Zu Kim Jong-un? Das kann ich Ihnen nicht genau sagen. Ja. Ich habe eine sehr gute Idee, aber ich kann jetzt nicht darüber reden. Ich wünsche ihm nur alles Gute. Ich hatte ein sehr gutes Verhältnis zu Kim Jong-un. Wenn ich nicht Präsident wäre, würden Sie sich im Krieg befinden. Sie wären mit Korea im Krieg gewesen. Sie wären mit Nordkorea im Krieg gewesen, wenn ich nicht Präsident wäre. Das kann ich Ihnen sagen. Er hat das erwartet. Das kann ich Ihnen sagen. Ich hoffe, es geht ihm gut. Ich weiß, wie es ihm relativ gesehen geht. Wir werden sehen."

----

Die Massenmedien erzählen Fake-News, dass Trump die Warnungen bezüglich des Coronavirus im Januar und Februar ignoriert hat.

Vanity Fair twitterte:

"Trump ignorierte anscheinend mehr als ein Dutzend Warnungen über das Coronavirus in seinen täglichen Geheimdienstbesprechungen vom Januar und Februar."


Richard Grenell antwortete:

"Vanity Fair wiederholt nun die falsche Erzählung der Washington Post. Wie wir bereits mehrfach gesagt haben, ist diese Geschichte nicht wahr."


------

Zwei Ärzte aus Cali haben ein Video veröffentlicht, ich habe es jetzt auf meinem Twitter-Feed und auf meiner Website, sie erklären, was in Bezug auf das Coronoavirus wirklich vor sich geht.


https://videos.utahgunexchange.com/watch/very-important-covid19-briefing-with-dr-erickson-end-the-lockdown-now_qYvgxFHwhnM7b4z.html

Die Zensur ist nicht mehr versteckt, der Deep State macht es jetzt so, dass es jeder sehen kann.

Sara Carter twitterte:

"YouTube, warum ist dieses Video verschwunden? Das sind zwei qualifizierte Ärzte an vorderster Front, die Fakten und ihre Meinung darüber darlegen, was als nächstes passieren sollte? Ist dies Amerika? Was ist das für eine Zensur? Wer in Ihrem Unternehmen hat die Befugnis dazu?"


Sie sind im Panik-Modus, weil ihre Veranstaltung beendet ist. Das Land wird wieder geöffnet und sie können es nicht verhindern.

Restaurants in 89 Bezirken von Tennessee öffneten ihre Türen wieder für Gäste, die dort speisen, wobei einige Vorschriften zur Verbesserung der sanitären Verhältnisse und zur Förderung der sozialen Distanzierung in Übereinstimmung mit Gouverneur Bill Lee erlassen wurden. Auch in anderen Bundesstaaten wie Texas und Florida beginnt langsam wieder das normale Leben.

Aber es weigern sich auch noch einige Gouverneure, wie die in Pennsylvania und Illinois. Doch dagegen wächst täglich mehr Widerstand.

Eine Gruppe von Unternehmen in Pennsylvania beantragte beim Obersten Gerichtshof der USA die Aufhebung einer Anordnung der Exekutive, die die Sektoren der Wirtschaft einschränkt, die inmitten der Coronavirus-Pandemie operieren dürfen, was ihrer Ansicht nach die Befugnisse des Gouverneurs des Bundesstaates überschreitet.

Ein Richter entschied, dass Illinois-Gouverneur J.B. Pritzkers Coronavirus-Bestimmung für den Hausarrest seine Notstandsbefugnisse überschritt und die Bürgerrechte verletzte.

----

Trump will das Land wieder öffnen, doch der Deep State und die Massenmedien wollen das verhindern. Ich glaube, sie wollen jetzt eine Art von Lebensmittelknappheit generieren.

The Counter twitterte einen Themenstrang:

"Am Sonntag veröffentlichte John H. Tyson, Vorsitzender von Tyson Foods, eine Zeitungsanzeige mit einer ominösen Botschaft auf der Titelseite: "Die Lebensmittelversorgungskette bricht zusammen. Es war eine erschreckende Meldung von einem großen Fleischpacker. Aber da ist noch mehr an der Geschichte."

"Ja, es ist wahr, dass Fleischpacker wie Tyson Foods durch Covid-19 intensiv gestört werden. Die soziale Distanzierung in diesen Einrichtungen ist hart, und einige Betriebe wurden aufgrund von Ausbrüchen vorübergehend geschlossen. Wir verfolgen die Schließungen und Wiedereröffnungen von US-Werken."

"Doch während Betriebsschließungen zu vorübergehenden Fleischknappheiten führen können, ist ein Zusammenbruch des Systems trotz der Schwere der aktuellen Herausforderungen unwahrscheinlich."

"Erstens gibt es keinen Mangel an Fleisch, das für das Regal im Lebensmittelgeschäft bestimmt ist. Aufgrund von Unterbrechungen in der Lieferkette kann es in den Geschäften länger als gewöhnlich dauern, bis bestimmte Produkte wieder auf Lager sind. Aber wir haben viele Millionen Pfund Fleisch in Kühllagern im ganzen Land."

"Ein typisches Beispiel: Schweinelendchen im Kühlhaus erreichten in diesem Jahr ein Allzeithoch - fast 50 Millionen Pfund, so viel wie seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1960 nicht mehr. Diese eingefrorenen Lagerbestände werden kurzfristig den Verlust an Verarbeitungskapazität ausgleichen."

"Die Arbeitnehmer haben echte Angst um ihre Gesundheit und Sicherheit. Solange dies zutrifft, werden die derzeitigen Schlachtkapazitäten begrenzt sein. Die Arbeitskosten werden steigen, und schließlich werden auch die Einzelhandelspreise steigen."

"Im Moment gibt es keinen Mangel an Tieren, die verarbeitet werden müssen. Da die Betriebe geschlossen sind, haben Landwirte und Viehzüchter weniger Märkte, auf denen sie verkaufen können - daher ist es wahrscheinlich, dass die Schlachthöfe, die offen bleiben, mit Engpässen konfrontiert werden."

"Dann ist da noch die verworrene Logistik. Es gibt reichlich Fleisch, das für Restaurants und kommerzielle Gastronomie bestimmt war. Es wird einige Zeit dauern, bis die Fleischverpacker Massenprodukte in Portionsgrößen umwandeln, mit denen die breite Öffentlichkeit arbeiten kann."


Der Deep State scheint hier wieder etwas in Richtung Krise auslösen zu wollen, nachdem ihre Corona-Veranstaltung gescheitert ist. Aber auch das wird in die Hose gehen.

I E T 17 twitterte:

"Ein Viehzüchter kann kein Fleisch direkt an Verbraucher verkaufen, ein Restaurant und Lebensmittelgeschäft jedoch schon. Wie lächerlich ist das? https://t.co/WBszIXD8VK  Reduzieren Sie die Bürokratie, Herr Präsident, und reduzieren Sie ausländische Interessen, die US-Rindfleisch töten."


Und Trump kann das tun mit dem "Defense Production Act (DPA)", einem Gesetz, was im Not- und Verteidigungsfall die Sicherstellung der Versorgung der Bürger gewährleistet.

---

Trump erwähnt in seinen Pressekonferenzen immer wieder das Jahr 1917.

Brett1911 twitterte:

"Die Teile kommen zusammen.

- Trump verweist wiederholt auf 1917.
- Samstag buchstabiert er "Hamburger" falsch und buchstabiert es "Hamberger".
- Siehe Spionagegesetz von 1917
- Victor L. Berger von der Sozialdemokratischen Partei Amerikas ist nach dem Spionagegesetz von 1917 verurteilt worden."

"Victor L. Berger, Sozialdemokratische Partei Amerikas, (kommt Ihnen das bekannt vor?) 1919 nach dem Spionagegesetz von 1917 verurteilt. Die Stücke beginnen wirklich, sich zusammenzufügen. https://en.m.wikipedia.org/wiki/Espionage_Act_of_1917 "


Trump sagte, dass wir so etwas seit 1917 nicht mehr gesehen haben. Die Ausspionierung von Trump, all diese Leute, die Hochverrat begangen haben, ihnen könnte das Gleiche widerfahren, wie damals Victor L. Berger.


Und wir nähern uns immer mehr diesem Punkt. Wir sind in einem Informationskrieg. Die Massenmedien und die sozialen Medienkonzerne kämpfen gegen die Wahrheit, wie wir es noch nie zuvor gesehen haben. Q hat es uns angekündigt und jetzt sehen wir es mit eigenen Augen.

----
----

Es gibt auch heute wieder eine unzensierte Version dieses Reports, wo noch weitere Beiträge drin sind, die Dave auf YouTube nicht bringen kann. https://www.bitchute.com/channel/n78PbEkvWx2g/ Die Übersetzung des fehlenden Teils davon stelle ich hier mit rein. Die Quellen findet Ihr auf x22report.com

Unzensierter Teil:

[DS] Bio-Terrorismus-Plan gescheitert, Pädo-Welt kommt als Nächstes - Episode 2160c

Lasst uns gleich zum unzensierten x22-Bericht kommen. Jetzt wissen wir, dass der tiefe Staat, die Mainstream-Medien, diesen Bioterrorismus geschaffen haben.


Er kam aus Wuhan, dem Laboratorium von Wunan. Es kam nicht aus dem Tiermarkt. Und das war schon vor langer Zeit geplant. Sie experimentierten mit dem tierischen Coronavirus und kombinierten es mit Menschen.

Und wir wissen davon, weil wir schon früher darüber diskutiert haben, wo es hier in den USA ein Labor gab, und es wurde aus den USA weggebracht, weil es zu gefährlich war. Das DHS sagte: "Ja, wir würden das gerne einstellen." Und es wurde nach China verlegt. Und wir wissen, dass die Obama-Regierung all dies finanziert hat. Nun, was wir herausfinden wollen, ist, dass Dr. Faucy, und natürlich wissen wir das,  ein Agent des tiefen Staates ist. Er ist derjenige, der dem Labor in Wuhan 3,7 Millionen Dollar gegeben hat.


Bereits 2018 warnten daher Beamte des US-Außenministeriums vor Sicherheitsrisiken am Wuhan Institute of Virology vor Wissenschaftlern, die riskante Tests mit dem Fledermaus-Coronavirus durchführen. US-Beamte unternahmen mehrere Reisen zum Labor in Wuhan. Trotz der Warnungen gewährte das Nationale Gesundheitsinstitut der USA dem Labor in Wuhan, das das Fledermaus-Virus untersucht, einen Zuschuss in Höhe von 3,7 Millionen Euro. Dies geschah, nachdem das Außenministerium vor den riskanten Tests gewarnt hatte, die in dem Labor durchgeführt werden.

Sehr interessant ist nun, dass Giuliani eine Bombe über Dr. Faucy platzen lies, indem er sagte, dass er derjenige war, der dem Labor in Wuhan den Zuschuss von 3,7 Millionen gewährte. Ob ich glaube, dass dieser Virus entwichen ist? Nein, ich glaube, es wurde absichtlich freigesetzt, um die Welt ins Chaos zu stürzen. Warum sollten sie das tun wollen?

Nun, die Zentralbank brauchte eine Ablenkung, weil ihr gesamtes Wirtschaftssystem zusammenbricht.

Sie wollten Trump loswerden, weil diese Individuen, und zwar nicht nur hier in den USA, sondern auf der ganzen Welt, um ihr Leben kämpfen. Trump ist hinter ihnen her. Es ist ihnen also egal, was sie den Menschen auf der ganzen Welt angetan haben. Es ist ihnen egal, ob Menschen ihre Arbeit verloren haben. Es ist ihnen egal, ob Menschen Selbstmord begehen. Es ist ihnen egal, was sie den Menschen angetan haben. Hauptsache, es geht ihnen gut. Und das ist der Grund, warum sie es getan haben. Nun gibt es interessanterweise den Ruf nach einer unabhängigen Untersuchung der Ursprünge des Coronavirus.

China lehnt das natürlich ab und sagt: "Nein, das ist ein politischer Schritt, und wir werden das nicht zulassen". Jetzt wissen wir wieder einmal, warum sie versuchen, dies zu stoppen, denn wenn es ein Untersuchungsteam gibt, das nach China geht, werden sie herausfinden, dass dies überhaupt kein Unfall war.

Und was wir herausfinden wollen. ist, dass die Clintons an zahlreichen Aktivitäten rund um den Globus teilgenommen haben, die den Clintons immer zugute zu kommen scheinen.

So unterzeichnete beispielsweise die HIV-AIDS-Initiative CHAI der Clintons im Jahr 2000 eine Vereinbarung mit der WHO, die als Hilfe für Menschen in Afrika mit HIV-AIDS-Hilfe gefördert wurde. Nun, was sehr interessant ist, der Whistleblower, der vor dem Kongress über die Clinton-Stiftung sprach, sagte: "Nun, es gibt hier ein Problem mit dieser Vereinbarung. Weil es gegen das Gesetz verstößt. Die Clinton Foundation kann die oben genannte Vereinbarung mit der WHO nicht legal durchführen und ihren Status der Steuerbefreiung beibehalten."





Larry Doyle, der der Informant der Clinton Foundation ist, sagt, dies sei illegal. Hören wir uns an, was er sagt:



"Zurück zur Sache, um die es hier geht. Erhalten von Geldern des Globalen Fonds und der Weltbank und Zugang zu den von CHAI vermittelten Vereinbarungen zu reduzierten Preisen.
Sie werden sich an diejenigen erinnern, die die Kongressanhörung mitverfolgt haben, bei der mein Partner und ich im Dezember des Jahres 2018 ausgesagt haben. Wir legten dar, wie die Clinton-Stiftung als Vermittler oder Agent agierte und eine vage Bilanz zog, während sie sowohl Fonds als auch Arzneimittel vermittelte. Dies verstößt streng gegen den IRS-Code 170 C2, der besagt, dass Sie nicht als Agent einer ausländischen Regierung oder eines ausländischen Unternehmens handeln und Ihren steuerfreien Status beibehalten dürfen. Wenn die Clinton Foundation also als Agent oder Vermittler agieren will. Tun Sie sich keinen Zwang an. Zahlen Sie Ihre Steuern. Außerdem sollten Sie sich nach dem Foreign Agent Registration Act registrieren lassen. Einige Leute sind im Laufe der letzten Jahre in die Klemme geraten, weil sie sich nicht unter FARA registriert haben. Und sie sind jetzt im Gefängnis."


Man sieht, ist dies völlig illegal ist. Und wir haben Personen, die sich mit der Clinton-Stiftung befassen. Die Whistleblower haben das irgendwie ausgelöst, und dann sind wir zu Bill Gates übergegangen. Bill Gates setzt sich für Impfstoffe ein. Sie wollen die Menschen überwachen. Sie wollen uns entweder einen Chip einsetzen oder sie wollen, dass wir Bescheinigungen bekommen. Wir hatten Bill Clinton da draußen, der sagte: "Wir müssen jede einzelne Person aufspüren. Wir müssen wissen, wer jede Person ist, wer die Impfung hat und wer nicht". Das ist es, was sie schon sehr lange tun wollten, um unsere Rechte einzuschränken, jeden zu impfen, jeden mit einem Chip zu versehen, Papiere zu geben, aufzuspüren, zu verfolgen und die Waffen zu abzunehmen. Das war die ganze Zeit ihr Plan gewesen. Und ich weiß, dass jeder gutgläubig ist, und ich meine nicht die Leute hier, die sich das anhören und über den Rest der Leute sprechen, die Bill Gates mit Impfstoffen sehen. Sie glauben, dass er auf der ganzen Welt gute Arbeit leistet. Aber man muss nur nach Afrika schauen.

Wenn man sich Afrika im Jahr 2017 anschaut. Er hat dort Impfstoffe propagiert, und sie haben einen Test mit der WHO durchgeführt.

Und sie führen die Art von Impf- oder Placebo-Studie durch, die notwendig ist, um festzustellen, ob der DTP-Impfstoff tatsächlich zu positiven gesundheitlichen Ergebnissen führt. Und der DTP-Impfstoff wurde in den USA und den westlichen Ländern in den 90er Jahren eingestellt, weil viele Menschen starben und viele davon einen Hirnschaden erlitten.

Aber in Afrika haben sie ihn eingesetzt und die Menschen dort geimpft. Was geschah dann?

Nun, es scheint, dass es eine große Anzahl von Todesfällen durch diesen Impfstoff gab. Die Ärzte Soren Mogensen und Peter Abbey sind beide lautstarke Befürworter des Impfstoffs. Sie waren schockiert, als sie jahrelange Daten aus einem so genannten natürlichen Experiment in Guinea-Bissau untersuchten, wo 50 Prozent der Kinder vor dem fünften Lebensjahr starben. In diesem westafrikanischen Land wird die Hälfte der Kinder im Alter von drei Monaten und die andere Hälfte im Alter von sechs Monaten mit DTP-Impfstoff geimpft. Dr. Mogensen und sein Team stellten fest, dass mit DTP-Impfstoff geimpften Mädchen mit der zehnfachen Rate im Vergleich zu ungeimpften Kindern starben. Während die geimpften Kinder zwar vor Diphterie-Tetanus geschützt waren, waren sie weitaus anfälliger für andere tödliche Krankheiten, und sie starben. Dieses Experiment war ein Fehlschlag. Sie töteten Menschen. Und das ist es, was sie hier tun wollen. Das ist der Grund, warum dieser Impfstoff eigentlich eingestellt wurde. Es gibt wahrscheinlich eine Menge Impfstoffe, die eingestellt werden müssen. Und wir können sehen, dass diese Menschen nicht im besten Interesse der Bevölkerung arbeiten. Sie versuchen, die Bevölkerung zu kontrollieren. Sie versuchen nicht, der Bevölkerung zu helfen. Und wir wissen, dass sich dieses ganze Ereignis dem Ende zuneigt.


Nun ich glaube, dass sie mit dieser verstärkten Rauschgift-Mission nicht nur gegen die Drogenkartelle vorgehen. Sie sind hinter den Kartellen wegen Menschenhandel her. Eigentlich hat Trump dies immer und immer wieder erwähnt. Der Menschenhandel ist eine uralte Sache, von der wir nie gedacht hätten, dass es sie heute noch geben würde. Aber wegen des Internets ist er viel größer, als wir jemals gedacht haben. Eigentlich hat Blake Lively einen Vortrag über Pädophilie gehalten. Und das ist es, was diese Leute heute noch tun. Ja und die Menschen denken: "Ach, das ist doch nur so eine Sache mit ein oder zwei Vorfällen." Ist es aber nicht. Es ist weltweit und viel größer als alle glauben. Nun, bevor du dir das anhörst: Teile von dem, was sie sagt, sind ziemlich verstörend. Wenn du es also nicht hören willst, würde ich es überspringen. Aber höre dir an, was sie sagt:


CJTRUTH twitterte:

"Verbrechen gegen Kinder. Diese Menschen sind krank! @blakelively ist mutig und eine Stimme der Wahrheit. Ich danke dir für die Wahrheit."


"Jungen und Mädchen unter 18 Jahren. Aber jetzt, wegen des schnellen Internets, sind auch Videos sehr beliebt. Videos von Kindern. Und mit Kindern meine ich vorpubertär, sichtbar vorpubertär.
Und es macht einen Unterschied wegen des Internets und der vielen Inhalte, die es gibt. Diese Pädophilen sind desensibilisiert. Aus diesem Grund werden die Kinder immer jünger, und der Inhalt wird immer verheerender. Als dieser Strafverfolgungsbeamte mir das sagte, fragte ich ihn: Wie jung sind die Kinder, die er sieht?
Und er sagte mir, Kleinkinder. Und ich habe ein 6 Monate altes Baby...
Also sagte ich: Was bedeutet das? Sie wissen schon, was bedeutet das? Er sagte: Mit der Nabelschnur noch dran. Ja, ich weiß, es ist so zermürbend, das zu hören. Und es tut mir wirklich leid, dies mitzuteilen, aber ich bin dankbar, dass ihr zuhört, denn dies geschieht tatsächlich. Und es ist wichtig, dass wir das wissen und dass es bei uns Widerhall findet, damit wir in unseren Tagen und in unserem persönlichen Leben darüber nachdenken können. Deshalb habe ich sie gefragt, was in diesen Videos passiert. Und, wissen Sie, unsägliche Dinge passieren. Aber ich werde noch einmal darüber sprechen, weil ich das Gefühl habe, dass, wenn diese Kinder dies erleben, das Mindeste, was sie verdienen, ist, dass wir hören, was tatsächlich mit ihnen geschieht. Also, nein, es ist nicht nur Anfassen. Es wird penetriert. Es gibt extreme Folter und Knechtschaft. Es gibt Beastialität, d.h. dass ein Tier in das Kind oder den Säugling eindringt.
Es gibt Inzest. Ich meine, sie sagten, können sie sich das vorstellen? Alles, was Sie sich nur vorstellen können, gibt es da draußen und wird gehandelt. Und wir wissen von 30 bis 50 Millionen Dateien pro Tag, die gehandelt werden."

Und das Interessante daran ist, dass wir jetzt das Krankenhausschiff, die Comfort, sehen. Sie legen in New York City ab und bereiten sich auf zukünftige Aufgaben vor.


U.S. Northern Command twitterte:

"MEDIENMITTEILUNG: @USNSComfort verlässt New York City am 30. April, vorbereitet auf zukünftige Aufgaben. Die militärischen Hilfsbemühungen gehen weiter."



Und sie schicken es auf eine andere Mission. Und ich glaube, dass mit dem, was mit dem Tröpfeln von Informationen, der Deklassifizierung geschieht, gezeigt wird, dass diese Leute Verrat begangen haben. Sie werden den anderen Teil einbringen, und das ist Pädophilie, Menschenhandel. Es wird Bilder geben, es wird Videos geben. Es wird zeigen, wie böse diese Leute sind, denn wenn man beides zusammenbringt, kann man dem nicht entkommen. Und die Menschen erkennen, wie böse diese Menschen wirklich sind. Und die Menschen, zu denen sie aufgesehen haben, sind böse.

Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


https://x22report.com/timing-is-everything-drip-drip-then-the-flood-prepare-for-information-warfare-episode-2160/

https://youtu.be/x_97w-59BDc

Unzensierter Teil: https://www.bitchute.com/video/cKNsVLrVXMzF/


*Die meisten Teile dieses Reports sind 1:1 übersetzt, speziell die von Dave vorgelesenen Texte, die auch jeweils unter obigen Link im englischen Original zu finden sind. Nicht jedes Wort von Dave findet sich in der Übersetzung wieder, manche Teile habe ich ausgelassen, manche mit eigenen Worten umschrieben oder ergänzt. Zur besseren Verständlichkeit des Ganzen habe ich Text und Erklärungen hinzugefügt. Der Sinn und die Absicht von Dave's Aussagen bleiben jedoch stets sinngemäß erhalten. Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Die deutsche Version des X22-Report wird sofort nach Fertigstellung auf QlobalChance und auf meiner Facebookseite gepostet. Die gesprochene Version etwas später auch auf QlobalChance. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos



Kommentare:

  1. HIV hatte schon bewiesen, dass man mit Pseudo-Tests und Mr. Fauci alles erreichen kann. Inkl. Verblödung der Menschheit. Kein Grund also, zu glauben SARS CoV2 wäre eine Laborvirus. Das muss mal langsam aus den Köpfen raus. Der eigentliche Bioterrorismus kommt ja erst noch und ist damit nicht gestoppt.

    Hätte der DeepState eine Seuche auslösen wollen hätten sie einen ganz anderen Virus "entkommen" lassen.

    Apropo Drogen: https://www.anti-spiegel.ru/2020/us-vorwuerfe-neuer-venezolanischer-oelminister-ist-ein-drogenhaendler-was-ist-darueber-bekannt/

    Apropo 1200 Gnadendollar ... Trump hat noch immer nicht die Wallstreet entmachtet oder Anstalten gemacht dort Positionen auszutauschen. Im Gegenteil: Der Große Wall Street Raubzug von 2020 wurde von der Demokratischen Partei und der Republikanischen Partei in jeder Phase unterstützt und gefördert. Die verschiedenen Institutionen des Staates, auch die Leitmedien, entlarven sich selbst als Büttel der Wall Street.

    Wenn die FED unter Kontrolle von Trump ist, so pumpt er täglich 80Mrd in Hände, die damit auf Raubzug gehen. Der kleine Mann steht dämlich aussen vor.

    In Deutschland hat China und auch US Fonds einen großen Teil des wertvollen Mittelstandes und Immobilien sowie Acker mit Luft-Geld längst im Griff.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ziemlich still geworden mit dem Kampf gegen die Kinderquäler in den unterirdischen Dumbs. Es kommt nichts genaues ans Tageslicht und ich kann die zweifelnden Fragen verstehen, weil nichts spürbares in Richtung Änderung oder Befreiuung sich abzeichnet. Auch in Deutschland hört man nur noch Corona, aber nichts mehr von Defender/SHAEF oder sonstigen Verhaftungen. Wehe uns Menschheit, wenn das alles nur FAKE ist.

      Löschen
  2. Ich denke auch, daß das Virus weder von einer Fledermaus kommt, noch aus einem Labor.
    Man benötigt die Story des Laborvirus, um die Angst aufrecht zu halten, damit der Affenzirkus weiter gehen kann. Ich verstehe nicht, warum man diese Scharade nicht entlarvt und rechtliche Schritte einleitet.
    Wäre das Virus aus einem Labor, hätte man eindeutige Krankheitssymptome gehabt, einen funktionierenden Test und auch einen Impfstoff. Es gibt nichts von allem. Außerdem hätte man andere Ansteckungsmuster und Fallzahlen gehabt. Natürliche Ansteckungen verlaufen immer grenzwertig exponentiell, niemals linear oder sprunghaft. Die Zahlen erinnerten eher an eine Quote, wie die aus der französischen Revolution, wo man eine Köpfquote für die Guillotine hatte.
    Wieviele Leute erkranken an den indirekten Folgen dieser künstlichen Krise? Stress und stickige Luft, fördern Infektionen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst du mir eventuell deine Gedankengänge zur Herkunft des Virus näher erläutern? Also weder Tier noch Labor...

      Löschen
  3. Das "C-"Virus" ist in seiner "Gefährlichkeit" eh völlig irrelevant, was mit jedem Tag deutlicher wird. Gott wird viel Erbamen haben müssen, mit den Verantwortlichen, für diesen grotesken Horror-Hype.

    Es muss wohl noch immer C vor D gelten, denn ansonsten machen weitere Verzögerungen zu D, kaum noch Sinn.
    Erwarte im Mai, wenigstens erste offizielle Verlautbarungen...

    AntwortenLöschen
  4. ExterNetworks is a fully managed service provider with 15+ years of experience in providing Managed Technology services to top IT & Networking companies. The dedicated & skilled engineers ensure your network is maintained 100% uptime with the maximum supervision. The Managed NOC & Helpdesk solutions are integrated well and are customized according to your needs. desk services

    AntwortenLöschen