Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 24. April 2020

X-22 Report vom 23.4.2020 - Iron Eagle, Marker, Der stille Krieg geht weiter - Episode 2156b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Wir sind immer noch im Lockdown, doch Trump und die Patrioten haben diese ganze Veranstaltung schon auf den Kopf gestellt. Sie verwenden jetzt alles gegen den Deep State, der sie inszeniert hat. Diese Leute wollen das Land bis Ende des Jahres geschlossen halten und die ganze Bevölkerung durchtesten, um zu zeigen, dass alle Corona haben. Sie wollen uns zwangsimpfen, markieren und überwachen. Sie wollen das Land, die Trump-Regierung und die Wirtschaft ins Chaos stürzen. Das war ihr Plan von Anfang an und ist er noch immer. Deswegen ist ihnen auch das Medikament Hydroxychloroquin ein Dorn im Auge. Sie bekämpfen es mit allen Mitteln, durch die Massenmedien mit Fake-News und jetzt auch mit einer gefälschten Studie, über die wir gestern berichteten. Sobald die Arzneimittelbehörde das Medikament auch für Corona freigibt, ist es für den Deep State vorbei mit seiner Veranstaltung. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst gibt es Neuigkeiten im Fall Jussie Smollett.




Ein Bundesrichter wies am Mittwoch die böswillige Strafverfolgungsklage des Schauspielers Jussie Smollett gegen die Stadt Chicago und mehrere Polizisten ab.


Erinnern wir uns an den Hintergrund:

Der ehemalige "Empire"-Schauspieler erzählte der Polizei, dass er von zwei Männern geschlagen wurde, die ihm bei einem Angriff in der Nähe seines Hauses in der Innenstadt von Chicago im Januar letzten Jahres eine Schlinge um den Hals legten und ihn mit abscheulichen Bemerkungen bewarfen. Die Polizei von Chicago sagte, der Angriff sei inszeniert gewesen, und Smollett wurde angeklagt, eine Falschmeldung gemacht zu haben. Diese Anklage wurde später mit wenigen Erklärungen der Staatsanwaltschaft fallen gelassen.

Im April 2019 verklagte die Stadt Smollett auf Erstattung von mehr als 130.000 US-Dollar, die in Überstunden an Polizeibeamte gezahlt wurden, die an der Untersuchung des mutmaßlichen rassistischen und homophoben Angriffs auf Smollett beteiligt waren, der schwarz und schwul ist.

Smollett konterte im November und sagte, die Stadt könne die Kosten nicht erstatten, weil sie 10.000 US-Dollar von Smollett "als vollständige Zahlung im Zusammenhang mit der Abweisung der gegen ihn erhobenen Anklage" akzeptiert habe. In der Klage hieß es, Smollett sei Opfer einer böswilligen Verfolgung geworden, die ihm Demütigung und extreme Bedrängnis verursachte.

---

Aus Steuerunterlagen geht hervor, dass verschiedene gemeinnützige Gruppen, die mit Fusion GPS und Christopher Steele in Verbindung stehen, fast eine halbe Million Dollar an eine Cyber-Sicherheitsfirma gezahlt haben, die dem Geheimdienstausschuss des Senats einen Bericht über russische Desinformationen vorlegte. Die Firma ist unter mehreren Namen bekannt: Popily, Yonder und New Knowledge. Gegründet wurde sie von dem ehemaligen Sentas-Berater Daniel J. Jones.


Jones hat die Geldgeber für TDIP und ADI nicht bekannt gegeben. Das DCNF hat jedoch bestätigt, dass die "Open Society Foundation", ein von dem Milliardär George Soros kontrolliertes gemeinnütziges Netzwerk, in den Jahren 2017 und 2018 1,5 Millionen Dollar an TDIP gespendet hat. Eine Schwarzgeldgruppe namens "Fund for a Better Future" leistete 2017 einen Beitrag von 2.065.000 $ an TDIP. Die "Silicon Valley Community Foundation" spendete 2018 laut Steuerunterlagen 500.000 $ an ADI.

Wer ist dieser Daniel J. Jones?

Er war der ehemalige Spitzenmitarbeiter von Senatorin Dianne Feinstein. So schließt sich der Kreis. Sie sind alle miteinander verbunden.

------

Gestern sprachen wir darüber, wie Adam Schiff dafür sorgte, dass das Weiße Haus entlastendes Material für das Team von Präsident Trump nicht erhält.

John Solomon twitterte heute:

"Eine Rolle, die Journalisten spielen, besteht darin, Informationen von öffentlichem Interesse aus einer widerstrebenden Regierung herauszuholen. Ich habe jetzt einen Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz eingereicht und ODNI gebeten, die freigegebene Abschrift zu veröffentlichen. Wenn Sie die Abschriften erhalten möchten, teilen Sie diesen Tweet bitte."


-----

Staatsanwalt John Durham hat sein Team erweitert, da seine strafrechtlichen Ermittlungen gegen die Akteure im Russland-Absprachen-Schwindel während der Coronavirus-Pandemie zunehmen.


Er fügte Agenten des FBI sowie den Leiter der Abteilung für Gewaltverbrechen und Drogenhandel der US-Staatsanwaltschaft in Washington, D.C., Anthony Scarpelli, hinzu. Scarpelli leitete in den letzten zwei Jahren das Büro, das für die Bekämpfung von Mord und Drogenhandel in D.C. zuständig ist. Davor war er laut seinem LinkedIn-Profil stellvertretender Leiter dieses Büros. Scarpelli verbrachte auch ein Jahr als stellvertretender US-Staatsanwalt auf den US-Jungferninseln, 14 Jahre als stellvertretender US-Staatsanwalt in D.C. und acht Jahre als stellvertretender Staatsanwalt für Middlesex County in New Jersey.

----

George Papadopoulos twitterte Folgendes:

"Ich habe die Spionagegeschichte erlebt. Ich weiß, wie sie begann und was kommen wird. Dies war nie ein vom FBI arrangierter Einsatz. Aus diesem Grund spüren Brennan und seine Kollegen vom MI6 jetzt die Hitze. Konzentrieren Sie sich auf den ausländischen Blickwinkel; nicht mehr auf den inländischen."


Die ganze Geschichte mit dem Russland-Absprachen-Schwindel, die darauf folgende Spionage gegen Trump und alles was danach kam, ist viel größer, als nur ein FBI-Skandal. Da hängen ausländische Geheimdienste und Staaten mit drin. Deshalb sagte uns Q auch immer, dass wir auf Five-Eyes schauen sollen, ein Zusammenschluss westlicher Nachrichtendienste aus Australien, Kanada, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten.

---

Präsident Trump unterzeichnete eine Verordnung, mit der eine Handvoll Greencard-Kategorien für Neuankömmlinge auf dem Weg in die Vereinigten Staaten ausgesetzt werden. Die Durchführungsverordnung, die in 60 Tagen ausläuft, stoppt die legale Einwanderung von Greencards zum Arbeiten in den USA und für die für zur Einreise von Großfamilien.


Im Jahr 2018 sicherten sich rund 355.000 ausländische Staatsangehörige eine Green Card für die Beschäftigung und die erweiterte Familie. Etwa 65 Prozent von ihnen kamen aus Übersee, und die übrigen befanden sich bereits in den USA und passten einfach ihren Einwanderungsstatus an. Etwa 10 bis 20 Prozent der 1,2 Millionen Green Cards, die jährlich an Ausländer vergeben werden, sind durch die Verordnung der Exekutive vorübergehend ausgesetzt.

Jetzt muss Amerika erst mal an seine Bürger denken. Sie brauchen jetzt wieder Arbeit nach dem Shutdown. Dem tiefen Staat und den Linken gefällt das natürlich gar nicht. Sie wollen immer mehr Ausländer ins Land holen.

-----

Der ehemaliger Leiter des HHS-Impfstoffbüros behauptet, er sei wegen seiner Opposition gegen Hydroxychloroquin versetzt worden.


Drei Personen, die von der kürzlichen Anschaffung von einigen Millionen Dosen dieses Medikaments durch die HHS wussten, sagten, dass Bright das in der internen Kommunikation unterstützt habe. Ein Beamter sagte sogar, dass Bright diesen Schritt als einen Gewinn für das Gesundheitsministerium gesehen hat.

"Wenn Bright gegen Hydroxychloroquin war, dann hat er dies sicherlich nicht in seiner E-Mail deutlich gemacht", sagte der Beamte, der Kopien der E-Mails gesehen hat.

Ich glaube, dass er andere Gründe hatte und das wir das bald erfahren werden. Trotzdem ist es natürlich ein gefundenes Fressen für die Massenmedien, wieder so richtig schön gegen Trump zu hetzen.

------

Gestern sprachen wir auch über die Virgina-Studie. Die Massenmedien drehen komplett durch und überschlagen sich mit der Gefährlichkeit von Hydroxychloroquin. Oh mein Gott, fasst es ja nicht an, ihr werdet sterben daran.


Das etwas mit der Studie nicht stimmt, haben wir gestern schon herausgefunden.

Tom Elliott twitterte:

"Veterans Affairs' Robert Wilkie über die gestrige Hydroxychloroquin-Studie: "Das ist eine Beobachtungsstudie. Es handelt sich nicht um eine klinische Studie ... Wir wissen, dass das Medikament bei Veteranen mittleren und jüngeren Alters wirkt. Und der Gouverneur von New York war gestern im Oval Office und bat um mehr."


Es handelt sich um keine klinische Studie. Es ist keine wissentschaftliche Arbeit. Sie wurde weder von Fachkollegen begutachtet, noch haben sie sie wiederholt. Es ist nichts weiter als wertlose Propaganda.

John Cardillo twitterte:

"Ca. 7000 Ärzte in 40 Ländern sagen, dass die richtige Kombination von Hydroxycloroquin, ZPack, Zink, Vitamin C usw. funktioniert. Die von Fauci und der NIH finanzierte Virgina-Studie ohne Basislinie und mit einer Bestätigungsverzerrung behauptet, dass es nicht funktioniert. Natürlich ignorieren die Massenmedien Ersteres und nehmen Letzteres als Evangelium."


I E T 17 twitterte:

"Sun Pharma stellt Hydroxychloroquin her, und ihr Logo ähnelt dem Video von Q "Above and Beyond".

https://www.sunpharma.com/node/120973

Gujarat: Pharmaunternehmen verstärken ihre Bemühungen um die HCQ-Produktion:

http://business-standard.com/article/pti-stories/gujarat-pharma-firms-increase-efforts-for-hcq-production-120041900826_1.html





Was hat Q uns mit dem Video sagen wollen? Und Sun Pharma stellt Hydroxychloroquin her.

"Weitere Pharmaunternehmen wandten sich an die Landesregierung, um die Herstellungslizenz zu erhalten, insbesondere nachdem ihre Bedeutung im Kampf gegen das Coronavirus bekannt wurde und nachdem Indien das kurze Exportverbot aufgehoben hatte".

Sehr interessant das Ganze. Gehen wir einen Schritt weiter.

Das Schweizer Pharmaunternehmen Novartis hat von der US-Arzneimittelbehörde FDA die Genehmigung für den Beginn einer klinischen Studie über die Wirksamkeit von Hydroxychloroquin bei der Behandlung von COVID-19-Patienten im Krankenhaus erhalten.
Die Studie wird unverzüglich an mehr als einem Dutzend Standorten in den USA beginnen und etwa 440 Patienten einschließen.


Die neue Genehmigung, die klinischen Tests voranzutreiben, folgt einer früheren Genehmigung der FDA, um eine Notfallverwendung des Medikaments zu ermöglichen, das häufiger zur Behandlung von Malaria eingesetzt wird. Präsident Trump hat wiederholt Hydroxychloroquin als einen möglichen "Game-Changer" im Kampf gegen SARS-CoV-2 angepriesen.

Auch eine kürzlich in Frankreich durchgeführte Studie ergab, dass die Medikamentenkombination dem Coronavirus COVID-19 erfolgreich entgegenwirken kann.

Die Uhr läuft ab für den Deep State, der diese Veranstaltung inszenierte und für alle, die das unterstützt und vorangetrieben haben. Trump hat alle Karten in der Hand. Er lässt den Gouverneuren die freie Entscheidung, ihr Land weiterhin gegen alle seriösen medizinischen Erkenntnisse und gegen die verfassungsmäßigen Rechte der Bürger geschlossen zu halten, oder es wieder zu öffnen und die Normalität herzustellen. Die Menschen sollen selbst sehen, wer sich wie positioniert.

Matt Whitaker twitterte:

"Wenn die Regierung wächst, schrumpft die Freiheit. Die Amerikaner wollen Frieden und Freiheit. Sie ist ein Geschenk Gottes, die seit 1776 von unseren Vorvätern geschützt wird. "Wo die Freiheit wohnt, da ist mein Land." Benjamin Franklin."


SEAN twitterte eine Zusammenstellung aller Q-Posts und Trump-Tweets mit der amerikanischen Flagge.




SEAN twitterte:

"Q sagte immer, dass die Flagge die Freiheitsmarkierungsflagge sei und dass es 10 Markierungen gäbe. Als Trump die gleiche Flagge anbrachte, war es die Markierung 10. Neun wurden von Q auf der Tafel angebracht und die 10. war, als Trump die Terroristen ausschaltete. Außerhalb davon."



Trump twitterte noch etwas Interessantes, einen Artikel von Fox News, in dem es heißt:

"Trump sagt Thunderbirds, die Blue Angels werden Überflüge über das Land machen, um medizinische Mitarbeiter zu ehren. https://www.foxnews.com/politics/trump-says-thunderbirds-blue-angels-will-do-flyovers-to-honor-medical-workers "


Die Donnervögel der Luftwaffe und die blauen Engel der Marine sollen zu Ehren des medizinischen Personals Überflüge über amerikanische Großstädte durchführen.

Warum wird das gerade jetzt gemacht?

Gehen wir dazu zu Post 1254 vom 24. April 2018 https://qmap.pub/read/1254

Q sagt:

Der Iran ist der nächste.

---Was tut Trump gerade? Er geht gegen den Iran vor. Er twitterte gestern: "Ich habe die Marine der Vereinigten Staaten angewiesen, alle iranischen Kanonenboote abzuschießen und zu zerstören, wenn sie unsere Schiffe auf See belästigen."

(Marker).
Erneut lesen.
POTUS heute.
"Notiere es dir."
"Größere Probleme als je zuvor."
SIGNAL in den Iran?
KLASSIFIZIERT - Sec 11A P 2.2 (wichtig)
Bezieht sich auf mehr als die Weiterzahlung von 250 Mrd. $.
IRON EAGLE.
Süße Träume.
Q

---

Post 1258 vom 24. April 2018 https://qmap.pub/read/1258

Ein Anon sagt:

Wann werden wir MOAB haben?

Q sagt:

Sollen wir es all den guten Leuten sagen, die den Tag und die Zeit beobachten?
Roten Teppich Ausrollen?
Denke logisch.
Die Welt schaut zu.
Q

---

Post 1259 vom 24. April 2018 https://qmap.pub/read/1259

Ein Anon sagt:

POTUS verdient für seine Arbeit einen Friedensnobelpreis.

Q sagt:

Wir stecken da zusammen drin.
Kein Ruhm.
Es geht darum, unsere FREIHEIT zurückzuerobern und unsere Kinder/Völker vor dem BÖSEN zu bewahren, das unser Land/unsere Welt so lange geplagt hat.
Q

----
----

Es gibt auch heute wieder eine unzensierte Version dieses Reports, wo noch weitere Beiträge drin sind, die Dave auf YouTube nicht bringen kann. https://www.bitchute.com/channel/n78PbEkvWx2g/ Die Übersetzung des fehlenden Teils davon stelle ich hier mit rein. Die Quellen findet Ihr auf x22report.com

Unzensierter Teil:

Ein Sprecher der chinesischen Regierung bestätigte am Donnerstag, dass China 30 Millionen Dollar an die Weltgesundheitsorganisation spenden wird, um deren Bemühungen zur Eindämmung der Coronavirus-Krise zu unterstützen.


US-Außenminister Mike Pompeo sagte, dass eine grundlegende Reform der Weltgesundheitsorganisation nach ihrem Umgang mit der Coronavirus-Pandemie notwendig sei und dass die Vereinigten Staaten, der größte Spender der WHO, auch die Finanzierung der UNO möglicherweise niemals wiederherstellen werden.


Pompeo sagte, es bedürfe "einer strukturellen Fixierung der WHO", um ihre "Unzulänglichkeiten" zu korrigieren. Auf die Frage, ob er einen Führungswechsel bei der WHO nicht ausschließe, antwortete Pompeo: "Noch mehr als das, es kann sein, dass die Vereinigten Staaten nie mehr zum Unterschreiben zurückkehren können, wenn US-Steuerzahlerdollars an die WHO gehen.

---

Der COVID-19-Skandal: Milliardär Bill Gates und die WHO.

Der Coronavirus-Skandal, bei dem der milliardenschwere Oligarchen-"Pandemieexperte" Bill Gates Schreckensszenarien in die Medien drückte, hat dazu beigetragen, dass die Politiker angstbesetzt reagierten.

Zusammen mit der Hysterie der Massenmedien hat dies wiederum zu einer einmaligen finanziellen Depression in einem Jahrhundert geführt. Die wirtschaftliche Depression ist möglicherweise nicht auf das Virus selbst zurückzuführen, sondern vielmehr auf die Panikreaktion, die mit den entsprechenden Regierungsschließungen ausgelöst wurde, wie von Gates empfohlen.


Die enge Beziehung zwischen Dr. Tedros, dem Direktor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Bill Gates wird dadurch illustriert, dass Tedros Gates bei Eröffnungsreden als "mein Bruder" bezeichnet. Alle anderen, wie z.B. die von der WHO bevorzugte norwegische Premierministerin Erna Solberg, werden als Würdenträger angesprochen.


Durch ihre CEPI-Arbeit ist die gegenwärtige norwegische Regierung mit Gates verbündet, wobei Norwegen Milliarden in Impfstoffprogramme investiert.


Als entschiedene Verfechterin der aktuellen Strategien der WHO-Führung, die jetzt wegen ihres Missmanagements bei der Berichterstattung während des COVID-19-Skandals auf dem Prüfstand steht, hat Solberg eine bemerkenswert starke Haltung eingenommen, während andere europäische Führungspersönlichkeiten die WHO in Frage stellen. Ihr über 20-minütiges Interview mit CNN sowie eine WHO-Rede veranschaulichen die norwegische Bereitschaft, den Status quo zu verteidigen.

Nicht gewählte westliche Milliardärs-Oligarchen versuchen jetzt, uns zu regieren, allen voran Bill Gates als "Pandemie-Experte". Durch das Davoser System verschmilzt privates Kapital mit lukrativen Regierungsgeldern, was den Aufstieg der Oligarchen bewirkt, die die demokratische Herrschaft der Nationalstaaten ersetzen. Das globale Privatkapital hat einen beispiellosen Zugang zu Steuergeldern.


Gates besitzt alles von Wohltätigkeitsorganisationen bis hin zu Weltimpfstoffen, bezahlt die WHO in Milliardenhöhe, finanziert NGOs und kontrolliert Politiker, die ihn wie einen König aus dem Mittelalter behandeln. Er besitzt medizinische Einrichtungen, kontrolliert Vertriebskanäle und medizinisches Personal, besitzt die Forschung, die Impfstoffe, die Gesundheitsinstitute und wurde kürzlich von Robert Kennedy wegen seines "messianischen Komplexes" kritisiert.

---

EXKLUSIVE SCHLAGZEILE: Im Jahr 2017 behauptete Dr. Shi vom Wuhan Institute of Virology, sie habe ein großes Reservoir an Fledermausviren und verwandten Impfstoffen aufbewahrt.


Dr. Shi wurde zu ihrer Arbeit im Zusammenhang mit dem Coronavirus, das aus Fledermäusen gewonnen wurde, befragt.

Der Artikel war auf Chinesisch, wurde aber übersetzt. In dem Artikel vom Dezember 2017 teilte Dr. Shi Folgendes mit:

1. Shi Zhengli und andere werden "Virusjäger" genannt. Sie suchen die Welt nach Viren ab, die den Menschen noch nicht infiziert haben. Bevor sie Verwüstungen anrichten, untersuchen sie sie genau, um neue Infektionskrankheiten zu verhindern.

2. Die Fledermaus ist die Quelle für SARS.

3. Viren von Fledermäusen benötigen in der Regel einen Zwischenwirt, wie zum Beispiel das SARS-Virus.

4. Das SARS-Virus wurde in den Jahren 2002-2003 in Zibetkatzen (Wildkatzen) nachgewiesen, die auf dem Markt von Guangdong verkauft wurden.

5. Von 2011 bis 2015 nahm das Forschungsteam von Shi Zhengli kontinuierlich Proben aus einer kleinen Höhle in Kunming, Yunnan.

6. Bei den Fledermäusen in dieser Höhle wurden alle genetischen Komponenten des SARS-Virusstamms gefunden, der Ausbrüche beim Menschen verursachte.

7. In den letzten fünf Jahren [bis 2017] wurden die Viren, die sie aufgenommen hatten, in einem großen "Reservoir" gesammelt.

8. Die Vorbeugung und Behandlung der SARS-Epidemie erfolgt hauptsächlich durch das System der direkten Meldung von Infektionskrankheiten in den Krankenhäusern: Sobald bei einem Patienten der Verdacht auf SARS besteht, werden sie dies auch melden. Es gibt bereits Diagnosetechniken und Impfstoffreserven. Wenn die Diagnose auf eine Infektion mit dem SARS-Virus hinweist, ist der Patient sofort zu isolieren.

9. Für diese Viren, die beim Menschen leicht zu infizieren sind, haben wir Diagnoseverfahren entwickelt und sogar einige Impfstoffe zur Lagerung entwickelt.

Auf der Grundlage von Dr. Shi vom Wuhan-Institut für Virologie hatten sie und ihr Team ein großes Reservoir von Viren gesammelt und sogar einige Impfstoffe zur Lagerung entwickelt.




Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/9BlmLHeYBIs

https://x22report.com/iron-eagle-marker-the-silent-war-continues-episode-2156/

*Die meisten Teile dieses Reports sind 1:1 übersetzt, speziell die von Dave vorgelesenen Texte, die auch jeweils unter obigen Link im englischen Original zu finden sind. Nicht jedes Wort von Dave findet sich in der Übersetzung wieder, manche Teile habe ich ausgelassen, manche mit eigenen Worten umschrieben oder ergänzt. Zur besseren Verständlichkeit des Ganzen habe ich Text und Erklärungen hinzugefügt. Der Sinn und die Absicht von Dave's Aussagen bleiben jedoch stets sinngemäß erhalten. Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Die deutsche Version des X22-Report wird sofort nach Fertigstellung auf QlobalChance und auf meiner Facebookseite gepostet. Die gesprochene Version etwas später auch auf QlobalChance. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos


Kommentare:

  1. https://youtu.be/UJCI0VdvPXI

    Ein junger mutiger Mann hat sich dort zu Wort gemeldet. Ich finde es toll.
    Vielleicht gefällt es ja dem ein oder anderen hier auch.
    WWG1WGA

    AntwortenLöschen
  2. https://uncut-news.ch/2020/04/24/die-treffen-der-multi-milliardaere-trump-und-gates-und-dann-die-executive-order-des-impfstoffgesetzes-im-2019/

    AntwortenLöschen
  3. Ich vertraue dem Plan... aber gestern in dem Pressebriefing sprach Trump mehrfach über einen Impfstoff. Das hat mich doch sehr irritiert und ich frage mich ernsthaft, ob das nur eine Finte ist oder ob er unter Druck gesetzt worden sein könnte.

    AntwortenLöschen
  4. Seltsam oder?

    Mr. Trump hat Einreise gestoppt, aber nicht für die Saisonarbeiter der Farmer!!! Mr. Tucker auf Fox hat das sehr gut auf den Punkt gebracht. Aber nicht nur Junkfood Amerikaner sind zu faul für das eigene Essen auf die Felder ihres Landes zu gehen.

    Auch in Deutschland sind all die vielen Kurzarbeiter und Arbeitslosen zu faul ihren Landwirten im Dorf, in der Stadt, im Umkreis zu helfen. Erntehelfer? Pffff, das ist doch nix für einen Deutschen. Das sollen die hunderten bis tausenden Wanderarbeiter aus Rumänien und Polen gefälligst tun.

    Unabhängig davon, spielt für uns in Deutschland sowieso nur unser Land jetzt eine Rolle und da ist es eindeutig: Bis auf ein paar Meditations-Widerständler passiert vor Ort in den Dörfern "NULL" Eigenengagement für Selbstversorgung, Grundversorgung und Widerstand gegen die kriminellen Entscheidungen von Bundesregierung und den Herrschern Ministerpräsidenten.

    Wenn es am Ende darum geht, alles zusammen zu rechnen, darf sich jeder einen Blame-Spiegel kaufen.

    AntwortenLöschen
  5. Viele Menschen wollen die Wahrheit erfahren. Kommt der Virus nun aus einem chinesischen oder aus einem US-Labor? Die Möglichkeit, dass der Virus gar nicht aus dem Labor kommt, fällt komplett unter den Tisch.

    Denn der echte Taschenspielertrick war der, etwas Alltägliches als Bedrohung und Konstruiertes zu deklarieren. 100% Mafia-Handschrift: Null Investment Max Ergebnis.

    Mehr als Tausend Milliarden Dollar Schulden will die USA und Trump (man höre Mr. Graham genau zu) annullieren lassen. Das ist die Federführung in dieser Geschichte.

    Man kann aber Schulden nicht mal eben so einfach annullieren. Dazu braucht man einen triftigen Vorwand. Chinas konkrete Schuld an einer so großen Misere könnte ein sehr guter Grund sein, also werden von US Diensten massenhaft Recherchen, Geheimdienstberichte und alles, was sonst nötig sein sollte, in beliebig großer Menge in die Medien geworfen werden. Einzig zur Schuldzuweisung an China.

    China hat aber gar keine Lust, eine Billion Dollar einfach so zu verlieren. Also werden in ebenso großer Menge eigene Geheimdienstberichte generiert und veröffentlicht.

    Mr. Trump, Graham & Co spielen also genauso ein dreckiges Spiel, wie es der Deep State macht ... Ändert aber nix an Deutschland und Europa, dort sitzt der Deep State 100% im festen Sattel.

    Bereits jetzt rennt jeder gehorsam mit einer Maske durch die Gegend.
    IRRSINN!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pessimisten sollte man genauso ausmisten, wie den Deep Städte.
      100% im Sattel = Pessimist!
      Ist der Vatikan noch da?
      Haben wir seit Wochen blauen Himmel, bis auf kurze Ausnahmen?
      Chemtrails?
      Ist das Öl noch bei 50 Dollar?
      Alternative zu Trump, wäre die Menschenfresserin Clinton, dann würden wir hier noch antworten können?
      Ein Friedensnobelpreisträger Obama, ist er für 134 Kriege verantwortlich?
      YouTube: BauTV Richtig Bauen!
      Jeder kann den Hintern heben und Gesicht zeigen!
      Ich werde seit Jahren als verrückt hingestellt. Na und!
      Und Trump!
      Schaut Veikko Stölzer, was er zusammen gesammelt hat ist genial.
      Das Foto wo Merkel neben ihrem leiblichen Vater sitzt, zeigt wie verrückt die Welt ist.
      Es soll Hitler mit ihr in Argentinien sein!
      Was ist wenn es 100% stimmen sollte?
      Ich wünsche Licht und Liebe, Heil und Segen

      Löschen
    2. KRANK GIBT ES EIN BEWEIS D>As Q EUCH NICHT VERARSChT?`??

      Löschen
    3. Diese fiktiven Schulden, die virtuell durch Knopfdruck im Computer erzeugt wurden und kein echtes erarbeitetes Geld sind, können genausogut per Knopfdruck im Computer wieder gelöscht werden.
      Es sind Schein-Schulden - wie 2008 - und ein ganz fieser Trick, aufgrund dieser künstlich erzeugten fiktiven Schulden vor dem Volk die Legitimation zu rechtfertigen, dem Volk dafür sein echtes erarbeitetes Geld/Vermögen abzunehmen und wiederum wie 2008 in die Hände des DS/der FINANZ-ELITEN zu bringen. - Man könnte es auch legalisierten Di.bst.hl nennen.

      Löschen
  6. Danke, an Donald Trump!💖 Er und seine Patrioten sind meine persönlichen Helden!💖
    Sie alle sind ein wahres Geschenk. Ein Traum geht in Erfüllung, endlich räumt mal jemand auf und das auf allen Ebenen. Ich bete jeden Tag für diese mutigen Männer, die den Sumpf, endlich, ausheben. Ich hoffe, das ihr Plan gelingt, denn das ist ein Befreiungsschlag für die ganze Menschheit. Wir alle können nur dankbar sein, über diese positive Entwicklung. Ich hoffe, das sich das Szenario auch auf Deutschland ausbreitet und vor allem auf Berlin. Ich hoffe, das unsere Bundeskanzlerin Merkel, mit ihrem korrupten Gefolge, ihrer gerechten Strafe zugeführt wird und für immer hinter Gittern verschwindet. WWG1WGA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so sehe ich es auch!
      40 Jahre warte ich! Erst die Stasischweine und nun die Merkelsäuen und Demokratenkreaturen!
      Trump muss und darf so sein!
      Als Verschwörungspraktiker Fiebers ich mit ihm, dass er das ganze gegen die Menschen handelnde Gesindel entlarvt und sie von dieser Welt verbannt!
      WWG1WGA

      Löschen
  7. Bin kein Pessimist, dennoch bemerke auch ich, dass die wirklich wichtigen Dinge, die lange angesagt und behauptet wurden, keinen Schritt vorangehen. Stattdessen, nur viel Geplänkel um nebensächliche Unwichtigkeiten.
    Die Menschen werden einfach nur weiter verarscht und sollen blind den "Gottlichen Plänen" vertrauen.

    Die einzig wichtigen Indikatoren werden immer sein; ob die Menschen von den [DS]-NWO-Machenschaften befreit werden, ob den Menschen tatsächlich auch geholfen wird. Davon ist weiterhin nichts nennenswertes zu sehen. Es gibt dazu keine Zeichen. Leider ganz im Gegenteil. Ein Blick in die ganz reale Welt zeigt es doch. Wie soll man da Vertrauen gewinnen?
    Die Trump-Administration ist gerade dabei, gewonnenes Vertrauen, wieder zu verspielen. Sehr schade. Würde so gern optimistisch bleiben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so. - Mein Vertrauen schwindet ebenfalls mangels sichtbarer klarer Beweise.

      Löschen
  8. "Der stille Krieg geht weiter"

    Von einem stillen Krieg kann ich nicht viel sehen. Im Gegenteil, sieht es doch eher so aus, als würde hier die Hegelsche Dialektik abgespult.

    Heute erzählt Trump etwas von einem Desinfizierungsmittel gegen Corona intravenös (wahrscheinlich meint er Chlordioxid 0,3 % (CDS) das tatsächlich funktioniert) und liefert eine Steilvorlage für den Deep State, der sich totlacht über ein "Desinfizierungsmittel". Den kriminellen Fauci mit seinen Zwangsimfungen greift er aber ebenso wenig an, wie den Präsidenten des WHO. Beide für 100 Jahre Knast beweisbar gut.

    Ist wohl alles mehr eine Pausenbeschäftigung!

    AntwortenLöschen
  9. Kennt ihr das? "Am Tage der Verkündigung unserer neuen Verfassung, wenn die Völker vom eben vollzogenen Staatsstreich noch ganz betäubt und in Angst und Ratlosigkeit sind, müssen sie erkennen, daß wir so stark, mächtig und unverletzlich sind, daß wir uns um sie nicht mehr kümmern brauchen, daß wir nicht nur auf ihre Anschauungen und Wünsche nicht mehr achten werden, sondern daß wir bereit sind, jederzeit und an jedem Ort jeden Widerstand und jede Kundgebung zu unterdrücken. Die Völker müssen wissen, daß wir die ganze Macht mit einem Schlage an uns gerissen haben und daß wir unsere Macht auf keinen Fall mit ihnen teilen werden. Dann werden sie die Augen schließen und geduldig die Ereignisse an sich herankommen lassen."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns gelten nach wie vor die SHAEF Gesetze. Wer garantiert uns, dass Trump an seiner Aussage festhält, den Deutschen helfen zu wollen. Diese Gesetze können sowohl für als auch gegen uns zur Anwendung kommen. Darüber hat sich noch niemand geäußert. Heute Vormittag sah meine Welt noch anders aus, jetzt bin ich um eine große Erkenntnis reicher. Die Offenbarung des Johannes wird verständlicher, das falsche Pferd ist schon gesattelt.

      Löschen
  10. Der Gradmesser all dessen, was ja angeblich schon erreicht wurde, kann nur der sein, wie es den Menschen heute geht.
    Denke, da gibt es allgem. Konsens.
    So, - und nun schaut mal in die Welt, wie es den Menschen allgem. z. Zt. wirklich geht...

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Menschen

    Habt vertrauen, geht tief in euch dann werdet ihr das Vertrauen spüren/finden.

    Vergesst nicht, dies ist kein Kinderspiel.. sondern die grösste je dagewesene Geheimoperation ever! Stell dir vor du würdest so einen Plan aufstellen und durchführen, das ist so komplex. Überlege, wie weckst du die Menschheit auf,Gesetze rückgängig machen, DeepState entmachten, Elite entmachten und noch millionen andere Aufgaben dazu.. und am wichtigsten, muss deine Strategie so ablaufen das es niemand checkt, voraussehen kann.. den sonst fliegt dein Plan auf!
    Also liebe Leute, habt vertrauen.. dies ist nicht ein 1,5 h Hollywood Film mit HappyEnd garantie... wird wurden manipuliert und indoktriniert von den fälschlichen Herrschern. Deswegen fehlt uns jetzt auch alle Geduld!
    Glaubt daran und gebt alle einen Teil eurer Energie jeden Tag an die Bewegung ab. Den wir stecken da alle mit drin.. verstehst du!
    Die Schlafenden Schafe.. unsere Schwestern und Brüdern, brauchen Zeit um wach zu werden, Step by Step.. erinnere dich zurück wie es bei DIR war??
    Ich persönlich glaube und kann es auch spüren.. es fehlt nicht mehr viel und das Puzzle ist zusammen! Ich spüre seit gut 2Wochen das der Schmerz der Welt weg ist..
    Habt Geduld und Durchhaltevermögen!! Bitte, zusammen sind wir STARK!!!
    Sampaijumba

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "habt vertrauen.. habt Geduld und Durchhaltevermögen!!"
      --
      Wie kann man einem Plan vertrauen, der es bisher nur geschaft hat, Step by Step, die Menschen zu versklaven, aber diesmal vollständig.
      "Stell dir vor du würdest so einen Plan aufstellen und durchführen".
      Dann würden meine Pläne auch funktionieren; warum? Weil ich nicht den Fehler machen würde, auch noch auf das letzte Schaf zu warten, dass es doch bitte aufwachen möge. Für solchen Kinderkram, haben wir schlicht keine Zeit mehr.

      Man kann nicht alles Versagen auf die Komplexität der Operationen schieben, die ganz offenkundig ohne jedwede relevante Ergebnisse für die Menschen ist. Dann sollte der Plan nochmals gründlich überdacht werden!

      Ich bete jeden Tag für das gelingen der Operationen, weil ich weiss wie wichtig das positive "füttern" des Feldes ist.
      Dennoch erkenne ich auch, das z. Zt. viele wichtige Parameter nicht auf unsere Seite sind. Dies zu ignorieren, wäre völlig naiv. Ich lasse mich nicht steuern oder einlullen. Weder von den bösen Jungs, noch von den vermeintlich guten.
      Ich denke selber. Besser issas.

      Löschen
  12. Genau,ihr Gutmenschen,die wie beim Jaucheburg von HG, dem Blogbetreiber am Arsch schnüffeln.
    Nur Heuchler, und der bösartige Luegenbold sind dem Juden hold.

    Sieg der Wahrheit!

    Stallbursche

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Wahrheitsliebenden,
    Was einige hier schreiben, so wegen die Luft ist raus, der perfekte Moment verpasst und Trump ist auf diesen Corona-Fake reingefallen und labert täglich über seine Ventilators und Tests hier, Tests dort. Ja, er redet schon wie all die Regierungen über langsam öffnen, aber weiterhin aufpassen, und ja, es gab und gibt viele Tote usw... Das ist in vielen Q-Anhänger-Followern langsam zu blöd. Wie will er eigentlich da wieder raus kommen, ohne zu zugeben, dass er es wusste, was abgeht, aber weiterhin uns alle anlügen musste. Vor ein zwei Monaten hat er den Virus nicht ernst genommen und sagte, dass ist gar nichts. Wenn diese Ansicht voll durchgezogen hätte, von mir aus sich anpöpeln lassen, ja dann hätte ich gefeiert und er wäre jetzt extrem gegenüber allen Regierungen im Vorteil. Diesen Vorteil hat jetzt nur Schweden, und fertig ist. Ich denke Trump hat vor etwa zwei Wochen einen Rückzieher gemacht und ist jetzt eine andere Richtung gegangen. Diesen Weg des geringsten Widerstands. Dadurch das er es nicht durchgezogen, also DS-Verbrechen auf einmal zu offenbaren und den kompletten Wandel zu starten, und dadurch jetzt zum Lügen gezwungen wurde, hat er sich von uns verabschiedet. Das war in den letzten Wochen das einzige Mal, dass er etwas bemerkenswertes sagte. Er sagte: ‘”Das amerikanische Volk ist so diszipliniert.
    Es war mir eine Ehre, ihr Präsident gewesen zu sein. (Vergangenheitsform!)Ich habe es vorher schon gesagt, ich sage es noch einmal, ich sage es immer.Es war mir eine große Ehre, ihr Präsident gewesen zu sein, und ich habe eine große Entscheidung vor mir, und ich hoffe bei Gott, dass es die richtige Entscheidung ist.Aber sie wird auf der Grundlage vieler sehr (stockt ein bisschen) talentierter Menschen, sehr kluger Menschen und Menschen, die unser Land lieben, beruhen.Ich danke Ihnen allen vielmals“.
    Aber dachte man, jetzt kommt der Boom und es geht los! Was danach kam, und in den letzten Wochen läuft, ist immer die gleiche Leier über Todeszahlen, Beatmungsgeräte. Das Virus ist schlimm. Wir machen langsam, Schritt für Schritt, nehmen einige Einschränkungen zurück...Langsam ist auch der ganze Wandel und Aufdeckung des DS allen scheissegal. Denn die Menschen in allen Ländern haben arg mit dem Leben und mit dem Überleben zu kämpfen. Viele sterben jetzt sinnlos, weil jetzt sie niemand schützt, eingesperrt sind und in Kriegsherden wird wohl weiterhin getötet und Menschen verhungern jetzt noch mehr. Wenn Trump etwas weiss, was die Welt nicht weiss, dann muss er jetzt damit an dei Öffentlichkeit. Wenn nicht jetzt, wann dann? Wenn wir im Sommer alle mit Masken herumlaufen und die Tracker auf allen Handys sind? Wieder weitere Monate in Angst und Panik leben, weil die MSM weiterhin uns mit Fake-News pumpen? Liebe Leut, in dieser weltweiten Krise sterben jetzt ganz viele Menschen, nicht wegen dem Virus, sondern ganz stark im Herzen und in der Seele. Viele von euch sind schon seit Jahren an diesen Posts dran. Jeden Tag hier und dort Kombinationen suchen, vergleichen, spannendes entdecken, und immer wieder das Gefühl jetzt kommt es. Und jetzt kommt es. Und jetzt kommt was? Und irgendwie hängt ihr auch einem Typen an den Lippen, habt auch einen Tunnelblick, wie auch alle anderen Schlafschafe. Wenn ihr jahrlang so auf Spannnung und Hoffnung seid, geht ihr irgendwann kaputt. Ihr vergesst dabei genau gleich einfach zu leben.

    AntwortenLöschen
  14. ...weiter gehts....
    Überlegt doch wie ich euch vor drei Jahren, vor zwei Jahren, vor einem Jahr gefühlt habt, bei all diesen Posts. Immer wieder viele tolle Gefühle, dann wieder Ernüchterung, dann wieder Glücksgefühle usw. Vor allem, wem soll das alles dienen, wenn wir eh den Plan nicht verstehen, alles sehr komplex ist, der Feind liest auch mit, und alles auch irgendwie zusammenreimt, wenn was wie wo. Dann lassen wir doch die ganze Leserei und Interpretation diesen Posts. Wir beschäftigen uns sowieso viel zu viel mit Negativen, das grausame und Negative vom Feind. Wir suchen regelrecht nach Negativen. Permament das Negative des Feindes im Fokus. Leute, das ist echt nicht gut und auch eine Sucht. Passt bitte auf. Wenn es zu einem Boom kommt, dann werden wir es erfahren. Fertig. Und wenn ihr daran glaubt, dann ist es ja okay. Was vergeuden wir unsere Stunden, Tage und Monate und Jahre an diesen Posts, wenn sie eh kryptisch, komplex und für den Feind unbedingt nicht zu knacken sein darf, und sogar ev. Desinformation zu verbreiten, oder auf die falsche Pfärte zu locken. Ja dann bringt es ja alles nichts. Dann kann man sich ja getrost und dem eigenen Leben widmen, sich wirklich den Mitmenschen widmen, sich gedanken machen, was man in der neuen Welt gerne für eine Tätigkeit ausüben will. Was sind seine Talente und Wünsche. Man versucht jeden Tag alle Menschen anders zu sehen und zu begreifen.
    Ich denke doch, und es wird doch in dieser ganze Geschichte des Aufwachens die These proklamiert, dass wir Menschen, wir Herzmenschen eine neue Gesellschaft aufbauen, um später ohne Geld leben zu können und alle Technologien im Wohle der Menschheit und der Erde benutzen würden. Und das dieser Wandel von uns Menschen, also von unten kommen wird. Das heisst, wir können von Trump, JFK oder Q nichts erwarten. Der Wandel wird nicht von dort kommen, sondern von uns selbst. Diese Drei würden uns wohl in der Ausführung helfen und danach sich zurückziehen und uns in die neue Gesellschaft selbstständig ziehen lassen. Es gibt danach einfach keine Hierarchien, kein König, kein Messias oder der Erlöser. Sondern wir sind die Erlöser selbst. Wir müssen uns von dem alten Denken und Machtmenschen lösen.
    Daher lass die Posts sein. Lebt euer Leben in Liebe. Die Posts sind sicher ein Code für die Leute, die im Hintergrund arbeiten. Und mein Informatiker-Auge sind hier eine Programmiersprache. Der, der das Lesen kann und die entsprechende Dechiffrierprogramm hat, weisst die Information zu lesen und die Order zu verstehen und entsprechend weiterzuleiten. Es ist nicht für uns bestimmt. Punkt.
    Die eine Seite schläft noch geistig und wir rennen einem Geist hinterher. Zwei Seiten einer Medaille... Wir müssen uns endlich von diesem Konzept lösen, dass wir ständig einem Retter, einem König, einer Regierung immer jemdanden als Leuchturm haben müssen. Das ist für uns Lichtwesen überhaupt nicht nötig. Wir wissen doch tief im Herzen, dass wir nur Liebe für alles haben wollen. Wir wollen ganz eindeutig Frieden und Freiheit auf dem ganzen Planeten. Wenn wir das wirklich wollen und auch haben, dann brauchen wir doch keinen Führer dafür. Dann haben wir ein komplett angstfreies Bewusstsein und all das Wissen, was uns jahrhundertlang verborgen blieb. Solche Denksysteme wie heute braucht es überhaupt nicht mehr. Ich fühle, dass viele, auch hier die Wahrheitsliebenden, auch mit der Ungewissheit und Angst kämpfen wie das denn sein wird, wenn viele nicht mehr existieren würde...
    Der Wandel kommt von uns, oder alles geht so weiter wie gewünscht. Punkt.

    AntwortenLöschen
  15. Ich fühle, dass viele, auch hier die Wahrheitsliebenden, auch mit der Ungewissheit und Angst kämpfen wie das denn sein wird, wenn vieles Gewohnte nicht mehr existieren würde...
    Wir würden uns hier alle lieber aneinander schreiben wie man vorgehen sollen. Was braucht es für ein Regelung unter uns Menschen, damit wir während der Übergangsphase keine Probleme bekommen. Überlegen uns wirklich die ersten konkreten Schritte. Bauen wir am Anfang ein grosses Gremium auf der Gemeindsebene? Wie wählen wir ab? Direkte Demokratie? Onlineabstimmungen? Ultrasichere Quantenserver aufstellen und alles transparent, für jeden zugänglich machen. Wie kommen wir zu all den verborgen Erfindungen und versteckten Patenten? Wie schnell und wer baut die Freie-Energiemaschinen? Wir bringen wir als erstes die ganze Politikerkaste von der Bühne weg? Sofortige GESARA-Ausrufung? Was ist mit Panik in der Gesellschaft, die noch nicht aufgewacht sind? Versteht ihr was ich meine? Wieso fokussieren wir uns nicht, was wir haben möchten? Lassen wir doch Q doch machen, und wir machen unseren Job!
    Der Wandel kommt von uns, oder alles geht so weiter wie gewünscht. Punkt.

    AntwortenLöschen
  16. Gehört die gute Zusammenarbeit von Gates und Trump zum Thema Impfstoffe, etwa auch zum "Plan" ?

    … oder spielen die beiden Multi-Milliardäre Trump und Gates gerade “guter Polizist böser Polizist” und verdienen sich dabei eine goldene Nase?

    Ich vertraue Niemanden mehr, außer mir selbst. Auch nicht Trump, Q, oder dem verräterischen "Plan" !

    Wie wäre es wenn der X-22 Report, dieses aktuelle Thema mal aufgreift... wäre sicherlich wichtiger, als das puschen der unwichtigen Storys, um die eher irrelevanten Nebendarsteller. Nur mal so als Anregung.

    Die Treffen der Multi-Milliardäre Trump und Gates und dann die Executive Order des Impfstoffgesetzes im 2019

    https://uncut-news.ch/wp-content/uploads/2020/04/USA-Mehrere-Treffen-zwischen-Trump-und-Gates-und-dann-die-Modernisierung-des-Impfstoffgesetzes-im-2019.pdf

    Zitat(e):
    Im April 2018 konnte man lesen:
    Bill Gates enthüllte seine Strategie, Donald Trump für Impfstoffe zu begeisternLaut seinem Interview mit STAT gelang es den beiden, "das längste Gespräch überden universellen Grippeimpfstoff zu führen, das der Präsident jemals geführt hat".
    Um Trump an Bord zu bekommen, schmeichelte Gates ihm auch direkt. Er sagte gegenüber STAT, dass er den US-Präsidenten fragte: "Wäre es nicht schön, wenn deruniverselle Grippeimpfstoff etwas wäre, das von Ihnen wirklich angestoßen und angeregt würde?
    Trump war "super interessiert", sagt Gates, und rief den Kommissar der Food and Drug Administration (FDA), Scott Gottlieb, während des Treffens über Lautsprecher an, um mehr über den universellen Grippeimpfstoff zu erfahren.
    Quelle:
    https://qz.com/1265715/bill-gates-has-a-strategy-for-getting-donald-trump-excited-about-vaccines/

    Und dann im letzten September 2019 hat die USA ihre Staatliches Impfprogramm auf eine Modernisierung gebracht. Zufall? Das Thema Impfen und deren Förderung und Überwachung wird darin klar behandelt und in den Vordergrund gestellt.
    ... ... ...

    Die vollständige Verordnung:
    https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/executive-order-modernizing-influenza-vaccines-united-states-promote-national-security-public-health/

    Demnach war also der Hype um ein wirksames Medikament, - auch zur Vermeidung von gefährlichen Impfungen, nur Ablenkung.

    Leute, wenn da nicht ein absolut genialer, Göttlicher Plan dahinter steckt, um Bill Gates, die WHO und einige "Gesundheitsbehörden" ins Nirvana zu befördern, dann ist auch Trump ein Verräter!
    Wenigstens wissen wir dann, was von dem "Plan" zu halten ist.

    AntwortenLöschen
  17. Jo, bei uncut-news gefunden:

    https://uncut-news.ch/2020/04/24/die-treffen-der-multi-milliardaere-trump-und-gates-und-dann-die-executive-order-des-impfstoffgesetzes-im-2019/

    Und Q ist gerade jetzt stumm, wie passend. ..Soll wohl nicht hochkommen, das Thema.
    Gibt ja auch soo viele obsolete Ablenkungen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der Hammer, danke für den Link. Dem zufolge kann Gates schalten und walten wie er will, deswegen hat MicroSoft den Auftrag vom Pentagon erhalten. Jetzt wird einiges klarer. Der Kampf gegen den Deep State geht in die Verlängerung.

      Löschen
  18. Wenn sich das mit den Verhaftungen noch weiter in die Länge zieht, besteht zunehmend die Gefahr eines tödlichen Attentates auf den Präsidenten. Der Deep State würde doch nicht davor zurück schrecken, dazu hunderte oder gar tausende Menschen zu töten. Ich denke da nur an eine Wahlkampf Veranstaltung in einem Stadion und den Abwurf einer oder mehrerer Thermo Bomben. Viel Zeit bleibt nicht mehr und Rücksichtnahme ist auch unangebracht. Ich bekomme täglich ein bis zwei Mails aus dem White House, sogar von der Präsidenten Gattin Melania. Diese sind zwar allgemein gefasst aber es gibt keine Hinweise. Mit Europa, bzw. Deutschland werden sich wohl die Russen befassen müssen mit den etwa 30.000 Mann West Alliierter Soldaten wenn der Präsident noch vor Gates aktiv werden will.

    AntwortenLöschen