Donnerstag, 23. April 2020

X-22 Report vom 22.4.2020 - Der Deep State und die Massenmedien wissen was kommt - Die gesamte Veranstaltung wird auf den Kopf gestellt - Episode 2155b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Der Deep State und die Massenmedien haben diese Veranstaltung mit Angst und Panik vorangetrieben und tun es noch immer. Wenn es nach ihnen ginge, wäre das Land bis November geschlossen, die Menschen eingesperrt, Wirtschaft und Finanzmarkt ruiniert. Das wird nicht geschehen. Trump hat die Öffnung und den Neustart bereits angekündigt und erste Bundesstaaten beginnen damit. In der Pressekonferenz haben die Massenmedien mit einer Studie argumentiert, dass das Medikament Hydroxychloroquin schädlich und gefährlich sei und die Menschen daran sterben würden. Es gibt nur leider ein kleines Problem mit dieser Studie. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst sprechen wir noch mal über den Schwindel mit der russischen Wahleinmischung von 2016.




Die Massenmedien, korrupte Politiker, Hollywood-Stars und andere Deep-State-Akteure wärmen das gerade wieder auf und behaupten zum X-ten Male, dass Russland Trump bei den Wahlen 2016 geholfen hat. Wie üblich ist das nichts als heiße Luft. Beweise dafür legen sie keine vor, weil es keine gibt.

James Comey twitterte:

"Erst der Mueller-Bericht, dann der FISA-Bericht und jetzt die Republikaner im Senat. Es gab wirklich einen russischen Angriff im Jahr 2016, und diejenigen, die ihn untersuchten, waren Profis. Fakten bleiben hartnäckige Dinge."


Wirklich? Schauen wir uns mal deine Fakten an. Wer leitet den  Geheimdienstausschuss des Senats, der diesen Bericht herausbrachte? Trump-Hasser Richard Burr, ein korrupter Senator, der derzeit vom Justizministerium wegen Insiderhandel untersucht wird. Er nutze sein Wissen vor Ausbruch des Coronavirus, um Aktien im Wert von mehreren Hundertausend Dollar abzustoßen.


Burr war verantwortlich für die schreckliche Anhörung mit James Comey Anfang 2017, als er und Comey alles taten, was sie konnten, um Präsident Trump zu verleumden und ihn aus dem Amt entfernen zu lassen.

Burr hat zusammen mit dem ebenso korrupten demokratischen Senator Warner einen 85-seitigen Schrott-Bericht herausgebracht, in dem sie bereits widerlegte Informationen aus dem Mueller-Report neu zusammengewürfelt haben, gemischt mit erfundenen Falschnachrichten.

Sie haben z.B. darin behauptet, dass es Hunderttausende von Facebook-Werbeanzeigen gab, die die Wahl 2016 beeinflusst haben, was nicht stimmt. Genauso wie der Blödsinn von den russischen Trolls, die für Trump Kommentare abgegeben haben sollen.

Alles in diesem Bericht des Senatsgeheimdienstausschuss ist bereits entlarvt und widerlegt. Sie haben es nur neu zusammengestellt und versuchen jetzt, es als neue Erkenntnisse und Beweise zu verkaufen.

----

Der preisgekrönte Journalist John Solomon erhielt 2019 einen Brief, den der Vorsitzende des Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses, Adam Schiff, dem damaligen Direktor des Nationalen Geheimdienstes, Dan Coats, schickte. Dieser Brief zeigt auf, wie Schiff Dutzende von Abschriften in Obama's Spygate-Skandal heimlich versteckt hatte.


Schiff begann die Abschriften zu verstecken, sobald die Demokraten das Repräsentantenhaus in der Mitte der Legislaturperiode 2018 übernahmen. Er selbst übernahm den Vorsitz des Geheimdienstausschusses.

Laut John Solomon enthalten die Abschriften entlastende Beweise für das Team von Präsident Trump. Schiff verlangte aber, dass sie den Anwälten von Trump und dem Weißen Haus vorenthalten werden, auch wenn der Deklassierungsprozess die gemeinsame Nutzung der Abschriften vorschreibt. Er sagte wörtlich in dem Brief, dass sie die Abschriften "unter keinen Umständen" erhalten dürfen.

Gehen wir dazu zu Post 3701 https://qmap.pub/read/3701

Der Sumpf geht TIEF.
Schläferzelle(n) überall.
Denke an Coats.
Räder in Bewegung.
Q

---

Gehen wir dazu zu Post 3595 https://qmap.pub/read/3595

2017 - 2019 [Coats] [Schläfer/verhindert [black op] Freigabe von belastenden Dokumenten]
Q

Dan Coats und Adam Schiff haben diese Dokumente vor dem Weißen Haus versteckt, damit sie niemals die Entlastungsbeweise von Trump und seinem Team zu sehen bekommen. Aber jetzt haben wir einem neuen Direktor des Nationalen Geheimdienstes. Sein Name ist Richard Grenell. Er beschloss, die Fussnoten des FISA-Reports zu deklassifizieren, die aufzeigen, dass das FBI wissentlich russische Desinformationen benutzte, um das Lager von Trump auszuspionieren.


Catherine Herridge twitterte:

"Während eines Telefon-Interviews im Radio fragte Hugh Hewitt von MSNBC, ob die Untersuchung von John Durham über Ursprünge der FBI-Untersuchung der angeblichen russischen Wahleinmischung 2016 und die vier FISA-Haftbefehle für einen Trump-Wahlkampfhelfer, wegen der Coronakrise auf dem richtigen Weg sind. Generalstaatsanwalt Bill Barr antwortete mit Ja"


Catherine Herridge twitterte weiter:

"Angesichts der Richtlinien für Anklagen oder den Abschluss von Untersuchungen vor einer Wahl, fragte Hugh Hewitt, ob Durham an eine Frist gebunden sei. AG Bill Barr antwortete: "Soweit mir bekannt ist, kandidiert keine der Schlüsselpersonen, deren Handlungen zu diesem Zeitpunkt von Durham überprüft werden, für das Präsidentenamt"."


Momentan ist Joe Biden der einzige demokratische Kandidat für das Präsidentenamt 2020. Bedeutet das jetzt, dass gegen Biden nicht ermittelt wird?

Praying Medic twitterte:

"Gehe nicht davon aus, dass die Bidens nicht untersucht werden, weil sie nicht Teil von Durhams Untersuchung sind. Durham ermittelt gegen Spygate. Ein U.S.-Anwalt in Pennsylvania koordiniert die Untersuchung der Korruption im Zusammenhang mit der Ukraine."


Q hat uns gesagt, dass viele als Präsidentschaftskandidat antreten werden und damit versuchen, sich den Ermittlungen zu entziehen. Gegen sie kann dann nicht mehr vorgegangen werden, weil sofort der Vorwurf eines Schlags gegen den politischen Gegner im Raum stünde. Das ist ihr Plan. So glauben sie, davonzukommen.

- Erst haben alle zu Gunsten von Biden ihre Kandidatur zurückgezogen.

- Biden ist jetzt Spitzenkandididat.

- Er wünscht sich Michelle Obama als Vizepräsidentin.

- Die Medien bauen sie auf.

- Biden hat Demenz oder täuscht sie vor.

- Er wird dann rausgenommen und Hillary Clinton rückt nach.

- Dann haben sie die Kandidaten, die sie wollen.

Sind sie damit unantastbar? Denke daran, dass Trump noch nicht seine Trumpf-Karte ausgespielt hat. Er wartet auf den richtigen Zeitpunkt.

----

Trump bekommt während der Coronakrise immer mehr Macht, Befugnisse und Kontrolle. Es läuft eine Militäroperation, bei der die Machtstruktur des tiefen Staates zerstört wird. Wir sprechen dann gleich darüber, doch erst schauen wir uns mal die Drohnen an, die China den USA gespendet hat.


Das chinesische Unternehmen "Da Jiang Innovations", der weltgrößte Hersteller von Drohnen, hat 43 Strafverfolgungsbehörden in 22 US-Bundesstaaten Drohnen zur Durchsetzung sozialer Distanzierungsregeln gespendet. Die Polizei in Elizabeth, New Jersey, setzt diese Drohnen beispielsweise zur Überwachung von Anwohnern an Orten ein, die für Streifenwagen nicht leicht zu erreichen sind, wie z.B. Räume zwischen Gebäuden und Hinterhöfen.

Im Jahr 2017 warnte das US-Heimatschutzministerium davor, dass das chinesische Unternehmen auf Regierungs- und Privatunternehmen abziele, um seine Fähigkeit zur Erfassung und Nutzung sensibler US-Daten zu erweitern. Das Innenministerium legte im Jahr 2019 seine gesamte Flotte der von "Da Jiang Innovations" hergestellten Drohnen lahm. Und zwar auf Grund von Bedenken, dass China die Drohnen zur Sammlung von Daten über die US-Infrastruktur einsetzt.

Ich bin der Meinung, wir sollten keine Einzige dieser Drohnen verwenden.

----

Die Sache mit dem Iran ist noch nicht vorüber und Trump geht weiter gegen das Mullah-Regime vor.

Trump twitterte:

"Ich habe die Marine der Vereinigten Staaten angewiesen, alle iranischen Kanonenboote abzuschießen und zu zerstören, wenn sie unsere Schiffe auf See belästigen."


Heshmat Alavi antwortete:

"Das im Iran herrschende Mullah-Regime schikaniert Schiffe der UN-Marine zu Propagandazwecken. Ich danke Ihnen, Präsident Trump, dass Sie dieses Regime daran erinnern, dass die Jahre Obamas vorbei sind. Und nebenbei bemerkt, dieses Regime repräsentiert nicht das iranische Volk."


Darauf antwortete Trump:

"Sleepy Joe fand das in Ordnung. Ich nicht!"



Der tiefe Staat im Iran hat dort noch immer das Sagen und sie provizieren wahrscheinlich nur, um ihr eigenes Volk zu beeindrucken und im Zaum zu halten. Krieg wird daraus keiner entstehen. Dazu sind sie schon zu geschwächt.

------

Die Massenmedien fahren damit fort, Lügen, Angst und Schrecken zu verbreiten. Sie übernehmen dabei natürlich liebend gern und ungeprüft jede Fake-Story der Demokraten. Diese haben behauptet, dass Trump 17 Tonnen amerikanische Masken und medizinische Hilfsgüter nach China verschifft hat.

Trump twitterte:

"Eine weitere Falschmeldung der nichtsnutzigen Demokraten. Fast alle ihre Meldungen sind falsch oder irreführend, und die Lügenmedien lieben sie!"



Bleiben wir beim Coronavirus. Kannst Du Dich erinnern, als sie am Anfang alle nach Tests geschrieen haben? Dass am Besten die ganze Bevölkerung durchgetestet werden sollte? Ich hatte schon sehr früh auf einen Bericht hingewiesen, dass die Tests eine Fehlerquote von bis zu 80 % aufweisen und zwar als positiv, also infiziert. Einige waren sogar mit dem Virus selbst infiziert, was bedeutet, dass Du Dich beim Testen ansteckst.

Spanien hat jetzt eine Ladung von 640.000 Tests zum 2. Mal zurückgeschickt, da sich auch die reklamierte zweite Lieferung als nicht zuverlässig genug erwiesen hat, um das Virus nachzuweisen.


Mit diesen falschen, fast um das Zehnfache höheren Infektionszahlen puschen sie Panik und Chaos und begründen damit auch noch ihre verfassungswidrigen Maßnahmen. Trump hat sich erst testen lassen, als er wusste, dass das Testverfahren sicher ist.

Die Panikmache der Massenmedien zeigte Wirkung und alle drehten durch. Die Gouverneure der Bundesstaaten schrieen nach Hilfe, da laut den Berichten in den Medien die Krankenhäuser schon mit Corona-Patienten überfüllt waren. Sie zeigten uns gefälschte Bilder und trieben die Angst ins Extreme. Zeltkrankenhäuser wurden errichtet, wie im Central Park in New York, und 2 riesige Krankenhausschiffe wurden nach New York und Los Angeles geschickt.


Jetzt sagte der Gouverneur des Bundesstaats New York, dass er die Schiffe nicht mehr braucht, weil er keine Patienten hat.

Erinnerst Du Dich, dass Bürgerjournalisten im ganzen Land die Krankenhäuser filmten, um nachzusehen, ob dort die von den Massenmedien berichteten Kriegszustände herrschen? Die Notaufnahmen waren leer. Überall. Ich selbst habe das auch gemacht in meiner Umgebung und es war alles ruhig, keiner war dort.

Ich glaube, dass die ganze Veranstaltung inszeniert wurde und nur in den verlogenen Massenmedien stattfand. Jetzt kommt langsam die Wahrheit heraus und sie zeigt, dass es nichts anderes als die ganz normale, jährliche Grippewelle im Frühling war. Es ist nicht einmal annähernd so schlimm wie die jährliche Grippewelle.

---

Trump bereitet sich jetzt darauf vor, dass Land und die Wirtschaft wieder zu öffnen.

Er twitterte:

"Die Staaten kehren sicher zurück. Unser Land beginnt, sich wieder für das Geschäft zu öffnen. Unseren geliebten Senioren (außer mir!) wird immer besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Ihr Leben wird besser denn je sein... WIR LIEBEN SIE ALLE!"


Einige Gouverneure weigern sich, ihre Bundesstaaten wieder in die Normalität zurückzuführen. Generalstaatsanwalt Bill Barr warnte sie vor gerichtlichen Schritten, wenn sie weiterhin ihre Autorität in der Pandemie überschreiten und die Freiheiten der Menschen verletzen. Und es scheint Wirkung zu zeigen.

---

Trump hat bereits Anfang März das Medikament Hydroxychloroquin erwähnt und über sein Heilungspotential gesprochen. Massenmedien, Pharmakonzerne und andere Profiteure teurer Medizin begannen sofort einen Propaganda-Vernichtungsfeldzug gegen Hydroxychloroquin, denn sie sind nicht an einem wirksamen und noch dazu preiswertem Medikament interessiert. Und schon gar nicht, wenn es tatsächlich Krankheiten heilen kann. Was Leute wie Bill Gates und seine Gefolgschaft wollen, ist die Zwangsimpfung aller Menschen. Und keiner von uns weiß, was in dem Impfstoff alles drin ist.

Während sie an ihrem Impfstoff arbeiten, versuchen sie die Einführung von Hydroxychloroquin zu stoppen.

Doch zuerst diese Meldung hier:

"Rick Bright, einer der führenden Impfstoff-Entwicklungsexperten der Nation und Direktor der "Biomedical Advanced Research and Development Authority", leitet die Organisation nicht mehr. Die Umstrukturierung der Behörde, die unter dem Namen BARDA bekannt ist, könnte nicht zu einem ungünstigeren Zeitpunkt für das Büro kommen, das in Medikamente, Geräte und andere Technologien investiert, die bei der Bekämpfung von Ausbrüchen von Infektionskrankheiten helfen und das im Mittelpunkt der Coronavirus-Pandemie-Reaktion der Regierung stand."


Warum tritt er gerade jetzt zurück? Ich glaube, wir ahnen es.

Gestern in der Pressekonferenz haben Reporter der Massenmedien mit einer Studie argumentiert, dass das Medikament Hydroxychloroquin unwirksam, schädlich und gefährlich sei und die Menschen daran sterben würden. Trump sagte, dass er das nicht wusste und es sich ansehen wird.


Das Malariamedikament Hydroxychloroquin zeigte in einer großen Studie über seinen Einsatz in Krankenhäusern für US-Veteranen keinerlei Nutzen, sagen die Forscher. "In dieser Studie fanden wir keinen Hinweis darauf, dass der Einsatz von Hydroxychloroquin, mit oder ohne Azithromycin, das Risiko einer mechanischen Beatmung bei Patienten, die mit Covid-19 hospitalisiert waren, reduziert hat." Bei Patienten, die nur mit Hydroxychloroquin behandelt wurden, wurde ein Zusammenhang mit einer erhöhten Gesamtmortalität festgestellt.

So wie es aussieht, haben sie in dieser Studie einen wichtigen Bestandteil in der Behandlung mit Hydroxychloroquin absichtlich weggelassen, um das gewünschte Ergebnis herbei zu manipulieren.

Truth Hammer twitterte Folgendes:

"Warum befinden sich die Massenmedien plötzlich im Hardcore-Anti-Hydroxychloroquin-Modus? Zerstört es ihr Narrativ? Ganz offensichtlich eine  koordinierte Aktion un 4 Uhr morgens."




Sogar Adam Schiff twitterte seine Meinung:

"Es gibt erste Ergebnisse für das Medikament, das Trump als Heilmittel gehypt hat, und leider ist es nicht gut. Wir müssen uns von der Wissenschaft leiten lassen, nicht von Verhökern oder Hype. Die unverantwortliche Förderung unbewiesener Behandlungen ist keine Strategie für den Umgang mit einer Pandemie. Nur das Fehlen einer Strategie."


Wir müssen dazu wissen, dass die Ärzte. die Hydroxychloroquin verabreichten,  andere Medikamente dabei hatten. Es ist also eine Kombination von verschiedenen Substanzen, die zur Heilung führen. Wir haben es einfach unter dem Namen Hydroxychloroquin oder Chloroquin genannt, weil wir ja nicht jedes Mal die ganze Zutatenliste mit nennen können.

Dr. Zelenko setzte 200 mg 2x täglich Hydroxychloroquin, 500 mg 1x täglich Azithromycin und 220 mg 1x täglich Zinksulfat bei 350 Patienten ein. Ihre Atmung war nach 3 bis 4 Stunden vollständig wiederhergestellt, niemand ist gestorben oder wurde sogar ins Krankenhaus eingeliefert.

Das wurde natürlich in dieser gefälschten Studie nicht berücksichtigt und somit haben sie uns wieder einmal belogen und in die Irre geführt. Und die gesamte Medienmeute macht freudig mit.

Es lohnt sich auch immer, sich die Leute anzusehen, die solche Studien erstellen.

Patrick Howley twitterte Folgendes:

"ERWISCHT: Einer der Autoren der "Studie", die sagt, dass Hydroxychloroquin in den Krankenhäusern von Virginia nicht funktionierte, erhielt von "Gilead" einen Forschungszuschuss, um ein Konkurrenzmedikament herzustellen. Bei Hydroxychloroquin plus Azithromycin sind die Todesfälle nicht erheblich genug, um andere Faktoren auszuschließen. Retweet für die Wahrheit!"


Wikipedia schreibt über Gilead:

"Gilead Sciences, Inc. ist ein Pharmazie- und Biotechnologieunternehmen aus den Vereinigten Staaten mit Sitz in Foster City, Kalifornien. Das Unternehmen ist im S&P 500 gelistet. Mit einem weltweiten Umsatz von rund 22 Milliarden US-Dollar (2019) ist es eines der größten Pharmaunternehmen der Welt."

RUANONYMUS twitterte:

"Hydroxychloroquin ist ein Zink-Ionophor. Deshalb funktioniert es. Es MUSS zusammen mit Zink verschrieben werden. Das Azithromycin war NIEMALS für das CoVid19, nur für die Multifaktor-Pneumonie. Diese Studie schloss Zink nicht ein und wurde nur bei Patienten mit dem schlechtesten Gesundheitszustand durchgeführt. Es ist eine Versuchsreihe."


Und diese Studie wurde weder von Fachkollegen begutachtet, noch haben sie sie wiederholt. Damit ist sie wissenschaftlich wertlos!

Phil Wilson twitterte Folgendes:

"Dies kann Ihnen helfen, die Tätigkeit von HCQ (Hydroxychloroquin) zu verstehen. Wie orales Zink + HCQ, (ein Zink-Ionophor), das COVID19-Virus daran hindert, Millionen von Kopien des Virus herzustellen und Ihren Körper mit diesen Kopien des Virus zu überschwemmen."




Massenmedien und Pharmaindustrie versuchen also wieder einmal, ein wirksames Medikament als Teufelszeug hinzustellen und sie tun es absichtlich und koordiniert.

Und nicht vergessen, dass das Medikament Hydroxychloroquin bereits seit 20 Jahren für die Behandlung von Malaria zugelassen ist. Die Arzneimittelbehörde überprüft gerade die Zulassung für Corona und Trump schaut da ganz genau hin.

Ich glaube, dass sie sich damit erneut ein Eigentor geschossen haben und ich hoffe, dass es zu ihrem Todesstoß führen wird.

---

Kommen wir zum Papst, der etwas sehr Interessantes getwittert hat:

"Wenn wir uns in einem Zustand der Sünde befinden, sind wir wie "menschliche Fledermäuse", die sich nur nachts fortbewegen können. Es fällt uns leichter, in der Dunkelheit zu leben, weil das Licht uns offenbart, was wir nicht sehen wollen. Aber dann gewöhnen sich unsere Augen an die Dunkelheit, und wir erkennen das Licht nicht mehr."


Das klingt, als spräche er zu seinen Freunden in der Unterwelt.

Schauen wir dazu in Post 997 https://qmap.pub/read/997

Der [Papst] wird einen schrecklichen Mai haben.
Diejenigen, die ihn unterstützt haben, werden in das LICHT> gedrängt werden.
Dunkel zu LICHT.
WAHRHEIT.
Q

---

Es gibt noch einige anderen Themen, über die ich gerne berichtet hätte, aber YouTube erlaubt mir nicht länger, über die W_H_O zu sprechen. Es wird berichtet, dass sie dann Deinen Kanal löschen. Also werde ich, wie schon mal, eine unzensierte Version des X22-Report auf BitChute veröffentlichen.

Dave endet dann mit seinem Report. Ich übersetze noch schnell das, was auf seiner Seite steht. Das Video bei BitChute, also der Zusatz, geht ca 10 Minuten.

Virus geplant und ausgeführt, Pädo-Welt wird jetzt demontiert - Episode 2155c

https://www.bitchute.com/video/jebdXYhOm5iM/

Die chinesische Ärztin Shi Zhengli gehörte zu einem Team, das 2014 gemeinsam mit US-Ärzten an einem Coronavirus-Projekt arbeitete, bevor es von der Heimatschutzbehörde wegen zu großer Risiken eingestellt wurde. Nachdem das US-Forschungsprojekt eingestellt wurde, setzte Dr. Shi ihre Coronavirus-Forschung in Wuhan, China, fort.


Dr. Shi Zhengli gehörte zu einem Team, zu dem auch Dr. Ralph S. Baric gehörte, der einen Artikel in "Nature Medicine" veröffentlichte. In dem Artikel diskutierten sie Fledermaus-Coronaviren, die ein Potenzial für menschliches Wachstum aufwiesen. Der Artikel wurde 2015 veröffentlicht.


Dieser Bericht wurde kurz nach der Finanzierung ihres Projekts durch das US-Gesundheitsministerium (HHS) veröffentlicht. Das HHS schickte 2014 einen Brief an die Universität von North Carolina in Chapel Hill, in dem es ankündigte, dass es das Programm definanzieren würde. Dr. Ralph S. Baric wurde in dem Brief identifiziert.


Nachdem die Arbeit in den USA eingestellt wurde, setzten die Chinesen das Projekt fort und betrieben Forschung und Entwicklung am "Wuhan Virology Center". Aus den Unterlagen und dem Lebenslauf von Shi Zhengli geht hervor, dass sie das Virus erfolgreich im Labor isoliert und aktiv mit Spezies <-> Speziesübertragung experimentiert haben.

Es ist auch wichtig, darauf hinzuweisen, dass wir 2017 solide Informationen über ein Virusleck in einem chinesischen Hochsicherheitszentrum für virologische Forschung und Entwicklung hatten, das dazu führte, dass das SARS-Virus austrat und Menschen tötete.

Diese Informationen liefern eine Grundlage, die der Theorie widerspricht, dass COVID-19 eine Variante ist, die gerade auf magische Weise bei einer Fledermaus in freier Wildbahn mutiert ist und dann auf einen Menschen übersprang, als dieser eine köstliche Schüssel Fledermaussuppe aß.

Aus allen veröffentlichten Forschungsarbeiten, die sich auf dieses Projekt beziehen und bis ins Jahr 2014 zurückreichen, geht hervor, dass COVID-19 bereits in einem Labor war.

---

Frankreich war auch an der Wuhan-Coronavirus-Einrichtung beteiligt und verlieh dem "Fledermausdoktor" Shi eine hochrangige französische Zivilmedaille.


Die Franzosen lieferten das Design, die Technik und die Architektur für den Standort Wuhan P4. Dr. Shi Zhiming (der das Coronavirus-Programm leitete) hat einen fortgeschrittenen Abschluss einer französischen Schule. Sie und Yuan Zhiming, der Leiter des P4-Standorts, wurden auch mit den höchsten französischen Zivilmedaillen ausgezeichnet.


https://www.thegatewaypundit.com/2020/04/france-also-involved-wuhan-coronavirus-facility-awarded-bat-doctor-shi-high-level-french-civil-medal/

Wir wissen, dass viele Hersteller von Impfstoffen ihre Betriebe nach China verlegt haben und dass diese Unternehmen an der Entwicklung von Impfstoffen gegen das Virus beteiligt waren und immer noch sind. Wir wissen auch, dass die Obama-Administration 3,7 Millionen Dollar an das Wuhan-Labor für die Untersuchung des Coronavirus vergeben hat.

----

Kommen wir zur Einwanderungsthematik, welche automatisch zum Menschenhandel führt.

Trump twitterte Folgendes:

"Ich werde heute meine Executive Order unterzeichnen, die die Einwanderung in unser Land verbietet. In der Zwischenzeit ist unsere Südgrenze, die wesentlich durch die 170 Meilen neue Grenzmauer und 27.000 mexikanische Soldaten unterstützt wird, auch ohne diesen Erlass sehr eng - auch für den Menschenhandel!"


Menschenhandel beinhaltet den Schmuggel von Menschen für die sexuelle Befriedigung bestimmter Kreise. Ich nenne hier nur Pizzagate, NXIVM, Epstein.

Peter Nygard, ein finnisch-kanadischer Unternehmer in der Modebranche und Textilwirtschaft, ist bekannt als der Jeffrey Epstein von Kanada. Er ist unglaublich reich, besitzt Privatinseln und wurde von 10 Frauen mittels einer Sammelklage angeklagt, sie im minderjährigen Alter vergewaltigt und mit ihnen einen Sexhandelsring betrieben zu haben. Jetzt hat er den Fall gegen ihn von 10 auf 46 Anklägerinnen anschwellen lassen.


Die Sammelklage enthält 247 Seiten detaillierten Text über Nygård's mutmaßliche Verbrechen über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten. Das Unternehmen des in Helsinki geborenen Modemillionärs ging in Konkurs.

Insgesamt 46 Frauen beschuldigen den finnisch-kanadischen Multimillionär Peter Nygård der Vergewaltigung, Entführung, des Sexhandels und anderer Verbrechen, wie aus einer Sammelklage hervorgeht, die am frühen Dienstag in New York eingereicht wurde.

Dies ist eine bedeutende Erweiterung einer im Februar eingereichten Sammelklage, in der zuvor zehn Frauen die 78-jährige Nygård in den 2000er und 2010er Jahren der Vergewaltigung beschuldigten.


Zahlreiche der neuen Sammelklagen sind jedoch viel älter als Nachbarschaftsstreitigkeiten. Nygård wird nun wegen Verbrechen in fünf verschiedenen Jahrzehnten angeklagt: in den 1970er, 1980er, 1990er, 2000er und 2010er Jahren.

Es scheint, dass jetzt die ganze prominente Pädo-Szene aufgedeckt wird. Und es hat tatsächlich viele Verhaftungen gegeben. Nader, Buck, Epstein, Weinstein, NXIVM, Huawei CEO.

Und ich glaube, dass die laufende Operation, die "Enhanced Narcotics Mission", eine internationale Mission gegen Drogen- und Menschenhändler, die Trump zusammen mit 22 Nationen durchführt, dem Ganzen den Rest geben wird.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/mEXK8_ewHjM

https://x22report.com/ds-msm-they-know-whats-comingthe-entire-event-is-going-to-be-turned-upside-down-episode-2155/

*Die meisten Teile dieses Reports sind 1:1 übersetzt, speziell die von Dave vorgelesenen Texte, die auch jeweils unter obigen Link im englischen Original zu finden sind. Nicht jedes Wort von Dave findet sich in der Übersetzung wieder, manche Teile habe ich ausgelassen, manche mit eigenen Worten umschrieben oder ergänzt. Zur besseren Verständlichkeit des Ganzen habe ich Text und Erklärungen hinzugefügt. Der Sinn und die Absicht von Dave's Aussagen bleiben jedoch stets sinngemäß erhalten. Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Die deutsche Version des X22-Report wird sofort nach Fertigstellung auf QlobalChance und auf meiner Facebookseite gepostet. Die gesprochene Version etwas später auch auf QlobalChance. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos


Kommentare:

  1. Der "Q-Plan" den wir ja unbedigt vertrauen sollen, ändert anscheinend und offenkundig gar nichts an dem was die NWO lt. "Deagle-Liste" für uns hier vorgesehen ist: - bis zum Jahr 2025 soll es eine Bevölkerungsreduktion von ca. 81 Mio., auf ca. 28 Mio Deutsche geben. Also über 65% minus. Mit Hilfe weiterer Kontaktsperren etc. und Zwangsimpfungen, wird das schon irgendwie gelingen. ...Aber wir sollen ja Geduld haben und dem "Plan" vertrauen... tzzz..
    Und es gibt immernoch keinerlei relevante Anzeichen für eine "Vertrauenswürdigkeit" eines gegenläufigen"Q-Plan's".
    Alles nur Gelaber um vergleichsweise irrelevante Nichtigkeiten, als Ablenkungen. Das kanns nicht sein.
    Vertrauen muss verdient werden. Davon ist der "Q-PotUS-Plan", gemessen an den tatsächlichen Realitäten, noch Lichtjahre entfernt. Leider.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verfolge schon seit Jahren die Friedensbemühungen von Putin und Trump im Nahen Osten. Das haben die Beiden doch klasse hingekriegt. Und nun muss Trump sein Land aufräumen und den D.S. entfernen, dessen Krakenarme bis nach Asien und natürlich bis in die EU reichen. Eine über Jahrhundert gewachsene kriminelle Struktur, lässt sich nicht mal eben in wenigen Jahren entfernen. Die erschaffene Matrix ist weltumspannend und wähnte sich fest im Sattel. Putin hat plus/minus 10 Jahre Vorlauf gehabt und er ist immer noch dabei, Russland sicher und souverän zu machen. Bei uns ist wunderbar zu beobachten, wie hysterisch unsere Medien Heil Corona schreien und versuchen täglich tausende von Opfern zu präsentieren, währenddessen Hunderte von Krankenhäuser Kurzarbeit anmelden oder bereits pleite gehen. Ein Priester rief zum Mord an Trump auf. Jetzt wollen sie noch schnell die Impfung durchpeitschen, präsentieren uns die Enteigung von Hausbesitzern und setzen unsere Grundrechte außer Kraft. Jetzt sollen sogar Fürze Corona übertragen können. Ich lache mich jeden Tag schlapp über die Schlagzeilen und die völlig kopflosen Politiker und Medien, die verzweifelt versuchen am Futtertrog zu bleiben. Wir Deutschen scheinen das richtig geil zu finden. Zumindest höre ich bei meinen Hunde-Gassigängen kein kritisches Wort. Es muss noch viel passieren, bevor wir Deutschen aufwachen. Wir müssen erst bis zum Hals in der Scheiße stecken, bevor wir um Hilfe schreien und den Arsch hochkriegen. Da sind die Amis um einiges in ihrem Aufwachprozess weiter. Also ich persönlich sehe hier noch keinen Handlungsbedarf für Trump und Putin.

      Löschen
    2. Dennoch schätze ich die Deutschen sehr für deren Disziplin, Toleranz und Gütmütigkeit. Eine derart koruppte und gewissenlose Führung hat es nicht verdient. Es wird Zeit, dass die Deutschen in Heilung kommen dürfen.

      Löschen
    3. Ja, es würde Zeit werden, dass etwas in D passiert! Aber ich gebe dem Poster von Anonym23. April 2020 um 19:38 recht! Nicht in Panik verfallen, aber so weit es geht versuchen die Leute aufzuwecken und ihnen vor Augen führen was da passiert und mit ihnen geschehen soll! Die meisten schlafen leider immer noch ihren "mir geht es gut, Merkel wird es richten" Schlaf und so lange das so ist kann sich selbst bei einem harten Umstoß hinterher nichts verändern! Also müssen die Leute erst einmal begreifen was ab geht und anscheinend reicht es ihnen immer noch nicht! Sorgt dafür das die Leute aufwachen...... am besten hinterfragt ihr bei ihnen was sie gut finden was nicht und bereitet euch so vor, dass ihr Kontra mit Argumenten geben könnt!
      Habt vertrauen, Licht und viel Erfolg

      Löschen
    4. Schaltet die Tagesschau ab,solange die Experten zu Worte kommen wird sich nicht's ändern.

      Löschen
    5. Ich kann die Ungeduld nicht verstehen. es passiert doch auch hier eine Menge, wenn man hinsieht: Ein Spahn, der im Bundestag erklärt, dass man sich vielleicht in einigen Monaten für so einiges entschuldigen muss, eine Bundeskanzlerin, die sich ständig verhaspelt und begleitet von zwei Herren (einer vorne, einer hinten... Sekus wären näher!) mit nem eigentümlichen Lieferwagen mit verdunkelten Scheiben wegfährt. Der oberste Militär, der seine Leute in einem Rundschreiben instruiert, u.a. den Alliierten zu helfen und sich für bisher 10.000 freiwillig gemeldete Reservisten bedankt. Meinst du denn wirklich, diese militärische Präsenz wäre für einen Virus, der bisher 4.400 Tote gefordert hätte??? Ich spüre deutlich, dass immer mehr Leute wach werden und manchmal frage ich mich, ob vielleicht Randale in größerem Maße provoziert wird, damit Kriegsrecht ausgerufen werden kann... vielleicht können die Militärs dann erst richtig handeln...??? Aber dass nichts geschieht, das sehe ich nicht so.

      Löschen
  2. https://www.widerstand2020.de

    Leider sehe ich das mittlerweile ähnlich. Wir warten und warten und warten während zumindest hier in Deutschland nischt passiert bzw nur zum Negativen für das Volk.
    Ich habe einen Link bereit gestellt, kann sich gerne jeder selbst ein Bild von machen und ich denke aktiv werden sollte jetzt die Devise lauten. Auf die Straße, Samstags nach Berlin und was tun fürs Vaterland statt zu warten und abzuwarten und Tee zu trinken. Sorry ich war vor Wochen sehr zuversichtlich aber leider passiert momentan zu wenig, vor allem auf Deutschland bezogen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Widerstand, ich denke, wir sollten Ruhe bewahren. Es läuft alles in die gewünschte Richtung. Wenn wir frei sind, sollten wir uns zusammentun und überlegen, was zu machen ist. Es wird vermutlich ins Kaiserreich gehen, sonst werden wir nicht souverän und das liegt auch im Interesse von Putin und Trump, die Friedensvertäge mit Deutschland schließen wollen. Wir können jetzt gar nichts tun. Wir können aber passiven Widerstand leisten. Wir können den jeweiligen Rathäuseren, Senaten auf den Senkel gehen. Heute habe ich mal bei Hamburger Senat nachgesehen, ob eine schriftliche Verordnung, unterschrieben von den Senatoren, für die kommenden Maskenpflicht vorliegt. Das tut es nicht. Morgen rufe ich dort an und mache mich mal schlau. ;)) Jeder kann etwas tun, was ihm liegt und womit man diese Leute total nerven kann. Ich werde berichten...

      Löschen
    2. kannst du mich da kurz aufklären ? wir kriegen den schwachsinn in BaWü ab montag auch, wo muss ich danach suchen?

      Bin auf der Homepage von bawü, da habe ich dann sowas wie:

      Medizinrecht
      Verkehrsrecht
      Strafrecht
      usw.

      bin ich da auf der richtigen Seite ?

      Löschen
    3. Habs gefunden, jedoch sind unten nur die Namen der Verursache aufgelistet, keine händische Unterschrifft, werd morgen auch mal anrufen, man kann das Dokument doch bestimmt per Post anfordern mit Unterschrift oder ��

      Löschen
  3. Viele beschäftigen sich schon viele Jahre mit der Wahrheitsfindung und können es deshalb jetzt kaum noch abwarten, dass sich so schnell wie möglich alles ändert.
    Die Menscheit wäre so geschockt was mit uns und unseren Kindern alles gemacht wurde, dass es in Chaos und Selbstjustiz enden würde, was wiederum nur negative Energie erzeugen würde. Deshalb ist es gut für die Menschen, die noch nie Die Zeit oder gar das Interesse daran hatten, es in kleinen Dosen zu erfahren. Ich denke dabei immer an meine Familie die seit über 10 Jahren nichts von meinen Erkenntnissen hinterfragt oder sich gar selbst damit beschäftigt hat. Bis heute. Aber ich werde für sie da sein, wenn die Zeit gekommen ist ohne mich dann über sie zu stellen. Wir werden alle erkennen, ohne Ausnahme. Es ist unsere Bestimming Mensch zu sein.
    Ich bin davon überzeugt, dass die Menschheit ein neues oder vielleicht sogar ein uraltes Miteinander erschafft oder wiederfindet, das keinen Wirt mehr brauchen wird.
    Bush Senior sagte einmal:"Wenn Sie rausfinden was wir getan haben, werden sie uns an der nächsten Laterne aufknüpfen!"...Nein werden wir nicht, wir sind nicht wie sie, nicht im geringsten. Wir werden vergeben und mit positiver Kraft etwas Gutes schaffen.
    "Handle an alle Wesen und in und an Dingen, wie Du selbst an Dir gehandelt haben möchtest."
    Licht und Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Geschriebene kann ich von Herzen mitgehen!
      Meine Liebe und ich sind isoliert in unseren Familien!
      Na und! Wir haben uns und die Familie finden wir beim Hilfsdienst unter Bismarcks Erben.
      Es ist ganz sicher, wenn Trump Obama an den Pranger stellt und die Medien in den USA ins Loch fallen, hier das Gleiche mit dem Medien Schrott passiert.
      Was hunderte Jahre gegen den Menschen lief, kann und muss langsam gehen, weil es viele Menschen nicht überleben wenn sie erfahren was für Gräueltaten an Kindern usw. begangen wurden!
      Licht und Liebe
      Heil und Segen?

      Löschen
    2. Hallo Gemeinde! Aufwachen! Geduld ist momentan richtig. Aber zur Erinnerung:
      Indien ist nicht mit Pazifissmus befreit worden. Der Tag der Abrechnung wird
      kommen entweder Gitmo, Nürnberg II oder Umprogrammierung auf Zentralsonne.
      Bei vielen vorhanden-die Chips entfernen . Dann ist schon viel gewonnen. Im
      Übrigen sind viele schon entfernt, die vorne sind nur Avatare. Die werden einfach stillgelegt, wenn die Zeit reif ist. Auch Adolf hatte schon welche.
      Daher kam unter anderem seine falsche Siegesgewißheit. Er war halt nur ein
      eineiiger Gefreiter und fauler Langschläfer(verschlief den D-Day).
      VG Kopernikus

      Löschen
  4. Hier ein Tip gegen Ungeduld

    Die Kraft die siegt ist still und hat eine unerschöpfliche Quelle in ihrer passiven Tiefe

    Weiss nicht von wem dass ist, aber mit etwas Urvertrauen solltest du dich besser fühlen. WIR SIND HIER WEIL WIR LEBEN SOLLEN. Und zwar FREI und GESUND. Gott hat so entschieden PUNKT

    Für alle die der Zweifel plagt noch das hier aus meinem Herzen

    "Der Engel des Zweifels"

    Dieser Engel sagt dir:

    Glauben und vertrauen heisst immer,
    aus dem Zweifel in da Vertrauen hineinzuspringen

    WWG1WGA
    One Love

    AntwortenLöschen
  5. Sehr geehrte Wartende,

    nichts passiert einfach so.
    Es gibt keinen Retter auf einem weißen Pferd.
    Ja, es gibt dort draußen eine positive Zukunft, ohne Überwachung und Dikdatur. Dafür muß aber jeder einzelne in sich gehen und an sich arbeiten.
    Dafür braucht man inneres Feuer. Transformiert eure Gefühle dahin, wohin ihr sie haben wollt. Nutzt das aus, was sie euch antun.
    Die Welt funktioniert nicht so, wie wir es in der Schule gelernt haben. Sie wissen das, deshalb führen sie uns ja auch an der Nase herum. Lernt von ihnen. Man kann alles finden, was man braucht. Neutralisiert ihre Untaten. Vergebt ihre Sünden. Alles ist ein Gleichgewicht, alles geschieht im Rythmus. Sie nutzen das ständig zu ihrem Vorteil, tut das auch.
    Es ist ein spiritueller Krieg. Erkennt die Muster. Dann tun sich wie von allein rationale logische Wege auf.
    Diese Angstmacherei ist zur Entwaffnung und Betäubung da. Also hopp hopp, ran an den Speck!



    AntwortenLöschen
  6. "Am Tage der Verkündigung unserer neuen Verfassung, wenn die Völker vom eben vollzogenen Staatsstreich noch ganz betäubt und in Angst und Ratlosigkeit sind, müssen sie erkennen, daß wir so stark, mächtig und unverletzlich sind, daß wir uns um sie nicht mehr kümmern brauchen, daß wir nicht nur auf ihre Anschauungen und Wünsche nicht mehr achten werden, sondern daß wir bereit sind, jederzeit und an jedem Ort jeden Widerstand und jede Kundgebung zu unterdrücken. Die Völker müssen wissen, daß wir die ganze Macht mit einem Schlage an uns gerissen haben und daß wir unsere Macht auf keinen Fall mit ihnen teilen werden. Dann werden sie die Augen schließen und geduldig die Ereignisse an sich herankommen lassen."
    Das läuft hier in der EU ab. Kommt Euch der Text bekannt vor?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, kommt mir nicht bekannt vor. Was ist das für ein Zitat?

      Gruss vom Respektvollen Mitleser

      Löschen
  7. Zu Hydroxychloroquine: Dr.Wodarg hat eine Warnung für den Gebrauch herausgegeben!(auf seiner website)ein bestimmter Gendefekt ist gefährlich! Häufig, aber hauptsächlich bei Personen die mit Malaria,bzw. mit Malariamedizin Resochin=HQC in Kontakt kommen aus den betroffenen Ländern! Und trifft besonders Männer! Also SCHWARZE MÄNNER! So ein rassistisches Virus,kruzitirken no amoi!😉😄😂 Dr. Raoult aus Marseille benutz es auch in Verbindung mit Az... und Zink, dann hilfts,wie gesehen bei allen anderen!

    AntwortenLöschen
  8. Gut Trump sagte Make America great again. Aber uns deutschen läuft die Zeit davon. Hier werden Wahlen rückgäbgig gemacht und zwar solange, bis das Ergebnis passt. Alte Leute due nur zur Demo wollen werden zu Boden gerissen und behandelt wie Schwerverbrecher während Ausländische Vergewaltiger ohne Strafe davon kommen. Man verteilt in deutschen Straßen das Grundgesetzt und man kriegt ne Geldstrafe und nen Platzverweis, während sich 300 Muslime vor einer Moschee versammeln worauf die Polizei den Imam darum bat, seine Leute nach Hause zu schicken. Wenn das nicht schon 10 nach 12 statt 5 vor 12 ist dann weiß ich es auch nicht. Ich las oft, dass die SHAEF Truppe hier sein soll. Was machen die hier, wenn sie hier sind? Merkel hat so ziemlich jedes Gesetz Verordnung und Verträge gebrochen die es gibt und man lässt sie einfach weitermachen. Warum kann man ihr nicht unter Zwang die Immunität aberkennen sie verhaften und Anklagen. Das gleiche gilt für ihre Helfer. Mit Wahlen kriegen wir die nie weg und wegen der Immunität wird kein Staatsanwalt was machrn können.

    AntwortenLöschen
  9. Carsten: Zwei Faktoren wären da zu berücksichtigen. Zu viele sind noch nicht aufgewacht in Deutschland und glauben noch immer was die Mainstream Medien verbreiten. Es wäre zur Zeit nicht ratsam so vorzugehen wie du es dir wünschst wenn man Chaos und die darauf folgende Selbstjustiz vermeiden möchte. Das wäre der EINE Faktor. Der zweite Faktor ist: Diese korrupten Politiker müssen noch ein Weilchen in unserem Land wüten dürfen damit die Masse ihre Verbrechen erkennen können und ganz nach dem Plan von Q und Trump demaskiert werden. Noch werden die Menschen die hinterfragen als Rechte, Reichsbürger, Aluhutträger und Verschwörungstheoretiker bezeichnet und zwar von der Masse der in Deutschland lebenden Menschen. Der richtige Weg ist Aufklärung und in unserem Sumpf zu suchen. Um so mehr ans Licht gebracht wird so nervöser werden diese Herrschaften und fangen an sichtbare und verwertbare Fehler zu machen. Sehe es wie ein Schachspiel. Man kann einen klugen Spieler nicht in kürzester Zeit Schachmatt setzen. Erst wenn man seinen Gegner weit genug in die Enge getrieben hat gerät er in Panik und macht die entscheidenden Fehler die zum Schachmatt führen.

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann die Ungeduld, die hier in den Kommentaren dargelegt wird durchaus verstehen, denn auch ich bin ungeduldig. Jeder von uns kann täglich etwas tun um den wandel zu beschleunigen. Mischt euch ein, schreibt kritische Kommentare unter Propaganda, die uns von den MM aufgezwungen werden. Schreibt Ämter oder Politiker an und fragt sie nach deren Handlungen, Sie werden merken, dass Sie nicht mehr alles machen können ohne Gegenwehr. Ihr könnt auch auf die Strasse gehen, aber achtet darauf, dass ihr nicht unterwandert werdet mit bezahlten Schlägern, die genau das Gegenteil wollen. Es ist wichtig in diesen Zeiten mit klarem Kopf durch die Welt zu gehen und nicht wahllos überall mitzumachen. Oft fühlt man es, wenn etwas nicht gut ist, dann hinterfragt das, oder lasst die Finger davon. Und versucht nicht jeden aufzuwecken, denn viele schlafen noch so fest, dass sie euch deswegen angreifen werden. Achtet sehr darauf wie weit Euer Gesprächspartner schon ist und überfallt den nicht direkt mit satanisch/pädophilen Fakten. Ihr wisst doch selber, wie lange ihr gebraucht habt, bis ihr in der Lage wart das alles zu begreifen. Nur, wenn Euer Gesprächspartner Euch vertraut, wird er/sie mehr wissen wollen. Nur ein Wort zuviel kann Euch wieder als Wahnsinnigen darstellen lassen, was alles dann wieder zerstören würde.....Nundenn, bleibt in Eurer Mitte, ich glaube kaum, dass das alles jetzt noch zu stoppen ist, denn sonst wären viele Truther schon gar nicht mehr am Leben.....

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe gerade mal (24.04.-13:00 Uhr) bei der Hamburger Behörde nachgefragt, wo ich die offizielle Verordnung zur Maskenpflicht finde. Sie liegt aktuell nicht vor. Auch die vom Senat bestimmte Druckerei (www.luewu.de) hat zum aktuellen Zeitpunkt keine Verordnung vorliegen. Nur diese Druckerei kann rechtsverbindliche Verordnungen drucken. Bitte geht den Behörden auf den Geist und fragt dort nach. Ich bin mal gespannt, ob es bis Montag tatsächlich eine offizielle Verordnung gibt, die rechtsverbindlich ist. Und das wäre sie nur mit Unterschrift und Stempel vom Hamburger Senat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, wie lässt sich deine Aussage begründen? Geht das auf die bereinigungsgesetze zurück ?

      Viele Grüße

      Löschen