Dienstag, 21. April 2020

X-22 Report vom 20.4.2020 - Es war ein Schwindel - "Sie werden herausfinden, was ich vorhabe" - Die Tische sind gedreht - Episode 2153b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Trump und die Patrioten tun jetzt alles ihnen in der Macht stehende, um die Verantwortlichen dieser Veranstaltung bloßzustellen. Wir sind jetzt buchstäblich in der Phase der Entlarvung. Der Deep State und seine Handlanger haben das begonnen, vorangetrieben und wollen es bis Ende November aufrecht erhalten. Sie wollen den Wirtschaftszusammenbruch, die Zwangsimpfung und die Entrechtung der Menschen. Trump gab den Gouverneuren der Bundesstaaten den Fahrplan zur Wiedereröffnung des Landes vor. Wenn sie es nicht tun, stellt er sie bloß. Wenn sie weiterhin die Leute einsperren, stellt er sie bloß. Wenn sie Bürger verhaften, nur weil sie im Park spazieren gehen, stellt er sie bloß. Alle diese Maßnahmen verstoßen gegen die Grundrechte der Bürger, gegen ihre verfassungsmäßigen Rechte. Nichts steht über der Verfassung. Kein Krieg, keine Pandemie, nichts. Und während dies alles geschieht, werden die versiegelten Anklagen geöffnet und geheime Dokumente deklassifiziert, um die Verbrechen dieser Hochverräter aufzuzeigen.




Ebenso bloßgestellt werden die Massenmedien und ihre Lügen, Verdrehungen, ihre erfundenen Geschichten und ihre Verleumdungen. Trump und die Patrioten haben jeden Artikel, jeden Videomitschnitt und werden alles gegen sie verwenden. Nichts davon wird vergessen werden.

Die New York Times twitterte:

"Nach der Veröffentlichung des zensierten Mueller-Reports wird das Steele-Dossier wahrscheinlich einer neuen, möglicherweise harten Prüfung unterzogen werden."


Techno Fog antwortete:

"Ziemlich klar, wohin das führt. "Wir haben uns in gutem Glauben auf das Dossier verlassen". "Wir wurden durch russische Desinformation getäuscht." Kaufen Sie das denen nicht ab."


Natürlich werden sie die Ausrede mit der russischen Desinformation benutzen, aber damit können sie nicht alles erklären. Zum Beispiel wurden vom FBI bestimmte E-Mails gefälscht, um Zusammenhänge zu verschleiern. Das hat der FISA-Report offengelegt. Das FBI hat auch wichtige Informationen verheimlicht. Zum Beispiel, dass Stefan Halper, ein Cambridge-Professor, bekannt als "Quelle 2", im Jahre 2016 als FBI-Informant gearbeitet hat. Er führte Gespräche mit mindestens drei Mitgliedern der Trump-Kampagne. Mit Papadopoulos, Carter Page und dem Trump-Kampagnen-Ko-Vorsitzenden Sam Clovis. Das waren die Leute in Trumps Wahlkampf-Team, denen allen Absprachen mit Russland vorgeworfen wurden und die darauf hin ausspioniert wurden. Der Russland-Absprachen-Schwindel.


Papadopoulos sagte, Absprachen seien "illegal" und "Spionage ist Verrat". Er fügte hinzu: "Es hat keine russischen Absprachen gegeben und das wird auch so bleiben.

Der ganze Russland-Absprachen-Schwindel basierte auf den Ermittlungen des FBI und des Obama-Justizministeriums gegen Trump und sein Wahlkampf-Team. Sie nannten es die Operation “Crossfire Hurricane“, eine großangelegte Spionage gegen die Trump-Kampagne. Jetzt kommen immer mehr verheerende Enthüllungen darüber heraus.

"Auf einer neuen Senats-Webseite haben die Mitarbeiter von Senator Lindsey Graham vier Carter Page FISA-Anträge hochgeladen, die erst kürzlich deklassifiziert wurden."


Diese Deklassifizierungen enthüllen verheerende Details in der Spy-Gate-Saga.

Hier sind sieben neue Enthüllungen:

1. Das FBI hatte immer die Absicht, die Trump-Kampagne auszuspionieren.

2. Das FBI hat Trump nicht über seine Verdächtigungen gegen Carter Page informiert.

3. Das FBI hat die Trump-Regierung ausspioniert.

4. Der demokratische Abgeordnete Adam Schiff ist ein verdorbener, nichtsnutziger und doppelzüngiger Lügner.

5. Das FBI hat ausschließlich gefälschte Informationen verwendet, um sich die FISA-Anträge zur Ausspionierung von Trump und seinem Wahlkampf-Team zu erschleichen.

6. Sonderermittler Robert Mueller und sein Team hat die fragwürdigen Beweise des FBI akzeptiert und sogar noch Gerüchte nach Außen gestreut.

7. Zu guter Letzt die süße Ironie, dass die FBI-Agenten, die an Crossfire Hurricane beteiligt waren, ziemlich taub und vergesslich waren.

Die ausführliche Beschreibung der 7 Enthüllungen findet Ihr hier:

https://thefederalist.com/2020/04/20/7-devastating-revelations-about-crossfire-hurricane-in-new-releases/

All das fand wissentlich, geplant und wiederholt statt. Es war eine koordinierte Aktion von FBI, CIA, der demokratischen Partei und den Massenmedien. Sie hatte nur ein einziges Ziel: Trump und seine Regierung zu stürzen und zu vernichten.

Hören wir, was Trump über diese Leute zu sagen hat:

https://youtu.be/wmIM2-EpSl8?t=734

"Nun, ich sage Ihnen nur eins. Roger Stone wurde sehr ungerecht behandelt. Paul Manafort, das schwarze Buch entpuppte sich als Betrug. Das haben wir in den verschiedenen letzten Wochen oder Monaten herausgefunden. Sie hatten ein schwarzes Buch, das aus der Ukraine kam und sich als Betrug herausstellte. Es entpuppte sich als Betrug. Sie verurteilten einen Mann und stellten sich als Betrüger heraus. General Flynn war eine hoch angesehene Person, und es stellte sich heraus, dass es sich bei ihm um einen Betrug handelte. Das FBI sagte, er habe nicht gelogen, und Muellers Leute wollten, dass er ins Gefängnis kommt. Okay? Also, was soll ich jetzt tun? Sie werden sehen, was ich tun werde. Ich werde nicht sagen, was ich tun werde, aber ich werde Ihnen sagen, dass sich die ganze Sache als Betrug herausgestellt hat, und es stellte sich heraus, dass es eine Schande für unser Land war, und es war der Sturz eines rechtmäßig gewählten Präsidenten. Und diese Menschen haben sehr gelitten. General Flynn, ich meine, was sie ihm angetan haben, und sogar das FBI sagte, und sie hatten einige, und niemand war ein größerer Fan des FBI als ich auf der Ebene der Menschen, die wirklich wichtig sind. Aber die Spitze des FBI war Abschaum, und was sie General Flynn angetan haben, und Sie wissen das, und jeder weiß das, war eine Schande. Er war über 30 Jahre lang im Dienst. Am Ende ist er ein General und wird respektiert, respektiert, und fast an seinem ersten Tag im Amt kommen sie mit Papieren herein. Sie wollen gegen ihn ermitteln. Das ist noch nie passiert, und jetzt wird der Spieß umgedreht. Ermittlungen gegen die Ermittler, ich denke schon. Das waren korrupte Leute. Das sind schlechte Menschen. Das sind sehr gefährliche Leute. Aber wissen Sie, was sie sind? Sie sind Abschaum. Sie sind menschlicher Abschaum."

Jetzt wird der Spieß umgedreht. Trump hat jetzt die volle Kontrolle. Die Ermittlungen und die Anklagen folgen.

Gehen wir dazu zu Post 2959 vom 4. März 2019 https://qmap.pub/read/2959

Q sagt:

Hussein gab den Befehl, die Spionagekampagne zu starten.
Es wurde offiziell 2x protokolliert.
1x im Inland.
1x im Ausland.
FISA-Richter White House-Treffen?
White House Besucherprotokolle sind wichtig.

---Und wer hat die Besucherprotokolle des Weißen Hauses? Die Patrioten haben sie. Jeden einzelnen Namen.

Haben sich die KLASSIFIZIERTEN Dokumente aus der Hussein-Bibliothek bewegt?

---Hussein hat sie in seine Bibliothek geschafft, um sie zu verstecken.

Versuch, sie zu verstecken und schützen?
Wer hat die Befugnis, Einblick in sie zu erhalten?

---Präsident Trump hat die Befugnis dazu.

Je mehr du weißt.
Q

Trump lässt diese Leute wissen, dass sie jetzt dran sind für ihren Hochverrat und ihre Aufwiegelung zum Staatsstreich. Sie haben es wissentlich und absichtlich getan, mehr als nur einmal und koordiniert. Dreieinhalb Jahre lang! Und Trump lässt das amerikanische Volk und die ganze Welt wissen, wer diese Leute sind. Jetzt können die Ermittlungen und die Anklagen beginnen.

---

Präsident Donald Trump hält sich an die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika und er setzt sich permanent dafür ein, dass das amerikanische Volk, die Bürger dieses Landes, die ihnen zustehenden Rechte daraus erhalten. Dazu gehört auch das Recht auf Versammlungsfreiheit und Protest, unabhängig von einer Pandemie oder sonst etwas. Die Demokraten, korrupte Politiker, der Deep State, die Massenmedien und auch die Konzerninhaber der sozialen Medien sind da anderer Meinung. Und sie beweisen es täglich aufs Neue.


"Der Vorstandsvorsitzende von Facebook, Mark Zuckerberg, kündigt an, dass Postings und Seiten, die versuchen, Proteste gegen die Hausarrest-Anordnungen zu organisieren, als "Falschinformation" gewertet, eingestuft und verboten werden.

Wir dürfen nie vergessen, dass Leute wie Zuckerberg zum Deep State gehören bzw. seine Agenda mittragen. Die Großkonzerne und ihre Mogule sind Globalisten und haben kein Interesse an der Verfassung eines Landes und Rechten für das Volk.

In Montana County sind sie jetzt endlich dort angekommen, wo Deutschland in seinen finstersten Zeiten war. Die Menschen müssen eine rosa Armbinde tragen, wenn sie in Lebensmittelgeschäften einkaufen gehen. Das Band markiert und brandmarkt die Personen, die 14 Tage lang unter Quarantäne standen.


Wollen wir in so einer Gesellschaft leben? Denke an Bill Gates. Er will das Gleiche. Alle Leute zwangsimpfen und danach elektronisch markieren. Stichwort Corona-App. Später dann den Chip im Arm.

Die "Montana Daily Gazette" schrieb:

"In einer der vielleicht übertriebensten und drakonischsten Reaktionen auf das Coronavirus, die man bisher in Montana gesehen hat, schreibt Valley County vor, dass die Menschen von der Regierung ausgegebene rosa Armbänder tragen müssen, wenn sie Produkte in Geschäften kaufen. Die Maßnahme, die vom Gesundheitsamt des Valley County durchgesetzt wird, besteht darauf, dass die Ladenbesitzer die Kunden fernhalten, es sei denn, sie haben die rosa Armbänder, die anzeigen, dass sich der Kunde länger als 14 Tage in der Gegend aufgehalten und dem Quarantäneprotokoll unterworfen hat. Laut dem Flugblatt, das vom Gesundheitsamt des Valley County erstellt wurde, wird Auswärtigen, denen die von der Regierung ausgegebenen Armbänder fehlen, der Zutritt zu den Geschäften untersagt, und die Anwohner werden benachrichtigt, die Strafverfolgungsbehörden anzurufen, wenn sie sich nicht daran halten."


Und auch das Denunziantentum wird gefördert.

"Bürgermeister Bill deBlasio von New York City macht es einfacher denn je, seine Nachbarn zu verpetzen. Wenn Sie zufällig jemanden sehen, der sich nicht an die Anordnungen zur sozialen Isolation hält, oder wenn Sie jemanden ohne Maske sehen, bittet der Bürgermeister jetzt die Leute, ein Foto von der rebellischen Aktivität zu machen und es an die New Yorker Abteilung für die Überwachung der Einhaltung der Vorschriften zu schicken."

Erinnern wir uns immer daran, dass es die Gouverneure der Bundesstaaten sind, die diese Anordnungen erlassen, nicht Trump und seine Regierung. Sie sind vergleichbar mit unseren Landesfürsten in Deutschland, den Ministerpräsidenten der Bundesländer. Nur haben wir leider bei uns keinen Präsidenten (Kanzler/Kanzlerin), der gegen diese verfassungswidrigen Maßnahmen ankämpft.

Das Weiße Haus twitterte Folgendes:

"Mit den föderalen Richtlinien zum Schutz und nicht zur Kontrolle des amerikanischen Volkes ist es an der Zeit, gemeinsam auf die Wiedereröffnung Amerikas hinzuarbeiten."


Momentan ist ein Kampf im Gange und es geht um die Verfassung, die Grundrechte der Bürger. Trump will, dass die Welt das sieht. Und die Welt schaut zu. Schau' wer die Verfassung mißachtet. Schau' was diese Leute tun. Schau' auf ihre Handlungen. Wenn das alles vorbei ist, werden die Menschen zurückblicken. Die Menschen werden sich daran erinnern, was die Leute getan haben.

-----

Trump zeigt auch nach China und sagt, dass sie möglicherweise "wissentlich" für den Virus verantwortlich sind. Er lässt uns wissen, dass der Virus nicht von dem Nassmarkt mit den Fledermäusen stammt, sondern aus einem Biolabor in Wuhan, welches sich in unmittelbarer Nähe des Marktes befindet.

---

Kommen wir zu den sogenannten Faktenchecker. Ich habe ein großes Problem mit diesen Faktenchecker, weil ich ihre Faktenquellen anzweifle. Diese Faktenchecker haben den gesamten Russland-Absprachen-Schwindel als Fakt dargestellt und lagen zu 100% falsch. Wo also bekommen die Faktenchecker ihre "Fakten" her?


Eine Facebook-Faktencheckerin, die viele Artikel "entlarvt" hat, die behaupteten, dass COVID-19 aus dem "Wuhan Institute of Virology (WIV)" entwichen sein könnte, befindet sich gerade in einem riesigen Interessenkonflikt. Sie arbeitete nämlich für genau dieses Institut in Wuhan.

Ist jetzt ein Faktenchecker oder eine Faktencheckerin dieses Schlages daran interessiert, Fakten zu bringen oder eher daran, etwas zu vertuschen?

---

Die linken Massenmedien kämpfen weiter darum, die Pressekonferenzen von Trump zu beenden. Die New York Times hat wieder einen Artikel veröffentlicht, wo behauptet wird, dass die Medien es zulassen, dass Desinformationen als Nachrichten erscheinen. Sie meinen damit Trump und seine Pressekonferenzen. Der Artikel hat die Überschrift "Beendet die Übertragung von Trumps Pressekonferenzen!"


Katie Couric, die auf der journalistische Karriereleiter in den USA sehr weit nach oben geklettert ist, twitterte diesen Artikel der New York Times und löschte ihn wieder. Doch das Internet vergisst nichts:


---

Trump twitterte Folgendes:

"Letzten Monat hörten wir von den radikalen Linken, nichtsnützigen Demokraten, nur: "Beatmungsgeräte, Beatmungsgeräte, Beatmungsgeräte". Sie schrien es laut und deutlich und sie dachten, sie hätten uns damit kalt erwischt, obwohl es die Aufgabe der Bundesstaaten war. Aber alle bekamen ihre Beatmungsgeräte, wobei viele übrig blieben. Jetzt schreien sie alle "Testen, Testen, Testen" und spielen wieder ein sehr gefährliches politisches Spiel. Die Staaten, nicht die Bundesregierung, sollten diese Tests durchführen - Aber wir werden mit den Gouverneuren zusammenarbeiten und es schaffen. Das ist einfach, verglichen mit der schnellen Produktion von Tausenden komplexen Beatmungsgeräten!"


Und Trump hat recht. Der Gouverneur ist der Führer des Bundesstaates und er ist verantwortlich für die Koordination von medizinischen Equipment in einer Situation wie dieser.

---

Der tiefe Staat hätte es nur zu gerne gehabt, dass Trump alle Maßnahmen in der Coronakrise zentral angeordnet hätte. Er könnte ihn damit erstens als Diktator brandmarken und zweitens für jedes einzelne Versagen unterhalb seiner Befehlskette verantwortlich machen. Doch Trump hat das genaue Gegenteil getan. Trump schreibt das Buch über Notfälle neu.

Zum ersten Mal in der Geschichte der USA reagiert eine Regierung auf eine Krise mit Deregulierung und Dezentralisierung. Washingtons Reaktion auf die Covid-19-Pandemie stellt eines der dauerhaftesten Muster der amerikanischen Politik auf den Kopf. Im Laufe der Geschichte haben nationale Notlagen immer wieder zu einer mächtigeren und zentralisierten Bundesregierung und zur Übertragung der Bundesgewalt vom Kongress auf die Exekutive geführt. Diesmal beruht die Reaktion des Bundes weitgehend auf den Regierungen der Bundesstaaten und Kommunen und der Privatwirtschaft, wobei eine Deregulierungswelle den Weg frei macht. Die Trump-Regierung hat keine neuen Befugnisse übernommen, und der Kongress ist energisch im Spiel geblieben.

---

Während der Obama-Regierung wurden Zuschüsse von 3,7 Millionen Dollar an das "Wuhan Institute of Virology" genehmigt und die Gelder scheinen noch immer zu fließen.


Trump sagte: "Wir werden die Förderung sehr schnell beenden. Sie wurde vor einer ganzen Weile gewährt. Ihnen wurde eine beträchtliche Summe Geld bewilligt. Wir werden es uns ansehen und einen Blick darauf werfen. Aber soweit ich weiß, ist das schon einige Jahre her." Das alles geschah im Jahre 2015 unter Obama.

---

Gouverneur Cuomo sagt, dass etwa 20 Krankenhäuser im Staat New York die erste Reihe der Ergebnisse der Studie über Hydroxychloroquin an die Arzneimittelbehörde (FDA) und das Zentrum für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC) schicken werden.


Es beginnt jetzt gerade und wir wissen, was damit als nächstes geschieht. Trotz aller Medienhetze gegen das Medikament wird es sich zur Heilung von Corona und anderen Krankheiten durchsetzen. Die Diskussion über eine Zwangsimpfung dürfte damit bald vom Tisch sein.

---

Einige Patrioten sind noch immer der Meinung, dass nichts passiert und dass das alles zu lange dauert. Hier mal eine Liste, was Trump und seine Regierung während dieser globalen Pandemie getan hat:

- Sie haben die Aufmerksamkeit auf die Lieferketten und Verteilerwege gelenkt.

- Übernahme der totalen Kontrolle über die Wirtschaft, mit dem "Defense Production Act (DPA)", einem Gesetz, was im Not- und Verteidigungsfall die Sicherstellung der Versorgung der Bürger gewährleistet, sowie der Unterzeichnung der Notfallerklärung durch alle Staaten.

- Sie haben die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, wo alle Medikamente produziert werden, und ihre Produktion in die USA verlegt.

- Trump hat den Pharmakonzernen ihre Macht genommen. Er brachte das wirksame und billige Hydroxychloroquin in den Fokus der Öffentlichkeit, welches ein Heilmittel für mehr als nur den Coronavirus sein könnte.

- Er hat die Abhängigkeit von China unterbunden.

- Er hat die Machtstruktur des tiefen Staates mit der Mission "Enhance Narcotics" beendet, einer internationalen Operation gegen Drogen- und Menschenhändler, die er zusammen mit 22 Nationen durchführte.

- Trump hat die FED mit dem Schatzamt zusammengelegt und damit die Kontrolle übernommen.

- Er hat die Aufmerksamkeit auf jene korrupten Politiker gelenkt, die ihre Interessen vor denen des Volk stellen, indem sie keine Anregungen weitergeben, ohne etwas für sich selbst zu tun.

- Er hat das Fiat-Geld-System der Zentralbank (FED) zum Schutz des Volkes benutzt, während der Deep State, die Massenmedien und die Demokraten versuchten, die Wirtschaft zu zerstören.

- Er hat die Aufmerksamkeit der Menschen weg von Russland, Russland, Russland, hin nach China gelenkt.

- Er machte darauf aufmerksam, dass diese Pandemie vom Laboratorium in Wuhan ausgegangen sein könnte.

- Er hat die Mittel für die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gekürzt, einer globalistischen Institution, die nicht an der Gesundheit der Welt interessiert ist.

- Trump entlarvt diejenigen, die uns unsere Rechte wegnehmen wollen, diejenigen, die glauben, ihre Gesetze stünden über der Verfassung. Der Verkauf von Schusswaffen ist ein grundsätzliches Geschäft, und die Menschen haben das Recht, eine solche Waffe zu kaufen, egal was passiert.

- Da die Bundesstaaten für ihren Staat verantwortlich sind, fängt es bei der Kommunalverwaltung an.

- Trump kehrte alles um. Er deregulierte und dezentralisierte alles.

- Trump entlarvt die Lügenmedien und stellt sie ständig bloß.

- Er deklassifizierte Crossfire Hurricane, was die Aufmerksamkeit auf die Vertuschung lenkt. Durham ist für die Anklageerhebungen bereit und wird den Ball ins Rollen zu bringen.

Es ist nichts passiert? Ich denke, es ist eine Menge passiert. Trump trocknet den Sumpf aus, beseitigt den tiefen Staat, der über eine sehr lange Zeit gewachsen ist und sich in allen Bereichen der Gesellschaft festgesetzt hatte.

Es war notwendig, das Schritt für Schritt zu tun und zwar so, dass der Deep State dabei so wenig wie möglich Schaden anrichten kann. Denn diese Leute sind zu allem bereit. Sie haben nicht die geringsten Skrupel, um ihre Macht zu erhalten und ihre Agenda durchzusetzen. Und Trump musste es auf eine Weise tun, bei der die Menschen mit ihren eigenen Augen sehen konnten, was diese Leute tun, was sie wirklich vorhaben und wozu sie bereit sind. Trump trocknet den Sumpf während einer globalen Pandemie aus und stellt somit diesen gesamten Apparat Deep Staat gleichzeitig bloß. Und er nutzt diese Zeit, um ihre Machtstruktur endgültig zu zerstören. Das ist alles Teil des Plans.

Wenn die Menschen erfahren, dass es Heilmittel für viele Krankheiten bereits gibt, sie uns aber vorenthalten wurden, um Profit zu machen, wenn die Menschen erfahren, dass da noch ganz andere Dinge gelaufen sind, wenn die Menschen das ganze Bild sehen, wird dieses System unwiderruflich fallen.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/wmIM2-EpSl8

https://x22report.com/it-was-a-scam-you-will-find-out-what-i-am-going-to-dotables-are-turned-episode-2153/

*Die meisten Teile dieses Reports sind 1:1 übersetzt, speziell die von Dave vorgelesenen Texte, die auch jeweils unter obigen Link im englischen Original zu finden sind. Nicht jedes Wort von Dave findet sich in der Übersetzung wieder, manche Teile habe ich ausgelassen, manche mit eigenen Worten umschrieben oder ergänzt. Zur besseren Verständlichkeit des Ganzen habe ich Text und Erklärungen hinzugefügt. Der Sinn und die Absicht von Dave's Aussagen bleiben jedoch stets sinngemäß erhalten. Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Die deutsche Version des X22-Report wird sofort nach Fertigstellung auf QlobalChance und auf meiner Facebookseite gepostet. Die gesprochene Version etwas später auch auf QlobalChance. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos


Kommentare:

  1. Could you be loved and be loved?
    Don't let them fool ya
    Or even try to school ya! Oh, no!
    We've got a mind of our own
    So go to hell if what you're thinking is not right!
    Love would never leave us alone
    A-in the darkness ya must come out to light

    Jah Bless

    AntwortenLöschen
  2. Was ich wissen möchte ist, wenn nun die private Firma Blackrock die Deals (und eventuell auch anderes??) für die Regierung tätigt, in wie weit ist das ein Unterschied zu der privaten FED?
    Ist das eine für Trump typische hire-fire Aktion um den deep state zu täuschen oder haben sich nur die Namen aber nicht das System geändert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage - DAS interessiert mich auch.

      Löschen
    2. Dasselbe habe ich mich auch gefragt. Blackrock ist ja nicht gerade bekannt für seine "Menschenfreundlichkeit"...Oder wird der DS einfach gegen einen anderen Sumpf ausgetauscht?

      Löschen
    3. Auch Blackrock wird von Trump kontrolliert. Durch den Notstand hat er das Recht dazu. ;)

      Löschen
  3. https://www.youtube.com/watch?v=jZ3rh0JRuIo
    Es wäre es wert übersetzt zu werden

    AntwortenLöschen
  4. Dass vor allem in Deutschland und wohl auch Österreich bzw. vor allem in Kernzeuropa - aber vor allem in Deutschland - die Wissenden ungeduldig sind liegt daran, dass eben in Deutschland das Deutschen-und Deutschland- Vernichtungsprogramm in einem Affenzahn weiterläuft.

    Aufnahme von Migranten läuft ungebremst weiter - aktuell eben über die Migranten-Kinder, die sich ca. zu 99,9 % als Jung-Männer herausgestellt haben (sh. bei yt entsprechende Videos dazu) und für die der Familiennachzug bereits von der deutschen Regierung angesagt wurde (sh. ebenfalls yt und ggfs. Google).

    Weiterhin ist die Rede von Zwangsabgaben etc., obwohl meines Erachtens all diese angeblichen hunderte von Milliarden, die angeblich Corona gekostet hätte bzw. noch kostet und kosten würde, eine Fake-Nummer sind und vermutlich garnicht existieren, zumindest nicht in dieser utopischen Höhe. Die Diätenerhöhungen der PolitikerInnen dagegen laufen hierzuland weiter.
    Die Wirtschaft und eben vor allem die mittelständische Wirtschaft, die das Fundament vor allem eines souveränen, nach Möglichkeit weitestgehend autarken Nationalstaates war und ist und den größten Teil der notwendigen Binnenwirtschaft ausmacht (= weitestgehend Unabhängigkeit von Importen), wird weiterhin an die Wand gefahren, Gelder 'rausgepulvert als würde es vom Himmel regnen (ist allerdings Luftgeld aus gewissen Druckerpressen oder vielmehr virtuell erzeugtes Geld aus den Schmieden dieser gewissen Klientel), um damit dann eben Inflation, Zwangsabgaben, Steuererhöhungen, etc. rechtfertigen zu können - die BürgerInnen haben ja keinerlei Möglichkeit, diese Angaben zu überprüfen.

    Auch wenn ich mich wiederhole, die Islamisierung wird ebenfalls mit Riesenschritten vorangetrieben - nicht theoretisch, sondern de facto für die BürgerInnen in ihrem alltäglichen Leben permanent sichtbar, sobald sie aus dem Haus gehen. - Diese immensen Alimentierungen auf Kosten der hiesigen einheimischen Abstammungsbevölkerung laufen ebenfalls weiter und steigen stetig durch die weiter eingeschleusten Migranten.

    Ich fühle mich schon geraume Zeit nur noch von allen Seiten von allen möglichen unzähligen Parasiten ausgesaugt - wie der Fuchs bei der Treibjagd noch dazu.

    Damit bin ich sicher nicht alleine - nur die Dumpfbacken hierzuland, die leider noch immer die Mehrheit stellen und sich dabei neunmalklug vorkommen und immer eine freche schnippische Bemerkung auf den Lippen haben, wenn man mal die Wahrheit auch nur andeutet, merken immer noch nix - es sind aber auch mehrheitlich diejenigen, die sich einkommensmäßig im oberen Drittel der Gesellschaft befinden wie auch die mit gewissem Migrationshintergrund, die locker dann einfach ihre Vermögen in ihrer zweiten Heimat anlegen - genug Verwandschaft und sonstige Verbindungen haben ja die meisten von denen ohnehin noch dort, die sich dann zudem wohl als besonders hilfreich erweisen - vermute ich mal als sehr naheliegend.

    Das ist der Grund, warum hierzuland die Informierten, Probleme mit ihrem Geduldsfaden haben - sie haben das Gefühl, uns läuft hier die Zeit davon, da die "Feinde" (und zwar beide) offenbar alles andere als schlafen, sondern gewaltig auf die Tube drücken.

    Gestern erzählte mir eine Frau, sie hätte eine Freundin, die Krankenschwester in einem großen Krankenhaus sei. Die Freundin hätte ihr erzählt, sie hätten in ihrem Krankenhaus keine/n einzige/n Corona-Patienten/-Patientien.

    Da kommen dann schon so einige Leute mehr langsam ins Denken. - Das war ein zufälliges Gespräch, ich kenne weder die Frau noch ihre Freundin und habe aus Diskretionsgründen auch nicht nachgefragt. - Sie war auch nicht von hier, sondern offenbar aus einem anderen Ort in der Region - also nicht hiesig bekannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke das trifft den Nagel ziemlich gut auf den Kopf. Hier ist es eben nicht so spürbar wie in der USA, wo sich POTUS gegen das Böse stellt und für das Volk kämpft sondern gerade hier wütet der Sturm am heftigsten weil die komplette Elite ohne Rücksicht auf Verluste auf das Volk einschlagen kann und keiner ist da um das zu bremsen. Ich kann da den Kommentar sehr gut nachvollziehen. Ich habe größten Respekt vor dem was Trump leistet dort drüben, aber hier wird der Gürtel immer enger in Europa und vor allem in Deutschland!

      Löschen
    2. P.s.
      Bei uns sind die Krankenhäuser auch leer und die Mitarbeiter sind sogar in Kurzarbeit und das mitten in der Pandemie.
      Um noch mal auf meinen Vorredner einzugehen.

      Löschen
    3. Zwischendurch mal was vom "Love Channel" zum Narrenschiff Deutschland:

      https://www.youtube.com/watch?v=l7V7hfMZZAU

      DIESE deutsche Jugendgeneration gibt allerdings bis auf einige Ausnahmen auch nicht gerade zu Hoffnung Anlaß.
      Die Enkel der Alt-68-Generation - bestens offenbar von Oppa und Omma präpariert, um deren Ideologie für sie weiterzubetreiben.

      Tja - hätten wir den Freifahrtschein ins Arbeits- und kostenfreie Rundumsorglos-Schlaraffenland Deutschland für alle außer den Deutschen bekommen, würden wir vielleicht auch solche Freudentänze veranstalten - uns ist dagegen wohl mehrheitlich eher nach Trauermärschen und Abgesang auf unsere Freiheit und unsere eigene Versorgung zumute.

      Löschen
    4. Was die Überfremdung angeht, ist der totale Zusammenbruch ein Segen für uns. Einerseits wird bei Migrationsbefürwortern ein Umdenken einsetzen und bei Migranten wird Rückwanderung einsetzen, wenn es keine Vorteile vor der normalen Bevölkerung mehr gibt. Typisch deutsche Eigenschaften wie Fleiss, Freundlichkeit und Bescheidenheit werden uns schon helfen, keine Bange. Wer nicht hören will, muss fühlen. Unsereins wird damit schon zurecht kommen, all die Blender und Narzisten nicht.
      Unsere alte Welt muss untergehen, weil sie komplett aus dem Ruder gelaufen und falsch bis ins Mark ist.
      Das Gute wird sich am Ende durchsetzen. Keine Bange.
      Vor dem Islam muss man sich nicht fürchten. Die Leute fühlen sich hier nicht wohl, die sind nur hier, weil sie hier her gelockt wurden. Das war nur möglich, weil die Einheimischen uneins sind. Not wird sie wieder einen.

      Löschen
  5. Auch die Klimarettungs-Klientel tritt wieder auf's Gas:

    https://www.gmx.net/magazine/wissen/natur-umwelt/eis-nordpol-retten-34631564

    Ich erinnere daran, dass Grönland mal GRÜN war und daher GRÜNland/Grönland heißt.

    Das Klima hat nunmal die Eigenschaft, dass es sich immer wieder mal naturgemäß ändert - es hat Eiszeiten gegeben, es hat Wärmeperioden gegeben und man kann auch mal googlen, dass an anderen als den gezeigten Stellen offenbar die Eisbildung wieder zunimmt - vor allem am Südpol.

    Aber irgendwie muss ja die geplante CO2-Steuer begründet werden. ;-))

    Ich frage mich wirklich, ob diese superreichen Verantwortlichen, die nun auch noch der restlichen Bevölkerung das letzte Hemd zu nehmen gedenkt, nichts Besseres zu tun hat, als ihre Mitmenschen auszusaugen wie die Vampire, weil ihnen ihre Milliarden und Billionen offenbar nicht reichen und sie offenbar alles für sich wollen.
    Wo hat Gier ein Ende?

    Hinter dieser Gier muss eine Angst stecken - eine Urangst vor Mangel, vor Hunger, vor was weiß ich. - Vielleicht soll diese Gier nach unendlich mehr und mehr und mehr, nach allem, auch unbewusst die ihnen fehlende Liebe ersetzen, die sie möglicherweise in ihrer Kindheit nicht bekommen haben bzw. an die sie offenbar nicht angebunden sind.
    Ich kann es nicht nachvollziehen. - Sie haben Vermögen für ihre nächsten 30 Generationen, die in Saus und Braus davon leben könnten, was sie haben ohne dass es sich vermehren würde.
    Warum machen sie sich nicht einfach in ihren tollen Villen, auf ihren tollen Booten in den schönsten Gegenden der Welt oder wo auch immer ihr Leben schön, freuen sich an ihrem Leben und lassen andere ebenfalls würdig und gut von den Früchten ihrer eigenen Arbeit leben?!

    Hinter Gier und Kontrolle steht meines Erachtens vor allem eines: ANGST - Angst, verletzt zu werden und ohnmächtig selbst kontrolliert zu werden, wenn sie nicht selbst alle Kontrolle an sich reißen und die niemals endende GIER, die offenbar nach einem Ersatz für die Liebe giert, die sie nicht bekamen, die sie nicht in sich tragen als unerschöpfliche Quelle der einzig wahren Lebensenergie, von der sie offenbar abgekoppelt/abgespalten sind, weswegen sie meinen, sich Energie von in diversen materiellen wie nichtmateriellen Formen von anderen rauben zu müssen.

    Sie verstehen nicht, dass all ihr Mangel, all ihre Angst -die sie offenbar durch ihre Machtaneignung verdrängt haben und weiter verdrängen- enden würde, würden sie sich mit der Liebe wiederverbinden, der Quelle allen Lebens und das Leben selbst.
    Ich wünschte, sie würden end-lich verstehen und diesen Schritt vollziehen und all ihr aus ihrer Angst und Gier übles Tun beenden und die anderen Wesen der Welt als das sehen, was sie sind: ebenfalls Teil-Persönlichkeiten des EINEN und somit ihre "Geschwister".
    Aber das sollten nicht nur die Superreichen, sondern alle von der Liebe offenbar abgespaltenen Schinder anderer Menschen und Wesenheiten end-lich verstehen und sich entsprechend im Bewusstsein erweitern und ihr Verhalten zum Guten ändern für alle, die alle das EINE sind.

    AntwortenLöschen
  6. Hier geht es genau so ab: https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fschmidt1965.wordpress.com%2F2015%2F08%2F06%2Fkinderhandel-und-kindesmissbrauch-unter-unser-aller-augen-das-video-zeigt-dies%2F%3Ffbclid%3DIwAR3kL13gg9sMYdOxHIJqoIDPs3aoN0MdvqZVsZ5fotrH_WZzLA6wHkmbmxE&h=AT3KQppB3y2ZqiCsS1qBrSShhnh5p4Tuj8055wF6p5PpRbMMDv_C9ytM1Yf6YLLFgPJG77f314mx06uU1I8IMLHGeu40zHwQuyjLVmQIwLptRyak_OAUrNKa_EIS1zr0Y8YSxTUkYCRnftSUEQPw

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - und das ist weltweit und auch hierzuland das Problem - der enthemmte von seien tierischen Trieben beherrschte Mann ist nach wie vor mehrheitlich Kunde und dadurch gleichzeitig Täter.
      Frauen sind weitaus seltener Täterinnen durch Vollzug der Kindesvergewaltigung - eher sind sie meistens Mittäterinnen bei der Beschaffung und Zurverfügungstellung der geraubten Kinder, arbeiten den Tätern zu, sind dabei dann allerdings oft nicht minder grausam und eiskalt.

      Allerdings sind wirklich die vollziehenden Täter, die Abnehmer, die Kunden MÄNNER, die dann die Vergewaltigungen vollziehen und das oft auf brutalste Weise vom Baby angefangen - oft zu Tode vergewaltigt. Das betrifft zwar mehr Mädchen als Jungen, aber auch sehr viele Jungs sind Opfer.

      Ich rede auch nicht mehr von Kindesmissbrauch - denn es ist Kindesvergewaltigung. Kindesmissbrauch ist ein Begriff, der verharmlosend klingt.
      Kinderarbeit ist ebenfalls Kindesmissbrauch und auch ganz schlimm, aber Kindervergewaltigung ist zwar auch Missbrauch des Kindes, aber diesen dann richtigerweise als KindesVERGEWALTIGUNG zu benennen, macht doch viel eher klar, WAS hier mit diesen Kindern angestellt wird von vor allem MÄNNERN.

      Und das geht offenbar wirklich durch alle Schichten, die einander decken nach dem Motto "eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus".

      Wenn die Menschheit sich dieses vor allem männlichen Problems nicht annimmt, nicht seine Biologie wie seine Sozialisation in der weltweiten archaisch patriarchal dominierten Welt, dann kann es keinen wirklichen Frieden, keine Befreiung von Leid geben.

      Dazu müssen auch die patriarchalen Religionen unter die Lupe genommen werden mit einem Mann-Gott, der die Frau der Willkür des Mannes unterstellt, aufgrund einer fadenscheinigen idiotischen Sündenfallgeschichte.

      Und immer kommen sie dann mit der schlimmen Kindheit solcher Männer. - Mag ja sein, aber wieviele Frauen auf der Welt haben eine extrem schlimme Kindheit und werden dennoch nicht zu Serienkillerinnen, zu Psychopathinnen, zu Serienmörderinnen, zu Vergewaltigerinnen - noch richten sie deshalb ihren Hass projezierend auf die ganze Menschheit die ganze Welt zugrunde in ihrem Wahn.
      Ich rede natürlich nicht von den offenbar mit ihrer weiblichen Sanftmut verbundenen guten Männern, die solches niemals tun würden - aber was da weltweit abgeht durch die Millionen und vielleicht Milliarden von vorwiegend Männern, das ist die reinste Hölle für die Opfer.

      Löschen
  7. WBA vQ - WE WIN BIG - DAS KORN WURDE GEERNTET - NO WAY OUT

    AntwortenLöschen
  8. bitte großzügig verbreiten!!!
    Petition mit bitte an Trump Merkel abzusetzen
    https://petitions.whitehouse.gov/petition/angela-merkel-not-our-german-chancellor-she-deep-state-marionet-and-should-disappear?fbclid=IwAR3zldnzPFIpG8FS9vZ38sk1gG09J0nLb8zkZCK68qVreZHxdzVeTxVusa8

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie tief wollt IHR eigentlich noch sinken? Seid wann bittet man diese Leute (Wurzellose) um etwas? Gerade diese die unsere Ahnen nicht nur haben Verhungern lassen, sondern obendrein von diesen Amis angepisst (wörtlich zu nehmen) wurden! Wovon ich rede? Von den Rheinwiesen Lagern!
      Na Amis, wie lebt es sich denn auf unsere Kosten? Operation Paperclip ist ein Begriff?
      Und so nebenbei bemerkt, die Familie Kennedy ist eine der 13 Blutlunien!!!!

      Sagt Euch Gas-LKW etwas? Wer hat laut eigenen Angaben 6.000.000 Russen auf LKW vergast? Juden waren dieses! Vor den Nürnberger Prozessen wurde auch nicht von Gaskammern gesprochen, sondern von diesen LKW. Und Ihr habt nichts besseres zu tun als diesen 1/2Juden D.Trump um Hilfe zu bitten? Ist Helmuth Schmidt (SPD) ein Begriff? Welcher Art war dieser? Antwort: Jude!
      Während 1939-1945 war dieser ein Offizier in der Wehrmacht! Gerhard Schröder? Auch ein Jude, genauso die Merkel, J.Fischer, R.T.Erdogan usw

      Aber was soll's, diesem Volk und der Menschheit ist nicht zu helfen!

      Ani ha EL SCHADDAI

      Löschen
  9. Und das Geoengineering (Chemtrails) läuft ebenfalls weiter - neulich in Geschwadern am Tag und nachts ist auch so einiges an Flugzeugen unterwegs. Die können inzwischen alles sprühen an Wetter und während sie sonst zuviel an Regen machten, machen sie jetzt zur Abwechslung mal zu wenig, so dass es schon was von Dürre hat um diese Jahreszeit, in der doch die Felder nicht zuuuviel, aber doch ein gewisses Maß an Regen (kein Regenschutt, kein Wolkenbruch, sondern gleichmäßigen Nieselregen) bräuchte, damit die Saat in den Feldern gewässert wird und aufgehen kann.
    Da die diesjährige Ernte sich offenbar -hab' ich irgendwo gelesen, finde es nicht mehr- auf deren Verfügbarkeit am Markt im nächsten Jahr auswirkt, soll wohl auch auf diesem Sektor künstlich Knappheit erzeugt werden, um die Preise nächstes Jahr ggfs. in utopische Höhen zu katapultieren.

    Vorerst kein bis kein nennenswerter Regen in gesundem bodenverträglichem Maße zu erwarten:

    https://www.youtube.com/watch?v=58c4rShYpgs

    AntwortenLöschen
  10. Grosses Lob an die Arbeit welche ihr immer leistet... aber könnte mir jemand sagen.. oder weiss irgend jemand was, bezüglich des Kanales Anon Rah??? der ist weg?

    AntwortenLöschen
  11. Mal einen verwegenen Gedanken in die Runde werfend:

    Deep State. Sehen wir uns doch mal nur den Deep State an. Die Handschrift des Deep State war schon IMMER rücksichtslos, menschenverachtend und blutig. Richtig? Das ist nämlich sehr, sehr wichtig im Kopf zu behalten. Egal ob 9/11, egal ob false flags, denkt einfach mal nur an die blutigen, abartigen Massaker in Schulen oder das in Las Vegas oder sonst wo auf der Welt. Mörderisch eiskalt geil auf Blut.

    So und jetzt stellt dem gegenüber den lächerlichen Coronavirus. Jeder ernsthafte Mensch weiß, dass es einen Viren-Kalender gibt, wann in welcher Zeit welcher Virus uns zuschaffen macht. Dez bis April sind es Corona Viren. Sich von diesen vielen Corona Viren einen heraus zu picken und einen Namen zu geben, ist nicht schwer. Es ist ein Taschenspielertrick.

    Folglich ist dieser SARS Cov 2 überhaupt kein "Labor-Ding", denn man braucht überhaupt gar keine Biowaffe. Es genügt einen existenten Virus einfach nur mit neuem Namen zu benennen und Panik zuschreien. Exakt das ist passiert. Alle Medien Welt weit haben bis heute penibel auf die Bezeichnung "neuer Virus" (novel virus) geachtet. Das alleine zeigt schon: war und ist nie ein neuer Virus gewesen.

    Jetzt fasst alles zusammen:
    Wenn tatsächlich der Deep State eine Aktion gestartet hätte, dann hätten sie die Pocken, Ebola oder noch besser Gelbfieber weit gestreut. Das lässt sich einfach bewerkstelligen und (!) es hätte Millionen bis MIlliarden echte Tote erzeugt. Ein Blutbad, ganz nach dem Gusto vom Deep State. Damit wären viele Fliegen mit einer Klappe überzeugend geschlagen gewesen. Klare Ergebnisse, garantiert.

    Aber was ist wirklich passiert?

    Genau ... eine Taschenspielertrick-Nummer, Wischi-Waschi und übelst schlechte Koordinierung. Deshalb:

    Corona ist ein Testlauf für den Herbst
    Corona wird von Trittbrettfahrern ausgenutzt, ohne zu wissen was im Herbst wirklich kommt. Nicht wissend, dass ihre Raffgier und Herrschaftsdödelei gar nicht mehr greifen können wird.
    Corona zeigt uns allen eigentlich auf, worauf es jetzt wirklich ankommt. Es soll uns animieren uns endlich lokal zu organiseren, die Mägen zu füllen, Basisarbeit zu leisten.

    Im Herbst nach dem Polsprung interessiert kein SChwein mehr irgendwelche Impfprogramme, Überwachungsapps, Großfantasien. Da gehts dann nur noch um lokale, regionale Selbstversorgung und Organisation und auch mal ein Leben ohne Energie. In einem bitteren Winter.

    Die massiv ansteigenden Erdbeben in den kommenden Monaten sind die letzten Beweise in einer Reihe von Ereignissen, die das Herbst (Nov) Ereignis ankündigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Woher weißt Du das so genau? - Bislang weiß niemand, wann dieser Polsprung sich vollzieht - er macht keinen Telefonrundruf und nennt einen Termin.

      Es gibt auch Aussagen, dass er sich langsam vollzieht und schon dabei ist, sich zu vollziehen - können Kundige an den Standorten von Sonne und Mond und Sternen erkennen.

      Ich hatte vor vielen Jahren einen klaren (man könnte auch sagen visionären) Traum von der Supernova unserer Sonne. - Feuer fiel vom Himmel und alles brannte und mir wurde der Zeitpunkt des Geschehens gesagt, dass in nur noch wenigen Jahren wäre. - Ich wurde in dem Zusammenhang auf Matthäus 24 "Vom Kommen Christi" Vers 29 hingewiesen, wo steht, dass die Sterne vom Himmel fallen würden.
      Wer weiß, ob das so geschehen wird. - Die Bibel ist ein Buch der Gleichnisse, Träume können Gleichnisse sein. - Vielleicht ist es nur ein Symbol für ein kollektives Erwachen, dass als Metapher gesehen das Feuer des Geistes der Wahrheit sozusagen über die Menschen kommt, sie alle erwachen und wissen und so im Übertragenen Sinn das Brennen von allem das Feuer ihres erwachenden Geistes symbolisiert.
      Das muss nicht physisch so geschehen.

      Im übertragenen Sinne brennt die Welt bereits - und genaugenommen seit dem Maidan.

      Also wer weiß das schon alles so genau.

      Sich so gut wie möglich vorzubereiten, so man dazu in der Lage ist - das sind viele Menschen aus verschiedenen oft unverschuldeten Gründen nicht - ist sicher ohnehin das Gebot der Stunde, aber niemand weiß genau, was die Natur wann genau macht.

      Löschen
    2. @ DDK
      Du schreibst zu Beginn "einen verwegenen Gedanken in die Runde werfend". Heisst also, du hast dir das Nachfolgende frei erdacht? Oder gibt es irgendwelche triftigen Hinweise auf dein "Herbstereignis"?

      Gruss vom Respektvollen Mitleser

      Löschen
  12. Wenn einige Patrioten meinen, den zweiten Schritt vor dem ersten zu tun, dann sind es keine Patrioten sondern ungeduldige Schandmäuler.
    Trump und sein Team handelten bisher achtsam und überlegt.
    Weisheit ist die Mutter der Porzellan Kiste und bisher wurde zumindest von Trump und seinen Helfern keines zerschlagen.

    AntwortenLöschen
  13. Währenddessen läuft in D. die totale Impf-Propaganda-Maschinerie.
    Alleine auf der ersten Seite des Haupt-Propaganda-Magazins erscheinen mehrere Pro-Impf Artikel!!! Der reinste Wahnsinn:
    -"die kranke Welt der Impfgegner"
    -"Hydroxychloroquine macht Covid-19 noch schlimmer"
    -"Deutschland testet Corona-Impfstoff am Menschen"
    -"Klinischer Test mit Covid-19-Impfstoffkandidat ist gutes Signal"

    AntwortenLöschen