Samstag, 4. April 2020

Das riesige Höhlennetz der Kartelle - Themenstrang

Glauben Sie, dass es keine Informationen aus freier Quelle gibt, dass unser Feind ein riesiges Höhlennetz aufgebaut hat?

Ich werde beweisen, dass es das gibt.
Einige Artikel sind hier komplett auf deutsch übersetzt. Wer mag kann diese überspringen. Sie sind kursiv markiert. 

Beginnen Sie hier:



Die 'Ndrangheta (italienische Mafia) benutzt seit Hunderten von Jahren ein riesiges Höhlennetz:
[Englische Originalquelle]

Übersetzung:
Geheime Bunker und Bergverstecke: Die Jagd nach Italiens Mafia-Bossen
Die Squadrone Carabinieri Eliportato oder "Cacciatori Calabria" eine italienische Spezialeinheit während einer Nachtmission in ein Bunkerhaus, wo ein meistgesuchter Flüchtling 2004 fliehen konnte und im Juni 2016 gefangen genommen wurde.

An den Hängen der Aspromonte-Berge baute Pasquale Marando, ein Mann, der als Pablo Escobar der kalabrischen Mafia bekannt ist, die gefürchtete 'Ndrangheta, einen geheimen Bunker, dessen Eingang der Schlund eines Pizzaofens war.

Weniger als 10 Meilen entfernt lebte Ernesto Fazzalari, der angeblich die Köpfe seiner enthaupteten Opfer wie einen Fußball in Erdlöcher geschossen haben soll, in einem 10 Quadratmeter großen Versteck im gewaltigen süditalienischen Gebirge. Als die Behörden 2004 zu ihm kamen, war Fazzalari, damals der zweitmeistgesuchte Mafia-Boss nach Matteo Messina Denaro von der sizilianischen Cosa Nostra, bereits durch einen geheimen Tunnel unter der Küchenspüle entkommen.


Vor seiner Verhaftung im Jahr 2016 verbrachte Fazzalari 20 Jahre als Flüchtling in den kalabrischen Bergen, wo die gesuchten Männer der 'Ndrangheta jahrzehntelang aufwendige Spiegelstädte unter ihren Dörfern geplant und gebaut haben. Es ist eine buchstäbliche Unterwelt von Bunkern, die sich hinter Schiebetreppen, versteckten Falltüren und Schächten befinden, die durch endlose Tunnel miteinander verbunden sind, die verschmelzen und sich trennen, was zu Fluchtwegen zwischen dem Kanalsystem oder auch in Brombeerbüsche eines trockenen Flussbettes führt.

Um sie aus ihren Löchern zu scheuchen, bildeten die italienischen Behörden eine spezielle militärische Einheit, die sich aus Eliten und hochqualifizierten Soldaten zusammensetzte, die als Carabinieri Heliborne Squadronoder Cacciatoribekannt waren, wörtlich: die Jäger.

Die Cacciatori haben in den letzten 25 Jahren fast 300 Flüchtige festgenommen, deren Fotos nun wie Trophäen auf einem großen Pinnwand in einem Raum ihres Hauptquartiers gezeigt werden. Sie haben auch über 400 Bunker entdeckt, die von den Ermittlern als "Werke von überlegener Ingenieurskunst" beschrieben wurden.


Die Einheit wurde ursprünglich 1991 mit der Absicht gegründet, ein damals in Kalabrien weit verbreitetes Verbrechen zu bekämpfen: Entführung. "Aber im Laufe der Zeit verschwand dieses Phänomen fast", erklärte Major Carmelo Aveni, Kommandant der Cacciatori. "Ein weiteres kriminelles Problem trat auf: Alte 'Ndrangheta-Bosse, die immer noch in der Gegend präsent waren, wurden stärker und mutiger."

Einst von der sizilianischen und kampanischen Mafia verspottet, ist die 'Ndrangheta heute die mit Abstand mächtigste kriminelle Gruppe Italiens und eine der reichsten der Welt. Eine Studie des Demoskopita Research Institute aus dem Jahr 2013 schätzte, dass es mit einem Jahresumsatz von 53 Mrd. EURumgerechnet (44 Mrd. USD) finanziell stärker war als die Deutsche Bank und McDonald's zusammen.

Den Ermittlern zufolge liegt das Geheimnis seines Erfolgs in seiner tiefen Verwurzelung in Kalabrien. Bosse verlassen ihre abgelegenen Dörfer selten, trotz globaler Geschäfte im Wert von Millionen. Um sich zu schützen, bauten sie Fluchttunnel unter ihren Häusern, ausgeklügelte Bunker in Bergen, die nur zu Fuß erreichbar sind, und Verstecke im Wald, wenn sie auf der Flucht sind.

"Wenn wir sie verhaften wollten, brauchten wir gut ausgebildete Männer, die in der Lage waren, steile Berge zu erklimmen, sich in Schluchten herunterzuseilen, von einem sich bewegenden Hubschrauber zu springen; ganz zu schweigen von der Fähigkeit, Kälte und Hunger tagelang zu widerstehen und gleichzeitig die Bewegungen eines mutmaßlichen Flüchtigen zu überwachen", sagt Aveni. "Und sie mussten all dies im Dunkeln tun, da wir unsere Arbeit oft nachts verrichten."

Während ihrer nächtlichen Expeditionen sind die Cacciatori mit Maschinengewehren, Nachtsichtbrillen und kugelsicheren Westen ausgestattet.

"Auf den ersten Blick scheinen die Häuser der Bosse völlig normal zu sein", sagt Aveni. "Nichts würde sie glauben machen, dass es Tunnel oder einen unterirdischen Bunker gibt. Dann beginnen Sie, jeden Winkel und jede Ecke des Hauses zu inspizieren: Wände, Böden, Treppen, sogar ein Pizzaofen kann einen Tunnel verstecken. Wir haben sogar Wände gefunden, die mit einem elektrischen Gerät verdrahtet sind. Drücken Sie einfach eine Taste, um die Wand zu bewegen.

"Die unterirdischen Tunnel sind sehr schmal. Eine Person kann kaum durchpassen und muss wie eine Schlange schlittern, um sich zu bewegen. Einige sind 300 Meter lang und führen oft zu Kanalisationen, die mit anderen Häusern verbunden sind."

Fazzalaris Bunker im Aspromonte-Nationalpark hatte einen Fernseher, Klimaanlagen, Computer, Waffen und heilige Bilder von Heiligen und der Madonna. Die Cacciatori haben manchmal Kopien des italienischen Strafgesetzbuches gefunden, in denen die Mafiosi lasen, bevor sie vor Gericht gehen.

Die Liste der Flüchtigen der 'Ndrangheta wird ständig aktualisiert, manchmal monatlich. Verhaftete Bosse werden oft von ihren Söhnen, Cousins und sogar ihren Frauen abgelöst. Der neueste Eintrag ist Francesco Pelle, 'Ndrangheta-Chef aus San Vito. Als Pelle vor fünf Monaten erfuhr, dass er wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden war, floh er. Aveni zieht es vor, über den Fall nicht zu reden, während seine Männer nach ihm suchen.

Nicht alle flüchtigen Gangsterbosse benutzen Bunker und Tunnel, einige benutzen die Natur selbst als Schild.. Girolamo Facchineri, 53, der im März 2018 verhaftet wurde,entschied sich, sich in einem Schutz aus Felsen, unter den dichten Wäldern von Cittanova zu verstecken. Erreichbar nur nach der Überquerung mehrerer Flüsse, die mit einem Geländefahrzeug und einer 40 Minuten langen Wanderung zu erreichen war.Es galt über verwucherte Wanderwege und steile Hänge zu wandern. Dort  war der Unterstand komplett getarnt, mit Vegetation bedeckt. Facchineri hatte dort zwei Jahre lang in Einsamkeit gelebt, in einem Wald, der von Wölfen und Wildschweinen bewohnt wurde.

Lohnt es sich, ein kriminelles Imperium aufzubauen, das Millionen wert ist, und dann wie eine Ratte zu leben? Nach Angaben der Ermittler ist es diese Denkweise, die der 'Ndrangheta ihre Stärke gibt.

"Das Leben für die kriminelle Familie zu opfern, hat eine doppelte Wirkung", sagt die Chefanklägerin von Catanzaro, Nicola Gratteri. "Einerseits sendet der Chef eine Botschaft an seine Feinde, die aus seiner Abwesenheit aus dem Territorium Kapital schlagen könnten, um die Kontrolle über das Gebiet zu übernehmen, als ob er sagen würde: 'Ich bin immer noch hier, und ich bin immer noch verantwortlich.'

"Auf der anderen Seite sendet es eine Botschaft an die Ermittler: 'Ich bin immer noch hier und du wirst mich nicht finden.'"

Nach einer langen nächtlichen Operation, um Facchineri zu erreichen,stürmten die Beamten den Schuppen im Morgengrauen, als der Chef seinen Morgenkaffee machte. "Als wir die Tür eintraten, saß er auf einem Stuhl und nippte an seinem Espresso", sagte ein Mitglied der Cacciatori, die an der Mission teilnahm, dem Guardian. "Er hat uns ein Kompliment gemacht und uns gesagt, dass wir sehr kompetent darin sind, ihn zu finden."


 [Eine weitere Englische Originalquelle]

Übersetzung:

'Ndrangheta: Die Erforschung der Untergrundwelt der Mafia (1. Mai 2013)

[Englisch] [Deutsch]



Stellen Sie sicher, dass Sie das Video  sehen.

Manchmal hilft es, es zu sehen, anstatt es zu lesen.





Die Hisbollah (die iranische Ersatzarmee) benutzt ständig Höhlen.

Selbst in Syrien
[Englische Originalquelle]

Übersetzung:
Libanesische Armee, Hisbollah kündigt Offensiven gegen den Islamischen Staat an der syrischen Grenze an (19. August 2017)

BEIRUT (Reuters) - Die libanesische Armee hat am Samstag eine Offensive gegen eine Enklave des Islamischen Staates an der nordöstlichen Grenze zu Syrien gestartet, als die libanesische Schiitengruppe Hisbollah einen Angriff auf die Militanten von der syrischen Seite der Grenze ankündigte.

Die libanesische Armeeoperation begann um 5 Uhr morgens (0200 GMT) und zielte mit Raketen, Artillerie und Hubschraubern auf Stellungen des Islamischen Staates in der Nähe der Stadt Ras Baalbek, wie eine Quelle des libanesischen Sicherheitsdienstes sagte. Das Gebiet ist der letzte Teil der libanesisch-syrischen Grenze unter Kontrolle der Aufständischen.

Eine Sicherheitsquelle sagte, dass die Offensive Fortschritte machte, in dem mehrere Hügel, die im Gefecht  gegen die Militanten auf befestigtem Hochland, in Außenposten und in Höhlen verwurzelt eingenommen wurden.

Ein Armeesprecher sagte, ein Drittel des Gebiets, dass in den Händen der Militanten sei, seit Beginn der Offensive mit zwanzig Getöteten entweder bei direkten Kämpfen, Granaten oder Luftangriffen zurückerobert worden sind. Zehn Soldaten wurden verletzt.

"Der Armee ist es gelungen, einen sehr großen Teil ihrer Männer und Ausrüstung zu beseitigen. Wir haben die Schlinge um sie herum enger gezogen und sie sind viel schwächer geworden", sagte Oberst Nazih Jraish vor Reportern.

Die Operation der Hisbollah und der syrischen Armee zielte auf das Gebiet jenseits der Grenze in der westlichen Region Qalamoun in Syrien.

Hisbollah-geführte al-Manar TV sagte, dass seine Kämpfer eine Reihe von strategischen Höhen, die als Mosul-Berge bekannt sind, die als mehrere inoffizielle Grenzübergänge von den Militanten verwendet werden übersehen wurden.

In einer Erklärung der Hisbollah hieß es, die Gruppe erfülle ihr Versprechen, "die terroristische Bedrohung an den Grenzen des Landes zu beseitigen" und kämpfe "Seite an Seite" mit der syrischen Armee.

Die libanesische Armeeoperation wurde nicht erwähnt
Die libanesische Armee sagte, sie koordinierte den Angriff nicht mit der Hisbollah oder der syrischen Armee..
Brenzlig
Jede gemeinsame Operation zwischen der libanesischen Armee einerseits und der Hisbollah und der syrischen Armee andererseits wäre im Libanon politisch sensibel und könnte die beträchtliche US-Militärhilfe gefährden, die das Land erhält.
Washington stuft die vom Iran unterstützte Hisbollah als Terrorgruppe ein.

"Es gibt keine Koordinierung, nicht mit der Hisbollah oder der syrischen Armee", sagte General Ali Kanso in einer im Fernsehen übertragenen Pressekonferenz und fügte hinzu, dass die Armee vor zwei Wochen damit begonnen habe, eine Belagerung des IS in der Region zu verschärfen.

"Es ist der bisher schwierigste Kampf der libanesischen Armee gegen terroristische Gruppen - die Natur des Geländes und des Feindes", sagte er und bezeichnete die 600 Kämpfer des Islamischen Staates in der Region als 600 "Selbstmordattentäter".

In einer kürzlich gehaltenen Rede sagte Hisbollah-Führer Sayyed Hassan Nasrallah, die libanesische Armee werde den Islamischen Staat von seiner Seite der Grenze aus angreifen, während die Hisbollah und die syrische Armee gleichzeitig von der anderen Seite angreifen würEin Kommandeur des Militärbündnisses, das zur Unterstützung von Präsident Baschar al-Assad kämpft, sagte, es gebe "natürlich" eine Koordinierung zwischen den Operationen.

Im vergangenen Monat zwangen die Hisbollah Kämpfer der Nusra-Front und syrische Rebellen in einer gemeinsamen Operation mit der syrischen Armee, nahegelegene Grenzhochburgen zu verlassen.
Die libanesische Armee nahm nicht an der Juli-Operation teil, bereitete sich jedoch darauf vor, die Region des islamische Staats in derselben Bergregion anzugreifen.
Aufnahmen, die von der Hisbollah-geführten al-Manar TV ausgestrahlt wurden, zeigten die mit Sturmgewehren bewaffneten Kämpfer der Gruppe, die einen steilen Hügel im westlichen Qalamoun erklimmen.
Es zeigte auch später eine Gruppe IS Kämpfer, die sich angeblich ihren Streitkräften ergeben hatten.

Die libanesische schiitische Gruppe ist dort seit 2015 stark vertreten, nachdem sie syrische sunnitische Rebellen besiegt hatte, die lokale Dörfer und Städte kontrolliert hatten.
Viele Rebellen suchten neben Tausenden sunnitischen Flüchtlingen, die vor Gewalt und der Kontrolle der Hisbollah über ihre Städte flohen, auf der libanesischen Seite des Grenzstreifens Schutz.

Die Hisbollah hat Präsident Bashar al-Assad während des sechsjährigen Krieges in Syrien kritisch militärisch unterstützt. Die libanesischen Kritiker lehnen die Rolle der Hisbollah im Syrienkrieg ab.

Der Nordostlibanon war der Schauplatz eines der schlimmsten Auswirkungen des syrischen Krieges auf den Libanon im Jahr 2014, als Militante des Islamischen Staates und der Nusra-Front die Stadt Arsal angriffen.
Das Schicksal von neun libanesischen Soldaten, die 2014 vom islamischen Staat gefangen genommen wurden, ist unbekannt.

Die Hisbollah und ihre Verbündeten haben den libanesischen Staat dazu gedrängt, die Beziehungen zu Damaskus zu normalisieren, und die offizielle Neutralitätspolitik des Libanon gegenüber dem Konflikt nebenan in Frage gestellt.



Mexikanische Kartelle:

[Englisch]

"Ein Süßigkeitenladen für Schmuggler": Betreten Sie die millionenschweren Drogentunnel, die die Grenze zwischen den USA und Mexiko


Die US-Bundesanwälte gaben am 23. März bekannt, dass die Behörden einen 400-Yard-Tunnel zwischen Mexicali (Mexiko) und Calexico (Kalifornien) und 1.350 Pfund Marihuana entdeckt hatten.

Nur vier Tage später entdeckten US-Grenzagenten in Arizona einen weiteren Tunnel,einen unvollständigen, der sich nur 80 Fuß erstreckte und bis nach Nogales reichte.

Zwei Tunnel unter der Grenze zwischen den USA und Mexiko in so kurzer Zeit zu finden, war nicht nur dummes Glück.

"Drogenhändler lieben es, Tunnel zu benutzen", sagte der Journalist Ioan Grillo dem Business Insider. "Die Grenze zwischen Mexiko und den USA ist wie ein Käseblock mit Löchern darin, mit Tunneln darüber."

"Die Grenze zwischen den USA und Mexiko ist buchstäblich voller Tunnel", sagte Mike Vigil, ehemaliger Leiter der internationalen Operationen bei der Drug Enforcement Administration und Autor von "Deal" gegenüber Business Insider. Sie müssen diese Drogen über die Grenze bringen, und die wahrscheinlich sicherste Methode ist der Einsatz von Tunneln."

Die Menschenhändler haben tunnelweise entlang der 2000-Meilen-Grenze zwischen den USA und Mexiko gegraben, und die schwer zu erkennende Natur dieser Passagen und die äußerst lukrativen Ladungen, die sie passieren, sorgen dafür, dass es immer mehr zu finden gibt.
"Vor vielen, vielen Jahren waren sie sehr unausgereift. Sie waren nicht sehr lang. Sie waren relativ kurz", sagte Vigil. Der erste sogenannte Narco-Tunnel wurde 1989 vom Sinaloa-Kartell von Joaquin "El Chapo" Guzmén gebaut.






Ein Werkzeug ist in einem Tunnel unter der Grenze zwischen den USA und Mexiko zu sehen, der am 4. Dezember 2007 in Tecate begann und nach Südkalifornien führte. Bewaffnete töteten den Polizeichef von Tecate, einer mexikanischen Stadt an der Grenze zu Kalifornien, indem sie ihn etwa 50 Mal bei einem offensichtlichen Racheangriff erschossen, nachdem die Polizei den Drogenschmuggeltunnel unter der Grenze gefunden hatte.

"Sie sehen sich einige Tunnel an, die sehr, sehr einfach sind, und ich habe einige davon von der US-Seite betrachtet", sagte Grillo. "Und du siehst, dass sie ganz einfach sind, wissen Sie, mit einer Schaufel, kommen Sie hinein und graben sich unter der Grenze ganz einfach durch."

In den vergangenen 25 Jahren haben die Behörden laut The New Yorker 181 Narco-Tunnel unter der amerikanisch-mexikanischen Grenze gefunden. Die meisten davon waren kurze, schmale Passagen oder wie "Maulwurfs-Löcher".

 Werkzeuge sind in einem Tunnel unter der Grenze zwischen den USA und Mexiko zu sehen, der am 4. Dezember 2007 von Tecate (Mexiko) nach Südkalifornien führte, nachdem es von Strafverfolgungsbehörden entdeckt worden war. 


Narco-Tunnel haben sich entlang der Grenze zwischen den USA und Mexiko vermehrt, aber es war das Sinaloa-Kartell, die als  Pionier dieser Methode des unterirdischen Schmuggels galt, zuerst in seinem Einflussbereich entlang der Grenze zu Arizona, der sich entlang der gesamten Grenze ausdehnte, als das Kartell an Macht gewann.

 Ein mexikanischer Soldat steht am 3. November 2010 in Tijuana neben dem Eingang eines Tunnels und päckchen Marihuana. Die US-Grenzpolizei hat einen ausgeklügelten Drogenschmugglertunnel auf der Länge von sechs Fußballfeldern gefunden, die Südkalifornien mit Mexiko verbinden, und zwei Personen festgenommen, wie die Behörden mitteilten. Die Agenten stellten mehr als 25 Tonnen Marihuana bei Beschlagnahmungen im Zusammenhang mit den Ermittlungen in Kalifornien und Mexiko sicher und nahmen einen US-Bürger und seine mexikanische Frau fest.

Das Sinaloa-Kartell unter der Leitung Guzman's war im Grunde der Anstoß für den Bau von Tunneln in die Vereinigten Staaten", sagte Vigil. "Sie fingen an zu graben, die Belüftung zu setzen. Sie begannen damit, Beleuchtung und sogar Eisenbahnwagen einzubauen, um die Bewegung der Drogen zu erleichtern, und tatsächlich illegale Ausländer durch diese Tunnel zu bringen. Und sie wurden viel länger, und so fingen sie an, die mexikanische Grenze mit einer riesigen Menge von Tunneln zu durchlöchern.

 John Morton, links, Direktor der US Immigration and Customs Enforcement (ICE), steht in einem Lagerhaus nahe der mexikanischen Grenze, wo am 3. November 2010 ein langer Tunnel in Otay Mesa, Kalifornien, gefunden wurde. Die US-Grenzpolizei hat einen ausgeklügelten Schmugglertunnel auf der Länge von sechs Fußballfeldern gefunden, die Südkalifornien mit Mexiko verbinden und vermutlich von Drogenhändlern benutzt wurden, wie die Behörden mitteilten. Die Agenten stellten bei nächtlichen Durchsuchungen des Tunnels auch mehr als 20 Tonnen Marihuana sicher, wie die Grenzpatrouille in einer Pressemitteilung mitteilte. 

Die Tunnelbautätigkeit des Sinaloa-Kartells konzentriert sich stark auf das Gebiet von Tijuana. Viele von ihnen erstreckten sich von Garita de Otay, einem Industriegebiet im nördlichen Teil der Stadt, bis nach Otay Mesa, einem Viertel in San Diego, das "aus Autobahnen, Strip Malls und einigen hundert Lagerhäusern besteht, die sich in der Nähe der Grenze gruppiert haben."

 Ein mexikanischer Soldat leuchtet mit seiner Fackel in einem Tunnel in Tijuana, am 3. November 2010 fand die US-Grenzpolizei einen ausgeklügelten Drogenschmugglertunnel auf der Länge von sechs Fußballfeldern gefunden, die Südkalifornien mit Mexiko verbindet, und zwei Personen festgenommen, wie die Behörden mitteilten.

Die Lagerfläche in Otay Mesa hat sich seit Mitte der neunziger Jahre fast vervierfacht, und die Ausweitung in Garita de Otay war fast ebenso groß. Gabelstapler, Presslufthämmer und schwere Fahrzeuge erregen wenig Aufsehen. Kartell-Lkw zurück in Die Ladebuchten, Paletten werden eingeladen und die Drogen werden nach Norden an Verteilstellen geliefert. Es gibt drei offizielle Grenzübergänge in der Nähe von Otay Mesa; eines für Nutzfahrzeuge befindet sich im Industriegebiet. "All dies hat einen Süßigkeitenladen für Schmuggler geschaffen", sagte mir ein US-Agent. "Dieses ganze Gebiet gehört ihnen."

Otay Mesa liegt auf einem Plateau, das die Grenze zwischen den USA und Mexiko überquert. Der Boden dort "ist aus Ton namens Bentonit, der selbsttragend und so praktikabel wie Wachs ist."

 Ein Homeland Security Agent betritt einen Tunnel, der verwendet wird, um Drogen zwischen den USA und Mexiko zu schmuggeln, auf diesem Foto, das am 31. Oktober 2013 vom US Immigration and Customs Enforcement Department (ICE) veröffentlicht wurde. Der Tunnel verband einen Industriepark in Otay Mesa, Kalifornien, mit Tijuana, Mexiko, und verfügte über Schienen- und Lüftungssysteme. 
Kartellarbeiter graben sich in diese Lehmschicht, die stabiler ist als normaler Boden und reduziert die Notwendigkeit von Stützen und anderer Infrastruktur, um den Durchgang zu stützen, sagte Vigil Business Insider.


Blick auf den Eingang zu einem tunnel im Bau. Er wurde von Soldaten in einer Recycling-Anlage im Otay Mesa Industriepark in Tijuana, 12. Juli 2012 gefunden. Die mexikanische Armee habe den Tunnel an dieser Grenze verlegt, der für den Schmuggel von Drogen, Waffen und Personen in die Vereinigten Staaten genutzt werden sollte, berichteten lokale Medien. Die etwa 3 Meter tiefe, 1,70 Meter hohe und 150 Meter lange Ausgrabung hatte Belüftung und Beleuchtung. Es wurden keine Verhaftungen hierzu gemeldet.
"In Otay Mesa ist der Boden weich genug, um von Hand gegraben zu werden, aber fest genug, so dass die Tunnelwände oft ohne Holz- oder Betonverstärkung stehen können", berichtete Reel für The New Yorker.


 Ein Tunnel, der mit dem Bundesgefängnis Altiplano verbunden ist und von Drogenbaron Joaquin "El Chapo" Guzman zur Flucht genutzt wird, ist in Almoloya de Juarez am Stadtrand von Mexiko-Stadt am 15. Juli 2015 zu sehen. Reuters



Industrielle Aktivitäten, sowie der Fluss von Menschen und Fracht zwischen Tijuana und San Diego, bietet eine ausgezeichnete Abdeckung für illegale Aktivitäten. "Unterm Strich können Sie wahrscheinlich eine Kugel in die Luft schießen und sie landet auf einem Lager, das in diesem Bereich etwas Illegales tut", sagte Tim Durst, damals Der Supervisor der San Diego Tunnel Task Force, 2014 gegenüber GQ.



















[Weiterlesen]


Verdammt, El Chapo (Sinaloa Kartellboss) war so gut im Tunnelgraben, dass seine Männer ihm damit halfen, aus dem Gefängnis zu entkommen.......... ZWEIMAL
(Das Video ist insgesamt 8 Minuten lang, Sie können es sich gerne ansehen.  Es ist äußerst interessant)





ISIS: Afghanistan
Hier ist das Video des US-Verteidigungsministeriums mit der MOAB, die die ISIS-Basis in Afghanistan zerstört.
Ich frage mich, warum es auf dem Bild keine tatsächliche Basis gibt?
Das liegt daran, dass die Basis unterirdisch in einem ausgedehnten Höhlennetz lag.






Lechuguilla-Höhle
Ich weiß nicht, ob die Leute sie aus schändlichen Gründen benutzen, aber sie existieren.
149 Meilen 'natürliche Höhlen' in New Mexico
Dies ist ein Link zu einer .gov-Website. 
(Mehr Legitimität kann man nicht bekommen)

[Englisch] [Deutsch]



Möchte jemand nachforschen?
Fragen Sie sich, ob es etwas zu sehen gibt?




Wo wir gerade beim Thema New Mexico sind

Man zeigt uns den großen Hubschrauberlandeplatz,

Aber ich frage mich, ob diese Ranch über irgendeiner Art von Tunnel liegt?

[Englisch] [Deutsch]


 Ich finde es auch erstaunlich, dass die Leute annehmen, dass Dinge, die in der Vergangenheit geschehen sind, heute automatisch nicht mehr geschehen.

Woher kommt der Begriff "Shanghai'd"?



Sprechen wir über Portland Oregon,
Schlechte Akteure hatten schon immer ein umfangreiches Tunnelsystem
Es ist einfacher, unsägliche Verbrechen zu begehen, wenn niemand Sie sehen kann.
Hier ist ein lokaler Nachrichtensender aus Portland, der die Situation beleuchtet.

Laut diesen Nachrichtensprechern ist Menschenhandel ein nicht ernst zu nehmendes Thema.  Es ist ein Witz.




Reden wir über Portland,
Oregon ist einer der Staaten, die beim Verkauf von Körperteilen im Rahmen des Debakels von Planned Parenthood erwischt wurden
Oregon ist auch der Ort, an dem die Behörden vor einigen Jahren eine Razzia bei Planned Parenthood durchgeführt haben.

https://www.registerguard.com/article/20151006/OPINION/310069973

Bleiben wir im pazifischen Nordwesten




Seattle wurde buchstäblich 4 Meter über der ursprünglichen Stadt gebaut. 

Auch hier kann ich verstehen, warum die Leute diese Art von Sachen weglassen.  Es wird als eine harmlose Kuriosität dargestellt.




Utah ist für seine vielen natürlichen Höhlen bekannt.
Hier ist eine Liste der familienfreundlichen Höhlen.
Es ist wahrscheinlich nicht so weit hergeholt, wenn man bedenkt, dass es in der Gegend noch mehr Höhlen gibt, die für schändliche Zwecke genutzt werden.

[Englisch] [Deutsch]


Ich spreche die Höhlen in Utah speziell deshalb an, weil ich mich an diesen Artikel vom 18.3. erinnere.
Als der Artikel herauskam, hatte ich das Gefühl, dass er etwas andeutete.  Ich habe jedoch keine Beweise dafür, also nehmen Sie es so, wie Sie wollen.

[Englisch]

Erdbeben in Utah beschädigt Mormonen-Tempel und stößt Trompete von ikonischer Engelsstatue

Das Erdbeben der Stärke 5,7, das Utah am Mittwochmorgen erschütterte, hat auch einen symbolischen Teil des ikonischen Mormonentempels von Salt Lake City entfernt: die Trompete einer Engelsstatue auf der höchsten Spitze.
Der Tempel ist der geistliche Mittelpunkt für die 16 Millionen Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.
"Die Trompete auf der Engel-Moroni-Statue ist heruntergefallen, und einige der kleineren Turmsteine des Tempels sind leicht verschoben", sagte Daniel Woodruff, ein Sprecher der Kirche.

Das Erdbeben habe keine Arbeiter verletzt, sagte Woodruff und fügte hinzu, dass der Salt Lake Temple während einer seismischen Aufrüstung für die Öffentlichkeit geschlossen wurde.
Zusätzlich zu Moronis Trompetenabfall seien auch einige der kleineren Turmsteine des Tempels verschoben worden, sagte die Kirche. Es wurden keine weiteren Schäden gemeldet.
Luftaufnahmen zeigen, dass die herabfallende Trompete auf dem Dach des Tempels in der Nähe der Basis der Turmspitzen zu landen schien.

Der 1893 eingeweihte Salzsee-Tempel war laut der Kirche der erste Tempel, der mit Angel Moroni gekrönt wurde. Die 12-Fuß-5-Inch-Statue aus Kupfer und Blattgold steht auf einer Steinkugel auf dem 210-Fuß hohen zentralen Turm an der Ostseite des Tempels.
Moroni ist ein ikonisches Symbol des Glaubens und steht auf den meisten der 134 Tempel der Mormonenkirche weltweit.

Die Kirche lehrt, dass Moroni ein alter Prophet war, der den Gründer des Mormonentums, Joseph Smith, zu den goldenen Platten führte, aus denen das Buch Mormon übersetzt wurde. Das Horn von Moroni, so die Kirche, symbolisiert die Verbreitung der Botschaft der Wiederherstellung des Christentums, von der die Mormonen glauben, dass sie von Smith begonnen wurde.
Das Beben war etwa 10 Meilen westlich von Salt Lake City in der Nähe der Stadt Magna zentriert und begann um 7:09 Uhr morgens, so der US Geological Survey. Es sei das stärkste Beben des Staates seit 1992, sagte die Abteilung für Notfallmanagement in Utah.

Das ist kein direkter Beweis.
Aber es gibt eine Menge Rauch in der Gegend.



Wenn Sie genug über die LDS recherchieren, werden Sie sehen, dass die Kirche schon immer ruchloser Aktivitäten beschuldigt wurde.
Dies ist ein eigener Kaninchenbau, und ich möchte nicht abgelenkt werden, aber hier ist eine gut zusammengestellte Liste von alten Nachrichtenartikeln.

[Englisch] [Deutsch]

Um nicht mehr schlecht über Religionen zu reden, werde ich diese alte Karte der Salzlagerstätten unter den USA verwenden.

Warum sind diese wichtig? 

Weil sich das Salz im Gegensatz zu anderen Gesteinsarten bei Kontakt mit Wasser auflöst und große Höhlensysteme hinterlässt.


Interessanterweise beschloss die US-Regierung, diese natürlichen Höhlen zu nutzen und sie als Lagerstätte für Atommüll zu verwenden.
[Englisch] [Deutsch]

Beachten Sie die Salzablagerungen im Westen von Texas / östliches New Mexico?
Hier sind 2 Links:

Es sind beides kurze Artikel, die Sie lesen sollten, es gibt einige interessante Informationen in beiden.
[Englisch] [Deutsch]
[Englisch] [Deutsch]


Wenn Sie sich eine topografische Karte anschauen, werden Sie feststellen, dass es in der Gegend nicht nur natürliche Salzhöhlen gibt (wie in der vorherigen Abbildung gezeigt), sondern dass hier auch die flachen Gebiete von Texas in die westlichen Bergketten übergehen.
Seltsamerweise: Die Zorro-Ranch von Epstein ist der festgelegte Standort






Seltsamerweise ist El Paso eine wichtige Schmuggelroute:
[Englisch] [Deutsch]

Ich frage mich, was der ehemalige Staatsrepräsentant von Texas für seinen 16. Kongressbezirk (2013-2019) dazu sagen würde, dass sein Bezirk ein Zentrum des Menschenhandels ist.
[Englisch] [Deutsch]


Wahrscheinlich hätte ich das schon früher veröffentlichen sollen, da es sich um eine lehrreiche Lektion über Höhlenbildung handelt, aber besser spät als nie.

Hier sind die 'großen Wissenschaftswörter', die dem, was ich sage, einen Hauch von Glaubwürdigkeit verleihen :)
[Englisch]





Jemand hat sich tatsächlich die Zeit genommen, Teile der ausgedehnten Höhlensysteme des Höhlensystems von Fort Stanton in New Mexico zu kartieren.



Hat schon mal jemand El Paso "besucht"?
[Englisch] [Deutsch]


Schauen wir uns an, was auf der anderen Seite der Grenze von El Paso ist:

Ciudad Juarez
eine der gefährlichsten Städte der Welt, in der sich auch das Juarez-Kartell befindet.
[Englisch] [Deutsch]


Juarez unter den 50 gefährlichsten Städten der Welt


Interessanterweise wurde der Jaurez-Kartellchef gerade (Oktober 2019) wegen eines so genannten RICO-Verbrechens angeklagt.
Was ich mich frage ist....
Warum kommentiert
dies ein in Brooklyn ansässiger U.S. Staatsanwalt?
[Englisch] [Deutsch]


Wenn Sie ein Fan der Netflix-Reihe "Narcos: Mexiko" sind, werden Sie den Namen Fuentes kennen.  Der Chef, der gerade erst angeklagt wurde, ist der Bruder des verstorbenen "The Lord of the Skies" ('Herrn der Lüfte'), Amado Carrillo Fuentes.  (Entschuldigung wegen des Spoilers)
Ich mag Narcos wirklich.  Es zeigt sehr gut, wie Menschen in fremden Ländern leben. 
Ich vergesse oft, dass es in der Welt außerhalb der Vereinigten Staaten reiche Menschen gibt.

Ich frage mich auch, ob etwas von der Geschichte wahr ist.
 (Artikel veröffentlicht am 28.2.2020)
[Gelöscht]

Ich veröffentliche diesen Artikel doppelt so wie einen ähnlichen Artikel in den Fox News über den Mord an Kiki.

Ich denke, es ist wichtig.  Ich glaube auch, dass es einige schändliche Gründe dafür geben könnte, dass Hollywood beschlossen hat, dieser Geschichte zuvorzukommen.
[Englisch] [Deutsch]

Meine Güte
Ich weiß, dass ich über den ganzen mormonischen Rahmen hinaus bin.
Aber diese Geschichte ist mir gerade erst eingefallen.
Warum kam sie vor einigen Monaten in den Nachrichtenzyklus?
Es geht hier um weit mehr, als uns gesagt wird.
[Englisch]

Teilübersetzung:


Erschlagene US-Bürger waren Teil eines mormonischen Ablegers mit schmutziger Geschichte

Die neun US-Bürger, die bei einem brutalen Überfall in Mexiko getötet wurden, gehörten einer fundamentalistischen Mormonengruppe an, die zuvor von der Gewalt des Kartells betroffen war.


Die offizielle Geschichte dazu:
Versehentlicher Mord
Die mexikanischen Kartelle hielten die Gruppe für eine rivalisierende Bande und ermordeten 9 Mitglieder.
Seit wann sehen die mexikanischen Kartelle so aus?
LOL
[Englisch]


FBI beteiligt sich an der Untersuchung des Mordes an 9 Mitgliedern der mormonischen Familie in Mexiko


Ich weiß, dass dies eine abrupte Wendung im Thema ist, aber irgendwann musste ich über das Tunnelsystem in Manhattan sprechen.
Dieses "verlassene" Tunnelsystem ist gut bekannt und dokumentiert.
Franklin Roosevelt benutzte diese geheimen Tunnel, um seine Kinderlähmung zu verbergen. 
[Englisch] [Deutsch]



Ich bin wirklich nervös, dieses Thema zu erwähnen, da ich weiß, dass es eine Menge Glühbirnen in den Köpfen der Menschen zum Glühen bringen wird und ich keine Beweise dafür habe, dass es tatsächlich existiert. 

Bitte recherchieren Sie mehr darüber, wenn Sie es mit anderen teilen wollen.
[Englisch] [Deutsch]



Ich helfe Ihnen aber beim Einstieg

Hier finden Sie weitere Informationen, wenn Sie graben möchten.  Sagen Sie mir, was Sie finden

Da ich Hinweise gebe, wo man am besten recherchieren sollte. 

Was sagt der Typ am Anfang dieses Videos?



Könnte nichts sein, aber furchtbar interessant.
[Englisch] [Deutsch]
(Platzhalter)
Ich bin dabei, die Lösung zu finden, aber ich möchte dafür sorgen, dass es sich für Sie lohnt.  Ich weiß, was es ist, aber ich denke, ich sollte mir etwas Zeit nehmen, um herauszufinden, wie ich es Ihnen allen am besten zeigen kann.

Bitte senden Sie diese Links weiter.  Ich liebe all die Hilfe

Quelle: https://twitter.com/Pug_Apu/status/1246253445646032896 https://twitter.com/Pug_Apu/status/1246204040989597697?s=20https://twitter.com/Pug_Apu/status/1246204040989597697?s=20
https://threadreaderapp.com/thread/1246253445646032896.html

[Auto-Übersetzt]


Kommentare:

  1. Erinnert euch an die schaurige,satanistische Eröffnungsfeier des neuen Gotthardtunnels

    AntwortenLöschen
  2. Stay Vigilant, News Unlocks, Pain Coming, Godspeed - Episode 2139b

    https://www.youtube.com/watch?v=d0fHW4SshOw

    Gibt es weitere Dolmetscher außer Dirk Dietrich?

    AntwortenLöschen