Willkommen auf Qlobal-Change

Dienstag, 24. März 2020

X-22 Report vom 23.3.2020 - Operationssignal - Blockade aufgelöst - Feuer nach Belieben, Kommandant - Episode 2129b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Der Deep State und die Massenmedien widersprechen allem, was Trump sagt und tut. Joe Biden begann heute mit seiner Nachbetrachtung, was ein komplettes Desaster war. Die Massenmedien erzählen uns, dass Chloroquine sehr gefährlich ist, obwohl es tausende von Menschen weltweit einnehmen. Und das seit mehr als 20 Jahren. Die Sturmflut ist dabei hereinzubrechen. Wir befinden uns bereits mitten im Sturm und sie  nähert sich unaufhaltsam. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst geht es um die Notstandsbefugnisse.




Das Justizministerium (DOJ) hat den Kongress um Notstandsbefugnisse gebeten und der Kongress hat das abgelehnt, weil dadurch den Menschen die Grundrechte entzogen würden. Das Justizministerium gab dazu eine Stellungnahme ab.

Kerri Kupec vom Justizministerium twitterte Folgendes:

"Es gab einige Verwirrung in Bezug auf Berichte über das Justizministerium, in denen der Kongress um bestimmte "Notstandsbefugnisse" gebeten wurde. Auslöser dafür war, dass der Kongress das Justizministerium um Vorschläge bat, die notwendig sind, um sicherzustellen, dass die Bundesgerichte in der Lage sind, während einer Pandemie eine faire und unparteiische Justiz zu gewährleisten."

"Die folgenden Vorschlagsentwürfe wurden in Absprache mit dem Kongress und der Bundesjustiz entwickelt, um den Bundesrichtern zu helfen, die Fälle in ihren Distrikten einheitlicher zu bearbeiten und die Interessen der Justiz während dieses nationalen Notstands zu schützen."


Das Justizministerium stellte die Dinge richtig und erklärte den Sachverhalt nach der Verwirrung und das Postive daran ist, dass der Kongress sich dem Justizministerium nicht total verweigerte und nach Aufklärung fragte.

------

Der Coronavirus hat die gesamte Welt erfasst und die Massenmedien lassen kein gutes Haar an Trumps Umgang mit der Situation. Trump nutzt das seinerseits, der ganzen Welt zu zeigen, dass die Politik der Demokraten und ihre ganze vom Deep State und den Massenmedien unterstütze Agenda der offenen Grenzen absolut falsch und verheerend war.

Trump twitterte:

"Deshalb brauchen wir Grenzen!"


Denn die ganze Welt hat ihre Grenzen geschlossen, sogar in Europa.

------

"Die Demokraten im Senat blockierten ein Coronavirus-Anreizpaket, da die Gespräche über mehrere Schlüsselbestimmungen nach wie vor zum Stillstand gekommen sind. Die Senatoren stimmten mit 47-47 Stimmen für die Vorlage eines "Shell"-Gesetzes, einem Platzhalter, in den der Text des Konjunkturpakets getauscht worden wäre, und unterschritten damit die für die Vorlage erforderliche Dreifünftel-Schwelle. Die Abstimmung kam schließlich in Abwesenheit von fünf Senatoren zustande. Rand Paul gab am Sonntagmorgen bekannt, dass er positiv auf das Coronavirus getestet hatte und sich selbst in Quarantäne setzen würde. Das führte dazu, dass zwei republikanische Kollegen, mit denen er interagiert hatte, Mitt Romney und Mike Lee, ankündigten, sie würden ebenfalls eine Selbstquarantäne durchführen und die Abstimmung verpassen. Der Republikaner Cory Gardner und Rick Scott hatten zuvor gesagt, dass sie sich als Vorsichtsmaßnahme, die nichts mit Pauls Ankündigung zu tun hat, selbst in die Quarantäne begeben würden."

War das abgesprochen um die Demokraten zu demaskieren? Ich beginne das langsam zu glauben, denn die Stimmen war 47 zu 47.

Die New York Times brachte einen Artikel und hatte 3 verschiedene Überschriften.

1. "Die Demokraten blockieren den Einsatz von 1,8 Billionen Fördermitteln."
2. "Die Demokraten blockieren Aktionen zum Konjunkturprogramm und streben den Schutz der Arbeitnehmer an."
3. "Parteispaltung bedroht Einigung über Rettungsgesetz."


Trump twitterte Folgendes:

"Die New York Times wechselte 3 Mal die Schlagzeilen, um die radikale Linke zufriedenzustellen. Was eine gute Geschichte hätte sein sollen, wurde "schlimmer und schlimmer", bis die Schlagzeile allein sie sehr ungerecht machte. Gefälschte & korrupte Nachrichten, die für unser Land sehr gefährlich sind!"


Ein klassischer Beweis, wie die Lügenmedien die Darstellung manipulieren. Aber sie können nicht hinwegtäuschen, dass es die Demokraten gewesen sind, die gegen das Rettungsgesetz stimmten. Gehen wir noch einen Schritt weiter.

Rachel Bovard durchforstete die 1.119 Seiten des Covid19-Rettungsgesetzes und fand sehr interessante Dinge heraus. Die Demokraten hatten nämlich einige Dinge nicht erwähnt, die sie in dieses Gesetz eingeschmuggelt haben.

Sie twitterte Folgendes:

"Pelosis Gesetzentwurf COVID19 umfasst 1.119 Seiten und enthält Bestimmungen zur "Durchführung risikobegrenzender Prüfungen von Wahlergebnissen", also ja, das ist wirklich sehr auf die aktuelle Krise ausgerichtet."

"Ah, ja, die Forderung nach vorzeitiger Abstimmung wird uns alle vor COVID19 bewahren."

"Die Wählerregistrierung am selben Tag, ein langjähriger Punkt auf der Wunschliste der Demokraten, der sehr wichtig ist, um jene Unternehmen und Arbeiterfamilien anzusprechen, die kurz vor dem Untergang wegen COVID19 stehen."

"Wissen Sie, worum sich Familien, die nicht arbeiten können und um die Miete kämpfen, wirklich kümmern? Die Möglichkeit, die Treibhausgasemissionen der Flüge nachzuschlagen, die sie sich nicht leisten können."


Das waren nur einige Teile der Tweetkette und ein Teil der Dinge, die Pelosi in das Rettungsgesetz eingeschmuggelt hat, dass eigentlich für die Opfer der Folgen der Coronakrise gedacht ist. Es gibt auch Hinweise darauf, dass in diesem Gesetzesentwurf etwas über Abtreibung steht.

Wir sehen hier gerade die Vorführung der Demokraten und ihrer wahren Absichten. Sie schrecken nicht davor zurück, mitten in dieser Krise diesen Gesetzentwurf vollzustopfen mit Klimawandel, Wahlregistrierung und Abtreibung. Sie scheren sich einen Dreck um das amerikanische Volk. Sie kümmern sich nicht um die Hilfe bei Verdienstausfall und dass kleine Unternehmen überleben können. Sie interessiert nur ihre eigene Agenda und ihre linken Themen.

---

Joe Biden begann heute seine Pressekonferenz, wo er die Dinge nachbesprechen möchte, die seiner Meinung nach von Trump so schlecht gehandhabt werden während der jetzigen Coronakrise. Er macht das in seinem Wohnzimmer.


"Und sein erstes Briefing am Montag verlief genau so, wie wir es uns vorgestellt hatten. Der 77-jährige Biden stolperte und verlor seinen Gedankengang, nachdem es so aussah, als sei sein Teleprompter abgestürzt. Biden musste den Mitarbeitern signalisieren, dass er Hilfe braucht."

-----

Trump und seine Regierung sagen den Menschen, dass sie ihre sozialen Kontakte verringern sollen, dass sie Distanz zu ihren Freunden und Bekannten halten sollen. Sie sollen sich am Besten zu Hause aufhalten und wenn, dann nur in kleinen Gruppen treffen. Ich glaube, dass das wegen der bevorstehenden Operation ist und Trump damit die Menschen schützen möchte. Und er ist besorgt wegen einem eventuellen False-Flag-Ereignis.

Dan Scavino Jr. twitterte Folgendes:

""Es ist absolut entscheidend, dass die Amerikaner weiterhin die Richtlinien der Bundesregierung über soziale Distanzierung, nicht notwendige Reisen und Händewaschen befolgen. Um diesen unsichtbaren Feind (#COVID19) zu besiegen, ist die Hilfe und das Engagement jedes einzelnen Amerikaners erforderlich."


Und wir haben Hinweise bekommen, dass bereits Operationen laufen.

------

"Präsident Donald Trump gab im Weißen Haus bekannt, dass er die Nationalgarde in Kalifornien, New York und Washington aktiviert hat.


"Ich weiß, dass dies eine schwierige Zeit für alle Amerikaner ist. Wir stehen vor einem großen nationalen Prozess", sagte Trump. "Wir befinden uns im Krieg. Im wahrsten Sinne des Wortes, wir befinden uns im Krieg."

Achtet hier auf seine Wortwahl: "Wir befinden uns im Krieg."

"Trump sagte, dass er die Nationalgarde unter dem Status von Titel 32 aktiviert hat, wodurch die Garde unter der Kontrolle des Gouverneurs bleiben kann, aber von der Bundesregierung bezahlt wird. "Ich möchte, dass Sie verstehen, dass dies kein Kriegsrecht ist", sagte FEMA-Administrator Peter Gaynor."

Q erwähnte niemals den Begriff Kriegsrecht und ich glaube, dass die Begrifflichkeit hier sehr wichtig ist. Wieso sprechen die Massenmedien ständig von Kriegsrecht? Wieso sprechen die korrupten Politiker ständig von Kriegsrecht? Weil es das ist, was sie wollen. Das ist aber nicht der Plan von Trump und deshalb betonen alle Regierungsbehörden ausdrücklich, dass die Ausgangssperren kein Kriegsrecht sind. Die Menschen sollen daheim bleiben, sich in Selbstquarantäne begeben und von den öffentlichen Plätzen fern bleiben. Das wird jedoch von den Gouverneuren der einzelnen Bundesstaaten bestimmt, nicht von Trump. Es ist ihre Entscheidung, Trump ist dazu nicht bevollmächtigt. Der Deep State und die Massenmedien hätten das aber gerne, denn dann könnten sie Trump als Diktator da stehen lassen.

----

Die "Food and Drug Administration (FDA)" genehmigte am Samstag einen Coronavirus-Schnelltest, der in etwa 45 Minuten Ergebnisse liefern wird. Der Test wird in den nächsten Wochen zur Verfügung stehen, und es ist keine Schulung zur Durchführung der Tests erforderlich.


Wir müssen hier kurz etwas nachhaken, denn wir wissen, dass die Weltgesundheitsorganisation Tests ausgegeben hat, die bis zu 80 % falsche Ergebnisse geliefert haben. Deshalb haben der Deep State, die Massenmedien und Leute wie Hillary Clinton so laut nach Tests für alle geschrien. Sie wollten die gesamte Bevölkerung damit durchtesten und mit der hohen Zahl der positiven Ergebnisse eine Massenpanik erzeugen. Trump hat dem entgegengewirkt, denn er wusste, dass diese Tests ungeeignet sind.

-------

Barack Obama hat wieder mal getwittert:

"Hier ist eine nützliche Zusammenfassung der derzeit besten Überlegungen der Experten für öffentliche Gesundheit, wie wir den Kampf gegen COVID-19 in den kommenden Wochen angehen müssen."


Hier müssen wir gleich anmerken, dass Trump von Anfang an nicht auf diese sogenannten Experten gehört hat, weil diese alle vom Deep State kontrolliert werden. Trump hat das Gegenteil getan, was diese Denkfabriken empfohlen haben. Obama versucht jetzt es so aussehen zu lassen, dass Trump falsche Entscheidungen trifft, weil er nicht auf diese Experten hört.

Was geschah denn damals im Jahr 2009 mit dem H1N1-Virus? Zu diesem Zeitpunkt war Obama Präsident.

Handguninstructor twitterte Folgendes als Antwort auf den Tweet von Obama:

"Als H1N1 diese Zahl von Menschen getötet hatte, war eine Erklärung des nationalen Notstands noch Monate entfernt. Das ist der letzte Kerl, von dem ich einen Rat annehmen würde. Er hat uns immer wieder gesagt, wir sollen uns die Hände waschen, immer und immer wieder."


Und ich lese jetzt mal die Zeitleiste des H1N1-Virus (Schweinegrippe) von April-Oktober 2009 vor, als Obama Präsident war:

- "H1N1 ist ein Grund zur Besorgnis, nicht zum Alarm." Obama, 27. April 2009.

- Erster gemeldeter H1N1-Todesfall in den USA am 29. April 2009.

- "Halten Sie Ihre Hände gewaschen, bedecken Sie Ihren Mund, wenn Sie husten, bleiben Sie von der Arbeit zu Hause, wenn Sie krank sind, halten Sie Ihre Kinder von der Schule fern, wenn sie krank sind." Obama, 29. April 2009.

- "Ich würde jetzt nicht mehr in geschlossene Räume gehen." Biden, 30. April 2009.

- Obama sagte, dass er "optimistisch" ist, was H1N1 betrifft. 1. Mai 2009.

- "Wir haben jeden Amerikaner gebeten, die gleichen Schritte zu unternehmen, die Sie auch zur Verhinderung einer anderen Grippe ergreifen würden: Waschen Sie sich die Hände, bedecken Sie den Mund, wenn Sie husten, bleiben Sie von der Arbeit zu Hause, wenn Sie krank sind, und halten Sie Ihre Kinder von der Schule fern, wenn sie krank sind. 2. Mai 2009."

- 3 bestätigte H1N1-Todesfälle. 12. Mai 2009.

- 17 bestätigte H1N1-Todesfälle. 1. Juni 2009.

- Die WHO ruft am 11. Juni 2009 die globale Pandemie aus.

- 211 bestätigte H1N1-Todesfälle. 10. Juli 2009.

- 477 bestätigte H1N1-Todesfälle. 8. August 2009.

- "Ich möchte niemanden beunruhigen, aber ich möchte, dass alle vorbereitet sind." Obama, 1. September 2009.

- "Die H1N1-Grippe-Pandemie in den Vereinigten Staaten stellt einen nationalen Notstand dar." Obama, 23. Oktober 2009.


Obama hat ein halbes Jahr gebraucht, um den nationalen Notstand auszurufen. Einen Tag später, am 24. Oktober 2009, überschreitet die bestätigte Zahl der H1N1-Todesfälle die 1000er Grenze. Und am Ende forderte diese Pandemie 12.469 Todesopfer, weil Obama so lange gewartet hat.

---

Wir wissen, dass Trump jeden Tag eine Pressekonferenz gibt. Und er gibt dort Hinweise auf das, was die nächste Zeit zu erwarten ist.

DirtyTruth twitterte Folgendes:

"Donald Trump sagt, sie hätten den Kampf gegen Aids schon lange vorher führen sollen. Sie hatten schon lange vor seinem Amtsantritt die Antworten."


Gehen wir dazu zurück zu Post 252 https://qmap.pub/read/252

Q sagte:

Das Rote Kreuz ist korrupt und wird als Sparschwein benutzt.
Zukunftsthema.
Krankheiten, die von an der Macht befindlichen Familien verursacht werden (Bevölkerungskontrolle + Pharma Milliarden Schmiergelder).
Denke an AIDS.
Zukunftsthema.
Relevant.
Q

---

Post 693 https://qmap.pub/read/693

Q sagte:

Wann macht die Pharmaindustrie Geld?
Heilung oder krankhaltend?
Krebs/AIDS/usw.
Der Verstand wird umgehauen durch die Befehlskette.
Q

Trump lässt uns wissen, dass sie AIDS schon vor langer Zeit hätten stoppen können. Sie kennen das Heilmittel. Sie kennen alle Heilmittel.

------

Während seiner Pressekonferenz hat Trump auch Informationen über die derzeit laufende Operation gegeben, was eine Bestätigung für diese ist.

Hören wir da mal rein:

https://youtu.be/B7D2UVa6hgE?t=1070

"... die Standorte, die Ihnen berichten werden. Und wir konnten eine junge Frau aus einem bestimmten Gebiet befreien, die furchtbar behandelt wurde. Und wir sprachen mit General Milley. General Milley hat sich darum gekümmert. Wir gingen rein und holten sie raus. Und wir werden weiter darüber berichten. Aber es ist eine ziemlich heftige Angelegenheit. Ich möchte General Milley danken. Ich möchte allen Leuten danken, die daran beteiligt waren. Und den Leuten, die zusammen reingegangen sind. Ich möchte Ihnen sehr danken."

Er spricht von eine junge Frau, die aus der Gewalt von Kriminellen befreit wurde. Mark Esper sagte auf der Pressekonferenz, dass es eine junge Frau in Honduras war, die amerikanische Staatsbürgerin ist und in ein Gewaltverbrechen verwickelt war.

Da hören wir jetzt auch mal rein:

https://youtu.be/B7D2UVa6hgE?t=1137

"Wir hatten eine junge Frau, die Amerikanerin ist, und sie war Opfer eines Gewaltverbrechens in Honduras. Sie ist jetzt zurück in den USA und ich möchte ihr und ihre Familie meine Hochachtung aussprechen."

Es gab einen Grund, warum Trump diese Information an die Öffentlichkeit brachte. Bei Trump geschieht nichts zufällig. Wir wissen auch von Q, dass der Sturm über uns ist. Und wenn die Flut aufschlägt, könnte der Deep State ein Ereignis unter falscher Flagge inszenieren. Deshalb haben Trump und die Patrioten den Menschen gesagt, dass sie daheim bleiben sollen.

Das Folgende kommt von ABC-News:

"Weiße Rassisten ermutigen ihre Mitglieder, das Coronavirus an Polizisten und Juden zu verbreiten, sagt das FBI."


Es scheint, dass sie etwas versuchen voranzutreiben und deshalb wird den Menschen gesagt, dass sie daheim bleiben sollen.

----

Trump treibt das neue Heilmittel Chloroquine voran und die Massenmedien versuchen es, wie wir bereits vorausgesagten, mit aller Kraft schlechtzureden und sogar als gefährlich darzustellen. CNN kam mit folgender Geschichte heraus:

"Nigeria verzeichnet eine Chloroquinvergiftung, nachdem Trump das Medikament zur Behandlung des Coronavirus befürwortet hat."

Später in ihrem Bericht heisst es dann, dass 3 Personen eine Überdosis zu sich genommen haben.


Aber wir erhalten Informationen und Tests, die in der Vergangenheit durchgeführt wurden, dass Chloroquine wirklich hilfreich ist.

"Ein Mann aus Florida mit Coronavirus sagt, das von Trump angepriesene Medikament habe ihm das Leben gerettet."


"Die Ärzte des Joe DiMaggio-Kinderkrankenhauses in Südflorida diagnostizierten bei ihm das Coronavirus und eine Lungenentzündung und setzten ihn auf der Intensivstation an Sauerstoff an, sagte er in einem Interview bei Fox-News. Nach mehr als einer Woche sagten ihm die Ärzte, dass sie nichts mehr tun könnten, und am Freitagabend verabschiedete Giardinieri seine Frau und seine drei Kinder. "Ich war an dem Punkt, an dem ich kaum noch sprechen konnte, und das Atmen war eine große Herausforderung", sagte Giardinieri. "Ich dachte wirklich, mein Ende sei gekommen."

Dann schickte ihm ein Freund einen kürzlich erschienenen Artikel über Hydroxychloroquin, ein verschreibungspflichtiges Medikament, das seit Jahrzehnten zur Behandlung von Malaria und Autoimmunerkrankungen wie Lupus eingesetzt wird. Seither hat er weder Fieber noch Schmerzen und kann wieder atmen. Giardinieri sagte, die Ärzte glauben, dass die Schübe, die er erlebte, keine Reaktion auf das Medikament waren, sondern dass sein Körper das Virus bekämpft."

Trump twitterte Folgendes:

"Ein großartiges frühes Ergebnis von einer Droge, die morgen in New York und an anderen Orten beginnen wird! #COVIDー19."


Warum gerade New York? Hier ist wieder die Optik sehr wichtig. War nicht das demokratisch regierte New York total gegen Trump? Sie wollten mit allen Mitteln seine Steuererklärung und sie wollten seinem Generalstaatsanwalt Bill Barr die Anwaltslizenz entziehen. Deshalb hat sich Trump New York rausgesucht. Wenn sie dort beginnen, die Menschen zu heilen, wird das ganze Land nach New York schauen. Gouverneur Cuomo ist auf der Seite von Trump und hat ihn für sein Krisenmanagement gelobt. Wir kommen in einer Minute noch mal zu Gouverneur Cuomo.

-------

Trump twitterte auch noch:

"Ich schaue und höre die Fake News, CNN, MSDNC, ABC, NBC, CBS, einige von FOX (die verzweifelt und töricht darum bitten, politisch korrekt zu sein), die New York Times und die Washington Post, und alles, was ich sehe, ist Hass auf mich um jeden Preis. Verstehen sie nicht, dass sie sich selbst zerstören?"


Und das bringt mich zurück zu Post 3168 vom 23. März 2019 https://qmap.pub/read/3168 Und es ist überwältigend, wie all das zusammenpasst und wie Q in der Vergangenheit die Geschichte erzählte, die heute stattfindet.

Q sagt unten:

Ihre einzige Verteidigung ist es, "dumm" (schockiert und überrascht) zu spielen, um "Absprachen" zu vermeiden.
Niemand weicht davon ab.
Q

Oben zeigt der Post uns ein Bild von den Akteuren der Massenmedien: Acosta von CNN. Rachel Maddow von MSNBC und Chris Matthews, ebenfalls von MSNBC, der im März allerdings zurückgetreten ist.


Und das zeigt, dass die Massenmedien einzig und allein die Agenda des tiefen Staates vorantreibt.

---

Post 3169 vom 23. März 2019 https://qmap.pub/read/3169

Q sagte:

Du bist Zeuge des Zusammenbruchs des größten vorgeplanten und koordinierten Propagandaereignisses in der modernen Geschichte.
"Projektion" 101
Q

---

Dann haben wir Gouverneur Cuomo. Er sagte: "Wir sind in der relativen Ruhe vor dem Sturm." Ich wiederhole: "Die Ruhe vor dem Sturm."

Höre selbst:

https://youtu.be/B7D2UVa6hgE?t=1525

"Das wird erst schlimmer, bevor es besser wird. Wir sind in der relativen Ruhe vor dem Sturm. Sie werden sehen, dass sich die Zahl der Infizierten dramatisch erhöhen wird."

Ist es ein Zufall, dass er von dem Sturm spricht? Der irische Premierminister sagte das Gleiche. Und auch der chinesische Staatschef Xi Jinping sprach vom Sturm.

Gehen wir dazu zu Post 3173, wieder vom 23. März 2019 https://qmap.pub/read/3173

Q fragte:

Die Ruhe vor dem Sturm?

---Der Deep State hat seine Kontrolle endgültig verloren.

Was passiert, wenn eine Blockade (Bedrohung) abgebaut und beseitigt wird?
"Du wirst es herausfinden."
FEUER NACH BELIEBEN, KOMMANDEUR.
Q

---

Post 3174 nochmal vom 23. März 2019 https://qmap.pub/read/3174

POTUS geht in die Offensive.

Ein Anon sagt:

Sie können Ihren Angriffslauf starten.

---

Jeden Tag bekommen wir etwas mehr Information und ich glaube, dass die Flut des Sturms kurz vor dem Aufprall steht. Und Cuomo sagte, dass es erst schlimmer wird, bevor es sich verbessert. Die Frage ist nur, für wen wird es schlimmer? Für Leute wie Du und ich oder für einen bestimmten Personenkreis? Weil eine ganze Menge von Hollywood-Stars und andere aus der Elite extrem nervös sind. Sie senden Twitter-Nachrichten mit versteckten Botschaften hin und her und scheinen ziemlich verzweifelt. Wir hatten das Thema gestern hier im Report mit vielen Beispielen. Doch warum sind diese Leute so nervös? Sie haben doch ganz andere Möglichkeiten als Du und ich. Sie haben ihre Bediensteten, ihren Grundbesitz und genügend Geld.

Es scheint, dass da noch etwas ganz anderes vor sich geht, und das Teil des Sturmes ist.

Trump twitterte Folgendes:

"Wir können nicht zulassen, dass die Heilung schlimmer ist als das Problem selbst. Am Ende des 15-Tage-Zeitraums werden wir eine Entscheidung treffen, wie wir weiter vorgehen werden!"


Das Ende der 15 Tage ist der 31. März 2020. Trump hat bestätigt, dass es eine Operation gibt. Er tat dies auf der Pressekonferenz, wo er von der Befreiung der jungen Frau gesprochen hat. Und ich glaube, dass gleichzeitig mehrere Operationen stattfinden. Trump lässt uns wissen, dass wir nach den 15 Tagen eine Neubewertung vornehmen werden und dann auf einem anderen Weg sein werden. Es könnte also die nächsten Tage etwas turbulent werden.

---

Sehr interessant ist der folgende Tweet der US-Army:

"Wenn die Sonne untergeht... Unsere Besten sind bereit, Wache zu stehen."


Wir haben aus die U.S. Navy:

"Zeit, sich um das Geschäft zu kümmern, Kameraden!"


Bedeutet das, dass die Operators bereit sind? Dass die Sturmflut aufschlagen wird? Könnte sein. Wenn wir uns all die Anzeichen, Hinweise und Posts der letzen Zeit anschauen, die Geschichte ist vor unsere Augen ausgebreitet worden. Und die Hollywood-Sternchen, die Elite und die Massenmedien scheinen sehr verwirrt zu sein, was gerade abläuft. Hier geht es nicht um den Coronavirus, sondern um etwas ganz anderes. Und ja, es wird für sie noch schlimmer werden, denn die Patrioten sind hinter ihnen allen her.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/B7D2UVa6hgE

https://x22report.com/operation-signal-blockage-dismantled-fire-at-will-commander-episode-2129/

*Die meisten Teile dieses Reports sind 1:1 übersetzt, speziell die von Dave vorgelesenen Texte, die auch jeweils unter obigen Link im englischen Original zu finden sind. Nicht jedes Wort von Dave findet sich in der Übersetzung wieder, manche Teile habe ich ausgelassen, manche mit eigenen Worten umschrieben oder ergänzt. Zur besseren Verständlichkeit im deutschen Sprachraum habe ich Teile ergänzt und Erklärungen hinzugefügt, die Dave im Amerikanischen nicht braucht. Der Sinn und die Absicht von Dave's Aussagen bleiben jedoch stets sinngemäß erhalten. Die deutsche Version des X22-Report wird sofort nach Fertigstellung auf QlobalChance und auf meiner Facebookseite gepostet. Die gesprochene Version etwas später auch auf QlobalChance. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos


Kommentare:

  1. Es passiert wirklich :-)!!
    Kaum zu fassen, doch voll erwartet und demenstprechend gut vorbereitet.
    Dank der "Verschwöhrungstheorie" wusste ich wann ca. ich meine Aktien verkaufen sollte, ein Geldpolster brauche mich mit Nahrung und Haushaltartikel, Holz zum heizen usw...
    Jetzt kann kommen was kommen muss, ich.. wir (Anons) sind bereit!
    Ich danke Euch allen von Herzen für eure dauerhafte Arbeit... die Real News zu rechechieren, schreiben.
    Wie oft habt Ihr mir und ganz vielen anderen halt und Hoffnung gegeben in den letzten 2Jahren!? ������ Grosses Dankeschön!!!

    Ich bin und komme aus der Schweiz, ich habe das Gefühl 99% hat null komma nix Ahnung was wirklich gerade passiert, viele Denken wahrhaftig dieses Virus ist ein Killer-Virus. hmmm ... Ja... der DeepState ist ein Killer Virus!
    Doch konnte ich ein paar Leute in meinem Umfeld etwas stecken oder sie zum rechechieren im Internet anregen, die meisten haben gerade viel Zeit und langeweile. :-)
    Ich bete und gebe jeden Tag viel von meiner Energie für den Kampf gegen das Böse hinaus.
    Ich bin Dankbar für die Sicherheit, Kraft und Liebe welche ich bei unserem Schöpfer dem einzig wahren Herrscher finden darf.
    Ich bete jeden Tag für diese riesige Revolutionäre Bewegung und glaube fest daran, das dies wirklichkeit werden kann.
    Auch hoffe und bete ich dafür das ganz viele Menschen ihr Herz für Gott den Allmächtigen öffnen können, den er sehnt sich schon lange danach... genau so wir Menschen.
    Alle zusammen in Liebe, Frieden und Freude.
    Danke Danke Danke
    Suksma

    AntwortenLöschen
  2. Werdet endlich wach!!! Es ist alles anders wie viele denken...

    Gell Mr Präsident???

    AHG 187
    All HEART give
    Give HEART all
    LOVE FOr ever

    Iam
    Because
    We are 17

    AntwortenLöschen
  3. auch wenn manchen der Blick mit Q Brettern vernagelt ist, einige werden jetzt ganz sicher darüber nachdenken, über einen wesentlichen Denkfehler. Menschen, am besten alle, sollen zuhause geschützt werden, weil etwas ganz großes passiert, right?

    Wer bestellt während dieser Wochen und Monate die Felder?
    Stimmt, Füllstoffe und Nahrung kommt ja von McDonalds und dem Pizzaboten.

    Schon klar, dass Millionen bis MIlliarden Menschen JETZT und auch morgen und übermorgen auf Feldern arbeiten müssen, damit der Rest zuhause, sicher versteckt, vor einem Showdown geschützt wird???

    Für Hidden-OPs muss man keine Bevölkerung zuhause internieren. Frankreich sucht verzweifelt Landarbeiter, weil sonst das Habbahabba nicht mehr in die Füllstoff-Fabriken und Lebensmittelläden kommt.

    Wirklich schade, dass so wenig "mitgedacht" und auf Plausibilität geprüft wird. Kostet nix, tut nicht weh, hilft aber ungemein.

    Fragt sich das niemand?
    - Warum wird die Zockerbörse nicht umgehend still gelegt? Hat nahezu null Auswirkung auf das Realleben
    - Währungen können von jetzt auf sofort umgestellt werden, Lebensmittelmarken und Alternativwährungen liegen gedruckt seit 15 Jahren in den Lagern (auch in Deutschland)
    - G.Soros, die Hydra-Arme der alten IG Farben werden nicht entmachtet sonder spielen fleissig noch Ihr Raffgier-Spielchen (Chloroquine, was selbst Q noch nicht verstanden hat, kann dem besten Strategen mal passieren)
    - Keinen Funken aber wirklich keinen Funken an Impulsen außer Durchhalteparolen deluxe für eine Zukunft. Es kommt nur "haltet zusammen", den Rest machen wir. Woher kennen wir das nur? Stimmt, von allen Machtübernahme-Revolution von Kirche, von Kirche zu Adel, von Adel zu Banken, von Banken zur Industrie, von Industrie/Banken/Adel/Kirche zu "Societies". Wer kommt wohl jetzt an die Reihe?
    - Jeder halbwegs ernst zu nehmende Mensch weiß, Leben kommt von Leben und Natur. Q ist das furz und ein Aufruf zur regionalen Versorgung und Organisation? Kein Cent an pushing, nichts.

    Denkfehler über Denkfehler und man will es nicht wahrhaben.

    In 4 Wochen reden wir neu über die Looser und Winner!

    AntwortenLöschen