Samstag, 1. Februar 2020

X-22 Report vom 31.1.2020 - Sie werden nicht mehr in der Lage sein, die Straße entlang zu gehen - Öffentlichkeit bereit für den nächsten Tropfen - Episode 2085b

Übersetzung von Dirk Dietrich*



Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Die gefälschte Amtsenthebung der Deep-State-Demokraten ist gescheitert. Weder die Menschen da draußen, noch die meisten der Senatoren kaufen es ihnen ab. Sie haben in der ganzen Zeit keinen einzigen Beweis präsentiert, was sie auch nicht können, denn schließlich hat Trump das Telefontranskript längst veröffentlicht. Der Sturm ist da. Ein perfekter Sturm. Bald werden diese Leute nicht mehr in der Lage sein, die Straße entlang zu gehen. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch lasst uns zuerst über Rücktritte sprechen. Wir sehen aktuell wieder viele Abdankungen führender Geschäftsführer und Vorstände.




Der CEO von CBS, eines der größten Rundfunk- und TV-Networks der USA, verlässt das Unternehmen mit Wirkung vom 23. März 2020. Joe Ianniello reiht sich damit ein in die beachtliche Zahl von Rücktritten.
326 Regierungsmitarbeiter und 5806 Führungskräfte ist die Zahl und sie ist so hoch wie noch nie zuvor.

Ich habe immer wieder davon gesprochen, dass Michelle Obama im Hintergrund wartet, um in das Präsidentschaftsrennen einzusteigen. Jetzt sagte Joe Biden, dass er Michelle gerne als Vizepräsidentin haben möchte. Dann sagte er etwas noch viel Interessanteres.



Joe Biden sagte, dass seine Wahl zum Vizepräsidenten "sofort" in der Lage sein müsse, das Amt des Oberbefehlshabers zu übernehmen, weil "ich ein alter Mann bin".

Möglicherweise fungiert Biden mit seiner Kandidatur nur als eine Art Platzhalter für Michelle oder Hillary. Doch dazu müsste er natürlich erst mal gewinnen. Sie glauben gewinnen zu können, durch Betrug, so wie sie es in der Vergangenheit getan haben. Dafür haben sie bestimmt noch einiges mehr im Repertoire als nur das Märchen von der russischen Wahleinmischung und illegale Einwanderer als Stimmvieh. Wir werden es erleben.

-------

'Jerry. Jerry. Jerry!'- Adam Schiff versucht vergeblich, Jerry Nadler vom Moment des historischen Amtsenthebungsverfahrens abzuhalten.



"Adam Schiff, der Vorsitzende des Geheimdienstes, versuchte zu verhindern, dass Jerry Nadler, der Vorsitzende des Justizministeriums, das letzte Wort im Frage-AntwortTeil des Senat-Anklageverfahrens hat.
Nadler sprang aus seinem Sitz und ging auf das Podiumsmikrofon zu, während sich Schiff ebenfalls auf das Aufstehen vorbereitete. Nadler verdrängte Schiff von seinem Sitz und ließ den stehenden Schiff protestierend zurück, als er sich dem Mikrofon näherte. "Jerry. Jerry. Jerry. Jerry!" Schiff flehte, als Nadler das Podium betrat.

Trump War Room twitterte dieses köstliche Video:

"Jerry Nadler und Adam Schiff... Zwei Amtsenthebungsfanatiker auf der Jagd nach Ruhmesträumen... "



----

Demokraten und Massenmedien beschweren sich jetzt, dass der Senatsprozess kein richtiges Verfahren war, weil keine Zeugen auftraten.

Marc Lotter machte einen Faktencheck:

"Der Anwalt des Weißen Hauses sagte: Hausdemokraten haben 18 Zeugen abgelehnt. Sie haben 17 Zeugen öffentlich abgelehnt (Warum kein ICIG-Repräsentant Schiff?). Der Senat hörte 192 Aussagen von 13 Zeugen während des Prozesses. Der Senat erhielt 28.578 Beweisseiten."



Sean Davis twitterte:

"Während des Amtsenthebungsverfahrens gegen Clinton hörte der Senat keine einzige Person an, die nicht bereits vor dem Haus oder einer großen Jury vernommen worden war, bevor das Haus die Amtsenthebungsartikel genehmigte."



Die gesamte gefälschte Amtsenthebung ist gescheitert. Der ganze Schwindel ist zerbröckelt.

"Schiff versuchte verzweifelt, die Senatoren am Freitagnachmittag nach der verheerenden Ankündigung von Murkowski zu beeinflussen, dass sie gegen weitere Zeugen stimmen wird. Murkowski lehnte nicht nur weitere Amtsenthebungszeugen ab, sie ist wütend und angewidert von den Demokraten und ließ die Welt wissen, wie sie sich fühlt. "Das Haus hat sich dafür entschieden, Artikel zur Amtsenthebung zu schicken, die überstürzt und fehlerhaft sind. Ich habe die Notwendigkeit zusätzlicher Zeugen und Dokumente sorgfältig erwogen, um die Mängel des Verfahrens zu beheben, habe aber letztendlich entschieden, dass ich gegen die Prüfung von Anträgen auf Vorladung stimmen werde", sagte Murkowski.

Murkowski fuhr fort: "Es ist traurig für mich, zuzugeben, dass der Kongress als Institution gescheitert ist. Es ist auch klar geworden, dass einige meiner Kollegen beabsichtigen, diesen Prozess weiter zu politisieren und den Obersten Gerichtshof in die Auseinandersetzung zu ziehen, während sie den Obersten Richter angreifen. "Ich werde diese Bemühungen weder unterstützen noch unterstützen. Wir haben unsere Institution bereits zum parteipolitischen Nutzen degradiert, und ich werde es nicht zulassen, dass diejenigen, die eine andere niederreißen wollen, dies auch tun. Wir sind leider an einem Tiefpunkt der Spaltung in diesem Land", schloss Murkowski."

-------

Die Deep-State-Spieler sind jetzt in Panik geraten. Mit folgender Hasstirade von Mike Rothschild, der über "Verschwörungstheorien, QAnon und Desinformationen" schreibt, macht er seiner Panik Luft und apelliert wohl an die niederen Instinkte seiner Fans:

"Für den MAGA-Kult: Du denkst, dass Du gewinnst. Aber das tust Du nicht. Das Land wollte Zeugen. Das Land wollte, dass er angeklagt wird. Das Land will, dass er verschwindet. Du wirst nie ein Milliardär werden. Du wirst die Mauer nie bekommen. Du wirst nie ein Model heiraten. Du wirst nie eine goldene Toilette haben. Dein Champion würde Dich nicht anpissen, wenn Du in Flammen stehen würdest. Dein Vorbild an harter Arbeit und männlicher Tugend kann kaum eine Treppe hinuntergehen, hat Schwierigkeiten, einfache Worte auszusprechen, und bekommt beim Aufheben einer Wasserflasche Blähungen. Dein Arbeiter-Milliardär ist dank des russischen Geldes auf freiem Fuß. Du hast für Trump gestimmt, weil Du dachtest, wenn Du für Trump wählst, würdest Du zu Trump werden. Aber Trump ist nicht Trump - es ist alles eine Fassade, um einen körperlich und geistig verfallenden Betrüger zu stützen, der sich an die Spitze geblufft und eine Wahl gewonnen hat, die er verlieren wollte. Du wurdest reingelegt. Sei vernünftig. Wenn das Haus aus billigem Scheißputz schließlich zusammenbricht, und das wird es, werden die Trümmer weder Trump noch seine Kumpane treffen. Es wird seine hingebungsvollsten Sektenmitglieder treffen - überrumpelt und des Mannes beraubt, um den herum sie ihr jüngstes Leben aufgebaut haben. Trump wird schon lange weg sein, wenn Du das erkennst. Also poste Deine Pepe-Memes und Deine Q-Drops und kaufe Deinen MAGA-Sack und tweete, dass er der BESTE PRÄSIDENT JEMALS ist! Eines Tages, und vielleicht schon sehr bald, wirst Du in der Asche essen - allein, Deiner Würde beraubt und verzweifelt, um herauszufinden, was passiert ist. Also lies diesen Thread und finde es heraus."



Kann es sein, dass hier jemanden ganz schön die Muffe geht?

-------

Dann haben wir den Fall des Kleides. Wir sprachen gestern darüber. Eine Anwältin namens Jean Caroll beschuldigte Trump, sie vor Jahrzehnten vergewaltigt zu haben, und hat jetzt um seine DNA-Probe gebeten, um festzustellen, ob sich sein genetisches Material auf ihrem Kleid befindet, was sie bei diesem Ereignis 1990 getragen hat. Beachte, dass dieses Kleid weggelagert und nie gereinigt wurde, nie ein anderes Kleidungsstück berührt hat. 30 Jahre lang.

"Ein Laborbericht, der am Donnerstag mit dem Rechtshinweis zugestellt wurde und von "The Post" überprüft wurde, besagt, dass die an den Ärmeln von Carolls Kleid gefundene DNA zu mindestens vier Personen gehörte, von denen mindestens eine ein Mann ist. Das Labor stellte fest, dass es keinen Hinweis auf das Vorhandensein von Sperma gab."



Was soll man dazu sagen.

------

Während das von den Demokraten inszenierte Amtsenthebungstheater ablief, war Trump nicht etwa im Fernsehsessel des Weissen Hauses gelegen. Er kümmerte sich derweil um wirklich wichtige Dinge.

thebradfordfile twitterte:

"Es ist erwähnenswert, dass Trump sich während der Scheinanklage nicht im Weißen Haus versteckte, um mit seinen Anwälten Strategien zu entwickeln - er unterzeichnete historische Handelsabkommen, eliminierte Terroristen und reiste durch das Land, um direkt mit den Menschen zu sprechen, denen er dient - und die er liebt. ER HÖRT NIE AUF."



-----

Der Abgeordnete Matt Gaetz hat vorgeschlagen, Obama während der Trump-Anklageanhörung am Mittwoch anzuklagen.



"Gaetz bezog sich auf einen Vorfall aus dem Jahr 2013, bei dem die Nationale Sicherheitsbehörde die Anrufe der führenden Politiker der Welt überwachte. Das Weiße Haus sagte damals, Obama habe keine Kenntnis von der Abhöraktion gehabt. Gaetz sagte, wenn "das Abhören von politischen Gegnern ein politisches Vergehen ist ... sollte ein anderer Präsident angeklagt werden". Ehemalige Präsidenten können tatsächlich immer noch angeklagt werden."

Ich glaube nicht, dass das eine sehr abwägige Idee ist, denn wir wissen, dass Obama, Brennan, Comey und die anderen Trump ausspioniert haben. Und nicht nur ihn, sondern auch andere Personen.

-----

Und während dieses gefälschten Amtsenthebungsprozesses im Senat und auch bei der gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung im Kongress brachten sie immer wieder den Namen Biden ins Spiel. Aktuell hat Rudi Giuliani in seinem letzten Podcast dargelegt, was für Beweise er gegen Biden in der Ukraine gefunden hat.

Gehen wir einen Moment in der Zeit zurück, es ist November 2016. Erinnern wir uns, was Obama und Biden mit den Chinesen gemacht haben.

"JPMorgan wurde mit einer Geldstrafe belegt, weil das Unternehmen Kinder der chinesischen Elite eingestellt hatte, um Aufträge zu gewinnen."

Obama und Biden waren es, die JP Morgan verfolgt haben, weil sie unqualifizierte Kinder der chinesischen Führungselite eingestellt haben, um lukrative Geschäfte von den wichtigsten Entscheidungsträgern des Landes zu gewinnen. Doch Biden hat genau das getan. Er hat seinen Sohn, der überhaupt keine Ahnung von der Erdgasproduktion hat, in den Vorstand von Burisma gehieft.

----

Wir wissen, dass Biden und Obama Druck auf den ukrainischen Präsidenten Poroschenko ausgeübt haben, den Staatsanwalt der Ukraine zu entlassen. Jetzt fordert Viktor Shokin eine strafrechtliche Untersuchung von Joe Biden.

"Heute präsentieren wir Ihnen dieses exklusive Dokument: die Klage des ehemaligen ukrainischen Staatsanwalts Viktor Shokin gegen Joe Biden wegen Einmischung in das Gerichtsverfahren der Ukraine - die übrigens unsere UkraineGate-Untersuchung zitiert ..."



"An den Interimsdirektor des Nationalen Ermittlungsbüros

KLAGE [gegen Joe Biden]

Bei der Begehung einer Straftat

(gemäß Artikel 214 der Strafprozessordnung der Ukraine)

Ich habe Artikel 63 der Verfassung der Ukraine und die in Artikel 383 des Strafgesetzbuches der Ukraine vorgesehene Haftung "Verleumdung einer Straftat" gelesen und verstanden.

Shokin V.M. (Unterschrift).

Im Zeitraum 2014-2016 führte die Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine eine Voruntersuchung zu einer Reihe von schweren Verbrechen durch, die vom ehemaligen Umweltminister der Ukraine Mykola Zlotchevsky und von den Managern der Gesellschaft "Burisma Holding Limited "(Zypern) begangen wurden, in deren Vorstand unter anderem Hunter Biden, Sohn von Joseph Biden, dem damaligen Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, saß.

Die Untersuchung der oben genannten Verbrechen wurde in strikter Übereinstimmung mit dem Strafrecht durchgeführt und stand unter meiner persönlichen Kontrolle als Generalstaatsanwalt der Ukraine."

Was geschieht hier jetzt gerade? Während der gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung im Repräsentantenhaus haben Devin Nunes und andere die Korruption von den Bidens thematisiert. Sie haben es in den Senat gebracht. Auch Crossfire Hurrican und das Thema Whistleblower und klärten damit die Menschen auf. Stück für Stück haben sie die Themen an die Menschen herangebracht, damit sie verstehen, was die ganze Zeit über wirklich abgelaufen ist.

------

Durham und Barr sind jezt bereit und bereiten sich auf den Schlag vor.

"Der Generalstaatsanwalt William P. Barr gab heute die Ernennung von Timothy Shea zum vorläufigen US-Staatsanwalt für den District of Columbia gemäß 28 U.S.C. § 546 mit Wirkung vom 3. Februar bekannt. Das Büro ist die größte US-Staatsanwaltschaft des Landes und dient sowohl als örtlicher als auch als Bundesstaatsanwalt der Hauptstadt des Landes, mit über 300 Anwälten, die für Rechtsstreitigkeiten vor über 100 Richtern an Bundes- und Ortsgerichten verantwortlich sind.

"Ich freue mich, Tim Shea zum US-Interimsstaatsanwalt für den District of Columbia zu ernennen. Tim Shea bringt in diese Rolle umfangreiches Wissen und Fachwissen in Strafverfolgungsangelegenheiten sowie ein unerschütterliches Engagement für den öffentlichen Dienst ein, was sich in seiner langen und herausragenden Karriere in der Staats- und Bundesregierung widerspiegelt", sagte Generalstaatsanwalt William P. Barr. "Sein Ruf als fairer Staatsanwalt, geschickter Prozessanwalt und ausgezeichneter Manager ist unübertroffen, und sein Engagement bei der Bekämpfung von Gewaltverbrechen und der Drogenepidemie wird der Stadt Washington sehr zugute kommen.

Shea war von 1990-1992 stellvertretender stellvertretender Generalstaatsanwalt und seit 2019 als Berater des Generalstaatsanwalts tätig. In beiden Funktionen beriet er den Generalbundesanwalt in Bezug auf Strafverfolgungsoperationen, Strafrechtspolitik und Managementfragen, die die Abteilung betreffen.

Von 1992-1997 war Shea als stellvertretender US-Staatsanwalt im östlichen Bezirk von Virginia tätig, wo er Bundeskriminalfälle verfolgte, darunter Gewaltverbrechen, Drogenhandel, Betrugsfälle, Meineid und Behinderung von Ermittlungen der Justiz, Fälle von Steuerbetrug und -hinterziehung auf Bundesebene, Bürgerrechtsangelegenheiten und Fälle von Korruption in der Öffentlichkeit."

-----

Q sagte uns, dass Epstein nicht einfach nur so erwähnt wurde, sondern aus einem ganz bestimmten Grund. Das ist Teil des perfekten Sturms. Es geht um den Mißbrauch von Kindern, um Menschenhandel und ähnliche Verbrechen. Erinnerst Du Dich an die Wächter von Epstein, die während ihres Dienstes im Internet surften und sich neue Möbel und Motorräder anschauten? Weil sie ausbezahlt wurden für ihre Dienste.

"Zwei Gefängniswärter aus Manhattan, New York, werden im Juni vor Gericht gestellt, weil sie mutmaßlich Unterlagen gefälscht haben sollen, nachdem der Milliardär und angebliche Pädophile Jeffrey Epstein letztes Jahr in seiner Zelle gestorben ist. Tova Noel, 31, und Michael Thomas, 41, hatten in der Nacht, in der Epstein starb, Dienst und waren für die obligatorischen Überprüfungen des 66-jährigen Finanziers verantwortlich."

Und wir wissen mittlerweile, dass Epstein sich nicht selbst getötet hat. Diese Würgemale hätten mit einem Laken nicht passieren können, die Knochen, die in seinem Genick gebrochen sind, hätten mit diesem Laken nicht passieren können, und bei einem 1,80 m großen, vielleicht sogar übergroßen Individuum wäre er nicht in der Lage gewesen, sich von der zweiten Ebene des Etagenbetts zu erhängen.

---

Wir hatten vor längerem mal darüber gesprochen, wie die Hersteller von Mobiltelefonen, von Apps und ähnlicher Software, jeden einzelnen von uns ausspionieren und Bewegungsmuster anfertigen, speichern, auswerten und weiterverkaufen.



"Mehr als anderthalb Jahre, nachdem Mobilfunkanbieter auf frischer Tat ertappt wurden, als sie die Echtzeit-Ortungsdaten ihrer Kunden an jeden verkauften, der bereit war, dafür zu bezahlen, hat die FCC festgestellt, dass sie ein Verbrechen begangen haben. Eine offizielle Dokumentation darüber, wie genau diese Unternehmen gegen das Gesetz verstoßen haben, wird demnächst veröffentlicht. Der FCC-Vorsitzende Ajit Pai teilte seine Erkenntnisse in einem Brief an den Kongressabgeordneten Frank Pallone mit, der den Vorsitz des Energie- und Handelsausschusses führt, der die Behörde beaufsichtigt. Kommissar Brendan Starks schloss sich in seiner eigenen Erklärung ihrer Meinung an: "Diese Pay-to-Track-Regelungen verletzten das Recht der Verbraucher auf Privatsphäre und gefährdeten ihre Sicherheit. Ich bin froh, dass wir endlich auf diese ungeheuerlichen Anschuldigungen reagieren können. Meine Frage lautet: "Was hat so lange gedauert?"

Genau. Warum hat das so lange gedauert? Weil sich in den Regierungen vor Trump keiner dafür interessierte und weil sie selbst Teil des Sumpfes waren. Jetzt wird der Sumpf ausgetrocknet und in den verantwortlichen Postionen sitzen wieder Leute, die den Regeln des Gesetzes folgen. Dieser Austausch ist selbstverständlich noch nicht abgeschlossen, aber wir sehen, dass immer mehr ans Tageslicht kommt und sich die Leute, die die Gesetze mit Füßen getreten haben, zu verantworten haben.

------

"Das Haus verabschiedete ein Gesetz, um die Finanzierung von Militäraktionen im Iran zu stoppen und die Kriegserlaubnis für den Irak aus dem Jahr 2002 aufzuheben, auf der mehrere Regierungen einseitige Militäraktionen ohne Zustimmung des Kongresses aufgebaut haben. Wie zu erwarten war, hat Trump damit gedroht, gegen beide Gesetze ein Veto einzulegen, inmitten eines andauernden Kampfes, in dem Tauben im Kongress versuchen, in vermeintlichen Kriegsgebieten der Exekutive zu regieren. Der erste Gesetzentwurf blockiert Präsident Trump den Zugriff auf Bundesmittel für "unbefugte militärische Gewalt gegen den Iran" in einer Abstimmung von 228-175, die weitgehend entlang der Parteilinie verlief."

Es ist schon interessant zu beobachten, wie sich jetzt die gleichen Leute Sorgen um Militäreinsätze machen, die sich vorher einen Dreck darum scheerten, die in Obama's illegalen Kriegen abertausende Menschen töteten, die Länder und ihre Infrastruktur zerstörten, Millionen zur Flucht zwangen, ganze Regierungen stürzten und jetzt, nachdem Trump den wohl gefährlichsten Terroristenführer der Welt eliminiert hat, die Pazifisten spielen.

-----

Gehen wir zurück zu Post 1822 https://qmap.pub/read/1822

Fake News Medien = Propaganda-Arm der Demokratischen Partei.

Q sagt:


  • Fake News, die zusammenarbeiten und wissentlich falsche Informationen verbreiten?
  • Fake News pushen 'WISSENTLICH FALSCHE' Erzählungen.
  • 1. POTUS konspirierte mit Russland, um die Präsidentschaftswahl 2016 zu gewinnen.
  • 2. POTUS ist Marionette von PUTIN
  • 3. POTUS schädigt die Beziehungen mit unseren Verbündeten irreparabel.
  • 4. POTUS wird die US-Wirtschaft zusammenbrechen lassen
  • 5. POTUS wird den Aktienmarkt kollabieren lassen
  • 6. POTUS verursacht Krieg mit NK
  • 7. POTUS verursacht Krieg mit IRAN
  • 8. POTUS wird die Welt zerstören.


Stimmt. Trump wird die Welt zerstören, die Welt des tiefen Staates. Und all die Punkte sind entweder gelogen oder nicht eingetreten. Das Gegenteil davon ist wahr bzw. geschehen. Aber die Massenmedien werden nicht müde, ihre Lügen und ihre Weltuntergangsszenarien den Menschen überzukippen.

----

Kommen wir zu den Angriffen unter falscher Flagge.

Vor 2 Tagen hat Trump eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich mit dem Coronavirus beschäftigen und die Wahrheit über diese Operation aufdecken soll. Heute gab es eine Stellungnahme dieser Arbeitsgruppe und sie nahm schon mal die Panik aus dem Thema heraus. Es braucht sich niemand zu sorgen wegen dieser paar Fälle in den USA. Und auch in China sterben die Menschen nicht in Massen. Laut veröffentlichten Zahlen sind 9776 infiziert, es verstarben 212 Menschen vermutlich an diesem Virus und 187 Menschen erholten sich wieder.



Und auch das Kreuzfahrtschiff mit den 7000 Passagieren an Board kann wieder weiterfahren. Der Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus hat sich nicht bestätigt. Wahrscheinlich hatte gerade ein Passagier etwas Husten.

Was bei der ganzen Geschichte aber das Interessanteste ist, ist der Zeitpunkt des Ausbruchs dieser angeblich so gefährlichen Seuche. Genau dann, als die gefälschte Amtsenthebung gegen Präsident Trump den Bach hinunter ging, brach sie aus. Die Geschichte mit dem Kleid und den angeblichen DNA-Spuren von Trump erschien parallel zur gleichen Zeit, damit es nicht so eintönig ist. Schöne Ablenkungsmanöver oder reiner Zufall?

Trump twitterte:

"Wir arbeiten eng mit China und anderen Ländern bei der Bekämpfung des Coronavirus zusammen. Nur 5 Personen in den USA, alle in guter Genesung."



Trump lässt uns wissen, dass dies keine so große Sache ist, wie die Mainstream-Medien es scheinen lassen.

------

Gehen wir jetzt in die Q-Posts.

Post 3815 https://qmap.pub/read/3815

Nancy Pelosi in die Zange genommen: "Sie sind eine Lügnerin, Sie sind eine Lügnerin, Sie sind eine Lügnerin"!

Q gibt uns einen Twitterlink zu Pismo:

"Hey, Sprecherin Pelosi, raten Sie mal, was die Träumer schreien! Sie sind eine Lügnerin! Sie sind eine Lügnerin! Sie sind eine Lügnerin!"



Hören wir da mal kurz rein:

https://youtu.be/om7uZ78s89k?t=1929

Wir wir sehen können, sind die Menschen sehr wütend und schreien: Sie sind eine Lügnerin!

Unten sagt Q:

Was passiert, wenn Menschen die WAHRHEIT lernen?
Was passiert, wenn Menschen aufwachen?
Sie können nicht mehr auf die Straße gehen.
DAS GROßE ERWACHEN.
Q

------

Post 3816 https://qmap.pub/read/3816

Generalstaatsanwalt Barr sagt, Menschenhandel sei moderne Sklaverei und habe höchste Priorität.

Q gibt uns einen Twitterlink zu Mark Knoller:

"Generalstaatsanwalt Barr sagt, Menschenhandel sei "moderne Sklaverei". Das Thema sei "eine der höchsten Prioritäten der gesamten Regierung". Er verspricht, dass das Justizministerium alles in seiner Macht stehende tun wird, um die Menschenhändler vor Gericht zu bringen."



Q sagt:

Kontext nach FISA.
Q

Den FISA-Mißbrauch aufdecken ist der Beginn. Wenn die Öffentlichkeit einmal die Korruption der Deep-State-Spieler verstanden hat, werden alle anderen Verbrechen öffentlich gemacht. Der Kindermißbrauch,  der Menschenhandel, Haiti.

------

Lasst uns zu Q-Post 586 vom 23. Junuar 2018 gehen https://qmap.pub/read/586

Strzok-Page Texte Ermordung Dialog.

Q sagt:

Wir haben noch nicht angefangen mit den Drops
bzgl.: Menschenhandel / Opferungen [noch][schlimmstes].
Q

Bill Barr will eine Task-Force, eine Einsatzgruppe bilden, die gegen Menschenhandel vorgeht. Q hat es uns angekündigt, aber sie haben noch nicht damit begonnen.

------

Post 1753 vom 29. Juli 2018 https://qmap.pub/read/1753

FISA ist die Grundlage zur Untersuchung der weit verbreiteten Korruption.

Q sagt:

Fundament.
Von unten nach oben.
Schichten.
FISA = Fundament.
Start.
Die Menschen sind sich mehr der aktuellen Ereignisse bewusst.
Stelle die Verbindung her.
Denk an kriminelle/illegale Handlungen, um die Präsidentschaftswahl von POTUS zu verhindern/umzukehren.
Sensibilisierung der Öffentlichkeit.
Beweise vorgestellt.
Massenmedien verdeckte Verbindung.
Denke an die offene Aussage von Sessions bezüglich: Leak-Untersuchungen.
Wie baut man ein Haus?
Fundament zur Strukturierung (Schichten).
Huber.
Ebenen (Uranium One, Iran, Menschenhandel, Haiti, Korruption, etc.).
Logisches Denken.
Q

Jetzt, wo Du das weißt, mit jedem Schritt, jeder Welle oder jeder Schicht, fügen sie noch mehr hinzu  und die Menschen wachen darüber auf. Wir müssen die Leute auf Trab bringen, sie unterrichten und aufklären. Und das geschieht gerade weltweit.

------

Post 3817 https://qmap.pub/read/3817

Adam Schiff warb für #UnitedforUkraine damals in 2014.

Q gibt uns einen Twitterlink zu Adam Schiff vom 28. März 2014:

"In Litauen auf der NATO-Konferenz zu sprechen. Die baltischen Verbündeten sind alarmiert von Russlands Aktionen #UnitedforUkraine"



Q sagt:

Kommt bald.
Q

Wir wissen, dass Biden in die Ukraine verwickelt ist. Wir wissen, dass Pelosi mit ihrem Sohn in die Ukraine verwickelt ist. Und jetzt wissen wir auch, dass Schiff gut vernetzt ist in die Ukraine. Ich glaube, er kämpft gerade um sein Überleben.

Denke daran, dass es verschiedene Eben der Deep-State-Korruption gibt. Nancy Pelosi, Biden, Schiff und die anderen, das sind alles korrupte politische Personen auf niedriger Ebene. Sie sahnen ab, kassieren Geld und folgen den Instruktionen, die sie von den höheren Ebenen erhalten. Das sind dann die nicht-gewählten Personen in den Geheimdienstorganisationen, die bis zu Obama hinaufreichen. Darüber kommen dann die Leute in den Zentralbanken und anderen Eliten, die das Heft in der Hand haben. Und es gilt das Need-to-Know-Prinzip. Sie wissen immer nur soviel, wie es für ihren Job notwendig ist. Die Leute in den niederen Ebenen wie Schiff und der Rest machen jede Menge Geld, solange sie funktionieren, sonst sind sie erledigt.

Trump lässt uns wissen, dass das noch nicht alles ist. Er twitterte:

"DAS BESTE KOMMT NOCH!"



Und er stellte eine Grafik ein über die Zufriedenheit mit den Themen jetzt und im Januar 2017:

Zustand der US-Wirtschaft, Schutz vor Terrorismus, Militärische Stärke / Einsatzbereitschaft, Zustand der Rassenbeziehungen, Maßnahmen zur Verringerung und Kontrolle der Kriminalität.



Und das Beste kommt noch.

Gehen wir dazu zu Post 714 vom 10. Februar 2018 https://qmap.pub/read/714

Q Bedrohung für Clowns.

Q sagt:

Das Beste für den Schluss aufheben.
[P]
Q

[P] ist, dass die Politik die Kriminalität, die Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die Verbrechen in Haiti und überall sonst reduziert.

----

Der Deep-State treibt seine Agenda trotz alledem weiter voran und benutzt dafür immer wieder unschuldige Menschen. Wir haben das in der Vergangenheit oft genug gesehen und sehen es jetzt wieder.

"Beamte in Präsident Donald Trumps Anwesen in Mar-a-Lago feuerten am Freitag ihre Waffen auf die Insassen eines Geländewagens ab und versuchten, sie zu stoppen, als sie bei einer Verfolgungsjagd der Polizei die Sicherheitskontrollpunkte passierten. Nach Angaben des Sheriff-Büros von Palm Beach County verfolgten die Polizisten der Florida Highway Patrol den schwarzen Geländewagen, der gegen 11.40 Uhr an zwei Sicherheitskontrollpunkten vorbeiraste und sich in Richtung des Haupteingangs von Mar-a-Lago bewegte, und ein Hubschrauber des Sheriff-Büros von Palm Beach verfolgte den Geländewagen.
Die Beamten feuerten ihre Waffen auf den SUV ab, und die Behörden fanden später das Fahrzeug und nahmen zwei Personen in Gewahrsam. Das Sheriff-Büro hat keine weiteren Informationen herausgegeben, einschließlich der Frage, wer die Personen sind, ob sie verwundet wurden und warum sie nach Mar-a-Lago fuhren. Präsident Donald Trump war zu diesem Zeitpunkt nicht in Mar-a-Lago."

Kann sein, dass der Deep State hier Donald Trump die Botschaft sendete: Wir werden weiter versuchen Dich zu kriegen. Doch die Zeit des tiefen Staates ist vorbei. Wir sahen das bei Pelosi und anderen. Die Menschen wachen auf und erkennen, was die Leute getan haben. Es wird für sie mit jedem Tag schlimmer und schlimmer. Bald werden sie nicht mehr über die Straße laufen können.

Bist Du bereit für die nächste Runde? Denn die nächste wird der Hammer sein.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/om7uZ78s89k

https://x22report.com/they-will-not-be-able-to-walk-down-the-street-public-ready-for-the-next-drip-episode-2085/

*Die meisten Teile dieses Reports sind 1:1 übersetzt, speziell die von Dave vorgelesenen Texte, die auch jeweils unter obigen Link im englischen Original zu finden sind. Nicht jedes Wort von Dave findet sich in der Übersetzung wieder, manche Teile habe ich ausgelassen, manche mit eigenen Worten umschrieben oder ergänzt. Zur besseren Verständlichkeit im deutschen Sprachraum habe ich Teile ergänzt und Erklärungen hinzugefügt, die Dave im Amerikanischen nicht braucht. Der Sinn und die Absicht von Dave's Aussagen bleiben jedoch stets sinngemäß erhalten. Die deutsche Version des X22-Report wird sofort nach Fertigstellung auf QlobalChance und auf meiner Facebookseite gepostet. Die gesprochene Version etwas später auch auf QlobalChance. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos


Kommentare:

  1. Immer wieder Danke für die Arbeit welche für uns gemacht wird. Spannende Zeiten jetzt zu Leben und den Wandel der passieren muss zu verfolgen. Ich freue mich auf Deutschland, meine Q nicht mal nach Iran ist die BRD dran, dieses System welches uns vernichten will? Ich freue mich drauf. Und ich habe mich auch für England gefreut.

    AntwortenLöschen
  2. Mike Rothschild.......
    Talmud inspirierte HASSREDE!!!
    Über Jesus lästern "JENE" ebenfalls in dieser Töne!!
    Wenn ein Rothschild, ob zur Family gehörig, oder nicht, an vorderster Front kommt, dann haben "die" ECHT DIE WINDELN VOLL!!
    😉😊😂

    AntwortenLöschen
  3. Menschenhandel = moderne sklawerei
    Und wer tut sowas, immer wieder!???
    Wenn ich die DICHTE der kriminellen jüdisches Glaubens sehe.......
    ........dann klingelt es bei mir!!
    Schaut!
    Juden als Sklavenhändler im transatlantischen Handel
    Die Beteiligung jüdischer Sklavenhändler am Sklavenhandel der Welt, insbesondere beim europäischen und transatlantischen Sklavenhandel aus Afrika, ist gesichert und war in früheren Zeiten allgemein zugängliches Wissen. So schrieb das 1930 im Jüdischen Verlag in Berlin erschienene „Jüdische Lexikon“ unter dem Stichwort Sklavenhandel:

    „Der Sklavenhandel der Juden war darin begründet, daß sie im frühen Mittelalter die eigenen Großkaufleute waren und die Verbindungen zwischen den einzelnen Ländern und Erdteilen herstellten und erhielten.“
    An gleicher Stelle wird beklagt, Papst Martin V. habe 1425 jüdische Sklavenhändler mit drückenden Ausnahmebestimmungen am freien Sklavenhandel gehindert.[7] Demgegenüber sind in neuerer Zeit Abhandlungen zur Rolle und zum Stellenwert jüdischer Sklavenhändler eine Seltenheit. Der langjährige, 2013 verstorbene Professor für Afrikanische Geschichte am Wellesley College (VSA), Tony Martin, der zum Thema jüdische Beteiligung am transatlantischen Sklavenhandel geforscht und publiziert hat[8], vertrat die Ansicht, jüdische Händler hätten den Sklavenhandel mit Schwarzen in der Hand gehabt. In der etablierten Geschichtsschreibung würden sie hinter angeblich handelnden „Weißen“, „Portugiesen“, „Spaniern“ versteckt. Jüdische Religionsgelehrte hätten über die Jahrhunderte Juden für den Verkauf von Schwarzen die Rechtfertigung gegeben, indem sie in der talmudischen Literatur aus der alttestamentlichen Geschichte von Hams Verstoßung durch seinen Vater Noah (1. Mose 9,20–27) Ham zum Stammvater der zum Sklavendasein bestimmten schwarzen Rasse erklärt und diesen Rasseangehörigen das Menschentum abgespochen hätten.[9] Die Nation of Islam, eine religiös-politische Organisation schwarzer VS-Amerikaner außerhalb der islamischen Orthodoxie, legte zum Nachweis eines umfangreichen Handels jüdischer Sklavenhändler mit Schwarzen ausführliche Veröffentlichungen vor.[10]

    Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts konnten die Segelschiffe von Afrika aus nicht nach Nordamerika fahren, denn mit ihnen konnte man nicht kreuzen, das heißt, gegen die Windrichtung vorwärts kommen. Darum fuhren die Sklavenschiffe von Afrika aus mit achterlichem Wind, dem Passatwind, nach Westindien, der Karibik. Dort teilte sich der Strom der Sklaven:

    Der wohl größte Teil der Sklaven wurde in den Karibikhäfen umgeladen, vor allem in Barbados, Trinidad, Curacao und Jamaika. Der wohl zweitgrößte Teil wurde in den gleichen Karibikhäfen zur Fahrt nach Brasilien umgeladen. Bedeutend war der Anlandehafen Olinda bei Recife.

    Ein ganz und gar unbekannter Teil sind die Anlandungen im karibischen Raum selbst. Verkaufsplätze waren Paramaribo (Suriname), Cartagena (Kolumbien) und Coro (Venezuela). Die karibischen Inseln zeigen eine merkwürdige Erscheinung: Die nicht unter spanischer Herrschaft stehenden Staaten haben eine große, oft sogar mehrheitlich schwarze Bevölkerung, wie Haiti (siehe dort zum späteren vollständigen Völkermord der Neger an den Weißen), Suriname, Martinique, Trinidad, Jamaica und Curacao. Wo hingegen die Spanier herrschten, gab es kaum Negersklaven, wie in Kuba, der Dominikanischen Republik und Puerto Rico.
    Die Fahrtstrecken waren zum Beipiel:
    Dakar – Barbados 5.500 km
    Barbados – Newport (VSA) 3.800 km (Das war die schwerste Strecke.)
    Barbados – Olinda / Recife 4.000 km.
    Quelle und mehr darüber:
    https://de.metapedia.org/wiki/Sklavenhandel?__cf_chl_jschl_tk__=4ce82a09097289d12fcf32ae589841f57c7b74df-1580586318-0-ARa6B2-Xmp227POAnFfguca0KlF-qdd40Pi6fNiT2gMzi6xv-eli_oc4IUm-acyYTqqLZkue4PQTr5oGQA8p7YuXXbRzXSBQ_KdyBRWL7PfkWSr14EEV62TJr5ej4ZDKPb1hke3buAYvjfEjpWLnRYwJ3PipTVTEuErgvfAgQQ6zwtwkT50AroAY-3H4AQLaZxDCHM0M9tTG23wRCDnByxaYCPnW7q1iStFuHfNC2fgpGBQBydZAeIjdcAWrJRj5h6OIrkbmWFyokqXCHDbmUvfk0iTg4dcBJxsfmHqwd93i

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den USA und UK gabs in den vergangenen Monaten immer öfter Angriffe von Nachfahren der schwarzafrikanischen Sklaven auf die jüdischen Nachfahren der Sklavenhalter. Siehe unten die Quellen.

      Zurücklehnen und genießen ist angesagt.

      Der Neger rächt sich nur an seinen Peinigern. Wir sind davon nicht betroffen, können es uns also ganz entspannt zu Gemüte führen, wie der Neger sich am Juden rächt! ;)

      http://concept-veritas.com/nj/03de/zeitgeschichte/sklavenhandel.htm

      http://concept-veritas.com/nj/03de/juden/antisemiten.htm

      http://concept-veritas.com/nj/20de/juden/01nja_Judentum-Luegentum-und-der-wachsende-Welt-Widerstand.htm

      Ein Glück kann ich als Deutscher mein ganzes Leben lang aufrecht durchs Leben gehen.

      Wäre ich Jude, müsste ich mich selbst hassen. Und diesen Hass auf alle Nichtjuden projezieren.

      Löschen
  4. Danke für Ihren Einsatz und die Befreiung vom Deep State. Meine grosse Hoffnungen sind, das die Schweizerelite, Konzerne und Banken ihr Fett abbekommen. Vielen Dank, Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  5. Wer würde so eine peinliche Gestalt wie den Kinderficker Schiff denn NICHT in der Pfeife rauchen? Sorry solche Gestalten darf man nicht ernst nehmen. Da ist ja selbst Muppet Show glaubwürdiger als dieser kleine, dauerlügende Judenbengel.

    AntwortenLöschen