Willkommen auf Qlobal-Change

Mittwoch, 12. Februar 2020

X-22 Report vom 11.2.2020 - Munition wird knapp - Kein Schritt 5 - Sumpf gefangen und trockengelegt - Panik setzt ein - Episode 2094b

Übersetzung von Dirk Dietrich*



Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Alles, was der Deep State und die Demokraten versucht haben, ist gescheitert. Jeder kann sehen, wie es direkt vor seinen Augen zusammenbricht. Es gibt nichts, was sie tun können. Es zerbröckelt in Stücke. Die gesamte Mueller-Untersuchung, die Fälle gegen Flynn, Roger Stone und dem Rest, sie werden null und nichtig sein. Weil alle Beweismittel, alles worauf diese Fälle basierten, alle Sonderermittler, illegal waren. Und all ihren Lügen, ihren Betrug, wurde nun von Bill Barr und Timothy Shea entgegengewirkt. Einige im Justizministerium dürften jetzt in großen Schwierigkeiten sein und diejenigen, die immer noch die Fälle von Mueller vorangetrieben haben, fangen an zu rennen. Der Sumpf wird trockengelegt und das an jeden einzelnen Tag. Entweder werden die Leute gefeuert, treten zurück oder sie sind auf der Flucht. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst schauen wir, was der Vorstandsvorsitzende von Amazon, Jeff Bezos, so macht.




Q sagte uns, das wir auf die Vorstandsvorsitzenden und Geschäftsführer achten sollen. Viele von ihnen sind zurückgetreten. Jeff Bezos aber hat nun Amazon-Aktien im Wert von fast 4,1 Milliarden Dollar in den vergangenen 11 Tagen verkauft.


"Er verkaufte am Freitag Aktien im Wert von 579,8 Millionen Dollar, wie aus den bei der "Securities and Exchange Commission (SEC)" eingereichten Unterlagen hervorgeht. Das war, nachdem er am vergangenen Dienstag und Mittwoch Aktien im Wert von 1,65 Milliarden Dollar verkauft und zwischen dem 31. Januar und dem 3. Februar Aktien im Wert von 1,8 Milliarden Dollar entladen hatte, so die Berichte der SEC."

Weiß er etwas? Ist etwas dabei zu geschehen? Ich glaube ja.

-----

Wenn alles abgearbeitet ist, werden eine Menge von Leuten nicht mehr in der Regierung tätig sein. Pelosi, Schiff, Nadler und der korrupte Rest versuchen zwar immer noch die Fäden in der Hand zu halten, sie hoffen die Kontrolle behalten zu können, doch sie schaffen es nicht.

Nadler hat einen Brief an Bill Barr geschickt, in dem er wissen will, warum das Justizministerium Informationen über Biden und die Ukraine von Rudi Giuliani erhält.


"Der Vorsitzende des Justizausschusses des Repräsentantenhauses, Jerrold Nadler, schickte dem US-Generalstaatsanwalt Bill Barr einen Brief, in dem er fragte, warum das Justizministerium von Giuliani "außerhalb der normalen Kanäle" Informationen über Biden und die Ukraine erhält. Das ist nicht richtig, sagte Nadler."

Wenn man Barrs Pressekonferenz vom Montag verfolgt hat, konnte man sehen, wie vorsichtig er mit Informationen aus der Ukraine umgeht. Er lässt jede einzelne Information prüfen, ob sie verwendet werden kann oder nicht. Nicht wie sie es taten mit dem gefälschten Dossier, wo gar nichts geprüft wurde. Nadler ist in Panik darüber, denn was Barr mit Giuliani macht, hat mit den Ermittlungen von Durham gar nichts zu tun. Das sind zwei völlig voneinander getrennte Untersuchungen. Allerdings wissen alle Drei genau, was in der Ukraine geschehen ist. Sie kennen die Namen der Beteiligten, sie wissen über ihre Korruption Bescheid und über die Geldwäsche, die dort stattgefunden hat. Rudi Giuliani leitet nur seine Beweismittel weiter und das ist nicht sein erstes Rodeo. Er weiß, wie man eine Ermittlung führt. Er weiß, wann er getäuscht wird. Er ist der Punisher, der Bestrafer. Und das wissen sie. Deshalb beschimpft Biden ihn als Penner. Darum prügelt Biden auf die Leute ein. Er ist in Panik.

---

Die Verhaftung und Inhaftierung von Roger Stones wurde, wie wir wissen, von den Leuten unter Mueller und dem Justizministerium in Szene gesetzt. Sie informierten CNN vorab und übertrugen seine Verhaftung live und in Farbe, zeigten in dieser miesen Show, wie sie ihn aus seinem Haus zerrten.


"Die Bundesstaatsanwaltschaft in Washington, D.C., empfahl, dass der langjährige Trump-Vertraute Roger Stone nach seiner Verurteilung aufgrund von Falschaussagen und Zeugenbeeinflussung im Zusammenhang mit den Russland-Ermittlungen bis zu neun Jahre im Gefängnis sitzen sollte. In ihrer Klageschrift behaupteten die Staatsanwälte, dass Stone die mehrjährige Haftstrafe verdient habe, weil die ausländische Wahlbeeinflussung der tödlichste Gegner der republikanischen Regierung sei."

Wir wissen, dass das Meiste der Anschuldigungen Fake ist. Aber warum fordern sie 9 Jahre Haft für eine angebliche Lüge? Ich meine, Brannan hat gelogen, Clapper hat gelogen, Mueller hat gelogen, Comey hat gelogen. Comey hat geheime Informationen ausgeplaudert. Und für Roger Stone 9 Jahre Haft? Nun, es scheint, dass das Justizministerium, dass jetzt von Generalstaatsanwalt Bill Barr und Timothy Shea geführt wird, das etwas seltsam finden. Warum drängen wir dieses extrem übertriebene und grob unverhältnismäßige Vorgehen gegen Roger Stone aufgrund von Lügen auf? Wer steckt da dahinter? Es sind die Staatsanwälte aus dem Mueller-Team.

Doch die Dinge ändern sich im Justizministerium. Es gibt jetzt einen neuen US-Anwalt, der diese Fälle leitet.

Trump twitterte Folgendes:

"Dies ist eine schreckliche und sehr unfaire Situation. Die wirklichen Verbrechen lagen auf der anderen Seite, da ihnen nichts geschieht. Ich kann diesen Justizirrtum nicht zulassen!"


"Die für den Bundesfall gegen Roger Stone verantwortlichen Staatsanwälte könnten das Justizministerium über ihre Empfehlung für eine lange Haftstrafe für Stone belogen haben, so ein neuer Bericht. Das Justizministerium wurde von der formellen Empfehlung der Agenten, die der ehemalige Sonderberater Robert Mueller angezapft hatte, überrumpelt, Stone zu einer bis zu neunjährigen Haftstrafe zu verurteilen."

Techno Fog twitterte:

"Es geht nicht wirklich um Stone. Es geht darum, dass die Mitglieder des Mueller-Teams, Zelinsky und Jed, den Fall Stone als Waffe gegen Barr und Shea benutzen. Sie empfehlen eine ungerechte Bestrafung, um sie zum Handeln zu zwingen. Wäre nicht überrascht, wenn sie dies als ihre "Protest"-Ausstiegsstrategie verwenden würden."


"Wie vorhergesagt - Aaron Zelinksy ist nicht nur aus dem Roger Stone Fall raus. Er ist auch "mit sofortiger Wirkung" als "stellvertretender US-Sonderstaatsanwalt für den District of Columbia" zurückgetreten."


Und dann fanden wir noch heraus, dass eine weitere Person raus dem Spiel ist. Das ist Jonathan Kravis. Er ist auch als Staatsanwalt an dem Fall Roger Stone beteiligt und zieht sich nun zurück.

Alles was sie im Fall Roger Stones vorangetrieben haben, fällt jetzt in sich zusammen. Sie wurden erwischt und sind jetzt in Panik. Das Gleiche im Fall Flynn. Wenn die FISA-Genehmigung deklassifiziert wird und rauskommt, dass sie sie illegal erworben haben, werden all diese Fälle null und nichtig. Sogar der Sonderermittler und sein Bericht wird bedeutungslos. Alles, was sie ab diesem Punkt getan haben, war für die Katz. All die Leute, die dafür verantwortlich sind, werden dafür bezahlen müssen. Und jeder, der ihnen dabei geholfen hat, wie Brennan und Clapper, und die, die das gefälschte Dossier bezahlten, sie sollten die Kosten für alles tragen. Nicht der Steuerzahler.

Nadler ist sehr besorgt jetzt und twitterte:

"Es scheint, dass der Präsident und der Generalstaatsanwalt sich über Berufsanwälte hinweggesetzt haben, um Roger Stone zu helfen, der im Namen des Präsidenten unter Eid gelogen hat. 1/2"

"Ein Präsident, der in das Strafjustizsystem eingreift, um seinen Verbündeten zu helfen, und gleichzeitig Leute wie Oberstleutnant Vindman dafür bestraft, dass sie die Wahrheit gesagt haben, stellt eine echte Gefahr dar, und das Komitee wird dem auf den Grund gehen. 2/2"


Weißt Du was, Du kannst wahrscheinlich bald in Deiner Gefängniszelle auf den Grund gehen.

Es gehen gerade so viele Dinge vor sich, dass weder ein Nadler noch ein Schiff damit umgehen können. Der Sumpf wird ausgetrocknet und die Patrioten erlauben diesen Leuten nur noch eins: Sich selbst zu zerstören.

-----

Im Fall Flynn untersucht das Gericht auch, ob die ersten Verteider von Flynn schlechte Arbeit geleistet haben. Flynn hatte die Anwaltskanzlei Covington und Burling mit seiner Verteidigung beauftragt, die aber scheinbar einen Interessenskonflikt hatte. Die Untersuchung jetzt dürfte sowohl für diese Anwaltskanzlei als auch für Flynn's Ankläger schlecht ausgehen.

Die Ehefrau von General Flynn, Barbara Flynn, hat einen herzzerreißenden Text getwittert:

"Mein Mann wird wie ein Staatsfeind Nr. 1 behandelt. Er hat nur Donald Trump geholfen, als der Präsident  wurde und er tat seine Arbeit als neuer Sicherheitsberater. Unsere Regierung, die er 33 Jahre lang beschützt hat, wandte sich gegen ihn. Traurig."


Und was hat Twitter getan? Sie haben die Leute entfernt, die ihr folgten. Alle 11.500 Follower.


Flynns Anwältin Sidney Powell twitterte dies heute Morgen:

"An Jack von Twitter: Das ist absolut ungeheuerlich!! Sie haben der Frau eines 33-jährigen Veteranen und Nationalhelden die Anhänger weggenommen. Zensur."


Twitter stellte Frau Flynn's Follower wieder her, nachdem sich die Geschichte in Windeseile verbreitete. Es ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert. Wir sahen schon oft, dass Benutzern bei Facebook, Twitter und YouTube die Zugänge begrenzt oder gesperrt wurden, wenn sie etwas posteten, was den Herrschaften Zensoren nicht passt.

-----

Wir fanden heraus, dass im Fall von General Flynn die Bediensteten, die die kriminellen FISA-Genehmigungen unterzeichneten, die Gleichen sind, die auch Verantwortung für die Aufarbeitung des beschädigten FISA-Systems haben.


"Laut Paul Sperry ist Gabriel Sanz-Rexach ein Beamter Obamas, der 2016, als der illegale Befehl zur Bespitzelung der Trump-Kampagne genehmigt wurde, der Torwächter des FISA im Justizministerium. Sanz-Rexach ist zufällig auch derselbe Beamte, der gerade vor dem FISA-Gericht bescheinigte, dass das Justizministerium und das FBI ihre Methoden reformieren würden. Dana Boente war der hochrangige Beamte des DOJ, der von der Obama-Regierung übergangen wurde und der den nun ungültigen dritten FISA-Beschluss zur Bespitzelung von Trumps Wahlkampfmanager Carter Page unterschrieben hat. Boente ist jetzt der Verantwortliche des FBI, der gerade vor dem FISA-Gericht bescheinigte, dass das FBI seine FISA missbrauchend reformieren würde."

Warum erlauben Trump, Barr und die anderen diesen Leuten, in dem FISA-Prozess weiterzumachen? Weil sie, wie all die anderen, die bei den Anhörungen gegen Trump ausgesagt haben, sich selbst besser zerstören können, als Trump und die Patrioten es jemals selbst tun könnten. Denke daran, dass jeder ihrer Schritte verfolgt wird, wen sie kontaktieren, wie sie das machen. Welch' besseren Weg gibt es, als sie es selbst tun zu lassen und es dann später gegen sie zu verwenden.

----

Die Präsidentschaftswahlen rücken näher und Q erzählte uns über Wähler-IDs oder Wähler-Ausweise, die zur Identifikation und Berechtigung der Wähler dienen. Tom Fitton twitterte, welche Staaten alle keine Voter-IDs haben. Es sind  California, Illinois, Marilyn, New Jersey, New York, Nevada, New Mexico, Oregon, Pennsylvania, Vermont und viele andere.


Tom Fitton hat sehr gute Arbeit geleistet in all den Staaten. Er überprüfte alle Wählerregister und machte die Unregelmäßigkeiten öffentlich, denn in vielen Staaten gab es mehr Wahlberechtigte in den Registern als Einwohner. Er und seine Aktivisten von Judical Watch tun dies seit den Midterm-Wahlen 2018 und kämpfen gegen Wahlbetrug der Demokraten. Jetzt bekommen wir die Bestätigung, dass das Verteidigungsministerium, das Department of Defence (DOD), die Wahlen beobachtet und beschützt hat.

"Die Abstimmung für die Vorwahlen der Präsidentschaftswahlen 2020 hat begonnen - aber das ist nicht der Beginn der Verteidigung der US-Regierung gegen ausländische Einmischung und Einfluss bei unseren Wahlen.

Auf dem Reagan National Defense Forum im Dezember letzten Jahres erläuterte der Armeegeneral Paul M. Nakasone, Befehlshaber des U.S. Cyber Command und Direktor der National Security Agency, die Rolle des Verteidigungsministeriums im Bereich der Wahlsicherheit. "Wir begannen die Fähigkeit, die Präsidentschaftswahlen nicht heute, nicht in sechs Monaten, zu verteidigen. Wir begannen damit am Tag nach den Zwischenwahlen", sagte er, "wir haben nicht nachgelassen, was unsere Fähigkeit betrifft, zu verstehen, was unsere Gegner tun.

Das Verteidigungsministerium spielt eine wichtige Rolle in dieser Partnerschaft zwischen der gesamten Regierung, angeführt von der NSA und der Cybercom-Wahlsicherheitsgruppe, die im Anschluss an die Erfolge der kleinen Gruppe Russland während der Halbzeit des Jahres 2018 gebildet wurde.

Es reicht nicht aus, nur zu wissen und zu verstehen, was unsere Gegner tun; die Nation erwartet von uns, dass wir etwas dagegen unternehmen.

"Der größte Erfolg von 2018 war nicht die Zwischenwahl 2018", sagte Hartman. "Der größte Erfolg war, dass wir sowohl organisatorisch als auch aus Sicht der Geschäftspraxis den Schwerpunkt auf eine dauerhafte Mission zum Schutz des demokratischen Prozesses legten.

Die Hauptziele der Wahlsicherheitsgruppe sind die Gewinnung von Erkenntnissen über ausländische Gegner, die zu einer verbesserten Cyberabwehr führen, und die Kosten für Länder, die sich einmischen wollen. Sie unterstützt Partner wie das Heimatschutzministerium und das FBI direkt, indem sie wichtige Informationen sammelt, deklassifiziert und weitergibt, um die Bemühungen der Behörden im Bereich der Wahlsicherheit zu ermöglichen.

"Wir betrachten die Einmischung des Gegners in eine Wahl an zwei verschiedenen Fronten. Die eine ist der verdeckte Einfluss und die andere die Einmischung", so Imbordino. "Bei der Einmischung geht es um einen Gegner, der versucht, die Stimmenzahl zu verändern, indem er die Wahlinfrastruktur und die Wählerlisten ins Visier nimmt. Einflussnahme ist eher die soziale Medienkomponente des Versuchs, die öffentliche Meinung zu beeinflussen.

https://www.defense.gov/Explore/News/Article/Article/2078716/dod-has-enduring-role-in-election-defense/

Was denkst Du? Haben sie dabei nach Russland geschaut oder eher zu den Deep-State-Spielern und wie sie die Wahlen manipulierten?

Gehen wir dazu zurück zu Post 2610 vom Dezember 2018 https://qmap.pub/read/2610

Wähleridentifikationsgesetze, die 2019 kommen, um die Wahlen 2020+ zu sichern.

Ein Anon fragt:

Wird der Wahlbetrug vor Januar aufgedeckt werden?

Q antwortet:

Nein.
2019 Drängen auf Wähler-ID basiert auf überprüfbaren Informationen (Betrug).
2020+ gesichert.
Q

----

Post 2463 https://qmap.pub/read/2463

WÄHLER-ID-GESETZ = TOD DER DEMOKRATEN PARTEI.

Unten ist eine Liste aller Dinge, wofür Du einen Ausweis brauchst:

den Kauf von Alkohol und Zigaretten
Bankkontoeröffnung
Beantragung von Lebensmittelmarken, Sozialhilfe, Medizinischer Hilfe, Sozialversicherung, Arbeit, Hypothek, Arbeitslosigkeit
Jagdschein
Angelschein
Haus und Wohnung mieten
Haus und Eigentumswohnung
ein Auto fahren
ein Auto mieten
sich ein Auto kaufen
ein Auto anmelden
ein Hotelzimmer mieten
ein Videospiel kaufen
an Bord eines Flugzeugs gehen
Heiraten
eine Waffe kaufen
Munition für eine Waffe kaufen
ein Haustier adoptieren
Medikamente auf Rezept kaufen
Blut spenden
Pfandhausgeschäfte


Für all das braucht man einen Identitätsnachweis. Ist das rassistisch? Nein, aber wenn jemand einen Identitätsnachweis für die Wahl benötigt, soll es plötzlich rassistisch sein. Die Einzigen, die von der Wahl abgehalten werden sollen, sind Personen, die nicht die Staatsangehörigkeit der USA haben.

Q sagt:

Werden die jüngsten [erwarteten] Wahlbetrugaktionen der D-Partei Unterstützung für ein Wählerausweisgesetz bieten?
WÄHLER-ID-GESETZ = TOD DER DEMOKRATEN PARTEI.
Bumerang Selbstmord?
Q

Und ich glaube, dass wenn das Verteidigungsministerium bei den Zwischenwahlen 2018 alles verfolgt, überwacht und dokumentiert hat, wir uns auf einen weiteren Skandal freuen dürfen.

-----

"Der Generalstaatsanwalt Bill Barr kündigte eine Reihe zusätzlicher Sanktionen an, die er als "erhebliche Verschärfung" gegen lokale und staatliche Regierungen bezeichnete, die die legale Einwanderung unserer Nation" erschweren.


Barr sagte, das Justizministerium werde unverzüglich mehrere Klagen gegen die Gerichtsbarkeit der Schutzgebiete wegen verfassungswidriger Einmischung in die bundesstaatliche Einwanderungspolitik einreichen und noch nie dagewesene nationale Überprüfungen der Regierungen und Staatsanwälte der linken Schutzgebiete durchführen.

"Lassen Sie uns die Realität so klar und deutlich wie möglich darstellen", begann Barr. "Wenn wir über Zufluchtsstädte sprechen, sprechen wir über eine Politik, die darauf abzielt, kriminellen Ausländern die Flucht zu ermöglichen. Bei dieser Politik geht es nicht um Menschen, die illegal in unser Land gekommen sind, aber ansonsten friedliche und produktive Mitglieder der Gesellschaft sind.  Ihr ausdrücklicher Zweck ist es, Ausländer zu beherbergen, die von den örtlichen Strafverfolgungsbehörden bereits wegen anderer Straftaten verhaftet wurden.  Dies ist weder rechtmäßig noch vernünftig".

Das Justizministerium hat nun eine Bundesbeschwerde gegen den Bundesstaat New Jersey eingereicht, in der es um Feststellungs- und Unterlassungsklagen "gegen seine Gesetze geht, die es den staatlichen und lokalen Strafverfolgungsbehörden verbieten, wichtige Informationen über kriminelle Ausländer an das DHS weiterzugeben", sagte Barr."

Und das wird auch in anderen Staaten wie New York geschehen. Hartes Vorgehen gegen diese "Zufluchts-Städte", gegen dieses Staaten, die regelrechte Heiligtümer für Kriminelle geschaffen haben, die sogenannten "Sanctuary Cities".

Im Report 2050b und 2052b berichteten wir ausführlich über die "Heilgen Städte", Schutzstädte oder Schutzzonen für illegale Einwander, die die linken Einwanderungsbefürworter und Abschiebungsgegner für sie eingerichtet haben. Wir berichteten auch über die Absichten der Demokraten und des Deep State, warum sie das tun.

----

Q hat uns wissen lassen, dass er und die Patrioten Epstein aus einem ganz bestimmten Grund erwähnen. Wir haben schon viele Verhaftungen gesehen von Leuten, die in den Nxivm-Sex-Kult und in Kinderporno- und Menschenhandel involviert sind. Jetzt gibt es einen neuen Fall.


"Ein Triebtäter des Sexhandels hat einen Kult à la Nxivm ins Leben gerufen, der Klassenkameraden seiner Tochter am Sarah-Lawrence-College ausnutzt, so die Behörden in Manhattan am Dienstag. Lawrence Ray - der einst als Trauzeuge bei der Hochzeit des ehemaligen Spitzenpolizisten Bernie Kerik diente - verdiente eine halbe Million Dollar, indem er ein weibliches Opfer verkuppelte, so die Bundesstaatsanwaltschaft in einer Anklage.

Ray begann seinen kranken Plan im Jahr 2010, als er in das Campusgelände zog, wo seine Tochter, damals eine Schülerin der renommierten Schule, mit weiblichen und männlichen Mitbewohnern lebte, sagten Beamte. Zuerst stellte sich der verdrehte Vater laut Anklage als eine fürsorgliche "Vaterfigur" dar. Bald begann er, die junge Gruppe "über seine persönliche Philosophie zu unterrichten und führte seine 'Therapie'-Sitzungen durch ... in denen er intime Einzelheiten über ihr Privatleben, ihre Verwundbarkeit und ihre psychischen Probleme unter dem Vorwand, ihnen zu helfen, erfuhr", hiess es in dem Dokument. Ray - der 2001 wegen eines Pump-and-Dump-Betrugs* verurteilt wurde - leitete dann eine zehnjährige Schreckensherrschaft über seine Opfer ein, so die Bundesbehörden. Er soll psychologische Folter und physische Gewalt angewendet haben, um sie unter seiner Fuchtel zu halten und sie zu zwingen, seinen Anweisungen zu folgen."

*https://de.wikipedia.org/wiki/Pump_and_Dump

Warum kommen diese Meldungen jetzt in die Öffentlichkeit? Weil Trump und die von ihm gebildete Task Force, eine Einsatztruppe gegen Kinderporno- und Menschenhandel, hinter diesen Verbrechern her sind und die Öffentlichkeit an die Tatsache gewöhnen will, dass es solche Leute gibt, dass diese Dinge real geschehen. Sie wollen die Menschen dafür sensiblisieren, denn der normale Reflex ist der Ekel und die Abscheu und das damit verbundene Wegschauen. Doch wir dürfen nicht wegschauen. Es gibt sie, die gigantischen Kinderpornoringe, die Sexkulte, in die sehr wohlhabende und berühmte Leute involviert sind. Wir sahen neulich den Fall mit dem Codewort Pizzakäse, wo wir sehr hellhörig werden sollten, wenn das jemand komisch verwendet.

Wir sehen also, dass eine Menge geschieht und wenn Du zurückblickst, was seit der Wahl von Donald Trump alles passiert ist, wie viele Dinge schon ans Licht gekommen sind, wie viele Leute schon zurückgetreten sind, wie der Sumpf schon ausgetrocknet wurde. Und der nächste Schritt ist die Anklage all der korrupten Individuen, der Kongressmitglieder und Politiker. Und es geht von unten nach oben bis hinauf zu den höchsten Positionen. Das ist es, wenn es heist, den Sumpf austrocknen.

Trump twitterte nochmal:

"DEN SUMPF TROCKENLEGEN!"


Und was kommt als nächstes? Die Deklassifizierung der illegalen FISA-Genehmigungen, die Ergebnisse der Ermittlungen und Julian Assange.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/qUgUdywap_o

https://x22report.com/ammunition-running-low-no-step-5-swamp-trapped-and-drained-panic-sets-in-episode-2094/

*Die meisten Teile dieses Reports sind 1:1 übersetzt, speziell die von Dave vorgelesenen Texte, die auch jeweils unter obigen Link im englischen Original zu finden sind. Nicht jedes Wort von Dave findet sich in der Übersetzung wieder, manche Teile habe ich ausgelassen, manche mit eigenen Worten umschrieben oder ergänzt. Zur besseren Verständlichkeit im deutschen Sprachraum habe ich Teile ergänzt und Erklärungen hinzugefügt, die Dave im Amerikanischen nicht braucht. Der Sinn und die Absicht von Dave's Aussagen bleiben jedoch stets sinngemäß erhalten. Die deutsche Version des X22-Report wird sofort nach Fertigstellung auf QlobalChance und auf meiner Facebookseite gepostet. Die gesprochene Version etwas später auch auf QlobalChance. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos


Kommentare:

  1. Phew. Das mit Stone hat mir gestern ein wenig Bauchschmerzen bereitet. Aber das sind gerade die besten Neuigkeiten überhaupt. :-)

    Danke für eure großartige Arbeit.

    AntwortenLöschen
  2. Danke Euch zutiefst für eure Aufklärungsarbeit!!! Ohne dieses Wissen hätte ich schon aufgegeben!!! Sieg dem LICHT!!

    AntwortenLöschen