Willkommen auf Qlobal-Change

Dienstag, 11. Februar 2020

Post von Müller, 11.2.20 MarxNischel

Post von Müller,
Die nächste Führungsfigur ist abgeschossen, der Nischel in Chemnitz kann jetzt weg, Kardinal Marx tritt zurück.
Vielleicht sollte er doch stehen bleiben, die Hunde heben dort gern das Bein.
„Trump: Es ist an der Zeit „sehr ernsthaft“, mit Europa über Handel zu reden
Der US-Präsident Donald Trump will ein neues Handelsabkommen mit der EU. Nach China und den anderen Staaten sei nun auch Europa an der Reihe, sagte Trump am Montag bei einer Rede vor US-Gouverneuren…“
kein Kommentar.

„Walter-Borjans: Groko gibt es nur mit Merkel
SPD-Chef Walter-Borjans will dem Koalitionspartner Union nicht die Zustimmung seiner Partei für einen Kanzlerwechsel vor der nächsten Wahl zuzusagen. Die SPD habe immer deutlich gemacht, dass sie…“
Also liebe Leute ihr habt bereits ein Kaiserreich, mit ner Kaiserin, die keine Gesetze lesen kann,
weil Analphabet,
von wegen Germany 2050 frei von CO2
und damit die Deutschen hier alle tot,
ich geh dann vorher wieder nach Prag und guck mir die verhungerten Deutschen im Tschechenfernsehen an.
Scheinbar stören sich nur wenige daran, SPD, CDU und Grün sowieso nicht und die Linke beginnt gerade in Liebe zu Unsmergel zu erblühen.
Welche Phantasie die Medien haben, zeigen diese Planziele zu Wahlen in Thür ringen:
„Erdrutsch-Umfrage: Braucht Ramelow bald nicht mal mehr die CDU ? – Linke in Thüringen angeblich bei 39 Prozent“
Ihr könnt sicher sein, sie erfüllen ihren Plan. Endlich merken die „Wähler“, das sie bedeutungslos sind.
„AfD stellt wegen Thüringen-Vorgängen Strafanzeige gegen Merkel
Die AfD hat beschlossen, eine rechtliche Abmahnung mit Unterlassungserklärung gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen Amtsmissbrauchs einzureichen. Zeitgleich stellt sie eine Strafanzeige gegen…"
Ist vernünftig gedacht, nur erfolgt die Anzeige bei Mergels Wachschutz
und kommt garnicht erst zur firmeninternen Schlichtungsstelle dessen Personal die „Partei“ selber aus ihren Reihen stellt.
Was nahezu als Unverschämtheit der Abteilung AfD gelten muß:
„AfD-Politiker: Kramp-Karrenbauer mit Ausgrenzung der AfD gescheitert – Merkel soll zurücktreten
Die AfD sieht im Rücktritt von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer das Scheitern der Ausgrenzung der AfD in der Gesellschaft. Es ist "unsinnig und realitätsfern", so Fraktionschef Alexander Gauland. Er…“
Das Mergel ist allseits dermaßen beleibt, pardon Buchstaben verwechselt,
daß dieses beim Willkommensvolk nicht gut ankommen wird,
ich wette die MSM werden Mergel in Schutz nehmen, vor solch ungehöriger Forderung.
Der gute Herr Kemmerer hat bereits Mergel kennen gelernt, jetzt auch seine Frau:
„Sippenhaft und Terror des „demokratischen“ Mobs: Kemmerich-Ehefrau angespuckt „
Die Kinder stehen bereits unter Schutz des Wachschutzes der BäRD.
Also alles in Ordnung und wie üblich,
in der letzten Enklave des weltweiten tiefen Staats.
„Sehr geehrter Herr Müller,
was kann man als Mensch tun um einen Wandel voranzutreiben.
Gibt es Gemeinden, in denen man seine Firma anmelden kann,
ohne das BRD-System zu unterstützen?
England, CZ, SK, PL, Rus, USA bieten sich an.
Bis Trumputin nichts neues anzeigen, hat das Mergel die Gewehre, damit sind Sie lieber Frager, deren Eigentum, im vereinigten Wirtschaftsgebiet.
Ich melde mal wieder die täglich 1350 Toten in China für die gewöhnliche Grippe,
(wir rechneten es einmal aus),
die Zeitungen der Angstmacherpresse sind hysterisch bis zum Jupiter:
„Die Zahl der Todesopfer durch Coronaviren übersteigt 1.000, da China unter Quarantäne steht“.
Ansonsten gibt es keine Nachrichten mehr, schauen Sie sich eine Trump-Ralley an, da kommt wenigstens ein wenig Geopolitik vor, übrigens Trump erfüllt,
was er verspricht.
Ist halt kein Politiker.

Kommentare:

  1. "...nur erfolgt die Anzeige bei Mergels Wachschutz": es gibt auch noch den EUGH, Merkel ist so unbeliebt wie eine Mio. Ratten-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich wird daraus ein Strafantrag.

      Löschen
  2. Unfreiwillig lustig, diese AfD-Freaks.
    Glauben die doch tatsächlich noch, die BRiD wäre ein "Rechtstaat". Wie peinlich.
    Bei denen muss man ja nochmal ganz von Vorne anfangen.

    BRiD: Keine Staatlichkeit, keine Gewaltentrennung, keine Rechtswege zur Durchsetzung von Menschenrechte, abgekoppelt von völkerrechtlichen Verträgen.
    Nur privat bzw. Handels/Seerecht, kein Staatsrecht, keine staatl. Gerichte, keine Rechtswegegarantie, keine staatl. Körperschaften und völlige Ignoranz der Grundrechte etc. .. Ist eben alle nix hier.

    Ich meine, wie völlig Naiv und dämlich muss man sein, um zu glauben, mit einer Anzeige gegen das Monster, in diesen vollkommen faschistoiden, Rechtsbankrotten Umfeld, irgendetwas zu erreichen, hmm?
    Diese Leute sind wirklich sehr dumm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe so eine Anzeige als ein Dokument für die Historiker der Zukunft und dann wäre es nicht dumm so eine aufzugeben

      Löschen
    2. Du hast vollkommen recht! Ich war einmal auf einer Sitzung eingeladen, sollte Mitglied werden.
      Da war immer die Rede von Beamten und und und. Bis ich mich gemeldet habe und einige vielleicht zum Nachdenken gebracht habe. Am Ende kam die Antwort " Dafür haben wir Spezialisten!" Aber ich weiß, dass sie es bis heute nicht begriffen haben!

      Löschen
  3. Vielen lieben Dank für diesen Bericht.
    Eben gelesen kann auch Fake sein Prinz Andrew hat sich abgelebt.

    Kann es sein das Trump und Putin
    Sie alle da haben wo ihnen das Wasser in hüfthöhe kocht?
    Ein bisschen bange bin ich wenn ich an dye difender denke fünf Jahre Vorbereitung und dann wieder wech.

    Ganz liebe Grüße an alle Menschen

    AntwortenLöschen
  4. nach dem 'Wiener Kongress' sollten die 'Clowns' einfach vor das Kriegsgericht der AKK gestellt werden und mit den MSM alle eingesprerrt werden, Vermögen einfrieren... die können in naher Zukunft eh nicht mehr über die Strasse laufen! Ich hätte NIE gedacht, dass diese Bande SO DOOF sind! BEachtenswert finde ich die zeitliche und inhaltlichen Parallelen zu Iowa... es wird biblich!!!

    AntwortenLöschen