Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 10. Januar 2020

X-22 Report vom 9.1.2020 - Panikmeldung gesendet - Operation Entfernen und Ersetzen aktiv - Feinde entfernt - Episode 2066b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Der Deep State ist jetzt so in die Enge getrieben, dass seine Spieler sich untereinander Notfallnachrichten schicken. Alles was jetzt rauskommt, was passiert und was bevorsteht versetzt sie in blanke Panik. Alles was sie versucht haben, ist kläglich gescheitert. Und jetzt haben Trump und die Patrioten den Iran umgedreht. Sie haben die Deep-State-Spieler und Verräter entfernt. Operation Entfernen und Ersetzen ist jetzt aktiv. Sie legen den Sumpf trocken und zwar weltweit. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst gehen wir zu Jussie Smollett, der diesen Schwindel mit einer Schlinge um seinen Hals erfunden hatte, wo er behauptete, dass ihn Trump-Anhänger lynchen wollten.





Ein Richter hat jetzt Google angewiesen, die E-Mails, Fotos, Standortdaten und privaten Nachrichten von Jussie Smollett für ein ganzes Jahr im Rahmen der Ermittlungen eines Sonderstaatsanwalts zu übergeben.



Bild *1

Hier tut sich eine wahre Fundgrube an Unterlagen aus den Google-Konten von Smollett und seinem Manager auf - nicht nur E-Mails, sondern auch verfasste und gelöschte Nachrichten, alle Dateien in ihren Google Drive Cloud, alle Text- und Sprachnachrichten, Anrufe und Kontakte, Such- und Web-Browsing-Verlauf und Standortdaten. Die Durchsuchungsbefehle machen deutlich, dass die Polizei von Chicago bei den Ermittlungen des Sonderstaatsanwalts mitwirkt.

-------

Wir wissen, dass der Deep State verschiedene Szenarien gleichzeitig vorantreibt, um Trump loszuwerden. Eins davon ist die gefälschte Amtsenthebung, wo sich Pelosi immer noch weigert, die Anklageartikel an den Senat zu übergeben.



"Die Sprecherin des Hauses Nancy Pelosi sprach am Donnerstag zum ersten Mal im Jahr 2020 vor der Presse und sagte, sie werde nicht mit den Artikeln über die Anklage gegen Präsident Donald Trump fortfahren, bis sie sieht, wie der Prozess im Senat aussehen wird.

Sie sagte: "Was die Amtsenthebung betrifft, stellen Sie mir immer wieder die gleiche Frage, ich gebe Ihnen immer wieder die gleiche Antwort, wie ich von Anfang an sagte, wir müssen die Arena sehen, in die wir unsere Verantwortlichen schicken, ist das zu viel verlangt?"

Pelosi will nichts anderes, als dem Senat (Oberhaus) zu diktieren, wie er seinen Prozess zu führen hat. Dafür ist sie aber als Sprecherin des Unterhauses (Kongress/Repräsentantenhaus) nicht berechtigt. Was Pelosi hauptsächlich mit ihrem Manipulationsversuch bewirken will, ist, dass sie Einfluss auf die Auswahl der Zeugen bekommt. Sie will als Ankläger nur die Zeugen zulassen, die ihr passen. Stell' Dir das mal vor.

Jetzt überbrachte der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, ihr allerdings noch einige schlechte Nachrichten mehr:



"Es wird kein Feilschen mit dem Repräsentantenhaus wegen des Senatsverfahrens geben."

"Ich gehe davon aus, dass die Parteien zu gegebener Zeit Fragen zu den Zeugen stellen werden. Ich möchte meine Freunde auf der anderen Seite daran erinnern: Ich habe den starken Verdacht, dass nicht alle potenziellen Zeugen Menschen sind, von denen die Demokraten unbedingt etwas hören wollen."

"Wir werden unsere Autorität nicht aufgeben, um diese Amtsenthebung zu versuchen. Die Demokraten sind dran. Der Senat hat seine Entscheidung getroffen."

Und das ist genau das, wovor sie richtig Angst haben. Die Zeugen. Denn diese könnten Dinge aussagen, die den Demokraten, dem Deep State schwer auf den Magen schlagen würden. Denke daran, der Senatsprozess wird live im Fernsehen übertragen. Jedermann weltweit kann da zusehen, wenn sie als Zeugen Joe Biden, Hunter Biden, Barrack Obama, und den Rest vorladen und denen unangenehme Fragen stellen. Deswegen wollen sie die Bühne nach ihren Regeln herrichten, was natürlich nicht geht. Sie wollen keinen fairen Prozess für den Angeklagten, also den Präsidenten der Vereinigten Staaten, sie wollen einen fairen Prozess für sich als Ankläger, was bedeutet, dass sie den Prozess zu ihren Gunsten manipulieren wollen. Wie das aussieht, haben sie im Repräsentantenhaus bewiesen mit ihren geheimen Anhörungen im schalldichten Keller, ausgewählten Zeugen, geheimen Protokollen, Nichtzulassen der Republikaner zu den Anhörungen, Verweigerung der Verteidung des Angeklagten, Propaganda statt Transparenz.

-------

Unten an der Grenze gehen die Arbeiten zum Bau der Mauer und Grenzbefestigung zügig weiter, obwohl der Deep State und die Demokraten das mit allen Mitteln verhindern wollten. Es scheint, als hätten sie ihren Kampf gegen die Grenzsicherung jetzt endgültig verloren.

Trump twitterte folgendes:

"Das Berufungsgericht des Fünften Bezirks hat gerade eine Entscheidung des Untergerichts rückgängig gemacht und uns den Startschuss für den Bau eines der größten Teile der dringend benötigten südlichen Grenzmauer gegeben, vier Milliarden Dollar. Die gesamte Mauer befindet sich im Bau oder kann beginnen!"



Was bedeutet das? Es hält die kriminellen Banden wie MS-13 ab, in die USA einzudringen und hier ihre Verbrechen zu begehen. Es beendet den Menschenhandel, den Drogen- und Waffenhandel und es beendet die illegale Masseneinwanderung, die die Demokraten so dringend benötigen, um die Wahl zu gewinnen. Und es beendet auch den Strom der Gelder, um ihre Operationen zu finanzieren.

-----

An jeden einzelnen Tag kommen mehr Informationen heraus und klären die Menschen auf. Diese Entwicklung wird sich noch weiter beschleunigen und sie ist nicht mehr aufzuhalten.

Die englische "Sun" brachte gestern folgenden Artikel raus:

"Bill Clinton posiert mit Epsteins 'Zuhälterin' Ghislaine Maxwell und einer Sexsklavin an Bord des Privatjets 'Lolita Express'."



Und da sind auch Bilder von Bill Clinton mit Chauntae Davies, als sie noch sehr jung war.



"Chauntae, jetzt 40, erzählte Der "Sun": "Es ist klar, dass Epstein diesen Privatjet und seinen Reichtum benutzte, um an reiche und mächtige Leute heranzukommen."

https://www.the-sun.com/news/us-news/224545/bill-clinton-jeffery-epsteins-ghislaine-maxwell-lolita-express/

Jeden Tag kommen solche Information heraus und Stück für Stück wird die Bevölkerung aufgeklärt. Wir hatten vor kurzen Ricky Gervais bei der Verleihung des Goldenen Globus, der gleich 16 Millionen Menschen die rote Pille gab. Er konfrontierte ganz Hollywood mit Epstein, mit NXIVM (gesprochen: Nexiäm), und die Menschen müssen erkennen, dass diese schlimmen Dinge existieren und geschehen sind.

--------

"Die CEO's der drei größten US-Wahlautomatenhersteller werden vor dem Verwaltungskomitee des Repräsentantenhauses in der ersten Anhörung zur Wahlsicherheit im Jahr 2020 aussagen."

"Diese Vorstände und Geschäftsführer repräsentieren die 3 größten Hersteller von computergestützten Wählerstimmensystemen, die bei den Wahlen in den USA zum Einsatz kommen. Sie dominieren 90 % des Marktes."



"Ein Bericht aus dem Jahr 2019 über die Ergebnisse des jährlichen "DEFCON Voting Village", wo Hacker versuchen, in die Wahlmaschinen einzubrechen, fand neue Schwachstellen. Der Bericht besagt, dass die Teilnehmer "in der Lage waren, neue Wege zu finden", um "jedes der Geräte im Raum auf eine Art und Weise zu manipulieren, die gespeicherte Stimmabgaben, die den Wählern angezeigten Stimmzettel oder die interne Software, die die Maschinen steuert, verändern könnte".

Unter den getesteten Maschinen befanden sich auch solche, die von "ES&S" und "Dominion Voting Systems" gebaut wurden, die behaupten, an der Verbesserung der Sicherheit ihrer Geräte gearbeitet zu haben."

Sie scheinen wohl eher nicht funktioniert zu haben.

"Tom Burt, der Präsident und CEO von ES&S, das den größten Anteil am Markt für Wahlgeräte hat, wird in seiner Aussage die Maßnahmen seines Unternehmens zur Erhöhung der Wahlsicherheit hervorheben, einschließlich der Aufforderung an den Kongress, ein Gesetz zu verabschieden, das für jede abgegebene Stimme eine Papierakte verlangt."

Ich glaube, dass das ein Schritt in die richtige Richtung ist, aber es muss mehr getan werden gegen die Möglichleiten von Wahlmanipulation.

Lasst uns dazu zurückgehen zu Q-Post 2855 https://qmap.pub/read/2855

Q sagt:

SIE WERDEN VOR NICHTS ZURÜCKSCHRECKEN, UM DIE MACHT ZURÜCKZUGEWINNEN.
Zeit für die Einführung des WÄHLERIDENTIFIKATIONSGESETZES?
Q

Wir brauchen eine Überprüfung, dass die Personen auch wahlberechtigt sind, also Bürger der USA, und wir brauchen einen Beleg aus Papier, der nachträglich überprüft werden kann. Es wäre sogar eine Art Kassenzettel oder Quittung für den Wähler denkbar, oder andere Maßnahmen.

-------

Im Iran und alles was mit dem Iran zu tun hat, ist in den letzten Tagen unglaublich viel passiert. Trump und seine Regierung haben gesagt, dass Soleimani Tötungen von Amerikanern vorbereitet hat.

David Shor twitterte:

"Genau das, was Qassem Suleimani mit Mahdi al-Muhandis diskutierte:

https://www.reuters.com/article/us-iraq-security-soleimani-insight-idUSKBN1Z301Z

"In der Villa in Bagdad sagte Soleimani den versammelten Kommandeuren, sie sollten eine neue Milizgruppe von unauffälligen Paramilitärs - den USA unbekannt - bilden, die Raketenangriffe auf Amerikaner durchführen könnten, die auf irakischen Militärbasen untergebracht sind. Er befahl Kataib Hizbollah - eine von Muhandis gegründete und im Iran ausgebildete Truppe - den neuen Plan zu leiten, sagten die Milizquellen, die über die Treffen informiert wurden."



Soleimani sagte ihnen, dass eine solche Gruppe für die Amerikaner schwer zu entdecken sei, dass sie Chaos verursachen könne und dass sie keine Ahnung hätten, woher das alles käme.

------

Die Demokraten, der Deep State und die Massenmedien wollten nicht, dass Trump gegen diese Terroristen und den Iran vorgeht. Sie wollten es nicht, weil sie dadurch vorgeführt und entlarvt werden. Deshalb hat Pelosi jetzt plötzlich eine Kriegsgewalt-Resolution aus dem Hut gezaubert, die sie bei Obama's illegalen Angriffskriegen komischerweise nicht gebraucht hat.

Trump twitterte folgendes:

"Ich hoffe, dass alle Republikaner des Repräsentantenhauses gegen die Kriegsgewalt-Resolution der verrückten Nancy Pelosi stimmen werden. Denke auch an ihr "Tempo und ihre Eile" bei der Abstimmung über den Amtsenthebungs-Schwindel. Nun, sie hat die Anklageartikel nicht an den Senat geschickt. Nur ein weiterer demokratischer Betrug. Belästigung des Präsidenten!"



Es gibt viele Abgeordnete im Repräsentantenhaus, die über die Entscheidung zum Einsatz millitärischer Gewalt diskutieren und sie überspringen immer wieder diesen einen Teil, der Präsident Trump erlaubt, das allein zu entscheiden.

Dies ist Abschnitt 2 der Genehmigung für den Einsatz der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.



"Dass der Präsident autorisiert ist, alle notwendige und angemessene Gewalt gegen jene Nationen, Organisationen oder Personen anzuwenden, die er als geplant, autorisiert, begangen oder unterstützt betrachtet, die terroristischen Angriffe, die am 11. September 2001 stattfanden oder diese Organisationen oder Personen unterstützten, um zukünftige Akte des internationalen Terrorismus gegen die Vereinigten Staaten durch diese Nationen, Organisationen oder Personen zu verhindern."

https://www.govinfo.gov/content/pkg/PLAW-107publ40/pdf/PLAW-107publ40.pdf

Trump und die Patrioten, sie erhielten Informationen, dass Soleimani und andere etwas gegen  Amerikaner im Irak planten. Trump benutzte seine Befehlsgewalt, die ihm durch das Gesetz dazu autorisierte. Obama hat das während seiner gesamten Präsidentschaft getan.

----

Bei dem Absturz des ukrainischen Flugzeuges im Iran waren 63 Kanadier an Bord. Und verschiedene Quellen weisen darauf hin, dass es kein Absturz war sondern ein Abschuss.



Iran behauptete zuerst, dass es ein Triebwerksschaden war, dann sollte ein Feuer an Bord ausgebrochen sein und die Black-Box des Flugzeuges wollten sie nicht rausrücken, weil sie beschädigt worden sei und dadurch keine Daten auf ihr zu finden sind.

Die ersten Aufnahmen des Flugzeugabsturzes, wo der Absturz stattfand, sind Bilder eines Raketensprengkopfes. Ein Einheimischer nahm dieses Bild in der Nähe der Absturzstelle auf, das deutlich das Kontrollsegment einer TOR M1-Rakete zeigt.





Es könnte ein versehentlicher Abschuss sein. Heshmat Alavi twitterte folgendes:

"Neues, unbestätigtes Video auf Telegram, das den Moment des Fluges von Ukrainian International Airlines zeigt, als es am frühen Mittwochmorgen, dem 8. Januar, über einer Stadt westlich der iranischen Hauptstadt Teheran abgeschossen wurde."



Meine Frage ist: Wie konnte diese Person die Kamera in genau dem Augenblick einegschaltet und auf den Himmel gerichtet haben, als das Flugzeug abgeschossen wurde? Das klingt nicht logisch für mich. Wer filmt schon nachts Flugzeuge am Himmel, die man kaum sieht? Oder der der gefilmt hat, wusste im Voraus Bescheid. Sehr interessant.

Folgen wir also dem weißen Kaninchen in den Kaninchenbau.

Raman Ghavami twitterte:

"Die Quelle hat mir gerade mitgeteilt, dass 34 weitere Kommandeure der Geheimdienstorganisation des IRGC verhaftet worden sind. "Alle waren Qasem Soleimani gegenüber loyal", sagt die Quelle. Diese Quelle bereitet sich darauf vor, den Iran zu verlassen.  Das entwickelt sich zu etwas ganz anderem."



Dann kommen wir zu Julian's Rum. Er fasst das zusammen:

"1. "Warum hatte Soros' Sohn mehrere Treffen mit dem kanadischen Premier und was hat das mit den Clintons zu tun?" "Uranium One Logistik >> Kanada >> X" "Freigabe/Pfad für den U1-Deal? Warum ist der kanadische Premierminister so wichtig?" Warum ist das heute relevant, Anons? Das werdet ihr gleich herausfinden."



"2. "Warum ist die Information bezüglich Barack Obama wichtig bezüglich U1 und der Exportgenehmigung nach Kanada in die EU?" Kanada war die Tarnung für den Mittelsmann."



"3. Das bringt uns zu diesem Tweet. Was meinte Trump wirklich mit "52 iranische Standorte" und warum war er so spezifisch? Hat POTUS die letzten Clowns, die den Iran als Geisel halten, ins Licht gerückt?"



"4. Lies nochmal die Krümel zu: Iran. Es ging nie um die weltweite Sicherheit. Es ging nie um nukleare Abrüstung. Es ging um die Erschließung eines neuen, unerschlossenen Marktes. Es ging um die Sicherung eines schwarzen Standorts. Die 'Börse'. U1. -Q   Was wäre, wenn Trump genau wüsste, wie viele schwarze Standorte es gibt?"



"5. Was ist, wenn seine spezifische Drohung die Clowns am Boden zu Tode erschreckt hat? Was ist, wenn sie versuchten zu fliehen? Was ist, wenn der Flugzeugabsturz, der 63 Kanadier im Iran getötet hat, damit zusammenhängt? Was, wenn sie nicht wirklich Kanadier waren? Kurze Geschichtsstunde..."



6. "Am 4. November 1979 übernahmen militante islamische Studenten die US-Botschaft in Teheran, Iran, und nahmen das US-Personal als 66 Geiseln. Sechs Mitarbeiter des US-Außenministeriums, die sich in die Häuser von kanadischen Botschaftsbeamten flüchteten, konnten an diesem Tag der Gefangennahme entgehen."



7. "Die US-Regierung entwickelte mehrere große Operationen, um diese nationale Krise zu bewältigen.  Unter ihnen war ein Plan, der von einem kleinen Team von CIA-Verkleidungs- und Falschdokumentations-Spezialisten entwickelt wurde, um die "Canadian Six" (wie sie bekannt wurden) aus dem Land zu exfiltrieren."

8. "Das kanadische Parlament stimmte zu, den sechs Amerikanern kanadische Pässe zu gewähren. Das CIA-Team entwickelte zusammen mit einem erfahrenen Filmberater eine so exotische Titelgeschichte, dass sie kaum Verdacht erregen würde - die Produktion eines Hollywood-Films."

9. "Kanada will trotz fehlender diplomatischer Beziehungen eine große Rolle bei der Iran-Absturzuntersuchung spielen: Trudeau" - Reuters "Freigabe/Pfad für den U1-Deal? Warum ist der kanadische Premierminister so wichtig?" -Q SIEHST DU, WAS ICH SEHE?"



10. Das Flugzeug war [ihr] Fluchtfahrzeug... Trump hat sie geködert. "Wir telegrafieren unsere Schritte nicht an den Feind. Wir werden jedoch ein Feuer entfachen, um sie aufzuscheuchen." - Q, 19.12.17



11. 63 "Kanadier" starben bei dem Absturz: Q-Drop 63: "An die Zuschauer (ihr wisst, wer ihr seid): Ihr müsst eine Wahl treffen. Ihr könnt aufstehen und das tun, von dem ihr wisst, dass es richtig ist. Oder ihr könnt die Konsequenzen eurer früheren Handlungen erleiden. Macht keinen Fehler, ihr seid auf der Verliererseite."




12. Beobachte 🤡Trudeau🤡 in den kommenden Tagen sehr aufmerksam.  Ich habe das Gefühl, er ist in Panik.



13. Denkanstöße:



Ich glaube, dass wir Kanada in den kommenden Tagen sehr aufmerksam beobachten sollten, weil sie versuchen werden, es zu verschleiern. Und es sieht so aus, als ob Trump und die Patrioten bestimmte Personen aufgescheucht haben. Agenten, getarnt als Wissenschaftler, könnten an Bord dieses Flugzeuges gewesen sein. Der Deep State wollte einen Krieg beginnen und hat die Leute, die zuviel wissen und reden könnten, abgeschossen. Und sie hatten vor, diesen Abschuss Trump und den Patrioten in die Schuhe zu schieben. Doch das hat nicht funktioniert, weil sich Trump zu keinen Gegenschlag gegen den Iran provozieren lassen hat.

--------

Der Deep State scheint jetzt die Erzählung von der Q-Verschwörungstheorie wieder aufzunehmen. Sie sagen, dass Q-Anhänger und Q-Anons verrückte und kranke Dinge tun.

"Mutter aus Colorado wird beschuldigt, sich mit der Q-Gruppe verschworen zu haben, um ihr Kind zu entführen."



Und wir haben andere Diffarmierungsgeschichten aus der Verganheit. Jorden Sather lässt es uns wissen. Er twittert:

"Wie viele falsche Flag/Psychooperationen wie diese haben sie jetzt gegen Q versucht?

- Hoover Dam driver
- Mob Boss Killer
- 2018 mail bomber
- Seattle brother slasher
- "Manifestos" von Massenschützen auf 8chan

Die Leute, die denken, dass es Q's Schuld ist, verstehen nicht, wie Spionageabwehr funktioniert."



Die Massenmedien versuchen jetzt den Eindruck zu erwecken, dass Leute, die Q folgen, gefährlich sind.
Wir haben hier z.B. einen Paul Krugman, seines Zeichens New York Times-Kolumnist, der in einem eher bizarren Tweet ohne jeglichen Hintergrundkontext die Verantwortung für die auf seinem Computer gefundene Kinderpornographie leugnet und sie den Qanons in die Schuhe schieben will.

Er twitterte:

"Nun. Ich telefoniere gerade mit meinem Computersicherheitsdienst, und mir ist klar, dass jemand meine IP-Adresse manipuliert hat und sie zum Herunterladen von Kinderpornografie verwendet. Ich könnte einfach ein zufälliges Ziel sein. Aber das könnte ein Versuch sein, mich zu Qanon-nen. Es ist eine hässliche Welt da draußen."



Später hat er diesen Tweet gelöscht. In einem Folge-Tweet sagt Krugman: "Die Times ist jetzt am Fall dran". Anscheinend kam ein Anruf bei der Polizei für eine forensische Untersuchung nicht in Frage, oder so. Sehr merkwürdig.

Die Deep State-Spieler werden immer nervöser. Schaut Euch an was Hillary Clinton twitterte:

"Wir sind in einem Klimanotfall."



Echt jetzt? Wo sind wir in einem Klimanotfall? Oder bedeutet das etwas anderes?

Hier die Übersetzung:

Wir sind aufgeschmissen. Schwarze Standorte und Deep-State-Agenten wurden aus dem Iran entfernt. Der Iran wurde umgedreht. Mop-up Operation sind jetzt im Gange. Bilder von Bill mit Epstein. Deklassifizierung kommt. Strafrechtliche Untersuchungen laufen mit voller Kraft. Blöcke sind weg. Amtsenthebung funktioniert nicht.

Sie teilt den anderen Deep-State-Spielern mit, dass das jetzt ein Notfall ist. Sie kommen uns holen und nichts geht mehr.

Das bringt mich zurück zu Trumps's Tweet vom 17. Juli 2012, wo er genau das beschreibt, was momentan abläuft:

"Die höchste Kunst des Krieges ist es, den Feind zu besiegen, ohne zu kämpfen. -- Sun Tzu"



Trump folgt Sun Tzu, der chinesischen Kunst des Krieges. Und wenn wir uns all das ansehen, was die letzten 3 Jahre gelaufen ist, Q und Trump und das gesamte Team wenden Sun Tzu an. Sie zwingen den Deep State, die Dems, die Massenmedien dazu, bestimmte Dinge zu tun. Patrioten haben die volle Kontrolle. Sie schubsen sie erst in die Richtung, dann in die andere, danach zwingen sie sie auf einen anderen Weg. Sie bekämpfen sich selbst, entblößen und entlarven sich immer mehr und zerlegen sich dabei komplett vor den Augen der Menschen.

- Sie wollen die Grenzsicherung mit allen Mitteln verhindern,
- sie wollen Trump vom ersten Tag an des Amtes entheben,
- sie haben keine Beweise für eine Amtsenthebung,
- sie haben die Amtsenthebung nur von den Demokraten unterstützt,
- sie ändern während des Amtsenthebungsprozesses die Regeln,
- sie haben geheime Anhörungen im schalldichten Keller,
- sie halten die Abschriften dieser Anhörungen geheim,
- sie bestimmen die Zeugen nach eigenen Kriterien,
- sie verbieten den Zeugen den Mund, wenn sie unerwünschte Themen anschneiden,
- sie verweigern den Republikanern die Teilnahme an den Anhörungen,
- sie geben nur die Informationen heraus, die ihnen passen,
- sie verweigern dem Angeklagten das Recht zur Verteidung,

All das stellt sie bloß vor den Menschen in diesem Land. Denke an den Comey-Report, an den FISA-Report. Schaut was im Iran geschah. Schaut auf all das, was schon rausgekommen ist. Sie sind in der Falle. Patrioten haben die volle Kontrolle.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/fhmaYWiybis

https://x22report.com/panic-message-sent-major-operation-remove-replace-active-enemies-removed-episode-2066/

Fremdquellen:

*1 https://www.welt.de/vermischtes/article189201119/Jussie-Smollett-inszenierte-Angriff-aus-Geldgruenden.html

*2 https://en.wikipedia.org/wiki/NXIVM


Kommentare:

  1. Hi

    Dieser Artikel bietet echt eine großartige Unterstützung! Dieser Blogbeitrag war ohne Zweifel viel Arbeit! Ich mag nicht alles befürworten, aber jeder hat seine eigene Sichtweise!

    Beste Grüße,
    Adpoint

    AntwortenLöschen
  2. Das Puzzle wird langsam komplett, danke für eure Infos!

    AntwortenLöschen
  3. Es wird Zeit für eine öffentlich sichtbare Q-Bewegung in Deutschland!!

    AntwortenLöschen
  4. Von meiner Seite nochmals taussend Dankeschön für Eure unermüdliche Aufklärungsarbeit!
    Das es böse und intrigante Menschen gibt, ist klar. Das aber derart abgrundtief bösartige Wesen auf unserem Planeten existieren, wird mir täglich bewußter.
    Es übersteigt schlichtweg meine Vorstellungskraft, wie derart bösse manche Wesen sind und was diese sich alles einfallen lassen, nur um andere aufs tiefste zu schaden bzw. sich selbst zu schützen und deren eigenen Ziele voran zu bringen.
    Unfassbar! Ich wünsche mir so sehr Gerechtigkeit und dass das Gute siegen möge!
    All diese fiesen, miesen, satanistischen Menschenverbrecher gehören ein für alle mal entfernt von diesem Planeten! Ich bete und hoffe, dass Trump und Co erfolgt haben und die Menschheit endlich gerettet wird. Eine Handvoll mega reiche, korrupte und verlogene Wesen lenken das gesamte Weltgeschehen und Milliarden Menschen haben es jahrelang hingenommen. Jetzt ist Schluss damit!

    AntwortenLöschen