Mittwoch, 15. Januar 2020

Post von Müller 15.1.20 Zar Putin

Post von Müller,
Merkt Ihr, wie nervös die Spottdrosseln werden, die Invasion steht bevor, als erster geht General Patton in Bremen an Land.
Bremen wird Ort der Landungsoperation, eine Art Normandie diesmal direkt in „deutsch“.
Die Scharade der oberen Politik geht weiter mit der weitverbreiteten Nachricht:
„kommunale Darsteller müssen Wir „schützen“, mit Wir meinen sie sich selbst,
dabei sind kommunale, außer solche Reckertypen, nun wirklich kein Problem,
sie sind Angestellte des Mergelsystems, im Minutentakt austauschbar, falls sie aus der Rolle fallen,
früher und heute und morgen auch.

 
Noch funktioniert das System im Sinne von Kabale-Mergel, es wird genau so perfekt als Maschine funktionieren, wenn ein Mann , wie Generalissimus Putin, hier die Macht übernimmt.
Natürlich habe ich seine Rede anhören müssen, denn existenziell wichtig (für uns auch)
ist daß er kaiserliche Vollmachten hat und daß die vielen Gernegroß-Männchen am Zügel bleiben,
verselbstständigen sie sich, fällt Russland auseinander und es wird im handumdrehen besiegt, wohlgemerkt von Innen heraus.
Ich konnte erkennen, daß er die Verfassung, die Justiz und die föderalen Mitwirkungsrechte umbauen will,
im Text fehlte das von mir erwartete Signal zum Umbau in Richtung Monarchie.
Putin ist nur noch zwei Jahre an der Macht und kein neuer Putin in Sicht.
Dort sehe ich die Gefahr und sicher die alte US-Elite und London-City ihre Chance.
Die ganze Welt ist abhängig von drei Personen, wobei ich mir bei Xi keine Gedanken mache, das System „stalinistische Partei“ ist relativ berechenbar.
Trump erringt in 2020 imperiale Macht, Putin hat sie, also wird der Umbau der Welt gelingen,
der Umbau ist aber perspektivisch dann noch nicht stabil, es fehlt das Deutsche Reich.
Ohne dieses, kann sich die Kabale, hier in Mittelerde, in einen Dornröschenschlaf versetzen und ausharren,
es sich gut gehen lassen und wiederkehren,
sobald USA und Russland in innere Widersprüche geraten.
Also kurzfristig alles paletti, langfristig sehe ich immer noch die alten Mächte um die Ecke blinzeln,
sie sind in Russland, England, USA immer noch in der zweiten Reihe existenziell.
Was logisch ist, erst zerstört man die Gallion, der Rest ist mühseelige Kleinarbeit.
Trump hat das insgeheim bereits vorbereitet, er baute alle hohen und Appelationsgerichte in konservative Richtung um.
Hat hier keiner bemerkt oder es nicht wichtig genommen, die Mockingbird hielt sich an FisaGate und an ImBEACHment auf.
Und nun landen die Alliierten im Februar an.
„Seid umschlungen Millionen“ würde ich gern singen, aber es kommen nur ca hunderttausend Mann.
Die Landung ist abgesichert, USA haben noch Reserven und Putin hat zweimal Übungen mit ganzen Heeren gemacht, er kann 3-400.000 Mann, innerhalb 3-4 Tagen, in jedes letzte Dorf verteilen, wenn es notwendig wird.
Das Problem haben nur die deutschen Völker, mit ihren Willkommensklatschern selbst.
Das es eine Medienhype, also reiner Schwindel war, das hilft hier nicht, denn das Volk akzeptierte die Lüge als wahr.
Genau so wird auch die „Liebe“ zu den Alliierten in den Medien herüber kommen,
wir sahen, Besuch Mergels in Moskau und schon endet die Hetze in den „Neuen Deutschland“ Wurstblättern und in der aktuellen Kamera, beim GEZ.
Die halfen selbst beim Umbau der Öffentlichkeit, mit ihrem Umweltsau und Nazisau Projekt, nicht wundern, sie sind so blöd.
Ich kann es immer nur wiederholen, die gesamte Politik-Darstellung ist das Primitive an sich, die endgültige Auswahl nach 3 Generationen im Peterprinzip.
Unser Deutscher Präsident Trump wird sich wundern, wie einfach hier der Umbau gehen wird, denn die Menschen selbst haben die Nase gestrichen voll, in Ost und in West.
Vermute, sie reiben sich gerade verwundert die Augen, an welche Kamarilla sie bisher ihr Herz verschenkten, da es Deutsche sind, wenden sie sich in Lichtgeschwindigkeit dem neuen Führer zu,
Wo is er denn?
Davon wird alles im Deutschen Reich abhängen, na gut alles nicht,
verfallen werden Nato, EU, UN, Amtskirche, Parteien, Gewerkschaften, die hunderten antideutschen NGO`s (bekommen kein Geld mehr),
verfallen wird auch das BRD-Betriebssystem mit seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem „heißgeliebten“ „Grundgesetz“, einer Vorschriftensammlung zur Vernichtung von „deutsch“.
Was dann kommen wird, ist zwar logisch, aber noch sind die Hirne der Deutschen vollkommen verdreht,
sie glauben in der Masse noch an ihre eigene „Schuld“, sie wissen zwar nicht welche, aber fragen den Fernseher täglich danach.
Das ist psychisch normal, intellektuell aber blöd.
Fragen Sie sich selbst, ob man einem derart zersplitterten Volk direkte Demokratie geben darf, ich sage klar nein.
Erst brauchen die Menschen hier einen mehrjährigen ??? Schulungskurs,
in neuen Medien,
dort wäre allumfassende Information kein Problem,
Menschen wissen von allein, wer es gut mit ihnen meint, ist die agititative Propaganda aus der Endlosschleife im Fernsehfunk heraus.
Ich meine, das ist nicht unser erstes Problem, manche Freunde sagten mir vielmals: „es wird schneller gehen, als Du denkst“.
Ich bin aber ein vorsichtiger Mann, ich glaube nur, was ich sehe und erlebe, also warten wir mal ab.
Ansonsten möchte ich einmal eine Kurzfassung zeigen, was hier los ist im Schlummerland:
Zuerst den Zustand im Jahr der Invasion:
Mergelsystem felsenfest, Eigentümer der Deutschen Länder der Vatikan, Vorstand des Konzerns BRD die politischen Darsteller, geführt von
Israel (Mossad, damit auch MI6, Mossad selber führt auch Muslimbrüder und ISIS )
Königshaus England, Crown, BAR, LondonCity
Geheimdienst CIA (Schweiz und USA)
Loge P2 (nicht gemäß fulford Darstellung „Propaganda Due)
Papa= P1P1= Zwei P = Papa 2= P2;
damit werden auch die deutschen „Illuminati“, Rot arier, kleineren Freimaurer geführt.
Die Oberaufsicht über das Personal in der politischen Führung haben
Für Politdarsteller- Bilderberger
Für Militär- Atlantikbrücke
Für Öffentlichkeit CFR ( eine CIA geführte Armee aus Hollywood )
Machen Sie sich bitte keine Gedanken, die auszuschalten,
die Gesamtkontrolle und Einflußnahme ist redundant,
parallel, gibt es im Vatikan die Jesuiten (größte Verbrecherorganisation der Welt),
sie kontrollieren und beherrschen alle Geheimdienste, alle Logen, die „Bildung“ weltweit dazu.
das gesamte Kapital (incl Medien) beherrscht der Orden der Ritter von Malta, kurz Malteser genannt:
Ein drittes System der Kontrolle und Einflußnahme ist die Priesterschaft des Vatikans, sie beherrschen das gesamte so genannte Christentum,
was kein Christentum, sondern die Ideologie des Katholizismus ist.
Der wiederum umfasst Bolschewismus, Faschismus, Postmoderne, kurz gesagt: „bringt alle Weissen um“,
der Oberpriester heißt Kissinger und Kalerghi spielt in dieser Theatergruppe ebenfalls mit.
So und nun denken Sie bitte mal nach, wie sich das deutsche Volk daraus retten kann?
Ohne fremde Hilfe aussichtslos.
Nicht einmal organisieren könnten sich die Aufgewachten, dauernde Infiltration von gesteuerten „Oppositionellen“, die alle im KleinKlein herum stochern und sich gegenseitig die „Kundschaft“ abluchsen,
wie soll daraus eine Front entstehen, so etwas kann niemals zielgerichtet sein und
Chaos ist für den Vatikan genau das Futter, was er braucht, zur Erhaltung seiner universellen Macht.
Sagte auch Jesuit oder Freimaurer Schäuble, der nebenbei die Narrative des Gender, über seine Tochter, in den Händen hält.
Sein Schwiegersohn (CDU) sorgt dafür, das die Grünen BW regieren, das Volk wählt wie gewünscht,
Wahlen haben sie im Griff, die Auszählung (Stalin) noch viel mehr.
Manche denken an Revolution, einfach infantil, am Ende siegt immer der Vatikan,
bei Stalin dauerte es ausnahmsweise mal 70 Jahre, aber Zeit existiert bekanntlich nicht, weder real, noch für den Vatikan.
Ein System besiegt man nur mit einem stärkeren System,
das läuft gerade,
jetzt kommt die Rolle des Bürgers ins Spiel,
das neue System braucht neues Führungspersonal, dieses wiederum ist im Volk und kann Vorteile herausschlagen,
die es noch niemals gab,
am Anfang ist dieses, sicher monarchische System, nämlich schwach,
es braucht die Akzeptanz im Volk.
Zar Putin macht das gut, König Trumpi perfekt, also Freunde , rauf auf den germanischen Weg zu Gott.

Kommentare:

  1. Was die Informationsaufnahme anbelangt, so gibt es dafür 3 Möglichkeiten: 1) Die einfachste Möglichkeit Informationen aufzunehmen ist die, Informationen zu übernehmen. (Beispiel: ein Lehrling schaut/hört seinem Meister zu.) 2) Die edelste Methode Informationen aufzunehmen ist durch denken. Leider kann das heute fast niemand mehr. 3) Die unangenehmste Methode Informationen aufzunehmen ist "lernen durch Schmerz". Das muß die Masse der "deutsch" durchleben.

    AntwortenLöschen
  2. Eine NGO ist eine Regierungsorganisation oder regierungsnahe Organisation, die aus Steuermitteln bezahlt werden, genau wie die Antifa.

    AntwortenLöschen
  3. Alles schön und gut!
    Eines sage ich dazu: ist auch nur ein einziger dieser Zunft -- Kabale -- und Ihre Helfers-Helfer am Leben, nach der Säuberung und in drei Generationen haben wir den gleichen Salat wieder!!
    Die sind schlimmer als Knollen-Unkraut !!
    Wie stelle ich mir das vor!??
    Es muss jedem um die Verbrechen gegen den Geist bewusst werden, durch formelle Anklage!
    Dann mittels Wahrheitsdetektor der letzten reichsdeutsch-Entwicklung die Frage gestellt:
    "Übst du reue?"
    Sagt der ja und lügt, sofort an die wand stellen und "Peng"!!!
    Sagt er nein, dann Prozess führen und verurteilen, wobei bei lebenslang oder anderes die Sterilität gewährleistet wird, weil sogar die Gene dieser Zunft kriminell sind!!!
    Natürlich muss alles seine Ordnung haben, wie "Deutsch" das kann!!

    AntwortenLöschen
  4. Wie sagte eine uns bekannte und bekennende Deutschhasserin? D-land wird sich verändern und ich freue mich darauf.
    Bei mir ist der Grund aber eher die Humusierung. Asche zu Asche und grün, rot, links zu Staub bzw eben Humus...
    Lebt the show begin...
    Danke für die Hoffnungsverbreitung lieber Herr Müller

    AntwortenLöschen
  5. Sehr geehrter Herr Müller wie immer ein klarer Beitrag. Leicht zu verstehen für jeden der zwischen
    den Ohren einen Denkapparat trägt. Ich würde mich freuen wenn dieser Bericht morgen auf jeder Titelseite erscheint.
    Damit die Schlafschafe endlich aufwachen und verstehen was da im Moment vor sich geht.

    Meinen aufrichtigen Dank an Sie für die exzellente Beschreibung der Situation.
    Möge alles in Frieden verlaufen.
    Meine Hochachtung.

    AntwortenLöschen