Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 20. Dezember 2019

Post von Müller, 20.12.19 Führung

Post von Müller,
Die Zeit läuft immer rasanter ab, was vor Jahren noch Monate dauerte, geschah vor kurzem in Wochen und heute erleben wir eine derartige Beschleunigung, das jeden Tag bedeutendes geschieht.
Queen darf die dem Vatikan verpfändete Krone nicht mehr tragen,
wir bekamen Gewissheit, das dieses Gezerre um den EU -Austritt beendet ist.
Die Drohung der EU über den Austritt der Schotten aus UK kann unter Ulk verbucht werden, in diesem „Weltuntergang“ klammert sich jedermann entweder bei Putin oder bei Trump mit den letzten Zähnen fest.
Jedermann braucht Sicherheit, die Teutschen natürlich nicht, die haben das Mergelding.
So wird es zumindest im Zionistischen Deutschen Fernsehen dargestellt, herrlich anzusehen, die Konfusität.
Was meine Einschätzung zum „Zeitverzug“ der Troika (Trump/Putin/XI) betrifft, sie scheint zutreffend zu sein, das zeigt diese Meldung von EpochTimes:
„Fake-Handelsabkommen? Verdächtiges Timing – China meint es nicht ernst“
Das bedeutet ernsthaft, der Goldstandard muß schneller kommen als geplant.
Die Verhandlungen zwischen Kabale und der tripolaren Welt sind außer Plan beendet, Königin Elisabeth II (Großoberer der Malteser) gab offiziell auf.
In den USA fordern mittlerweile 300.000 Menschen die Anklage Pelosis wegen Hochverrat,
Guiliani redet live in Fox über Milliardenschwere Korruption über die Ukraine in die Taschen von Biden, Clinton,
bis zu Obama hin,
die Medien der USA scheinen die Betriebszeitung der Klapsmühle zu sein,
das politische kulminiert noch vor dem neuen Jahr.
„Russland und die Ukraine erzielen Grundsatzeinigung zum Gastransit“,
das bedeutet Zelenski hat ebenfalls kapituliert, er braucht Geld, im freien Umlauf ist keines mehr,
Ukraine flüchtet in die Arme von Putin.
Über den schreibt ET: „gibt Putin sein Zepter aus der Hand? Heute stellt sich der Kremlchef der Presse“.
Es wird eine Mammutveranstaltung des Führers von Herzland, man macht sich Sorgen, ob er 2024 abtreten wird,
Kinder das ist soviel Zeit, wovor haben die Journalisten Angst?
Natürlich vor der offiziellen Machtübernahme von „rechts“, die keiner der Mietmäuler des Mockingbird jemals für möglich hielt.
Sie kommt 2020 unter Garantie.
Trump scheint kein Interesse an geplantem Rückbau der EU zu haben, er setzt auf die Macht des Goldes, nunmehr ohne Umtauschkurs, was wiederum nach Gesara klingt.
Was geschieht, wenn Gold offizielle Außenwährung wird, wissen wir,
die EZB ist dann nur noch ein leerer Turm, nichts geht mehr.
Ich bin sicher, das jedes Land des Korruptionsclubs „Euro“ lange schon die jeweilige neue Landeswährung im Keller liegen hat,
natürlich noch ohne jeden „Wert“ und in lediglich der Anzahl, die zum kurzfristigen Warenerwerb dienen kann.
Ich warte mit Genuss auf den neuen Standard, weil er die Traumtänzer in Germoney radikal aufwecken wird.
Das Mergel
mit gesamter grünroter Kamarilla splitternackt, die Linken
Gestalten im Westen ohne Omas Konto auf der Bank.
„Rund 80 Prozent der Deutschen glauben: Europas „Green Deal“ wird scheitern“,
eine Meldung, die uns leise andeutet, das die Deutschen doch nicht ganz so Mergelgläubig sind.
Es zeigt, das Unsicherheit doch bereits vorhanden ist.
„Finnland: Vier Tage pro Woche und nur sechs Stunden – Regierungschefin Marin will Arbeitszeiten radikal verkürzen“
(NICHT ÜBELNEHMEN UND VOR ALLEM NICHT ANSPRECHEN, DER FRAUENCLUB RECHNET SICH, SELBST BEIM STURZ VON DER KLIPPE, ALLES NOCH SCHÖN)
halte ich für gut, sie haben ja genug „Fachkräfte“ herein geholt, da passt die Gegenmeldung aus Germoney gut ins Bild:
„Von wegen „Fachkräfte“: In Bad Dürkheim nur 3 von 500 Asylbewerbern in Arbeit“
„Realsatire: Millionen für Kinder im Ausland kassiert – Betrüger nicht greifbar“
Unserer rotgrünschwarzen Liga der korrupten Parteien muß die Hereinholung der „Fachleute“ irgendwie nicht gelungen sein.
Leider sagt es auch aus, das „Fachleute“ in der deutschen Verwaltung nicht (mehr?) vorhanden sind.
Kasse des Vertrauens mit offenem Staatstresor, ich glaub mich beißt ein Schwein.
Herrlich anzuschaun.
„Psychiater schockt Grüne: Aktionsplan für sexuelle Vielfalt dient der Umerziehung“,
jetzt weiß ich leider nicht, ob die Kinderfresser Fachleute sind oder nicht,
möglich ja, dann werden unsere Kinder fachgerecht in der Seele zerstört.
Wahlergebnis 86 % für dieses Spiel mit den Kindern?
Ich weiß mittlerweile, das dies ebenfalls gefälschte Wahlen waren,
aber die Masse in Hessen (Beispiel) feiert und schwört immer noch auf Mergel und Roth,
das DreamTeam der Bunten Republik.
Ich will damit nicht sagen, daß die Sachsen heller sind,
die schauen gelangweilt dem Sachsen-Dreamteam Kretschmar, Antifa, grün und
natürlich Kretsches Eheweib
(gerade Pöstchen geschaffen und eingestellt),
als Maskottchen vornedrann oder nebenher, zu.
Da muß man schon mal für den Mut und die Standhaftigkeit innerhalb des korrupten Machtzentrums der Mergel Hochachtung zeigen,
die machen weiter, wie gewohnt,
auch wenn ringsum alles in Scherben fällt.
Nun noch einmal etwas grundsätzliches zu „Führung“.
bevor Führung überhaupt losgehen kann muß ein Ziel fixiert sein, in Unternehmen ist dies gegeben, in Verwaltungen auf dem auslegungsfähigen Texten einer AGB formuliert
(was gleichbedeutend übersetzt werden kann - eine Verwaltung wäre günstiger, regelt sie eine KI)
in Regierungen sollte eine Führung vorhanden sein, falls die Darstellung souverän sein will, ansonsten braucht man sie nicht.
In Germoney war das optimal geregelt, die Simulation ist seit 22.11. 2005 in Gestalt einer Merkel vorhanden,
in der jedermann (solange die äußere Steuerung es gut heißt)
machen und labern kann was er will.
Anführer die Gallionsfigur, die recht und schlecht durch die Ausdrücke der deutschen ? Sprache flutscht,
meist ohne Inhalt,
dafür aber so, daß man darüber sinnieren kann was für Bedeutung herüber kommen soll.
Es spielt keine Rolle, weil für Land deutsch Führung weder erwünscht noch sichtbar sein darf.
Solange das Kapital aus der Arbeit der Menschen abgegriffen werden kann, ist für alle alles ok.
Es geht also im Falle Germany nicht um Akzeptanz, sondern um Geld.
Es konnte ohne jede Hemmung, sowohl in der BRD , als auch in der DDR durch die Medienmonopole Akzeptanz jederzeit vor gegaukelt werden
und zur Not, waren die Besatzer bereit, ihr Goldstück „deutsch“ zu „verteidigen“.
Daran merken wir, daß „deutsch“ durch das Mergelsystem im kontinuierlichen Status Angst
(vor irgendwas)
gehalten werden konnte, die Menschen sind „führungslos“ gewohnt.
Setzen wir den Zustand „deutsch“,
wo erfolgreich vollständig irrsinniger Astroturfing
Atomgretel,
Raketenschiffahrt und
Extinction Rebellion-Kinderfresserei
über die Bühne gehen können,
in eins der drei Globalplayer, die Welt wäre morgen im Krieg und Zusammenbruch.
Es geht nur in „deutsch“ weil wir völlig bedeutungslos sind, selbstverschuldet, nicht seitens Besatzersystem.
So erkennen unsere Menschen auch nicht mehr was „Führung“ für eine Bedeutung hat.
Recourcen werden in eine Richtung gebracht.
Unsere Kakophonie hat natürlich auch ihren Zweck,
die Produkte der Arbeit deutscher Männer und Weiber kann nach Lust und Laune geklaut werden,
von jedem dem Mergel Zugriff gestattet,
das ist die einzige Führung die in „deutsch“ derzeit existiert.
Es geht also für unser Deutsches Reich darum, irgendeinen Startpunkt für eine Umkehr der Verhältnisse zu finden,
dies kann nicht durch Revolution starten, da wir bereits am heute möglichen Ende der Fahnenstange angekommen sind.
(heute schaut die Welt live über den Gartenzaun)
Führung braucht die Einsicht der Allgemeinheit in die Notwendigkeit.
Diese Einsicht besteht noch nicht, solange der Rotfunk Mergel in den herrlich bunten Kleidern sieht und an das Heil aus Mergel glaubt.
Die Wende kommt 2020, keine Sorge,
weil Trump, Putin, und Xi
keine Rücksicht mehr auf die deutschen Leute nehmen können, ihnen wurden Signale gegeben, keine Reaktion außer dümmliche Klimarettung der Welt.
Das ist Weltkrieg Nr 3, der den anderen Nationen zum Glück nicht schaden kann,
ein wenig Lachen über die Deutschen ,ist besser, als in der Normandie oder vor Stalingrad Geschütze donnern zu lassen.
Ich warte gern auf die Umkehr der Begeisterung, sie wird wirtschaftlich auch 2020 über die Bühne gehen,
EIN FÜHRER muß her und eine Gallionsfigur, die mehr her gibt als das Steinbeisserding.
Das Volk reiht sich dann von alleine ein, es ist halt typisch „deutsch“, sicher eine genetische Eigenschaft.
Die Befreiung der Wirtschaft ist unabdingbar Voraussetzung für jeden Neubeginn,
ein Lehrer, der sich mit Konzernbossen und Mittelstandsfamilien über Denkmäler unterhalten wird, ist sicher keine Führung, die ich meine.
Auch kein Advokat der neue Korruptionsgesetze mit 700.000 Worten beschreibt.
Das Wirtschaftsprogramm muß „Verantwortung“ und „Ehre“ und „Treue“ heißen, das gab es bereits im Deutschen Reich,
der Bismarck, Gott hab ihn seelig, das war der richtige Mann.
Heute heißt Bismarck Trump,
einfach wissen, wie Unternehmen funktionieren, welche Produkte einen neuen Schub geben können und Energie nahezu kostenlos machen,
das ist Führung, denn damit schafft man innere Sicherheit und Volkswohlfahrt,
zu etwas anderem braucht kein Schwein einen Staat, souverän oder nicht.
In Russland klappt das, in China klappt das, in den USA ist die Rekonstruktion nahezu ideal,
nur in „deutsch“ da regieren die Pimpfe, die Industrie macht Gretl zur Geldgöttin,
die Parteien brauchen die Asylindustrie,
alles gut, denn diese Lotterwirtschaft übersteht kein Staat, keine Firma, kein heiliges Merkeldingsbums.
Realität siegt immer über jede Irrenanstalt.
Die Post heute etwas spät, ich hatte sehr viel Besuch, hoffe
habe gedient.

X-22 Report vom 19.12.2019 - Es wurden Opfer gebracht - Die Ungeheuerlichkeit dessen, was kommt, wird die Welt erschüttern - Episode 2050b



Die Deep-State-Demokraten hatten gestern ihre gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung und nicht ein Republikaner stimmte dafür. Es stimmten jedoch viele der Demokraten zu. Denke daran, es gibt viele Wege, einen Sumpf trockenzulegen. Einer ist es, den Menschen aufzuzeigen, was vor sich geht und wer dafür verantwortlich ist. Die Demokraten tun genau das, sie offenbaren sich selbst, ihre Methoden, ihre Verbrechen. Die Menschen werden am Ende diesen Sumpf, den Kongress, eigenhändig trockenlegen, denn Trump und seine Administration haben damit nichts zu tun. Diese Leute arbeiten nicht zu unserem Wohl und die Bürger begreifen das jetzt. Das Amtsenthebungsverfahren wird jetzt in den Senat gehen. Pelosi will das mit allen Mitteln verhindern, doch das ist völlig unbedeutend. Im Senat wird der Prozess etwas anders ablaufen und alle Finger werden auf die Individuen zeigen, die das inszeniert haben. Die Demokraten haben jetzt schon das genaue Gegenteil von dem erreicht, was sie ursprünglich beabsichtigten. Der Senat wird ihnen das Genick brechen. Ihre verräterischen Handlungen, ihre Kriminalität, ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit wird jedem vor Augen geführt werden und alles wird rauskommen. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst haben wir erfahren, dass Mark Meadows genug hat vom Kongress und am Ende seiner Amtszeit ausscheiden wird.

"Meadows, ein Abgeordneter mit vier Amtszeiten, der einen Teil des westlichen North Carolina vertritt, sagte in einer Erklärung, dass er "mit dem Verlassen dessen, was er lange als "vorübergehende Arbeit" betrachtet hat, "gekämpft" hat, doch jetzt sei es an der Zeit für ihn, zu gehen."

Es werden ihm eine Menge Leute folgen. Einige, weil es ihnen reicht und viele, weil sie zum Sumpf gehören. Letztere werden wohl nicht alle freiwillig gehen. Sie werden entweder entfernt auf Grund ihrer Verbrechen oder sie werden nicht wiedergewählt. Einige werden auch versuchen, sich ihrer Verantwortung durch Rücktritt zu entziehen.

----

Trump hat einige Tweets von Q-Fans geteilt und hier ist eine Zusammenfassung von IET:

"Trump wurde nicht des Amtes enthoben. Das Haus kann das nicht. Sie können nur für die Amtsenthebung stimmen. Dann der Senatsprozess. Oder vor dem Obersten Gerichtshof. BEIDE müssen abstimmen, um Trump anzuklagen, bevor er tatsächlich aus dem Amt entfernt wird. Was. Nicht. Geschehen. Wird."



Pelosi droht, die Punkte der Anklageerhebung für die Amtsenthebung im US-Senat zurückzuhalten. Sie versucht dem Senat vorzuschreiben, was er zu tun hat. Im Repräsentantenhaus hat sie die Macht. Da haben sie ihre gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung nach ihren unfairen Regeln durchgezogen, wo Trump nicht mal die Chance gegeben wurde, sich zu verteidigen. Im Senat hat sie nichts zu melden und das macht sie noch nervöser. Sie behindert jetzt den Senat. Das sollten wir uns auf der Zunge zergehen lassen. Sie klagen Trump im Repräsentantenhaus wegen Behinderung der Justiz an, verhindern, dass die Republikaner und Trump daran teilnehmen, und jetzt behindert Pelosi den Senat. Wer verhindert und behindert hier in Wirklichkeit?

Paul Sperry twitterte folgendes:

"Pelosi warnte heute vor Trump's "anhaltender Bedrohung unserer nationalen Sicherheit". Die Artikel (die Anklagepunkte) behaupten, dass er immer noch Straftaten begeht und "Demokratie" bedroht. Wenn dies der von ihnen behauptete Notfall ist, warum schickt Pelosi nun keine Artikel mehr zur Entfernung (Trump's Amtsenthebung) an den Senat? Warum auch nur 1 Minute warten?"



Trump ist keine Bedrohung für unsere Demokratie, für unser System. Er ist aber eine Bedrohung für ihr System, für ihr korruptes Deep-State-System. Das ist es, was Pelosi wirklich sagt.

Trump twitterte:

"Ich wurde ohne eine einzige republikanische Stimme angeklagt von den nichtsnutzigen Demokraten, die ihre Stimme zur Fortsetzung der größten Hexenjagd in der amerikanischen Geschichte abgegeben haben. Jetzt will die Partein der Nichtsnutze die Artikel nicht dem Senat übergeben, aber es ist die Entscheidung des Senats!"



""Der Senat wird den Zeitpunkt und den Ort des Prozesses festlegen." Wenn die nichtsnutzigen Demokraten in ihrer großen Weisheit beschließen, nicht aufzutauchen, verlieren sie von vornherein!"



Pelosi scheint die Idee in Betracht zu ziehen, dass die Demokraten mehrere Tage lang die Artikel zur Anklageerhebung zurückhalten, um Druck auf den Senat und den Präsidenten auszuüben. Zu ihrem Unglück kann der Senat trotzdem entscheiden und würde für einen Freispruch stimmen. Das liegt daran, dass die Verfassung absolut klar definiert ist, was die Autorität des Senats betrifft. Artikel I, Absatz 3 sagt: "Der Senat hat die alleinige Befugnis, alle Anklagen zu erheben." Das ist alles. Der Oberste Richter führt den Vorsitz in einem Prozess, an dem der Präsident beteiligt ist, aber der Senat bestimmt die Regeln. Und der Senat wird von Mehrheitsführer Mitch McConnell kontrolliert, der das, was das Haus getan hat, mit Verachtung betrachtet. Pelosi hofft, McConnell zu einem "fairen Prozess" zu drängen - und dies, nachdem sie und ihre Partei jede Vorschrift und jeden Präzedenzfall gebrochen haben, und mehrere Änderungen in den Hausregeln durchführte, alles im Namen ihrer "alleinigen Macht der Anklage". Sie vergessen, dass ein "fairer Prozess" für den Angeklagten gilt, nicht für den Ankläger. Wenn Pelosi sich weigert, die Anklagepunkte dem Senat vorzulegen, kann McConnell den Senat trotzdem einberufen, den Obersten Richter vorladen und die Senatoren als Geschworene vereidigen. Die Demokraten können boykottieren, aber sie können den Prozess nicht stoppen. McConnell kann dann vorschlagen, die Anklage abzuweisen oder sogar eine Abstimmung zum Freispruch des Präsidenten durchführen. Pelosi kann die Artikel der Anklage verbergen, aber das macht keinen Unterschied."

Der folgende Text stammt aus den Tweets von Rechtsanwalt Lin Wood P.C. Alle Twitter-Beiträge von ihm sind hier zu finden: https://twitter.com/LLinWood

1/ Wenn das Repräsentantenhaus es versäumt, dem Senat rechtzeitig die Artikel zur Anklageerhebung zu übergeben, muss Donald Trump sofort eine Verfügung des Obersten US-Gerichtshofs einholen und die Lieferung der Artikel anordnen. Der verfassungsmäßige Prozess der Amtsenthebungs-Mandate ordnet ein ordentliches Verfahren für den Angeklagten, den Präsidenten, an.

2/ Nicht nur, dass der Angeklagte Donald Trump ein ordentliches Verfahren erhält, der Streit zwischen den Exekutiv- und Legislativorganen unserer Regierung muss mit Sicherheit von der Justiz gelöst werden.

3/ Der Oberste Gerichtshof muss handeln. Eine solche Aktion wird nicht für oder gegen Donald Trump sein, sondern nur für das Dokument, das die einzige Grundlage für unsere Existenz als Land ist, die US-Verfassung. Das Chaos, das durch diesen Streit zwischen 2 Zweigen der Regierung entsteht, bedroht die Grundlage des Landes.

5/ Es ist die verfassungsmäßige Pflicht des Obersten Gerichtshofs, sofort in Streitigkeiten zwischen Legislative und Exekutive über das Anklageverfahren einzugreifen, das sich aus den heute vom Parlament verabschiedeten Artikeln zur Anklage von Donald Trump ergibt. Die erlassenen Artikel müssen nun vom Senat verhandelt und beschlossen werden.

6/ Die US-Verfassung verlangt, dass die Exekutive (Präsident) das Gesetz ausführt, die Legislative (Kongress) das Gesetz verabschiedet und die Judikative (Oberster Gerichtshof) das Gesetz auslegt. Wenn der Oberste Gerichtshof der USA sich weigert, zu handeln, kann KEINE verfassungsmäßige Abteilung unseres Landes ihre erforderlichen Aufgaben erfüllen.

9/ Wenn das Repräsentantenhaus keine Artikel zur Verhandlung im Senat liefert & wenn der Oberste US Gerichtshof zu diesem Zeitpunkt nicht handelt, muss der Senat den Artikel zur Anklage gegen Donald Trump durch eigenmächtiges Handeln erzwingen. Die Angelegenheit muss unverzüglich zu einer Lösung gezwungen werden.

Es spielt als keine Rolle, was Pelosi und ihr Deep State hier spielen. Trump und die Patrioten wussten das von Anfang an. Der Senat war der Schlüssel.

----

Senator Ted Cruz schlug vor, dass Präsident Trump die Zeugen Hunter Biden und den Whistleblower zu einer Aussage vor dem US-Senat aufrufen soll:

"Wir werden wahrscheinlich im Januar einen Prozess erleben... Wir werden wesentlich besser arbeiten als das Haus. Beide Seiten werden ihren Fall darlegen. Wir werden ein ordentliches Verfahren einhalten, werden ihr Mitspracherecht haben. Aber dann wird der Präsident, anders als das Haus, seinen Fall darlegen. Sein Team wird ihn verteidigen. Wir werden uns die Eröffnungsplädoyers anhören. Wir hören uns an, wie das Team des Präsidenten Beweise vorbringt. In der nächsten Phase stellen die Senatoren Fragen... Dann wird es eine Debatte geben, ob man zu einer zweiten Phase übergeht, in der man Zeugen benennt. Das Weiße Haus wird wohl rechtlich gesehen Zugang zu den Zeugen haben müssen. Meiner Ansicht nach wird der Präsident Zeugen aufrufen."

Der Senatsvorsitzende der Justiz Lindsey Graham möchte, dass alle Unterzeichner der Anträge und Verlängerungen des "Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA), die auf Carter Page abzielten, im Januar aussagen:

"Als erstes möchte ich das Ausmaß des Problems herausfinden. Deshalb möchte ich im kommenden Januar alle, die einen Abhörantrag unterschrieben haben, aufrufen und sie fragen: Warum wussten wir das nicht? Und versuchen, der Öffentlichkeit zu erklären - wie das funktionierte. Unterschreiben die Leute an der Spitze der Kette einfach und sehen sich keine Details an? Wie konnte das so aus dem Zusammenhang gerissen werden?" Graham sagte zu den Reportern und fügte später hinzu: "Ich möchte mit den Leuten anfangen, die den Abhörantrag unterschrieben haben und sie mir erklären lassen, warum sie ihn unterschrieben haben."

Senatorin Lindsey Graham unterrichtet die Menschen, das ist öffentlich. Q hat uns gesagt, dass die Ermittlungen vertraulich sind. Erst die Aufklärung, dann die Verbrechen.

-------

Ein Bundesberufungsgericht hat dem Urteil eines untergebenen Gerichts zugestimmt, dass das Einzelmandat für  Obamacare für verfassungswidrig hält. Ein Gremium des "U.S. Court of Appeals for the Fifth Circuit" in New Orleans entschied mit 2:1, dass das individuelle Mandat des "Affordable Care Act (ACA)", das die meisten Amerikaner zum Abschluss einer Krankenversicherung verpflichtete, um eine Strafsteuer zu vermeiden, in der Tat verfassungswidrig ist.

Das Einzelmandat ist verfassungswidrig, weil es nicht als Steuer angesehen werden kann. Und es gibt keine andere Verfassungsbestimmung, die diese Machtausübung des Kongresses rechtfertigt.

BOOM!

Zeit, aus dieser Zwangsversicherung auszusteigen. Wie kann man Menschen dazu zwingen, etwas abzuschließen und wenn sie sich weigern, sie zu besteuern? Wir haben eine Verfassung hier in den USA, keine Alleinherrschaft einiger selbsternannter Könige.

--------

Gehen wir in die Q-Post hinein.

Post 3721 https://qmap.pub/read/3721

Die Fake News stellen eine klare und gegenwärtige Gefahr für die Verfassungsmäßige Republik der USA dar.

Q sagt:

[Re_Drop]
Was passiert, wenn 90% der Medien von (6) Unternehmen kontrolliert werden?
Was passiert, wenn dieselben Unternehmen von einer politischen Ideologie betrieben und kontrolliert werden?
Was passiert, wenn die Nachrichten nicht mehr unvoreingenommen sind?
Was passiert, wenn die Nachrichten nicht mehr zuverlässig und unabhängig sind?
Was passiert, wenn die Nachrichten nicht mehr vertrauenswürdig sind?
Was passiert, wenn die Nachricht einfach zu einer Verlängerung/Arm einer politischen Partei wird?
Tatsache wird zur Fiktion?
Fiktion wird zur Tatsache?
Wann werden Nachrichten zu Propaganda?
Identitätsbildung?
Wie findet der Durchschnittsmensch, der ständig unter finanziellem Stress steht (per Konzeption), Zeit zum Recherchieren und Erkennen von Fakten und Fiktionen?
Die Mehrheit der Menschen, die anfälliger dafür sind, jemandem an der Macht zu glauben, der hinter einem großen "News" Markennamen sitzt?
Neigen Menschen [menschliche Psyche] dazu, dem Standpunkt der "Mehrheit/Mainstream" zu folgen, aus Angst, isoliert und/oder gemieden zu werden?
"Mainstream" wird aus einem Grund verwendet [dominierender Trend in der Meinung].
[Wenn die Mehrheit der Leute 'x' glaubt, dann muss 'x' bestätigt/wahr sein].
Warum verwenden "Mainstream"-Medienchefs innerhalb verschiedener Organisationen immer die gleichen Schlüsselwörter und/oder Schlagworte?
Koordiniert? Von wem? Externe Stelle, die Anweisungen erteilt?
Zählen sie auf die Tatsache, dass die Menschen [menschliche Psyche] anfälliger dafür sind, etwas zu glauben, wenn sie immer wieder von verschiedenen "vertrauenswürdigen" Quellen hören?
Bietet die Taktik der "Echokammer" eine Validierung/Glaubwürdigkeit des zu diskutierenden Themas/Punktes?
Bedrohung der intellektuellen Freiheit?
Würde die Kontrolle über[von] diesen Institutionen/Organisationen die Massenkontrolle eines Standpunktes der Bevölkerung zu einem gewünschten Thema ermöglichen?
Lies nochmals - verdaue.
Würde die Kontrolle über[von] diesen Institutionen/Organisationen die Massenkontrolle eines Standpunktes der Bevölkerung zu einem gewünschten Thema ermöglichen?
Logisches Denken.
Warum haben [Demokraten] und die Medienunternehmen nach der Wahl 2016 einen [koordinierten & geplanten] spaltenden Blitzschlag gestartet, der dazu gedacht war, Unwahrheiten zu schaffen: Illegitimität der Wahl, Rufmord an POTUS über Sexismus, Rassismus, jeden anderen "ismus"?
Vor/nach Wahl 2016?
Warum wurden gewalttätige [maskierte] Terrororganisationen wie die Antifa sofort geschaffen/finanziert?
Warum wurden diese Organisationen mit sofortiger Einschüchterung/Abschaltung einer Pro-POTUS-Rally[s] und/oder von Ereignissen beauftragt?
Warum wurden Marschveranstaltungen sofort organisiert, um Pro-POTUS-Rally[s] und/oder Veranstaltungen entgegenzuwirken und zum Schweigen zu bringen?
Warum wurden sofort Märsche organisiert, die die Menschen in Sexualität/Geschlecht, Rasse, [ismen] unterteilten?
Wenn man die Hebel der Nachrichtenverbreitung steuert, kontrolliert man die Erzählung.
Kontrolle der Narrative = Macht
Wenn du blind bist, was siehst du dann?
Sie wollen, dass ihr gespalten seid.
Gespalten durch Religion.
Gespalten durch Geschlecht.
Gespalten durch politische Zugehörigkeit.
Gespalten durch Klassen.
Wenn ihr gespalten, wütend und kontrolliert seid, zielt ihr auf diejenigen, die "anders" sind als ihr, nicht auf die verantwortlichen [Kontrolleure].
Gespalten seid ihr schwach.
Gespalten stellt ihr keine Bedrohung für ihre Kontrolle dar.
Wenn "nicht-dogmatische" Informationen KOSTENLOS & TRANSPARENT werden, wird dies zu einer Bedrohung für diejenigen, die versuchen, die Narrative und/oder Stabilität zu kontrollieren [Viehzucht - Schafe].
Wenn du wach bist, stehst du auf der Außenseite des Stalls ("Gruppen-Denken" Kollektiv) und hast "freies Denken".
"Freies Denken" ist ein philosophischer Standpunkt, der besagt, dass Positionen zur Wahrheit auf der Grundlage von Logik, Vernunft und Empirie gebildet werden sollten und nicht auf Autorität, Tradition, Offenbarung oder Dogma.
DIES STELLT EINE KLARE UND GEGENWÄRTIGE GEFAHR FÜR DIE VERFASSUNGSMÄßIGE REPUBLIK DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA DAR.
Q


Q sagt uns hiermit, dass sie es schon seit langer Zeit tun, dass es immer noch tun und auch damit weiter machen wollen. Aber sie verlieren gerade die Schlacht. Die Menschen glauben ihnen nicht mehr, sie realisieren jetzt, dass die Massenmedien uns mit Falschinformationen füttern. Die Massenmedien sind die Fake-News-Medien.

--------

Post 3722 https://qmap.pub/read/3722

Wird POTUS den demokratischen Betrug der Amtsenthebung vor den Obersten Gerichtshof der USA bringen?

Q gibt uns einen Twitter-Link zu Trump:

"Der Mueller-Report, obwohl er von wütenden Demokraten und Trumphassern geschrieben wurde, und mit unbegrenztem Geld dahinter ($35.000.000), hat mir keinen Handschuh angelegt. ICH HABE NICHTS FALSCH GEMACHT. Wenn die Partisanen-Dems jemals versuchen sollten, mich anzuklagen, würde ich zuerst zum Obersten Gerichtshof der USA gehen. Nicht nur..."



Trump erwähnt hier den Obersten Gerichtshof. In Post 3704 gab uns Q die Zahl 5-3 und 1-99. Ist dies das Votum des Obersten Gerichtshofs der Artikel aus dem Repräsentantenhaus? Wird der Oberste Gerichtshof die Anklagepunkte prüfen und sagen, dass sie verfassungswidrig sind? Und wird es fünf zu drei Stimmen geben? Ist 1-99 die Deklassifizierung, die kommt?

--------

Post 3723 https://qmap.pub/read/3723

Eine Amtsenthebungsrolle für den Obersten Gerichtshof?

Q gibt uns einen Link zu National Review:

https://www.nationalreview.com/2019/12/an-impeachment-role-for-the-supreme-court/

Ist die Amtsenthebung eine Aufgabe für den Obersten Gerichtshof?

"Bestehen die Anschuldigungen gegen Trump eine verfassungsmäßige Prüfung? Die Richter sollten entscheiden, bevor der Senat es tut.

Im derzeit überhitzten Bundesstaat Washington gibt es möglicherweise keine Alternative zur Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens, dessen Ausgang von vornherein feststeht. Es gibt keinen Vorwurf des Verrats, der Bestechung, eines hohen Verbrechens oder eines Vergehens, die vier Kategorien von Vergehen, die die Verfassung als Rechtfertigung für die Absetzung eines Präsidenten identifiziert, und keine Beweise für ein solches Vergehen. Der vorzuziehende nächste Schritt wäre, dass der Senat das Oberste Gericht bittet, festzustellen, ob die vier in der Verfassung genannten Gründe für die Amtsenthebung eines Präsidenten exklusiv sind, und dementsprechend muss dieses Amtsenthebungsgesetz nicht verhandelt werden, oder diese Kategorien sind lediglich illustrativ.

Ich glaube, es ist klar, dass die Autoren der Verfassung nicht wollten, dass ein Präsident für weniger als ein hohes Verbrechen abgesetzt wird, und dass keine der Anklageerhebungen in der Geschichte die Voraussetzungen dafür erfüllen würde. Andrew Johnson hatte den Kriegsminister gefeuert, was sein Recht war, und er wurde 1868 in der intensiven Atmosphäre des Wiederaufbaus nach dem Bürgerkrieg knapp freigesprochen. Richard Nixon wurde vom Justizkomitee angeklagt, "es sich zur Politik gemacht" zu haben, die Watergate-Untersuchung "zu behindern" und "durch seine engen Untergebenen und Agenten" behindert zu haben; und die IRS "versucht" zu haben, die IRS zu missbrauchen (was er nicht wirklich getan hat, wie Franklin Roosevelt, Kennedy, Lyndon Johnson, Obama und andere); und das Amtsenthebungsverfahren durch zeitweilige Nichteinhaltung der Vorladungen des Hausausschusses zu behindern. Die letzte war eine offensichtlich absurde Anklage, aber selbst die ersten beiden waren keine hohen Verbrechen, und es gab nie schlüssige Beweise dafür, dass Nixon trotzdem schuldig war. Aber sein Anklagepunkt war ein Musterbeispiel für Fairness im Vergleich zu dem gegenwärtigen Unsinn. Präsident Clinton mag eine große Jury über sein außereheliches Sexualleben belogen haben, aber auch das war verfassungsrechtlich kein hohes Verbrechen und wurde zu Recht als unzureichend beurteilt, um seine Absetzung zu rechtfertigen."

Q bestätigt durch diesen Artikel Trump's Tweet, wo er sagt, dass er zum Obersten Gerichtshof gehen wird. Der Oberste Gerichtshof wird sich das ansehen und entscheiden, dass es keine Bestechung gab, keine hohe Kriminalität, dass es nichts gab. Die Anschuldigungen sind bedeutungslos und das ganze gefälschte Amtsenthebungsverfahren ist verfassungswidrig. Deke daran: Optik ist wichtig. Es geht darum, diese Leute vorzuführen, sie auszustellen, den Menschen aufzuzeigen, dass sie sich nicht an Vorschriften und Gesetze halten. Sie machen sich ihre eigenen Regeln und Gesetze. Das Land begreift jetzt, wie krank diese Leute sind. Das Amtsenthebungsverfahren des Repräsentantenhauses musste so ablaufen, weil es so seit langem geplant war. Jetzt erlaubt es Barr mit vollen Befugnissen zu deklassifizieren. Er kann jetzt aufzeigen, wer dafür verantwortlich ist, wer sich daran beteiligte und Verbrechen beging. Und er wird dabei Trump vollständig entlasten.

--------

Post 3724 https://qmap.pub/read/3724

Wir, das Volk, sind das Heilmittel.

Q sagt:

Es muss richtig gemacht werden.
Es muss nach dem Grundsatz der Rechtsstaatlichkeit erfolgen.
Es muss Gewicht tragen.
Es muss vor Gericht nachgewiesen werden.
Es darf keine Fehler geben.
Gute Dinge brauchen manchmal Zeit.
Versuche, die unvermeidliche [Gerechtigkeit] zu verlangsamen/blockieren, werden scheitern.
[Demokraten] Wahlintervention 2016.
>Clinton/Hussein illegales FISA
[Demokraten] Wahlintervention 2018.
>Müller
[Demokraten] Wahlintervention 2020.
>Amtsenthebung
Projektion.
Diese Leute sind krank.
Wir, das Volk, sind das Heilmittel.
Q

--------

Post 3725 https://qmap.pub/read/3725

Gesichert & geladen

Q wiederholt Post 3724

Q sagt:

Gefeuert/gezwungen _ FBI?
Gefeuert/gezwungen _ Justizministerium?
Gefeuert/gezwungen _ Außenministerium?
Gefeuert/gezwungen _ Senat?
Gefeuert/gezwungen _ Kongress?
Gefeuert/gezwungen _ C_A
Gefeuert/gezwungen _ Verteidigungsministerium?
Angeheuert/installiert _ Oberster Gerichtshof?
Angeheuert/installiert _ Bundesgerichte?
Angeheuert/installiert _ Justizministerium
Angeheuert/installiert _ C_A
Gesichert & geladen.
Q


Q sagt uns damit, dass die Blocker beseitigt und neue Leute installiert werden müssen. Jetzt ist gesichert und geladen.

--------

Post 3726 https://qmap.pub/read/3726

Barr zu Durham's Ermittlung in breitem Umfang.

Q gibt uns 2 Links zu Fox-News.

https://video.foxnews.com/v/6116884055001#sp=show-clips
https://video.foxnews.com/v/6116883424001#sp=show-clips

Das ist Bill Barr. Er ging zu dem Interview bei Fox-News um 19 Uhr (7pm), exakt zur gleichen Zeit, als sie ihre Abstimmung zu der gefälschten Amtsenthebung hatten. Im 1. Ausschnitt geht es über den weiten Rahmen von Durham. Hören wir da mal kurz rein:

https://youtu.be/Jt31kNPZSaE?t=1753

"..Es ist eine viel breitere Untersuchung. Er schaut nicht nur nach dem FISA-Aspekt, sondern betrachtet die gesamte Vorgehensweise, vor und nach den Wahlen."

Im zweiten Ausschnitt geht es um Comey und er sagt, dass es sieben Ebenen von Ermittlungenstufen gab. Höre Dir an, was Barr dazu sagt:

https://youtu.be/Jt31kNPZSaE?t=1776

"Reporterin: .. das war doch sieben Stufen entfernt von dem, was vor sich ging. Der Direktor lässt sich doch nicht darauf ein, auf solche Dinge, in der stattgefundenen Untersuchung. Glauben Sie das?

William Barr: Nein. Ich denke, das eines der Probleme war, dass sie die Untersuchung in die Chefetagen hochgezogen haben und sie wurde von einer sehr kleinen Gruppe von sehr hochrangigen Beamten geleitet und überwacht. Die Idee, dass dies sieben Schichten unter ihm war, ist einfach nicht wahr."

Es scheint, dass Barr die Informationen hat, dass Comey sehr wohl involviert war.

Trump twitterte: "Wenn Comey und die Top-Leute des FBI korrupte Polizisten gewesen sind und das FISA-Gericht betrogen haben, wenn all diese falschen Anträge aufgehoben oder abgewiesen werden hätten müssen, sie verfolgten mich mit dem gefälschten Dossier, das von der krummen Hillary und dem DNC bezahlt wurde, was sie illegal besorgten und den FISA-Gericht präsentierten, wenn all das Fälschungen waren und Teil des Plans, Trump zu kriegen, muss all dies zurückgewiesen werden, weil es alles gefälscht ist und diese Personen zur Verantwortung gezogen werden müssen."

--------

Post 3727 https://qmap.pub/read/3727

Statistischer Nachweis der POTUS- und Q-Koordination (Q-Beweis).

Ein Anon stellte eine Grafik ein:

36 Mal. Trump und #QAnon haben mit [Null Zeitunterschied] gepostet. Lass das auf Dich wirken.




Darunter steht:

Mathematisch unmöglich.

Q sagt:

Was wäre mit einer Überprüfung eines neuen Tripcodes in Bezug auf: projectDcomms?
[z.b. unseren Schuss benennen]
Standardabweichung gebrochen?
Größte beobachtete statistische Anomalie oder...
Q

Alle arbeiten zusammen und daher ist es möglich, zur gleichen Zeit zu posten.

--------

Post 3728 https://qmap.pub/read/3728

DIE WELT ERSCHÜTTERN

Ein Anon sagt:

Danke, dass Du in dieser emotionalen Nacht für eine kleine Weile mit uns Wache gehalten hast. Wir sind bei Dir und POTUS. Bitte gib' das an ihn weiter.

Q sagt:

Freund/Patriot - halte deinen Kopf hoch.
POTUS wurde heute in keiner Weise geschädigt, außer auf dem Papier (Geschichtsbücher).
Manchmal muss man sich für das größere Wohl opfern.
"Ich nehme gerne all diese Riemen und Pfeile auf für euch." - POTUS
Aber selbst das kann rückgängig gemacht werden.
Die Ungeheuerlichkeit dessen, was kommt, wird die Welt erschüttern.
Betet.
Q

POTUS wusste, dass er sich diesem Amtsenthebungsverfahren opfern musste. Er wurde von einer Menge Kugeln und Pfeilen getroffen. Denke an all die Dinge, die sie versuchten, um ihn zu entfernen. Denke an die Ismen: Rassismus, Sexismus. Denke an Stormy Daniels, denke an russische Absprachen, denke an all die Dinge, die sie mit ihm zu tun versuchten, mit seinen Steuern und allem anderen, seinen Geschäften, seiner Familie. Sie haben alles versucht und er nimmt sie jedes Mal auf sich, die Kugeln und Pfeile. Und er wird nicht einmal bezahlt. Er spendet seinen Lohn.

--------

Post 3729 https://qmap.pub/read/3729

Rückkanäle sind wichtig.

Q sagt:

Rückkanäle sind wichtig.
Kenne deine Geschichte und du wirst wissen, warum.
Q

Was genau ist also ein Rückkanal, und wann ist er angebracht?

"Es bedeutet im Wesentlichen, einen Kommunikationskanal mit einer anderen Regierung oder mit Vertretern einer anderen Regierung zu schaffen, der diskret ist, der nicht über die offiziellen Kanäle der diplomatischen Kabel, über die Botschafter und formelle Kommunikationsmethoden geht", "Präsidenten haben ihn oft benutzt," ...  "... wenn sie ihre Kontakte und Vorschläge vor anderen Teilen der Bürokratie in den Vereinigten Staaten geheim halten wollen, die die politische Initiative vielleicht nicht unterstützen, oder einfach nur als Schutz vor Lecks - wenn man nur eine kleine Gruppe von Leuten braucht, die wissen, was man tut, um Verhandlungen zu sichern, die sehr heikel sind, aber umfangreiche vorteile erzielt, wenn sie zu einem Ergebnis führen. "Jeder Präsident hat sie in der einen oder anderen Form benutzt", erklärt Kornbluh. "Nixon benutzte sie ... für die Öffnung nach China. Es gab Rückkanäle mit Ho Chi Minh während des Vietnamkrieges. Barack Obama benutzte sie berühmterweise, um ein Abkommen über ein Engagement mit Raul Castros Regierung in Kuba zu erreichen. Tatsächlich hat im Falle Kubas fast jeder Präsident seit Eisenhower wegen der Empfindlichkeit und der politischen Sensibilität der Verhandlungen mit den Kubanern über die Jahre hinweg Rückkanalkommunikation benutzt."

--------

Lasst uns zurückgehen zu Post 3038 https://qmap.pub/read/3038

Die Macht des freien Denkens.

Q sagt:

Das Große Erwachen ("Freiheit des Denkens") wurde nicht nur als Rückkanal für die Öffentlichkeit konzipiert und geschaffen (weg von der langjährigen "Gedankenkontrolle" über die korrupten und stark voreingenommenen Medien), um zukünftige Ereignisse durch Transparenz und Regeneration des individuellen Denkens zu ertragen (die Ketten des "Gruppen-Denkens" durchbrechen), sondern vor allem, Unterstützung beim Bau eines Vehikels (eines "Schiffes"), das den verstreuten ("Freidenkern") einen "Starter"-neue Social-Networking-Plattform zur Verfügung stellt, die die Freiheit des Denkens, des Ausdrucks und des Patriotismus oder des Nationalstolzes (das Gefühl der Liebe, der Hingabe und des Gefühls der Verbundenheit mit einem Heimatland und dem Bündnis mit anderen Bürgern, die das gleiche Gefühl teilen) ermöglicht.

Die Rückkanäle werden genutzt, um mit Menschen unter Umgehung der Massenmedien zu kommunizieren. Die Rückkanäle werden benutzt, um Desinformationen an den tiefen Staat zu senden. Die Rückkanäle könnten mit anderen Führern genutzt werden, um zu zeigen, dass die alte Garde nun entfernt wurde, die Korruption beseitigt wird und die Patrioten die Kontrolle haben.

--------

Post 3730 https://qmap.pub/read/3730

Anon rockt zum Qanon Endorsed Song.

Das ist ein Twitter-Link zu Qanon Michelle und

Q sagt:

Danke!
Q+

"QAnon Michele tanzt zu einem von Q empfohlenen Song

(LANGE, VOLLSTÄNDIGE VERSION)
https://youtu.be/8rpbtEn7yik  "



------

In Virginia planen die Leute, die dort in der Regierung sind, dem Volk die Waffen wegzunehmen. Sie errichten jetzt dort Sanctuary Cities, das sind Zufluchtsstädte für illegale Einwanderer, genauso wie Obama und der Deep State es gefordert haben. In diesen Zufluchtsstädten brauchen sich die illegalen Einwanderer nicht an Gesetze zu halten. Selbstverständlich gilt auch dort die Verfassung der Vereinigten Staaten, denn nicht überschreibt die Verfassung. Wir sollten das nicht durchgehen müssen, denn die Verfassung ist die Grundlage aller Gesetze und der zweite Verfassungszusatz gibt jedem das Recht, eine Waffe zu tragen. Doch ich glaube, sie wollen das benutzen, um irgendein Ereignis zu kreieren. Es gibt Berichte, und die Menschen twittern es, dass die Bürgerwehr in Virginia aktiviert ist.

Amazing Polly twitterte folgendes:

"Die Bürgerwehr ist in Virginia aktiviert, gerade jetzt, und wartet darauf, für die Rechte zu kämpfen, die die Regierung derzeit nicht schützt. Die Leute wissen, dass DC im Grunde in Virginia ist, oder? Ich glaube nicht, dass die Menschen, die mit den Füßen getreten werden, verschont bleiben, wenn das Ding hochgeht."



Wir wissen wie der Deep State das macht. Sie schleusen einzelne Personen in eine Gruppe von Menschen, die dann Gewalttaten begehen und lassen es so aussehen, als wenn die ganze Gruppe für diese Gewalttaten verantwortlich ist (Agent Provocateur). Wir nennen das False-Flage, Angriff unter falscher Flage. Und worauf ich hinaus will: Wir wissen, dass die Deklassifizierung kommt, ihre gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung läuft nicht wie geplant, der Senat oder der Oberste Gerichtshof könnte es komplett beenden. Sie wissen das und ich glaube, dass sie versuchen könnten, ein größeres Ereignis in Virginia zu inszenieren. Möglicherweise auch anderswo. Wir müssen alle Augen und Ohren offen halten und sehr genau beobachten, was vor sich geht. Trump und die Patrioten wissen das auch und ich denke, sie haben entsprechende Vorkehrungen getroffen. Q sagte uns, dass wir Acht geben sollen auf unsere Umgebung.

Das ist nicht das Ende, sondern erst der Anfang, denn jetzt beginnt sich alles umzudrehen. Sie haben gerade erst den Mueller-Bericht verbrannt, sie haben gerade erst den Russland-Schwindel aufgebraucht, sie sind gerade dabei, ihre gefälschte Amtsenthebung gegen die Wand zu fahren, sie haben ihre Munition verschossen. Jetzt sind die Patrioten dran. Und wir wissen von Q, was passiert, wenn Trump zurückschlägt. Der Schlag wird  ein Knockout sein, ein Volltreffer!



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/Jt31kNPZSaE

https://x22report.com/sacrifices-made-the-enormity-of-what-is-coming-will-shock-the-world-episode-2050/