Willkommen auf Qlobal-Change

Samstag, 7. Dezember 2019

X-22 Report vom 6.12.2019 - Botschaft gesendet und empfangen - Zeit für den Hammer - Die Verantwortlichen werden bestraft. - Episode 2039b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Die Patrioten senden Botschaften an alle die zuhören. Was sagen sie uns in dieser hammerharten Zeit? Die Leute, die Milliarden von Dollar gestohlen haben, Hochverrat und Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben, werden zur Verantwortung gezogen und im vollen Umfang des Gesetzes bestraft. Das sagt uns Trump und die Patrioten und das wird sehr geschehen. Rudi Giuliani geht jetzt an die Grenzen des Machbaren. Er ist derzeit erneut in der Ukraine. Er schreitet mit voller Kraft voran und zeigt den Menschen, was diese Leute getan haben. Und was macht der Deep State? Sie kreieren ein Verbrechen nach dem anderen. Schau' auf all die Schießerein und Bombendrohungen. Sie sind in Panik, weil es nicht so läuft, wie sie gedacht haben.
Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst widmen wir uns AOC. Die demokratische Repräsentantin Alexandria Ocasio-Cortez (AOC) verbreitet wieder Lügengeschichten.

Wir sprachen bereits in einem früheren Economic-Report darüber, dass Trump die Lebensmittelkarten reduziert und dass das eine vorbereitende Maßnahme für den wirtschaftlicher Wandel ist. AOC hat das natürlich mitbekommen und antwortete Trump:

"Meine Familie verließ sich auf die Lebensmittelmarken, als mein Vater mit 48 Jahren starb. Ich war zu der Zeit Studentin. Wenn das damals geschehen wäre, wären wir vielleicht einfach verhungert", schrieb sie auf Twitter. "Viele Menschen werden verhungern. Es ist beschämend, wie das GOP Überstunden macht, um Geschenke an die Reichen zu machen und gleichzeitig die Rettungsleinen derjenigen kappt, die sie am meisten brauchen."

Das ist nicht richtig, was sie sagt.

Das Landwirtschaftsministerium (USDA) hat die erste von drei vorgeschlagenen Regeln für das Supplemental Nutrition Program, bekannt als SNAP, verabschiedet. Der Plan beschränkt die Befreiung von arbeitsfähigen Erwachsenen, die keine Beschäftigung haben, um Bundesleistungen zu erhalten. AOC hat es völlig falsch verstanden, sagte die Heritage Foundation. "Die Regel gilt für volljährige Erwachsene zwischen 18 und 49 Jahren, die keine Angehörigen haben". "Die Regel würde nicht für Eltern mit minderjährigen Kindern, älteren Menschen oder Behinderten gelten."

Sie sollte aufhören nur die Schlagzeilen zu interpretieren und anfangen, das Kleingedruckte zu lesen. Und viele Menschen tun das, denn die Massenmedien haben uns dazu erzogen, nur die Überschriften zu lesen. Die meisten davon sind absoluter Mist und beschreiben meist das Gegenteil der wirklichen Tatsache. Oder sie klingen total wichtig und der Rest des Artikels ist nur Geschwätz.

-------

Q hat uns gesagt, dass die hochrangigen Persönlichkeiten, die Deep-State-Spieler in den oberen Etagen, Stiftungen und Hilfsorganisationen benutzen, um Geld zu waschen und sich die Taschen zu füllen. Wir sehen das allerdings auch in den unteren Ebenen.

Die Repräsentantin Movita Johnson-Harrell wurde beschuldigt, mehr als 500.000 Dollar von einer gemeinnützigen Organisation gestohlen zu haben. Sie hat diese gemeinnützige Organisation selbst gegründet, um psychisch Kranken, Suchtabhängigen und Armen zu helfen. Sie kaufte mehrere Immobilien, um Menschen mit gesundheitlichen Problemen unterzubringen, bezahlte aber nie die Hypothek und musste sie schließen. Die Staatsanwälte sagen, dass das Geld, das sie gesammelt hat, nie an die Bedürftigen ging, sondern stattdessen auf Johnson-Harrells Bankkonto.

Sie spielen sich als edle Helfer auf, zeigen der Welt wie gut sie sind, dabei füllen sie sich nur ihre  Taschen. Diese Person wurde jedoch entlarvt. Sie war wohl etwas zu schlampig.

-------

Die Massenmedien sollten eigentlich unvoreingenommen sein und nur anhand von Fakten und Beweisen neutral berichten. Die Washington Post zeigt uns allerdings wieder mal sehr klar, dass dem nicht so ist.

Sie twitterte:

"Perspektive: Die Abdeckung der Amtsenthebungen von Wand zu Wand ändert nichts an der Meinung, schreibt @Sulliview. So können Journalisten die Unentschiedenen erreichen."



Jin Jordan antwortete:

"Wenn Sie immer noch den Beweis brauchen, dass die Massenmedien voreingenommen gegen den Präsidenten sind, suchen Sie nicht weiter. Es ist nicht die Aufgabe von Journalisten, Meinungen zu ändern. Es ist ihre Aufgabe, Fakten zu berichten. Und die Fakten sind auf der Seite des Präsidenten."



Es ist nicht die Aufgabe der Massenmedien, die Menschen in ihren Entscheidungen zu beeinflussen. Genau das tun sie aber und zwar permanent.

--------

Pelosi, die Demokraten, der Deep State sind in Schwieigkeiten. Die Patrioten haben sie genau dort hin manövriert, wo sie jetzt sind. Sie dachten, dass der Mueller-Bericht Trump erschlagen wird. Sie dachten, dass sie in erledigen können. Doch alles hat nicht funktioniert. Das war genau der Plan. Sie schoben sie einmal in die Richtung, dann in eine andere. Das war militärische Planung von ihrer besten Seite. Es gibt verschiedene Methoden den Sumpf trockenzulegen. Die meisten von den Leuten, die die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung vorantreiben, werden es sehr schwer haben, wiedergewählt zu werden. Wir sehen das gerade. Einige der Demokraten beginnen schon vorsichtig zurückzurudern.

"Zwei Hausdemokraten, die Bezirke repräsentieren, in denen Trump dominiert, stimmten im Oktober gegen die Verabschiedung der Amtsenthebungsuntersuchung. Jeff Van Drew, 66, ein Neuling, der den 2. Kongressbezirk von New Jersey vertritt, und Collin Peterson of Minnesota, 75, ein konservativer Demokrat, der Minnesotas 7. District vertritt."

Jetzt signalisierte ein weiterer Demokrat, dass er Pelosis sinkendes Schiff verlassen könnte. Es ist Dan Kildee aus Michigan. Erinnern wir uns: Es sind bereits 31 Demokraten, die ihren Sitz im Repräsentantenhaus verlieren werden. Sie alle stimmten für die Amtsenthebung und die meisten von ihnen sind korrupt, wollen sich selbst bereichern und verstehen nicht, wie groß die ganze Sache werden wird. Erinnern wir uns daran, wo Bill Barr vor dem Kongress befragt wurde und das Wort "Spionage" benutzte. Eine Menge dieser Leute werden geschockt sein. Sie haben keine Ahnung, was da auf sie zukommt. Sie wissen nicht, was die Leute an der Spitze des Deep State tun. Sie sitzen nur auf ihren Posten, unterschreiben Papiere, verdienen ihr Geld und unterstützen diese Agenda als kleines Rad im Getriebe. Deswegen schauen sie so überrascht. Sie haben nicht die geringste Ahnung. Doch sie werden mit untergehen auf dem sinkenden Schiff. Sie werden ihren Sitz verlieren. Das nennen wir "Den Sumpf trockenlegen".

Und Pelosi ist sehr nervös. Wir haben das an ihre Stimme gehört, als sie die Abstimmung über die Amtsenthebung bekanntgab. Sie weiss, dass es nicht richtig ist aber sie muss es trotzdem tun. Denn wir wissen, dass Trump nicht Falsches getan hat. Er folgte Artikel 2 Sektion 3 der amerikanischen Verfassung.

Rudi Giuliani twitterte folgendes:

"Verfassungsrechtliche Verpflichtung des Präsidenten 101:

Art. 2, Abs. 3 der US-Verfassung verpflichtet den Präsidenten, die Korruption in Ländern, denen wir Finanzhilfen bereitstellen, zu untersuchen.

Wer hat jemals davon gehört, dass ein Präsident wegen der Erfüllung seines verfassungsmäßigen Mandats angeklagt wird?"



Erinner Dich: Es gabe kein Quid pro quo.

--------

Die Präsidentin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi argumentierte, dass Präsident Donald Trump gegen das Grundprinzip der Verfassung verstoßen hat, als er in einem Interview sagte, dass Artikel II ihm erlaube, alles zu tun, was er will.

Pelosi hat nicht verstanden, was der Präsident in dem Interview gesagt hat. Sie nimmt sich einzelne Worte aus dem Interview heraus und spinnt sie sich so zusammen, wie sie es braucht. Sie versucht es so hinzustellen, dass Trump denkt er wäre der König, ein Monarch. Und die Menschen haben ja von den Massenmedien schon gehört, dass Trump ein Rassist und Frauenfeind sei. Doch wir müssen verstehen, was hier wirklich gespielt wird.

Das hat Trump in dem Interview tatsächlich gesagt:

"Schau, Artikel II, ich darf Robert Mueller feuern. Angenommen, ich habe all die Dinge getan, dass ich ihn feuern will. Nummer eins: Das habe ich nicht. Er wurde nicht gefeuert. Nummer zwei. Sehr wichtig, aber noch wichtiger: Artikel II erlaubt es mir, alles zu tun, was ich will. Artikel II würde es mir erlauben, ihn zu feuern. Ich wollte ihn nicht feuern. Sie wissen warum. Weil ich gesehen habe, wie Richard Nixon alle entlassen hat und das ist nicht gut ausgegangen."

Wir sprechen über Artikel II, der es ihm erlaubt, Leute anzustellen und sie zu entlassen. Als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika hat er das Recht und die Authorität dazu. Jeden in seiner Regierung. Aber Pelosi versucht es so hinzustellen, dass Trump denkt er wäre der König oder ein Monarch.

Das wird ebenfalls nicht funktionieren.

------

Doug Collins hat gemäß den Richtlinien einen Tag für eine Minderheitenanhörung gefordert. Hier ist sein Brief an Nadler:



"Während der gestrigen Amtsenthebungsanhörung hat Ihnen der Repräsentant Jim Sensenbrenner eine rechtzeitige Forderung nach einem Minderheitentag der Anhörungen übermittelt, der von allen republikanischen Mitgliedern des Ausschusses unterzeichnet wurde. Sie lehnten wiederholte Anfragen von republikanischen Mitgliedern während der Anhörung ab, um Ihre Verpflichtung zur Planung einer solchen Anhörung anzuerkennen oder alle Einzelheiten Ihres geplanten Zeitplans für weitere Amtsenthebungsverfahren mitzuteilen. Klausel 2(j)(1) der Regel XI ist klar und eindeutig: Sobald die Forderung gestellt ist, sind die Minderheitsmitglieder "berechtigt, von der Minderheit ausgewählte Zeugen zur Aussage in Bezug auf diese Maßnahme oder Angelegenheit während mindestens eines Tages der Anhörung zu laden. Wie Sie bereits erwähnt haben: "Es ist nicht das Recht des Vorsitzenden zu bestimmen, ob wir eine Anhörung "verdienen"; es ist nicht das Recht des Vorsitzenden zu entscheiden, ob seine früheren Anhörungen ausreichend waren; es ist nicht das Recht des Vorsitzenden zu entscheiden, ob dass, was wir sagen, akzeptabel ist; und es ist sicherlich nie das Recht des Vorsitzenden, gegen die Regeln zu verstoßen, um unser Recht, eine Anhörung durchzuführen, zu beeinträchtigen."

Wir werden sehen, ob Nadler ihm das Recht zugesteht.

------

Wr wissen, dass Adam Schiff die Telefonprotokolle von AT&T einholte und es sind 3500 Seiten.



Eine Reihe von Leuten sagen, dass der es ohne Auskunftsanordnung getan hat. Das wäre dann ohne die gerichtliche Aufforderung zur Beweisauskunft und damit illegal. Und halten wir uns vor Augen was er hier tut. Er spioniert andere Mitglieder des Kongresses aus und es stellt sich die Frage, wie er fähig war, diese Personen zu enttarnen. Woher wusste er, welche Telefonnummer zur anderen gehört. Ging er zum FISA-Gericht? Denke daran, es handelt sich um Amerikaner. Sie dürfen nicht so einfach ausspioniert werden. Es scheint so, als wenn er das Gleiche getan hat wie Obama, Comey und der Rest. Und damit dürfte er jetzt in erhebliche Schwieigkeiten kommen.

------

Rudy Giuliani trifft sich mit dem ukrainischen Abgeordneten Andrey Derkach, der aufdeckte, dass Burisma Holdings Joe Biden 900.000 Dollar für Lobbyarbeit zahlte.



Und er tut das während die anderen das Amtsenthebungsverfahren vorantreiben. Er kümmert sich nicht darum. Warum? Weil er alle Fakten über diese Leute hat und der Öffentlichkeit zeigen will, dass er an dem Thema dranbleibt und sich nicht einschüchern lässt.



Derkach brachte sogar Charts und Bilder als Beweis während bei seiner Präsentation mit. Dies ist die gleiche Organisation, die Hunter Biden 83.000 $ pro Monat bezahlt hat, um in einem offensichtlichen Pay-for-Play-Manöver auf ihrem Board zu sitzen.

* Wikipedia sagt:  
"Pay-to-Play ist ein Ausdruck, der für eine Vielzahl von Situationen verwendet wird, in denen Geld gegen Dienstleistungen oder das Privileg ausgetauscht wird, bestimmte Aktivitäten auszuführen."

Laut Derkach erhielt der ehemalige Vizepräsident Joe Biden persönlich 900.000 Dollar für Lobbyarbeit von Burisma Holdings.

BOOM!

Und Giuliani sagt, dass er noch viel mehr Informationen hat.



Er twitterte:

"Bei der Durchsicht meiner Notizen scheint es mir, als würde eine groß angelegte gemeinsame Untersuchung der Ukraine und der USA Milliarden aufdecken und zurückholen, die von Gaunern beider Länder auf höchster Ebene gestohlen wurden. Dies wäre der effektivste Weg, um unsere beiden Länder zusammenzubringen."



Erinnern wir uns, dass die USA und die Ukraine ein Abkommen über die Zusammenarbeit gegen die Korruption haben. Genau hier und jetzt fährt er damit fort, Beweise zu sammeln, die jeden wissen lassen, dass er mehr zu zeigen hat. Und wenn Joe Biden da draußen Rentner fett, alt und Lügner nennt, hier sind die Beweise. Hier sind die Fakten und die dazugehörigen Dokumente. Er ist hier der Lügner?

------

Der IG-Report kommt heraus und sie bringen Gerüchte in Umlauf, dass darin 104 strafrechtliche Ermittlungen enthalten sind, die vom Büro des Generalinspekteurs (OIG) geleakt wurden. Das ist falsch, denn diese Information stammt von der Webseite des OIG.

https://oig.justice.gov/semiannual/1911.pdf

"Die 104 strafrechtlichen Ermittlungen sind KEIN "Leck" aus dem eingehenden OIG-Bericht. Diese Zahl stammt direkt von der OIG-Website. Insbesondere auf Seite 15 des Halbjahresberichts an den Kongress vom 1. April 2019 bis 30. September 2019, der am 27. November 2019 auf der OIG-Website veröffentlicht wurde.

Während dieses halbjährlichen Zeitraums erhielt OIG 642 Beschwerden, die das FBI betrafen; OIG eröffnete 12 Untersuchungen und verwies 71 Vorwürfe an das FBI zurück, um Maßnahmen einzuleiten. Darüber hinaus verfügte das OIG zum 30. September 2019 tatsächlich über 104 offene strafrechtliche oder administrative Ermittlungen wegen Fehlverhaltens im Zusammenhang mit FBI-Mitarbeitern. Einige davon beinhalten schwerwiegende Anschuldigungen wegen amtlichen Fehlverhaltens.

Es sieht so aus, als ob 48 der vom OIG im Halbjahreszeitraum eröffneten strafrechtlichen Ermittlungen gegen das FBI mit "Amtsvergehen" zusammenhängen (siehe Seite 4 des Berichts), und ACHT Fälle mit "Dienstvergehen" (siehe Seite 15 des Berichts).

Der Bericht Sagt NICHT, wie viele der offenen Punkte, falls vorhanden, sich auf den am Montag eingehenden OIG-Bericht über den Missbrauch von FISA beziehen."

Kannst Du Dir jetzt vorstellen, welchen Umfang der FISA-Bericht haben wird?

------

Tom Fitton von Judicial Watch ist, wie wir wissen, hinter den Clintons her und er hat Klagen gegen die Ukraine eingereicht. Jetzt hat er erneut zugeschlagen:

Das hier ist aus der Pressemitteilung von Judicial Watch:

"Judicial Watch gab bekannt, dass der US-Bezirksrichter James E. Boasberg Bemühungen des Justizministeriums über die Freigabe der Kommunikation zwischen dem ehemaligen FBI-Generalanwalt James Baker und Michael Sussmann, einem Perkins Coie Rechtspartner und ehemaligen DOJ-Anwalt, der sich angeblich mit Baker getroffen hat, um Informationen über Donald J. Trump während der Präsidentschaftskampagne auszutauschen, geblockt hat. Während seiner Zeit bei Perkins Coie vertrat Sussmann das Demokratische Nationalkomitee (DNC) und die Kampagne von Hillary Clinton, als Perkins Coie heimlich für die Entwicklung des Anti-Trump-Dossiers bezahlte, mit dem das DOJ FISA-Befehle zur Ausspionierung der Trump-Kampagne erhielt. Das Gericht wies ausdrücklich das Argument des FBI zurück, dass es die "Privatsphäre" von Hillary Clintons Anwalt schützen müsse."

Wir werden sehen, was da passiert und noch herauskommt, wenn Judicial Watch da weiter forscht.

--------

Wir wissen, dass wir vor den Wahlen stehen, und wir wissen, dass die sozialen Medien jetzt sehr wichtig sind. Twitter, Facebook und Google, YouTube.
Es sieht so aus, als würden sie sagen, dass sie keine politischen Anzeigen schalten werden. Einige lassen sie noch laufen.
Twitter hat vor einer Weile definitiv gesagt, dass wir das nicht mehr tun werden.
Wir haben berichtet, dass es keine Rolle spielt, ob sie politische Anzeigen schalten, denn sie werden ihre Algorithmen nicht verändern.

Sie werden es so aussehen lassen, wie:
"Oh schaut, wir sind unvoreingenommen. Wir schalten keine politischen Anzeigen, wir machen garnichts."  
Wir haben schon einmal über Shadowbanning gesprochen. Und in der Vergangenheit wurde das geheim gehalten.
Twitter sagt: "Nein, wir machen kein Shadowbanning."
Und es gibt bestimmte Personen, die Twitter verklagen, die sagen: "Ja, wir haben Aufzeichnungen, dass sie im Shadowbannen."
Was hat Twitter im Vorfeld der Wahlen 2020 getan?
Sie haben ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen geändert und Shadowbanning in ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgenommen.
Denke darüber nach, was sie gerade getan haben.
Sie werden nun der Richter und die Jury sein, wer gesehen wird und wer nicht.

Nun, folgendes kommt von David Reaboi.  Er twittert:


Letztes Jahr, als ich mit Twitter-Vorstehern sprach, haben sie gelogen und uns über ihre gezielte Manipulation der Tweets von Leuten getäuscht. Jetzt ist es in ihren neuen AGB's. https://www.xbiz.com/news/248768/twitters-new-terms-of-service-effective-january-reserves-right-to-shadowban  nu, @RubinReport, Wir warten auf eine Alternative



Und er hat es markiert:
"Beschränkung der Verteilung oder Sichtbarkeit von Inhalten auf der Oberfläche."

Wie urteilen sie also darüber? Wie? Welche Regeln verwenden sie?
Das haben sie nicht dargelegt.
Aber noch einmal, so werden sie versuchen, die bevorstehenden Wahlen zu manipulieren.
So werden sie Leute verstecken, ohne dass jemand wirklich weiß, warum.
Denn jetzt haben sie es einfach in ihre Nutzungsbedingungen aufgenommen.
Und warum haben sie das so gemacht?
Wenn sie erwischt werden, können sie sagen:
"Oh, nein, schau, es ist in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen." 
Wir wussten wir wieder mal, dass sie das tun würden.

Nun, sehr interessant. Von Facebook wissen wir, dass sie einen Obersten Gerichtshof einrichten.
Und du weißt, wer die Person ist, die dies Facebook vorgeschlagen hat.
Erinnerst du dich an den Kerl, den Professor, der vor dem Kongress über die Verfassung und die Amtsenthebung ausgesagt hat?
Noah Feldman, Professor an der Harvard Law School.

Er war der Anti-Trumpzeuge für die Demokraten. Er ist derjenige, der eine Schlüsselrolle bei der von Facebooks geplanten Einrichtung eines Redaktionsbeirats spielt.
Glaubst du, es wird für alle fair sein?
Auf keinen Fall.
Du kannst einfach sehen, was er während dieser gefälschten Amtsenthebung getan hat.

Was glaubst du, was er mit Facebook machen wird?
Jetzt können wir wieder einmal feststellen, dass wir uns nicht auf einem fairen Spielfeld befinden.
Und deshalb werden Facebook, Google, YouTube, Twitter und der Rest von der Regierung auf Verstöße gegen den Sherman Act und mehr untersucht.

Gestern sprachen wir darüber, wie die Fake-News sagten, dass wir 12000, 14000, 15000 Soldaten in den Nahen Osten schicken, um den Iran zu zerschlagen.
Und wir sagten, das ist absolut gefälscht, unecht und falsch.

Trump twitterte heute:

Die heutige Geschichte, dass wir 12.000 Soldaten nach Saudi-Arabien schicken, ist falsch oder, um es genauer auszudrücken, Fake News!


Und ich glaube, dass Trump bald mit Nachrichten über Nordkorea herauskommen wird und was die Mainstream-Medien berichten, sind Fake-News.
Und ich glaube, das kommt jetzt.
Sehr interessant ist, dass wir wissen, dass der I.G. FISA-Bericht am 9. Dezember veröffentlicht wird.
Nun, das ist das Datum, das Lindsey Graham uns gegeben hat.
Aber Q lässt uns wissen: Vielleicht ist das nicht das Datum. 

Aber was wir sehen, ist ein Ereignis nach einem Ereignis nach einem Ereignis.
Und  in Florida sehen ein paar Ereignisse.
Die U.S. Navy berichtet, dass zwei Menschen tot sind, einschließlich des Schützen vom Pensacola Marineflugplatz. Jetzt ist der Schütze tot.



Und die US-Beamten sagen, dass der Verdächtige bei der Schießerei auf dem Marineflugplatz in Pensacola ein Luftfahrtschüler aus Saudi-Arabien war.

Nun, das ist sehr interessant. Sie sagen, dass das mit Terror zu tun hatte.
Und wenn wir in der Zeit zurückgehen, wissen wir, dass Hillary und Obama Visa für eine Rekordzahl von saudischen Besuchern hier in den Vereinigten Staaten ausstellten.

Und wenn wir uns das ansehen, können wir sehen, dass Hillary Clinton die Zahl der Visa für saudische Besucher in den USA verdoppelt hat, während sie dabei half, ein Abkommen mit dem Königreich abzuschließen, um auf Sicherheitsverfahren für saudische Staatsangehörige bei ihrer Ankunft in den USA zu verzichten.

Insgesamt hat die Obama-Regierung die Schleusen für mehr als 700 und 9000 saudische Staatsangehörige geöffnet, von denen die meisten ein Studenten- oder Geschäftsvisum beantragt haben.
Hmm. Ich frage mich, ob dieses Individuum einer davon war.

Trump twitterte folgendes:

König Salman von Saudi-Arabien rief gerade dazu auf, sein aufrichtiges Beileid auszusprechen und den Familien und Freunden der Krieger, die bei dem Angriff in Pensacola, Florida, getötet und verwundet wurden, seine Anteilnahme zu bekunden......





 ....Der König sagte, dass das saudische Volk durch die barbarischen Handlungen des Schützen stark verärgert ist und dass diese Person in keiner Weise die Gefühle des saudischen Volkes repräsentiert, das das amerikanische Volk liebt.



Glaubst du, der tiefe Staat versucht, etwas zu starten?

Glaubst du, dass sie versuchen, ein Ereignis zu starten, das viel größer ist als nur eine Schießerei?


Glaubst du, Brennan, Clapper und der Rest werden herauskommen und sagen, dass ihr etwas dagegen unternehmen müsst, gegen diesen Terror?
Ich glaube schon.
Und ich denke, das ist der Grund, warum Trump zuvorkam und dem Ganzen sofort widersprach.
Also, was haben wir bisher gesehen?

Schießerei auf Pearl Harbor Marinewerft, Militär-Hubschrauberversagen in Minnesota, Schießerei auf Pensacola. Und jetzt hören wir, dass es Evakuierungen im Medienbereich der Patrick Air Force Base in Florida gab. 
Nun, zwei davon passieren in Florida.

Denke daran, Trump hat ein Ferienhaus in Florida, Mar a Lago, und er ist kürzlich nach Florida gezogen.
Und jetzt sehen wir Ereignisse in Florida. Sehr interessant. Nun, ich wollte darauf hinweisen, dass Donald Tusk, als Trump auf dem NATO-Gipfel in London war, hinter ihm auftauchte.
Und er hat das auf seinen Twitter-Account gestellt und es zeigt zwei Finger, die auf seinen Rücken zeigen, und es sieht so aus, als würde er eine Waffe auf Trumps Rücken richten.



War dies eine Botschaft an andere Deep State Akteure?
Möglicherweise, weil dies ein sehr seltsames Bild ist, das er auf seinem Twitter-Account veröffentlicht hat.
Wir wissen, dass Trump, Ivanka, Melania und andere immer wieder Nachrichten senden.

War dies eine Botschaft an andere Deep State Akteure? Möglicherweise, weil dies ein seltsames Bild ist, das man auf seinem Twitter-Account veröffentlichen kann. Wir wissen, dass Trump, Ivanka, Melania und andere immer wieder Nachrichten senden.

Und es scheint, dass Ivanka Trump uns eine Nachricht geschickt hat, eine Nachricht, die sie mit einem Auto und einem Hammer Emoji getwittert hat:

 Zuhause: Fantasie-Bahnhof 🚘🔨☺️#Hammerzeit.



Sie sagte, #Hammerzeit. Und man sieht ihre Kinder, die mit Spielzeug auf einer Pappunterlage spielen. Ein Spielzeug ist ein Hammer.

Und das bringt uns zurück zu Q2557. Da steht: "Was wünschst du dir für Weihnachten?"
Das war am 5. Dezember 2018. Das war vor einem Jahr. 

Das bringt uns zu Q2598.


Und das Bild zeigt den Weihnachtsmann mit einem Hammer. Und das war in einem von Trumps Aufzügen im Trump Hotel. Und der Bildtitel lautet Hammer_Zeit.png.
Das ist also Santa mit einem Hammer und signiert mit QA.
Und ich glaube, dass dies ein Q-Beweis war.

Lasst uns auf einige der neuen Beiträge von Q eingehen.
Dies ist Q3650 hier sehen wir ein Meme worauf steht:

"Sie dachten nie, dass sie verlieren würde." -Q
Panik in DC.
Jetzt im Theater.




Q gibt uns ein Beispiel und es sind viele Twitter-Links zu allen möglichen Personen und Nachrichtenagenturen, die sagen, dass dieser Gangster, der Q auf seine Hand geschrieben hat, verrückt ist. Also muss jeder, der Qanon zuhört oder darüber spricht, verrückt sein. Q sagt, denke an das Timing. Was glaubst du, warum sie das gerade jetzt veröffentlichen? Weil alles auf sie zukommt. Es ist Hammerzeit.

Als nächstes sehen wir Q3651.
Das sind Comey, Lynch, Clinton, McCabe und Obama. Da steht FISA-Gate.


Darunter steht:

Glauben die Leute tatsächlich, dass die Verantwortlichen für den Putsch [Putschversuch] eines ordnungsgemäß gewählten amtierenden US-Präsidenten unbestraft bleiben werden?
Ende unserer verfassungsmäßigen Republik?
Kein gleiches Recht vor dem Gesetz?
Keine Rechenschaftspflicht?
Unbeschadet entkommen?
Viel Spaß bei der Show!

Und wie ich bereits im letzten Bericht sagte, werden wir alle einen Platz in der ersten Reihe für alles haben. Hier ist Q3652.

Das ist ein Cartoon von Ben Garrison. Hier kommt Trump in die Küche und macht das Licht an. Und wen sieht er? Dort sieht er Kerry, Romney, Biden, Pelosi. Da steht: "Aha! Wir haben dich erwischt!" Und ihre Hände sind in der Ukraine Keksdose. Und die Kekse haben ein Dollarsymbol.

Darunter sagt Q:

Glauben die Leute tatsächlich, dass diejenigen, die für den Diebstahl von Milliarden von US-Steuergeldern verantwortlich sind, tatsächlich unbestraft bleiben werden?
"Das ist nicht einfach nur eine weitere Vierjahreswahl." - POTUS
Q

Trump tut das nicht nur, um wiedergewählt zu werden. Seine Mission ist es, den Sumpf zu entwässern und seine Mission ist es, es richtig zu machen. Und diese Individuen werden bestraft werden.


In Q3653 zeigt Q ein Bild vom Punisher.



Das bekräftet noch einmal, dass es Hammerzeit ist und diese Leute im vollen Umfang des Gesetzes bestraft werden.
Es ist Zeit.
Es ist Hammerzeit.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/RD8KGH6DivI

https://x22report.com/message-sent-and-received-its-hammer-time-those-responsible-will-be-punished-episode-2039/


Post von Müller 7.12.19 Trump-Fan-Fake



Post von Müller,


Nichts los in der Welt, außer ein in die Welt („deutsch“) gesetztes Fake

„Oligarch und Trump-Fan in Deutschland, der bereits seit drei Jahren von der Ukraine gesucht, wird verhaftet“.


Das Bild aus seiner Zeit als Politkader in Poroschenkos Suffkoppwelt.


Ich sagte bereits irgendwann einmal, daß ich ca 1997 in seiner Schokolafenfabrik in Lviv zu Besuch war, es gab Wodka, statt Kaffee, zum Frühstück,


gekauft hat er dann in Polen, weil es 1 Mark je 1000 St Verpackung billiger war.


Ich verstehe dies, denn er verkauft sein ekliges Pralinensortiment in Russland,

weil es hier ungenießbar ist.


Da machen unsere MSM eine Meldung die hinten und vorn nichts mit AntiTrump zu tun haben kann,

denn dieser Oligarch ist von Seiten seiner DNA schon ein Feind Trumps.


Oligarch ist eindeutig Bestandteil von Padogate, Hollywood und der ukrainischen Korruption.

Der landet niemals im OvalOffice, viel eher in Guantanamo.


Also machen sie uns ein X (Trump Freund) für ein U (Kinderfresser) vor, warum?


Weil abgelenkt werden muß, von den Verhaftungswellen in Germoney.

Die „Elite“ hat pure Angst, das die Mitläufer noch von der Stange gehen,

ohne ihre schlafenden Deutschen wären sie schon lange weg.


Noch einen Hinweis an Facebook, sie brauchen sich nicht die Mühe machen,

einen der diversen Geheimdienste der BRD-Simulation über meine Gedanken zu informieren,

gerade für die schreibe ich täglich öffentlich.


Sie wären gut beraten, statt Aktuelle Kamera, auch mal freie Medien zu studieren, ist bestimmt auch mal etwas lehrreiches dabei.


Schon sind wir in Frankreich, weil da eigenartiges passiert.


In die Gelbwesten mischen sich jetzt die Kinderfresser (Extinction Rebellion) und die Antifa, daraus erkennen wir,


das es gegen das Volk gerichtet ist, es sind die Hilfs-Schergen der Macht.


Die Generalstreikwelle wurde durch die Gewerkschaften (tiefer Staat) berufen, hier geht es also um Unordnung zu Gunsten von wem?


Gegen Makaroni ergibt nur dann einen Sinn, wenn ein neuer Führer bereits auf der Bühne steht, sehen wir nicht.


Für die Verhärtung der Zügel Makaronis spricht ebenfalls nicht viel,

eine Verstärkung seiner Machtbefugnisse präferiert den großen Spieler Putin,

denn Macron möchte sich an seiner Schulter ausweinen, weil der Trump….


Das ist die derzeitige offizielle Linie Macrons.


Vom Theater aus gesehen, spielt Macron aber unter Regie von Trump.

Er tut alles um die EU zu irritieren, das Mergel zu schwächen und spielt den Hanswurst von Paris.


Wer ist an allem unbeteiligt, die Le Pen.


Der Ausgang dieser Störung der öffentlichen Ordnung ergibt also für niemanden derzeit einen Sinn,


sehe ich es aus den Augen des Volkes,


so kann das alles produktiv sein, denn Frankreich hat zwei lebenswichtige Eigenschaften eines Staates,


die Souveränität (infolge Ausfalls der Fremdsteuerung)


und die Existenz einer Elite, die man noch Elite nennen kann.


Zusätzlich eine starke (für Innen) geeignete Armee.


Wir Deutschen können die Franzosen um alles dies beneiden, wir haben keine Elite und keine Armee


und vor allem kein Ziel.


Man muß sich um FRA keine Sorgen machen, bricht das System, sind unmittelbar neue Führer da.


Zusätzlich haben sie eine 35% Führerin Le Pen.


Wir Deutschen haben keinen Staat, keine Elite, keine Armee, einen Panoptikum-Stadel als Regierung, es funktioniert nur,

weil die Verwaltung ihre „Arbeit“ stur weiter treibt und das Chaos der Parteien keinen Einfluß ausüben kann.


Papier regiert das vereinigte Wirtschaftsgebiet.


Auch wenn es noch so bösartig ist, gibt es den Bürgern einen gewissen Halt,

der allerdings täglich in den Nachrichten erneuert werden muß,


deshalb unternehmen sie diese gewaltigen Anstrengungen, um die Akzeptanz der Bevölkerung zu erhalten.


Sie können sich nicht an Trump oder Putin anlehnen, sie müssen bei dem Mergel bleiben,

weil sonst alles in Scherben fällt.


Es ist der Chicerias Lebenselixier, ich glaube, sie machen diese Nachrichten für sich selbst und vielleicht noch ein paar gänzlich verblödete im Volk.


Jetzt macht aber Mergel schon wieder Schlagzeilen, sie wackelte in Auschwitz, verstehe ich.


Jetzt zittert sie, jetzt wackelt sie, verliert ihr Gleichgewicht, macht die böse Tante keinen Sport?


Es sieht nicht mehr sehr stabil aus, um die letzte vom Team MMM.


Eine Gemeinsamkeit haben deshalb alle 6 Parteien, sie benötigen das Mergel, für die eigene Existenzberechtigung.


Was soll also werden, ist das Ding in Kürze weg?


da kommt eine berechtigte Frage aus dem Publikum:


„Warum wird den Deutschen immer wieder vorgegaukelt, dass wir ein souveräner Staat sind, wenn es schon lange aufgeflogen ist?“


Das ist eng mit dem Mergel verbunden, enger geht es nicht,


ohne den fremdgesteuerten „Staat“, von dem noch 99 % glauben, das er irgendwie ihre „Heimat“ ist,


hat die BRD KEINERLEI Existenzberechtigung,


sie ist weder vom Volk erschaffen, noch unter Gewalt des Volkes, noch hat sie Grenzen, noch ein Volk, sie ist ein reines Putsch-Eldorado,

in dem die „Macht“ klaut, tötet, ihre Unmoral auslebt…


Was ist, wenn das eingetriggerte „Symbol“ des Regierungschefs

mal aus dem Fernseher fällt?


Das wird dann wie im Irrenhaus, was uns helfen wird in diesem Tohuwabohu :

die Verwaltung läuft und läuft und läuft,


das ist nicht aus der Amerikanisierung,


das kommt über die vielen Jahrhunderte preussischer und sächsicher Rechtssysteme, es ist in unserem Blut, nur mit der Verantwortung,

das verlor sich mit der Zeit.


Kein Problem, das ist mit einem Befehl wieder da.


Auch die Moral ist nach 4 Wochen wieder intakt, wenn die tägliche Triggerei im Fernsehen der Genderisten vom Programm gestrichen wird.


Glauben sie mir bitte eins, unsere Gene sind vollkommen unverändert,

ohne tägliche Störung des Hirns, der Gefühle und der Augen, kippt es sofort in den Normalzustand.


Der ist gut, um den beneidet uns die ganze Welt.


Deutscher zu sein zeugt von Ehre, Treue, Verantwortung,


Duldsamkeit (gegen jahrhunderte lange diverse Angriffe aus dem Tiefen Staat) und vor allem von


Gott.


Den gibt es im Katholizismus (politische Religions-Simulation)

nicht, dort hängt ein Saxe gefoltert am Kreuz.

Post von Müller vom 06.12.2019 - Man wacht auf!



Post von Müller,

Gestern machte Da…. ein Video mit den Themen, USA, Germany, Frankreich…, Sie bekommen den Rest heute und morgen geliefert.
Auch sind noch Reste vom letzten Video offen.

Ich muß um Verständnis bitten, das ich einen Standard wähle, der die Masse der Menschen erreichen kann,
denen sind die kleinen technischen Feinheiten (wie auch mir) bedeutungslos.

Der Mensch möchte sicher leben und Volkswohlfahrt erleben, nicht nur das heutige Mergelelend dauernd vor die Nase gehalten bekommen,
die Chiceria benötigt aber dieses Problem, damit sie medienwirksam ihren unermüdlichen Kampf gegen die Armut führen können

70 Jahre wirken sie schon zum „Wohle der Menschen“, welcher haben sie weder gezeigt, noch solche „Sieger“ genannt.

Es ist für Nichtpolitiker unerträglich, die Armut der Rentner und der Obdachlosen zu sehen,

(die Chiceria macht deshalb gern die Augen zu)

Die Ausbeutung der jungen Menschen ist erschreckend

und das irre kranke Hohelied der vollkommen Verblödeten soll der neue Katechismus sein?

Alles Resultat der 6-Parteien -Volksverarschung im Buntentag.

Da sollte man doch etwas sagen dazu.

ich hab sogar die Stellungnahme von Anonymus angeschaut, leider konnte man nicht kommentieren.

Ich denke, sie haben verstanden, warum ich die beiden Zielvorgaben so stark angegriffen hab.

Ich denke, wir haben genug Unordnung im Land, kein Mensch kann einschätzen
ob, warum und wann die Bombe hochgehen kann.

Ohne ein Ziel und Mindestmaß an Übereinstimmung,
in den 10 % der Menschen,

die sich überhaupt Gedanken machen,

zu sehen, tappen wir Deutschen lediglich im Dunkeln herum.

Die Führung fehlt noch, wir sehen das daran, daß ein im Alten verfangener Regierungsfuzzi Wimmer 70.000 Interessenten findet
und die königlichen 10% davon,

gleiches bei AfD, die zu 0% überhaupt eine Richtung erkennen läßt und im „Osten“ dafür 30 % Stimmen erhält.

Diejenigen, die Mißstände mittels der Gebetsmühle wieder und wieder herunter leiern,
haben noch das Ohr der Ängstlichen,

das positive daran, die Mitglieder der Parteien haben ein „Gefühl“ im Bauch und suchen deshalb Rat in ihrem altbewährten System, das auseinander fällt.

Nicht verstanden haben die politisch Interessierten, das der BRD Zug abgefahren ist.
Ich schrieb bereits darüber, daß die Basis seitens Finanzen und Ideologien abgebrochen ist.

Land „deutsch“ liegt bereits in einem anderen Universum,

einem ohne Moral, ohne Verantwortung, ohne Ehre, ohne „deutsch“ und
verließ UNSEREN Gott, es ist bei Satan im Vatikan.

Dieses Kuddelmuddel mit 80.000 Gesetzen und 6-8 Billionen Pensionsverpflichtungen rettet niemand mehr.

Es kann auch objektiv nicht mehr gewandelt werden, weil die rotgrüne ParteienChiceria den Staatsapparat vollständig übernommen hat.

Deren Reaktion auf Kritik führte zum noch tieferen Eindringen in den Maulwurfsbau.

Unser Vorteil, das „Außen“ bricht auf, die Steuerung seitens CIA, Israel, Vatikan und LondonCity ist bereits zerbrochen,

die Kabale ist im Arsch, außen, aber auch hier in „deutsch“ zittert es bereits gewaltig:

Reul: Kindesmissbrauch und Kinderpornografie sind „ein Massenphänomen geworden“

Einwanderung völlig falsch eingeschätzt – „Muslime werden sich nicht anpassen“

„Berlin, Paris und London werfen Iran Entwicklung atomwaffenfähiger Raketen vor“,

schade das ein Volk kein langes Gedächtnis hat,

vor einem Jahr wurde Trumps Iran-Strategie von genau diesen Scharlatanen verurteilt,
die Presse macht es immer noch, sie hetzt, wo sie nur kann.

Dabei ist es völlig Wurst, ob Putin wegen dem Tschetschenenmord gereizt werden soll,
das Mergel ist kein Gegner mehr, den noch irgend jemand ernst nehmen kann.

Die Großen unterhalten sich über das ,“was machen wir mit Germany“?

Bei denen, die es betrifft, hören nur ein paar Tausend aufgeweckte zu, die 99,9 % warten, das die CEO der BRD es schon sagen wird.

Selbst wenn die Merkel etwas verlauten ließe, die prostituierende Journaille haut sie in Stücke und manipuliert den Blackrock auf den Stuhl.

Ihr Problem, sie ahnen schon,
aber die Angst um ihre sozialistischen „Errungenschaften“ (Geldbeutel)
läßt sie das korrupte System mit Zähnen und Klauen verteidigen.

„Die Vizepräsidentin des Europaparlaments, Katarina Barley (SPD) begrüßt es, dass Esken und Walter-Borjans nun weniger lautstark ein Ende der Großen Koalition fordern“

Wen interessiert noch, das es eine SPD gibt und eine EU?

Das gute daran, die Masse nimmt dieses langweilige Gequake überhaupt nicht mehr wahr, sie fühlen bereits DAS irgend etwas kommt.

In der altgewohnten Denkweise , muß es natürlich etwas „schlechtes“ sein.

Es war immer so.

Beim Geld ist es exakt so. Die Liga der Kriminellen langt noch mal richtig mit beiden Klauen zu.

In Schleswig-Holstein empfiehlt jetzt die dortige Bildungsministerin Karin Prien das Aufhängen von Kondom-Automaten in den Schulen.

Schon gemerkt? Solches Gesindel hat sich wie eine Krake das vereinigte Wirtschaftsgebiet einverleibt, sie leben ihre Krankheit aus - und werden gewählt.

„Pelosi fordert Justizausschuss zur Formulierung der Impeachment-Klage gegen Trump auf“

heute in den US-Blättern,

gestern und heute in den Schundblättern des „deutsch“. Jetzt wird es ernst für Trump, die Klage ist eingereicht.

Die Deutschen glauben diesen Scheiß, also liegt bei den Medien unser Aller Problem.

„Ukrainian Neo-Nazis Flock To The Hong Kong Protest Movement“.

Es gibt schon solchen Mangel an Nazis und Antifa in Hongkong, das sie 10.000 km fahren müssen, um Unordnung nach China zu exportieren.

Das geht den Koloss China nichts an, es ist sogar gut für das eigene Volk, zu sehen welche Kriminellen sich „Sorgen“ um die Chinesen machen.

Man wacht auf.