Willkommen auf Qlobal-Change

Mittwoch, 27. November 2019

Judy Shelton spricht Klartext: Zentralbank-System muss hinterfragt werden



X-22 Report vom 26.11.2019 - Patrioten führen den Deep State den Weg hinunter - IG FISA ist der Zünder - Es ist Zeit - Episode 2031b




Der Deep State marschiert den patriotischen Weg hinunter. Sie treiben die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung voran. Schiff übergibt den Stab an Nadler. Das ist genau das, was die Patrioten wollen. Der Deep State kann jetzt nicht aufhören, sie müssen die Lüge fortsetzen. Sie denken, dass es Trump schaden wird, aber es hat den gegenteiligen Effekt. Sie wollten diese gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung nutzen, um ihre Kandidatin Michelle Obama vorzustellen. Darüber werden wir gleich sprechen. Wir wissen jetzt, dass der IG-Bericht bald veröffentlicht wird. Der ist viel schädlicher für sie, als es die Massenmedien uns sagen. Denke daran, Hororwitz wurde angewiesen, sich den Missbrauch von FISA anzusehen. Das hat mit Comey, McCabe und anderen zu tun. Der IG FISA-Report ist der Zünder. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst haben wir einen weiteren Vorstandsvorsitzenden, der seinen Rücktritt eingereicht hat.

"Brian Hartzer ist als Vorstandsvorsitzender der Westpac Banking Corporation zurückgetreten und erlag dem Druck der Investoren, nachdem der Kreditgeber von Vorwürfen überflutet wurde, dass er die größte Verletzung von Geldwäschegesetzen in der australischen Geschichte begangen hat."

-------

Lasst uns jetzt über Barack Obama und Michelle Obama sprechen:

Eine seltsame Geschichte ist über Barack Obama erschienen und die Geschichte geht auf die Wahl 2016 zurück. Und ich glaube, dass sie das Bild jetzt schön malen wollen. Erstens, dass Trump verrückt ist, und zweitens, dass Obama derjenige ist, der sich um die Menschen sorgt und der Regierung helfen möchte. Ich glaube, dass er erstens in eine Menge von diesem Zeug verwickelt sein wird, das jetzt herauskommt, und zweitens, dass für ihn und Michelle etwas ganz anderes vorbereitet wird.

"Berichten zufolge sagte Obama einem Besucher, dass Präsident Donald Trump "absolut nichts weiß", nachdem sich die beiden 2016 im Weißen Haus getroffen hatten. Obama hielt die Hoffnung auf eine traditionelle Beziehung als ehemaliger und gegenwärtiger Präsident aufrecht. Obamas erster Pressesekretär Kevin Lewis sagte: Die Politik von Trump und die offensichtlichen Angriffe auf den ehemaligen Präsidenten zwangen jedoch Obama zur Einsicht. "Er (Obama) wollte eine Bereicherung sein", so Lewis. "Was wir nicht erwartet haben, waren die Angriffe." "Was machst Du so?" Lewis fuhr fort und erinnerte sich an einen Moment, in dem der Präsident twitterte, dass Obama ihn im Trump Tower abgehört hatte. "Er (Obama) wollte sich unbedingt an den Präzedenzfall halten, aber es war ein unvorhergeseher Moment. Also konzentrierten wir uns mehr darauf, die Lüge zu erörtern, als über Trump's Charakter zu sprechen."

Erstens projiziert er hier, dass die ganze Geschichte über die Verkabelung des Trump-Tower erfunden, gefälscht und gelogen ist, und zweitens versucht er den Anschein zu erwecken, dass Obama wollte, dass er und Trump zusammenarbeiten.

Warum kommt diese Geschichte jetzt raus? Erstens: Der FISA-Bericht steht an und wir wissen worum es da geht. Es geht um die Ausspionierung von Trump. Zweitens: Sie wollen verkaufen, dass er ein netter und unkomplizierter Kerl ist, der gerne mit jedem zusammenarbeiten möchte.

Dann sagt Tucker Carlson etwas sehr Interessantes:

Die Wählern sollten die Möglichkeit nicht ausschließen, dass die demokratische Präsidentschaftsnominierung 2020 an die ehemalige First Lady Michelle Obama geht, trotz ihrer Beharrlichkeit, dass sie keinen Wahlkampf plant.

Carlson wies dann auf mehrere Beispiele hin, die ihn misstrauisch gegenüber einem möglichen Obama-Angebot gemacht haben, darunter die Angriffe von David Axlerod auf den Spitzenreiter 2020 und ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden. Der ehemalige Präsident Barack Obama weigerte sich bisher, Biden im Rennen zu unterstützen und es wird berichtet, dass der ehemalige Präsident versucht habe, seine Nr. 2 davon zu überzeugen, nicht teilzunehmen.

Erinnerst Du Dich an eine Umfrage, die ergab, dass Michelle Obama die Spitzenreiterin in New Hampshire sein würde, einem wichtigen Frühwahlstaat, wenn sie antreten sollte?

Sie versuchen hier ganz klar, das Image der Obama's wieder aufzubessern, dass sie nichts Falsches getan haben. Sie hofften, dass die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung Trump hart treffen und schwächen würde, um einen anderen Kandidaten vorzustellen. Aber das Gegenteil ist eingetreten.

Das amerikanische Volk glaubt die gefälschte Amtsenthebung nicht. Die Umfragen zeigen, dass die Menschen nicht der Meinung sind, dass Trump nach der öffentlichen Anhörung angeklagt werden sollte. Sogar einige Demokraten sagen: Vielleicht sollten wir mit der Amtsenthebung nicht weitermachen.

Wir haben die demokratische Repräsentantin Brenda Lawrence aus Michigan, die sagt: Wir sind so kurz vor der Wahl. Ich sehe keinen Wert darin, ihn jetzt aus dem Oval Office zu nehmen. Warum glauben Sie, dass sie gerade jetzt einen Rückzieher machen? Sie mögen ihn vielleicht nicht. Ich meine, sie benutzen Wörter wie das Zensieren von Trump. Aber was sie hier sehen, ist, dass wenn sie diesen Weg, den die Patrioten sie hinunterführen, fortsetzen, wird es wirklich schlecht für sie sein. Weil die Leute, die sie gewählt haben, sehen werden, was sie getan haben. Und die Leute werden sagen: Wir sollten von vorne anfangen. Vielleicht brauchen wir neue Leute im Kongress und vielleicht sollten wir die älteren Leute loswerden, die dort sind. Und damit meine ich nicht ihr Alter.

------

Wir wissen jetzt, dass der Deep State folgendes braucht, um mit seiner Amtsenthebungsuntersuchung fortzufahren:

Sie brauchen McGahn, um auszusagen.
Sie brauchen Trump's Steuererklärung.
Sie brauchen die Informationen der Großen Jury.

Wenn der Oberste Gerichtshof gegen einen dieser Punkte entscheidet, beginnt ihr gesamte Amtsenthebungsuntersuchung zu zerfallen.

U.S. Bezirksrichterin Ketanji Brown Jackson entschied am Montag, dass Don McGahn vor dem Kongress über seine Zeit als Berater des Weißen Hauses von Trump aussagen muss. Natürlich stimmten Nadler und Schiff dem nach Außen hin zu und sagten: Ja, er wird aussagen. Doch was passiert als nächstes? Sie werden Berufung einlegen.

"Die Anwälte des Justizministeriums (DOJ) argumentierten, dass Don McGahn "absolute Immunität" von der Aussage hat, weil er ein Mitglied des inneren Kreises von Präsident Trump war und Trump die Fähigkeit haben sollte, offenen Rat von seinen engsten Beratern und Rechtsbeistand zu suchen. Sie argumentierten auch, dass Bundesrichter (nicht gewählte Richter) kein Anrecht darauf haben, sich in einen Streit zwischen der Exekutive und der Legislative einzumischen."

Die McCain-Entscheidung wird also als nächstes an das Berufungsgericht gehen. Sie werden sagen, okay, lass uns das jetzt durchgehen. Denkt daran: Jeder Verlust in drei derzeit anhängigen Fällen wird die Gültigkeit der vorherigen Amtsenthebungsuntersuchung beeinträchtigen. Es gibt drei Fälle, denk daran. Jeder von ihnen scheint auf dem Weg zum Obersten Gerichtshof zu sein. Einer ist schon da.

Das kommt von "The conservative tree house":

"Der erste Fall ist die Bemühung des House Oversight Committee, die Steuererklärungen von Präsident Trump als Teil ihrer Amtsenthebungsuntersuchung zur Durchsicht zu erhalten. Dieser Fall ist derzeit beim Obersten Gerichtshof in der Schwebe (10-tägige Sperre)."

Was wird der Oberste Gerichtshof tun? Sie werden die Sperre aufrecht erhalten.

"Der Oberste Richter des Bundesberufungsgerichts, John G. Roberts, Junior gewährte der Regierung den Antrag, das Urteil gegen Trump bis auf weiteres vorerst auszusetzen, da der Oberste Gerichtshof entscheidet, ob er die Anfechtung des Präsidenten hören soll oder nicht."

Und ich glaube, dass sie, und ich spreche hier über Schiff, Pelosi und den Deep State, eine 10 %ige Chance haben, die Steuererklärung von Trump zu bekommen.

"Der zweite Fall ist die Bemühung des "House Judiciary Committee (HJC)", die Informationen der Grand Jury aus der Müller-Untersuchung zu bekommen. Die Entscheidung von DC-Richterin Beryl Howell wurde von einem dreiköpfigen DC-Berufungsgericht aufgehoben. Mündliche Einwände wurden am 12. November eingebracht. Die Entscheidung steht noch aus. Je nach Ergebnis könnte der Fall auch an SCOTUS (SCOTUS - Supreme Court of the United States - Oberster Gerichtshof) gehen."

Die Wahrscheinlichkeit für letzteres liegt möglicherweise bei 100%.

Der dritte Fall ist die HJC-Bemühung, die Aussage des ehemaligen Rechtsbeistandes des Weißen Hauses Don McGahn zu erzwingen. Und wir wissen bereits, dass das Gericht entschieden hat, dass Don McGahn vor dem Kongress aussagen muss. Jetzt geht es in die Berufung. Wahrscheinlichkeit Berufung 100% - Wahrscheinlichkeit SCOTUS 90%.

Pelosi und Schiff kämpfen wegen der Rechtsgrundlage vor SCOTUS und stehen gleichzeitig vor der Veröffentlichung des IG-FISA-Berichts, der wahrscheinlich genau diese Grundlage ihres Narrativs in Frage stellen wird. Sie versuchen dem so schnell wie möglich zuvor zu kommen und deswegen wurde auch der Stab an Nadler weitergegeben. Ohne den Bericht der Amtsenthebung. Schiff sagt, der Bericht wird erst nach Thanksgiving fertig sein. Aber sie können nicht warten, weil der FISA-Report vor der Tür steht.

Trump twitterte folgendes:

"Die D.C. Wölfe und Fake News Medien lesen viel zu viel über Leute, die vor dem Kongress aussagen müssen. Ich kämpfe für die zukünftigen Präsidenten und das Büro des Präsidenten. Ansonsten möchte ich eigentlich, dass die Leute aussagen. Don McGahn's geachteter........"



"... Anwalt hat bereits gesagt, dass ich nichts falsch gemacht habe. John Bolton ist ein Patriot und sollte wissen, dass ich das Geld der Ukraine zurückgehalten habe, weil es als korruptes Land gilt, und ich wollte wissen, warum die europäischen Nachbarländer nicht auch Geld aufbrachten. Ebenso würde ich........"



"... es lieben, wenn Mike Pompeo, Rick Perry, Mick Mulvaney und viele andere in dem gefälschten Impeachment-Schwindel aussagen. Es ist ein demokratischer Betrug, der nirgendwo hin führt, aber zukünftige Präsidenten sollten in keiner Weise gefährdet werden. Was mir passiert ist, sollte niemals wieder einem anderen Präsidenten passieren!"



Er sagt, dass das niemals wieder einem anderen Präsidenten passieren sollte. Als er das Telefontranskript des Gesprächs mit der Ukraine freigab, sagte Trump, dass das ist eine einmalige Sache ist. Es kann nicht zur Regel werden und es hat es auch noch nicht gegeben. In der Vergangenheit und für die Zukunft. Das wird sich nicht für viele der Präsidenten auszahlen, es wird nicht zu ihren Gunsten sein. Das erinnert mich an etwas. Welches Telefontranskript haben sie angefordert? Nach welchen Telefontranskript sucht Lindsey Graham? Joe Biden's Telefontranskript mit Poroschenko. Was glaubst Du wohl, wie das für Joe Biden ausgehen wird? Oder warum die Obama's sich momentan zurückhalten? Weil Joe Biden's Welt dabei ist, zusammenzubrechen.

-------

Der Deep State macht weiter wie gehabt. Sie müssen die Lüge fortsetzen, sie können jetzt nicht aufhören. Das ist es, was die Patrioten wollen. Sie haben den Köder geschluckt, sie tun genau das, was Trump und die Patrioten wollen. Sie setzen auf die Amtsenthebung.

"Das House Judiciary Committee wird nächste Woche seine erste Anhörung über die Amtsenthebung von Präsident Donald Trump abhalten. Die für Mittwoch, den 4. Dezember, geplante Anhörung wird von einem Gremium von Verfassungsexperten begleitet und konzentriert sich auf die Definition einer anklagbaren Straftat und die "verfahrensrechtliche Anwendung des Amtsenthebungsverfahrens". Die Anhörung gibt Trump und seinem Rechtsteam die Möglichkeit zur Teilnahme. Nadler schickte einen Brief an Trump am Dienstag, der ihn über die Möglichkeit der Teilnahme seiner Anwälte informierte und dem Präsidenten eine Frist von 1. Dezember gab, um ihn darüber zu informieren, ob seine Anwälte planen, teilzunehmen."

Das ist der 4. Dezember. Wann kommt der FISA-Bericht heraus? Am 9. Dezember. Sie versuchen dem zuvor zu kommen? Es wird nicht funktionieren. Sie fallen auf die Nase und alles wird sich ändern.

-----

Jetzt wissen wir, dass der Bericht der IG FISA herauskommt. Die Massenmedien versuchen, dieses herunterzuspielen, wie er sei nichts Wichtiges, es ist nur niedriges FBI-Personal. Er ist sehr wichtig. Er ist der Zünder! Er ist der Starter! Mit ihm wird alles in Gang gesetzt. Deswegen haben sie den Comey-Report freigegeben. Damit jeder sieht, dass er etwas falsch gemacht hat. Der Generalinspektor (IG) übergibt Comey dem Justizministerium und verlangt strafrechtliche Ermittlungen. Das Justizministerium entschied sich dagegen, weil es kein Volltreffer war und sie ihn mit etwas viel Größerem drankriegen wollten. Er hat nämlich die FISA-Dokumente genehmigt.

Hier einige Schlüsselpunkte:

FBI-Beamte befürchteten, dass alle Beweise, die gesammelt wurden, um den "Foreign Intelligence Surveillance Warrant (FISA)" Durchsuchungsbefehl zu erhalten, durch die Manipulation der Dokumente durch FBI-Anwalt Kevin Clinesmith, in Frage gestellt werden könnten.

Horowitz verwies Clinesmith an den Staatsanwalt des Justizministeriums, John Durham, der von Generalstaatsanwalt William Barr zur weiteren Untersuchung ernannt wurde.

Andere FBI-Beamte werden in Clinesmith's Manipulation des Durchsuchungsbefehl verwickelt. Wer hat den Durchsuchungsbefehl genehmigt?

Strafverteidiger David Schoen sagt, dass das FBI es versäumt hat, eine wesentliche falsche Aussage oder eine wesentliche Auslassung sofort zu korrigieren. "Offensichtlich wurde hier keine solche korrigierende Eingaben gemacht."

FBI-Anwalt Kevin Clinesmith leitete die Befragung von George Papadopolous im Februar 2017.

Clinesmith war Anti-Trump und wurde aus der Russland-Untersuchung entfernt.

"Der erwartete Bericht des Justizministeriums, Generalinspekteur Michael Horowitz, wird enthüllen, dass der Durchsuchungsbefehl für die "Foreign Intelligence Surveillance Application" manipuliert wurde. Allerdings sollte die Bedeutung dessen nicht unterschätzt werden. Es bedeutet, dass Horowitz' Entdeckung die Handhabung der Untersuchung des Büros über den Wahlkampf von Präsident Donald Trump und Russland während der Präsidentschaftswahlen 2016 in Verruf bringen wird. "Basierend auf dem, was wir wissen, scheint Clinesmith's Manipulation der Dokumente signifikant genug gewesen zu sein, um eine Rolle in der Entscheidung der FISA-Gerichte gespielt zu haben, einen Durchsuchungsbefehl zu erteilen, um einen Amerikaner auszuspionieren, und wir wissen, dass es wahrscheinlich mehr als ein Amerikaner ist."

Woher wissen wir das?

Lasst uns zurückgehen zu Q-Post 2657 vom 6. Januar 2019 https://qmap.pub/read/2657

Q sagt:

Wann wird die Öffentlichkeit erfahren, dass Ted Cruz auch illegal ÜBERWACHT wurde (vor_POTUS_R Nominierung)?
C_A ÜBERWACHT "illegal"  > Mitglieder des Kongresses?
C_A  ÜBERWACHT "illegal" > Pressevertreter?
C_A ÜBERWACHT "illegal" > SENAT GEHEIME KOMMUNIKATION (engl. INTEL COMM)?


"Was wir jetzt wissen, ist, dass der FBI-Anwalt Kevin Clinesmith angeblich eine E-Mail geändert hat, die FBI-Beamte verwendet haben, um sich auf die Einholung einer gerichtlichen Genehmigung zur Erneuerung der Abhörmaßnahmen von dem ehemaligen Trump-Kampagnenberater Carter Page vorzubereiten. Das Ausmaß der Änderungen in der FISA-Anwendung ist noch unbekannt, aber es war für Horowitz signifikant genug, Clinesmith an den Bundesanwalt John Durham in Connecticut zu verweisen, der von Generalstaatsanwalt William Barr ernannt wurde, um die Herkunft des FBIs im Umgang mit der Untersuchung zu untersuchen. Durhams Untersuchung hat sich auch auf die CIA ausgeweitet, von der er zahlreiche Offiziere und das Pentagon's Office of Net Assessment befragt hat, das den vertraulichen FBI-Informanten Stephan Halper bezahlte, um Informationen über mehrere Trump-Kampagnenberater zu sammeln. Das DOJ erhielt drei FISA-Verlängerungsaufträge zu Page. Das ist ein ernstes Problem, sagte der US-Beamte. Warum? Weil Clinesmith's Änderungen in den Dokumenten eine Rolle bei der Fähigkeit für das FBI spielten, Page während des Verlängerungsprozesses weiter abzuhören."

Wer hat das unterschrieben? Wer gab die Anweisung dazu? Das ist der Punkt wo alles in sich zusammenfällt. Und das ist es, warum die Massenmedien jetzt versuchen, alles herunterzuspielen.

-------

Der Deep State versucht, Rudi Guiliani abzuschalten. Sie bringen zahlreiche Geschichten über ihn, sie haben seine Vergangenheit zur Schau gestellt, sie untersuchen die Möglichkeiten der Geldwäsche, Verletzungen der Wahlkampffinanzierung und alles andere. Rudi Guiliani und die Patrioten wussten, dass der Deep State dies vorantreiben würde, sie waren darauf vorbereitet. Diese Untersuchung wird nichts ergeben. Ja, sie werden Schlagzeilen machen, es so aussehen lassen, als hätten sie Beweise, aber es wird alles Propaganda sein.

Rudi Guiliani twitterte folgendes:

"Die Aussage, die ich mehrmals gemacht habe, eine Versicherungspolice zu haben, wenn ich unter den Bus geworfen werde, ist sarkastisch und bezieht sich auf die Akten in meinem Safe über die 4 Jahrzehnte lange Monetarisierung des Büros der Familie Biden. Wenn ich verschwinde, wird es sofort zusammen mit meinen RICO-Aktien-Charts angezeigt."



"Biden's Familie bereicherte sich überall dort, wo er " Spitzenmann " war. Ein 1,5 Milliarden Dollar teurer Wohnungsbau im Irak, eine massive Partnerschaft mit der Bank of China und vieles mehr! Das liegt seit Jahren direkt vor der Nase der Sumpfpresse! Wo war die Berichterstattung?"



Da ist keine Berichterstattung. Die Massenmedien werden kontrolliert.

-------

All das, der FISA-Report, Rudi Guiliani, das kommt alles zusammen mit Jeffrey Epstein. Und gerade jetzt könnte Ghislaine Maxwell bereit sein, endlich mit dem FBI zu sprechen. Erinnere Dich: Sie hatte sich versteckt und nur einge kryptische Nachrichten versendet. Und es kommen immer mehr Informationen über Jeffrey Epstein heraus.

Eine ehemalige Masseuse von Jeffrey Epstein, die sagt, dass er sie auf seiner Privatinsel vergewaltigt hat, hat der Zeitung "The Sun" Fotos von seinem geheimnisvollen karibischen Gelände zur Verfügung gestellt. Chaunte Davies sagt, dass sie von Epstein im Laufe mehrerer Jahre vergewaltigt wurde, bevor sie sich 2005 schließlich von ihm getrennt hat.

Und sie hat jede Menge Bilder zur Verfügung gestellt, die jungen Mädchen zeigen. Und einige von ihnen sprachen kein Englisch und viele von ihnen waren minderjährig.

-----------

Lasst uns runter zur Grenze gehen:

Nancy Pelosi und die Massenmedien sagen, dass die Mauer nicht gebaut wird.

Trump twitterte folgendes:

"Als das Militär eine alte und stark zerbrochene Grenzmauer an einem wichtigen Ort niederreißt und sie durch eine brandneue 30 Fuß hohe Stahl- und Betonmauer ersetzt, sagt Nancy Pelosi, dass wir keine Mauer bauen. Falsch, und es geht schnell aufwärts. Brandon Judd hat uns einfach gute Noten gegeben!"



Und ich erzähle es noch mal: Trump wird eine Live-Kamera starten, die den Fortschritt beim Bau der Grenzmauer in Echtzeit zeigt. Auf meiner X22-Homepage kannst Du das verfolgen: https://x22report.com/border-wall/

--------

Wir sehen, dass jede Menge versiegelter Anklagen geöffnet werden und wir sehen auch jede Menge Verhaftungen.

"Der Betreiber einer Austernfirma in Virginia wartet nach seiner Verhaftung auf die Auslieferung zurück nach Virginia. William "Billy" Hooper Jr. wird beschuldigt, Sexualverbrechen mit einem Kind unter 16 Jahren auf seiner Yacht begangen zu haben."

"Mehrere Personen wurden im Rahmen einer Untersuchung wegen Kindesmissbrauchs in Idaho verhaftet. Beamte sagen, dass neun Personen bei der Untersuchung verhaftet wurden. Von den neun Verhafteten sind fünf wegen Staatsverbrechen angeklagt und 4 wegen Bundesverbrechen."

-------

Und aus Syrien bekommen wir immer mehr Bestätigungen, dass diese stattgefundenen Clor-Gas-Anschläge, False-Flag-Attacken waren. Assad hatte nichts damit zu tun. WikiLeaks veröffentlichte das zweite Leak im Zusammenhang mit der Douma-Untersuchung.

Und es schaut aus, als ob diese Kanister oder Faßbomben nicht abgeschossen oder aus Flugzeugen geworfen, sondern manuell dort plaziert wurden.

Die Berichte wurden so umgeschrieben, angepasst und gefälscht, dass der Eindruck enstand, dass es  sich dabei um echte Gasangriffe handelte.

Es scheint so, dass alles, was wir Verschwörungstheoretiker gesagt hatten, sich als wahr herausstellt.

https://news.antiwar.com/2019/11/24/opcw-accused-of-manipulating-syrian-chemical-attack-report/
https://wikileaks.org/opcw-douma/#Internal%20OPCW%20E-Mail

-------

Gehen wir jetzt hinein in die Q-Posts.

Post 3634 https://qmap.pub/read/3634

Q sagt:

(Interne) Infiltrationsangelegenheit(en) der [Demokraten] unter dem Schutz NATIONALER SICHERHEIT?
Absichtlich?
Glaubst du an Zufälle?
>DF Chinesisch Spion_Platzierung 20+ Jahre

Und Q gibt uns einen Link zu USA-Today:

https://www.usatoday.com/story/news/politics/onpolitics/2018/08/04/trump-russia-investigation-dianne-feinstein-chinese-spy/908865002/

"Trump verspottet Senatorin Feinstein nach Berichten, die ein angeblicher chinesischer Spion für sie gearbeitet hat."

Der Artikel ist vom 4. August 2018 und erinnere Dich, da gab es einen chinesischen Spion, der für Senatorin Feinstein gearbeitet hat. Sie hat gesagt, dass sie von nichts wusste. Es scheint unwahrscheinlich, dass Dianne Feinstein nicht wusste, dass einer ihrer Mitarbeiter ein chinesischer Spion war.

Q sagt:

>Awan IT Skandal

Und Q gibt uns einen Link zu Fox-News:

https://www.foxnews.com/opinion/democrats-it-scandal-set-to-explode-with-possible-plea-deal

"Der IT-Skandal der Demokraten wird mit einem möglichen Vergleich explodieren."

Ich lese einige Teile aus dem Artikel vor:

"Der seltsame Fall von Imran Awan, der wie ein internationaler Spionagethriller klingt, geht in den dritten Akt. Awan war ein IT-Assistent des Kongresses für Debbie Wasserman Schultz, und er wurde schließlich gefeuert, kurz nachdem er verhaftet wurde und versuchte, letzten Sommer nach Pakistan zu fliegen."

"Awan und seine Frau Hina Alvi wurden im vergangenen Sommer wegen Bankbetrugs angeklagt. Sie scheinen nun bereit zu sein, eine Vereinbarung mit dem Justizministerium zu treffen."

Es scheint ebenso unwahrscheinlich, dass die Hausdemokraten nicht wussten, dass die Brüder Awan im Namen schlechter Akteure in Pakistan arbeiteten.

Q sagt:

>Omar bezahlte [ausländischen] Agentin

Und Q gibt uns einen Link zu Gateway-Pundit:

https://www.thegatewaypundit.com/2019/11/ilhan-omar-accused-of-being-a-paid-agent-of-qatar-and-accessing-sensitive-info-for-iran-court-testimony/

"Ilhan Omar beschuldigt, eine bezahlte Agentin von Katar zu sein und auf sensible Informationen für den Iran zuzugreifen."

Ich lese einige Teile aus dem Artikel vor:

"Repräsentantin Ilhan Omar wurde beschuldigt, eine bezahlte Agentin der Regierung von Katar zu sein und ihre Position im Kongress zu nutzen, um auf sensible Informationen zum Nutzen des Iran zuzugreifen, so die Aussage in einer Zivilklage in Florida."

"Alan Bender, ein in Kuwait geborener kanadischer Geschäftsmann, machte die Anschuldigungen in einer Videokonferenz am 23. Oktober aus Toronto wegen eines Zivilverfahrens, das in Florida gegen den Bruder des Emirs von Katar, Scheich Khalid bin Hamad al-Thani, eingereicht wurde, wegen der Behauptungen, der Scheich habe seiner amerikanischen Leibwache befohlen, zwei Menschen zu ermorden, und dass er seine amerikanische Sanitäterin als Geisel genommen habe."

Q sagt:

>Clinton Server > China Weitergabe

Und Q gibt uns einen Link zu Louie Gohmert:

https://gohmert.house.gov/news/documentsingle.aspx?DocumentID=398652

"Chinesisches Unternehmen soll Clintons Server gehackt haben, bekam eine Kopie jeder E-Mail in Echtzeit."

Q sagt:

>[VJ] direkte Weiterleitung > Iran vor/nach dem Iran Deal [Zukunft Marker]
>[Kerry] direkte Weiterleitung > Iran vor/nach dem Iran Deal [Zukunft Marker]
WENN BEKANNT - WARUM DURFTE ES PASSIEREN?
WENN BEKANNT - WIRD ES GERECHTIGKEIT GEBEN?

In der Zukunft wird die Wahrheit herauskommen und es wird zeigen, dass sowohl VJ (Valerie Jarrett) als auch JK (John Kerry) Informationen an den Iran weitergeben.

Q fragt, ob es Gerechtigkeit geben wird?

Ja. Da ist 18 U.S. Code § 2381 Hochverrat. Ja, es wird Gerechtigkeit geben.

Q sagt:

Es ist nur eine Frage der Zeit.
Q

---------

Post 3635 https://qmap.pub/read/3635

Q sagt:

Manchmal kann ein guter "Film" viel Wahrheit und/oder Hintergrund liefern.
"Offizielle Geheimnisse".
Relevant heute?
Viel Spaß bei der Show!
Q

"Offizielle Geheimnisse" ist die wahre Geschichte eines britischen Nachrichtendienstes, der im Vorfeld der Irak-Invasion 2003 ein streng geheimes NSA-Memo verriet, das eine gemeinsame illegale Spionageoperation zwischen den USA und Großbritannien gegen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates enthüllte.

"Beer at The Parade" entschied sich, sich damit zu befassen, und er kam auf etwas ganz anderes. Lasst mich den Tweet lesen:

"KunDog-Berichterstattung ... Lohnt es sich, sich mit dieser Theorie zu befassen? Haben Anons das schon gesehen? Post #3635 "Offizielle Geheimnisse", in Zusammenhang könnte ein Film sein. Allerdings ... Dokument 3632 auf Datenträger und C_A veröffentlichen. "Offizielles Geheimhaltungsgesetz" im Zusammenhang?



Erinnerst Du Dich an das Dokument von gestern, wo Q uns einen Teil gab? In dem Dokument ist ein Abschnitt mit "Offizielles Geheimhaltungsgesetz". Bezieht sich Q darauf oder auf den Spielfilm? Er könnte sich auf beides beziehen.

-----

Post 3636

Und Q gibt uns einen You-Tube-Link zu einem Interview von MSNBC:

https://www.youtube.com/watch?v=hRFHyBXEbhY&feature=youtu.be

Und sie haben einen Produzenten, der herauskam und lustig ist, wie sie diesen Produzenten benutzen. Er sagte, dass während der Anhörungen, während dem und während allem anderen, eine Menge russischer BOTS freigelassen wurden. Warum haben sie diesen Produzenten sprechen lassen? Wo ist der Beweis? Was haben sie wirklich? Woher wissen sie, dass es russische BOTS sind? Sie haben keine Antwort auf diese Fragen. Sie bringen diesen Kerl, um den Eindruck zu erwecken, dass es jede Menge russischer BOTS gibt, die Desinformation zu verbreiten.

Q sagt:

Russische Bots?
Warum greifen die größten Medien-Firmen der Welt ständig an, wenn wir nur eine Verschwörung/LARP sind?
Wer kontrolliert die Medien? [6]
Wer kontrolliert [6]?

Die 6 Geheimdienste? 6 Medienkonzerne? Wer kontrolliert [6]? Ich glaube, Q meint die 6 Geheimdienste. Den Deep State.

Q sagt:

Logisches Denken.
Q

Wenn Du die 6 kontrollierst, kontrollierst Du die alle Nachrichten in den USA. Q sagte uns das bereits. Alle Nachrichten landesweit sind vorgegeben. Wer also treibt die Fake-News voran? Es sind die Leute, die die Kontrolle über die 6 haben. Uns erzählen sie das Märchen mit den russischen BOTS.

--------

"Das Weiße Haus und alle Bundesgebäude sind am Dienstagmorgen in Washington DC abgeriegelt worden. Laut Blake Burman vom FOX Business Network verletzte ein Flugzeug den DC-Luftraum. Die Sperre wurde nach 20 Minuten aufgehoben."

Zumindest ist das die offizielle Version. Doch war es so? Oder hat der Deep State etwas versucht durchzuführen?

Je weiter wir voranschreiten, je mehr Beweise herauskommen, desto verzweifelter werden sie. Sie müssen etwas tun, um es zu stoppen. Denke an den 11. September, wo 2 Billionenn Dollar komplett verschwunden waren. Das Büro, welches das untersuchte, wurde getroffen. Denke daran, sie tun verrückte Dinge, um ihre Aktionen zu vertuschen. Lasst Euch nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie verzweifelt sind. Sie werden alles versuchen. Sie wissen, dass die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung nicht funktioniert. Sie wissen, dass sie nichts gegen Trump in der Hand haben. Sie können nicht aufhören. Und sie sollen es auch nicht. Die Patrioten wollen genau das erreichen. Sie wollen sie weiter auf diesen Weg nach unten führen. Und unten wartet die Wahrheit, die Gerechtigkeit und die Tribunale. Und sie wissen das. Sie wissen, Dass sie in die Falle gegangen sind und es keinen Ausweg für sie gibt. Sie bräuchten ein großes Ereignis. Ich glaube nicht, dass ihnen das gelingen wird. Die Patrioten beobachten sie sehr sorgfältig. Und Q hat "Looking Glass" erwähnt, wo sie in die Zukunft schauen können. Du kannst das glauben oder Du kannst das nicht glauben. Doch gehe zurück in der Zeit, wenn Du den Menschen erzählt hättest, dass es Flugzeuge geben wird und sie damit fliegen können. Sie hätten es Dir nicht geglaubt. Sie hatten weder Autos noch Motoren. Sie hatten nur Pferdekutschen. Sie hätten gesagt, dass Du den Verstand verloren hast. Also denke nicht, dass es unmöglich ist, in die Zukunft zu schauen. Ich meine, dass bringt uns auf die nächste Ebene. Q hat uns gesagt, dass es möglich ist.

Die Patrioten hören während dessen auf das Geschnatter, verstehen, was der Deep State tut und kennen seine Absichten. Sie haben mittlerweile die volle Kontrolle und sie leiten den Deep State, die Demokraten, die Korruption auf ihren Weg weiter nach Unten.

Es ist Zeit. Es ist Zeit für die Patrioten. Es ist Zeit, den Spieß umzudrehen. Jäger werden zu Gejagten. Die, die in der Offensive waren, sind jetzt in der Defensive.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/WS0g-0WGeAY

https://x22report.com/patriots-leading-ds-down-the-path-ig-fisa-is-the-primer-its-time-episode-2031/



Post von Müller 27.11.19 Sachsens Kaiser???

Post von Müller,
Jetzt schlägt´s 13, die Epochtimes (China) bringt sehr geschickt die Monarchie für Germany ins Spiel,
sowohl Sachsens Königtum,
als auch den Kaisterthron.
Zusätzlich erklärt sie uns, das Sachsen einen Anspruch auf den Titel und Thron des Kaisers habe.
Was sagt uns das?
Beides ist noch vorhanden und Preussen wird gegen Sachsen vorsichtig ausgespielt.
Vielleicht ist das auch ein Nasenstupps, eine Aufforderung zum Tanz.
100 Jahre sprach niemand vom Deutschen Kaiser, upps.
Zum Thema müssen weder die Sachsen, noch die Saxen groß nachdenken,
unter der Verwaltung der Könige von Sachsen waren wir die Nr.1 der Technik,
Wissenschaft und im Lebensstandard,
das klingt gut und ist auch positiv für den Herren von Burg Meissen.
Sobald allerdings Wettin Außenpolitik machte, ging es in die Hose,
immer beim Verlierer dabei und jedesmal ging ein Stück Sachsen verloren, klingt nicht gut.
Die Kriege allesamt waren kein Meisterstück und was auch nicht sehr optimistisch macht,
wackelte die Front,
war es ratsam sich aus dem Staub zu machen, dann gingen die Sachsen einfach heim.
Das Saxen wurde so über die Jahrhunderte zum Sachsen klein, ist nicht schlimm,
der Sachse bleibt ein Sachse,
denn die P russen halten es wie alle russischen Großkönige, sie lassen Sachse Sachse sein.
Das war sogar bei Stalin so.
Also bleiben wir lieber mal auf dem Teppich,
der Thron gehört nach Potsdam und dem Alten Fritz.
Er ging immer gerade aus und drängte Haus Habsburg (alte Jesuitenkiste), aus deutschen Landen zurück.
Laßt also des Kaisers dem Kaiser sein und Verwaltung des kleinen Sachsen bleibt wie gehabt.
Überlebensfähig ist dieses Land mit 4,5 Mio Menschen nur im Verbund, dann aber mit einem Landesvater, der beste Erfahrung und Reverenzen hat.
Vielleicht haben die BRD-Besatzer deshalb das „Verwaltungsgericht“ ins Reichsgericht gelegt.
Das Ding aus Berlin sucht mit der Makaroni derweilen eine
„Europäische Persönlichkeit“, zur Gründung der VEU
ich schlage mal den Kevin vor, denn der ist sowieso bald allein zu Haus.
FDP: „Megabudget und immer mehr Personal – Das Kanzleramt muss stärker kontrolliert werden“
Das kann uns doch völlig Wurscht sein, wo die Kabale unser Geld verpulvert,
da sicher ist, Volk, Rentner, Kinder, Wohlfahrt bekommt davon Nix.
Je enger ihr Geld-Korsett wird, desto fahriger und krimineller werden sie,
vielleicht erkennen wieder 3 Deutsche mehr, das Gesamtbild der Verhöhnung des deutschen Volk`s.
Klöckner laberte zum Bauern-Protest: „Deutsche müssen bereit sein, für Lebensmittel mehr zu zahlen“
Das ist so eine extreme und unverschämte Verhöhnung,
diesmal sogar gleich in zwei Richtungen.
Mergel hat die höchsten Energiepreise der Welt, die einzige Steuerbelastung der Atemluft, die höchste Steuerlast auf Landwirtschaft überhaupt.
Und jetzt stellt sich die Kabale auf`s Podium und sagt: „Die Menschen sind schuld“,
die wären zu geizig, sollten mehr ausgeben für das Essen,
das, wo die Hälfte aller Menschen schon am 25. des Monats Probleme mit dem Einkaufen hat.
Also Bauern gegen Volk ausgespielt, so macht man das und kassiert selber 20.000 Euronen im Monat,
ich sehe, das Mergel hat die Richtige ausgesucht.
„Sozen-Gier wie aus dem Bilderbuch: Bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Frankfurt können sich Angehörige der Stadtspitze und SPD-Nachwuchspolitiker offenbar hemmungslos die Taschen voll machen: Nach der Affäre um eine Spitzenversorgung für die Frau von Oberbürgermeister…“
Das von Youwatch muß ich gleich ganz liefern, mir gefällt jede nackte Zurschaustellung der linken Chiceria,
weil sie meistens alles vertuschen, aber eben heute auch mal etwas mehr in die Öffentlichkeit kommt.
Auf dem Teppich bleiben, es gibt nur eine linke Kamarilla, da gehören 5 Parteien des Buntentag dazu.
Merkel über Nato: "Europa kann sich zurzeit alleine nicht verteidigen“
Die Arbeit Merkels im Sinne Putins und Trumps läuft doch, ihre eigenen Mitglieder der Mafia merken nix und das Männeken außen,
das schreit „
Die Nato ist stark wie nie, wir schaffen den Angriff abzuwehren, wir sind mächtig gewaltig stark.“
Offen bleibt die Frage, wer uns angreifen soll,
Berlin ist nur mit Afghanistan, Irak, Syrien, Mali, Sudan, paar Afrikanischen Stämmen im Krieg.
Sicher meinte Maaslos, daß die Russen kommen, wie im 7 jährigen Krieg.
Kommen sie nicht, denn aktuell herrscht ein Deutsch-freundlicher Monarch in der RUS.
Ganz oben hat sich die Türkei eingemischt, sie will die Kriegsspiele im Baltikum nicht mehr.
Also kurz gesagt, die Nato geht langsam und gemütlich ein.
So wollen es Putin, Trump und Xi,
denn ein Kabale Kombattant ist immer und überall eine Gefahr,
so kann man schneller in einen Krieg schlittern, als man dagegen agieren kann.
Der Trump macht mobil gegen die Drogenmafia,
daraus beziehet Zion mit dem alten CIA und seinen Netzwerken in aller Welt das Geld,
damit die Mergel immer Schwarzgeld hat, sie ist deren letzte Bastion.
Seine Drogengesetze haben aber auch BigPharma im Visier, einige Verfahren laufen bereits.
Trotzdem, siehe Meldung der FDP, das Mergel muß immer öffentlicher werden, mit dem Kampf und den Kosten gegen rechts,
Rechts ist jeder, der der satanischpummeligen Kaiserin nicht zujubeln will.
Hoffentlich sehen die Bürger auch mal die echte Wahrheit,
wie es im Maulwurfsbau zugeht,
in Malta (Festung des Finanzwesens der Welt) geht der Mord an Truthern bereits direkt bis an den Thron.
Der Sekretär trat bereits zurück.
Muster gegen Clinton, Obama und Biden, der Dezember im Senat wird Trumps Weihnachtsgeschenk an uns.
Bis Ende Januar muß er die BRD abschalten, ich hab mir das gewünscht, geantwortet hat er oder hat er nicht?
Wenn dann Geheim Putin
Zar aller Reussen wird,
dann gehören die P Reussen auch dazu, Kinder ist das Ganze interessant.
Hab keinen dunklen Anzug, keinen Stresemann, keinen Cutaway, keinen Frack und keinen Smocking mehr,
hab das, was ich hatte, im Jahre meiner Beendigung der Zustimmung zur BRD verbrannt.
Hatte doch Sinn.