Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 22. November 2019

X-22 Report vom 21.11.2019 - Deep State gefangen - Graham aktiviert - Gerechtigkeit - Episode 2027b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Heute hatten wir einen weiteren Tag im gefälschten Amtsenthebungsverfahren und einen weiteren Tag mit Hörensagen. 2 Personen sagten aus, Fiona Hill and David Holmes. Holmes sagt, dass er ein Telefonat von Sondland mitgehört hat. Und er glaubt, dass das mit Trump war. Er war am Nachbartisch in einem Restaurant. Und was sehr interessant ist, dass Trump twitterte, es sei unmöglich. CNN Chris Cuomo versuchte es im Studio nachzumachen, wo es ruhig war und das war ein großer Fehler. Wir sprechen in einer Minute darüber. Q gab uns heute wieder einige Häppchen und lässt uns wissen, dass Graham jetzt aktiviert ist. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst gehen wir zur gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung.

Wieder einmal haben wir verärgerte Mitarbeiter. Sie mögen nicht, was Trump tut. Sie mögen seine Befehle nicht, seine Richtlinien. Er ist der Präsident, er ist ihr Boss, er macht die Politik, er sagt ihnen, was sie tun sollen. Er arbeitet für sich und er arbeitet für uns. Das alles klingt wieder nach einem Personalproblem. Warum sind sie so verärgert darüber? Nun, ihre Gelder versiegen und sie mögen nicht, was Trump macht. Jetzt müssen wir uns an etwas sehr Wichtiges erinnern: Trump ist kein Fan von ausländischer Hilfe, und während der gestrigen Anhörung gab Sekretär Hale zu, dass Trump vielen Ländern die Hilfe verweigert hat. Repräsentant Ratcliffe teilte mit, dass die US-Hilfe von die Trump-Regierung ebenfalls für Pakistan, Honduras, den Libanon und andere Länder zurückgehalten wurde. Die Ukraine ist also kein Sonderfall.

Matt Geatz twitterte folgendes:

"Washington gibt permanent und gerne Auslandshilfe, weil es Politikern, Bürokraten und Botschaftern erlaubt, das Geld anderer Leute zu verschenken."



Wo geht all das Geld überhaupt hin? Keiner weiß es und keiner verfolgt es. Wohin sind die Hilfsgelder für die Ukraine verschwunden? Keiner weiß das. Sollten wir nicht alle diese Leute feuern? Schau' Dir die Korruption an. Wo ist das Geld hin verschwunden. Es ist unser Geld.

-----

Während der Eröffnungssitzung erklärte Nunes, wer wirklich geschnappt wurde. Und das war großartig.

Hören wir rein bei Minute 4:06 https://youtu.be/z7yQzQ_KSBc?t=246

Ich fordere die Amerikaner noch einmal auf, die Glaubwürdigkeit der Demokraten in diesem Ausschuss zu berücksichtigen, die jetzt diese Anschuldigungen verletzen. Für die letzten drei Jahre ist es nicht Präsident Trump, der geschnappt wurde, es sind die Demokraten, die geschnappt wurden.

Sie wurden erwischt, als sie fälschlicherweise behaupteten, sie hätten mehr als nur Indizienbeweise, dass Trump mit den Russen zusammengearbeitet hat, um die Wahlen 2016 zu hacken.

Sie wurden dabei erwischt, wie sie diese ganze Farce mit dem Whistleblower inszenierten und über ihre geheimen Treffen mit ihm logen.

Sie wurden erwischt, als sie die falschen Behauptungen des Steele-Dossiers verteidigten, das von den Demokraten bezahlt wurde.

Sie wurden dabei erwischt, wie sie ihr Versprechen brachen, dass die Anklage nur mit parteiübergreifender Unterstützung vorangetrieben werden würde, weil sie dem amerikanischen Volk schadet.

Sie wurden erwischt, wie sie einen Scheinanklageprozess mit geheimen Aussagen, versteckten Transkripten und einer unendlichen Flut von demokratischen Lecks durchführten.

Sie wurden erwischt, als sie versuchten, Nacktfotos von Präsident Trump von russischen Witzbolden zu bekommen, die vorgaben, Ukrainer zu sein.

Und sie wurden erwischt, als sie den Namen von Alexandra Chalupa - einer Mitarbeiterin des Demokratischen Nationalkomitees, die mit ukrainischen Beamten zusammenarbeitete, um die Trump-Kampagne zu beschmutzen -  unzulässigerweise aus den Abschriften entfernten und sich weigerten, die Amerikaner ihre Aussage als Zeugin in diesem Verfahren hören zu lassen.

Das ist das erbärmliche Vermächtnis der Demokraten in den letzten Jahren: Sie wurden erwischt.

---------


Während des Zeugnisses sagte David Holmes, dass er das Gespräch von Sondland und Trump in einem Restaurant belauschen konnte. Er erinnerte sich an alles, den Tischaufbau, die Leute, den Anruf, Wort für Wort.

Trump twitterte folgendes:

"Ich habe mein ganzes Leben lang beobachtet, wie Leute telefonierten. Mein Gehör ist und war großartig. Ich habe noch nie eine Person beobachtet, die einen Anruf tätigt, die nicht über die Freisprecheinrichtung verfügt, und konnte ein Gespräch hören oder verstehen. Ich habe es sogar versucht, aber ohne Erfolg. Probieren Sie es live aus!"



Die Massenmedien haben diese Szene nachgestellt und es scheint, als dass Trump genauso gewollt hat. CNN Chris Cuomo rief seine Mutter an und es ist komplett daneben gegangen.

Hören wir rein bei Minute 7:24 https://youtu.be/z7yQzQ_KSBc?t=444

"Mama - kannst Du mich hören? ......Keine Antwort zu hören...... Kannst Du mich hören? ......Keine Antwort zu hören...... Cuomo schaltet den Lautsprecher ein: Mama - kannst Du mich hören? Ja ich höre Dich. Habe ich Dir doch gerade gesagt. .... Cuomo schaltet den Lautsprecher wieder aus: Mama - sag Hallo zu Dana Bash ......Keine Antwort zu hören...... Dana Bash sagt: Hallo Frau Cuomo ......Keine Antwort zu hören......"

Diese ganze Sache war ein kompletter Reinfall. Es ist unmöglich, dass diese Person das Telefonat im Restaurant verstanden hat.

---------

Dann hat Jordan Holmes heftig konfrontiert und Holmes fühlte sich sehr unwohl, als Jordan die Daten und die Aussagen anderer vorlas. Und Ratcliffe hat Holmes Erinnerungen an den Anruf getestet und es lief gar nicht gut für Holmes.

Hören wir rein bei Minute 8:31 https://youtu.be/z7yQzQ_KSBc?t=511

Ratcliffe: ...wird er die Untersuchung durchführen? Botschafter Sondland sagte, er wird es tun. Er wird alles tun, was er von ihm verlangt.

Holmes: Ja.

Ratcliffe: Was hat Trump als nächstes gesagt?

Holmes: Er sagte .... er sagte, ... irgendwas über Schweden.

Ratcliffe: Er sagte was?

Holmes: Tut mir leid. Ich muss nachschauen... wo wir sind .... mitten in dem Gespräch .... Zeugenaussage  ..............................Exakt. Sie wandten sich dem Gespräch über Schweden zu.

Und diese Leute sind Zeugen? Diese Leute sind verärgerte Mitarbeiter. Sie mögen nicht, was gerade geschieht. Erinnere Dich: Jedes Mal, wenn die Republikaner gezielt Fragen an die Zeugen richteten: Hast Du Beweise? Weißt Du etwas über Bestechung?  Weißt Du etwas über Quid pro quo? Jedes Mal war die Antwort Nein. Gibt es anklagbare Straftaten? Nein. Sie können glauben, annehmen und meinen was immer sie wollen. Sie brauchen Fakten und Beweise. Und Hörensagen funktioniert nicht. Das ist völlig bedeutungslos. Die Person, die Dir das erzählt hat, kann völlig falschliegen oder lügen.

-------

Wir müssen etwas über Fiona Hill wissen. Arthur Schwartz twitterte folgendes:

"Vindman & Fiona Hill werden von Boies, Schiller & Flexner vertreten. Diese Anwaltskanzlei arbeitete auch für Burisma, das ukrainische Gasunternehmen, das Hunter Biden Millionen von Dollar bezahlte. Diese Firma beschäftigte auch Hunter Biden und bezahlte ihn mehr als er wert ist. Komisch, was?"



Fiona Hill hat heute ausgesagt. Sie wurde vor dem Anruf entlassen. Also kann sie nicht bei dem Anruf dabei gewesen sein. Also ist sie keine Zeugin von irgendetwas. Sie klingt wie eine weitere verärgerte Mitarbeiterin. Aber während Fiona Hill über die Ukraine aussagte und darüber sprach, wie sich die Ukraine für die US-Wahlen einsetzte, taten die Massenmedien etwas sehr Interessantes.

Paul Sperry erklärt es:

"BREAKING: ABC u. CBS haben die Teile der Anhörung rausgeschnitten, wo Fiona Hill zustimmte, dass die Ukraine die Wahl 2016 behinderte u. als Repräsentant Ratcliffe im Kreuzprüfung Löcher in David Holmes' Erinnerungen an den Trump-Telefonanruf schlug, den er in Kiew zufällig hörte."



Trump twitterte darauf:

"Ich hätte in meinen wildesten Träumen nie gedacht, dass mein Name in irgendeiner Weise mit dem hässlichen Wort Impeachment in Verbindung gebracht werden würde! Die Anrufe (Transcripts) waren perfekt, es wurde nichts gesagt, was falsch war. Kein Druck auf die Ukraine. Große Korruption und Unehrlichkeit von Schiff auf der anderen Seite!"



Chuck Woolery fasst das alles in einem kurzen Tweet zusammen:

"Was wäre, wenn Du herausfinden würdest, dass Obama, das DNC und Hillary genau das in der Ukraine gemacht haben, was sie Trump vorwerfen, in Russland getan zu haben? Wahrscheinlich noch viel mehr."



Dann haben wir das hier, und das ist sehr interessant. Das kommt von Potus Press:

"In einer unerwarteten Entwicklung ruft Devin Nunes die unbekannte Hausregel hervor, die den Republikanern eine Anhörung ermöglicht, bei der sie Zeugen aufrufen können. Schiff muss es bei der Formulierung seiner Spektakelregeln übersehen haben. Gut gemacht, Kongressabgeordneter."


Trump hat gerade die Richter von einem weiteren Gericht ausgetauscht:

"Während das Repräsentantenhaus die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung abhielt, bestätigte der Senat Barbara Lagoa vor dem 11. Bezirksberufungsgericht. Mit dieser Bestätigung hat Präsident Donald Trump den 11. Bezirk ausgetauscht, was bedeutet, dass die Mehrheit der Richter von republikanischen Präsidenten ernannt wurde. Fünf der 12 Richter des Gerichts wurden von Trump selbst ernannt. Der 11. Bezirk umfasst Florida, Georgia und Alabama - im Wesentlichen das Epizentrum der republikanischen Wahlkreisunterdrückung heute. Dort gibt es die meisten Probleme mit der Entrechtung von Bürgern, einschließlich Fälle, in denen es um Wahlbereinigungen, gezielte Wahlschließungen, strenge Gesetze zur Identifizierung von Wählern, lästige Registrierungsanforderungen, Angriffe auf Studentenwahlen, Entrechtung von Straftätern und die Nichtigkeit von Wahlzetteln geht."

Das gehört alles zur Vorbereitung dazu, für dass, was kommt.

"Der California Supreme Court hat ein Staatsgesetz abgelehnt, das Präsident Donald Trump verpflichtet hätte, seine Steuererklärungen offen zu legen. Die Richter entschieden am Donnerstag, das das Gesetz, das Präsidentschafts- und Gouverneurs-Kandidaten zur Offenlegung von Finanzinformationen zwingt, verfassungswidrig sei. Ein Bundesrichter hatte das Gesetz als Reaktion auf eine andere Klage vorübergehend blockiert und das Oberste Gericht entschied jetzt im Eilantrag, weil die Frist für die Einreichung der Steuererklärungen schon nächste Woche gewesen wäre."

BOOM!

Präsident Trump hat nun angekündigt, dass er seine Steuererklärungen noch vor der Wahl 2020 freiwillig herausgeben wird. Das richtige Timing ist eben alles. Und das ist wichtig, weil er das als Druckmittel benutzen kann. Erinnere Dich, als sie versucht haben, ihn zur Offenlegung seiner Steuererklärung zu zwingen, hat er es verweigert, denn es gibt kein Gesetz, was ihn dazu zwingen könnte. Warum wohl hat jetzt gerade eine kalifornisches Gericht so entschieden?

Trump twitterte:

"Bob Mueller ging, nachdem ich in zwei Jahren rund 45 Millionen Dollar ausgegeben habe, alle meine Finanzen und Steuern durch und fand nichts. Jetzt veranstalten die lokalen Ermittler der New Yorker Demokraten eine Hexenjagd, und durchwühlen jede Finanztransaktion, die ich jemals gemacht habe. Das ist noch nie einem....."



"..... Präsident vorher geschehen. Was sie tun, ist nicht legal. Aber ich bin sauber und wenn ich meinen Finanzbericht (meine Entscheidung) irgendwann vor der Wahl veröffentliche, wird dies nur eines zeigen - dass ich viel reicher bin, als die Leute gedacht haben - und das ist eine gute Sache. Jobs, Jobs, Jobs!"



Er sagte "meine Entscheidung" und das steht in Klammern. Er wollte nicht, dass der Deep State darüber entscheidet, ob und wann er seine Steuererklärung herausgibt. Und ich glaube, er wartet jetzt auf den richtigen Zeitpunkt.

--------

"Die Direktorin des Bundesbüros der Gefängnisse, Kathleen Hawk Sawyer, gab gegenüber Lindsey Graham zu, dass das FBI ein "kriminelles Unternehmen" finanziert, das in den Tod von Jeffrey Epstein verwickelt ist."

Ich finde das unglaublich. Sie sagt, dass ein kriminelles Unternehmen hinter dem Tod von Jeffrey Epstein steckt.

Und jetzt haben wir folgendes:

"Eine von Jeffrey Epsteins Gefängniswärtern, Tova Noel, sagte, dass sie mit Bundesanwälten zusammenarbeiten und Details über die Nacht, in der Epstein Selbstmord beging, an Bundesermittlern weitergeben will."

Erinnere Dich: Sie waren beide im Internet in der besagten Nacht und haben nach Motorrädern und Möbeln gesucht. Um wieviel wollen wir wetten, dass sie bestochen worden sind? Dass sie das Geld ausgeben wollten. Und jetzt hat man sie erwischt und eine von beiden hat sich schon gedreht. Ich wundere mich gerade, dass man aktuell nicht mehr hört über Jeffrey Epstein.

-------

Gehen wir nun runter zur Grenze:

Wir sehen, dass die privat finanzierte Organsisation "We Build the Wall - Wir bauen die Mauer" weitere 35 Meilen Grenzbefestigung errichten will. Die Verantwortlichen des DHS lobten sie bereits als "Wegbereiter" in ihrer Arbeit zum Schutz der amerikanischen Grenzen.

Und falls jemand spenden möchte, die Webseite ist hier zu finden: webuildthewall.us

-------

Wir bekamen die Nachricht herein, dass Prime Minister Benjamin Netanyahu wegen Betrugs, Vertrauensbruch und Bestechung angeklagt wurde. Die Ermittlungen gegen ihn starteten nicht erst jetzt. Das geht schon eine ganze Weile. Doch jedes Mal gelang es ihm, die Untersuchungen abzuschmettern. Dieses Mal scheint es anders zu laufen und ich denke, sie haben jetzt alle notwendigen Informationen. Sehr interessant ist dabei, dass die Massenmedien und Elizabeth Warren jetzt Netanyahu wegen seiner Bestechungs- und Betrugsvorwürfe mit Trump vergleichen und sagen, dass er Trump's Freund ist. Das ist höchstwahrscheinlich so eine Art Schlag des Deep State gegen Netanyahu, weil er zu viel weiß und es ist erstaunlich, wie all diese Dinge jetzt zusammenkommen.

Und ich würde gerne zurückgehen zu Q-Post 916 https://qmap.pub/read/916

Ein Anon fragt dort:

Was ist mit Awan. Ist Israel beteiligt?

Q antwortet:

Wir heben uns Israel für zuletzt auf. Es gibt sehr gute Gründe warum es nicht einmal erwähnt wurde.


Etwas geht vor sich und es könnte sein, dass sie versuchen, Netanyahu los zu werden. Israel ist in eine Menge Dinge verwickelt und ich glaube, dass Israel auch in den Deep State involviert ist. Auf die eine oder andere Weise mit all den Geschehen im Mittleren Osten. Und es ist interessant, dass Q sagt, dass sie warten und sich Israel für zuletzt aufheben, denn der zeitliche Ablauf ist erstaunlich. Die Anklagen gegen Netanyahu kommen zum gleichem Zeitpunkt, wie die Amtsenthebungsuntersuchung gegen Trump. Denk' mal eine Sekunde darüber nach.

-------

Trump sagt, dass die USA bereit sind, mit einer libanesischen Regierung zu arbeiten, die auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen kann. Erinnern wir uns, Trump will die endlosen Kriege beenden und den Menschen ihre Macht zurückgeben, sich ihre Regierung selbst zu wählen. Nicht irgendwelche vom Deep State installierten Marionetten. Und diese Kriege müssen beendet werden, denn seit dem 11. September haben wir 6,4 Billionen Dollar da rein gesteckt. 801.000 Menschen wurden getötet, inklusive 35.000 Zivilisten. Wofür? Für die Agenda des Deep State und der Zentralbank. Nur aus diesem Grund ist all das geschehen.

Trump twitterte über die Entscheidung des Iran, das Internet abzuschalten:

"Der Iran ist so instabil geworden, dass das Regime sein gesamtes Internet-System geschlossen hat, so dass das große iranische Volk nicht über die enorme Gewalt im Land sprechen kann."



".... Sie wollen NULL Transparenz und denken, dass die Welt den Tod und die Tragödie, die das iranische Regime verursacht, nicht herausfinden wird!"



Erinnern wir uns, dass Q uns in früheren Posts sagte, dass, wenn der Deep State nicht das bekommt, was er will, sie das Internet abschalten werden. Schaut nach genau diesem Muster aus.

------

Seit wir gestern die Q-Posts durchgingen, wissen wir, dass die Ukraine Ermittlungen begonnen hat, wo Geld in bestimmte Unternehmen und in die Firmen anderer Leute, sowie in die Taschen derer Leute gesteckt wurde.

Gary Raisanen hat da einiges gefunden:

"Adam Schiff's Verbindungen zu Adam Templeton, die das ukrainische Parlament zusammen mit dem Biden's und Burisma untersuchen muss. Andere Hausmitglieder sagten, sie seien darin verwickelt."



Schiff hat Verbindungen zu BlackRock und Franklin Templeton Investments, zwei Finanzkonzerne, die in dem 7,4 Milliarden Burisma-Skandal genannt werden. Und erinnere Dich, als wir gestern erwähnten, dass Q sagte: Ich hoffe, die 7,8 Millionen waren es wert.Und das scheint sich jetzt zu bewahrheiten.

-------

Gehen wir nun zu Q-Post 3611 vom 22. November 2019 https://qmap.pub/read/3611

Und Q sagt:

DIE CLINTON FOUNDATION
[QUID PRO QUO - interner Alarm [wie man verleumdet/verteidigt]]

Und er gibt uns einen Link zu WikiLeaks:

https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/52561

Das ist eine E-Mail von Podesta. Und in der E-Mail geht es um Jennifer Palmieri, Podesta und andere, wie sie "Quid pro quo" vertuschen können. Und hier sind Auszüge daraus:



"Aber ich denke, es macht Sinn, dass sie öffentlich erklärt, dass sie nie etwas im Staat getan hat, um einem Spender zu helfen. Philippe hat sich dafür eingesetzt. Sie könnte es so einrahmen."

"Wenn jemand jemals Geld gegeben hat, in der Hoffnung, etwas zu beeinflussen, was der Staat getan hat - dann sind sie dumm, weil sie das nie getan hat und nie tun würde. SOS trifft Entscheidungen über Leben und Tod, und solche politischen Überlegungen kommen nicht ins Spiel."

"Zumindest auf diese Weise wird sie jede Vorstellung von einer Gegenleistung vom Tisch genommen haben - auch wenn einige Spender schlechte Absichten gehabt haben mögen."

Warum solltest Du etwas vertuschen müssen, wenn es nie passiert ist? Warum musst Du versuchen zu erklären, was passiert ist, wenn nichts passiert ist? Es bedeutet, dass etwas passiert sein muss.

Q sagt:

Lies sorgfältig.
[Hinweis: Podesta-E-Mails nicht_öffentlich [intern]]
Tatsache: Die Ukraine ist der größte einzelne CF-Spender. (CF = Clinton-Stiftung)
Zufall?

Nein. Jennifer Palmieri's Strategie, führte weg davon, dass Hillary Clinton zu erklären hat, dass sie sich nie mit "quid pro quo" beschäftigte. Andere sprachen darüber, ob sie nur eine Frage beantworten soll, und ob das alle überzeugen würde. Sie haben versucht, das zu umgehen. Und sie haben das gemacht, weil das Bill Clinton Interview anstand, in dem er über die Clinton-Stiftung sprach und sie verteidigt hat. Und in dem Exklusivinterview mit Cynthia McFadden von NBC News sagte der ehemalige Präsident, dass seine Wohltätigkeitsorganisation noch nie etwas "wissentlich Unangemessenes" getan hat.

---------

Gehen wir zu Q-Post 3585 vom 24. Juli 2019 https://qmap.pub/read/3585

Und Q schreibt fett und in Kill-Klammern:

[WISSENTLICH]
[WISSENTLICH]
[WISSENTLICH]

Und sie benutzen das ziemlich oft, weil sie wissentlich wussten, was sie taten.

--------

Q-Post 3612 vom 21. November 2019 https://qmap.pub/read/3612

Vorsitzender Graham, es ist Zeit.
Der Senat war das Ziel.

Q gibt das Signal an Graham. Er ist aktiviert. Lindsey Graham sagte, dass der DOJ IG Bericht über den FISA-Missbrauch bis zum 9. Dezember veröffentlicht wird, da der Generalinspektor Horowitz am 11. Dezember vor seinem Ausschuss aussagen wird.

Hören wir, was er zu Hannity in diesem Inteview sagt: https://youtu.be/z7yQzQ_KSBc?t=1575

Hannity: Am 11. September wird der Generalinspektor vor Ihrem Ausschuss sein. Und wir hoffen, dass wir noch eine Reihe von Tagen bekommen und nicht an einem Freitag, das wäre Müll.

Graham: Am 9. Dezember bekommt Ihr den Bericht.

Hannity: Am 9. Dezember? Ist das fest?

Graham: Das ist fest.

Hannity: Okay. Das ist ein Montag.

Das schaut nach einem festen Datum aus.

------

Lasst uns zurückgehen zu Q-Post 2495 vom 21. November 2018 https://qmap.pub/read/2495

ZUSAMMEN WERDEN WIR GEWINNEN.
Die Attacken auf Whitacker werden zunehmen.
DER SENAT WAR DAS ZIEL.
53-47

Und er gibt uns einen Link zu einem Artikel von Reuters:

https://www.reuters.com/article/us-usa-senate-committees/senate-judiciary-chair-grassleys-move-to-leave-key-opening-idUSKCN1NL231

Der Antrag des Senatspräsidenten Grassley ist der Schlüsselöffner. Zu wem? Zu Lindsey Graham. Der Senat war das Ziel. Untersuchungen die im Repräsentantenhaus begannen, gehen jetzt in den Senat. Wer ist zuständig? Lindsey Graham. Lindsey Graham war die ganze Zeit dafür bereit. Er wartete auf das Signal, um ihn zu aktivieren, wenn die Zeit reif dafür ist.

Er twitterte folgendes:

"Ich freue mich darauf, den Bericht zu lesen und vorher die Aussagen von Herrn Horowitz im Justizausschuss des Senats zu hören. Dort wird er ausführlich berichten, was er zu seinen Ermittlungen herausgefunden hat, und Empfehlungen abgeben, wie wir unsere Justiz- und Ermittlungssysteme verbessern können."



Doch das ist nicht alles. Sarah Carter twitterte:

"Lindsey Graham fordert vom Außenministerium die Transkripte der Telefonate zwischen dem ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden und dem früheren Präsiden der Ukraine



Tatsächlich würde dieses dann erweitert. Sie wollen auch die Anrufe von Obama. Wenn Trump transparent sein muss, warum dann nicht auch andere? Das ist ein negativer Präzedenzfall, der gesetzt wurde. Jetzt fragt der Senat nach den Transkripten. Glaubst Du, dass sie so transparent sind? Oder dass sie sie dagegen wehren werden? Was wird aus diesen Transkripten zu erfahren sein? Ich glaube, dass sie das ganz genau wissen und sie warten auf den richtigen Zeitpunkt.

-------

Der Bericht wird vermutlich am 9. Dezember herausgegeben werden und wir schauen mal, was Q am 9. Dezember vor 2 Jahren gepostet hat: https://qmap.pub/read/309

Gerechtigkeit.

Zufall? Ich glaube nicht.

-------

Dann haben wir das von Live Breaking News:

"Offizielle Vertreter des Weißen Hauses und Republikaner des Senats haben Berichten zufolge zugestimmt, dass ein vollständiger Prozess im Senat durchgeführt werden sollte, wenn das Haus Präsident Trump anklagt - POLITICO."



Ein kompletter Senatsprozess, der der Welt gezeigt wird, der überall im Fernsehen übertragen wird. Und rate mal, was während dieses gesamten Prozesses passiert. Kein geheimer Lotse, keine Personen, die nicht da sein werden. Erinnere Dich: Die Massenmedien treiben ihn voran, der Deep State treibt ihn voran. Dieser Prozess wird es jedem ermöglichen, seine Aussage öffentlich zu machen. Wenn der Deep State diesem Weg folgt. Denke daran, sie sind vorbereitet, egal welchen Weg sie gehen.

Ein weiterer BOOM!

Trump twitterte folgendes:

"Die Lügen des korrupten Politikers Adam Schiff wachsen von Tag zu Tag. Bleiben Sie im Kampf hart, Republikaner, Sie haben es mit menschlichem Abschaum zu tun, der den Rechtsweg und alle Rechte der Republikanischen Partei von uns weggenommen hat und dies bei den ungerechtesten Anhörungen in der amerikanischen Geschichte............"



".......Aber wir gewinnen groß, und sie werden bald in unserem Revier sein."



Yeah. Wer hat die Kontrolle? Die Patrioten haben die Kontrolle. Bis ins letzte Detail geplant.

Und diese ganze Amtsenthebung ist eine gefälschte Amtsenthebung. Es ging darum, den Amerikanern zu zeigen, wie diese Menschen in Amerika arbeiten. Sie arbeiten im sowjetischen Stil. Sie arbeiten im Nazi-Stil. Sie arbeiten auf eine Weise, die nicht fair ist. Und all diese Personen, die alle widerlegt wurden, als Trump beide Telefonprotokolle veröffentlichte. Sie können nicht einmal etwas aussagen. Alles wird zu ihrer Meinung und sie sehen aus wie verärgerte Mitarbeiter, weil die Dinge nicht so laufen, wie sie es wollen. Sie mögen ihren neuen Chef nicht und sie dachten, sie hätten die Kontrolle. Und das Geld geht ihnen  langsam aus.

Die Patrioten haben die Kontrolle. Die nächste Welle kommt und das bedeutet, dass Schmerz kommt. Halten Sie die Augen offen, denn es werden bestimmte Personen sein, die berichten, dass sie krank sind. Selbstmordüberwachung. Es passiert alles.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/z7yQzQ_KSBc

https://x22report.com/ds-got-caught-graham-activated-justice-episode-2027/




Post von Müller, 22.11.19 klatsch klatsch klatsch

Post von Müller,
Ich kann mir die Meldungen in den MSM nicht aussuchen, nehme selbstverständlich nicht CNN, welches unsere Propagandashows direkt steuert,
noch,
aber nicht mehr lang.
Die Medien fallen allerdings erst mit dem System.
Wir können Vergleiche zu 1989 anstellen, es ist überwältigend alles eins zu eins wieder zu erleben,
nur wenige der Gestalter leben noch, die damals Inside des Widerstandes gewesen sind.
Damals waren wir nur für den Übergang ausgewählt, getriggert wie es eben erforderlich ist,
ehe die deutsche Seele erwacht.
Das Problem der Bürgerbewegungen in der DDR,
wir hatten nicht die Geringste Ahnung wer die Machthaber sind, das es eigentlich die Unsichtbaren sind,
die ALLES zu jeder Zeit im Griff haben und das immer jeder kleinste Schritt bereits vorgedacht ist.
Der Vatikan hatte Moskau, Ostberlin, Bonn, und unsere Bürgergruppen unter full control,
die Oppositionellen allerdings gleich doppelt, weil es so besser hält.
Wir wurden infiltriert von Stasi und vom MI6,
der schweizer CIA werkelte ebenfalls mit,
das anschließende spezielle „paperclip“ brachte die Akten der SED komplett in die USA, vorgesehen zur späteren Steuerung.
Die Akten der Stasi wurden als das „echt schlimme“ ständig im Bewußtsein der Menschen gehalten,
sie sind allerdings der Kinderkram, ungeeignet für Erpressung von Personal.
In den Akten der SED (ZK, ZK Inneres, Bezirksleitungen Inneres) erfassten die Schreiberlinge 2 Mio DDR Bürger und ca 100.000 „Ausländer“ und jede derer „Schandtaten“ dazu.
Falls also Merkel tatsächlich aus der DDR kam,
so weiß der NSA alles was er wissen muß, auch über jede Familie der „Eliten“ in Ost und West damit auch.
Unter Regie des alten CIA wurden die Bilderberg-Kader gecastet und ins Spiel gebracht,
Tiefstaat hat die alten DDR Funktionäre,
die restlichen und abstammenden Westfunktionäre
und die Naziakten dazu.
Das Gute an den Geheimdiensten, sie wollen immer alles ganz genau wissen,
manchmal vernichten sie Akten, allerdings werden vorher Abschriften gemacht.
Dieses System regierte uns bis 2017 die Kinderüberraschung kam,
Trump stand zum Schwur auf dem Washingtoner Tempelberg.
Nur der Schock der echten Elitären erklärt mir, das ein „Fremder“ lebend dort ankommen kann,
ich drückte zwar die Daumen, aber glauben kann ich es bis heute eigentlich noch nicht.
Es ist wie ein Traum.
Es macht stark.
Ist es aber wahr?
Das wissen wir bereits mit Sicherheit,
Die Konfusion der NWO ist nur zu übersehen, wenn man die Augen fest zudrückt und noch ein schwarzes Tuch umbinden kann.
Es lief neben dem CIA Auswahlverfahren, noch das von CFR, bestgeschultes Personal das politisch korrekt in den MSM labern kann und auch sonst von wenigem Verstande ist
und das BilderbergCasting, welches uns die Künert-Nachwuchspolitiker schenkte,
wir müssen dankbar sein.
Das , was sich in Germoney „Elite“ nennt, ist der Kaffeesatz von Muckefuck (Gerstenkaffee nach dem Krieg).
Das ist ein Glücksumstand, geplant für die Zeit nach der Siegelung der NWO, ungeeignet für konstruktive Gegenwehr.
Heute redet die Kalaschnikow in Blauweiss,
das bedeutet, sie steht fest zum engelischen Königshaus und zum Vatikan,
die ist allerdings so beschränkt, das sie nicht mal bemerkt,
Keiner mehr da,
Kalaschnikow allein zu Haus.
Maaßen veröffentlicht in EpochTimes, das wir ein Demokratieproblem haben,
bitte nehmt es ihm nicht allzu übel, ist halt ein Jurist,
also Schwarzkittel, Spitzbubenerlass.
Maaßens Thesen bedeuten, dass politische Auffassungen, religiöse Überzeugungen oder moralische Vorstellungen nicht über dem Gesetz stehen, sondern sich nach dem Gesetz auszurichten haben.
Das ist Blah Blah Blah, ich verstehe ihn schon, er redet zur Mitgliedschaft in seiner Partei,
das ist allerdings bedeutungslos für die kontrollierte Spitze der Partei.
Die Mitglieder können denken was sie wollen, es ändert (wie in jeder anderen kafkaesken Partei) nichts,
Lenins „Über die Partei“ ist international Standard.
Oben bestimmt, wer nachrücken darf.
Maaßen sieht auch, daß wir zum Drittland werden, daß die Bildung unser Hauptproblem ist,
aber er ist halt ein langgedienter Kader ,
Kaffee, Büropalaver, Zeitung lesen (muß ja wissen wohin er schauen soll)
und dem Oben helfen, das auch ja keiner ausscheren wird.
Also läuft mein Maaßen jetzt für ein anderes System, ich denke allerdings, er ist nur ein Versuchsballon, ob noch Restverstand irgendwo vorhanden ist.
Kann er lange suchen, gab es im Politbüro der DDR (identisch zu heute) nicht ein einziges mal, Peterprinzip.
Das Parteiengezänk muß auch heute komplett weg, erreicht man nur durch völlige Umkehr des Systems.
Wir brauchen ein Volk und haben leider nur Personal, das allerdings Volk werden muß, denn ein anderes deutsches Volk haben wir nicht.
Das Mergel bemüht sich zwar zur Neuformung eines Mischvolkes, ohne die Möglichkeit zum Rückgriff auf CommonLaw,
aber richtig schon nicht mehr, sie demonstriert öffentlich
„SITZ“.
Kalaschnikow ist nur Platzhalter, auch im Merz wird kein altes NWO-Lied erklingen,
die NWO ist (trotz aller hysterischen Bemühungen) komplett im Arsch.
Säuberung in Pizzagate und harten Drogen, sowie Bandenkriminalität läuft bereits in „deutsch“,
ich kann nicht wissen, ob den Reinigungskräfte klar ist, daß dies zum Zweck der Ernte von Gerichts festen Zeugen und Aussagen dient
und der Schritt vor der politischen Säuberung ist.
Jetzt passt mal auf den Maaßen auf, den brauchen wir nämlich als Taube, die Aschenputtels Körner (Personal) in gut und böse trennt und die schlechten verschluckt.
Ob uns NSA die SED Akten und die BND sowie CIA- Informationen liefern wird, bezweifle ich,
denn hier wird es um Haftungsfragen gehen, sobald das deutsche Reich wieder Handlungs fähig ist.
Trumps Problem, er haftet für die dutzend Kabale-Präsidenten vor ihm.
Es ist, wie mit den Obama Käfigen für Kinder an der mexikanischen Grenze,
die sie heute versuchen Trump anzulasten, dem Retter der Kinder der Welt.
Es gelingt natürlich nicht, die amerikanischen Menschen sind aufgewacht, sie kennen bereits den Unterschied zwischen Alt und Neu.
Interne völkerrechtliche Haftungsprobleme gibt es in den USA nicht.
Berliner Polizei darf Terroristen nicht im Internet aufspüren.
und Bouffier bringt die DDR „freiwillige Zusatzrente“ ins Gespräch,
woher hat der diese Vorlage, wenn nicht vom bestgeschulten Stasipersonal.
Vorlage ist 1:1, inclusiv der Art des „Widerspruchs“.
„Allianz für Gott, Familie und Heimat: Bolsonaro gründet neue Partei“,
vielleicht sagt Maaßen mal so etwas fürchterliches auch.
Die Vor Führung aller Parteien läuft eigentlich ganz gut, ich
meine hier nicht eine Vorführung, wie man sie im Kino macht.
Die Lügen der Mergelmedien fallen auch bereits deutlich auf, was will man mehr?
Es hapert noch an ein paar Erwachenden, aber lange hält sich das System der Kallerghi-Preisträgerin Merkel nicht mehr, die „Eliten“ sind einfach zu dumm und Trump macht Druck.
Wenn Kopp-Verlag Verschwörungstheorien ins Netz stellt, „…verhindert die Wirtschaftselite Trump mittels Crash…? und das mit Fragezeichen versieht, dann tut das mir weh,
denn das kann auch morgen keine Elite sein.
Ein Fragezeichen macht man nur, wenn man Angst vor Aussage hat und der Tenor ist völlig stupid.
Die Wirtschaftskapitäne haben überhaupt keinen Einfluß auf einen Crash,
den hat nur Trump, Xi und der
Vatikan, mit Malteser, BIZ und seinem weltumspannenden Zentralbankbesitz.
Da beide Parteien mit einem Crash, für die Kabale unlösbare Probleme
und für die Staaten extreme Spannungsfelder,
als Problem erkennen,
verhandeln sie darüber,
jeder sucht noch Verbündete, oder was denken Sie, warum der falsche Papst nach Thailand (Alt-CIA geführt) fliegt, wo es garkeine Katholiken gibt.
Ab Nov 2020 braucht weder Trump, noch Xi, die Kabale,
dann ist für Trump ein Crash des Petrodollars ein Kinderspiel, die Bevölkerung merkt es nur, wenn neues Geld in Umlauf kommt.
Der Handelsstreit ist ein Showkampf, denn China weiß um seine Stärke (Gold + Konkurrenzfähigkeit) und seine riesige Schwäche, der Export Abhängigkeit.
Ein Handelskrieg brächte den USA ein wenig Mangel an überflüssigen Dingen und China einen wirtschaftlichen Zusammenbruch im Inneren.
Chinas Problem im Goldstandard, ist ein rein kapitalistisches, Ausbeutung und fehlender Binnenmarkt.
Jedenfalls kommen andere Ideologien ins Geldsystem, Melpass als WeltBank- Chef, da klingelt es auch bei der kriminellen Lagarde, bei den Parteibonzen im Lande „deutsch“ sicher nicht.
Jetzt verteilen sie Posten, die es 2020 nicht mehr geben wird
Nun, Kinder seid nicht immer so aufgeregt,
in der Ruhe liegt die Kraft.
Gott schütze unser Land und seine Menschen, das hat er lange nicht mehr getan,
eventuell liegt es daran, daß wir vom und an den Glauben der Ahnen abgefallen sind.
Das Iran Problem heisst Mullah, nicht Islam, beachten wir das, die Mullahs sind CIA (Alt) kontrolliert.
Eine gute Nachricht ist,
der Bruder vom BIZ-Chef Prince of W(h)ales, Andrew sollte nicht in die USA fliegen,
der neue FBI wartet schon auf ihn.
Schaut auf meine Stadt,
die letzte Vorstellung der CDU-Mafia läuft.
Merz flötet gegen die grüne Extincion Rebellion, die Bande klatscht und hat vor einem Monat noch die Kinderfresser beklatscht, ihr genehme Gesetze gemacht
und klatsch klatsch klatsch, was ist das für Personal?
neuer Chef (kann auch Höcke sein) und sie klatschen auch, weil sie zu blöd zum denken sind und gut bezahlt.

EXKLUSIV: Bilder von Epsteins Ranch in New Mexico und wie es um Prinz Andrew steht



Verbinde die Punkte #289: Sternenhimmel (22.11.2019)



Deshalb wird Trump im Amt bleiben: Unfassbare Fake-News der Medien



Verbinde die Punkte #288: Es ist vorbei (21.11.2019)