Willkommen auf Qlobal-Change

Donnerstag, 21. November 2019

X-22 Report vom 20.11.2019 - Vorbereitung abgeschlossen - Ukraine im Vollbildmodus - Anklagen beginnen - Episode 2026b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung des Deep State ist ein Reinfall. Das amerikanische Volk sieht sie jetzt als das, was sie ist. Aber Q hat uns gesagt, dass Timing alles ist. Durch diesen Amtsenthebungsprozess haben die Patrioten etwas sehr Wichtiges erreicht. Die Menschen haben dadurch von Burisma, Quid pro quo, Joe Biden, Hunter Biden, Obama in Verbindung mit der Ukraine gehört. Glaubst Du, dass das Zufall ist? Ist es nicht. Das war die Vorbereitung, um das amerikanische Volk zu schulen, um allen zu zeigen, was wirklich in der Ukraine geschehen ist, welche Verbrechen und welche Personen involviert waren und wie das alle verdeckt wurde. Heute wurde der ukrainische Burisma-Chef angeklagt und die demokratische Partei und andere erwähnt. Übrigens erinnerst Du Dich an den DNA-Test, den Hunter machen musste, weil eine Frau sagte, er sei der Vater ihres Babys. Es sieht so aus, als wäre Hunter der Vater. Wir werden etwas später in diesem Bericht darüber sprechen, aber lasst uns zunächst über Buchverkäufe sprechen.

Gehen wir zurück zu Q-Post 3394 https://qmap.pub/read/3394

  Getarnt unter Buchverkäufe?

-----

"Die ehemalige Bürgermeisterin von Baltimore, Catherine Pugh, wurde unter dem Vorwurf der Veruntreuung, Steuerhinterziehung und Verschwörung zum Zwecke des Betrugs in den USA angeklagt. Pugh hatte sich seit 7 bis 8 Monaten versteckt. Es wird erwartet, dass sie sich in den nächsten 24 Stunden zu ihrer Anhörung vor dem US-Bezirksgericht in Baltimore am 21. November um 13 Uhr dem US Marshals Service stellen wird. Pugh verschwand im April, nachdem das FBI und das IRS ihr Haus inmitten von Spekulationen durchsucht hatten. Sie war an dreisten Schmiergeldzahlungen für die Verkäufe ihrer Buchreihe "Healthy Holly" beteiligt."

BOOM!

Es ist nicht nur die obere Klasse der Politiker. Sie sind alle Teil davon und das ist auch der Grund, warum Q das immer erwähnt. Und wie wir wissen, gibt es noch viele, die Buchverkäufe machen.

-------

Jetzt geht die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung weiter und Sondland hat heute ausgesagt. Erinnert Euch, dass er nicht bei dem Anruf dabei war und er nichts mehr mit der Ukraine zu tun hat. Er ist jetzt Botschafter bei der Europäischen Union. Und vieles von dem, was er aussagte, war sein Glaube, seine Meinung, seine Annahme, genau wie bei den anderen Personen, die aussagten. Aber er teilte auch einige echte Fakten mit, die dem widersprachen, was der Deep State wollte. Bis jetzt sind die einzigen Zeugen, die zählen, Morrison und Volker. Sie haben beide mit Trump gesprochen, waren beide bei dem Anruf dabei, haben beide Wissen über die Ukraine aus erster Hand und haben beide unter Eid augesagt. Doch es gab keine Bestechung und kein Quid pro quo.

Schiff versuchte, wieder die Regeln zu ändern. Erinnert Ihr Euch, wie Repräsentant Ratcliffe zeigte, dass Bestechung in 3500 Seiten der Zeugenaussage nur 1 Mal erwähnt wurde? Aber nicht bei Trump sondern bei Biden. Da quid pro quo und Whistleblower nicht funktionierte, fegten sie es einfach unter den Teppich. Obwohl es keine Bestechung gab, werden sie es weiter behaupten. Aber noch mal: Das wird scheitern!

Joel B. Pollak twitterte folgendes:

"Repräsentant Adam Schiff versucht, ein Treffen im Weißen Haus als "offizielle Handlung" zu definieren, damit er den Elementen der "Bestechung" begegnen kann. Es ist lächerlich. Wenn das Bestechung ist, klage jeden demokratischen und republikanischen Spender an, der alles getan hat, um zur Weihnachtsfeier des Weißen Hauses eingeladen zu werden."



Sean Davis antwortete Joel Pollak:

"Wenn es sich bei einem Treffen um eine offizielle Handlung handelt, sollte sich jedes Mitglied des Kongresses sofort selbst ins Gefängnis deportieren. Jeder einzelne von ihnen gewährt regelmäßig Zugang - und sogar gesetzgeberische Privilegien - auf der Grundlage von Kampagnenbeiträgen."



"Der Anruf, die Aneignung der Verteidigung, der „Whistleblower“ - sie alle wurden von den Demokraten in das Gedächtnisloch gespült. Ihr gesamter Fall ist jetzt: "Trump hat keinem Ausländer ein Treffen gegeben." Die ursprünglichen Torpfosten befinden sich heute noch nicht einmal auf derselben Halbkugel."



Sie machen einfach weiter, obwohl sie nichts haben. Wenn Du wirklich den Fragen zuhörst und was da vor sich geht, geben diese Zeugen nur ihre Meinung ab, was sie denken und was sie annehmen. Das zählt aber nicht. Und während Sondland aussagte über die Zusammenarbeit zwischen Pence, Rudi Giuliani, Sekretär Perry ... Es scheint, als wenn sie dem nicht zustimmen, was er sagte.

Und hier ist die Antwort vom DOE (Department of Energy) auf die Aussage von Botschafter Sondland vor dem Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhaus

Die folgende Anweisung ist in der Aufzeichnung enthalten, die der DOE-Pressesprecherin Shaylyn Hynes zugeschrieben wird:

"Botschafter Sondland's heutige Aussage hat sowohl die Interaktion von Sekretär Perry mit Rudy Giuliani als auch die Richtung, die der Sekretär von Präsident Trump erhalten hat, falsch dargestellt. Wie bereits erwähnt, sprach Sekretär Perry auf Wunsch des Präsidenten nur einmal mit Rudy Giuliani. Niemand sonst war an diesem Anruf beteiligt. Zu keinem Zeitpunkt vor, während oder nach diesem Telefonat kamen die Worte "Biden" oder "Burisma" in Anwesenheit von Minister Perry zur Sprache."

Pence meldete sich:

"Vizepräsident Mike Pence wies eine Behauptung von Botschafter Gordon Sondland zurück, Sondland habe die Hilfe für die Ukraine erörtert, die von einer Untersuchung des ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden und seinen Bemühungen abhängig sei, einen Staatsanwalt zu stürzen, der auf das ukrainische Gasunternehmen Burisma Holdings abzielt. "Der Vizepräsident hatte nie ein Gespräch mit Gordon Sondland über die Untersuchung der Biden's, Burisma, oder die bedingte Freigabe von Finanzhilfe für die Ukraine auf der Grundlage möglicher Untersuchungen", sagte Pence-Stabschef Marc Short. "Diese angebliche Diskussion, die von Botschafter Sondland angeführt wurde, fand nie statt". Sondland erklärte den Abgeordneten in einer öffentlichen Anhörung vor dem House Intelligence Committee, dass er die Angelegenheit mit Pence in einer Sitzung, die am 1. September in Polen stattfand, besprach. Kurz gesagt, Sondland "war nie allein" mit Pence während der Reise und fügte weitere Zeugen hinzu, die während des Amtsenthebungsverfahrens ausgesagt haben. Sie sagten, dass Biden nie die Untersuchung ansprach, die Präsident Trump vorwirft, dass die Ukraine sich verpflichtet, den ehemaligen Vizepräsidenten oder die Bemühungen der Demokraten, Schmutz auf Trump's 2016 Präsidentschaftskampagne zu werfen, zu untersuchen."

Rudi Giuliani twitterte folgendes:

"Ich bin auf Volkers Wunsch hierauf eingegangen. Sondland spekuliert auf der Grundlage von SEHR wenig Kontakt. Ich habe ihn nie getroffen und hatte nur sehr wenige Anrufe mit ihm, meistens mit Volker. Volker sagte aus, dass ich ihre Fragen beantwortet und sie als meine Meinungen, NICHT als Forderungen beschrieben habe. D.h., keine Gegenleistung!"



Und dann haben wir die Bombenmeldung:

Es schien, als ob es den demokratischen Anwalt Goldman überrascht hätte und Schiff wusste nicht, was er damit anfangen sollte. Schau Dir nur Goldman's Gesicht an, als Sondland das sagt.

Bei Minute 10:14 https://youtu.be/arWJNqXjz54?t=614

Daniel Goldman: Und Sie antworten, rufen Sie mich an. Botschafter Taylor erinnert sich daran. Er hat Sie angerufen und Sie hatten ein Gespräch. Und in diesem Gespräch haben Sie Botschafter Taylor gesagt, dass die Ankündigung dieser Untersuchungen durch Präsident Selinsky öffentlich sein müsse und dass diese Ankündigung davon abhängig sei, dass diese Ankündigung letztendlich die Hilfe freigeben würde. Erinnern Sie sich an dieses Gespräch mit Botschafter Taylor?

Gordon Sondland: Noch Mal! Mein Gespräch mit Botschafter Taylor, mein Gespräch mit Senator Johnson, war mein ganz persönlicher Glaube, der einfach darauf basiert, dass zwei plus zwei gleich vier ist.

Daniel Goldman: In seiner Aussage hat Botschafter Taylor gesagt, dass Sie sagten, dass der Präsident Trump Ihnen erklärt hatte, dass er von Präsident Selinsky wünschte, es öffentlich ab dem 1. September zu erklären. Haben Sie irgendeinen Grund, Botschafter Taylor's Aussage anzuzweifeln, die wie er sagte, auf seinen akribischen zeitgenössischen Notizen basiert?

Gordon Sondland: Präsident Trump hat mir nie direkt gesagt, dass die Hilfe abhängig war von den Treffen. Das Einzige, was wir direkt von Giuliani bekamen, war, dass Burisma und die 2016 Wahlen von den Sitzungen des Weißen Hauses abhängig waren. Die Hilfe war mein eigener persönlicher, ... basiert wieder auf Ihrer Analogie zwei plus zwei gleich vier.

Daniel Goldman: Also haben Sie nicht mit Präsident Trump gesprochen, wenn Botschafter Taylor sagt, dass Sie ihm das gesagt haben? Ist das Ihre Aussage hier?

Gordon Sondland: Meine Aussage ist, dass ich nie von Präsident Trump gehört habe, dass die Hilfe von einer Ankündigung von Wahlen abhängig war.

Daniel Goldman: Sie haben nie diese spezifischen Worte gehört?

Gordon Sondland: Richtig.

-------

Trump hat nie irgendetwas zu Sondland gesagt. Absolut Nichts. Er hat ihm nie gesagt, dass er einen Deal irgendeiner Art machen soll. Er hat nicht Burisma oder Biden erwähnt. Genau da fällt der gesamte Schwindel auseinander.

Und dann hat Trump entschieden, die amerikanischen Menschen wissen zu lassen, was er sagte.

Minute 12:34 https://youtu.be/arWJNqXjz54?t=754

"Ich werde das sehr schnell abhandeln. Nur ein paar kurze Kommentare darüber, was los ist in Bezug auf die Zeugenaussage mit Botschafter Sondland. Ich habe gerade eine Sache bemerkt und ich würde sagen, das bedeutet, dass das Ganze vorbei ist. Was willst du von der Ukraine? Er fragt mich schreiend. Was willst du von der Ukraine? Ich höre immer wieder all diese verschiedenen Ideen und Theorien. Das ist Botschafter Sondland, der für mich denkt. Das passierte, als ich den Fernseher ausschaltete. Was willst du von der Ukraine? Es war ein sehr kurzes und abruptes Gespräch, das ich mit ihm führte. Sie sagten, er sei nicht gut gelaunt. Ich bin immer gut gelaunt. Ich weiß nicht, was er da gerade gesagt hat. Er spricht davon, wie meine Antwort lautet. Was du willst? Was willst du denn? Ich höre all diese Theorien. Was willst du jetzt sofort? Hier ist meine Antwort, die ich gegeben habe. Bereit? Habt Ihr die Kameras laufen? Ich will nichts! Das ist es, was ich von der Ukraine will. Das ist es, was ich gesagt habe. Ich will nichts. Ich habe es zweimal gesagt. Er stellte mir die Frage. Was willst du denn? Sie hören immer wieder all diese Dinge. Was willst du denn? Er versteht mich endlich. Ich kenne ihn nicht sehr gut. Ich habe nicht viel mit ihm gesprochen. Das ist kein Mann, den ich gut kenne. Scheint aber ein netter Kerl zu sein. Aber ich kenne ihn nicht gut. Er war mit anderen Kandidaten zusammen. Er unterstützte tatsächlich andere Kandidaten. Nicht mich. Ich kam zu spät, aber hier ist meine Antwort. Wenn Ihr keine Fake-News wärt, würdet Ihr es richtig berichten. Ich sage zur Antwort des Botschafters. Ich will nichts. Ich will nichts. Ich will keine Gegenleistung. Sag Selinsky, Präsident Selinsky, dass er das Richtige tun soll. Also hier ist meine Antwort. Ich will nichts. Ich will nichts. Ich will keine Gegenleistung. Sag Selinsky, er soll das Richtige tun. Dann sagt er: Das ist das letzte Wort des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Ich will nichts. Ich danke euch, Leute. Ich wünsche Euch eine schöne Zeit."

Und alles was ich dazu sagen kann ist: BOOM!

Sie haben absolut nichts. Das Ganze ist komplett auseinandergefallen. Und während der gesamten Anhörung sagten sie: Das ist Deine Meinung, das ist Deine Annahme. Hast Du anklagbare Straftaten zu bezeugen? Hast Du überhaupt gesagt, dass es irgendwelche anklagbare Vergehen gibt? Gab es Bestechung? Und sie antworteten mit Nein.

-------

Während dessen haben die Massenmedien wieder Fake-News in die Welt gesetzt. "The Associated Press" hat einen falschen Tweet gelöscht.

Trump War Room twitterte:

"UPDATE: Die Associated Press hat diesen falschen Tweet gelöscht: "Im Widerspruch zur Aussage seines eigenen Botschafters hat Präsident Trump gesagt, dass er nichts von der Ukraine wollte und dass das Amtsenthebungsverfahren beendet werden sollte."



Diese Meldung ist erfunden, gefälscht und unwahr. Das Gegenteil ist wahr. Erinnern wir uns: Annahmen, Überzeugungen, Meinungen, Schlussfolgerungen und die lächerliche mathematische Schlussfolgerung, dass Zwei plus Zwei gleich Vier ist, so dass das wahr sein muss, dass alles spielt keine Rolle. Sie haben Fakten und Beweise vorzulegen. Sie haben aber keine. Das ist das Ergebnis davon, dass die Massenmedien und der Deep State keine Kontrolle mehr über das Narrativ haben. Sie können keine Propaganda mehr verbreiten, ohne sofort entlarvt zu werden. Die Wahrheit setzt sich immer durch.

--------

Und dann fanden wir heute etwas sehr Interessantes:

Devin Nunes lässt das amerikanische Volk wissen, dass die Person, die über den wahren Grund aussagen kann, warum die Hilfe zurückgehalten wurde, die Person, die hinter verschlossenen Türen aussagte und wovon es keine Abschrift gibt, diese Person ist Mark Sandy. Und wenn Sondland davon wüsste, könnte er eine ganz andere Meinung haben und er hätte sagen können, oh jetzt verstehe ich es. Aber sie werden diese Person nicht aussagen lassen, genauso wenig wie den Whistleblower.

Nun, während der Anhörung von Sondland, nahm sich Schiff die Zeit, mit den Massenmedien zu sprechen.

Das Weiße Haus twitterte folgendes:

"Shifty Schiff glaubt, nicht genug Kamerazeit zu haben. Während einer kurzen Pause hält er eine Pressekonferenz ab. Neuer Schwindel. Gleicher Sumpf."



Eric Bolling twitterte:

"Wow... das ist AUFSCHLUSSREICH.... der Repräsentant Adam Schiff spricht mitten in der Anhörung zu den Medien. Das würde er nur tun, wenn er das Gefühl hätte, dass er akute Schadensbegrenzung durchführen müsste. Wenn sie es verhindern könnten, würde Schiff es nicht riskieren, den Zug entgleisen zu lassen. Nochmals.... Sehr aufschlussreich."



Und das Ganze fällt jetzt auseinander. Am Anfang klang alles noch sehr gut und ich glaube, dass sie Massenmedien und all diese Leute dachten: Wow - jetzt haben wir Trump. Doch jetzt fällt es auseinander. Denn wenn Du richtige Fragen stellst nach Fakten und Beweisen stellst und sie sie Dir nicht geben können, ist das ganze Theater bedeutungslos.

--------

"Ein gestern von der DOJ IG veröffentlichter Bericht zeigt, dass das FBI korrupt, misswirtschaftlich und krank ist. Das Niveau des FBI-Missmanagements unter den letzten drei FBI-Direktoren (Mueller, Comey und Wray) ist erschreckend. Das FBI gibt im Durchschnitt 42 Millionen Dollar pro Jahr für geheime Informanten aus, wobei mindestens einer von ihnen ein Kinderschänder ist.

Das Justizministerium veröffentlichte gestern einen Bericht, der die Aktivitäten des FBI mit speziellen Informanten behandelte.  Die Ergebnisse des Berichts sind einfach schockierend! Das FBI wurde von den korrupten Polizisten Robert Mueller und James Comey angeführt. Andrew McCabe war der vorläufige FBI-Direktor, bevor der derzeitige FBI-Direktor Chris Wray das Steuer übernahm. Es ist kein Wunder bei einer so korrupten Führung, dass das FBI in einem solchen Chaos steckt. Der IG-Bericht besagt, dass das FBI zwischen 2012 und 2018 fast 300 Millionen Dollar für Zahlungen an vertrauliche Personalquellen ausgegeben hat.

Wir wissen auch, dass das FBI seine Personalquellen nicht ordnungsgemäß überprüft hat. Das FBI hat sich nicht an seine eigenen Richtlinien und Verfahren für das Management seiner Personalquellen gehalten. Man muss sich fragen, ob ein Kinderschänder der "Hauptzeuge" der Mueller-Untersuchung war, als wir im Juli dem Namen George Nader genannt haben. Nader wurde Anfang Juli wegen Kinderpornographie und wegen Reisen mit einem Minderjährigen zu illegalen sexuellen Handlungen angeklagt. Nader wird beschuldigt, einen 14-jährigen europäischen Jungen im Jahr 2000 zum Sex in die Vereinigten Staaten gebracht zu haben."

-------

Lasst uns nun zur Grenze runter gehen.

Die Massenmedien bringen weiterhin Fake-News in Umlauf und werden bei jeder Einzelnen erwischt.

Die Nachrichtenagentur AFP twitterte:

"Mehr als 100.000 Kinder in migrationsbedingter US-Haft: UN"



Es erweckt den Eindruck, dass das jetzt unter Trump so ist. Doch diese Zahlen stammen von 2015. Und wer war da Präsident? Richtig, es war Obama.

"AFP zieht diese Geschichte zurück. Der Autor des Berichts hat klargestellt, dass seine Zahlen nicht die Anzahl der Kinder widerspiegeln, die sich derzeit in migrationsbedingter US-Haft befinden, sondern die Anzahl der Kinder, die sich 2015 in migrationsbedingter US-Haft befanden. Wir werden die Geschichte löschen."



Sie haben sie aber nicht gelöscht. Der Tweet ist nach wie vor online.

---------

Kommen wir zu Jeffrey Epstein. Seltsame Dinge ereignen sich in diesem Fall. Wir wissen, dass die Wächter die Dienst-Protokolle gefälscht haben und die Kameras nicht in Betrieb waren.

"Bundesstaatsanwälte sagten Dienstag, dass der verurteilte Pädophile Jeffrey Epstein in der Nacht seines Todes allein in seiner Gefängniszelle war. Die Staatsanwälte sagten, dass es ein Video von einer Überwachungskamera gibt, die zeigt, dass Epstein in der Nacht allein war."

Sie behaupten, dass die Kameras nicht in Betrieb waren und jetzt gibt es doch ein Video? Jemand muss hier in Panik geraten sein, denn das macht keinen Sinn. Etwas geht da vor sich. Und wir müssen uns an etwas sehr Wichtiges erinnern. Diese Wachleute tun das nicht von sich aus. Da erteilt jemand Anweisungen im Hintergrund, möglicherweise hat sie jemand bezahlt. Und was sehr interessant ist, aus ihrer Anklageschrift: Sie haben in der Nacht von Epstein's Tod das Internet benutzt. Sie suchten nach Motorrädern und Möbel. Verplanen sie shon ihre Bestechungsgelder? Könnte sein.

-------

Und jetzt hat Prinz Andrew, der die ganze Zeit immer seine Unschuld beteuerte und angeblich nichts über Epsein weiß, gesagt, dass er "für absehbare Zeit" von seinen öffentlichen Aufgaben zurücktreten wird.

"In den letzten Tagen ist mir klar geworden, dass die Umstände im Zusammenhang mit meiner früheren Verbindung mit Jeffrey Epstein zu einer großen Störung der Arbeit meiner Familie und der wertvollen Arbeit in den vielen Organisationen und Wohltätigkeitsorganisationen geworden sind, die ich stolz unterstütze", sagte er am Mittwoch in einer Erklärung. "Deshalb habe ich Ihre Majestät gefragt, ob ich für eine absehbare Zeit von meinen öffentlichen Aufgaben zurücktreten darf, und sie hat ihre Erlaubnis gegeben."

Schaut so aus, als wenn er jetzt abtaucht. Weil er nicht im Rampenlicht stehen will, wenn all die Beweise rauskommen.

------

Wir gehen gleich in einige Q-Posts rein, doch zuerst zu diesen interessanten Tweets hier von Julian's Rum:

"1/ Wusstest Du, dass der Papst bis Freitag in Bangkok ist? Das wird Dich umhauen. #Qanon"



"2 / "Er wird öffentlich bei zwei Messen sprechen, eine davon in einem Stadion vor einer geplanten Menschenmenge von 50.000. Dort wird er über Menschenhandel und die sexuelle Ausbeutung von Frauen und Kindern sprechen."



"3/ "Der Papst wird die zweite Heilige Messe für Jugendliche um 17 Uhr in der Mariä Himmelfahrt Kathedrale halten, mit einer geschätzten Menge von mindestens 7.000 Personen. Das ist die Mariä Himmelfahrt Kathedrale:"  (Und es ist ein Bild der Kathedrale zu sehen.)



"4 / Erinnerst du dich an diese Q-Drops vom Februar des letzten Jahres? Q deutete stark an, dass mindestens 2 der Gebäude im Bild Clown-Sites waren. „Clown Black Ops Sites. Asien. Auf Wiedersehen. “Ich machte einige Google-Kartierungen und fand schließlich heraus, dass dieses Bild vom The Peninsula Hotel stammt." (gemeint sind CIA-Gebäude für verdeckte Operationen)



"5/ Auf diese Weise konnte ich eine bessere Sicht auf Gebäude bekommen, die möglicherweise aus dem gemeinsamen Bild Q ausgeschnitten wurden. Und oh.... wir wissen es........ DIE MARIÄ HIMMELFAHRT KATHEDRALE Das Bild, das ich gefunden habe, ist auf der linken Seite. Q's ist auf der rechten Seite. Heilige Scheiße."



"6/ "Was ist in Asien los?" Was macht der Papst dort wirklich? Sein Zeitplan ist vollgepackt mit geheimen Treffen mit königlichen und lokalen Jesuiten. Er reist am Samstag nach Japan, um seine Asientour fortzusetzen. Was auch immer Francis tut, Q weiß es. Er ist offensichtlich schon eine Weile bekannt. #Qanon"



"Übrigens ist das Assumption College, das Sie auf beiden Bildern sehen können, mit der Kathedrale verbunden. Aber hier ist, was Sie wirklich wissen müssen: Es ist keine Universität. Es ist eine katholische Jungenschule für Kinder von 2 bis 13 Jahren. Einige der reichsten Menschen Thailands gingen dort zur Schule. Der Kult. Schon krank?"



"Noch etwas zu beachten: Prinz Andrew war Anfang dieses Monats in Bangkok. Er hielt eine Preisverleihung für seine Organisation "pitch@palace" für Jungunternehmer ab. Sie fand im Icon IMAX Theater statt.
Ive umkreiste den IMAX in grün unten. Beachtet die Nähe zur Mariä Himmelfahrt Kathedrale."



Das ist wirklich sehr interessant. Gute Arbeit.

-------

Lasst uns jetzt zu Q-Post 3604 gehen https://qmap.pub/read/3604

Und Q erwähnt den 11. Februar 2019 in Kill-Klammern und fett geschrieben. Und im Februar twitterte Adam Schiff folgendes:

"Schritt Eins: Geben Sie eine erfundene Bedrohung durch eine Invasion von Terroristen, Mördern und Vergewaltigern an.

Schritt Zwei: Schicken Sie Truppen an die Grenze, um die imaginäre Bedrohung anzugehen.

Schritt Drei: Begründen Sie die MAUER als notwendig, um die Truppen zu schützen, die geschickt werden, um der nicht vorhandenen Bedrohung zu begegnen.

Schritt Vier: Ausführungszeit!"




Im gleichen Monat nahm Q die Schritte von Schiff und änderte sie dahingehend, wie Schiff versucht, Trump des Amtes zu entfernen. Das ist von Q-Post 2693 https://qmap.pub/read/2693

  Lasst uns tatsächliche "FAKTEN" verwenden:

  Erster Schritt: Man verbreitet eine erfundene Bedrohung über POTUS' Zusammenarbeit mit den      RUSSEN (Desinformationskampagne).

  Schritt Zwei: Man sendet sie an das FBI/DOJ/KONGRESS/SENAT/CIA/NSA/GEHEIMDIENST/FIVE-EYE/usw...., um die IMAGINÄRE BEDROHUNG zu behandeln und zu untersuchen.

  Schritt Drei: Man rechtfertigt den "SPEZIELLEN RAT" und die MILLIONEN VON STEUERGELDERN, DIE AUSGEGEBEN WURDEN, um die Öffentlichkeit und unseren Wahlprozess vor einer imaginären, erfundenen, nicht existierenden Bedrohung (die wirklich dazu bestimmt ist) zu schützen, die die illegalen Aktivitäten vieler gewählter Beamter schützt.

  Schritt Vier: Man eröffnet "neue"  gefälschte & falsche-Untersuchungen als VORSITZENDER des Haus Geheimdienst Ausschusses, um eine Desinformationskampagne zu führen, die darauf abzielt, linke/demokratische 
  Amerikaner an Bord zu halten, um MACHT zurückzugewinnen und Strafverfolgung zu VERHINDERN - Executivzeit!

  Q

In Post 3604 sagt Q Schritt Vier und exakt das Gleiche, was ich gerade vorgelesen habe. Und unten sagt er:

  ...

  WIE EIN UHRWERK.

  [D][1-6]

  Genieße die Show!

  Q


Q hat das vorhergesagt und es ist wahr geworden. Schiff eröffnete die Untersuchung mit Hilfe des Deep State und der Kongress-Sumpfer. Die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung geschieht gerade jetzt. Das ist Schritt Vier. Q hat uns das am 11. Februar 2019 gesagt. Wofür steht D 1-6 ? Es sind die 6 Komitees des Repräsentantenhauses geführt vom Wem? Den Demokraten!


Post 3605 https://qmap.pub/read/3605

Q gibt uns einen Twitter-Link zu Andrew Kerr:

"Die Clinton Foundation hat seit 2016 49,6 Millionen US-Dollar verloren."



Gestern hatten wir über die Clinton-Stiftung gesprochen und wie ihre Einnahmen sinken.

Q sagt:

  PAY-FOR-PLAY funktioniert nur, wenn man eine Position der Stärke einnimmt.

Sie (die Clinton) hat keine Macht und ihre Einnahmen sinken.

  Es ist nur eine Frage der Zeit.

  Q



Post 3606 https://qmap.pub/read/3606

Q sagt:

  Es gibt keinen SCHRITT FÜNF.

  -ENDE-

  Q

Q lässt uns wissen, dass sie nur bis zu Schritt Vier geplant haben. Bis zu der gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung. Sie haben keinen Schritt fünf in ihrer Planung, was bedeutet: Das war alles was sie hatten und sie müssen es zum Funktionieren bringen. Werden sie das? Nein. Sie sind in die Falle getappt. Und sie wissen das.


Post 3607 https://qmap.pub/read/3607

Das ist sehr interessant und Q sagt uns wieder, dass der richtige Zeitpunkt wichtig ist.

Das ist ein Link zu Interfax: https://en.interfax.com.ua/news/press-conference/625831.html

"Abgeordnete fordern Zelensky, Trump untersucht den Verdacht auf Korruption in der U.S.-Ukraine mit 7,4 Milliarden Dollar.

Ukrainische Parlamentsabgeordnete haben die Präsidenten der Ukraine und der Vereinigten Staaten, Volodymyr Zelensky und Donald Trump, aufgefordert, den Verdacht der Legalisierung von 7,4 Milliarden Dollar durch die "Familie" des ehemaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch über den amerikanischen Investmentfonds Franklin Templeton Investments zu untersuchen, von dem sie sagten, dass er Verbindungen zur Demokratischen Partei der USA hat. Auf einer Pressekonferenz in der Agentur Interfax-Ukraine am Mittwoch kündigte der Abgeordnete Andriy Derkach an, dass die Abgeordneten neue Materialien von investigativen Journalisten über internationale Korruption und die Beteiligung ukrainischer Beamter an ihr erhalten haben. "Letzte Woche, am 14. November, gab die Generalstaatsanwaltschaft (PGO), unbemerkt von den Medien, einen neuen Verdacht an den berüchtigten burmesischen Eigentümer, den ehemaligen Ökominister Zlochevsky, bekannt. Nach dem Verdacht steht die Janukowitsch-Familie im Verdacht, insbesondere mit der Legalisierung (Wäsche) von kriminell erzielten Einnahmen durch Franklin Templeton Investments, einen Investmentfonds, der Käufe von externen Staatsanleihen in Höhe von insgesamt 7,4 Milliarden Dollar durchführt", sagte Derkach. Mit Bezug auf die Untersuchung, betonte er: Es war Geld, das kriminell von der "Familie" Janukowitschs erhalten und in den Kauf von ukrainischen Schulden in den Jahren 2013-2014 investiert wurde. Der Abgeordnete Oleksandr Dubinsky von der Fraktion Diener des Volkes sagte seinerseits, dass laut Ermittlern "die Janukowitsch-Familie" illegal 7,4 Milliarden Dollar erhalten und die Mittel über einen Investmentfonds in der Nähe einiger Vertreter der Demokratischen Partei der USA in Form von externen Staatsanleihen gewaschen hat"."

Wonach suchen sie? Sie suchen nach Obama, Hunter und Joe Biden.

"Unterdessen sagte Derkach, dass mehrere Fakten auf die Beziehung von Franklin Templeton Investments zur Demokratischen Partei der USA hinweisen. "Der Sohn von Templeton's Gründer, John Templeton Jr., war einer der wichtigsten Spender von Präsident Obama. Ein weiterer fondsbezogener Charakter ist Thomas Donilon. Geschäftsführer des BlackRock Investment Institute, Aktionär Franklin Templeton Investments, der den größten Anteil am Fonds hält. Es ist bemerkenswert, dass er zuvor Obamas nationaler Sicherheitsberater war", sagte Derkach. Der Abgeordnete sagte, dass die Präsidenten der Ukraine und der Vereinigten Staaten sollten die Anstrengungen der beiden Länder bündeln, um Fakten über Korruption und Geldwäsche unter Beteiligung der Bürger beider Länder zu ermitteln."

Unten drunter sagt Q:

  Was passiert, wenn die ÖFFENTLICHKEIT die WAHRHEIT [Ausmaß] bezüglich: [D] Parteikorruption entdeckt?

  Was passiert, wenn die ÖFFENTLICHKEIT die WAHRHEIT entdeckt bezüglich: [FAKE NEWS] Koordination mit: [D] Partei, um die strafrechtlich Verantwortlichen zu verbergen, zu schützen und zu sichern?

  Definiere "Projektion".

  DAS GROßE ERWACHEN

  KEINE SCHAFE MEHR

  WWG1WGA!!!!!!!

  Q


Wir müssen verstehen, dass das vom zeitlichen Ablauf her perfekt geplant ist. Sie haben den Deep State und die Demokraten dafür in Position gesetzt. All diese Personen, die in diesen Korruptionssumpf involviert waren. Denkt daran: Das war ein Regierungssturz in der Ukraine. Das Gold ist verschwunden. Gelder gingen verloren. Und sie beschlossen, dies jetzt zu veröffentlichen. Die Patrioten bilden und schulen die amerikanischen Bürger jetzt. Sie haben die Plattform, um jeden über Burisma, Hunter Biden, Joe Biden, Obama, CrowdStrike und den Rest, zu informieren. Und das ist nur der erste Schritt.

Aber ich will kurz zurückgehen zu Post 325 vom 10. Dezember 2017 https://qmap.pub/read/325

Erinnere Dich: Wer ist verantwortlich für die gesamte gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung?

Das schreibt Q am 10. Dezember 2017:

  Klare und direkte Zeit.

  Adam Schiff ist ein Verräter unseres Landes.

  Ein Leaker.

  NATIONALE SICHERHEIT

  BÖSE.

  Tick Tock.

  Ich hoffe, die $7,8mm waren es wert.

  Genieße die Show.

  Q

Sagt uns Q damit, dass Schiff etwas von dem Geld erhielt? Treibt Schiff dewegen das Fake-Impeachment so voran? Ändert er deswegen alle Regeln? Ich gleube, er weiß, dass es jetzt die Ausführungszeit gekommen ist.



Gehen wir zu Q-Post 3608 https://qmap.pub/read/3608

  Alle Einheiten [Ausland + Inland] sind im Einsatz.

was bedeutet, dass ausländische und inländische Vermögenswerte gerade jetzt vom Deep State eingesetzt werden, um Trump zu stoppen. Sie benutzen alles, was sie haben.

  [Einige], die einst POTUS unterstützten [Schläfer], haben/werden zu [Marionetten & Marionettenmeister].

Ein Schläfer ist eine Person, die in Trumps Verwaltung eingesetzt wird, die vorgibt, seine Verwaltung zu unterstützen, aber hinter den Kulissen gegen ihn arbeitet. Sie wird im richtigen Moment aktiviert, um der Verwaltung echten Schaden zuzufügen.

  Kontrolle der Narrative = Kontrolle der öffentlichen Meinung

  Kontrolle der öffentlichen Meinung = Macht

  ALLES STEHT AUF DEM SPIEL.

  DIE MACHTSTRUKTUR DER ALTEN GARDE WIRD ZERSTÖRT.

  WASHINGTONER BÜRGERKRIEG [KONTROLLE DER NARRATIVE].

  VORHERIGE ENTHÜLLUNG DER WAHRHEIT.

  [SELBSTSCHUTZ]

  KAMPF UMS ÜBERLEBEN.

  INFORMATIONSKRIEGSFÜHRUNG.

  Q

Der Deep State tut alles nur Mögliche, um Trump zu stoppen und das Narrativ zu kontrollieren. Sie kämpfen um ihr Überleben. Sie sind jetzt die Gejagten und sie verlieren.



Das bringt uns zurück zu Q-Post 3537 https://qmap.pub/read/3537

Q erwähnt hier Schläfer. Und der Post ist vom 29. Juli 2019

und ein Anon schreibt:

  Wray ist ein Schläfer.

Q sagt:

  Zukunftsmarker

Sagt uns Q hiermit, dass Wray ein Schläfer ist? Vielleicht. Vielleicht auch nicht.



Das bringt uns zurück zu Q-Post 540 vom 18. Januar 2018 https://qmap.pub/read/540

Und ich möchte folgende Zeilen lesen:

  Dies ist das ENDE der D Partei.

  Dies (mit öffentlicher Empörung) wird der Weg ins GEFÄNGNIS sein für viele so genannte "unberührbare".

  Ihr, DIE MENSCHEN, habt die MACHT.

  SIE GEHT UNTER.



Q-Post 3609 https://qmap.pub/read/3609

Q Gibt uns einen Link zum Kongress  https://www.congress.gov/106/cdoc/tdoc16/CDOC-106tdoc16.pdf

Und das ist der Vertrag mit der Ukraine über die gegenseitige Rechtshilfe in Strafsachen. Schon interessant, dass sie das nie erwähnen während der gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung. Die USA und die Ukraine haben eine Vereinbarung, sich gegenseitig in Strafsachen zu unterstützen. Und was haben wir gerade herausgefunden?  Die Ukraine fordert die Vereinigten Staaten auf, bei der strafrechtlichen Ermittlung zu helfen.

Wow, das richtige Timing ist unbezahlbar.



Q-Post 3610 https://qmap.pub/read/3610

Q gibt uns einen Twitter-Link zu Fiddler Forest:

"Breaking N Live wurde gerade ihr Konto gesperrt, nachdem sie diesen Artikel gepostet haben: "



In dem Artikel wird beschrieben, wie die Ukraine Burisma untersucht und wie sie mit der demokratischen Partei verbunden ist. Sie erwähnten auch Hunter Biden. Twitter entschied daraufhin, ihr Konto zu sperren.

Q sagt:

  Kontrolle der Narrative = Kontrolle der öffentlichen Meinung

  Kontrolle der öffentlichen Meinung = Macht

  Wie kontrolliert man die Narrative?

Indem Du Dich der Leute entledigst, die die Wahrheit sagen.

  Informationskriegsführung.

  Q


Wir verstehen, dass der Deep State feststeckt und in die Falle gegangen ist, weil die Patrioten das so eingefädelt haben. Das war kein Zufall. Sie wollten, dass sie genau diesem Pfad folgen.

Hillary ist in Panik und twittert an alle, 2020 etwas zu tun.

Hillary Clinton twitterte:

"Zur Erinnerung: Keine dieser Anhörungen wäre zustande gekommen, wenn Organisatoren, Freiwillige und Wähler im vergangenen Jahr nicht zusammengearbeitet hätten, um die Hausmehrheit für Demokraten zurückzugewinnen. Lassen Sie uns 2020 weiter zusammenarbeiten, um die Macht zur Rechenschaft zu ziehen."



Sie glaubt, dass es bis zu den Wahlen 2020 so weiter geht. Ich glaube nicht, dass es so weit kommt. Sie hat die Zeit nicht mehr. Q sagte uns in seinen früheren Posts, dass einige anfangen könnten zu berichten, dass sie mit einer Art Krankheit zu kämpfen haben.

Doch ich möchte hier noch etwas sehr Interessantes über "The Daily Beast" erwähnen:

"Mit der Saturn-Pluto-Konjunktion und den Anhörungen zum Amtsenthebungsverfahren sagen Astrologen, dass Trumps Präsidentschaft dramatisch enden könnte - mit „einem genauen Treffer durch eine Sonnenfinsternis auf seinem Geburtsasteroiden“."



Sprechen die hier von einem Scharfschützen, der auf Trump schießt? Es fängt an, sich so anzuhören. Ich denke, sie sind gerade sehr verzweifelt und sie kämpfen. Und sie merken, dass sie in diese Falle geführt wurden und sie können es nicht beenden. Sie müssen weitermachen und es gibt keinen Ausweg aus dem Ganzen. Und das macht mich hier irgendwie nervös, wenn solche Nachrichten rausgehen, weil es ihre einzige Alternative ist, etwas gegen Trump zu tun. Ich sage nicht, dass es passieren wird, aber es sieht so aus. Sie senden die Nachrichten nach draußen, aber wir müssen uns an etwas sehr Wichtiges erinnern.

Die Patrioten wissen das alles bereits. Sie hören zu, was sie tun. Sie verfolgen, was sie tun. Sie beobachten jede Bewegung.

Die Patrioten haben die Kontrolle.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/arWJNqXjz54

https://x22report.com/setup-is-complete-ukraine-comes-into-full-view-indictments-coming-episode-2026/



Post von Müller 21.11.19 päpstliches Kuddelmuddel

Post von Müller,
Die Zentralrepublik „deutsch“ ist der Rückzugsort der Kabale, schwer zu wenden,
sie ist ein wirtschaftlicher Koloss und intelektuell ein Zwerg.
Peterprinzip.
Geld ist im Überfluß vorhanden, kein Wunder, bei einer Steuerlast von ca 60 %.
Es zeugt doch schon von Schwachsinn, da noch arbeiten zu gehen,
Volk macht es,
weil dies 100 Euro mehr Konsum ermöglicht,
sie wissen aus dem Fernsehen, daß dies glücklich macht.
Das Problem ist die fehlende Elite,
unmöglich der herrschenden Mafia mittels Vernunft, Moral, Ehre, Verantwortung entgegenzutreten.
Die Regenten und die Medienbosse sind räumlich getrennt und marschieren vereint,
in die vom CFR und Bilderberg angegebene Richtung.
Diese Manipulation ist so gewaltig, das Sie punktuell die Richtung um 180 grd wenden können
und das „Kollektiv der Schafe“ wundert sich kurz
(die über IQ ab 100 allerdings nur)
und alles läuft in die neue strahlende Zukunft.
Kommt jetzt eine höhere KlimaSteuerlast auf den Mittelstand zu,
so wandert der aus,
das ist nicht freiwillig, sondern politisch erzwungene Reaktion.
Unternehmer können nicht Unternehmer sein, ohne über höhere Intelligenz zu verfügen, das geht nur in Mafia und Politik.
„Wir sind kein Volk der Spekulanten“: sagt der Söder,
er will Sparer für Negativzinsen entschädigen,
solches kann man nicht mal kommentieren, es verschlägt einem die Sprache selbst.
Söder ist der Macher für Minuszins, für Steuerlast, für drei Jobs der kleinen Leute, für arm machende Klimahysterie
und möchte Frau Maier die 7 cent Zinsverlust ersetzen und Frau Schickedanz die 230 Millionen, ist das nicht nett?
Die „Politik“ der CDU kann als Erfolg der Agenda 2000 und 2030,
eine Reduzierung des Mittelstandes von 70 auf ca 40 % verbuchen,
der Anteil wird noch geringer sein, weil viele nur noch den Namen hier haben und die Werkbank im Ausland steht.
Damit kann das Volk nichts anfangen,
es geht zu langsam, zu ruhig, mit Einverständnis aller Parteien und Gewerkschaften vor sich,
der Elektro-Zionspiegel sagt ihm in der Tageslüge auch nichts davon,
was soll der einzelne Mensch tun?
Selbst mit der Meldung „China verfügt über die technologische Alleinherrschaft“
kann er nix anfangen,
das Land ist zu weit weg, böse sowieso, da unterstützt er lieber die CDU, damit die hier etwas tut.
Umzusteuern ist Aufgabe Nr.1 der zukünftigen Macht.
Wirtschaft und Volk haben nämlich eine kleine Gemeinsamkeit, beide leben nur in Freiheit auf.
Übrigens „frei“ ist man nicht, ab 25, bis 90% Steuerlast.
Von Koppverlag kommt eine Armageddon - Meldung
„Falls Amtsenthebung scheitert: Fährt die Elite die Wirtschaft gegen die Wand, um weitere vier Jahre Trump zu verhindern?“
Ich schüttle nur noch mit dem Kopp.
Gehen wir zur Politik in „deutsch“,
dort kommen die Parteien in die Weihnachtszeit,
herrlich geschmückt mit Merkel BetonTannen oder anderen Klötzchen
und „Jahresabschlußfiguren mit Flügel“,
interessiert das Jemanden,
klares „njet“.
SPD, kommt mit Maas: „Schweigen Irans ist politisch“
und dem gegen das Erzkommunistlein,
Kinderstar Kühnert,
gerichteten Bannfluchs von PöbelRalle, der Angst um sich selber hat.
Diese Parteiabteilung ist bedeutungslos, wurde durch Grünbraun abgelöst,
es dauert aber noch bis zum Machtwechsel, ehe sie zusammenbricht.
Die Partei hat zuviel Geld, ich schrieb oben, das ist auch das eigentliche „Problem“ von Germoney.
In der CDU ist alles klar zur Wende, die Kalaschnikow wendet sich zu Merz hin, der Frühling der Blackrock-Partei beginnt.
Der Kretsche, das ist der mit dem
„Die machen unser ganzes Wahrheitssytem kaputt“,
der wird nicht mehr lange überleben,
ganz einfach man kann nicht auf drei Stühlen sitzen,
es gibt nur Mergel und Maaßen, alles andere ist Mergel 99%.
Das alles ist nicht schlimm.
Die Opposition macht auch Parteitag, da werden schon die Stühle gerückt,
am Ende sorgt Atlantikbrücke (Gauland, Padzerski, und Störchlein) schon, das alles beim Alten bleibt.
Eventuell, nein sicher,
kommt der Malermeister mit in den Vorstand,
wenn ich richtig vermute, machen sie einfach einen Vorstandsplatz mehr,
wäre vernünftig,
aber vielleicht nutzen sie die selbstverständlich kommende Streiterei, um Zeit zu vergeuden,
damit niemand über Strategie zur Volkspartei nachdenken wird.
Über Ausschließlichkeits-Liste werden sie sich einigen, keine Änderung dazu kommt.
Es sprach Parteivize Georg Pazderski: „Die Liste habe sich bewährt“.
Ich bin heute noch dankbar, das es die gibt, sonst wäre ich 2016 vielleicht in der Partei AfD eingegangen.
Man verzeihe mir das,
der Antrag war eine Konsequenz aus meiner Mitgliedschaft in der Wahlalternative 2013,
aus der sich die Währungsidioten zur Partei wandelten.
Denke manchmal an die Einladung zur Zulassungsprüfung, beim heute politisch verstorbenen Wurlitzer,
dem der heutige Leipziger BT-Abgeordnete liebedienerisch an den gestrengen Lippen hing.
Kafkaesker ging es nicht. Gott ich danke Dir.
In Hongkong hat die Elite sich ein Ei gelegt,
statt auf Verhandlung und Kompromiss zu setzen, ritten sie Rothschilds Pferd, fachten die Proteste an und landen in Pekings Arm.
Israel bleibt gelähmt, die Unruhe im Staat ist so von den „Guten“ gesteuert, die Ungewissheit führt auch zur Lähmung des englischen Mossad ,
man lenkt sich, dem „Dschihad“ dankend, mit militärischen Plänkeleien ab.
Lösung kann erst kommen, wenn „Iran next“ erledigt ist, also der Kushnerplan Konturen annimmt.
Denken wir also immer an die klugen Worte unseres Spitzenpolitikers der SPD, Herrlein Maas
„Schweigen Irans ist politisch“
Nur gut, das niemand weiss, daß ……
Nun habe ich eine noch in der Luft befindliche Axt zu erwähnen, fangen wir ganz lieblich mit dieser Meldung in Breitbart u.a. an:
„Immer mehr Hilfsorganisationen sind mit dem Vorwurf von Sexualstraftaten konfrontiert. Jetzt trat der Unicef-Vizedirektor zurück NBC, ABC und CBS News scheinen alle das Cover für einige der mächtigsten Vergewaltigungsringe der Welt zu sein…“
Wir wissen, daß der Vatikan wackelt und auch seine jesuitischen Organe UN, EU und Nato,
sie werden alle systematisch von den WhiteHats und den Gnostikern zerstört.
Wenn wir eine Sekunde weiter denken, dann wissen wir auch, wer den Weltkonzern Vatikan steuerte, diese Steuerung ist weg, einfach weg.
Was macht der also,
er arbeitet gehorsam die letzte Planung (Agenda 2030) ab und wartet währenddessen auf den nächsten Befehl.
In Abu Dhabi entsteht der Tempel der Welteinheitsreligion – mit Unterstützung von Papst Franziskus, dem Unheiligen.
Katholika schiebt nach:
“PAPST FRANZISKUS ERTEILT DEN BEFEHL ZUR SCHAFFUNG EINES GLOBALEN
CHRISLAM-
KOMITEES
ZUR UMSETZUNG SEINES BEREITS IM FEBRUAR
IN DEN Vereinigten Arabischen Emiraten UNTERZEICHNETEN DEKRETS
ÜBER DIE "MENSCHLICHE BRÜDERLICHKEIT
FÜR DEN WELTFRIEDEN““
Wenn also der falsche Fuffziger Agenda 2030 mit der Einheitsreligion weiter führt,
dann kann er das nur in „göttlicher“ Hoffnung
(Widerspruch in sich)
tun.
Er handelt gegen Putin, gegen Trump und gegen Xi.
Seine „Einheitskirche“ hat damit die Zustimmung von Kyrill und von den Muslimbrüdern (darunter auch Unsmergel),
Pope F und Pope K haben sicher dazumal darüber in Kuba gesprochen,
dann flog Kyrill in die Antarktis,
warum geht mich nichts an,
Anunaki sind bedeutungslos für Menschen, die wach durchs Leben gehn.
Wir lernen, Putin ist nicht unbedingt der Freund von Kyrill, ist ein Problem für den Popen, denn Putin steht felsenfest.
Hat der Römer seine Keller aufgemacht, so ist alles Wichtige bereits aus dem Vatikan gebracht
und AbuDhabi hat sicher bessere und tiefere Keller gebaut.
Wenn sie dort hunderte m nach oben bauen, dann können sie gleiches, nach unten, erst recht.
Da Trumps Aufstieg unbedingt etwas mit christlicher Ethik zu tun hat, so findet also nicht nur ein Krieg gegen die Kabale statt,
sondern auch gegen den Abfall vom Christenglauben, hin zur katholischen Häresie,
eben weil katholica bereits die Einheitskirche ist, allerdings noch mit den drei Abteilungen
Bibel-Koran-Tora.
Es ist wie mit der „Partei“ in Berlin, 6 Abteilungen unter einem Papst „Johanna“,
auch wenn dies kein Mann und kein Weib sein kann und es Angela heisst.
Zur päpstlichen Hoffnung gehört also auch, das er erwartet,
Gott holt Putin, Trump und Xi noch schnell zu sich,
bevor Trump wieder gewählt ist.
Vergebliche „Liebes“müh, da kann er auf den Knien herumrutschen, solange wie er will.
Die NWO arbeitet weiter wie bisher, die CDU macht Parteitag, 999 Helfer der Kabale, ein Helfer für die tripolare Welt mit Namen Maaßen, hinten irgendwo.
Die Chimären klatschen sich für die Päpstin die Finger wund,
ich sehe Gott lächeln,
Mann sind die blöd.
Die begreifen nichts.