Sonntag, 10. November 2019

X-22 Report vom 8.11.2019 - Nachricht gesendet - Den Sumpf erobert - Sie hätten nie gedacht, dass sie verlieren würden - Episode 2016b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Jeder Tag, der für den Deep State vergeht, verliert die Amtsenthebungsgeschichte an Glaubwürdigkeit. Die Menschen kaufen sie ihnen nicht ab. Das war Teil des Plans, um dem amerikanischen Volk zu zeigen, dass diese Leute eine persönliche Agenda haben und das sie nicht das tun, wozu sie gewählt wurden. Sie haben bereits verloren und sie wissen es noch nicht einmal. Der andere Teil des Deep-State-Plans waren diese geheimen Anhörungen und sie halten sie weiter ab, obwohl das Transkript veröffentlicht wurde. Sie kennen nicht den Zeitpunkt, an dem der IG-Report, der FISA-Report, die Deklassifizierung, und ähnliches kommt. Sie müssen diesen Block weiterlaufen lassen, so lange wie irgend möglich. Doch jeder Tag schmerzt sie mehr. Trump sendete eine Nachricht an den Sumpf. Ich habe Euch erwischt und wir haben alles. Timing ist alles und Deine Zeit ist fast abgelaufen. Wir werden etwas später in diesem Bericht darüber sprechen, aber zuerst zurück zu einem Trump-Tweet, der im August 2019 veröffentlicht wurde:

Trump twitterte folgendes:


"Die New York Times wird bald, nachdem ich das Büro verlassen habe, außer Betrieb sein, hoffentlich in 6 Jahren. Sie haben keine Glaubwürdigkeit und verlieren auch jetzt noch ein Vermögen, besonders nach ihrer massiven Haftung ohne Deckung. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie mich unterstützen werden, um alles am Laufen zu halten!"



Und das scheint sich jetzt zu bewahrheiten:

"Die Aktien der New York Times stürzten um bis zu 7% ab und beendeten die Sitzung mit einem Rückgang von etwa 4%, nachdem bekannt wurde, dass die Einnahmen aus der Werbung weiter zurückgehen. Das Unternehmen berichtete diese Woche, dass die Werbeeinnahmen für seine Printversion im Vergleich zum Vorjahr um 9,7% und für seine digitale Version um 17,2% gesunken sind. Die Printwerbung ging um 7,9% zurück, während die digitale Werbung um 5,4% zurückging."

Der New York Times geht es nicht gut und Trump hat das vorausgesehen. Das Unternehmen bricht ein, direkt vor unseren Augen.

---------

Wir sehen jetzt, wie mehr CEOs zurücktreten und andere werfen jetzt ihren Hut in die Präsidentschaftswahlen. Zuerst haben wir den Geschäftsführer von GAP, Art Peck, der zurücktritt.

LIVE Breaking News twitterte folgendes:

"Art Peck, CEO von Gap Inc., verlässt das Unternehmen angeblich nach 15 Jahren - CNBC"



Erinnere Dich, wie Q uns sagte, dass wir die CEOs in Auge behalten sollen, die zurücktreten oder gefeuert werden. Und wir beobachten sie und die Liste ist lang. Sie treten zurück, werden entlassen oder gehen vorzeitig in den Ruhestand. Und es gibt einen Grund dafür. Wir wissen was kommt. Der IG-FISA-Report, die Deklassifizierung, aber auch NEXIUM und Epstein.

--------

Und jetzt haben wir einen neuen Kandidaten für die Präsidentschaft 2020:

"Bloomberg entschied sich, seinen Hut in den Ring zu werfen. Er glaubt, dass er die Fähigkeit hat zu gewinnen. Oder schützt er sich selbst?

SkyCheese twitterte folgendes:

"Ich weiß nicht, aber dieses Bild ist interessant? Wer ist diese Frau? Sie kommt mir bekannt vor! Jemand hilft mir *zwinker zwinker* "



Es ist Ghislaine Maxwell.

Jetzt entschied Jeff Sessions, dass er wieder für den US-Senat kandidieren würde.

LIVE Breaking News twitterte folgendes:

" In seiner Wahlkampfankündigung für den US-Senat sagt Jeff Sessions: "Als Präsident Trump in Washington antrat, hatte nur ein Senator ... den Mut, bei ihm zu stehen: Ich. Ich war der erste, der Präsident Trump unterstützte. Ich war sein Stärkster Anwalt. Ich bin es immer noch."



Viele schauten auf Jeff Sessions und sagten, dass er nicht tut was er sagt, er hat sich selbst ausgeschlossen, Trump hat ihn geprügelt, und so weiter. Doch wir müssen zurück gehen zu Q-Post 3371 und anderen Q-Posts:

Der hier ist vom 9. Juli 2019 https://qmap.pub/read/3371

"Vertraue Sessions: Jeff Sessions wird als Held bestätigt."

Manchmal muss man "einen für das Team öffentlich machen", bevor man als Held bestätigt wird. Q


Post 3385 https://qmap.pub/read/3385

"Ehemaliger Generalstaatsanwalt Jeff Sessions hat die Epstein-Untersuchung eingeleitet"

Du dachtest wohl nicht, dass die Epstein-Ermittlungen schon vor Monaten begonnen haben?
Es war alles unter der Leitung und Aufsicht von AG Jeff Sessions.
Erwarte einiges mehr, was an die Öffentlichkeit gelangen wird (Entsiegelung).
Q

Post 2452 https://qmap.pub/read/2452 - Der ist von Q+ (also vom Präsidenten)

Vielen Dank für Ihre Dienste in unserem Land, Herr Jeff Sessions!
Ihre Opfer werden nie vergessen werden.
Q+

Sessions ist auf Trump's Seite und Trump ist auf Sessions's Seite!

--------

Jetzt erschien Donald Trump Junior in der TV-Show "The View" und warb für sein neues Buch "Getriggert". Während des Interviews ging eine Menge vor sich. ABCs "The View" gerieten aus den Fugen, als mehrere Leute Lügen und falsche Anschuldigungen gegen den Gast Donald Trump Junior erhoben.

Jason Howerton twitterte folgendes:

"Joy Behar und Whoopi waren heute so wütend auf Donald Trump Junior. Wie konnte er es wagen, Joy das Tragen eines "schwarzen Gesichts" vorzuwerfen. Vor ein paar Jahren sagte sie Folgendes: "Es war eine Halloween-Party, ich war eine wunderschöne Afrikanerin." Genießen Sie die von Ihnen entworfene Ausschlusskultur."



Joy Behar gab zu, vor Jahren Make-up für ein Halloween-Kostüm getragen zu haben, das "dunkler als meine Haut" war.

"Donald Trump Junior: "Joy Behar trug ein schwarzes Gesicht."  Joy Behar: "Ich habe nie ein schwarzes Gesicht getragen."  Auch Joy Behar: "Hier ist ein Foto von mir, als Afrikanerin verkleidet, auf dem ich meine Haut mit Make-up abgedunkelt habe. Meine Haare sind so lockig!" Äh...  Donald Trump Junior hatte 100% recht."



* "cancel culture" auch bekannt als "Call-out culture" und "outrage culture" ist eine auf politischer Korrektheit basierende Empörungs-, Entrüstungs- und Ausschlusskultur, wenn jemand etwas sagt, was nicht politisch, ethisch oder religiös korrekt ist und sich selbsternannte Moralaposteln und Gutmenschen echt oder künstlich empören und den Ausschluss dieser Person aus der sozialen Gemeinschaft fordern.

Sie wurde beim Lügen erwischt, als sie uns erzählen wollte, dass sie kein schwarzes Gesicht getragen hat. Sie hat es aber und benutze die Entschuldigung, dass sie als schöne afrikanische Frau verkleidet war. Jeder, der sich schwarz anmalt, könnte jetzt sagen, ich habe mich als gutaussehender afrikanischer Mann verkleidet. Und dann trägt keiner ein schwarzes Gesicht, oder? Will sie uns das erzählen?

Im zweiten Teil dieser Gesprächsrunde sagte Whoopi Goldberg, dass sie am Morgen, nachdem Präsident Donald Trump die Wahl 2016 gewonnen hatte, nicht über Amtsenthebung diskutiert hat.

Steve Guest twitterte dazu folgendes:

"Kimberly Guilfoyle ruft in "The View" seit dem Tag nach der Wahl 2016 dazu auf, die Amtsenthebung voranzutreiben. Selbst in der Show am ersten Tag nach der Wahl sagtest Du: Fangen wir jetzt mit der Amtsenthebung an. Whoopi antwortet fälschlicherweise: "Das ist nicht wahr....". Das war es nicht."



Aber im Video vom 9. November 2016 - nur wenige Stunden nachdem die letzten Stimmen eingetroffen waren und die Wahlergebnisse veröffentlicht wurden - war es Goldberg selbst, die die Amtsenthebung als mögliches Rechtsmittel ansprach. "Wir können seinen Arsch rausschmeißen. Weißt du, es gibt so etwas wie eine Amtsenthebung", sagte sie.

Das ist Lüge Nummer 2, wo sie versuchen so zu tun, als ob sie das nie gesagt hätten.

Sunny Hostin behauptet, dass Donald Trump Junior ein Bundesverbrechen begangen hat, als er den Namen des Whistleblower nannte.

"Ich bin ehemaliger Staatsanwalt", sagte Hostin zu Guilfoyle. "Hast du deinem Freund gesagt, dass es ein Bundesverbrechen ist, einen Informanten auszuschalten?"

"Ich habe ihm nicht gesagt, dass es sich um ein Bundesverbrechen handelt", antwortete Guilfoyle. "Ich sagte, ich habe dich für zehn Minuten allein gelassen. Was ist passiert?"

"Es ist nur ein Bundesverbrechen für Generalstaatsanwalt, wenn er es täte", protestierte Donald Trump Junior.

"Das ist eine Lüge. Das ist nicht wahr", betonte Hostin und behauptete, es handele sich um ein Verbrechen nach U.S. Code Section 1505.

Dan Meyer, ehemaliger Exekutivdirektor des Nachrichtendienstes, sagte: "Es gibt keinen übergreifenden Schutz für die Identität des Whistleblower nach Bundesrecht. Der Kongress hat diesen Schutz noch nie gewährt." Darüber hinaus hatte das von Hostin zitierte Gesetz nichts mit dem Schutz von Informanten zu tun, sondern behandelte "Behinderung von Verfahren vor Abteilungen, Behörden und Ausschüssen". Der Whistleblower Protection Act von 1989 ist derzeit durch den 5 U.S. Code 2302 und den Intelligence Community Whistleblower Protection Act von 1998 abgedeckt.

Das war nun Lüge Nr. 3. Das gesamte Interview über versuchten sie nur, sich rauszureden, abzustreiten und sich zu verstecken.

----------

John Solomon hat neue Beweise, die dem widersprechen, was Hunter und Joe Biden über ihre Geschäfte in der Ukraine behaupten.

Er twitterte folgendes:

"Die Medien versuchten, die Geschichten in der Ukraine als Verschwörungstheorien darzustellen. Aber in einer Woche haben wir jetzt bestätigt, dass Hunter Biden einen VIP-Zugang bei Staat bekommen hat. Seine Firma nutzte es, um zu versuchen, Korruptionsvorwürfe zu beseitigen, kurz bevor Vizepräsident Biden den Staatsanwalt entlassen ließ."



Und da sind noch jede Menge E-Mails, die veröffentlicht werden und jede Menge Beweise. Und sie beinhalten Obama, Joe und Hunter Biden und viele andere. Sie kämpfen eine verlorene Schlacht. Niemand wird mehr ihre Korruption decken und sie sind in ihren Lügen gefangen.

--------

Die Patrioten kämpfen weiter gegen die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung und die gefälschten Vorladungen.

"Der amtierende Stabschef des Weißen Hauses, Mick Mulvaney, wird sich einer Vorladung des House Intelligence Committee widersetzen. Mulvaney wurde aufgefordert, heute in der "Amtsenthebungsuntersuchung" auszusagen - aber wie einige andere Regierungsbeamte, wurde nicht erwartet, dass er erscheint. Das Weiße Haus sagte, dass Mulvaney nicht an diesem "lächerlichen, parteiischen, illegitimen Verfahren" teilnehmen wird."

--------

Was wir jetzt in Bezug auf die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung erleben, ist, dass die Lügen der Deep-State-Spieler jetzt entlarvt werden. Ihr gesamter Plan fällt um sie herum auseinander. Nehmen wir Yovanovitch zum Beispiel:

"Der republikanische Repräsentant Lee Zeldin fragte die ehemalige Botschafterin Yovanovitch nach der E-Mail während ihrer Aussage vor Adam Schiff's Anklageausschuss. Yovanovitch log und sagte, sie habe "nie persönlich darauf reagiert". Aber das ist nicht wahr. Yovanovitch antwortete auf den Mitarbeitern: "Ich freue mich darauf, mit Ihnen zu sprechen."

Aber da gibt es noch mehr:

"Die ehemalige Botschafterin benutzte ihre persönliche E-Mail, um dem Mitarbeiter der Demokraten zu antworten, der sie einen Monat vor der Einreichung der Beschwerde des so genannten Whistleblower bezüglich eines "zeitkritischen" und "heiklen Thema" fragte. Die ehemalige Botschafterin Yovanovitch steckt jetzt in großen Schwierigkeiten, weil sie lügt.

Lee Zeldin twitterte folgendes:

"Anscheinend hat Botschafter Yovanovitch diese Frage, die ich ihr während ihrer eidesstattlichen Erklärung zur Amtsenthebung gestellt hatte, nicht richtig beantwortet."



War da nicht ein Präzedenzfall, dass Sie angeklagt werden, wenn Sie den Kongress belügen? Ist es nicht genau das, was sie Manafort, Flynn und den anderen vorgeworfen haben? Das kommt jetzt zu ihnen zurück.

Paul Sperry twitterte folgendes:

"Das soeben veröffentlichte Protokoll des Zeugen der Amtsenthebung, Vindman, enthüllt, dass Rep. Schiff den ehemaligen NSC-Beamten wiederholt angewiesen hat, keine Geheimdienstmitarbeiter oder Kontakte zu benennen, mit denen er aus Sorge gesprochen hat, einer von ihnen könne den Whistleblower identifizieren "



Warum darf Vindman den Namen des Whistleblower nicht nennen? Weil dann seine ganze Lügengeschichte zusammenstürzt.

Paul Sperry twitterte:

"MEINEID? Vindman bestritt schlicht und einfach, zu wissen, wer der Whistleblower ist



Er weiß genau wer er ist.

---------

Andrew Bakaj, einer der Anwälte, der den Fake-Whistleblower vertritt, schickte dem Weißen Haus einen Brief, in dem er Präsident Trump davor warnte, seinen Klienten anzugreifen. Herr Bakaj argumentierte, dass sein Kunde, von dem wir heute wissen, dass er ein CIA-Leaker namens Eric Ciaramella ist, wegen Trump und den konservativen Medien in "körperlicher Gefahr" ist. Trump hat jedoch das Recht, seinen Ankläger zu kennen und ihn zu kritisieren. Wenn Dich jemand beschuldigt, willst Du ihm in die Augen sehen und ihn befragen. Aber wir wissen, dass der Informant nicht aussagen wird. Wenn das Repräsentantenhaus, Trump oder irgendjemand anders ihn befragen würde, die ganze Geschichte fiele in 2 Sekunden in sich zusammen.

Und jetzt haben die Anwälte von Eric Ciaramella einen Rückzieher gemacht. Sie schickten dem Senat-Intel-Ausschuss einen Brief, in dem sie erklärten, dass sie besorgt seien, mit den Ermittlern des Kongresses zu sprechen. Sie rudern zurück.

Der Whistleblower-Anwalt Mark Zaid ist eine totale Katastrophe. Er spricht über einen Putsch und dass Trump aus dem Amt entfernt werden muss. Und nun wird bekannt, dass Zaid seit Anfang 2017 mindestens 11 Mal als "Experte" bei CNN aufgetreten ist. Und es gibt weitere seltsame Dinge an ihm. Er unternahm Ausflüge nach Disney mit und ihm gefielen die Disney-Mädchen auf Youtube.

Und er twitterte etwas sehr seltsames:

"Ich habe Freigabe für Leute bekommen, die Probleme mit Kinderpornografie hatten."



Er war in der Lage, Sicherheitsfreigabe für jene Personen zu erhalten, die mit Kinderpornografie zu tun hatten? Wie ist das überhaupt möglich? Das passt alles zusammen mit Epstein, Nexium und den versiegelten Anklagen.

-------

Der Deep-State-Plan ist komplett nach hinten losgegangen und das amerikanische Volk geht da nicht mit. Sie haben jetzt mit der Amtsenthebungsuntersuchung jede Glaubwürdigkeit verloren.

Wir hören immer wieder von Umfragen, dass die meisten Amerikaner Präsident Trump angeklagen wollen. So zum Beispiel 51 Prozent in einer Oktober Umfrage von Fox News. Aber eine kürzlich durchgeführte Monmouth-Umfrage wirft Zweifel auf und zeigt, dass 73 Prozent der Amerikaner "sehr wenig oder gar kein Vertrauen" in den Prozess der Amtsenthebung haben. Warum ist diese Umfrage so anders? Es ist ganz einfach: Im Gegensatz zu den anderen Umfragen, sind es nicht überwiegend Demokraten, die befragt wurden. Bei dieser Umfrage waren es "29 Prozent Republikaner, 29 Prozent Demokraten und 42 Prozent neutrale Personen", berichtet der National Sentinel. Es waren 48 Prozent Männer und 52 Prozent Frauen. Was die Ergebnisse betrifft, so haben "ganze 73 Prozent der Befragten "sehr wenig oder gar kein Vertrauen" in den Amtsenthebungsprozess und nur 24 Prozent gaben an, dass sie "viel" Vertrauen in den Prozess haben.

--------

Die Patrioten haben jetzt den Bullenhund Jim Jordan losgelassen. Er ist jetzt in das Geheimdienstkomitee berufen worden.

Kevin McCarthy twitterte folgendes:

"Ich ernenne @Jim_Jordan in das Geheimdienstkomitee - das jetzt das Amtsenthebungskomitee ist - wo er weiterhin für Fairness und Wahrheit kämpfen wird. @RepRickCrawford war ein vorbildliches Mitglied des Komitees und wird ihm wieder beitreten, wenn diese demokratische Scharade vorbei ist"



Und Maggie Haberman schrieb dazu:

"Gutachter sagte Repräsentant Jim Jordan, dass der Ohio-State-Doktor Geschlechtsakte in der Dusche durchführte."



Und es schaut so aus, als ob sie die gleiche alte Hetzkampagne wieder aufleben lassen. Sie wollen Jim Jordan nicht im Kommitee haben, denn er wird die richtigen Fragen stellen.

----------

Die Massenmedien wollen jetzt den ersten Anruf des Präsidenten in die Ukraine haben. Erinnern wir uns, Q und die Patrioten sagten uns, dass nur der Weg der Offenheit und Wahrheit der richtige Weg ist. Trump hat nichts zu verstecken. Trump spielt mit dem Deep State. Und Trump sagte etwas sehr Interessantes, als der die Frage beantwortete.

Höre zu ab Minute 22:55 https://youtu.be/FHbqZzbZARc?t=1375

"Wenn sie es wollen, werde ich es ihnen wahrscheinlich geben. Wenn sie es unbedingt haben wollen, werde ich es ihnen wahrscheinlich geben. Ich tue das nicht gerne, weil es einen schlechten Präzedenzfall schafft. Jedes Mal, wenn der Präsident anruft oder jemand aus China anruft, wenn ich mit Kim Jong-un spreche, werden sie besorgt sein und das Telefonat haben wollen. Aber in diesem Fall ist die Presse einem Schwindel  zum Opfer gefallen, manchmal haben sie auch selbst den Schwindel geschaffen, ich werde ihnen die Abschrift geben. Aber ich sage folgendes über diesen Anruf: Ich denke, das ist ein sehr aufschlussreicher Anruf."

Hast Du das letzte gehört, was Trump gesagt hat? "Es ist ein sehr aufschlussreicher Anruf." Trump führt jetzt den Deep State den Massenmedien vor und er sprach auch von einem schlechten Präzedenzfall. Nicht für ihn, sondern für die anderen Präsidenten wird das ein schlechter Präzedenzfall werden. Der Weg der Offenheit und Wahrheit ist nicht der Weg des Deep State. Sie verheimlichen uns alles. Deshalb sprach Trump von einem Präzedenzfall. Wenn er sein Telefontranskript veröffentlicht, warum sollen dann nicht die Telefontranskripte der anderen Präsidenten veröffentlicht werden? Denk' mal eine Sekunde darüber nach. Denke mal an Obama's Telefonate mit der Ukraine. Denke mal an Biden's Telefonate mit der Ukraine.

--------

Da die Presse mit der Amtsenthebungsuntersuchung beschäftigt ist und die Deep-State-Agenda vorantreibt, geschieht hinter den Kulissen etwas sehr Interessantes. Die Wiederzulassung des USA Freedom Act ist vor Ablauf des 15. Dezember erforderlich. Techno Fog weist darauf hin, dass die Massen-Datenerhebung der NSA und die Überwachungsprogramme FISA(702) Teil dieser Neubewilligung sind.

Am 6. November hielt der Senatsausschuss Anhörungen über die Neubewilligung ab. Die Senatoren äußerten ihr Missfallen über die Unfähigkeit der Trump-Administration, Fragen über die Sammlung von Datensätzen der National Security Agency zu beantworten". Was die folgende Frage aufwirft:

Wird der aktuelle Bericht des Generalinspekteurs über den Missbrauch der FISA verzögert, weil der Kongress genau die gleichen Programme neu genehmigen muss, die die IG gleich kritisieren wird?

Ich glaube, dass die Trump-Administration genau dasselbe FISA-System benutzen wird, um Brannan und den Rest zu überwachen. Und ich glaube, sie haben tatsächliche legale Zusicherungen, nicht gefälschte, wie der Deep State es getan hat.

Und das bringt uns zu Q-Post 2694 https://qmap.pub/read/2694

"FISA arbeitet in beide Richtungen."

Und ich glaube, sie wollen das neu authorisieren.

----------

Trump und seine Stiftung werden nun angewiesen, zwei Millionen Dollar Schadenersatz zu zahlen. Diese Klage war eine Zivilklage und das hatte nichts mit ausländischen Unternehmen oder ähnlichem zu tun.

"Präsident Trump wurde angewiesen, 2 Millionen Dollar an gemeinnützige Gruppen als Teil eines Vergleichs in einer Klage zu zahlen, in der behauptet wird, er habe die Gelder seiner Wohltätigkeitsorganisation für persönliche und politische Zwecke verwendet. Der New York Supreme Court ordnete Trump an, 2 Millionen Dollar Schadenersatz als Teil eines Vergleichs zu zahlen, der sich aus einer Zivilklage im Juni 2018 ergab, die von der Staatsanwaltschaft gegen ihn, seine drei ältesten Kinder und die Trump Foundation eingereicht wurde, die angebliche Verstöße gegen das Kampagnenfinanzierungsgesetz geltend machten. Der Streit konzentriert sich auf 2,8 Millionen Dollar, die von der Trump Foundation bei einer Spendensammlung in Iowa für Militärveteranen während des Wahlkampfzyklus 2016 gesammelt wurden. Scarpulla sagte, dass sie den Betrag von 2,8 Millionen Dollar auf 2 Millionen Dollar senkte, weil die Mittel letztendlich ihre vorgesehenen Ziele erreichten."

Trump twitterte folgendes:

"ERKLÄRUNG VON PRÄSIDENT DONALD J. TRUMP"



"Ich bin die einzige Person, die ich kenne, vielleicht die einzige Person in der Geschichte, die mir viel Geld für wohltätige Zwecke geben kann (19 Millionen Dollar), keine Kosten auferlegt und von politischen Hacks im Staat New York angegriffen wird. Kein Wunder, dass wir alle gehen! Jeder Penny der 19 Millionen Dollar, die von der Trump-Stiftung gesammelt wurden, ging an Hunderte von großen wohltätigen Zwecken ohne jegliche Kosten. Der New Yorker Generalstaatsanwalt verunglimpft diese Regelung bewusst für politische Zwecke. Tatsächlich wies das Gericht die leichtfertige Forderung der Generalstaatsanwaltschaft nach gesetzlichen Strafen, Zinsen und anderen Schäden zurück. ..."

Der Richter lehnte auch den Antrag des New Yorker Generalstaatsanwalts ab, dass Trump eine Strafe in doppelter Höhe des Schadenersatzes zahlen sollte, und stellte fest, dass Trump "eine Reihe von proaktiven Bedingungen festgelegt hat, so dass das Verhalten, das diese Petition ausgelöst hat, in Zukunft nicht mehr vorkommen sollte". Marc Mukasey, ein Anwalt der Trump Foundation, legte die Klage ebenfalls als politisch motiviert aus. "Nach der Präsidentschaftswahl 2016 kündigte die Trump Foundation öffentlich ihre Absicht an, freiwillig alle ihre verbleibenden Mittel aufzulösen und an wohltätige Zwecke zu verteilen", sagte Mukasey in einer Erklärung. "Leider wurde diese Spende wegen der politisch motivierten Klage des New Yorker Staatsanwalts verzögert."

Die Trump Foundation plant, das Geld für die Army Emergency Relief; Children's Aid Society; City Meals-on-Wheels, Give a Hour, Martha's Table, United Negro College Fund, United Way of Capital Area und das U.S. Holocaust Memorial Museum zu spenden, sagte Mukasey.

-----------

Präsident Donald Trump hat in weniger als drei Jahren mehr Richter an die Bezirksgerichte berufen als jeder seiner beiden Vorgänger. Der Senat beruf am Donnerstag William Nardini an das U.S. Court of Appeals for the Second Circuit. Damit sind 25% der Richter am Bezirksgericht von Trump ernannte Personen. Das war der 45. Ersatz von Richtern durch Trump und er aht damit mehr Richter umgetauscht, als alle Präsidenten vor ihm zwischen Reagan und Obama.

Und das ist nötig, denn es kommen Tribunale auf uns zu.

Und für alle, denen es nicht schnell genug geht mit der Entsiegelung der Anklagen: Sie werden entsiegelt und wir haben jede Menge Sting-Operationen*, um dem Versprechen, Menschenhändler und Kinderpornoringe aufzuspüren gerecht zu werden.

* Eine Sting-Operation ist eine polizeiliche oder nachrichtendienstliche Operation, in der ein Verdächtiger durch Vortäuschung von Rahmenbedingungen zu einem kriminellen Akt animiert wird, um damit Beweise für ein Strafverfahren zu sammeln, sagt Wikipedia

Ein pensionierter Brigadegeneral, der in Pennsylvania lebt, wurde wegen 15facher Kinderpornographie angeklagt. Der pensionierte U.S. Air Force Brigadier General Frank Sullivan wurde nach einer Durchsuchung seines Hauses in Mechanicsburg, etwa acht Meilen westlich von Harrisburg, angeklagt. Es wurden Computer "vollgestopft mit Tausenden von Bildern mit Kindern, die an sexuellen Handlungen beteiligt waren, sichergestellt, sagte die Staatsanwaltschaft Pennsylvania in einer Erklärung.

Dann wurde Anthony M. Mileo, 53, aus Huntington, Maryland, in seinem Haus in Calvert County verhaftet. Die "Maryland State Police Internet Crimes Against Children Task Force" erhielt im August 2019 einen Tipp vom "National Center for Missing and Exploited Children", die an der Verbreitung von Kinderpornografie online beteiligt waren. Die Behörden identifizierten Mileo als Verdächtigen. Er wurde auch als Polizist mit der Maryland National Capital Park Police Department identifiziert.

Als nächstes berichtenn Abgeordnete aus Polk County, dass 17 Männer nach einmonatiger Untersuchung verhaftet wurden, die Kinderpornographie besaßen und verteilten. Unter den Verhafteten befanden sich ein ehemaliger Lehrer, zwei Mitarbeiter eines Freizeitparks und eine examinierte Krankenschwester.

Und in Montgomery County, Maryland, haben sie einen Teil ihrer Asylpolitik - die kriminelle illegale Einwanderer vor der Abschiebung schützte - fallen gelassen, nachdem 6 von denen eine Reihe von Sexualverbrechen begangen hatten. Montgomery County Executive Marc Elrich hat die Asylpolitik des County "stillschweigend rückgängig gemacht", wonach Mitarbeitern der "Immigration and Customs Enforcement Agentur" verboten wurde, sichere Bereiche der Bezirksgefängnisse zu betreten, um das Sorgerecht für illegale Einwanderer zu übernehmen. Jetzt erlauben die Beamten des Montgomery-County den ICE Mitarbeitern lediglich, einen Betreuer auf kriminelle illegale Ausländer zu ihrem Schutz zu setzen und ein Datum und eine Zeit festzulegen, wo die Verdächtigen aus den sicheren Bereichen des Gefängnisses geholt werden. Es ist den ICE-Mitarbeitern weiterhin untersagt, in kreisfreie Einrichtungen wie Bibliotheken und Polizeistationen einzudringen.

Wie schnell sich die Dinge ändern können. Ich glaube, dass wir noch mehr Führungskräfte großer Konzerne und Unternehmen sehen werden, die in den vorzeitigen Rugestand gehen, zurücktreten oder gefeuert werden. Wir werden noch mehr Verhaftungen von Leuten sehen, die in Verbrechen wie Kinderpornografie,  Menschenhandel, Drogenhandel u.ä. verwickelt sind. Sie brechen die Macht des Deep State und ich glaube nicht, dass die Menschen sich vorstellen können, wie rießig das Ausmaß von Kinderpornografie und Menschenhandel wirklich ist. Das jetzt ist nur die Zündkerze, denn wir werden noch viel schlimmere Dinge herausfinden. Wir werden mehr Informationen bekommen über Epstein, Nexium und dem Rest. Und die Menschen beginnen zu verstehen, dass das nichts mit Demokraten, Republikanern oder Schwarz oder Weiß zu tun hat. Das ist ein Problem von ganz Amerika. Es wird betrieben und unterhalten vom Deep State. Es wird benutzt, um Leute zu erpressen. Die Menschen beginnen zu begreifen, dass darunter viele Leute waren, denen wir höchsten Respekt gezollt haben, Leute aus den Königshäusern, Politiker, Hollywood-Stars, sie sind alle Teil davon. Und davor hat der Deep State die größte Angst. Denn wenn das alles rauskommt, fällt ihr gesamter Apparat zusammen. Vergesst den IG-Report, vergesst die Deklassifizierung, ich meine natürlich nicht, dass Ihr es vergessen könnt, ich meine, dass die Auswirkungen, die das haben wird. All diese Leute aus den Königshäusern, Politiker, Hollywood-Stars, ihr Ruf und ihr Status wird im einem Fingerschnipp zerstört sein. Die Menschen werden sie nicht mehr ansehen können, sie werden nicht einmal mehr in der Lage sein, die Straße entlang zu laufen.

Als Trump sein Amt antrat, war der Sump noch komplett um ihn herum. Die die damals noch die Macht hatten, erlaubten es, Trump auszuspionieren. Und diese Leute, von denen viele glaubten, dass sie zu Trump gehörten, nur weil sie in der Regierung waren, sie waren es nicht.

Paul Sperry twitterte folgendes:

"Was tat der ehemalige RNC-Chef und Trump-Stabschef Reince Priebus, als er mit dem Clinton-Mitarbeiter Paul Begala im September zum Mittag aß?"



Ich frage mich, worüber sie dort gesprochen haben. Alles Teil des Sumpfes!

Und Trump sandte uns eine Nachricht, zu allen avon uns, zum Sumpf, an die Anons, zu jedem der zuhört: Wir haben den Sumpf geschnappt, wir haben alles was brauchen! Deine Zeit ist abgelaufen."

Höre zu ab Minute 35:26 https://youtu.be/FHbqZzbZARc?t=2126

"..im Licht von all dessen glaube ich, dass die Dinge vorangehen und Ihr wisst, was ich meine. Die Fake-News, die Kommies in der ganzen Welt, all die schlechten Dinge, wir nennen es "den Sumpf". Und weißt Du was passiert ist? Weißt Du was ich getan habe? Ich habe einen großen Gefallen getan. Ich habe den Sumpf geschnappt. Ich habe sie alle erwischt. Lasst uns nun sehen, was passiert. Niemand anderes als ich hätte das tun können. Ich habe sie alle erwischt, all diese Korruption, und niemand anderes hätte das tun können."

Wir haben alles und haben alles zum richtigen Zeitpunkt. Offenheit und Wahrheit ist der einzige Weg vorwärts. Die Menschen realisieren jetzt, was die Leute getan haben, in welche Verbrechen sie involviert sind. Verbrechen gegen die Menschheit. Und viele werden Nervenzusammenbrüche bekommen, denn sie sind nicht darauf vorbereitet und daher geht das alles sehr langsam vor sich, damit die Menschen das verabeiten können. Es ist nicht so, dass nur ein einzelnes krankes Individium diese grauenvollen Verbrechen begangen hat. Es ist allgegenwärtig, es ist mitten unter uns. Esind die vielen Pädophilenringe, die Leute in hohen und höchsten Positionen, direkt vor unseren Augen. Es könnte Dein Nachbar sein. Aktuell war in meiner unmittelbaren Nachbarschaft ein Helikopter geschwebt und ein SWAT-Team hat das Haus gestürmt. Und es war dieses Pärchen wohl involviert in Kinderpornografie und möglichweise noch viel mehr, denn da gingen jede Menge Polizisten rein und schleppten vieles aus dem Haus raus. Und ich glaube, dass es mit Kindern zu tun hat und nicht nur mit Videoproduktion. Mit Menschenhandel, denn da gingen Beamte aus unterschiedlichen Behörden in das Haus. Die Menschen werden überrascht sein, wer da alles darin verwickelt ist und wie weit verbreitet das ist.

Doe Patrioten bereiten Amerika auf dass vor, was es erwartet: Auf Epstein, auf Nexium, auf dass, was kommen wird!



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/FHbqZzbZARc

https://x22report.com/message-sent-caught-the-swamp-they-never-thought-she-would-lose-episode-2015/




Die USA in der Schuldenfalle: Soros & Demokraten wollen die Staatsschulden verdoppeln