Montag, 28. Oktober 2019

Post von Müller, 28,10.19 Aufräumen



Post von Müller,

Wenn fulford genau so im Ungewissen herum stochert, wie wir im deutschen alternativen Net,

das dicke fette vollgefressene

(hoffentlich keine Kinder)

Wesen eine satanische Cloud aufbauen will, die er jederzeit abschalten kann,

so sind wir auf einem guten Weg.

Wir haben keine Ahnung, nur das Wissen aus unserem Militärgeheimdienst Q,

———-Happy birthday Family Q——-

der alte Maier noch viel weniger,

denn sein bolschewistisches Cloud-Net braucht niemand , außer die analphabetischen Journalisten der MSM selbst.

Wenn jemand die „Presseschau“ der AfD gesehen hat, dann weiß er, das man keine Bundes-Pressekonferenz braucht.

Bei der Neuordnung des Deutschen Reiches beachten, wieder ein Haus und viele konsumierende Arbeitsplätze gespart.

Freut Euch auf die Zukunft, wir werden alle reich, sind die Bolschewisten erst mal weg,

Sicher sehen die Menschen dann auch anders aus,

ich konnte erkennen, wer welche Fragen stellt, bevor er überhaupt das gemietete Maul aufgemacht hatte.

Einhellige Fragen ; „Alle Nazi oder was“, wohlgemerkt von „geschultem“ Personal der BRD.

Das gefällt mir sehr, auch, das unser Ossivolk damit perfekt umgehen kann,

Volksmund „ oh die werden Nazi genannt, dann wählen wir sie mal, denn gegen das Mergelgesindel müssen sie ja sein“.

Das deutsche Volk weiß besser als jedes andere der Welt, das es sowieso nix zu melden hat,

Politik läuft immer nach einem voreingestellten Hauptwaschgang.

Die Franzosen und Spanienier müssen das noch lernen, sie gehen zu Millionen auf die Straße, die gelben Westen schon fast ein Jahr, ändern wird und kann sich nichts, zumindest aus Volkes Kraft.

Allein entscheidend ist, wer die Gewehre hat.

Es ändert sich sofort, übernimmt die Generalität (USA, Russland, China) und ganz langsam,

fühlen sich die eigenen Bewaffneten gemüßigt, etwas gegen Kinderfresser und Drogenhändler zu tun,

weil sonst der US oder russische Militärstaatsanwalt gefährlich werden kann.

Der „rote Oktober“ ist sicher auch im Lande „deutsch“ von einigen Gestalten oben begriffen worden, einige treten zurück, ein paar löffeln ab, ein paar fangen Pädophile oder Clanbosse ein.

Bei den Pädophilen gibt es gleich eine ganze Partei in „deutsch“ mit Universalmitgliedern in CDU und Pastorenkonferenz,

ich will die anderen Parteispitzen nicht extra erwähnen, 70 Jahre Dekadenz bedeuten zwingend Endzustand der Unmoral.

Was unser lieber guter Weltfrieden-Trump erzwingt, ist die Neu-Ordnung der Welt auf Basis des Christentums.

Damit ist nicht der Dreibücher-Katholizismus gemeint, der ist für Menschen weder zu verstehen, noch nutzbar, er ist Satan pur,

jeder der lesen kann,

weiß was Kabalah, Okkultismus, Kanibalismus, Blutorgien und Adrenochrome-Abramovich ist.

Womit wir bei Hollywood sind, sie zeigen uns ihre „Feten“ ihren „Rausch“ und solidarisierten sich gegen Trump, weil der das Ungetüm Vatikans nicht mehr am Leben lassen will.

Womit sie solidarisch im Knast angekommen sind, Generalstaatsanwalt Barr befasst sich mit Robert de Niro und Konsorten, wegen „Vorbereitung eines Komplotts und Angriff auf den Präsidenten.

Nun ja, Zeit wurde es.

Glauben Sie bitte nicht, das die „reichen“ Wohngegenden im Kabalah-Kalifornien einfach mal so abbrennen,

auch eine Strecke wird nicht frei gebrannt,

dort unten räumt das Militär gewaltig unterirdisch auf, alles andere ergibt keinen Sinn.

Der 3. Weltkrieg tobt und keiner geht hin, hätte ich beinahe gesagt,

denn die Militärs in USA, China, Russland haben alle Hände voll zu tun.

Die Endzeit Satans läuft.

Kushner besucht Gantz, Syrien ist fertig, Putin bringt die letzten „Ungläubigen“ in die Reihe,

Trump sammelt sein gesamtes Militär zu Haus, China macht eine „kleine“ Parteikonferenz.

Im November beginnen die Konferenzen mit dem ehemaligen bereits eingenordeten Verbrechersyndikat Vatikan, wir sehen 2020 (spätestens Mai) eine neue Welt, anfangs tri- später multipolar.

Allein der Wille Trumps, Putins und Xi`s erzwingen den Beginn, Indien kommt bereits dazu und Brasilien steht bereit.

Argentinien kann ich nicht beurteilen, nur eine neue Regierung ist immer günstiger für einen Neubeginn, als eine eingeschliffene.

Chile wird wohl nicht so ausgehen, wie Sorros und sein Chef Rothschild das geplant hatten.

Niemand in Amerika traut sich noch irgendwas ohne Trumps OK.

Womit wir im englischen Panoptikum angekommen sind.

Streit in der Familie des Krokodils interessiert mich weniger, das Spiel Johnsons fasziniert mich, hier arbeitet Verstand gegen völlig verblödete Kabalisten aus der Mottenkiste des Churchill-Clans.

Der nicht unterschriebene Brief wird Geschichte schreiben,

die EU stimmte der Verlängerung zu,

die Genossen Abgeordneten werden der Neuwahl am 9.12. zustimmen und Johnson wird gewählt,

kleines Bonbon Nigel Farage,

Trumps spezieller Freund erscheint dann auch im Unterhaus,

das gibt Spaß an der Freud mit „Politik“, wenn es ans aufräumen geht.

Womit wir im Lande „deutsch“ angekommen sind.

Da verstehen die Westdeutschen ihr eigenes satanisches System nicht mal, sie denken doch wirklich mehrheitlich,

die Ossis in Thüringen hätten „mehrheitlich“ die Bolschewisten des Westens gewählt.

Das stimmt so nicht, denn vollkommen egal ob CDU, CSU, FW, SPD, FDP, Grün, alle sind EINE Partei, weil die Spitzen aus einer politischen Zelle von Bilderberg vorsortiert, beliebig austauschbar sind.

Die Wahl wird in Städten nach belieben gefälscht, die hohen Stimmanteile der „Siegerpartei“ kommen aus den Krankenhäusern, Pflegesystemen mit Betreuung und beliebig einwerfbaren Briefwahlstimmen,

es ist bedeutungslos.

Selbst 40 % für die AfD könnte nichts verändern, das System ist innen stabil wie Beton,

nur mit Trump und Putin kommt es nicht klar,

weil Macht etwas ist, was sie allesamt verstehen und was sie sofort gerade rückt.

Im Knast landen sie trotzdem, wenn sie erwischt worden sind.

Es kommt nämlich anders, als das Politgesindel vermutete und wo sie sich sicher waren,

es kommt Weltfrieden und damit auch Frieden für Old Germany,

„ German Riche“

in Engeland gefürchtet und leise so genannt.

Absicherung vor der Krise: Der Silber-Boom kommt






Verbinde die Punkte #279: Etwas Großes (28.10.2019)



X-22 Report vom 27.10.2019 - Botschaft des Verrats gesendet - Dokumente der Operation beschlagnahmt - Alles zu seiner Zeit - Episode 2005b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Trump kam heute mit einer wichtigen Nachricht in die Öffentlickeit und die Patrioten wählten den Zeitpunkt des Todes von Bagdadi perfekt. Trump und die Patrioten schickten eine Nachricht an den Deep State und die Obama-Administration.  Die Aufgabe der Patrioten bei der Zerstörung des Deep State folgt einer Mission. Sie fügen ihm mit jeder Welle Schmerz zu, zerstören alles, was sie aufgebaut haben, und liefern dann die Fakten an das amerikanische Volk, damit sie es sehen können. Dies ist eine langsame und schmerzhafte Zerstörung des Deep State und sie wurde perfekt geplant. Wir werden etwas später in diesem Bericht darüber sprechen, aber zuerst ist jetzt der Deep State bereit, neuen Anlauf zu nehmen. Einige der Spieler reden über Neuseeland.

James Comey versucht, es so aussehen zu lassen, als wäre die DOJ-Strafverfolgung keine große Sache. Warum? Weil er einen Fluchtplan hat.

"Als er am Samstag auf der "Politicon 2019" auftauchte, sagte FBI-Direktor James Comey, er sei überhaupt nicht besorgt über die strafrechtliche Untersuchung des Justizministeriums über die Ursprünge der Trump-Russia-Untersuchung."

Und während des Interviews mit Nicole von MSMBC sagte er, dass er nach Neuseeland ziehen wird, wenn Trump wiedergewählt wird.

Hört zu was er sagte:

Ab Minute 2:52 https://youtu.be/mNfcyq_7oJY?t=172

Reporterin: "Was wenn er nochmal gewinnt? Werden Sie das glauben?"

Comey: "Ich werde, von meinem neuen Zuhause in Neuseeland ..." (Gelächter) ..."Aber ich werde immer noch an Amerika glauben."

------

Er meinte das ernst. Wir sprachen ja bereits über Neuseeland und dass sie bestimmte Gebiete für die wohlhabenden Eliten des Deep State bauen. Und ich glaube schon, dass sie einen Fluchtversuch unternehmen werden, um sich vor den Behörden zu verstecken. Einge werden andere Möglichkeiten suchen, vielleicht durchdrehen, sich das Leben nehmen oder Deals machen. Aber sie bereiten sich schon darauf vor. Sie sind in Panik. Weil alles ans Licht kommt. Denken wir nur an Biden und den Ukraine-Skandal. Erinnert Ihr Euch wie er sagte, dass er nie mit seinem Sohn Hunter über dessen Geschäfte sprach?

"Laut Regierungsunterlagen mischte sich Joe Biden mindestens zweimal in die Angelegenheiten seines Sohnes Hunter ein, in denen seine Firmen für Lobbyarbeit bezahlt wurden. Die Vorfälle ereigneten sich, als Biden ein hochrangiger und einflussreicher US-Senator war. Jahre bevor er seine Position als Vizepräsident schamlos ausnutzte, um einem ukrainischen Gasunternehmen zu dienen, in dessen Aufsichtsrat Hunter saß."

"Am 28. Februar 2007 wandte sich der damalige Senator Biden an das Department of Homeland Security (DHS), um ihm mitzuteilen, dass er "besorgt war über die vorgeschlagenen Chemikaliensicherheitsvorschriften des Ministeriums, die durch Abschnitt 550 des "DHS Appropriations Act" von 2007 genehmigt wurden". Die Regel, die 2006 als Teil des Gesetzes über die DHS-Mittel verabschiedet wurde, verlangte, dass Chemieanlagen, die als hochriskant eingestuft werden, der DHS Pläne zur Standortsicherheit zur Genehmigung vorlegen, die auch die Sicherheitsbescheinigung und die Schulung der Mitarbeiter umfassen sollen."

"Zwei Monate zuvor wurde Hunter Biden's Firma vom Industrial Safety Training Council angeheuert, um DHS in dieser Angelegenheit zu beeinflussen und zwischen Anfang 2007 und Ende 2008 200.000 Dollar zu verdienen. Bemerkenswert ist, dass Hunter nicht als einzelner Lobbyist für den Wirtschaftsverband registriert war, während er zu diesem Zeitpunkt einer von drei Partnern in der Kanzlei war."

"Die Handelsgruppe, die Unternehmen vertritt, die Sicherheitstrainings für Mitarbeiter von Chemieanlagen anbieten, führte eine intensive Lobbykampagne über Abschnitt 550 durch und legte dem Kongress Zeugnis über die Notwendigkeit ab, die Hintergrundüberprüfungen für Mitarbeiter von Chemieanlagen zu erweitern."

"Der Industrial Safety Training Council wollte die "Sprache in der DHS-Gesetzgebung über die Sicherheitsfreigabe und Qualifizierung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Chemieanlagen" im Januar 2007 erweitern, so der Lobbying-Detektiv."

"Das zweite Beispiel für Joe Biden, der in Angelegenheiten intervenierte, an denen sein Sohn beteiligt war, ereignete sich am 31. Januar 2007 - nachdem er einen Brief an den US-Generalstaatsanwalt Alberto Gonzales geschickt hatte, um ein Treffen zu beantragen, um die Erweiterung des bundesweiten Fingerabdruck-Hintergrundüberprüfungssystems zu diskutieren, während Hunter's Firma sich für eine Koalition von staatlichen Strafverteidigern (SEARCH) für genau dasselbe einsetzte. "Ich schreibe, um Ihre Unterstützung bei der Implementierung eines erweiterten Hintergrundüberprüfungssystems für die Freiwilligenorganisationen unserer Nation zu erbitten", schrieb der damalige Senator Biden an Gonzales. "Wenn wir zusammenarbeiten können, um die Zahl der Freiwilligenorganisationen zu erhöhen, die Zugang zu schnellen, genauen und kostengünstigen Fingerabdruck-Hintergrundprüfungen haben, werden wir wichtige und wichtige Fortschritte in unseren laufenden Bemühungen zum Schutz von Kindern im ganzen Land machen."

"Ich möchte ein kleines Treffen mit wichtigen Vertretern des DOJ, des FBI, der Mitglieder des Kongresses und der Freiwilligengruppen einberufen", fuhr er fort."

"Einer der Lobbying-Kunden von Hunter's Firma zu dieser Zeit, eine Koalition von staatlichen Strafjustizbefürwortern namens SEARCH, setzte sich auch bei der Bundesregierung für ein breiteres Fingerabdruck-Screening-System ein. Am selben Tag wie Biden's Brief verabschiedete SEARCH eine Resolution, in der der Kongress aufgefordert wurde, "alle Bemühungen zur Verbesserung der Qualität, Vollständigkeit und Zugänglichkeit der Strafregister zu prüfen" und das derzeitige System zu erweitern, um "die Rückgabe aller von den Staaten über das gesuchte Thema geführten Strafregisterinformationen durch eine einzige Fingerabdruckkontrolle zu ermöglichen"."

Donald Trump Jr. twitterte dazu folgendes:

"Wir alle wissen, dass es mehr als zweimal war ..."



Und ich glaube, es war sehr viel öfter als zweimal. Wo auch immer Joe Biden hinging, Hunter folgte ihm und machte Millionen über Millionen.

------------

Seit die administrative Überprüfung jetzt eine kriminelle Untersuchung ist, kämpft der Deep State darum, Barr entfernen zu lassen. Jetzt haben wir die Demokraten im Senat, die von Barr verlangen, sich zurückzuziehen. Sie sind in Panik geraten.

"Der demokratische Justizausschuss des Senats forderte Generalstaatsanwalt William Barr auf, sich von dem "Thema Trump Ukraine" zurückzuziehen. In einem Brief an Barr beschuldigten die zehn Demokraten des Panels den Generalstaatsanwalt, einen "Anschein eines Interessenkonflikts" zu haben, und forderten ihn auf, sich von allen ukrainischen Angelegenheiten zu distanzieren."

Und wer hat den Brief unterzeichnet? Es sind wieder die gleichen Leute, über die wir schon so oft gesprochen haben:

Dianne Feinstein - Patrick Leahy - Richard Durbin - Sheldon Whitehouse - Amy Klobuchar - Christopher Coons - Richard Blumenthal - Mazie Hirono - Cory Booker - Kamala Harris



---------

Der Deep State erkennt jetzt, dass sie nicht mehr die Oberhand haben. Sie haben ihre Leute im DOJ nicht mehr, die  ihnen geholfen haben. Das FBI und andere Agenturen wurden gesäubert. Andrew McCabe wurde gefeuert. Er hatte dagegen geklagt, aber entschied jetzt plötzlich, die Klage zurückzuziehen. Dieses tut er jetzt, nachdem am Donnerstag verkündet wurde, dass die John Durham Untersuchung jetzt eine kriminelle Untersuchung ist. Sie erkennen, dass wenn sie selbst Prozesse anstreben, Beweise gegen sich prodzieren und das wäre für sie der Alptraum schlechthin. Als sie noch die Kontrolle hatten, würde so eine Klage fantastisch aussehen. Aber sie haben keine Oberhand mehr und deswegen zieht er die Klage zurück.

--------

Der Deep State folget immer noch seinem Plan, Trump anzuklagen. Das war der ursprüngliche Plan, deshalb haben sie Müller zum Sonderermittler ernannt. Aber es ist alles auseinander gefallen, als der Plan nicht so gelaufen ist, wie sie dachten. Doch wir wissen, dass der Deep State nicht aufhören wird, denn wenn sie es tun, ist das Spiel für sie vorbei.

"Richter Beryl Howell hat nun entschieden, dass ein Amtsenthebungsverfahren durch einseitigen Erlass  verfassungsrechtlich gültig ist; und als Ergebnis kann Jerry Nadler Zugang zu einigen der Mueller-Grand-Jury-Materialien haben, die als Beweismittel im "Mueller-Weissmann Report" verwendet wurden.

Es ist wichtig, Richter Howell zu beachten, der Zugang nur zu dem Material der Grand Jury gewährt hat, das im Müller Report verwendet wurde, nicht zu einer pauschalen Autorität, um alle Zeugenaussagen oder Grand Jury-Material zu erhalten, das groß geschrieben wurde. Der beunruhigendste Teil der Entscheidung ist jedoch das Hintergrundkonstrukt des ursprünglichen Ziels des Weissmann-Teams.

Von Anfang an, vom ersten Tag an, beabsichtigten Weissmann, Lawfare und sein Team (Müller war nur ein besonderes Aushängeschild der Anwälte), der Grand Jury belastendes Material bereitzustellen, damit der Vorsitzende Jerry Nadler Artikel für die Amtsenthebungsuntersuchung schreiben kann. Das ist absolut wichtig, um sich daran zu erinnern. Dies war der einzige Zweck ihrer Koordination mit Lawfare.

Der Plan verlief reibungslos, bis Generalstaatsanwalt Bill Barr nominiert und Rosensteins Unterstützung der Lawfare-Crew gestoppt wurde. Das gesamte Material in der Grand Jury-Datei ist aus einem bestimmten Grund vorhanden. Es wurden nie Beweise dafür vorgelegt, dass der Obstruktionsfall widerlegt wird. Dies war eine sorgfältige und vorausschauend geplante Montage für einen ganz bestimmten Zweck. Deshalb waren der Vorsitzende Nadler und seine angeheuerten Rechtsanwälte so unnachgiebig, sich Zugang zu ihr zu verschaffen. Nadler weiß bereits, was da ist.

Andrew Weissman baute die Illusion der Behinderung in die Müller-Untersuchung ein; aber Weissmann konnte keinen Abschlussbericht vorlegen, in dem er ausdrücklich behauptete, dass die Behinderung stattfand, da seine Sammlung nicht auf materiellen Fakten beruhte. Weissman und Crew bauten die Illusion einer Behinderung, vermischt mit einigen radikalen Rechtstheorien."

Das ist das Material, das Nadler-Lawfare jetzt will. Die Patrioten verstehen dies. Das DOJ wird gegen Richter Howell's Präzedenzfall Berufung beim Berufungsgericht einlegen. Das Timing ist normalerweise recht langwierig für den Prozess. Das wird Trump und den Patrioten eine Menge Zeit verschaffen. Nadler will diese Informationen unbedingt, doch ich glaube, dass die Patrioten etwas geplant haben für Nadler.

Trump twitterte folgendes:

"Die verlogene Washington Post macht weiter mit gefälschten Geschichten, ohne Quellen zu nennen, dass ich mich mit dem Betrug der Amtsenthebungsuntersuchung beschäftige. Das tue ich nicht, weil ich nichts falsch gemacht habe. Es ist die andere Seite, einschließlich Schiff und seiner erfundenen Geschichte, die betroffen ist. Hexenjagd geht weiter!"



Trump und die Patrioten nennen jetzt Obama und den Deep State beim Namen. Trump sagte, dass Obama ihn ausspionierte und dass das Hochverrat ist. Wir werden gleich über Obama und die Botschaft, die ihm und den Deep-State-Spielern von Trump gesendet wurde, sprechen. Doch zuerst:

Trump unterstützt Flynn's Anwältin Sydney Powell.

Trump twitterte:

"„Der Anwalt von General Michael Flynn fordert, dass die Anklage sofort fallen gelassen wird, nachdem festgestellt wurde, dass FBI-Agenten Aufzeichnungen gegen ihn manipuliert haben. Es heißt, James Clapper habe einem Reporter gesagt, er solle „einen Kill Shot auf Flynn machen. Dies war ein komplettes Setup von Michael Flynn ...."



"Sie haben ihn völlig entlastet, ein Agent Russlands zu sein (kürzlich hat Crooked Hillary Tulsi Gabbard & Jill Stein mit der gleichen Sache beauftragt - SICK), und dennoch rennt Mr. Comey am 14. Februar immer noch zum Weißen Haus und zaubert die Erzählung von Behinderung der Justiz gegen ....."



"..den Präsidenten, als Flynn schon lange zuvor von allem befreit worden war. Das DOJ hält eine Menge Beweise und Informationen zurück, ebenso wie Clapper und Brennan und all die Leute, die am kompletten Setup von Michael Flynn teilgenommen haben. ”(Schrecklich!) Sidney Powell. Das ist eine Schande!"



All die Beweise kommen jetzt ans Tageslicht. Sie haben Flynn eine Falle gestellt und das kommt jetzt raus. Dann verweigern sie die Weitergabe von Beweismitteln an die Verteidigung. Auch das ist jetzt öffentlich geworden. Das Justizministerium wird die Beweismittel rausgeben, sie sind verpflichtet dazu.

-----------

Lasst uns über Kalifornien sprechen und dass uns Q sagte, wir sollen Kalifornien beobachten. Und er sagte, dass wir  Kalifornien beobachten sollen, weil es komplett zusammenbricht. Erinnert Euch, Kalifornien war das Aushängeschild von Amerika. Jetzt ist Kalifornien heruntergewirtschaftet und korrupt. Keiner weiß wohin die Gelder geflossen sind. Die Städte verfallen, San Francisco ist verdreckt und verfällt. Sie haben massive Stromausfälle, überall gibt es Obdachlose und sobald man von der Straße runter fährt, sieht man überall die Zelte.

Trump twitterte folgendes:

"Ich kann nicht glauben, dass der Bezirk von Nancy Pelosi in San Francisco in einem so schrecklichen Zustand ist, dass die Stadt selbst gegen viele Sanitär- und Umweltauflagen verstößt und der Bundesregierung Milliarden von Dollar schuldet - und alles, woran sie arbeitet, ist Amtsenthebung. ...."



".... Wir sollten alle zusammenarbeiten, um diese gefährlichen Abfälle und obdachlosen Orte zu beseitigen, bevor die ganze Stadt verfault. Sehr schlechte und gefährliche Bedingungen, die auch den Pazifik und die Wasserversorgung stark beeinträchtigen. Pelosi muss an diesem Durcheinander arbeiten und ihren Distrikt umdrehen!"



Jetzt wissen wir, dass der Deep State Kalifornien als Modell für die Zukunft Amerikas benutzt hat. Diese Zustände  hatten sie für das ganze geplant.

Und jetzt wird in Kalifornien der "größte Stromausfall aller Zeiten" erwartet, da ein heftiger Sturm die lokalen Energieversorger PG&E, Edison und Sempra dazu zwingt, den Strom für Millionen von Einwohnern abzuschalten, weil sie befürchten, dass eine unterbrochene Übertragungsleitung ein weiteres massives Feuer auslösen könnte, was zu Milliarden von Gerichtskosten führt. Eine düstere Realität beginnt sich zu entwickeln: Die Kalifornier stehen vor einem "Jahrzehnt der Dunkelheit" und beginnen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, indem sie "vom Netz gehen".

Der geschäftsführende Direktor der PG&E Corp. CEO Bill Johnson, sagte letzte Woche, dass es "zehn Jahre dauern könnte, um das Stromnetz so weit zu sichern, dass es keine Stromausfälle mehr geben wird".

----------

Wegen neuer Wildfeuer wurde in Kalifornien der Notstand erklärt:

"Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom gab gestern bekannt, dass Kalifornien einen FEMA-Zuschuss erhalten hat, um bei der Feuerwehr von Kincade zu helfen. "Wir sind dankbar für die rasche Genehmigung unserer Bitte, dafür zu sorgen, dass alle Ressourcen zur Verfügung stehen, um die heroische Arbeit unserer Feuerwehrleute und Ersthelfer zu unterstützen, die sich für die Eindämmung dieses Brandes und die Sicherheit der lokalen Gemeinschaften einsetzen", sagte Gouverneur Newsom."

Gouverneur Newsom twitterte seinen Dank an Präsident Donald Trump:

"Danke Donald Trump"



-----------

Wir kommen jetzt nach Afghanistan:

Der US-Friedensbotschafter Zalmay Khalilzad ist jetzt in Afghanistans Hauptstadt und es schaut so aus, als wenn die Friedensgespräche bald beginnen würden.

Trump twitterte am 27. Oktober eine mysteriöse Meldung:

"Es ist gerade etwas sehr Großes passiert!"



Er twitterte das am 27. Oktober nachts um 1 Uhr. Um 9 Uhr gab er bekannt, dass Baghdadi gejagt und getötet wurde.

Hört zu was er sagte:

ab Minute 19:13 https://youtu.be/mNfcyq_7oJY?t=1153

"Die USA haben die Nummer 1 der weltgrößten Terroristenführer seiner gerechten Strafe zugeführt. Abu Bakar al Baghdadi ist tot. Er war der Gründer und Leiter von ISIS, die rücksichtsloseste und gewalttätigste Terrororganisation der Welt.
Die USA haben jahrelang nach ihm gesucht und es war für meine Regierung eine Frage der nationalen Sicherheit, ihn zu fangen oder zu töten."

Es scheint, sie haben Baghdady in eine Höhle in die Enge getrieben. Er trug einen Sprengstoffgürtel und hat sich in die Luft gesprengt. Sein Körper war verstümmelt, aber sie haben einige Tests gemacht und sie haben den Körper identifiziert. Und sie haben ihn eindeutig identifiziert.

Und sie haben das im Geheimen gemacht, ohne Pelosi und Schiff zu informieren.

"Trump erklärte der Presse, dass die Kongressführer während des Angriffs wegen ihrer ständigen Lecks nicht benachrichtigt wurden."

Sie wollten nicht, dass die Operation gefährdet und die Spezialeinheit getötet wird, weil gewisse Individien die geheimen Informationen weitergeben.

Reporter: Haben Sie die Sprecherin Pelosi benachrichtigt?

Präsident Trump: Nein, habe ich nicht. Ich wollte sicherstellen, dass das geheim bleibt. Ich will nicht, dass Männer verloren gehen und Frauen. Ich will nicht, dass Menschen verloren gehen."

thebradfordfile twitterte folgendes:

"Nancy Pelosi, Chuck Schumer, Joe Biden, Bernie Sanders, Kamala Harris, Adam Schiff und Elizabeth Warren haben immer noch NICHT getwittert, um die Ermordung von Abu Bakr al-Baghdadi zu feiern. Sie alle überlegen, wie sie es als schlechte Nachricht für Präsident Trump ansehen können. Sie hassen Amerika buchstäblich."



Der Deep State und die Massenmedien sind daüber in Panik geraten. Beachtet die zeitliche Abfolge all dessen! Direkt  nachdem verkündet wurde, dass Barr und Durham's Untersuchung jetzt eine kriminelle Untersuchung ist. Jeder einzelne Schlag verursacht beim Deep State Schmerzen. Schlag auf Schlag. Die Patrioten wollen sehen, wie diese Leute darauf reagieren und es ist immer wieder erhellend.

Clapper warnte, dass Baghdadi's Tod die ISIS wieder aufleben lassen könnte. Er sagte: "Wir können nicht aufhören, uns Sorgen zu machen."

Erinnern wir uns, ISIS war die bezahlte Söldnerarmee des Deep State und Baghdadi wurde absichtlich als ihr Führer installiert. Und jetzt sind der Deep State und die Massenmedien darüber verärgert, dass dieser Terroristenführer getötet wurde. Sie halten sich immer noch an ihr altes Drehbuch und hoffen, dass sie es irgendwie zurückkommen werden.

Die Massenmedien weigern sich, Baghdadi einen Terroristen zu nennen, die Washinton Post und Bloomberg änderten ihre Titelzeilen mehrmals.

Die Washington Post änderte die Schlagzeile ihres Nachrufs von Terroristen-Chef auf ISIS-Leiter, vielleicht um Baghdadi als "harmlosen Religionswissenschaftler" aussehen zu lassen. Nach Protesten änderte die Washington Post die Schlagzeile ein drittes Mal und nannte Baghdadi einen "extremistischen Führer".

Erinnert Euch, dieser Baghdadi folterte und tötete Männer, Frauen und Kinder! Er war der Anführer der Terroristen des Islamischen Staates, der Deep-State-Söldnerarmee. Und jetzt sind sie verärgert, dass die Patrioten ihn ausgeschaltet haben?

----------

James Winnefeld, ein Marineadministrator, der als Barack Obama's stellvertretender Vorsitzender der Joint Chiefs of Staff diente, erschien am Sonntagmorgen auf CBS's "Face the Nation" und sagte, er sei besorgt über Trump's "Demütigungen des ISIS und Baghdadi". Er sagte weiter: "Wenn Sie auf die Bin Laden Razzia zurückblicken, haben wir seinen Körper mit Respekt behandelt, so wie es vom Islam vorgeschrieben ist".

Denk' mal eine Sekunde darüber nach. Die Patrioten haben jetzt denen, die ihre Agenda in Syrien vorangetrieben haben, Schmerzen zugefügt. Sie, der Deep State, die Neocons, haben diese Terroristengruppen erst geschaffen. Sie haben sie kreiert! Es gibt sogar Bilder, die unsere Regierungsmitarbeiter mit ihnen zeigen.

Tom Dodson hat folgendes getwittert:

"Ja. Das ist Abu Bakr Al Baghdadi"



Und er sitzt da mit anderen Terroristen und John McCain. Wir wissen, dass John McCain und Lindsey Graham mit diesen Leuten zusammengearbeitet haben.

Das bringt uns zu Q-Post 732 vom 11. Februar 2018:

"John McCain ist ein Verräter (Foto mit ISIS Anführern)"



Machen wir mal eine kleine Rückblende.

Abu Bakr al-Baghdadi oder Abu Dua wurde von den USA im Gefängnislager Camp Bucca im Irak festgehalten. Die Regierung unter Obama hat dann das Bucca-Gefängnis 2009 geschlossen und die Gefangenen freigelassen. Inklusive Baghdadi. Warum? Weil sie sie gebraucht haben, um ihre Söldnertruppe aufzubauen. Sie haben Baghdadi als Anführer gebraucht.



----------

Dann gab heute Judicial Watch bekannt, dass sie Bin Laden's Bestattungsaufzeichnungen von der United States Navy als Ergebnis ihrer Klage vom 18. Juli 2012, Freedom of Information Act (FOIA), erhalten haben. Es wurde bestätigt, dass "jede Bestattungszeremonie, jeder Ritus oder jedes Ritual" dem getöteten Terroristen die vollen islamische Bestattungsehren zugestanden wurde.

Nach der Razzia der Navy SEAL's, die am 2. Mai 2011 zu Bin Ladens Gefangennahme und Tötung führte, wurde der Anführer der Al-Kaida Berichten zufolge von der USS Carl Vinson transportiert und gemäß dem muslimischen Recht auf See begraben.
Die Dokumente, darunter 31 Seiten stark redigierte E-Mails, enthalten einen Absatz, in dem die Bin Laden Beerdigung auf See beschrieben wird:

Traditionelle Verfahren für die islamische Bestattung wurden [sic] befolgt. Der verstorbene Körper wurde gewaschen (Waschung) und dann in ein weißes Laken gelegt. Der Körper wurde in einen gewichteten Beutel gelegt. Ein Offizier las vorbereitete religiöse Bemerkungen, die von einem Muttersprachler ins Arabische übersetzt wurden. Nachdem die Worte abgeschlossen waren, wurde die Leiche auf ein vorbereitetes Flachbrett gelegt, hochgekippt, woraufhin der Körper des Verstorbenen ins Meer rutschte.

Die E-Mails zeigten, dass "weniger als ein Dutzend" Mitglieder der Militärführung über die Beerdigung informiert wurden und dass "keine Seeleute zusahen".

--------

"Dann gab Judicial Watch heute weiterhin bekannt, dass aus den Dokumenten, die sie am 31. Januar 2014 vom  Verteidigungsministerium (Pentagon) erhalten haben, hervorgeht, dass U.S. Special Operations Commander, Admiral William McRaven, seinen Mitarbeitern am 13. Mai 2011 befahl, alle Fotos des verstorbenen Osama bin Laden, die sie "sofort" hatten, innerhalb weniger Stunden zu "zerstören". Judicial Watch hatte 11 Tage zuvor einen Antrag der FOIA auf die Fotos gestellt.

Die McRaven-E-Mail, adressiert an "Gentlemen", weist darauf hin:

Ein besonderer Punkt, den ich hervorheben möchte, sind Fotos, insbesondere die von Usama Bin Laden erhalten gebliebenen. Alle Fotos sollten bereits an die CIA übergeben worden sein. Falls Sie sie noch haben, zerstören Sie sie sofort oder bringen Sie sie zur [redigiert].

Laut den Dokumenten des Pentagons schickte McRaven seine E-Mail am "Freitag, 13. Mai 2011 17:09 Uhr". Die Dokumente enthalten keine Angaben darüber, welche Dokumente, wenn überhaupt, als Reaktion auf die McRaven-Richtlinie vernichtet wurden. Die Judicial Watch FOIA-Klage, die nach den Dokumenten suchte, wurde nur wenige Stunden zuvor beim United States Court for the District of Columbia eingereicht. Judicial Watch kündigte die Einreichung auch auf einer morgendlichen Pressekonferenz an.

Die McRaven-E-Mail "zerstören Sie sie sofort" ist ein schlagender Beweis dafür, dass sowohl die Missachtung der Rechtsstaatlichkeit als auch das Recht des amerikanischen Volkes, es zu wissen, aufgedeckt wird. Die Obama-Administration hat versucht, diesen Skandal zu vertuschen - und unsere Klage hat es enthüllt. Wir fordern weitere Untersuchungen über die Bemühungen, Dokumente über die Bin Laden Razzia zu vernichten."

Warum wollten sie die Fotos und die Aufnahmen der Tötung von Osama Bin Laden vernichten? Warum starben eine Menge des Navy-Seal-Teams, welches die Tötung durchführte? Und warum haben sie keine Fotos seiner Seebestattung?

----------

Und dann haben wir das Weiße Haus, das etwas sehr Interessantes getwittert hat:

"Präsident Donald Trump beobachtet, wie sich US-Spezialeinheiten dem IS-Führer Abu Bakr al-Baghdadi nähern."



Und es zeigt ein Bild vom "Situation Room", wie Trump, Pence und einige Generäle den Einsatz der Spezialeinheit live mitverfolgen. Und das Bild ist sehr ähnlich zu dem von Obama, was er sendete, als sie angeblich Bin Laden töteten, obwohl es Berichte gibt, dass er 2001 gestorben ist.







"Al-Wafd, Mittwoch, 26. Dezember 2001 Vol 15 No 4633 - Nachrichten von Bin Ladens Tod und Beerdigung vor 10 Tagen -
Islamabad

Ein prominenter Beamter der afghanischen Taliban-Bewegung bestätigte gestern den Tod von Osama bin Laden, dem Chef der Al-Kaida-Organisation,und erklärte, dass Bin Laden schwere Komplikationen mit der Lunge hatte und einen natürlichen und ruhigen Tod erlebte.

Der Beamte, der darum bat, anonym zu bleiben, erklärte dem Beobachter von Pakistan, dass er selbst an der Beerdigung von Bin Laden teilgenommen und sein Gesicht 10 Tage vor der Beerdigung in Tora Bora gesehen habe. Er erwähnte, dass 30 Al-Kaida-Kämpfer an der Beerdigung teilnahmen, ebenso wie Mitglieder seiner Familie und einige Freunde von den Taliban.

In der Abschiedszeremonie bis zu seiner letzten Ruhe wurden Schüsse in der Luft abgefeuert. Der Beamte erklärte, dass es schwierig sei, den Bestattungsort von Bin Laden zu bestimmen, da nach wahhabitischer Tradition keine Spuren vom Grab hinterlassen werden sollen. Er betonte, dass es unwahrscheinlich sei, dass die amerikanischen Streitkräfte jemals irgendwelche Spuren von Bin Laden aufdecken würden."

Die Frage ist jetzt, ob Bin Laden 2001 gestorben ist und die ganze Geschichte mit seiner Tötung durch US-Spezialeinheiten und der Seebestattung nur eine inszenierte Show war, um den Amerikanern zu zeigen, dass sie ihn haben.

Und wenn Du Dir beide Fotos von dem "Situation Room" ansiehst und vergleichst, stellst Du fest, dass Trump hier eine Botschaft an Obama und den Deep State gesendet hat.

"Wir wissen was Ihr getan habt! Wir haben alles! Wir wissen alles!"

Alles, was Sie getan haben, wird rückgängig gemacht. Sie haben Dokumente und Materialien im Zusammenhang mit der Gründung und dem Betrieb von ISIS in dem Lager gefunden und gesichert. Ich frage mich, welche belastenden Beweise in diesen Dokumenten enthalten sind.

Hör dir an, was Trump sagt:

Ab Minute 32:02 https://youtu.be/mNfcyq_7oJY

"Wir waren ca. zwei Stunden auf dem Gelände und nachdem die Mission erfüllt war, haben wir hochsensibles Material und Informationen gesichert über den Ursprung und die Zukunftspläne der ISIS. Dinge, die wir wollten."

Lasst uns zurückgehen zu Q-Post 1098 vom 9. April 2018: https://qmap.pub/read/1098

Warum hat HUSSEIN den ISIS geschützt?
POTUS konzentriert und zerstört ISIS in 1 Jahr?
vgl. HUSSEIN 8 Jahre?
vgl. GWB?
DC-Zugriff.
Ausverkauft.
Bringt den Galgen zurück!
Q

Lasst uns zurückgehen zu Q-Post 1887 vom 15. August 2018: https://qmap.pub/read/1887

Wurden Informationen mit unseren Feinden geteilt, um sie vor einer Gefangennahme/Tötung zu warnen?
Wie lange hat es gedauert, UBL zu finden/zu töten? (Osama Bin Laden)
Wie oft haben wir UBL in der Vergangenheit ausfindig gemacht und es wurden Rücktrittsbefehle erteilt?
Warum hat sich das WH in die Mitte jeder OP gestellt? (White House)
Warum hat POTUS das WH sofort aus der CoC-Gleichung entfernt?
Wie ist es POTUS gelungen, ISIS innerhalb des ersten Jahres seiner Präsidentschaft im Wesentlichen zu zerstören, aber HUSSEIN konnte es nicht während der gesamten Amtszeit?
Was ist der Hintergrund von JB? (John Brannan)
Muslimisch durch Glauben?
Was ist Husseins Hintergrund?
Muslimisch durch Glauben?
Was ist der Hintergrund von VJ?
Muslimisch durch Glauben?

Warum hat die Hussein-Administration die Leitung durch den Glauben aufgelöst?
Warum war die ÖFFENTLICHKEIT so lange abgeschirmt bezüglich: ISIS?
Warum wurde AL-Q als Hauptgegner gegen ISIS angesehen?
Glaubst du, dass der Sohn von UBL nicht 'wusste', dass er eine prominente Figur in AL-Q war?
Wenn bekannt, keine 'lebenden' Informationen oder Geotargets?
Definiere regionale CIA Einheiten.
Operation Zyklon>>> Mudschaheddin/Afghanistan
Unterstützung des antisowjetischen Widerstands
Rückzug der sowjetischen Truppen
Kontrolle von 800 Millionen + ?
Waffenkontrolle?
Kontrolle der Ausbildung?
Afghanische Araber>>>Haqqqani + Hekmatyar
Verbündete?
Haqqani + Hekmatyar Beziehungen mit CIA (in_Land)?
Von der Dunkelheit ins LICHT.
Q

Lasst uns zurückgehen zu Q-Post 2640 vom 21. Dezember 2018: https://qmap.pub/read/2640

HUSSEIN "ISIS JV TEAM…."
Wurde ISIS unter HUSSEIN's Aufsicht gegründet?
Hat HUSSEIN sich diesem Problem angenommen oder ihnen erlaubt, größer zu werden?
Wie lange hat POTUS gebraucht, um ISIS zu BESEITIGEN und zu ZERSTÖREN?
DIE AMERIKANISCHE BEVÖLKERUNG WACHT AUF UND ERKENNT DIE WAHRHEIT.
Warum hat HUSSEIN versucht, unser Militär zu zerstören (schwächen)?
Wie lautet der 16-Jahre Plan zur Zerstörung Amerikas?
Warum hat HUSSEIN Hochverräter in höchsten Regierungsämtern positioniert?
Denke an DOJ.
Denke an FBI.
Denke an CIA.
Denke an NATIONAL SECURITY.
Warum hat HUSSEIN Leute ins Weisse Haus geholt, die AMERIKA HASSEN und auch das, wofür wir stehen?
In welchen Jahren arbeitete Hillary Clinton als Außenministerin?
In welchen Jahren wurde ISIS größer?
Warum hat HUSSEIN dem US MILITÄR KOMMANDO Beschränkungen auferlegt bezüglich: MÖGLICHKEIT, ZIELE JEDERZEIT ANZUGREIFEN >  DIREKTE ERLAUBNIS AUS DEM WEISSEN HAUS BENÖTIGT FÜR JEDE AKTION?
FAKTEN KEINE FIKTION.
BLINDE SCHAFE FOLGEN.
AUGEN AUF DAS ZIEL.
Q

Trump und die Patrioten lassen Obama und die Deep-State-Spieler, die Amerika zerstören wollten, die diese bezahlte Söldnerarmee gründeten und aufbauten, wissen, dass wir alle Beweise haben. Schmerz wird kommen! Und mit jeder Welle wird er sich verstärken.


https://youtu.be/mNfcyq_7oJY

https://x22report.com/treason-message-sent-operation-documents-confiscated-timing-is-everything-episode-2005/