Samstag, 26. Oktober 2019

X-22 Report vom 25.10.2019 - Schmerz kommt - Er wird für den Deep State verheerend sein - Beobachte diejenigen, die am Lautesten schreien - Episode 2004b



Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Wir haben darüber gesprochen, wie die Patrioten regelrechte Schübe oder Wellen von Informationen, Fakten und Beweisen lostreten. Und wenn sie aufschlagen, diese Druckwellen, wenn sie auf die Menschen treffen, verursacht dies bei den Deep-State-Spielern enorme Schmerzen und Qualen. Sie werden nervös, bekommen Angst und geraten in Panik. Die nächste Welle hat gerade eingeschlagen. Barr and Durham änderten den Status von einer administrativen Überprüfung in den einer strafrechtlichen Untersuchung. Jetzt ist der Deep State erst richtig in Panik. Wir müssen uns immer daran erinnern, dass der Deep State und die Massenmedien im Dunkeln sitzen. Bei einer richtigen Untersuchung gibt es keine undichten Stellen. Da gehen keine Informationen nach draußen. Die versiegelten Anklagen bleiben versiegelt. Der Deep State und die Massenmedien haben keine Konrolle mehr. Sie bekommen keine Informationen mehr vom Justizministerium. Deshalb attackieren sie Barr and Durham und das wird sich noch verstärken, je weiter wir voran kommen. Die Deep-State-Spieler werden immer panischer. Einige von ihnen werden durchdrehen, manche werden krank, andere werden versuchen zu fliehen oder Selbstmord begehen. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst sprechen wir über Trump's Gegenkandidaten, die für das Amt des Präsidenten antreten. Sie steigen jetzt aus dem Rennen aus.

Trump twitterte folgendes:

"Ein weiterer großer Ausstieg aus dem Rennen um die Präsidentschaft: 0% Tim Ryan und 0% Repräsentant Swalwell. Große Töne und Angeberei von beiden und nichts geleistet. Sie standen für nichts und die Wähler konnten nicht zu ihnen stehen. Unanständige und gierige Politiker schaffen es am Ende nie!"



https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1187703447744843776

Und er hat recht. Sie haben den Menschen nicht zugehört. Sie haben nur sich selbst zugehört.

----------

Wie wir wissen, sind die Biden's in Schwierigkeiten. Joe Biden wird auch sehr bald aus dem Präsidentschaftsrennen aussteigen, spätestens, wenn die Untersuchung anläuft. Aber er versucht noch im Rennen zu bleiben und er verwendet die gleiche Strategie wie die Massenmedien. Das wird nicht funktionieren.

Joe Biden fährt damit fort zu behaupten, dass Präsident Donald Trump die weiße Vorherrschaft gutheißt. Er sagte:

"Wann hat [Trump] jemals etwas Negatives über einen weißen Rassisten gesagt? Hast du ihn etwas sagen hören? Das habe ich nicht."



https://twitter.com/TrumpWarRoom/status/1187388186831532032


Der Twitter-User "Trump War Room" stellte eine Reihe von Videosegmenten zusammen und bewies damit, dass Trump tatsächlich viele negative Dinge über weiße Extremisten, Neonazis und Rassisten im Allgemeinen sagte.

Hört Euch den Clip an:

Ab Minute 4:51  https://youtu.be/84gCN25TXkU?t=291

Joe Biden über Trump: "Wann hat er jemals etwas Negatives über einen weißen Rassisten gesagt? Haben Sie ihn das sagen hören? Ich nicht."

Aussage von Trump im März 2006: "Ich distanziere mich vollständig vom Ku-Klux-Klan und ich distanziere mich vollständig von David Duke."

Frage an Trump im Februar 2000: "Wenn Sie sagen, dass sich die Partei selbst zerstört, was sehen Sie als das größte Problem der Reformpartei?" 

Trump antwortet: "David Duke ist dort eingetreten. Ein Fanatiker, ein Rassist, ein Problem. Das ist nicht dass, was die Leute in dieser Partei haben wollen."

Journalist: Sind Sie also jetzt bereit, eine klare und unmissverständliche Erklärung abzugeben, in der Sie auf die Unterstützung aller weißen Rassisten verzichten? 

Trump: Natürlich tue ich das. Natürlich tue ich das. 
Muss ich mich distanzieren? Ich distanziere mich von David Duke ab. Habe mich von David Duke distanziert.
Ich habe den KKK, den Ku-Klux-Klan, die Neonazis und den weißen Nationalisten abgewiesen, weil sie völlig verurteilt werden sollten. Rassismus ist böse, und diejenigen, die in seinem Namen Gewalt auslösen, sind Kriminelle und Schläger, darunter der KKK, Neonazis, weiße Rassisten und andere Hassgruppen, die alles, was wir als Amerikaner mit unserer Stimme lieben, abstoßend finden. Unsere Nation muss Rassismus, Fanatismus und die Vorherrschaft der weißen Rassisten verurteilen.


Es scheint, dass Joe Biden ein wenig Recherche betreiben sollte, bevor er diese Aussagen macht. Und wieder folgt er der Agenda des tiefen Staates und die Menschen achten jetzt darauf. Die Menschen sind wach. Die Menschen verstehen und erkennen, was wirklich vor sich geht, weil sie nicht mehr nur die Mainstream-Medien hören. Sie bekommen ihre Informationen überall her. Und sie durchkämmen es und sagen: OK, das ist eine Fälschung, das ist echt und das ist eine Fälschung. Lass mich ein wenig recherchieren. Wohin führt mich das?



----------

Hillary Clinton ist in Panik wegen Videos, die im Dark-Net erschienen sind. Diese zeigen, wie Menschen schreckliche Dinge tun. Clinton macht diese Videos für ihre Niederlage bei den Präsidentschaftswahlen 2016 verantwortlich.

"Ich denke, es wird dasselbe sein wie 2016", sagte Clinton. "Ich werde es Dir in diesen Videos zeigen, die erscheinen und dann verschwinden und sie sind im Dark-Net und niemand kann sie finden, aber Du wirst sehen, wie diese Person diese schrecklichen Dinge tut."

Was meint sie damit? Es scheint, als bereitet sie die Menschen auf Videos vor, die erscheinen werden, die gewissen Leute, möglicherweise sie selbst, dabei zeigen, wie sie schreckliche Dinge tun. Un das erinnert uns an Q, der uns sagte, dass sie alles haben, dass sie die Videos haben. Und sie werden uns dann erzählen, dass das Deep-Fake-Videos sind und man nicht zwischen Fälschung und echten Videos unterscheiden kann. Jedoch sind eine Menge dieser Videos auf Band - also nicht digital. Und es gibt technische Möglichkeiten, wo man herausfinden kann, ob es echt oder gefälcht ist.

----------

Trump fragt immer noch, wo der Whistblower ist. Er hält das aus einem bestimmten Grund am Leben.

Er hat folgendes getwittert:

"Wo ist der Whistleblower und warum hat er oder sie so einen fiktiven und falschen Bericht über meinen Anruf beim ukrainischen Präsidenten geschrieben? Warum hat der Generalinspektor dies zugelassen? Wer ist der sogenannte Informant (Schiff?) Der so ungenau war? Ein Riesenbetrug!"


https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1187547459700121600

Trump deutet an, dass Schiff der Informant für den Whistleblower ist. Erinnern wir uns, wie Schiff das Transkript des Trump-Selensky-Telefonats völlig verfälscht vorgelesen hat? Er log unverschämt vor laufenden Kameras und mitten ins Gesicht des amerikanischen Volkes. Er hat nicht damit gerechnet, dass Trump das echte Transkript zur Veröffentlichung freigen wird. Es scheint, dass Schiff das gesamte Szenario entworfen hat. Will er deshalb nicht, dass der Informant identifiziert wird? Hat Schiff deshalb gesagt, dass wir den Informanten nicht mehr brauchen?

-----------

Warum hat jetzt die ganz große Panik begonnen? Barr and Durham änderten den Status von einer administrativen Überprüfung in den einer strafrechtlichen Untersuchung. Die Statusänderung gibt den Ermittlern die Möglichkeit, Zeugen vorzuladen, die Grand Jury zu benutzen. Diese Vorladungen werden echte Vorladungen sein, nicht die gefälschten Vorladungen, die das Repräsentantenhaus für die gefälschte Amtsenthebungsanhörung ausstellt.

Denkt daran, der Deep State und die Massenmedien sind im Dunkeln. Es gibt keine undichten Stellen mehr und keine Tipps. Der Deep State und die Massenmedien haben keine Konrolle mehr über den Fortgang der Geschichte. Sie bekommen keine Informationen mehr vom Insidern. Sie haben keine Ahnung was vor sich geht.

George Papadopoulos twitterte:

"John Durhams Ermittlungen haben sich offiziell in strafrechtliche Ermittlungen verwandelt. Als ich sagte, Mifsud und Downer wären zusammen dabei und Halper wäre da, um Deckung zu bieten, meinte ich es ernst. Erwarten Sie, dass Verschwörungsvorwürfe daraus resultieren. Großartiger Tag für Amerika!"


https://twitter.com/GeorgePapa19/status/1187535665396776961

Das hat Panik ausgelöst, wie wir an den folgenden Tweets sehen können:

Louise Mensch:

"Bill Barr ist korrupt und er ist ein Verbrecher, und er hat auch einen sehr ärgerlichen Schluck und er weiß weniger über Strafverfolgung als Paul Blart Mall Cop. Aber es ist nicht "Barrs Justizministerium". Es ist nicht "Trump's Justice Department". Es ist @TheJusticeDept . Und das wird auch so bleiben."


https://twitter.com/LouiseMensch/status/1187554291357245441

Seth Abramson:

"Alle Amerikaner müssen verstehen, dass der Generalstaatsanwalt der Vereinigten Staaten ein gefährlicher Schurkenakteur ist, der die US-Rechtsstaatlichkeit eher untergraben als einhalten will. Bill Barr arbeitet Tag und Nacht daran, Amerikas Feinde von der Verantwortung für ihre Angriffe auf unser Heimatland zu befreien"


https://twitter.com/SethAbramson/status/1187565182475784193

Nadler:

"Wenn das Justizministerium als Instrument der politischen Vergeltung oder zur Unterstützung des Präsidenten bei einer politischen Darstellung der nächsten Wahlen eingesetzt werden kann, wird die Rechtsstaatlichkeit neuen und nicht wiedergutzumachenden Schaden erleiden."


https://twitter.com/RepJerryNadler/status/1187553741895012355

Swalwell:

"Ja, Barr muss ausgeschlossen werden. Aber lasst uns konzentriert bleiben: Alle Beweise deuten darauf hin. Donald Trump hat Ihr Geld verwendet, um die Ukraine zu erpressen. Nichts ist wichtiger, als ihn - und ihn zuerst - zur Rechenschaft zu ziehen. Stunts wie dieses sind Trump-gesteuerte Ablenkungsvorrichtungen."



https://twitter.com/RepSwalwell/status/1187550004929617920

Matthew Miller:

"Wir wissen mehr über die Russlanduntersuchung als wahrscheinlich jede andere Untersuchung in der Geschichte des DOJ und haben keine Spur von Beweisen gesehen, die ein Prädikat für eine strafrechtliche Untersuchung darstellen würden. Das sieht schlicht und ergreifend nach einer Übernahme der Strafverfolgung durch Trump aus."


https://twitter.com/matthewamiller/status/1187528316301070342

Dann kommen wir zu Clapper und hier kannst Du wirklich sehen, wie sie in Panik sind. Er wurde von Anderson Cooper interviewt und die Stimme von Clappers ist sehr zittrig.

Minute 13:32 https://youtu.be/84gCN25TXkU?t=812

Moderator: "Was halten Sie davon?"

Clapper: "Ich bin sehr neugierig,  da ich vermutlich nur einer von denen bin, gegen die ermittelt wird. Und Sie haben gerade davon gehört. Ja. Ich habe nur den Clip von vor etwa 20 Minuten gelesen. Ich fand das Timing interessant, angesichts der zunehmenden Brisanz um die Amtsenthebungsuntersuchung."



Es ist deutlich zu erkennen, dass er Angst hat.

Sie sind tatsächlich in Panik und reagieren wie auf frischer Tat ertappt. Clappers erwähnte in dem Interview das Impeachment und das muss man sich wirklich erst mal alles auf der Zunge zergehen lassen. Sie ziehen das durch obwohl es nicht die geringste Chance auf Erfolg hat. Schiff laß vor laufenden Kameras den Leuten ein erstunken und erlogenes, selbst erstelltes Transkript vor und gab es als das von Trump aus. Und dass, nachdem Trump sein echtes Transkript veröffentlicht hat. Sie ziehen ihre Agenda durch, obwohl die Wahrheit schon auf dem Tisch liegt. Sie müssen doch erkennen, dass sie wie Idioten da stehen. Ihre illegalen Anhörungen hinter verschlossenen Türen zu einem angeblichen Amtsenthebungsverfahren, dass es gar nicht gibt, weil sie darüber nicht abgestimmt haben. Ihre gefälschten Vorladungen, all diese Sachen. Und die gesamte Mueller-Untersuchung war nur dafür da, um Trump aus dem Amt zu bekommen und alles auf der Grundlage von gefälschten Beweisen und erfundenen Belegen. Nichts außer Lügen, Verschwörung und kriminelle Aktionen von Anfang an. Daher ist es höchste Zeit geworden, dass Barr and Durham den Status von einer administrativen Überprüfung zu einer strafrechtlichen Untersuchung änderten.

----------

Und es wird noch schlimmer für die Beteilgten, für Mueller, Obama, Brennan und Clapper:

"Die ehemalige FBI-Anwältin Lisa Page VERÄNDERTE General Mike Flynn's 302 Bericht und log dann das Justizministerium (DOJ) über die Veränderung an."

Ein 302-Bericht besteht aus Notizen, die ein FBI-Agent bei der Befragung eines Aussagenden macht. Also eine Art Vernehmungsprotokoll.

"Die zurückgetretene Lisa Page war Sonderberaterin des stellvertretenden Direktors McCabe. Sie war Teil einer kleinen, hochrangigen Gruppe, die diesen Hinterhalt strategisch plante."

Dann erfahren wir, dass Obama's ehemaliger Direktor des Nationalen Geheimdienstes, James Clapper bei der Weitergabe des Inhalts der Gespräche des Generals mit dem Russen Kislyak vor der Amtseinführung von Präsident Trump 2017 an die Presse beteiligt war! Rechtsanwältin Powell hat das DOJ um Aufzeichnungen über James Baker gebeten.

"Sie hat Aufzeichnungen von Col. James Baker angefordert, weil er Halper's Kontaktmann im Office of Net Assessment im Pentagon war, und ONA Director Baker aß regelmäßig mit dem Washing Post Reporter James Ignatius zu Mittag. Die Verteidigung hat James Clapper um Telefonaufzeichnungen gebeten, um seine Kontakte mit dem Reporter der Washington Post Ignatius zu bestätigen - besonders das vom 10. Januar 2017, als Clapper Ignatius wörtlich nit "Take the kill shot on Flynn" aufforderte, was soviel wie "Gib Flynn zum Abschuss frei" bedeutet. Es kann nicht sein, dass die Presse seit langem Abschriften der Kislyak-Aufzeichnungen hat, die die Regierung der Verteidigung verweigert."

Das alles kommt jetzt raus. Diese Leute haben Dokumente verändert (bei uns nennt man das Beweismittelfälschung) und sich geweigert, diese an die Verteidigung weiterzuleiten. Das ist wirklich unglaublich.

Techno Fog twitterte folgendes:

"Brandneu: Antrag von Sidney Powell im Flynn-Fall. Lisa Page veränderte den Flynn-302-Bericht. James Clapper sagte dem Washington-Post-Reporter Ignatius, er solle endlich "Flynn zum Abschuss freigeben"."


https://twitter.com/Techno_Fog/status/1187556774922145792

Daher also die Angst und zittrige Stimme von Clapper in dem Interview.

--------

Dann haben wir Larry Johnson. Er hat folgenden exzellenten Bericht geschrieben:

"Dank Robert Müller haben wir klare Beweise für eine Verschwörung gegen Trump. Müller's Untersuchung der Trump-Absprache mit Russland vor den Präsidentschaftswahlen 2016 konzentrierte sich auf acht Fälle. Und sechs davon wurden vom Deep State inszeniert:

Vorgeschlagenes Trump-Tower-Projekt in Moskau

George Papadopolous

Carter Page

Dimitri Simes

Das Treffen mit der russischen Anwältin Natalia Veselnetskya im Trump Tower am 16. Juni 2016

Veranstaltungen auf der Republican Convention

Post-Convention-Kontakte mit dem russischen Botschafter Kislyak

Paul Manafort

Sechs von acht Fällen von angeblicher Zusammenarbeit von Trump mit den Russen, die vom Mueller-Team untersucht wurden, entstanden durch FBI-Mitarbeiter, MI-6-Agenten oder Personen, die von Fusion GPS bezahlt wurden. Es gibt keinen einzigen Fall, in dem Donald Trump oder ein Mitglied seines Kampagnenteams Kontakt mit den Russen aufgenommen hat, um belastende Informationen über Hillary oder Unterstützung zu erhalten. Nicht eine!

Einfach ausgedrückt, Trump und sein Wahlkampf waren das Ziel einer aufwendigen, weitreichenden und verdeckten Aktion, die ihn und seine Teammitglieder als Agent Russlands entlarven und in die Falle locken sollte."

-------------

Und das bringt uns zu Felix Sater.

"Die Idee eines TRUMP-TOWER-PROJEKT in Moskau, so Mueller's Bericht, stammt von dem FBI-Informanten Felix Sater.  Mueller war sehr unehrlich in seinem Bericht, da er Sater nicht als FBI-Informanten identifiziert hatte. Sater war nicht nur Privatunternehmer, der nach einem Geschäft suchte, sondern auch ein vollwertiger FBI-Informant. Sater's Status als FBI-Spitzel wurde erstmals 2012 enthüllt. Sater war auch ein Jugendkumpel von Michael Cohen. Eine weitere unbequeme Tatsache, die im Mueller-Bericht fehlt, ist dass einer der Generalstaatsanwälte von Mueller, Andrew Weissman, im Dezember 1998 den Vertrag mit Felix Sater unterzeichnet hat, der Sater als FBI-Informant anwarb. Alle Vorschläge für ein Treffen mit der russischen Regierung, einschließlich Putin, stammen von Felix Sater. Der Einsatz von Sater in diesem speziellen Projekt begann im September 2015."

----------

Dann haben wir den Bericht über den Mißbrauch des FISA-Gerichts. Er ist fast fertig!

"DOJ Oberinspektor Michael Horowitz schickte einen zweiseitigen Brief an Capitol Hill, um die Gesetzgeber über seinen bevorstehenden Bericht über den FISA-Missbrauch zu informieren. Horowitz sagte, sein Ziel sei es, so viel wie möglich von dem Bericht zu veröffentlichen. "Ich gehe davon aus, dass der Abschlussbericht mit wenigen Redaktionen veröffentlicht wird." Horowitz sagte, sobald die endgültigen Klassifizierungskennzeichnungen von der Abteilung und dem FBI erhalten wurden, "werden wir mit unserem üblichen Prozess zur Erstellung eines Abschlussberichts fortfahren"."

Auf Seite 2 sagt Horowitz, dass er die endgültigen Klassifizierungskennzeichnungen noch nicht erhalten hat und die Erstellung des Abschlussberichts noch gar nicht begonnen hat. Das bedeutet, dass die Veröffentlchung des FISA-Reports nicht vor Thanksgiving erfolgen wird. Das wäre der 28. November.

---------

Wir haben Zeit. Auch wenn viele von Euch ungeduldig sind. Aber denkt daran: Die Aufgabe der Patrioten ist es, bei den Deep-State-Spielern Schmerzen zu verursachen. Deshalb: Wartet! Habt Geduld!

Da wir wissen, wie sorgfältig das OIG (Büro des Generalinspektors) bei der Beschreibung von behördenübergreifenden Vorgängen seine Wörter wählt, ist auch für diesen Teil ein Hinweis auf Vorsicht geboten:

"Anstelle von "Bearbeitung" und/oder der Notwendigkeit einer klassifizierten Version (oder eines Anhangs) könnte der FBI-Prozess für eine vollständige Freigabe auch eine "Entfernung" verlangen. Schließlich stellt Horowitz fest, dass der Zeitraum der "Überprüfungen", "Ausbesserungen" und "Ergänzungen", den wir üblicherweise als "Principal Review Phase - Hauptüberprüfungsphase" bezeichnen, erwartungsgemäß "nicht langwierig" ist. Im Allgemeinen lag die Hauptprüfungsphase unter Horowitz bei etwa zwei bis drei Wochen. Während dieser Phase werden die Abschnitte des Berichts, die sich auf bestimmte DOJ- und FBI-Beamte beziehen, ihnen (mit einer erforderlichen NDA) zur Überprüfung und der Bitte um Stellungnahme zugesandt. Dieses Feedback kann in den veröffentlichten Abschlussbericht aufgenommen werden oder auch nicht. Wenn das Hauptfeedback einbezogen wird, wird der IG in der Regel zusätzliche Widerlegungsnachweise liefern. Wenn die Auftraggeber ihre Kopien trotz der Geheimhaltungsvereinbarung erhalten, werden sie zweifellos anfangen, sie an ihre Medienverbündeten durchsickern zu lassen, und Anwälte in ihrem Namen werden den Prozess einleiten, um alle schädlichen Informationen innerhalb des Berichts zu untergraben."

Also wird die Veröffentlchung des FISA-Reports nicht vor Thanksgiving 28. November erfolgen.

Wir müssen uns vergegenwärtigen, was hier gerade geschieht. Die Patrioten greifen den Deep State gleichzeitig an 4 Fronten an:

1. Der FISA-Report. Wir haben gerade darüber gesprochen.

2. Barr und Durham änderten den Status von einer administrativen Überprüfung in den einer strafrechtlichen Untersuchung. Sie ermitteln jetzt Kriminalität. Das bedeutet Vorladungen, Grand Jury, Gerichtsprozesse.

3. Dann haben wir Sidney Powell und den Fall von General Flynn.

4. Und schließlich die Geschichte mit den Biden's und ihrem Ukraine-Korruptions-Skandal. Zusätzlich noch das gleiche mit China und jetzt kommt auch Rumanien dazu.

Ein Angriff an 4 Fronten und ihre Panik ist unbeschreiblich. Es ist jetzt schon verheerend für den Deep State und das ist erst der Anfang. Und denkt immer daran: Die die am Lautesten schreien, haben am Meisten zu verlieren. Beobachtet diese Leute!

Mark Meadows twitterte folgendes:

"Heute werde ich noch einmal daran erinnert: Diejenigen, die die lautesten Stimmen bei der Verbreitung des russischen Absprachenschwindels hatten, scheinen jetzt auch die Entschlossensten zu sein, die Wahrheit über seine Ursprünge zu verhindern. Sehr, sehr interessant."


https://twitter.com/RepMarkMeadows/status/1187721020179931142

Und wir erfahren, dass James Baker umlenkt:

"BREAKING: Der frühere FBI-Generalanwalt James Baker soll "umgelenkt" haben und arbeitet jetzt mit der Untersuchung von Barr-Durham über die Ursprünge der Russland-Untersuchung zusammen."


https://twitter.com/JackPosobiec/status/1187804071195004928

Wir wussten, dass das geschehen wird: Q-Post 2323 vom 3. Oktober 2018:

"Hat James Baker gerade hinter verschlossenen Türen ausgesagt, dass [Rod Rosenstein] & [James Comey] koordinierten, Mueller zu beauftragen? Was für ein wunderbarer Tag."

Und ich glaube, dass James Baker, der lange genug da mitgemacht hat, nicht mit dem sinkenden Schiff untergegen will. Und viele kleine Fische werden seinem Beispiel folgen. Die obere Ebene, die High-Class-Spieler des Deep State dagegen werden ihren Plan bis zum bitteren Ende verfolgen. Für sie würde es auch keine Deals geben, wie Q uns sagte. Aus diesem Grund hatte auch die New York Times folgenden Tweet veröffentlicht:

"Der tiefe Staat ist keine geheime, antidemokratische Kabale. Es ist eine Ansammlung von Beamten, die die Republik vor den Exzessen von Präsident Trump schützen wollen"


https://twitter.com/nytopinion/status/1186250811665457152

Sie hatten noch einen anderen, wo sie uns erzählen wollen, dass das alles nur für unseren Schutz ist. Warum tun sie das? Weil sie wissen was kommt und wollen dem zuvor kommen.
Aber das wird nicht helfen, denn Fakten belegen ihre Unterschriften auf Dokumenten, das wird ihr Verderben sein. Und wenn die Öffentlichkeit davon erfährt, sind sie erledigt.
Und wenn man wirklich beachtet was passiert, und das wirklich sieht:
-Das wird nicht helfen, weil die Verbrechen, die sie begangen haben, waren Verrat, Aufruhr und Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

All diese Artikel, die die Mainstream-Medien zu veröffentlichen versuchen, um zu versuchen, all dem voraus zu sein. - Es wird nicht funktionieren, denn sobald man diese Videos von Leuten sieht, die vielleicht Kindern, Frauen, usw. schreckliche Dinge antun. Dann werden die Menschen es verstehen.

Wer sie sind, worum es bei ihnen geht. Und man kann ihre Meinung nicht ändern, wenn sie sagen, dass sie Patrioten sind. Dann fügt man den Verrat, die Verbrechen, Aufruhr und alles andere hinzu. Sie können sich nicht davor drücken. Es ist völlig unmöglich.

Und der Sumpf, er wird jetzt auf mehr Ebenen als eine Weise entwässert. Sie werden bloßgestellt, wie die nichts-tuhenden Demokraten. Die Wiederwahl wird viele von ihnen herauslesen. Viele von ihnen werden nicht einmal eine Wiederwahl anstreben. Viele Republikaner, die Teil der Neokons im korrupten System sind, werden höchstwahrscheinlich nicht für die Wiederwahl antreten.

Und jetzt haben wir folgendes: Zwei republikanische Senatoren schlagen vor, viele Bundesposten aus DC zu entfernen.
Das ist keine schlechte Idee.
Eine Möglichkeit, den Sumpf zu entleeren, besteht darin, ihn zu dezentralisieren.
Und das ist genau das, was sie tun.

Wir sehen, dass die Gesetzesvorlage von US-Senator Josh HAWLEY und Senator Marsha Blackburn unterstützt wird. Die Gesetzesvorlage mit dem Titel "The Helping Infrastructure Restore the Economy Act" wird die meisten Bundesbehörden aus der Hauptstadt des Landes verlagern.
In einem Schritt, von dem das Paar sagt, dass es die lokale Wirtschaft ankurbeln und den Steuerzahlern langfristig Geld sparen wird, indem es die Kosten senkt.
Und wenn man all diese Individuen trennt, hat man den Sumpf nicht an einem Ort.
All dies geschieht mit Absicht.

Nun, drüben in Syrien ist die gesamte Geheimdienstoperation des tiefen Staates für sie völlig zerfallen. Trump, die Patrioten, sie haben es zerstört. Ja, sie versuchen immer noch, es so aussehen zu lassen, als würde etwas passieren, aber nichts wird so passieren, wie sie es wollen.

Trump versteht das. Nein, wir werden nicht eingreifen, um das Öl zu behalten. Trump schützt das Öl vor den Akteuren des tiefen Staates, vor den bezahlten Söldnern, weil sie wissen, dass sie so ihre Operation finanzieren. Das Gleiche gilt in Afghanistan für die Mohnfelder.

Trump Twitterte folgendes:

"Die Türkei versteht es voll und ganz, die Kurden nicht zu beschießen, wenn sie die so genannte Sicherheitszone für andere, ziemlich nahe gelegene Gebiete verlassen. Ich muss nicht wiederholen, dass für Verstöße groß angelegte Sanktionen verhängt werden. Es läuft gut! ISIS gesichert durch Kurden mit der Türkei als Backup. Die USA haben seit November 2016 Billionen von Dollar an Vermögen gewonnen.  Alle anderen weit weniger. Unsere Macht ist wirtschaftlich, bevor wir unser neu aufgebautes Militär einsetzen müssen, eine viel bessere Alternative. Das Öl ist gesichert. Unsere Soldaten sind gegangen und verlassen Syrien zu anderen Orten, dann kommen sie nach Hause! Wir wollten 30 Tage dort sein - das war vor 10 Jahren. Wenn diese Experten-Narren, die den Nahen Osten seit 20 Jahren als falsch bezeichnet haben, fragen, was wir aus dem Deal mitnehmen konnten, sage ich einfach: Das Öl, und wir bringen unsere Soldaten zurück nach Hause, ISIS GESICHERT!"









Und er hat völlig Recht.

Diese Individuen sagten uns, dass wir nur für ein paar Tage dort sein würden. Dann, als der Krieg begann, sagten sie, es sei unmöglich, ihn zu beenden. Der islamische Staat ist zu mächtig. Und schau, was in drei Jahren passiert ist. Sie wurden komplett vernichtet.

Nun, etwas sehr Interessantes geschah mit der U.S. Air Force Academy. Sie haben einen mysteriösen Tweet rausgebracht und da steht:

"Begleiten Sie uns am 30. Oktober um 20:30 Uhr, um etwas am Himmel über der Akademie zu sehen, das Sie noch nie zuvor gesehen haben."
Und dahinter ein Alien-Emoji. 




Also jemand da oben oder jemand, der Informationen darüber hat? Ich frage mich, was das sein wird, wir müssen bis zum 30. Oktober um 20:30 Uhr warten, aber ich bin sehr neugierig.

----------------------

Nun, was sehr interessant ist, ist wie die Patrioten den tiefen Staat jetzt direkt treffen. Es ist erstaunlich, wie sich die Dinge einfach automatisch umkehren. Als hört man Amtsenthebung und Amtsenthebung, Amtsenthebung, natürlich, man hört das immer noch in den Mainstream Medien. Sie reden jetzt nicht wirklich über die strafrechtliche Untersuchung. Sie haben ein paar Interviews hier und da, aber das ist nicht ihre Schlagzeile. Die Schlagzeile ist immernoch Amtsenthebung. Die gefälschte Amtsenthebung.

Und Trump, als er an Bord seines Hubschraubers ging, sagte etwas sehr Interessantes. Hör zu.

https://youtu.be/84gCN25TXkU?t=1971

"Schreckliche Dinge geschahen für unser Land. Wir haben einen großartigen Generalstaatsanwalt. Sehr angesehener Mann, ein sehr ehrenwerter Mann. Und sie haben es sich schon lange angesehen. Ich kann euch nicht sagen, was das ist.

Ich werde euch Folgendes sagen. Ich denke, ihr werdet viele wirklich schlimme Dinge erleben. Und viele Leute denken das und sie wissen, dass sie Probleme haben, weil sie sehr unehrlich waren.

Und wieder überlasse ich alles dem Generalstaatsanwalt und überlasse alles den Leuten, die mit dem Generalstaatsanwalt zusammenarbeiten, von dem ich nicht weiß, was ich dazu sagen werde. Ich denke, ihr werdet Dinge sehen, die niemand hätte glauben können."


Und er lässt alle wissen, dass ihr Dinge sehen werdet, die niemand glauben wird.
Er hat den Leuten gesagt, was zu erwarten ist


Andere Patrioten haben den Menschen gesagt, was sie erwarten sollten. Und ich möchte zurück zu Q Post 1644 gehen, weil wir jetzt auf den Draht kommen, die Dinge werden sich wirklich aufheizen und wir können sehen, dass sie das Land auf das vorbereiten, was kommt. Und viele Leute werden eine sehr schwierige Zeit haben. Und das bringt mich zurück zu Q Post 1644. Denkt daran, das ist vom 29. Juni, 2018.

Q1644
Es muss passieren.
Keine Verschwörung mehr.
Denke an jeden Beitrag, der gemacht wird.
Es würde uns zwingen, alles zu beweisen, um nicht verrückt auszusehen, richtig?
Was fürchten sie am meisten?
Öffentliches Erwachen.
Wenn sie fragen.
Sie zerstören sich selbst.
Sie wissen, dass das echt ist.
Siehe Angriffe.
Der Aufbau ist fast abgeschlossen.
Es wächst exponentiell.
Ihr seid der Rahmen.
Ihr seid die Unterstützung.
Menschen werden sich verlieren.
Menschen werden Angst haben.
Menschen werden ablehnen.
Menschen müssen geführt werden.
Habt keine Angst.
Wir werden erfolgreich sein.
Timing ist alles.
Denke an Huber.
Denke an die Reorganisation des Justizministeriums und des FBI.
Denke an Sex/Kinder Verhaftungen / Nachrichten.
Denke an Rücktritte (Verlust der Kontrolle).
Wie entfernt man das Böse in der Macht, wenn man nicht die endgültige Wahrheit offenbart?
Es muss zwingend notwendig sein, eine Spaltung zu vermeiden (politischer Angriff/Optik).
Wir sind die Mehrheit (wachsend).
Weltweit.
Keine Schafe mehr.
GEMEINSAM.
Q

Und es muss überzeugend sein. Und ich denke, dass zwar einfach nur das Zeigen von Aufruhr und Verrat viele Leute damit an Bord bringen wird. Aber wenn man sieht, was für schreckliche Dinge mit Menschen oder Kindern gemacht werden. -Das bringt das Land zusammen auf einem vollständig anderes Niveau, weil es nicht davon abhängt, ob man eine republikanische, demokratische, unabhängige, grüne Partei, oder was auch immer zugehört. Wenn man sieht, dass Menschen verletzt werden und von den selben Menschen Verrat, Aufruhr und andere Verbrechen begangen wurde.

Das ist überzeugend. Das bringt das Land zusammen, weil niemand das sehen will. Niemand will, dass das passiert. Und das hat nichts mit einer Partei gegen eine andere Partei zu tun. Das sind böse Menschen, die schreckliche Dinge tun. Punkt.
Das ist es.
Das ist es.
Da wollen wir hin.

Darauf bereiten die Patrioten das Land vor. Und deshalb tun sie das sehr langsam in Wellen, so dass der tiefe Staat den Schmerz spürt. Aufklärung der Öffentlichkeit. Denn wenn Trump sagt, dass wir Dinge sehen werden, die du nicht glauben wirst, macht er keine Witze. Er meint es ernst. Er versteht, was auf uns zukommt. Und es wird viele Amerikaner sehr, sehr hart treffen. Sie werden das nicht erwarten. Denke daran, dass viele dieser Menschen zu diesen Leuten aufblicken, und sobald sie das sehen, wird es ihre Welt zerstören.

Das ist überzeugend. Das bringt das Land zusammen, weil niemand das sehen will. Niemand will, dass das passiert. Und das hat nichts mit einer Partei gegen eine andere Partei zu tun. Das sind böse Menschen, die schreckliche Dinge tun. Punkt. Das ist es. Das ist es. Da wollen wir hin. Darauf bereiten die Patrioten das Land vor. Und deshalb tun sie das sehr langsam in Wellen, so dass der tiefe Staat den Schmerz spürt. Aufklärung der Öffentlichkeit. Denn wenn Trump sagt, dass wir Dinge sehen werden, die du nicht glauben wirst, macht er keine Witze. Er meint es ernst. Er versteht, was auf uns zukommt. Und es wird viele Amerikaner sehr, sehr hart treffen. Sie werden das nicht erwarten. Denke daran, dass viele dieser Menschen zu diesen Leuten aufblicken, und sobald sie das sehen, wird es ihre Welt zerstören.

Und deshalb werden viele Leute es ablehnen, viele Leute werden wütend sein. Und deshalb müssen die Menschen geführt werden.

Weil:

Wenn du das zum ersten Mal hörst und es nicht auf deinem Radar ist, ist es sehr schwer zu verdauen. Aber es muss passieren. Es muss passieren, dass das Land zusammenkommt.

Und um es zu zeigen. Wer hat dieses Land regiert und was haben sie all die Jahre vor der Öffentlichkeit verborgen?

Die Patrioten haben die Kontrolle, die Optik ist sehr wichtig. Gemeinsam gewinnen wir. Wahrheit und Transparenz sind der einzige Weg.

Vielen Dank fürs Zuhören. Behabt euch wohl, seid sicher und vor allem seid vorbereitet. 



https://youtu.be/84gCN25TXkU

https://x22report.com/pain-coming-it-will-devastating-for-the-ds-watch-those-who-scream-the-loudest-episode-2004/