Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 25. Oktober 2019

Post von Müller 25.10.19 Weltfrieden?



Post von Müller,

Habe gestern, nach 6 Jahren Post von Müller, mal einen Tag Auszeit genommen, weil die Nachrichten aus aller Welt keinen Plan erkennen ließen,

aber ein Plan vorhanden sein muß.

Es betrifft die Rolle Russlands, das derzeit Afrika „bearbeitet“, Waffen verteilt, Schulden erläßt.

Russland macht eine Afrikakonferenz und Langstreckenbomber landen in Südafrika, möglich, das Putin den DauerMord an den weissen Farmern beseitigen wird.

Das tief in Afrika steckende China dagegen, gibt keinen Mucks von sich.

das finde ich böse von den Chinamännern, muß also auf Fulford (WDS) warten, denn EpochTimes (China, 3/4tel MSM) hält sich zu Asien und Afrika ebenfalls komplett zurück.

Die USA müssen wir außenpolitisch nicht beachten, Trump fokussiert alles auf Innenpolitik und Kampf gegen den DeepState der USA.

Die Medien, seine Feinde, merken nix und füllen jede Seite der Nachrichten mit „Trump ist doof“ oder „Trump muß irgendwie weg“.

Dazwischen schreiben sie aber offen ersichtlich, Bevölkerung und Militär stehen wie ein Mann für Trump.

Was er auch verdient, denn er ist sowohl Retter der USA (Industrie, Löhne, Mittelschicht, Kriminalität),

als auch Retter der Erde, mit Clintons Killary, wären wir Menschen bereits „erlöst“,

mindestens Europa wäre Wüstenei

So wie die Lage heute ist, kann als schlimmste Nachricht lediglich noch kommen ;

„Heute ist Finanzcrash, weltweit“.

Dies wissen Trump, Putin, Xi, ein Reservesystem für USA, China, Sudostasien, BRICS steht bereit,

die NichtEurozone hat es in der eigenen souveränen Hand,

die EU verkraftet dies weder als Babylon, noch als EZB.

Denken Sie bitte nicht , so ein Crash der Eurozone wäre ein Kinderspiel, es ist eine Katastrophe für die Hälfte der Bevölkerung,

für die Kranken,

für die Industrie.,

mit vollkommenem Zusammenbruch der Infrastruktur.

Das wollen weder Putin, noch Xi, noch Trump, nur deshalb verhandeln sie noch mit dem vergehenden Weltfinanzsystem.

Die NWO läßt es nicht krachen, weil sie hofft, ein paar Batzen Reichtum ins neue tripolare System zu retten, eine Art Pokerspiel, was wiederum Trump gewinnen wird, weil er der bewaffnete „Fachmann“ ist.

Das die NWO nicht mehr über ihr Weltfinanzsystem die Hoheit besitzt sehen wir,

Nullzinsen sind für Raubritter identisch mit „heute keinen Lohn gekriegt“,

sie sehen am System Biden-Schiff,

das sie die DeepState Krake mittels echtem strafrelevanten Betrug finanzieren,

sie geben China, Iran, Ukraine Abermilliarden und holen sie als Privatgeld zurück.

Natürlich nicht komplett in „Privat“, sondern geben sie teiweise ins System des Vatikan (Rothschild, Rockefeller, Warburg, Schiff…)

zur Umverteilung,

zur Finanzierung von Antifa,

fff,

Extinction Rebellion

und an die hunderten internationalen NGO`s.

Das sie trotzdem Probleme bekommen sieht jedermann, Vatikan, UN, EU, Nato leiden an Schwindsucht im baren „Geld“.

Trump hat sie alle am Arsch, er ist Boss von Swift und der mittlerweile

fast souveränen USA.

Die in Innenpolitik gelähmt ist, wie noch nie.

Angst geht um, denn das Justizministerium, die General/Bundes/Staatsanwälte

untersuchen nicht mehr „Fehlverhalten“ sondern „strafrechtlich“.

CIA ist heute ein leeres Haus,

das FBI wird es bald nicht mehr geben,

weil es eine politische Mafiaorganisation ist,

wie auch hierzulande VS und BND, beides vom CIA Schweiz gelenkt.

Das Syrien „erledigt“ ist, die staatlichen Strukturen Assads mittels

„freundlich erzwungener Wiedereingliederung der syrischen Kurden“

wieder rekonstruiert sind,

sehen wir,

es war ein Meisterstück von Putin und Trump,

vergessen wir den Erdoghan nicht, er ist auch ok, macht keinen Stress

Das will etwas heissen, weil seine Armee eigentlich von Nato- Agenten und Spionen nur so strotzt. Die EU manipuliert sicher auch, allerdings sind deren Personen unterqualifiziert für richtige Politik.

Sieht man an den „Bemühungen“ zu einer „Sicherheitszone“ die bereits vor dem Coup de etat, zwischen Putin und Erdo erledigt war.

Was erlauben Dänemark?

Die Nachbarn im Norden werden wohl bald als Problemkind benannt, ihre Einwanderungspolitik ist Anti-Mergel-Management, muß verwundern, da die Regierung auch aus Sozis besteht.

Bedanken wir uns, denn gute Beispiele gibt es noch zu wenige.

zum heutigen schluss etwas zum Nachdenken.

Wir wissen, welche Rolle „Frauen“ in fff, Extinction Rebellion, Antifa und Jugend NGO`s spielen,

ob dies nur wegen der „leichteren“ Beeinflussung ist,

oder die gleichzeitigen Themen der Medien zu den Veden und der vergangenen Zeit, speziell 12-13.000 Jahre zurück,

„neutralisieren“ soll, weiß ich nicht.

Auf jeden Fall mehren sich Themen über „was ist vor 12.800 Jahren auf der Erde passiert“.

Das betrifft Genesis in den drei vatikanischen Büchern,

in der Avesta und

vor allem in den indischen Veden,

weil dort die umfangreichsten Erläuterungen geschrieben sind.

Auf jeden Fall beseitigt diese Thematik, das wir Menschen von Darwins Affen stammen, was ich den Linken nicht aufoktruieren will,

sie stammen wohl wirklich vom Affen ab,

schreiben es ja selber in ihren Lehrbüchern, also gibt es doch Unterschiede zwischen links und rechts.

Bei der Rolle der Frau sind die Unterschiede allerdings extrem, in den Veden ist die Frau (Katholischer Ausdruck für das heilige „Weib“)

Gott

und bei den Katholiken : ein Gebrauchssgegenstand, mit Nachreichung des Neuen Testaments etwas „besser“ gestellt, denn die Asier, (Arier), wenigstens die Rechten, verehren das Weib als Gott.

(regieren soll die Göttin trotzdem nie, sagen die veden allerdings),

verstehe ich.

Rechts ist heute sozial, human und angewandte Vernunft, irgendwann dreht sich das sicher wieder mal um. 70 Jahre dauert es sicher noch, bis links sozial sein kann..

Was Putin mit seinem Abstellen des Internets

(zu Gunsten rusnet) am 1.11.

bezweckt, das muß sich jeder selber zusammen klamüsern,

möglich ist es schon, das der Weltfrieden zu Holloween kommt, kann aber auch sein, er macht nur nen Test..

X-22 Report vom 24.10.2019 - Schiff trifft auf eine Amtsenthebungssperre - Der Deep State spürt den Schmerz - Die nächste Welle kommt - Episode 2003b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Der Deep State dreht durch wegen Barr und Durham. Sie versuchen weiterzukommen, aber wissen nicht, was Durham und Barr wirklich haben. Da gibt es keine undichte Stelle. Das ist eine echte Untersuchung, wo Beweise gesammelt, gesichtet und ausgewertet werden. Das Ergebnis wird dann von Barr präsentiert. Davor hatten der Deep State und die Massenmedien die größte Angst. Sie stehen das erste Mal völlig im Dunkeln und das sind sie nicht gewohnt. Sie bekommen keine Hinweise mehr von Insidern wie dem gerissenen Adam Schiff oder den Geheimdienstlern. Sie sind in Panik. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst tauchten Bilder der demokratischen Kongressabgeordneten Katie Hill auf, wie sie einer Mitarbeiterin das Haar kämmte. Sie war dabei völlig nackt.

Sie hat jedes Fehlverhalten oder jede Art von Beziehung zu dieser Mitarbeiterin geleugnet. Sie steht nun einer Untersuchung des Repräsentantenhaus gegenüber, bei der ihr eine romantische Beziehung mit einer Kongreßmitarbeiterin vorgeworfen wird.

Schließlich gab sie am späten Mittwoch zu, dass doch eine "unangemessene" Beziehung zu einer  Kampagnenhelferin besteht. Hill sagte in einem Brief an die Wähler, sie hoffe "etwas von dem Gerede, den Anspielungen und den Lügen" beeenden zu können und fügte hinzu, dass sie sich in diese Beziehung "trotz besseren Wissens" eingelassen habe. "Während der letzten turbulenten Jahre meiner missbräuchlichen Ehe wurde ich in eine Beziehung mit jemandem in meiner Kampagne verwickelt", schrieb sie. "Ich weiß, dass selbst eine einvernehmliche Beziehung zu einem Untergebenen unangebracht ist, aber ich habe es trotzdem gegen mein besseres Wissen zugelassen. Dafür entschuldige ich mich."

Es ist sehr lustig zu beobachten, gerade bei dem aktuellen Versuch der Demokraten, Trump des Amtes zu entheben, wie genau diese Leute erst alles abstreiten, dem amerikanischen Volk ins Gesicht lügen, um es schließlich zuzugeben, wenn sie nicht mehr anders können.

-----------

Die Biden's sind in Schwierigkeiten. Wir haben jetzt eine Frau, die sagt, dass Hunter Biden der Vater ihres Kindes ist. Hunter hat jetzt seine Bereitwilligkeit ausdrückt, einen Vaterschaftstest zu machen.

"In einem Gerichtsdokument, das am Montag im Independence County eingereicht wurde, sagte einer der Anwälte von Robert Hunter Biden, dass sein Mandant "zugibt und zustimmt, dass ein Vaterschaftstest gerechtfertigt ist. Biden und die Mutter des Babys, Lunden Alexis Roberts, "diskutieren derzeit das Protokoll und das Verfahren zur Durchführung des Vaterschaftstests, und [Biden] erwartet und beabsichtigt, dass eine solche Vereinbarung am oder vor dem 1. November 2019 getroffen wird", schrieb der Anwalt Bart W. Calhoun."

Paul Sperry twitterte:

"BREAKING: Details über Hunter Bidens düstere Finanzen aus Zufallsgeschäften in der Ukraine und in China in Bezug auf seinen Vater, Vizepräsident Joe Biden, könnten bald in einer Vaterschaftsklage gegen ihn aufgedeckt werden, wenn das Gericht ihn auffordert, eine "eidesstattliche Erklärung über finanzielle Mittel" zur Unterstützung des Liebeskindes einzureichen"



Das wird amüsant, wenn sie seine krummen Geschäfte auf diese Weise aufdecken würden.

----------

Kannst Du Dich erinnern, als Rudi Guiliani Rumänien erwähnte?

"Der Skandal der Familie Biden hat sich gerade von der Ukraine und China auf Rumänien ausgedehnt. Im Jahr 2016, dem letzten Jahr der Obama-Regierung, reiste Hunter Biden nach Rumänien, um sich mit einem zwielichtigen Immobilienmagnaten zu treffen, der beschuldigt wurde, ein korruptes Grundstücksgeschäft organisiert zu haben. Der rumänische Geschäftsmann war Gabriel "Puiuu" Popoviciu, ein wohlhabender Immobilienmagnat, und Hunter Biden wurde zu seinem Anwalt gemacht. Popoviciu wurde bereits 2005 zum Ziel einer strafrechtlichen Untersuchung, als ein anderer Geschäftsmann gegen ihn und den Rektor einer rumänischen Universität Klage wegen des Verkaufs eines Grundstücks bei Bukarest einreichte. Popoviciu habe das Land angeblich für "deutlich weniger Geld, als es tatsächlich wert ist" gekauft, so die Dokumente, und es wurde behauptet, dass das Grundstück tatsächlich im Besitz der rumänischen Regierung und nicht der Agraruniversität sei. Popoviciu wurde mit einer Bestechungsanklage überführt und 2016 verurteilt, aber er reichte Berufung ein - zu diesem Zeitpunkt wurde Joe Bidens drogenabhängiger Sohn Hunter als Rechtsbeistand hinzugezogen. Das ergibt Sinn. Es ist wichtig zu beachten, dass der damalige Vizepräsident Joe Biden von 2009 bis 2016 sehr engagiert in Rumänien war und viele Verbindungen zum Land hatte, darunter ein enger Freund und ehemaliger Mitarbeiter, Mark Gitenstein, der der US-Botschafter in Rumänien war. Es ist absolut glaubwürdig, dass Hunter Biden, ein Drogenabhängiger, wegen seiner Fachkompetenz zum Rechtsberater von Popoviciu gewählt wurde, nicht weil sein Vater US-Vizepräsident war."

Charlie Kirk twitterte folgendes:

"Orte, an denen Joe Biden die US-Politik kontrollierte oder Einfluss auf diese hatte: Ukraine China Rumänien. Orte, an denen Hunter Biden Geschäfte mit korrupten Personen machte: Ukraine China Rumänien. Es ist fast so, als ob er seinem Vater auf der ganzen Welt gefolgt wäre und seinen Nachnamen wegen Macht und Geld benutzt hätte"



----------

Wir wissen, dass Schiff und Pelosi die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung weiter vorantreiben. Sie wollen es so aussehen lassen, als ob sie alles gegen Trump haben, was sie dafür brauchen. Sie begannen mit einem Whistleblower, dann mit einem zweiten Whistleblower und sagten schließlich, dass es viele Whistleblower gäbe. Dann verschwanden diese Whistleblower irgenwie alle, weil Trump das Transkript seines Telefonats mit Selensky veröffentlichte. Jetzt haben sie plötzlich einen Star-Zeugen, der behauptet, dass er völlig andere Beweise hat, die sich nicht auf Trump's Telefonat vom 25. Juli beziehen.

"Während seiner Ernennung hatte der jetzige US-Botschafter Bill Taylor Gespräche mit "anderen Regierungsbeamten", die er als Beweis für den angeblichen "quid pro quo" (Tauschhandel) Trump's mit Selensky anführt. Aber es gibt ein Problem: Es gibt keine Abschriften dieser Gespräche, um Taylor's Behauptung zu bestätigen oder zu widerlegen. Die Massenmedien und die Demokraten haben Taylor's Eröffnungserklärung dennoch als vernichtend, verheerend, explosiv und beunruhigend beschrieben. Klingt wie im Film. Wenn der Film ein Flopp ist und sie wissen, dass er nicht gut an der Kasse laufen wird, werten sie ihn mit Worten auf wie Blockbuster, energiegeladen, einschlagend, kraftvoll."

Eine todsichere Sache also, dieser Star-Zeuge, was im Klartext heist, dass sie absolut nichts haben. Eine Luftnummer. Dieser Bill Taylor hat gar nicht. Er kann nichts von dem beweisen, was er behauptet. Schiff und Pelosi treffen hier auf eine Amtsenthebungssperre!

Dann fanden wir etwas sehr Interessantes heraus über diesem Botschafter Bill Taylor:

"Der Star-Zeuge der Demokraten saß an Bord einer NGO, die tiefe Verbindungen zu George Soros hat."

"William Taylor war mehrere Jahre im Vorstand einer ukrainischen NGO namens EEF oder der East Europe Foundation, die eine starke Partnerschaft mit der Open Cities Association unterhält. Die Open Cities Association wird von der "Open Governments Partnership" finanziert, die große Beträge von George Soros' Open Society Foundation entgegennimmt. William Taylor hat auch starke Verbindungen zu anderen Akteuren der dunklen Macht, von denen viele in den Spionageskandal verwickelt sind, der derzeit von Generalstaatsanwalt William Barr und US-Staatsanwalt John Durham untersucht wird. Taylor war Senior Advisor des US-amerikanischen Ukraine Business Council (USUBC), wo er oft mit David Kramer vom McCain Institute Gespräche über Politik führte. Beweise haben gezeigt, dass David Kramer für das Waschen des Steele-Dossiers in das FBI im Namen von John McCain verantwortlich war, sowie für die Bereitstellung des Dossiers für Buzzfeed. Ein wichtiger Akteur im USUBC ist auch der Atlantic Council, eine in Washington DC ansässige Organisation, die teilweise von Victor Pinchuk, einem ukrainischen Milliardär, finanziert wird, der an die Clinton Foundation gespendet hat. Crowdstrike-Mitbegründer und CTO Dmitri Alperovitch ist auch Senior Fellow des Atlantic Council. Crowdstrike war für die DNC-Server verantwortlich und behauptet, dass es Russland war, das die Server gehackt und die Informationen an Wikileaks weitergegeben hat. Crowdstrike hielt sie auch privat für die Analyse, anstatt dem FBI zu erlauben, sie forensisch zu analysieren. In dem nun berüchtigten Gespräch mit dem Präsidenten Zelensky bat Präsident Trump ihn, nach den fehlenden DNC-Servern zu suchen, die im Verdacht stehen, in der Ukraine zu sein.
Darüber hinaus arbeitete der Atlantikrat eng mit Victoria Nuland, der stellvertretenden Staatssekretärin für europäische und eurasische Angelegenheiten der Obama-Regierung, zusammen. William Taylor scheint ein dunkler Machthaber zu sein, der eng mit den Maklern zusammenarbeitet, die die Politik der Ukraine seit Jahren verändert und geprägt haben."

Sie präsentieren uns also jetzt dieses Individium als Star-Zeugen. Diese Person ist ein Deep-State-Spieler. Und sie erzählen uns, dass der irgendwas gehört hat von irgendjemand, was er aber nicht beweisen kann. Eine absolute Luftnummer.

-------------

"Das Außenministerium muss damit beginnen, Dokumente im Zusammenhang mit den Beziehungen der Trump-Administration zur Ukraine innerhalb von 30 Tagen zu übergeben. Das hat ein Richter entschieden. American Oversight, eine Ethik-Beobachtungs-Organisation, reichte Anfang Oktober eine Freedom-of-Information-Act-Klage gegen das State Department ein, um Zugang zu Dokumenten im Zusammenhang mit der Kommunikation zwischen Präsident Trumps persönlichem Anwalt Rudy Giuliani und hochrangigen Beamten des State Department bezüglich der Ukraine zu erhalten."

Im Jahr des Bumerangs sollten sie sehr vorsichtig sein, was Sie verlangen. Denn diese Dokumente über die Ukraine könnten das Gegenteil von dem bewirken, was sie denken zu bekommen.

-----------

Der Deep State versucht die Ermittlungen von Barr mit allen Mitteln zu verhindern.

Sie gehen jetzt schon so weit, von ihm zu fordern, dass er sich von der gesamten Untersuchung zurückziehen soll, weil sein Name in einem Aufruf erwähnt wurde. Das ist absolut lächerlich. Und wer sagt das alles? Die Rechtsanwaltskammer von New York City ist es! Lustig, wie es wieder einmal aus New York kommt.

"Die New York City Bar Association forderte am Mittwoch den US-Generalstaatsanwalt William Barr auf, sich von allen ukrainischen Angelegenheiten zurückzuziehen. Wenn er dies nicht tut, sollte er zurücktreten, oder, wenn er dies nicht tut, Sanktionen unterliegen, einschließlich einer möglichen Entfernung durch den Kongress, sagte die Erklärung. Die Anwaltskammer sagte, da Bill Barr in der Abschrift von Trump's Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelensky erwähnt wurde, es ihm nicht erlaubt werden sollte, irgendetwas im Zusammenhang mit der Ukraine zu untersuchen, einschließlich Crowdstrike und der Familie Biden."

Aha - Wie praktisch!

"Mr. Barr's Versäumnis, sich selbst von jeglicher Beteiligung an der Überprüfung der Whistleblower-Beschwerde durch das DOJ zu rechtfertigen, und seine Offenlegung gegenüber dem Kongress haben dieses Prinzip untergraben. Um die Auswirkungen seiner früheren Nicht-Erhebung zu begrenzen, fordern wir Herrn Barr auf, sich unverzüglich von allen weiteren DOJ-Untersuchungen zu Fragen im Zusammenhang mit der Ukraine, an denen er angeblich beteiligt ist oder war, zu distanzieren, einschließlich aller laufenden oder zukünftigen Untersuchungen über die angebliche Beteiligung der Ukraine an den Wahlen 2016, der Behauptungen in Bezug auf Herrn Biden oder seine Familienangehörigen oder der Bemühungen des Präsidenten, diese Behauptungen im Zusammenhang mit der Unterstützung der USA für die Ukraine oder andere Nationen aufzugreifen"."

Der Deep State hat Angst, dass die Öffentlichkeit die Wahrheit über Crowdstrike und die DNC-Server herausfindet - sie wurden nie von den Russen gehackt und die gesamte "russische Hacking-Geschichte" wurde von Hillary Clinton erfunden.  Und die Medien halfen, den Schwindel über 3 Jahre zu verbreiten. Denke daran, dass Assange die Quelle ist.

----------

Bill Barr besuchte Italien in den letzten Monaten zweimal im Rahmen seiner Untersuchung über die Ursprünge der Trump-Russland-Untersuchung. Giuseppe Conte sagte auf einer Pressekonferenz, dass sich Barr bei 2 Treffen mit italienischen Geheimdienstlern am 15. August und 27. September weitgehend nach den Aktivitäten von US-Geheimdienstlern in Italien im Jahr 2016 erkundigte. Barr bat die Italiener, "die Operationen der amerikanischen Agenten zu überprüfen", sagte Conte.
"Das heißt, seine Frage war, zu überprüfen, was der amerikanische Geheimdienst getan hat." Barr traf sich während seiner ersten Reise mit General Gennaro Vecchion, einem führenden italienischen Geheimdienstmitarbeiter. Er wurde auf der zweiten Reise von John Durham, dem US-Staatsanwalt, den er Anfang 2019 angezapft hatte, begleitet, um die Aktivitäten des FBI und der CIA zur Sammlung von Informationen im Zusammenhang mit der Trump-Kampagne zu untersuchen.
Barr fragte auch seine italienischen Kollegen nach Joseph Mifsud."

Der Deep State und die Massenmedien flippen wegen der Barr/Durham Untersuchung aus. Sie haben keinen Anhaltspunkt, welche Beweise sie wirklich haben, wie viel sie wissen und wessen Namen in den versiegelten Anklagen sind.

Aber der Deep State hat die Kontrolle, oder? Nein, hat er nicht! Deswegen bringen sie ja diese Geschichten heraus. Sie haben nicht die geringste Ahnung. Sie stehen das erste Mal völlig im Dunkeln und das sind sie nicht gewohnt. Sie sind in Panik.

----------

In Syrien ist jetzt Frieden und alles, was die Massenmedien darüber gesagt und geschrieben haben, war falsch. Wir wissen mittlerweile, dass der gesamte Konflikt und der Krieg in Syrien von den Geheimdiensten und dem Deep State angezettelt wurde. Es gab keine Graswurzelinitiativen, wie sie uns erzählten, nicht in Syrien und auch nicht anderswo im Nahen Osten. Es waren alles vom Deep State geplante und durchgeführte Regime-Umstürze. Wie viele menschen haben sie wohl getötet?

Was sehr interessant ist, dass die Massenmedien sich darüber erregen, dass Trump Truppen in Syrien lässt, um die Ölfelder zu beschützen. Wer hat denn die Ölfelder vorher kontrolliert? Das waren die Geheimdienste und ihre bezahlten Söldnerarmeen der ISIS. Sie haben Syrien das Öl gestohlen und es in die Türkei gebracht. Mit diesen rießigen Convoys von Tanklastzügen haben sie es in die Türkei verschachert und so ihre Operationen finanziert.

Warum sichert und beschützt Trump jetzt die Ölfelder?

Um sie vor dem erneuten Zugriff durch diese Akteure zu schützen und das Öl an Syrien zurückzugeben.

Er twitterte folgendes:

"Die Ölfelder, über die ich gestern in meiner Rede über die Türkei / Kurden gesprochen habe, wurden vom IS gehalten, bis die Vereinigten Staaten sie mit Hilfe der Kurden übernahmen. Wir werden NIEMALS einem wiederhergestellten ISIS diese Felder überlassen!"



Die Herrschaft des Deep State über den Nahen und Mittleren Osten geht zu Ende.

---------

Es gab in den letzten Jahren viele Amokläufe mit Massenerschiessungen. Einige davon waren False-Flag-Operationen. Wir hatten darüber berichtet und viele andere auch und sie haben gute Arbeit geleistet. Jetzt gibt das Justizministerium bekannt, dass sie einen neuen Plan haben, um solche Amokläufe künftig zu verhindern.

"Generalstaatsanwalt William Barr enthüllte die neuen Bemühungen in einem Memo an Bundesanwälte und Strafverfolgungsbehörden. "Gezielte Morde an unschuldigen Menschen sind sinnlos und feige und erfordern die volle Aufmerksamkeit der Regierung der Vereinigten Staaten", sagte Barr. Der neue Plan soll den Behörden helfen, "potenzielle Massenschützen zu identifizieren bevor sie zuschlagen". Der Plan beinhaltet eine gerichtlich angeordnete psychologische Beratung für potenziell gewalttätige Menschen und fördert die Zusammenarbeit mit Online-Plattformen zum Austausch von Informationen über Massengewalt. Die Initiative würde auch Arbeitsgruppen schaffen, um nicht lizenzierte Feuerwaffenhändler zu untersuchen und die Todesstrafe für Menschen zu beschleunigen, die Massenschüsse begehen."

Es überrascht mich, dass sie den Aspekt der "Mind-Control" ansprechen. Erinnere Dich, dass Q uns gesagt hat, dass der Deep State das Verhalten von Menschen zu konrollieren. Und es gibt bestimmte Verhaltensmuster bei den Amokläufern. Barr und sein Team könnten mit diesem Plan den gesamten Themenbereich "False-Flag-Operationen" in das Licht der Öffentlichkeit bringen. Wir werden sehen, ob das in diese Richtung geht.

-----------

Trump hat immer wieder über die Fake-News-Medien gesprochen und nun hat er die Abos für die New York Times und für die Washington Post gekündigt. Und zwar für alle Bundesbehörden. Das wird dem Steuerzahler Tausende von Dollars ersparen  und es verhindert die Verbreitung gefälschter Nachrichten.

Der Deep State und die Massenmedien, sie verbreiten weiterhin ihre Lügen und ihre Propaganda. Doch jedesmal, wenn sie scheitern, werden sie mehr von Schmerzen geplagt. Der Deep State spürt den Schmerz. Die nächste Welle kommt. Und mit jeder Welle der Wahrheit, mit jeder Welle der Fakten und Beweise, ereilt sie eine weitere Schmerzattacke. Alle von ihnen. Und das ist der Weg, den die Patrioten gehen. Sie befördern ihre gesamte Mission. Sie wollen, dass sie sich winden. Sie wollen, dass sie zappeln. Sie wollen, dass sie weiterhin ihre Lügen und ihre Propaganda verbreiten, damit alle sie sehen können. Sie wollen, dass sie die Schmerzen spüren.

More pain is coming - Mehr Schmerz wird kommen!


https://youtu.be/pajVXFdYgpg

https://x22report.com/schiff-hits-an-impeachment-roadblock-ds-feeling-the-pain-next-wave-coming-episode-2003/

Neue QAnon Qlobal-Change Aufkleber!

Unterstütze uns und unsere Arbeit mit einer Aufkleber Aktion!
So umgehen wir die Filterblase und erreichen den Rest.

Anleitung:
Speichere dir die gewünschte DIN A6 Aufklebervorlage von dieser Seite ab und lade sie unter folgendem Bestelllink hoch: https://www.wir-machen-druck.de/aufkleber-din-a6-105-cm-x-148-cm.html Dort Outdoor 90µ weiß auswählen, Menge angeben, dann auf weiter, die heruntergeladenen Bilder dort hochladen und bestellen. 
Vielen Dank für dein Engagement für das Wohl unserer Welt.
PS: Wir verdienen nicht daran. Wir sind auch keine Partner der Druckerei.


(Bild anklicken, dann Rechtsklick "Speichern unter...")  
Qanon Qlobal-Change.cc Aufkleber 14,8x10,5cm CMYK Druckdatei 1000 Stück = ca. 56€

(Bild anklicken, dann Rechtsklick "Speichern unter...")
Qanon Qlobal-Change.cc Aufkleber 14,8x10,5cm CMYK Druckdatei 1000 Stück = ca. 56€