Willkommen auf Qlobal-Change

Donnerstag, 17. Oktober 2019

X-22 Report vom 16.10.2019 - Deep State Plan gescheitert - seltsame Nachricht gesendet - der 17. wurde erwähnt - Episode 1997b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Wir haben gerade gesehen, wie das gefälschte Deep-State-Amtsenthebungsverfahren den Bach hinter ging. Keine Abstimmung, die gefälschte Whistleblower-Beschwerde, gefälschte Anhörungen hinter verschlossenen Türen, all das  funktionierte nicht. Sie werden zwar versuchen, an dieser gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung festzuhalten und sie werden versuchen, sie als politischen Schutzschild zu benutzen, wenn der IG-Report freigegeben wird, aber das wird scheitern. Sie haben nichts! Keine Abstimmung bedeutet keine Amtsenthebungsuntersuchung. Die Leute wissen das. Joe Biden wiederholt immer wieder, dass er und sein Sohn nichts falsch gemacht haben. Er gerät jetzt in Panik. Dann haben wir Pelosi, die ein grünes Kleid und einen Armreif trug. Und Joe Biden, der den 17. erwähnte und sich dann selbst korrigierte. Wir werden etwas später in diesem Bericht darüber sprechen. Doch zuerst bezeugte ein Top-Diplomat, dass die Obama-Regierung, nicht die internationale Gemeinschaft, die Entlassung des Staatsanwalts in der Ukraine arrangiert hat.

"Ein hochrangiger US-Diplomat und Experte für die Ukraine sagte gestern vor dem Kongress, dass die Obama-Regierung - mit Vizepräsident Joe Biden als ihrem wichtigsten Mann - die Entlassung des ukrainischen Staatsanwalts inszeniert hat. Die Aussage von George Kent widerspricht direkt der Behauptung, dass die Obama-Administration lediglich der Führung der so genannten internationalen Gemeinschaft gefolgt sei. Kent erklärte, dass die Obama-Administration die Bemühungen anführte, Shokin von seiner Position als obersten Bundesstaatsanwalt in der Ukraine entfernen zu lassen. Kent sagte, dass die internationale Gemeinschaft - nämlich der Internationale Währungsfonds (IWF) und die westlichen Nationen innerhalb der Europäischen Union - der US-Sichtweise gegensätzlich gegenüberstanden."

Die ganze Geschichte stellt sich nun etwas anders dar, als von Biden behauptet.

----------------

Die Patrioten lehnen jetzt die gefälschten Vorladungen ab, die das Repräsentantenhaus ausstellt. Niemand kooperiert mit dieser gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung.

"Mike Pence's Rechtsbeistand schickte einen Brief an die Vorsitzenden des Ausschusses, in dem er sie darüber informierte, dass der Vizepräsident nicht mit einer von Hausdemokraten eingeleiteten Amtsenthebungsuntersuchung zusammenarbeiten würde. Pence's Anwalt, Matthew Morgan, sagte am Dienstag, dass das Büro des Vizepräsidenten nicht einer Aufforderung der Vorsitzenden nachkommen würde, eine Reihe von Dokumenten im Zusammenhang mit der laufenden Untersuchung gegen Präsident Trump zu übergeben. In dem Schreiben schreibt Morgan, dass "die angebliche "Amtsenthebungsuntersuchung" so konzipiert und durchgeführt wurde, dass sie Ihr Bekenntnis zu grundlegender Fairness und Recht auf ein ordnungsgemäßes Verfahren in Frage stellt".

"Anstatt dem amerikanischen Volk gegenüber rechenschaftspflichtig zu sein und eine Stimme abzugeben, um zu genehmigen, was ein wesentlicher verfassungsrechtlicher Schritt ist, haben Sie stattdessen versucht, diese grundlegende Anforderung zu vermeiden, indem Sie sich auf die Ankündigung des Präsidenten berufen, eine "offizielle Amtsenthebungsuntersuchung" auf einer Pressekonferenz durchzuführen?" fügt Morgan hinzu."

Der Deep State und die Demokraten scheren sich einen Dreck um Regeln, Gesetze oder die Verfassung. Sie ziehen ihr eigenes, gefälsches Verfahren durch. Erinnern wir uns, was Hillary Clinton über die Verfassung sagte? Warum sollen wir uns um die Verfassung kümmern, wenn sie uns daran hindert, Trump abzusetzen. Das ist das was sie wirklich wollen. Sie wollen die Verfassung abschaffen. Sie wollen Dir Deine Rechte nehmen.

-------------

Als nächsten haben wir Verteidigungsminister Mark Esper.

Auch er wird sich nicht an die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung halten und sich dem Anwalt von Präsident Donald Trump, Rudy Giuliani und Vizepräsident Mike Pence anschließen.

"In einem geheimen Interview drängte Adam Schiff den ehemaligen Sonderbeauftragten der Vereinigten Staaten für die Ukraine, Kurt Volker, auszusagen, dass sich ukrainische Beamte unter Druck gesetzt fühlten, den Sohn des ehemaligen Vizepräsidenten, Hunter Biden, wegen der Zurückhaltung der US-Militärhilfe für die Ukraine durch Trump, zu untersuchen. Volker bestritt, dass dies der Fall war und sagte, dass die ukrainischen Führer nicht einmal wussten, dass die Hilfe zurückgehalten wurde, und dass sie glaubten, dass sich ihre Beziehung zu den USA zufriedenstellend entwickelte. Als Volker sich wiederholt weigerte, der Charakterisierung der Ereignisse durch Schiff zuzustimmen, sagte Schiff: "Botschafter, Sie machen das viel komplizierter, als es sein soll." Schiff fragte, ob Volker mit ukrainischen Beamten über die Einbehaltung der Hilfe gesprochen habe. Volker sagte, er habe es nicht getan. Schiff fragte Volker auch, ob er zustimmen würde, dass "kein Präsident der Vereinigten Staaten jemals einen ausländischen Führer bitten sollte, bei einer US-Wahl zu helfen". "Ich stimme dem zu", sagte Volker. "Und das wäre besonders unerhört, wenn es im Zusammenhang mit der Zurückhaltung von ausländischer Hilfe geschehen würde?" fragte Schiff. Volker sträubte sich: "Wir kommen jetzt zu einer Zusammenführung dieser Dinge, von denen ich nicht dachte, dass sie tatsächlich da sind."

Volker hat das Gegenteil von dem gesagt, was Schiff wollte das er sagt. Schiff wollte ihm eine Falle stellen und Volker ist ihm entwischt.

--------------

Das Repräsentantenhaus versucht weiterhin, die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung durchzuführen. Es hat die  gefälschte Whistleblower-Beschwerde und gefälschte Anhörungen vorangetrieben, um die nötigen Stimmen zu erhalten. Jetzt ist alles in sich zusammengefallen.

"Laut den Mitgliedern des Kapitols Hill hat die Führung der Hausdemokraten über Politico eine Klimabewertung der Mitglieder des Demokratischen Hauses vorgenommen, und Sprecherin Pelosi kündigte an, dass sie keine Abstimmung über die Genehmigung zur Amtsenthebung des Hauses abhalten werden. Als direkte und spezifische Konsequenz tragen alle Vorladungen der Ausschüsse keine Strafe bei Nichteinhaltung."

"Pelosi erklärte gerade dem amerikanischen Volk, dass das Repräsentantenhaus dieses Amtsenthebungsverfahren nicht unterstützt."

Es gibt keine Abstimmung. Es gibt keine Vorladungen. Es gibt keine Strafen bei Nichtbeachtung dieser gefälschten Vorladungen. Das bedeutet: Es gibt kein Amtsenthebungsverfahren. Es gibt nur eine miese Theatervorstellung, eine schlechte Show, inszeniert von einer alten, verzweifelten Frau.

Trump twitterte folgendes:

""Was mit Präsident Trump mit der Anklage passiert, ist eine verfassungsmäßige Travestie." @GrahamLedger  Solche, die wir noch nie zuvor gesehen haben. Es sind Adam Schiff und Nancy Pelosi, die wegen Betrugs angeklagt werden sollten!"



-----------

Die Untersuchung in der Ukraine läuft und wir wissen, dass sich der Server bei der Firma Crowdstrike in der Ukraine befindet. Trump erklärt dies ständig. Er möchte, dass die Leute das verstehen, dass wir den Server sehen müssen. Wir müssen herausfinden, was auf dem Server drauf ist.

Hört was Trump gesagt hat:

Min 11:24:  https://youtu.be/pWjtj9GplsI?t=684

"... fragte das FBI wo der Server ist? Warum bekam das FBI nicht den Server vom DNC? Wo ist der Server? Ich will den Server sehen! Lasst uns nachschauen was auf dem Server ist. Sie sagen: Der Server ist bei einer Firma, dessen Hauptanteilseigner eine Person aus der Ukraine ist. Ich würde gerne den Server sehen. Ich denke, dass es sehr wichtig für dieses Land ist, den Server zu sehen. Niemand will den Server sehen. Die Medien wollten ihn niemals sehen. Aber ich sage Euch: Die Republikaner wollen den Server sehen!"

Deswegen wiederholt er das ständig. Er will, dass die Leute begreifen, dass wir den Server gefunden haben. Er ist in der Ukraine.

--------------

Jetzt wissen wir, dass die Patrioten den Deep State drängen, seine Munition zu benutzen. Der FISA-Bericht sollte am 18. veröffentlicht werden. Dann sagte Maria Bartiroma, vielleicht etwas später diesen Monat. Selbstverständlich ist das Desinformation. Sie wollen, dassder Deep State seine Munition verbraucht. Trump baut die Geschichte weiter auf. Er lässt jetzt jeden wissen, dass der FISA-Bericht bald fällig ist und er beinhaltet Obama und andere. Und er sagt, dass es einfach schrecklich sei.

Hört zu was Trump sagte:

Min 12:42:  https://youtu.be/pWjtj9GplsI?t=762

"... der IG-Report kommt bald raus und wir werden sehen was passiert. Ich weiß nicht was drin steht, ich warte wie jeder andere drauf. Aber ich prophezeihe Euch, dass Ihr Dinge sehen werdet, die Ihr nicht glaubt. Das Ausmaß der Korruption, ob bei Comey, Struck und seine Geliebte Page, McCabe oder Präsident Obama höchstpersönlich...."

Und die Reporter schienen wohl ein wenig geschockt zu sein, als Trump den Namen Obama aussprach. Ja. Die Wahrheit kmmt jetzt raus! Trump bereitet die Menschen darauf vor.

-----------

Lassen Sie uns über Sidney Powell und General Michael Flynn sprechen. Etwas sehr Interessantes geschieht gerade.




"Flynn's Rechtsanwältin Sidney Powell forderte vom Justizministerium das erst kürzlich erhaltene Beweismaterial an, welches die zwei Telefone beinhaltet, die Joseph Mifsud verwendet hat. Powell bat die US-Regierung, ihr und ihrem Klienten, General Mike Flynn, Dokumente zur Verfügung zu stellen, die sich auf den Deep State Spion Joseph Mifsud von einem Ereignis Ende 2015 beziehen. Powell bezog sich auf "302s" bezüglich der Abendveranstaltung im Jahr 2015, an der General Flynn teilnahm, was bedeutet, dass das FBI Mifsud bereits 2015 befragte und genau wusste, wer Mifsud war und wer nicht, bevor Papadopoulos Mifsud überhaupt traf. Sidney Powell forderte das DOJ auf, die Beweise vorzulegen, die erst kürzlich in den Besitz des DOJ gelangt sind. Dieser Nachweis umfasst die Daten und Metadaten der beiden Geräte. Diese Informationen sind wesentlich, entlastend und relevant für die Verteidigung von Herrn Flynn, insbesondere für die "OCONUS LURES" und Agenten, die der westliche Geheimdienst wahrscheinlich schon 2014 gegen ihn einsetzte, um - ihm unbekannt - eine "Verbindung" zu bestimmten Russen herzustellen, die sie dann in ihren falschen Behauptungen gegen ihn verwenden würden. Die Telefone wurden von Herrn Joseph Mifsud benutzt." sagte Powell"

Flynn wird freikommen. Rechtsanwältin Sidney Powell macht ihre Arbeit sehr gut.

------------

Lasst uns zur Grenze hinuntergehen:

Das Repräsentantenhaus, der Deep State wollten Trump vom Bau der Mauer abhalten und ihm die dafür notwendigen Gelder streitig machen. Das hat Trump jetzt gestoppt:

"Präsident Trump legt sein Veto gegen die Resolution ein, die seine nationale Notstandserklärung blockiert, um Gelder vom Pentagon abzuzweigen und eine Grenzmauer zu bauen."

------------

Viele der versiegelten Anklagen wurden bereits freigegeben und Ermittlungen wegen Kinderpornographie und Menschenhandel wurden aufgenommen. Es gab schon viele Verhaftungen und hier ist ein neuer Fall:

"Bundesanwälte haben mehrere Anklagen gegen einen 23-jährigen südkoreanischen Mann erhoben, der beschuldigt wird, den so genannten "größten Dark Web-Kinderpornomarkt der Welt" zu betreiben. Die Website mit dem Namen "Welcome to Video" enthielt mehr als 200.000 Videos oder fast 8 Terabyte an Daten, die Sexualakte mit Kindern, Kleinkindern und Säuglingen zeigen, so die 18-seitige Strafanzeige, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Die Website verarbeitete 7.300 Bitcoin-Transaktionen im Wert von mehr als 730.000 US-Dollar. Mehr als 100 weitere Verdächtige wurden in Südkorea verhaftet, während noch mehr Verdächtige in anderen Ländern identifiziert wurden, darunter Großbritannien und die USA. Ein Mann aus Washington, D.C. wurde mit Videomaterial im Umfang von 50 Jahren erwischt, das er heruntergeladen hatte."

Ich denke, dass dies noch zunehmen wird und die Fälle immer größer und größer werden. Bis wir die ganz großen Fische  schnappen.

--------------

Seit die Ukraine-Geschichte an die Öffentlichkeit kam und alle Augen und das Scheinwerferlicht jetzt auf die Biden's,  Hillary Clinton und Obama gerichtet sind, hörten wir nichts von Obama. Jetzt tauchte er aus dem Schatten auf ond er erwähnte Biden nicht.

Er twitterte:

"Ich war stolz darauf, mit Justin Trudeau als Präsident zusammenzuarbeiten. Er ist ein fleißiger, effektiver Anführer, der sich großen Themen wie dem Klimawandel widmet. Die Welt braucht jetzt seine progressive Führung, und ich hoffe, unsere Nachbarn im Norden unterstützen ihn für eine weitere Amtszeit."



Obama entschied sich, Trudeau zu unterstützen, der für eine Wiederwahl kandidiert. Und die Wahlen kommen sehr bald.  Warum unterstützt er nicht einen amerikanischen Präsidentschaftskandidaten? Wartet er auf jemanden, der vielleicht noch nicht am Rennen teilnimmt? Clinton? Oder vielleicht Michelle? Ich weiß, einige Leute sagen Michael.

-------------

"Die von den USA geführte Koalition hat eine Erklärung abgegeben, in der sie bestätigt, dass keine US-Truppen und Koalitionstruppen in der syrischen Stadt Manbij stationiert sind. Die syrischen Streitkräfte rücken schnell in die Stadt vor und nehmen die strategisch wertvolle, ehemals vom ISIS gehaltene Stadt ein, die die Kurden am Wochenende an sie abtreten wollten, um sich vor der Invasion der türkischen Streitkräfte zu schützen."

Lasst uns über die Kurden sprechen.

"Der Grund, warum eine kurdische Terrorgruppe in Syrien eine weit verbreitete Wertschätzung erlangt hat, liegt in einer PR-Kampagne, die während der Obama-Regierung entstanden ist. Der Kommandant des US Special Operations Command, General Raymond Thomas, erklärte in einem Interview im Jahr 2017, wie er als Beamter der Obama-Regierung daran arbeitete, die Kurdistan Workers' Party (PKK), eine berüchtigte terroristische Organisation, in die syrischen demokratischen Kräfte (SDF) umzuwandeln, um ihnen zu helfen, Sympathie mit der ahnungslosen amerikanischen Öffentlichkeit zu gewinnen."

"General Raymond Thomas, Kommandant des US Special Operations Command (SOCOM), erklärt, wie sie die von den USA designierte Terrorgruppe #PKK wissentlich weiß weiß gewaschen haben, um sie in #Syrien zu aktivieren und zu unterstützen. (2017 Interview) #SDF"



"Die Türkei führt Militärschläge gegen die, unter einem neuen Nnamen operierende PKK in Nordsyrien durch und sie glauben, dass ihre Gegner keine Sympathie verdienen. Die Operation zielt nicht auf das syrische Volk oder die Kurden dort, sondern auf Terroristen."

Die von den USA geführte Koalition zog sich am Morgen des 16. Oktober von der Militärbasis Kharab Ashk im Osten Aleppos zurück.

"Sie zerstörten ihre große Basis, nachdem sie vorher so viel wie möglich aus ihr herausgeholt hatten."

Weil wir Macron haben und Merkel und viele andere Führer, die gegen die türkische Offensive und den Abzug der US-Truppen sind. Sie sollen nicht herausfinden, was die US-Armee wirklich dort gemacht hat. Also zerstören sie alle Beweise, bevor sie abziehen. Es gibt keinen Grund mehr dort zu sein.

Und noch einmal: Es wird Verhandlungen und letztendlich Frieden geben und die Flüchtlinge werden zurückkehren. Kurden und Syrer arbeiten zusammen. Die sogenannten "moderaten Rebellen", die "Demokratischen Kräfte Syriens" alias "PKK" werden nicht länger die Kontrolle haben.

-------

Wir wissen, dass der Deep State Botschaften sendet. Sie kommunizieren über Botschaften, die in Presseartikeln oder Bildern versteckt sind. Oder in Twitter-Nachrichten.

Wir sprachen gestern über das Bild, das Ivanka twitterte, mit ihren Mann und ihrem Sohn und dem Star-Wars-Spielzeug.  Und das ihre Familie stark sei. James Comey antwortete auf das Star-Wars-Spielzeug, was als eine Botschaft gewertet werden kann. Ja, Trump und seine Familie waren für einen Mordanschlag erst einmal tabu. Aber es scheint, dass da jetzt wieder etwas im Gange ist. Wir haben eine neue Botschaft, die das alles irgendwie untermauert:

Natalie Andrews twitterte:

"Haussprecherin Nancy Pelosi trägt ein Armband mit Patronen und orangefarbenen Kugeln. Sie sagte, dass sie nicht aufhören wird zu fordern, eine Gesetzgebung zu verabschieden, die die Hintergrundüberprüfungen für Waffenkäufe  verschärft. Die Gespräche mit dem Weißen Haus sind ins Stocken geraten."



Sie spricht also über Schusswaffen und sie trägt ein Armband, welches so aussieht, als wären es Patronenhülsen mit orangefarbenen Kugeln dazwischen. Orange bedeutet: Der orangene Mann = Trump. Patronenhülsen bedeutet, dass sie ihn töten wollen. Und sie trägt grün, was grünes Licht bedeutet, dass sie es versuchen sollten.

Dann haben wir Biden, der alles vermasselt, wenn er spricht. Er erwähnte den 17. und seine Reaktion zeigte sofort, dass er das hätte lieber nicht sagen sollen.

Schaut Euch das an:

"...ist es so wichtig, diesen Mann aus dem (Oval) Office zu entfernen. Am 17. ..."

Minute 25:28: https://youtu.be/pWjtj9GplsI?t=1528

Warum erwähnte er die Zahl siebzehn? 17 ist Q - der 17. Buchstabe im Alphabet. Und wir wissen, dass die Veröffentlichung des FISA-Report für den 18. geplant war. Warum planen die etwas für den 17. Oktober? Das bedeutet jetzt nicht automatisch, dass am 17. etwas passieren muss, doch sie planten es.

Biden und Pelosi wissen auf alle Fälle davon. Sie haben es uns verraten und werden sehen, ob etwas passiert am 17. mit Trump oder seiner Familie. Er hat am 17. in Dallas Texas eine Wahlkampfveranstaltung. Die Patrioten sind auf alle Fälle sehr wachsam.


https://youtu.be/pWjtj9GplsI

https://x22report.com/ds-plan-fails-strange-messages-sent-17th-mentioned-episode-1997/

Die CNN-Enthüllungen: Geheimes Video beweist die Agenda der Medien