Willkommen auf Qlobal-Change

Dienstag, 15. Oktober 2019

Tagesereignis.de vom 14.10.2019 - Donald Trump: Ich werde Adam Schiff und Nancy Pelosi verklagen


Quelle: https://tagesereignis.de

X-22 Report vom 14.10.2019 - Der Sumpf legt sich selbst trocken - Die Botschaft ist klar - Bleibt wachsam! - Episode 1995b



Die Deep-State-Spieler haben jetzt Schwierigkeiten, ihre Anklage voranzutreiben. Niemand kauft sie ihnen mehr ab. Sie halten sie hinter verschlossenen Türen ab, im Dunkeln. Die Massenmedien und diejenigen, die am meisten zu verlieren haben, drängen auf diese Agenda. Doch seit Trump das Transkript veröffentlicht hat, haben sie die Angriffsfläche verloren. Jetzt sind die Biden's in der Defensive. Obama wird mit der Ukraine auch bald in der Defensive sein. Das kommt! Der Syrien-Konflikt neigt sich dem Ende zu. Die "schwarzen Stellen", werden geräumt und wir werden bald Frieden in der Region sehen. Die Deep-State-Spieler kämpfen jetzt um ihr Überleben. FISA kommt bald raus und sie bereiten sich darauf vor. Darüber werden wir später in diesem Bericht sprechen. Aber zuerst sehen wir, dass Hunter Biden aus dem Versteck gekommen ist. Er gab zuerst eine Erklärung durch seinen Anwalt heraus und beschloss dann, in die Mainstream-Medien zu gehen. Und das ist es, was all diese Deep-State-Akteure tun. Sie gehen in die Mainstream-Medien. Die stellen ihnen keine hartnäckigen oder ernsthaften Fragen. Sie untersuchen nicht. Sie sagen nur: Du bist unschuldig - richtig? Erzähl uns, was passiert ist und warum denkt Trump, dass du schuldig bist? Warum denkt Rudy Giuliani, dass du schuldig bist? Wenn du es wirklich nicht bist. Und wir wissen, dass diese Interviews absolut lächerlich sind. Sie bringen die Leute dazu, ihren Version der Geschichte zu glauben. Aber noch einmal: Wahrheit, Fakten und Beweise werden allem widersprechen, was sie sagen.

----------

Hunter Biden sprach mit ABC-Moderator Amy Robach über seine Aktionen in der Ukraine. Das Interview soll am Dienstag in "Good Morning America" gesendet werden.

Trump twitterte dazu folgendes:

"Beeindruckend! Hunter Biden wird gezwungen, eine chinesische Firma zu verlassen. Jetzt wirst Du sehen können, wie die Fake-News ihre fettigen und schützenden Arme um ihn legen. Bitte ja keine richtigen Fragen stellen!



Das ist genau das was sie tun werden. Der Deep State und ihr Plan, den Whistleblower zu benutzen, fällt schnell auseinander. Sie wissen, dass sie diese oder irgendeine andere Person nicht benutzen können. Wir fanden auch heraus, dass Rechtsanwalt Mark Zaid, der den Anti-Trump CIA Whistleblower vertritt, mit Hillary Clinton's Kampagne verbunden ist. Und mit John Podesta. Mark Zaid ist auch Exekutivdirektor des James Madison Project. Hillary Clinton's ehemaliger Kampagnenmanager, John Podesta, ist Beiratsmitglied des James Madison Project. Es sieht so aus, als wären all diese Leute irgendwie miteinander verbunden. Und wir wissen, dass sie alle Teil derselben Gruppe sind: Der Deep-State-Spieler-Gruppe.

-----------

Und jetzt sehen wir Adam Schiff zurückrudern. Er rudert zurück von dem Amtsenthebungsverfahren und allen anderen.

Es scheint, als ob er sich mit dieser gefälschten Amtsenthebung und diesem gefälschten Informanten gefangen fühlt. Erinnert Ihr Euch an Adam Schiff und die anderen? Sie sagten, dass sie den "Whistleblower" nicht öffentlich aussagen  lassen. Sie wollten sein Gesicht verstecken, sie wollten seine Stimme unkenntlich machen. Sie wollten nicht, dass irgendjemand die Identität dieser anonymen Person erfährt. Und weil dieser anonyme Informant Todesdrohungen bekommt. Wie kann jemand Todesdrohungen bekommen, wenn niemand weiss wer er ist? Das macht irgendwie keinen Sinn.

Jetzt sagte Schiff, dass der "Whistleblower" nicht öffentlich aussagen muss, weil ja das Transkript von Trump veröffentlicht wurde. Das wäre ja der beste Beweis. Allerdings. Nur nicht für Dich, Schiff! Das ist der beste Beweis für die Patrioten. Du hast nichts. Der einzige Grund, dass dies der beste Beweis wäre ist nämlich, dass alles was der Informant sagte, erfunden war. Und alles was Schiff sagte, wo er so tat, als lese er Trump's Telefonprotokoll vor, war ebenfalls komplett erfunden.

Trump reagierte auf Adam Shift und er drängt darauf, dass der Informant aussagt und seine Identität enthüllt werden muss. Und Trump hat jedes Recht, sich seinem Ankläger zu stellen.

Trump twitterte:

"Adam Schiff scheint jetzt nicht zu wollen, dass der Informant aussagt. NEIN! Muss aussagen, um zu erklären, warum er mein Ukraine-Gespräch sooo falsch wiedergegeben hat, nicht einmal annähernd richtig. Hat Schiff ihm gesagt, er soll das tun? Wir müssen die Identität des Informanten bestimmen, um festzustellen, warum dies mit den USA geschehen ist..."



".... Das Spiel der Demokraten war vereitelt, als wir Schiff bei meiner Ukraine-Unterhaltung betrügerisch erwischten, als ich das genaue Gesprächsprotokoll veröffentlichte und als der ukrainische Präsident und der Außenminister sagten, es gäbe KEINEN DRUCK, ein ganz normales Gespräch! Ein totaler Amtsenthebungsbetrug!"



Trump und die Patrioten wollen, dass der Deep State, die Demokraten und die Massenmedien mit ihrem Plan weitermachen,  denn das entlarvt sie alle. Es zeigt ihr wahres Ziel. Sie legen sich selbst, ihren eigenen Sumpf, trocken. Warum also Deinen Feind stören, wenn er sich gerade selbst vernichtet.

Trump twitterte folgendes:

"Die Demokraten werden wegen ihrer betrügerischen Anwendung der Amtsenthebung eine Menge Haussitze verlieren. Schiff hat einen Anruf erfunden, ein Verbrechen. Sitze des demokratischen Senats werden ebenfalls gefährdet sein, auch wenn einige davon als sicher galten. Schauen Sie sich Louisiana letzte Nacht an, North Carolina letzte Woche!"



-----------

Jetzt halten die Demokraten ihre Amtsenthebungsuntersuchung hinter geschlossenen Türen ab. Erinnert Euch, dass sie keine Abstimmung gehabt haben. Also ist dies eine gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung. Sie versuchen etwas zu finden, um die Abstimmung zu ihren Gunsten zu beeinflussen. Die Abstimmung, die es nicht gab. Jetzt, während der Untersuchung. Das wird natürlich nicht funktionieren.

"Der Kongreßabgeordnetes Matt Gaetz wurde von einer Anhörung am Montag ausgeschlossen. Gaetz, ein Mitglied des "House Judiciary Committee", versuchte, bei einer Aussage von Fiona Hill, einer ehemaligen Russlang-Expertin des "National Security Council", dabei zu sein. Ihm wurde gesagt, er solle die Anhörung verlassen, weil er kein Mitglied des "House Intelligence Committee" sei. Gaetz erzählte Reportern, dass Schiff nicht wollte, dass er bei der Aussage von Fiona Hill dabei ist, weil Schiff gerne "selektive Lecks" benutzt, um Präsident Trump zu schädigen.

Matt Gaetz twitterte folgendes:

"Der Vorsitzende Jerry Nadler behauptete, vor Wochen mit der Amtsenthebungsuntersuchung begonnen zu haben. Jetzt dürfen seine eigenen Justizbeamten nicht einmal daran teilnehmen. Und ja, meine Wähler möchten, dass ich mich aktiv daran beteilige, den Putsch dieses Känguru-Gerichts, angeführt von dem hinterhältigen Schiff zu stoppen."



Die Demokraten lügen und ihre Amtsenthebungs- bzw. ihre Putsch-Bemühungen können nur in der Dunkelheit vorankommen. Das ist es, warum sie alles im Geheimen und hinter verschlossenen Türen machen. Denn nur so können sie der Öffentlichkeit und den Mainstream-Medien vermitteln, dass etwas passiert. Wenn dies der Öffentlichkeit zugänglich wäre, wie die Cohen-Anhörungen, wie Budowsky, wie Müller, wie alle anderen, würde die Öffentlichkeit sehen, dass es sich um ein Känguru-Gericht handelt.

* ( Ein Känguru-Gericht ist ein Gericht, das anerkannte Rechts- oder Gerechtigkeitsstandards ignoriert und oft wenig oder gar keinen offiziellen Status hat. Die Sondergerichte der Nazis werden im Englischen oft als Känguru-Gerichte bezeichnet - sagt Wikipedia )

-----------

Der ehemalige Präsident Barack Obama hat sich vor Fragen über den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden, seinen Sohn Hunter und die Arbeit von Hunter für ein Gasunternehmen in der Ukraine versteckt. Trump sagte: "Ich glaube, er weiß alles darüber."

-----------

Die Deep-State-Demokraten sind jetzt entlarvt, die Leute wachen auf, die Leute verstehen, dass dies nichts mit der angeblichen russischen Absprache oder Behinderung zu tun hat. Der Telefonanruf an Zelensky hat etwas mit dem Deep State zu tun, der die Kontrolle behalten will. Und wenn sie das Land zerstören müssen, um die Kontrolle zu behalten. Das ist ihnen egal. Erinnert Euch an Hillary Clinton, die getwittert hatte, dass die Verfassung der USA zerrissen werden sollte, um Trump absetzen zu können.

Trump twitterte folgendes:

"Die Demokraten zerstören diesen Präsidenten und damit auch die US-Verfassung. Ehrlich gesagt, das amerikanische Volk muss sich der Tatsache bewusst werden, dass die Demokraten von der Macht so betrunken sind, dass sie bereit sind, diese konstitutionelle Republik zu zerstören."



----------

Lasst uns zu Jeffrey Epstein und denjenigen gehen, die mit ihm verbunden sind. Da immer mehr Informationen in die öffentliche Arena kommen, werden die Spieler enthüllt. Selbst als Jeffrey Epstein schon als Kinderschänder verurteilt war, gingen die Leute immer noch zu seinen Partys.

Tiffany FitzHenry twitterte folgendes:

"Jeffrey Epstein war ein ÜBERFÜHRTER Kinderschänder, ein bekannter und VERURTEILTER internationaler Kindersexhändler und ein REGISTRIERTER Sexualstraftäter der Stufe 3, und DANN begann Bill Gates eine Beziehung zu ihm..... Fakten sind hartnäckige Dinge, nicht wahr, Bill?"



Jetzt nimmt Kirby Sommers diesen gesamten Jeffrey Epstein Fall und verbindet ihn mit den Rothschilds, den Zentralbänkern.

Hier ist sein Tweet:

"1 / Das Haus, in dem Ghislaine Maxwell in der 116 East 65th Street wohnte, wurde als Eigentum von Jeffrey Epstein eingestuft. Für das Haus wurde eine Aktiengesellschaft gegründet: "116 East 65th St LLC c / o Epstein""



"Der "Zweite Offizier" des Unternehmens ist Darren Indyke. Darren Indyke ist Rechtsanwalt. Er war einer der beiden Personen, die Jeffrey Epstein als Mitvollstrecker seines Testaments bezeichnete, das er zwei Tage vor seiner "Selbstmordattacke" ausarbeitete."



"3 / Alle Aufzeichnungen für das Unternehmen mit der Bezeichnung "116 East 65th Street, LLC" wurden von der Website des New York State Department gelöscht."



"4 / Die Person, die die 116 East 65th Street besaß, bevor Ghislaine Maxwell dort lebte und bevor sie von Jeffrey Epstein "besessen" wurde, war: Lynn F. De Rothschild (Mehr über Rudd, der das Haus in einem separaten Tweet gekauft hat, der folgt)"



"5 / Während über Alan Dershowitz berichtet wurde, dass Jeffrey Epstein die Rothschilds getroffen hat, kennen sich die Rothschilds und Leslie Wexner seit Epsteins Eintritt in Wexners Leben."



"6 / Die Person, die das Haus gekauft hat, in dem Ghislaine Maxwell lebte und das Lynn De Rothschild gehörte, ist Fred Rudd. Fred Rudd ist ein Immobilienmagnat."



"7 / Am 4. Mai 2004 soll die Leiche einer sich zersetzenden Frau auf einer kleinen Insel im oberen East River gefunden worden sein. Die Leiche wurde als die erste Frau von Fred Rudd identifiziert, die am 9. April 2004 „auf mysteriöse Weise verschwunden“ ist. https://nypost.com/2004/05/04/tragic-river-find-body-likely-missing-park-ave-wife/ "



"8 / Ein weiterer interessanter "Vermieter" von Epstein waren die Vereinigten Staaten, die ihm das Haus in der 34 East 69 Street "vermieteten" und ihn dann verklagten, als er es untervermietete. Das Haus war an den stellvertretenden Generalkonsul des Iran vermietet worden, bis die USA 1980 die Beziehungen abbrachen  https://law.justia.com/cases/federal/district-courts/FSupp2/27/404/2346291/ "



"Die Tatsache, dass die Rothschilds Ghislaines Haus besaßen, würde bedeuten, dass zusätzlich zu Leslie Wexner, der Epstein vertrat und ihm die Villa an der 9 East 71st Street (und möglicherweise die nebenan 11 E 71 Street) zur Verfügung stellte, die Rothschilds auch Eigentum einbrachten."

Das sind unglaubliche Verbindungen und je weiter wir vorankommen, desto mehr Verbindungen der immer gleichen Leute sehen wir.

---------------

Diejenigen, die am lautesten schreien, haben am meisten zu verlieren, und diejenigen, die mit Jeffrey Epstein zu tun hatten, wissen was mit Pädophilen passiert. Sie halten sich nicht lange im Gefängnis...

News Breaking Live twitterte folgendes:

"BREAKING: Pädophiler, der bis zu 200 Kinder sexuell missbraucht hat, im Gefängnis erstochen."



-------------

Lasst uns zur Grenze gehen:

"Neue Einwanderungsverfahren, die vom mexikanischen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador (AMLO) eingeführt wurden, haben eine Gruppe von 2.000 überwiegend mittelamerikanischen Karawanenmigranten effektiv aufgelöst. Als die Gruppe auf die Polizei und die Soldaten traf, verteilten sich einige, während andere aufgaben. Die Migranten hatten die Möglichkeit, in Mexiko Asyl zu beantragen. Stattdessen entschied sich die Gruppe aber, illegal durch Mexiko an die US-Grenze zu gelangen."

Sie wollten nicht nach Mexiko gehen. Sie wollten in die USA. Wenn sie wirklich Asyl suchen würden, wäre Mexiko das erste Land, in das Du einreist, nur um von dem wegzukommen, was in deinem Land passiert ist. Und das ist es, was Trump sehr lange Zeit zu erklären versuchte und schließlich den Deal mit Mexiko und andere Abkommen abschloss. Und es  funktioniert.

-----------

"Das Weiße Haus äußert sich, nachdem am Wochenende ein manipuliertes Video in den sozialen Medien verbreitet wurde, das Präsident Trump zeigt, wie er um sich schiesst und Journalisten und politische Gegner absticht. Das Video, das erstmals von der New York Times erwähnt wurde, wurde letzte Woche bei einem Pro-Trump-Event in seinem Resort in Miami gezeigt. Ein Sprecher der Trump-Kampagne sagte zur Times: "Dieses Video wurde nicht von der Kampagne produziert. Wir dulden keine Gewalt." Der Veranstalter sagte in einer Erklärung, dass seine Organisation den Inhalt "ablehnt". Außerdem überprüfen sie die Angelegenheit."

Auffällig hierbei ist jedoch der Doppelstandart in der Berichterstattung der Massenmedien. Wenn die Antifa irgendwelche Gewaltaufrufe startet, hört man nichts davon in den Nachrichten.

-----------

In Kalifornien passiert gerade sehr viel.

Erstens, wir haben Unregelmäßigkeiten bei der Stimmabgabe. Wir hatten Judicial Watch da draußen und es gab etwa 1,5 Millionen inaktive Wähler in ihrer Wählerliste. Und das wird jetzt bereinigt

Trump will das Geld für den gescheiterten Zug zurück, den sie gebaut haben. Wir wissen nicht, wo das Geld geblieben ist.

Kalifornien versuchte, mit einem neuen Gesetz an Trump's Steuererklärung zu kommen. In dem neuen Gesetz steht drin,  dass man Steuern zahlen muss, wenn man sich zur Wahl aufstellen lässt. Das Gesetz wurde von einem Richter abgelehnt, der sagte, dass dies völlig verfassungswidrig sei.

Dann hatten wir Brände in Kalifornien. Trump wollte wissen, wo das ganze Geld für die Reinigung der Waldböden geblieben ist. Da hätten wir diese Waldbrände nicht. Natürlich verschwindet das ganze Geld in Kalifornien immer wieder.

Vor kurzem gab es Stromausfälle und sie sagten, dass sie die Stromversorgung abschalten, weil sie keine Feuer entfachen wollen. Nun, warum reinigen sie nicht die Waldböden, statt die Energieversorgung der Menschen zu unterbrechen. Das ist bestimmt nur eine Ausrede.

In San Francisco und im Bundesstaat Kalifornien gibt es ein großes Obdachlosenproblem. Es ist sehr schwierig in Kalifornien zu leben. Die Steuern sind sehr hoch, Jobs sind schwer zu bekommen. Viele Menschen sind arbeitslos.

Wir hatten den Hafen von Long Beach, der in Adam Schiff's Bezirk liegt. Er wurde unter Obama an die Chinesen gegeben. Trump hat den Hafen jetzt zurückbekommen.

Sie haben neue verrückte Gesetze verabschiedet, dass z.B. der Brauch des "Lunch shaming" in Schulen illegal ist.

Wir haben auch dieses neue Feuerwaffengesetz, welches alle möglichen Leute dazu befähigt, eine einstweilige Verfügung gegen Waffenbesitzer einreichen können, von denen sie glauben, dass sie für sich selbst und andere eine Gefahr sind. Derzeit können das nur Strafverfolgungsbehörden.

Die meisten der neuen Gesetze treten am 1. Januar in Kraft.

Erinnern wir uns an Q-Post 2621:

Der ist vom 12. Dezember 2018 und ein Anon fragt:

"Wird der Wahlbetrug in Kalifornien jemals aufgeklärt?" Q sagt ja. "Beobachtet Kalifornien" Es war vorsätzlich."

Ich glaube, dass Q uns damit sagen will, dass wir Kalifornien beobachten sollen. Was dort geschieht, planen sie für das gesamte Land. Sie wollen dieses Land in eine Dritte-Welt-Nation verwandeln, in der sie Deine Rechte entziehen, die Gesetze willkurlich ändern und es Dir unmöglich machen frei zu sein.

Und deshalb glaube ich, dass Q uns sagt: Schaut Euch Kalifornien an. Das ist nur der Eröffnungsakt mit dem, womit sie glauben durchkommen zu können. Und denk daran, was sie bereits in Kalifornien gemacht haben. Und wie viel von dem Geld komplett verschwunden ist. Und wie viele Leute dort sehr wohlhabend gworden sind. Vor allem Politiker. Wer ist doch glaich aus Kalifornien? Adam Schiff, Pelosi, Feinstein und viele andere. Denke jetzt darüber nach.

-----------

Project Veritas veröffentlichte seinen neuen Undercover-Bericht über CNN. Und der ist sehr interessant, was den Präsidenten von CNN Jeff Zucker und seine Frau betrifft, die mit Maxwell befreundet ist.

Patrick Howley hat folgende Punkte ausgearbeitet:

"Oh wow, ein VIERTES Foto von CNN-Chef Jeff Zucker's Frau Caryn Zucker mit Ghislaine Maxwell, der Händlerin des verstorbenen Kinderhändlers Jeffrey Epstein. Maxwell verspottete nach Epsteins Tod die Presse bei In-N-Out Burger und las ein Buch über den Tod von CIA-Agenten"



Und ich kann jetzt verstehen, warum Zucker ein wenig nervös ist. Ich kann jetzt verstehen, warum Zucker Trump aus dem Office haben will. Diejenigen, die am lautesten schreien, haben am meisten zu verlieren!

------------

Der Deep State und die Massenmedien tun alles was sie können, um die Leute über Syrien aufzuregen. Erinnerst Du Dich, als sie vor vielen Jahren die Bilder von toten Kindern zeigten, tote Menschen durch Vergasung? Und sie versuchten,  den Krieg in Syrien voranzutreiben. Natürlich haben sie nie die Verbindung hergestellt, wer das wirklich getan hat. Wir wissen jetzt, dass es Terroristen waren, nicht Assad. Aber sie behaupteten einfach weiterhin, dass Assad es getan hat. Und genau das tun sie jetzt wieder. Sie berichten ständig über geflohene IS-Häftlinge, über Bombenangriffe, tote Babys etc. Es ist alles Trump's Schuld. Sie zeigen sogar Videoclips von den Bombenangriffen der Türkei auf Syrien.  Aber das Problem ist, dass diese Clips gefälscht sind.

Es ist immer die gleiche Masche, ein bestimmtes Narrativ zu propagieren, genau wie mit den Massenvernichtungswaffen damals. Die neueste Fälschung der Medien ist angebliches Filmmaterial von Kämpfen in Nordsyrien. ABC News zeigte dieses Wochenende ein Video von der "Bombardierung der Kurden in Syrien durch die Türkei". Aber diese Aufnahmen stammen nicht aus Syrien. Das Video ist von einer Nacht-Schieß-Veranstaltung in Amerika im April 2016 und wurde 2017 bei YouTube hochgeladen. Man kann sogar die Handys der Zuschauer sehen, die kleinen weißen Lichter, die das Spektakel filmten.



Sie wurden erwischt beim Lügen und haben das Video jetzt entfernt.

ABC World News Tonight twitterte:

"KORREKTUR: Wir haben ein Video entfernt, das bei "World News Tonight" und "Good Morning America" ausgestrahlt wurde und an der syrischen Grenze zu sein schien, unmittelbar nachdem Fragen zur Genauigkeit gestellt wurden. ABC News bedauert den Fehler."



Und du hättest die Sendung bei ABC hören sollen. Es ist verheerend - Die Bombenangriffe - sie schießen! Und jetzt ist alles nur ein Fake.

----------

Großbritannien, Frankreich, Deutschland und der Rest zappeln jetzt. Sie erkennen, dass sie nicht mehr in Syrien bleiben können.

"Der französische Präsident Emmanuel Macron wird eine Sitzung des Kabinetts für Notfall-Verteidigung abhalten, deren Hauptziel es ist, mögliche Optionen für die türkische Militäroffensive zu diskutieren. Paris wird "in den nächsten Stunden" Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit seines militärischen und zivilen Personals in Nordsyrien zu gewährleisten, berichtete Reuters."

Im Grunde genommen sagen sie: OK, wir müssen hier weg. Sie werden alles herausfinden. Aber wie können wir alles vertuschen? Das wird sehr schwierig werden.

-----------

Die Kurden in Syrien geben bekannt, dass die syrische Regierung zugestimmt hat, ihre Armee an die Nordgrenze zu schicken, um zu versuchen, die Offensive der Türkei gegen sie zu stoppen.

Trump twitterte:

"„Zu ihrer Ehre haben sich die Europäer nicht mit diesem ISIS-Problem befasst - es ist ein großer Grund, warum wir uns heute in dieser Situation befinden. Nun tritt Angela Merkel aus Deutschland endlich auf und fordert die Türkei auf, sich zurückzuziehen ..."



"... Haben die Europäer nicht viel Verantwortung? Vielen Dank, Katie. Ich habe den europäischen Ländern, aus denen sie kamen, ISIS-Gefangene angeboten und das wurde mehrfach abgelehnt. Sie dachten wahrscheinlich, dass die USA wie immer die enormen Kosten tragen würden!"



"Nachdem ich 100% des ISIS-Kalifats besiegt hatte, habe ich unsere Truppen größtenteils aus Syrien abgezogen. Lassen Sie Syrien und Assad die Kurden beschützen und die Türkei um ihr eigenes Land kämpfen. Ich sagte zu meinen Generälen, warum sollten wir für Syrien kämpfen ..."



".... und Assad, um das Land unseres Feindes zu beschützen? Jeder, der Syrien beim Schutz der Kurden helfen will, ist gut mit mir, sei es Russland, China oder Napoleon Bonaparte. Ich hoffe, dass sie alle großartig abschneiden, wir sind 7.000 Meilen entfernt!"



Trump weiß, dass dieser Krieg vollständig durch den Deep Staat geschaffen wurde. In Wirklichkeit gab es keinen Bürgerkrieg. Neulich waren Wahlen in Syrien und die Menschen, die aus dem Land vertrieben wurden, kehren jetzt zurück. Und obwohl sie in anderen Ländern waren, wählten sie jetzt Assad wieder. Überleg' Dir das mal für eine Sekunde.

Der gesamte Syrienkrieg war eine Deep-State-Operation, um einen Regimewechsel zu erzwingen. Trump weiß das. Und deshalb sagt er: Hört zu, will noch jemand reinkommen? Nur zu. Hilf' mir hier. Und sie wissen, dass es ohne die Vereinigten Staaten, ohne die Geheimdienste, eine Sackgasse ist. Und weißt du was? Russland wird es nicht zulassen.  Assad wird es nicht zulassen. Und die Kurden? Sie haben die Geheimdienste verloren, den Deep State. Der einzige Ort, an den sie jetzt gehen können, ist Syrien.

----------

Wir haben darüber gesprochen, wie der Deep State in die Ecke gedrängt wurde. Der FISA-Bericht kommt sehr bald heraus  und es scheint, dass da viel mehr als nur FISA drin steht - er soll so dick wie ein Telefonbuch sein. Und wir sprachen über die Optionen, die der Deep State noch hat. Und eine könnte sein, Trump oder seiner Familie etwas anzutun.

RunningTheRace twitterte etwas sehr interessantes:

"Codierte Nachricht / Bedrohung? "Bring sie zu Fall"!! Was würde passieren, wenn in Texten, die von einem FBI-Agenten an mehrere [Interne] stammten, die Ermordung (Möglichkeit) des POTUS oder eines Mitglieds seiner Familie erörtert würde? DIE LIEBE EINES VATERS ZU SEINEN KINDERN KENNT KEINE GRENZEN."



Über was sprechen wir hier?

Ivanka Trump twitterte folgendes:

"Die Kraft ist stark in meiner Familie."



Und das Bild zeigt Ivanka, ihren Mann und ihr Kind mit Star-Wars-Spielzeug.

Und dann haben wir James Comey. Er twitterte:

"Das ist das Star-Wars-Spielzeug meines 7-jährigen Patensohns. Wir haben ihm versprochen, dass wir sie nicht zu Fall bringen. Und sie sind trotzdem grossartig."



Das bringt uns zurück zu Q-Post 586:

Und der ist vom 22. Januar 2018.

"Was würde passieren, wenn Texte von einem FBI-Agenten an mehrere (Interne) über die Möglichkeit eines Attentats auf  POTUS oder ein Mitglied seiner Familie gesendet würden?"



Dann gehen wir zu Q-Post 3063:

"Welche Versicherung haben sie über POTUS's Kopf gehängt, um Maßnahmen zu verhindern? Die Liebe eines Vaters zu seinen Kindern kennt keine Grenzen."



Und ich glaube, dass sie versprochen haben, sie nicht zu Fall zu bringen. Aber das Versprechen ist nicht mehr da, was bedeutet, dass sie verzweifelt sind. Und ich glaube daran. Sie werden etwas machen. Wir kennen den Deep State. Sie sprechen miteinander über Twitter, über verschlüsselte Nachrichten. Q hat uns auf den Plan gerufen und jetzt beginnen wir zu verstehen, wie sie funktionieren. Und ich glaube, dass, sobald diese nächste Welle herauskommt, und dies wird eine schädliche Welle sein, wir Ereignisse sehen werden und diese den Nachrichtenzyklus verstopfen werden.

Bleibt wachsam Leute. Denkt an den Deep State.

Hier sind die Schlüssel zum magischen Königreich. Wir wollen sie nicht mehr. Sie gehören jetzt ganz Dir. Sie werden bis zum Ende kämpfen, denn was ist die andere Alternative? Um vor Gericht zu stehen, ins Gefängnis zu gehen, die Todesstrafe zu bekommen? Sie wissen das. Wir kommen jetzt zur Sache. Wo es sehr heiß wird und wir Dinge sehen werden, die wir noch nie zuvor erlebt haben. Also mach dich bereit, mach dich bereit, bleib wachsam, denn wir befinden uns in einer sehr wichtigen Phase.

https://youtu.be/OogbakIw_vo

https://x22report.com/the-swamp-is-draining-themselves-the-message-is-clear-stay-alert-episode-1995/

CNN Insider packt aus über Netzwerk Chef Jeff Zucker’s Vendetta gegen Trump - Project Veritas (deutsche Untertitel)



Post von Müller vom 14.10. 2019 - Erstaunlich, wie die Weltpolitik zur Erneuerung rast.