Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 11. Oktober 2019

Post von Müller 11.10.19



Post von Müller,

Einige Weisheiten müssen wir schon in unseren Hirnen einspeichern.


Jeder Terror ist immer Werkzeug der zur jeweiligen Regierung gehörenden Geheimdienste. Sie dienen zur Steuerung der Massen und deren Disziplinierung,


Die Medien haben nur mehr eine einzige Aufgabe, in den USA heißt dies „Verzögerung des Unausweichlichen“.


In Europa, je nach Stand des Prozesses des Erwachens, Verzögerung oder Verblendung.


Die Souveränität des Einzelnen hängt ab, wie weit er sich Informationen selbst aneignet, ALLES was Medien versenden ist Propaganda zum Machterhalt.


Erst wenn der Nutzer in der Lage ist, subtile Propaganda im nicht „Nachrichten“ Programm zu blockieren ist er so weit befreit, daß er sich dem alternativen Wandel anschließen kann.


Die GEZ sind ein einziges Schulprogramm, keine einzige Minute Sendezeit dient nicht zur Programmierung Ihres Hirns und wenn es nur Gender, LST, Extinction Rebellion, Multikulti oder Geschichtslügen sind.


Geschichtslügen auch im Hinblick der Projektion von Kriminalität von einer, seitens der Regierung ungeliebten Schicht, auf eine , welche die Regierung schützen will.


Wir können aus diesen Feststellungen entnehmen, inwieweit das Land “deutsch“ aufgewacht ist. Nicht einmal 1 % der Bevölkerung versteht, was in der Welt vor sich geht.


Das ist nicht sehr tragisch, denn 90 % verstehen es sowieso niemals.


Zum Tag der Wahl Trumps lag die „Erweckung“ , in den USA, noch unterhalb des heutigen Standes im Deutschen Reich.


Merken Sie, wie Ihnen das Wort „Deutsches Reich“ Schwierigkeiten bereitet, das ist Ergebnis der Nachkriegspropaganda hierzulande.


In keinem anderen Land des Westens oder auch Chinas, Indiens, Brasilien, lassen wir die Aufzählung, würde das Denken blockiert, die Menschen setzen unsere Nationalität mit Deutschen Reich gleich, die Gedanken haben kein Problem.


Es gibt keine Diskrepanz zwischen BRD, Deutschland (sinnloses Wortgebilde) , Preussen, Sachsen… oder

Berliner Republik, die Blockade findet AUSSCHLIEßLICH ,

in deutschen Köpfen statt.


Allerdings weiß Ihr Hirn, das Sie Deutsche sind, es weiß auch, das dieses Reich noch existiert, gefangen gehalten wird und von einer Parteiendiktatur verwaltet wird, die ein „wenig“ über die Stränge geschlagen hat, weil der Kontrolleur sich nicht damit befaßt.


Bürokratische Systeme enden immer in Geldverschwendung, Verarmung der Allgemeinheit und Aufstieg der Ungeeigneten in Reichtum, hier Reichtum relativ zu den 50% Ärmeren gemeint.


Reich werden alle nicht, Reichtum verbleibt immer in derselben Hand. Nämlich im Familienclan.


Allerdings ist es schon ein Unterschied ob ein Medienkrimineller oder ein Regierungskrimineller 25.000 Euro (oder mehr) monatliche Rente bezieht

oder ein „gewöhnlicher“ Rentner im Durschnitt 850,- monatlich bekommt.


Bei den Löhnen ist es identisch geregelt, sie werden auch von Fleißig nach Reich (oder dem Nutzen für Reich) ständig ungerechter verteilt.


Die politische Schicht bekommt zum Beispiel zwischen 5000 und 10.000 Euro (Armheber) für Arbeitsleistung gleich Null.


Über Gauckler und Narren, die hier die „Elite“ stellen, reden wir besser nicht.


Diese „Platitüden“ schreibe ich lediglich, um eine Feststellung u treffen.


Das System der Macht, die durch fremde Mächte (Spezialfall „deutsch“) gesteuert und ausgenommen wird, benötigt zum Überleben die BRD

Ihr Todfeind heißt nicht Putin oder Trump, ihr Tod ist das Erwachen Barbarossas, hier ein Synonym für das Deutsche Reich.


Das eine andere Pyramide der Macht darstellt, genau deshalb sind wir Deutschen im vielhundertjährigen Krieg gegen die ganze Welt.


Heute nicht mehr, denn der Weltenlenker Vatikan ist im Arsch.


Hier meine ich jetzt nicht das Bild Trumps über Biden und Obama, das derzeit in den USA kursiert.


Die Angriffe auf „deutsch“ werden zunehmen, da jetzt die letzten Fremdsteuerungen sich hier austoben können, das jesuitische Kontrollsystem funktioniert nur noch in der BRD.


Alle anderen Nationen bauen sich gerade um, zum souveränen Staat.


Der unten die Gauckler und Narren hat, darüber das Volk, das sich im eigenen Volkskörper um Alte, Kranke und Kinder kümmert, eine Elite schafft, die den Staat intellektuell lenken kann und oben eine, dazu erzogene Mannschaft zur Führung des Staates.


Wenn Sie komplexe gesellschaftliche Systeme führen wollen, benötigen Sie ganz oben eine Religion, die Grundregeln erteilen kann.


Wie das im Lande „deutsch“ weitergehen kann, ist mir noch nicht vollständig klar, denn wir können nicht mit mehreren Religionen gemeinsame Regeln aufstellen.

Das Problem, ist die Vertretung der drei in Frage kommenden Religionen,


wer unterschreibt den Religionsvertrag?


Solange verschiedene Religionen Grundregeln aufstellen, gibt es keinen stabilen Staat.

Es bedarf einer langfristigen „Erziehung“ des Volkes hin zur Toleranz, selbst dann funktioniert dies nur temporär.


Bitte beachten sie noch eine bedeutende „Kleinigkeit“, Katholizismus und Islam sind keine Religion, sie sind Ideologie.


Wer diese. mittels Evolution, in Religion und Rechts-(Macht)system trennen kann ? Ich kann kein Ergebnis finden im System BRD, in der zur Verfügung stehenden Zeit..


Ich sehe es schon (auch bei Miltärdiktatur in BRD) , denn die Religionen können durchaus geformt werden, Beweise liefern Sachsen Preussen, das Deutsche Reich und sogar die DDR.


Auch im Osmanischen Reich gab es keinen Kampf der Religionen, die Toleranz war Staatsdoktrin.


Trotz ständigem Machtstreben des Islam, wurde dies staatserhaltend gelenkt, trat ein Mufti zweimal über die Grenze des Zulässigen war er tot.

Beim ersten mal wurde sein Beschluß ausgeführt und er bekam einen ungnädigen Blick geschenkt.


Sie sehen, sowohl im Deutschen Reich, wie auch in allen stabilen Staaten bestand die Macht auf ALLEINHERRSCHAFT.


Alle anderen Staatsformen hatten keine Souveränität, wurden vom Jesuitengeneraloberen nach Lust und Laune des Aufsichtsrates des Vatikan geführt.


Natürlich kommt das Deutsche Reich wieder, dazu zwingt das Ende der Globalisierung, das fest wie Beton, bereits in Sack und Tüten gegossen ist.


Die „Regierungen“, die politischen und ökonomischen Systeme versuchen mit aller Kraft im heutigen Zustand zu überleben, das ist allerdings nur Todeskampf, die Welt geht darüber hinweg.


Die Staaten erringen Souveränität.


Die Staaten, die sich der multipolaren Welt anpassen, gehen voran, ALLE werden folgen, denn der internationale Handel ist für jeden einzelnen zum Überleben erforderlich.


Ganz besonders für uns.


Das Triumphirat Trump/Putin/Xi zwingen die ganze Welt.


Das zukünftige Steuerungsorgan heißt G20, nicht mehr die Epstein-Jesuiten- UN.


Sie merken es sogar, an den täglichen Meldungen der Regierungspresse, Arbeitsplätze wandern in die Heimat der Eigner, Auslandsinvestitionen gehen kontinuierlich zurück, die BRD hält sich nur noch mittels Konsumtion (Perpetuum mobile)

über Wasser, das funktioniert im System BRD eine Weile, ich gebe maximal noch ein Jahr.


Weil sich die Welt, rings um uns herum, immer schneller dreht.


Erscheint die Meldung „goldgedecktes Finanzsystem“ dann ist BRD vorbei, allerdings steht kein Ersatzsystem bereit.


Das Personal der BRD, die sinnlose Gesetzesflut, die ALLES dirigierenden Vorschriften, die gewohnten Linien der allgegenwärtigen Korruption und die vollkommene Verblödung ALLER internen Steuerungsorgane, können nur unter direkter Fremdherrschaft dem ausbrechenden Chaos Widerstand entgegen stellen.


Niemand im Triumphirat wlll den totalen Untergang der Deutschen noch.


Die letzten Verfechter der vollommenen Zerstörung, sind das eigene (von Fremden eingesetzte) Führungspersonal und nur Netanjahu mischt noch mit, solange er noch amtierend ist.


Die Jüdische Rundschau verteidigt die AfD gegen die Verleumdung durch die Einheitspartei und greift das Mergelsystem an.


Eigentlich völlig unproduktiv, das sich die AfD händeringend selber zu wehren sucht, die Angriffe sind Parteien-System, genau so wie der Hollocaust im Außensystem.


Niemand kann sich gegen Angriffe auf seinen Leumund verteidigen, jede Verteidigung, macht den Angriff noch plausibler, das ist Psychologie.


Die Verteidigung MUSS von Außen kommen, erst dann hat sie Sinn und Zweck.


Die Kräfte Außen werden „deutsch“ retten und zwar im Wiener Kongress, weil Putin es so will und Trump sich nicht dagegen wehren kann.


Lehnt er Putins Lösung ab, so übernimmt er die alleinige Verantwortung, ich halte ihn für sehr klug, so das er nicht gleichzeitig Entscheider und Begütigender sein kann.


Es kommt also darauf an, ob die Alliierten den 1. Teil des WK, als Ausgangspunkt nehmen oder das Ergebnis vom 2.Teil.


Im Stand 1945 hat Putin alle Rechte, im Stand 1918 hat er keine, dann benötigt er den Wiener Kongress.

Da er diesen Gedanken ins Spiel bringt, präferiere ich den Stand Deutsches Kaiserreich als Wahrscheinlichkeit.


Unabhängig von Außen, möchte ich noch darauf hinweisen, daß auch niemand Interesse am Chaos und Elend hat (außer vielleicht Teile des Hardcore Mergelsystems), deshalb wird die Wende durch globale Einführung mit Nesara erfolgen, heute ein halbwegs interessanter Artikel im Börsenwolf.


Scrollen Sie bitte alles mit „judy note“ weg, das ist kindliche Spielerei, die Reihenfolge der kommenden Ereignisse ist noch nicht festlegbar, weil Grundlagen noch nicht stehen.


Notwendig ist die Stabilisierung der Trumpadministration zum Betonklotz (kommt),


die Vereinbarung und öffentliche Verkündung des Weltfriedens


(bei gemeinsamer Garantie durch USA, Russland und China)


Die öffentliche Einführung des Goldstandards.


Erfolgt dies, dann kann und wird Nesara kommen, weil die Menschen nur mit Bürgergeld, frei von exorbitanten Steuerlasten überleben und eine friedliche Zukunft bauen können, wenn das Weltfinanzsystem nicht mehr dem Vatikan gehört.


Was alles zusammenbrechen wird, kommt der Goldstandard und das biblische Jubiläum, können Sie sich selber ausrechnen.


Ohne führende Hand gäbe es im Staatsgebiet des Deutschen Reiches einen Zusammenbruch der Zivilisation.


Besonders rechnen müssen die Träger des Systems, die keine Pension mehr bekommen, sie sind dann genau so arm wie jedermann, es sei denn, sie kommen in den Gerichtsprozessen ungeschoren, wenigstens mit dem erworbenen Besitz davon.


Das Ziel der drei Großen ist einfach zu beschreiben, sie möchten, das die 90 % garnicht merken, das etwas neues entstanden ist.


Merken werden es allerdings alle, denn statt Euro gibt es dann die Mark, falls sich noch jemand einnern kann, so hieß einmal unser Geld.


Unter stabilen politischen Verhältnissen, so viel wert wie blankes Gold.


Ich beende mal jetzt, bevor es sie zu sehr belastet, fragen sie sich bitte nur noch eins: wer hatte die Macht über die Menschen im Kaiserreich, der Kaiser oder ein anderer?


Bismarck gab die Regeln vor und der Bürgermeister hatte die Macht, allerdings von anderem Format als Ihr heutiger Kasperle des Systems.


Es ging ohne Dominanz einer Religion.


Das Deutsche Reich.

X-22 Report vom 10.10.2019 - Bomben abgeworfen, HB, BO vermisst, IG FISA Report ist unterwegs - Episode 1992b



Alles verändert sich gerade. Das Amtsenthebungsverfahren und die Whistleblower-Beschwerde sind auf massive Hindernisse gestoßen. Die Patrioten haben es verhindert und die Demokraten sagen jetzt, dass sie bei diesem gefälschten Verfahren nicht mitmachen werden. Statt an Fahrt zuzulegen, werden sie jetzt ausgebremst. Biden fordert die Massenmedien auf, nicht mehr über die Vorgänge zu berichten, die sich in der Ukraine abgespielt haben. Pelosi und Schiff änderten die Vorschriften, hielten sich aber selbst nicht dran. Die Patrioten sorgen dafür, dass sie den Schmerz spüren. Wir werden darüber sprechen, wie die Patrioten den gesamten Plan zunichte machen. Aber erst haben wir einen anderen bekannten TV-Moderator, dem sexueller Missbrauchs vorgeworfen wird.

NBC News Chef Andrew Lack - einst wegen sexueller Belästigung im Peacock Network beschuldigt - hat weibliche Untergebene ausgenutzt und sexuelle Beziehungen zu ihnen aufgebaut, so eines seiner angeblichen Opfer. Lack's angeprangertes Verhalten ist in Ronan Farrows kommendem Buch "Catch and Kill" beschrieben. Darin thematisierte Jane Wallace, eine Moderatorin der CBS Nachrichtensendung West 57th, ihre Affäre mit dem damals verheirateten Nachrichtensprecher.

---------

Biden wird jetzt von allen Seiten getroffen. Der Senat ruft Guiliani. Lindsey Graham droht damit, Volker aussagen zu lassen und es öffentlich zu machen. Die Ukraine untersucht Biden seit Februar.

Joe Biden schickte einen erbosten Brief an den Chefredakteur der New York Times, Dean Baquet, weil er eine von Peter Schweizer herausgegebene Studie veröffentlicht hatte, die das Korruptionsmuster des ehemaligen Vizepräsidenten darlegte und die Bundesregierung aufforderte, seine Geschäfte in China und der Ukraine zu untersuchen. Biden drückte in dem Brief seine Empörung über die Veröffentlichung "einer grundlosen Verschwörungstheorie" aus.

----------

Dann haben wir herausgefunden, dass die ukrainische Anti-Trump-Botschafterin Jovanowitsch John Solomon überwacht hat.

Letzte Woche forderten die Hausdemokraten die entlassene US-Botschafterin Marie Jovanowitsch auf, in ihrem vorgetäuschten Amtsenthebungsverfahren auszusagen. Botschafterin Jovanowitsch ist eine bekannte Trump-Hasserin, die  ukrainische Beamte daran gehindert hat, in die Vereinigten Staaten zu reisen, um Beweise für Obamas Fehlverhalten während der Wahl 2016 an Präsident Trump zu übergeben. Jovanowitsch war während der Wahlen 2016 US-Botschafterin in der Ukraine, also zu der Zeit, als die ukrainische Regierung mit der DNC und der Hillary Campaign zusammenarbeitete, um die US-Präsidentschaftswahlen zu untergraben. John Solomon teilte mit, dass die ehemalige Botschafter Jovanowitsch die Reporter beobachtete, die in der ukrainischen Gesetzlosigkeit gruben. Es gibt jetzt Beweise dafür, dass sie John Solomon ausspioniert hat.

Dieses ist viel umfangreicher, als berichtet wird und wir werden viel mehr lernen.

Lasst uns zu Q-Post 3373 gehen: https://qmap.pub/read/3373

Der ist vom 8. Juli 2019 und sagt: "Überwachung der Reporter Sara Carter und John Solomon beendet. Schlaft gut!"

Das bedeutet, sie wurden überwacht. Jetzt wissen wir vom wem. Die Botschafterin.

Gehen wir zu Q-Post 3375: https://qmap.pub/read/3375

Ein Anon sagt: "Wie zum Teufel durften sie das so lange machen? Heilige Strohsack. FBI? CIA? Verkleidet unter dem Zielprogramm "anonymer Informant" "

Also standen Sara Carter und John Solomon unter Deep State Überwachung.

--------------

Jetzt versucht der Deep State Druck auf Rudi Guiliani auszuüben, der in der Ukraine Beweise sammelt. Das wird nicht  funktionieren. Guiliani entlarvte die Bidens, aber jetzt versuchen sie ihn in Verruf zu bringen.

Er twitterte folgendes:

"Die korrupte Washington Post arbeitet unermüdlich an Geschichten, um mich zu diskreditieren. Sich so tief bücken, dass ich tatsächlich nach meiner bevorstehenden Scheidung gefragt werde, um zu sehen, ob dies meine Arbeit beeinflusst. Das tut es nicht. Unterdessen machen sie Biden nicht für die Beantwortung von Fragen verantwortlich, die sich aus vier Jahrzehnten des Verkaufs öffentlicher Ämter ergeben."



Und dann haben wir herausgefunden, dass zwei Giuliani-Mitarbeiter wegen Kampagnenfinanzverletzungen von der Bundesanwaltschaft verhaftet wurden. Von diesen beiden hat er seine Informationen bekommen. Giuliani hat davor gewarnt, dass der Deep State gegen ihn vorgehen wird. Er sagte aber auch, dass jedes Mal wenn sie gegen ihn vorgehen, er einen neuen Beweis gegen sie erbringen wird. Und er hat eine Menge davon. Beweise, keine Lügen! Und tatsächlich hat der Deep State jetzt zwei Mitarbeiter von Präsident Trumps Privatanwalt Rudy Giuliani verhaftet. Das ist genau das, was Rudy vorhergesagt hat.

Die beiden Männer, Lev Parnas und Igor Fruman, sind in Sowjetunion geboren und wurden von Bundesanwälten im Southern District of New York untersucht. Es wird erwartet, dass sie noch heute vor dem Bundesgericht in Virginia erscheinen.
Es ist noch nicht klar, was die Anklage gegen sie bedeutet und wofür sie konkret beschuldigt werden.

Hast Du bemerkt, dass die Verhaftung in New York war? Drängt nicht New York auch darauf, Trump's Steuererklärungen zu erhalten? Das wird nicht funktionieren. Wahrheit, Tatsachen und Dokumentationen werden all dies außer Kraft setzen. Nur weil Du jemanden verhaftest, bedeutet das nicht, dass Du tatsächlich Beweise für falsches Handeln hast. Dies ist eine Show des Deep State, um Rudi Guiliani zu diskreditieren.

----------

Seit Biden beim Lügen erwischt wurde, als er sagte, dass er nie mit seinem Sohn über sein Geschäfte in der Ukraine gesprochen hat, hat er jetzt seine Geschichte geändert. Je mehr enthüllt wird, desto schlechter lügt Joe Biden.

Höre Dir an was Biden gesagt hat:

Minute 9:48: https://youtu.be/zROgzrcyPr8?t=588

"Er sagte einmal, dass es herauskam, dass er im Vorstand war." Ich sagte: "Ich hoffe, zum Teufel Du weißt was du tust." In Bezug auf was? In Bezug auf wie viel er bezahlt bekommt oder seinen Job? "Nein, was sein Job war."

Mit jeden Tag wird es schlimmer für Joe Biden.

----------

Dann haben wir herausgefunden, dass Hunter Biden's chinesische Firma in ein Unternehmen investierte, welches von den USA auf die schwarze Liste gesetzt wurde.

"Bohai Harvest RST (BHR), eine von der chinesischen Regierung finanzierte Private Equity-Firma, die an Hunter Biden gebunden ist, investierte in ein Unternehmen, das von der US-Regierung auf die schwarze Liste gesetzt wurde. BHR hält eine Beteiligung an Megvii Technology, einem chinesischen Technologieunternehmen, das Bilderkennungs- und Lernsoftware entwickelt. Megvii, dessen Technologie im Einklang mit Chinas Bemühungen steht, Gesichtserkennungssysteme zur Erhöhung seiner zivilen Überwachungskapazitäten einzusetzen, wird ebenfalls teilweise vom chinesischen Technologieriesen Alibaba unterstützt.

Das Unternehmen, das plant, seinen Börsengang später in diesem Jahr einzuleiten, wurde Anfang dieser Woche von der Trump-Administration auf die schwarze Liste gesetzt, weil seine Technologie von der chinesischen Regierung eingesetzt wurde, um die muslimischen Minderheiten in der uigurischen Region Xinjiang des Landes zu unterdrücken. "

Wir wir sehen können, wird es für die Biden's immer schlimmer.

-------

Und es wird noch viel schlimmer für sie. Die ukrainischen Parlamentsnachrichten enthüllten etwas sehr Interessantes über die Biden's:

"Der ehemalige Vizepräsident Joe Biden erhielt laut dem ukrainischen Abgeordneten Andriy Derkach persönlich 900.000 Dollar für Lobbyarbeit von Burisma Holdings. Derkach veröffentlichte die Dokumente auf einer Pressekonferenz bei der Agentur Interfax-Ukraine, als er sagte, die Aufzeichnungen, beschreiben den Mechanismus der Geldbeschaffung durch Biden. Die Gelder in Höhe von 900.000 US-Dollar wurden an das US-amerikanische Unternehmen Rosemont Seneca Partners überwiesen, das mit Biden verbunden ist. Die Zahlungsreferenz war die Zahlung für Beratungsleistungen", sagte Derkach."

Eric Trump twitterte dazu:

"Vorstandsmitglieder von Exxon Mobil (eines der weltweit größten und renommiertesten Energieunternehmen) verdienen jährlich 330.000 US-Dollar. Hunter Biden, der weder Branchenkenntnisse noch Pflichten hatte, erhielt jährlich 600.000 US-Dollar. All dies, während das durchschnittliche Jahresgehalt in der Ukraine 1700 US-Dollar pro Jahr beträgt."



Trump antwortete:

"Wo ist Hunter Biden? Er ist verschwunden, während die Fake News seinen krummen Daddy beschützen!"



Eric Trump fragt:

"Wo ist Obama!? Er ist gespenstisch ruhig über @JoeBiden und seine Familie, die unter seiner Aufsicht kassierte.... spricht Bände."



--------

Wie wir wissen, kann die Whistleblower-Beschwerde nicht erfolgreich sein. Warum? Weil Trump sein Telefonprotokoll freigegeben und der Whistleblower-Beschwerde widersprochen hat. Die Versuche des Deep State, Trump zu kriegen, sind derart verzweifelt, dass jetzt sogar der Anwalt der Whistleblower-Beschwerde Coupons für einen Preisnachlass ausstellt, um neue Whistleblower anzuwerben.

Compass Rose Legal twitterte dazu folgendes:

"Angesichts des Ernstes der Lage wird CLG die IC Raten senken. Auch für @WhiteHouse Mitarbeiter die Offenlegungen erwägen."



---------

Der Deep State versucht die Identität des Whistleblower geheim zu halten. Sie benutzen die Ausrede, dass diese Person  Todesdrohungen bekommt. Seltsam oder? Es weiß doch offiziell niemand, wer diese Person ist. Es gibt schon einen Grund, warum niemand den Namen erfahren soll. Denn wenn diese Person bekannt wäre, würden die Leute nachschauen, wer diese Person ist und das Spiel wäre vorbei. Dennoch hat Trump das Recht, sich seinem Ankläger zu stellen.

Der ehemalige US-Rechtsanwalt Brett Tolman sagt, dass die Herkunft des Informanten schon aufgedeckt ist, nachdem er seine Beschwerde eingereicht hat. Denn typischerweise werden Hinweisgeber von beiden Seiten befragt und verhört. Die Demokraten wollen nicht, dass der Whistleblower wegen seiner Nähe zur extremen Linken bekannt gemacht wird. Und sie wissen, dass die Informationen des Whistleblowers sehr fehlerhaft sind. Es gab keine Erpressung oder Drohungen, wie der parteiische Informant sagte. Die Demokraten wünschen auch nicht, dass die Trump-Verwaltung in der Lage sein wird, ihren parteiischen Anti-Trumpf Informanten zu überprüfen. Außerdem halten sie wichtige Dokumente von der Trump-Administration zurück.

Trump twitterte:

"Warum ermittelt der Generalinspektor nicht gegen seinen sogenannten Whistleblower? Alles schlechte Infos!"



Der ukrainische Präsident Zelensky meldete sich zur Verteidigung von Trump noch einmal zu Wort. Es gab keine Erpressung, sagte er auf einer Pressekonferenz.

"Der ukrainische Präsident Volodymyr Zelensky hat darauf bestanden, dass er die Entscheidung von Donald Trump, militärische Hilfe zurückzuhalten, vor ihrem nun berüchtigten Telefonat vom 25. Juli nicht kannte. "Es gab keine Erpressung", sagte Herr Zelensky bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. "Ich hatte keine Ahnung, dass die Militärhilfe aufgehalten wurde." Denken Sie daran, dass die Frage, ob Herr Trump Herrn Zelensky eine Gegenleistung angeboten hat - militärische Unterstützung der USA im Austausch für eine Untersuchung gegen den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden in der Ukraine - einer der Schwerpunkte einer in Washington laufenden Amtsenthebungsuntersuchung ist."

Also lasst uns das klären. Wir haben das Telefonprotokoll und die Person, mit der Trump gesprochen hat. Was ist hier diesbezüglich noch unklar? Denken wir mal kurz darüber nach.

Trump twitterte folgendes:

"Der Präsident der Ukraine hat gerade noch einmal in der stärksten Sprache erklärt, dass Präsident Trump keinen Druck ausübt und absolut nichts falsch gemacht hat. Er benutzte die stärkste Sprache, die möglich war. Das sollte diesen demokratischen Betrug beenden, aber das wird es nicht, denn die Dems & Media sind FIXIERT!"



Pence machte dann einen Zug, den der Deep State nicht mögen wird:

"Vizepräsident Mike Pence sagte, dass er mit dem Büro des Anwalts des Weißen Hauses zusammenarbeitet, um seine eigenen Abschriften von zwei Telefonaten mit dem ukrainischen Präsidenten Volodomyr Zelensky freizugeben. Pence sagte, dass seine Gespräche mit Zelensky Präsident Trump von den Anschuldigungen der Demokraten über eine Gegenleistung befreien würden."

Trump und Pence sind völlig transparent, jetzt ist es an der Zeit für die Obama's und Biden's Transparenz zu zeigen.

Geben Sie das Transkript frei! Beweisen Sie dem amerikanischen Volk, dass es keine Gegenleistung gab! Wenn Sie Obama/Biden dies nicht tun können, ist das Spiel vorbei für Sie.

-----------

Jetzt wissen wir, dass Pelosi und Schiff das gefälschte Amtsenthebungsverfahren mit einer gefälschten Whistleblower-Beschwerde vorantreiben. Aber die Trump-Administration hat dem gerade entgegengewirkt.

Paul Sperry hat folgendes ausgearbeitet:

"ENTWICKLUNG: WH-Brief schafft Pattsituation mit Repräsentantenhaus, drängt Klage vor Gericht und stoppt effektiv Amtsenthebung in seinen Spuren. Dems hofften, durch das Amtsenthebungsverfahren vor Xmas durchstarten zu können, aber nun das Pech zu haben, es während der Wahlen zu verkaufen. In der Zwischenzeit Durham #Spygate Untersuchung nimmt Fahrt auf"



Devin Nunes erklärt das alles:

"Devin Nunes sagt folgendes: Sprecher Pelosi kann die Gerichte nicht mit der Unterstützung der Exekutive beauftragen, weil das Haus ihr keine Justizbefugnisse gegeben hat. Da sie nicht über die Einleitung der Amtsenthebungsuntersuchung  des Parlaments abgestimmt haben, gibt es keine Sanktion für die Nichteinhaltung einer Vorladung des Ausschusses. Der Versuch, Aussagen zu erzwingen, verstösst gegen die Gewaltenteilung. Und geht sogar noch weiter. In dem Versuch, die Firewall um das Exekutivprivileg herum zu durchbrechen, verlangt dass das Repräsentantenhaus - oder ein Ausschuss darin - die Vollstreckungbefugnisse."




"Die Justiz-Gewalt ist keine absolute Gewalt, sondern ein rechtlicher Bezugspunkt und Rahmen, der die Grundlage für eine Anklage (Zwangsforderung oder Vorladung) durch das Haus bildet. Die Justizbehörde ist das Haus, das sagt, dass es eine Rechtsgrundlage hat, um eine Forderung zu stellen. Der Grund, warum eine Justizbehörde notwendig ist, liegt darin, dass die Schaffung einer Justizbehörde, durch die Vollkammerabstimmung der Legislative, der Exekutive Zugang zur Beschwerde gegen jede legislative Forderung über die Justizabteilung (Bundesgerichte) gibt."

Lasst uns das Ganze zusammenfassen. Hier ist das Fazit:

"Die Justizgewalt, die durch eine vollständige Abstimmung im Plenum erteilt wird, verleiht dem Repräsentantenhaus mehr Autorität in ihrem Amtsenthebungskonzept. Sie räumt der Exekutive aber auch einen Weg ein, um über die Judikative Berufung einzulegen. Da die Lawfare/Pelosi-Roadmap die Justizgewalt untergraben will, ist sie absichtlich dazu verurteilt, kopfüber in ein konstitutionelles Problem zu geraten, nämlich die Gewaltenteilung und das Exekutivrecht.  Diese vorhersehbare Verfassungsfrage wird mit Argumenten vor dem Obersten Gerichtshof enden. DAS ist der Grund, warum die Demokraten seit Monaten daran arbeiten, das Oberste Gericht zu delegitimieren. Deshalb wurden die Hintergrundangriffe gegen das Oberste Gericht vor Monaten begonnen."

Ihr Plan scheitert an allen Fronten. Pelosi ist jetzt der Wut der Demokraten ausgesetzt, einige wenden sich gegen sie und andere wollen die Abstimmung sofort.

------------

Jetzt wissen wir, dass Trump Clinton gedrängt hat, bei der Wahl 2020 zu kandidieren, er versucht, sie in das Rampenlicht zu stellen. Ich glaube, sie haben etwas Besonderes für sie geplant. Judical Watch drängt Clinton jetzt, in ihrem E-Mail-Skandal auszusagen.

"Judicial Watch kündigte an, dass ein Bundesgericht bald darüber entscheiden wird, ob Hillary Clinton und ihr oberster Helfer unter Eid vor Judicial Watch Anwälten über die E-Mail- und Benghazi-Kontroversen befragt werden könne. Das Gericht hat bereits zusätzliche Beweismittel von Judicial Watch zugelassen und betrachtet jetzt Clintons Einwände, die am 23. September eingereicht wurden, als fragwürdig. Judicial Watch hat seine Antwort an Clinton am 3. Oktober eingereicht."

Es wird heiss für Hillary Clinton. Judicial Watch, Barr, und jetzt untersucht die Ukraine die Clinton-E-Mails, ja, Ihr habt richtig gehört: Sie bekommt jetzt Feuer von allen Seiten. Deshalb wollen Trump und die Patrioten, dass sie für die Präsidentschaft 2010 kandidiert. Das wird sie mitten ins Scheinwerferlicht stellen.

"Der ukrainische Präsident Volodymyr Zelensky sagte, dass sein Land "mit großer Freude" untersuchen wird, ob sich die Ukraine in die US-Wahlen 2016 eingemischt hat - und Reportern sagte er, dass "wir nicht ja oder nein sagen können", ohne vorher die Angelegenheit zu untersucht zu haben."

Rudi Guiliani twitterte eine Bombenmeldung:

"BREAKING NEWS: Dieser E-Mail-Austausch zwischen Ali Chalupa (Berater für die DNC) und Luis Miranda (Kommunikationsdirektor für die DNC) vom 03.05.16 ist einer der vielen Fälle, in denen Absprachen zwischen ukrainischen Beamten und der DNC / Clinton-Kampagne getroffen wurden."



Und das steht in diesem Dokument:



"Es kommen noch viel mehr in Umlauf. Ich sprach mit einer sechsköpfigen Delegation von investigativen Journalisten aus der Ukraine am vergangenen Mittwoch in der Library of Congress, wo sie das Forum der Weltgesellschaften eröffnet haben. Sie haben mich auf das Programm gesetzt, um speziell über Paul Manafort zu sprechen, und ich habe Michael Isikoff eingeladen, mit dem ich seit einigen Wochen zusammenarbeite und ihn mit den Ukrainern verbinde. Mehr offline morgen, da es eine große Trump-Komponente gibt, die du und Lauren wissen müssen, dass wir in den nächsten Wochen zuschlagen werden und etwas, woran ich arbeite, sollten Sie wissen. Seit ich angefangen habe, Manafort zu untersuchen, sind diese Nachrichten ein tägliches Erlebnis in meinem Yahoo-Konto. Darum habe ich mein Passwort oft geändert."

Schau' was hier passiert. Guiliani zeigt die Verbindungen auf. Welle für Welle kommt auf sie zu und das ist erst der Eröffnungsakt.

----------

Und jetzt ist das Thema Seth Rich zurück in den Nachrichten.

"Das FBI sagte, dass Seth Rich's DNC-Computer und seine E-Mails untersucht wurden. Das FBI forderte aber keine damit zusammenhängenden Dokumente in der FOIA Anfrage. Der Anwalt, der die Dokumente anfordert, verlangt jetzt, dass das Gericht eingreift.

"The Gateway Pundit berichtete im September, dass der texanische Geschäftsmann Ed Butowsky eine Klage eingereicht hat, in der er die Reporterin Ellen Ratner als Quelle für Informationen über Seth Rich anführte. Der DNC-Agent wurde im Sommer 2016 in Washington DC ermordet. Sein Mord wurde nie aufgeklärt. Laut der Klage lieferte Seth Rich WikiLeaks die DNC-E-Mails vor der Wahl 2016, nicht Russland."

Dieses zerstört total die Behauptungen von FBI und Mueller, dass Russen das DNC gehackt haben, um diese E-Mails zu erhalten.

Butowsky behauptet in seiner Klage:

"Frau Rattner sagte, dass Herr Assange ihr sagte, dass Seth Rich und sein Bruder Aaron für die Freigabe der DNC-E-Mails an Wikileaks verantwortlich seien. Frau Rattner sagte, Herr Assange wolle die Informationen, die an Seths Eltern weitergegeben werden, da sie das Motiv für Seths Mord erklären könnten."

"Am 9. November 2016 gab Ellen Ratner öffentlich zu, dass sie sich am Samstag vor den Wahlen 2016 drei Stunden lang mit Julian Assange getroffen hat. Laut Ratner sagte Julian Assange ihr, dass die Lecks nicht von den Russen stammten, sondern von einer internen Quelle aus der Hillary-Kampagne."

Zusammenfassung:

1. Das FBI war vom DOJ wegen Seth Rich kontaktiert worden.
2. Das FBI hatte Seth Richs Computer untersucht.
3. Das FBI untersuchte Seth Rich's gmail Konto.
4. Das FBI untersuchte einen Versuch, sich in Seth Rich's Computer zu hacken.
5. Und schließlich bestätigte Lügner Andrew McCabe vom FBI, dass es nichts an den Geschichten über Seth Rich gab!

Klingt so, als ob das FBI versucht, etwas zu verbergen.

--------------

Maria Bartiromo enthüllte (und Präsident Trump twitterte) dass der FISA-Bericht von Michael Horowitz am Freitag, den 18. Oktober veröffentlicht wird.

"Wenn dieser Zeitrahmen für den IG-Bericht korrekt ist, d.h. die Klassifizierungsprüfung abgeschlossen ist; alle verbleibenden Verschlusssachen, die nicht ausdrücklich im Generalbericht des Inspektors genehmigt wurden, eine Entscheidung, die Generalstaatsanwalt Bill Barr erteilt wurde, würden in einen geheimen Anhang aufgenommen, der für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Ein Veröffentlichungstermin am/um den 18. Oktober würde auch bedeuten, dass die für die Hauptprüfung vorgesehene Zeit abgelaufen ist. Im Allgemeinen erhalten die Personen, deren Verhalten überprüft wird, eine Vorschau auf den Bericht, der ihre Tätigkeit abdeckt.  Der Generalinstpektor kann eine Antwort der beschriebenen Prinzipien beinhalten oder auch nicht.  Wenn der Generalinstpektor die Aufnahme einer Hauptreaktion erlaubt, umreißt der Generalinstpektor in der Regel zusätzliche Informationen, um die Hauptposition zu widerlegen oder zu unterstützen.

Ein endgültiger Entwurf wird erst dann erstellt, wenn der administrative Referenzierer der OIG alle Sachverhalte abschließend überprüft und zitiert."

Der FISA-Report geht also am oder um den 18. Oktober erst mal an das Justizministerium. Die Öffentlichkeit muss sich noch etwas gedulden. Das bedeutet aber trotzdem, dass die Panik des Deep State ins Unermässliche steigen wird.

----------

Etwas sehr interessantes gibt es bezüglich Planned Parenthood:

Info: https://de.wikipedia.org/wiki/Planned_Parenthood

"Die "gemeinnützige Hilfsorganisation" kündigte eine 45 Millionen Dollar Wahlkampagne an, um Präsident Trump und die Republikaner zu besiegen. Die Investition wird eine "große" Basisorganisation finanzieren und Werbe-, Digital-, Fernseh-, Radio- und Postprogramme akquirieren."

Wir müssen deswegen zu Q-Post 2398 zurückgehen:

Das war am 3. November 2018 und sagt:

Betrugsspiel: Planned Parenthood leitet ihre Finanzierung durch den Steuerzahler an die Demokratische Partei um!

[D] Partei Betrug:
Wenn man durch Parteispenden (Einzelspenden) kein Geld "organisch" beschaffen kann (Wählerbasis), stiehlt man es vom amerikanischen Steuerzahler und gibt es sich selbst in Form von Kampagnenbeiträgen zurück.
[Beispiel 1]
Planned Parenthood
https://www.gao.gov/products/GAO-18-204R
1,5 Milliarden Dollar an Steuerfinanzierung über einen Zeitraum von drei Jahren.
[Fall 1]
PP gab 30 Millionen Dollar aus [offenbart - reale Schätzungen nahe 65 Millionen Dollar] an Steuerzahlersubventionen, um das Ergebnis der Zwischenwahlen 2018 zu beeinflussen.
[Fazit]
Sollte es für eine von einem Steuerzahler [D+R+I] finanzierte Organisation legal sein, der D-Partei massive Geldbeträge zu spenden, um eine Wahl zu beeinflussen?

D_insider_term: T_WASH

Lies die Drops bezüglich: Soros & Steuerfinanzierung

EURE HART BEI DER ARBEIT VERDIENTES STEUERGELDER.

WÄHLT! WÄHLT! WÄHLT!
Q

Aus diesem Grund hat Präsident Donald Trump dieser Organisation die finanzielle Hilfe gestrichen!

-----------

Lasst uns jetzt an die Grenze runter gehen:

Wir sahen, dass Trump die Zurückweisungen von illegalen Einwanderern um 453 % im letzten Monat steigerte. Die Grenze ist jetzt sicher und die Mauer wird fertiggestellt. Der Präsident versprach, die Grenze zu sichern, und trotz des massiven Widerstands der Demokraten im Kongress und der offenen Grenzen der Republikaner baut er eine Mauer und schützt damit die US-Grenze. Präsident Trump erfüllt sein Versprechen American First!

------------

Trump tat etwas sehr interessantes. Er unterzeichnetet zwei Executive Orders, die die Möglichkeiten begrenzen, Gesetze und Vorschriften so zu interpretieren, wie es manche gerne wollen. Diese Executive Orders beschützen amerikanische Familien und Unternehmen vor bürokratischer Willkür und Mißbrauch durch Behörden. Die Verordnungen geben den Amerikanern die Möglichkeit, ihre Meinung zu äußern, bevor sie mit Geldbußen und Vorschriften belegt werden. Es wird die Pflicht der Behörden sein, die Amerikaner über alle neuen Regeln zu informieren, die ihr Leben und ihre Geschäfte beeinflussen könnten, stellte der Präsident fest. Die Amerikaner werden nicht länger durch versteckte Gesetze und Vorschriften drangsaliert werden.

-------------

Der Deep State ist wegen den Ereignissen in Syrien in Panik. Ihr Plan geht den Bach hinunter und die Menschen werden die Wahrheit erfahren über das, was wirklich in Syrien geschehen ist. Lasst Euch nicht täuschen. Vieles was Trump jetzt sagt, gehört zu seiner Taktik und der der Patrioten. Denke immer daran: Optik ist wichtig! Es ist auch völlig unbedeutend, was in den Massenmedien berichtet wird. Denke daran, dass sie die Agenda des Deep State unterstützen und Euch von der Wahrheit abhalten wollen.

"Das türkische Verteidigungsministerium gab heute morgen bekannt, dass bereits 228 Terroristen in Nordsyrien getötet wurden. Die Türkei hat bestimmte Ziele erreicht und die militärische Operation wird wie geplant erfolgreich fortgesetzt."

-------------

George Orwell erklärt, warum eine Gesellschaft diejenigen hasst, die die Wahrheit sagen, warum sie Menschen auspeitschen, wenn sie die Wahrheit hören. Der Deep State und die Massenmedien wissen, dass wenn sie ihre Propagandalügen verbreiten, dies eine gewisse Wirkung hat. Hier ist das berühmte Zitat von George Orwell:

"Je weiter eine Gesellschaft von der Wahrheit abweicht, desto mehr wird sie diejenigen hassen, die sie aussprechen."

Genau das sehen wir jeden Tag. Sie hassen uns, weil wir die Wahrheit aussprechen. Sie wissen ganz genau, dass Fakten, Beweise und die Wahrheit die effektivsten Waffen der Patrioten sind.

Nichts kann uns stoppen!

https://youtu.be/zROgzrcyPr8

https://x22report.com/bombshells-dropped-hb-bo-missing-ig-fisa-report-on-the-way-episode-1992/