Willkommen auf Qlobal-Change

Montag, 7. Oktober 2019

X-22 Report vom 6.10.2019 - Gespräche abgehört, Hohe Alarmstufe, Patrioten vorbereitet auf Ereignis - Episode 1988b




Der [Deepstate]/die MSM kämpfen jetzt darum, die Whistleblower/Amtsenthebungs-Narrative in Bewegung zu halten. Also haben sie uns jetzt einen weiteren Whistleblower vorgestellt und dass, obwohl Trump sein Telefonprotokoll an die Öffentlichkeit gegeben hat. Scheint als folgten sie ihrem ursprünglichen Plan, weil sie die Veröffentlichung des Telefonskripts durch Trump nicht einkalkuliert hatten. Sie wollten einen Whistleblower nach dem anderen präsentieren und die Sache richtig groß machen, um zu beweisen, daß Trump schuldig ist. Denk' daran: Wer einmal das Lügen angefangen hat, kann nicht einfach damit aufhören. Er muss weiter lügen. Der Deepstate ist so verzweifelt, weil er nicht mehr gewinnen kann. Deshalb ist das Militär jetzt auf der Hut für vor einem weiteren Ereignis. Wir werden etwas später in diesem Bericht darüber sprechen, aber zuerst bereitet sich die MSM bereits darauf vor, dass Biden das Rennen absagt. Wir haben Vanityfair und die New York Times, die Geschichten über Biiden veröffentlichen, um ihn vor den zu erwartenden Enthüllungen zu beschützen.

Neue Berichte werfen die Frage auf: Waren Hunter und Joe Biden's sich überschneidende Interessen in der Ukraine zufällig oder korrupt? Oder zieht Rudy Giuliani nur die Fäden der Medien?

Die New York Times hat eine fast 3.000 Wörter umfassende Geschichte der Machenschaften über die verschiedenen Verstrickungen der Familie Biden in der Ukraine veröffentlicht. Kurz gesagt ist Geschichte folgende: Im letzten Jahr der Obama-Präsidentschaft drohte Vizepräsident Joe Biden damit, eine Milliarde Dollar an Kreditgarantien der Vereinigten Staaten einzubehalten, wenn die ukrainischen Führer den obersten Staatsanwalt Viktor Shokin nicht entlassen würden.

Die MSM bereiten also jetzt die Öffentlichkeit darauf vor, dass Biden aus dem Rennen um die Präsidentschaft 2020 aussteigen wird. Trump stimmt demzu, und hat folgendes getwittert:

"Die Familie Biden wurde einfach und schlicht BEZAHLT! Die falschen Nachrichten müssen aufhören, sich für etwas zu entschuldigen, das völlig unentschuldbar ist. Der schlüpfrige Joe sagte, er habe nie mit der ukrainischen Firma gesprochen, und dann erschien das Bild, auf dem er mit dem Firmenchef und Hunter Golf spielte."



"Übrigens, ich würde es LIEBEN, gegen 1% Joe Biden anzutreten - ich glaube einfach nicht, dass es passieren wird. Der schlüpfrige Joe wird nicht zum Starttor gelangen und sollte es auf der Grundlage des gesamten Geldes, das er und seine Familie wahrscheinlich "erpresst" haben, auflegen. Ich möchte nicht, dass er mit China & Ukraine zu tun hat!"



------------

Das Haus fährt jetzt mit der Amtsenthebungsuntersuchung fort, obwohl sie nicht abgestimmt haben. Sie umgehen damit gerade das Gesetz, um ihre Absicht, Trump um jeden Preis zu bekommen, voran zu bringen.

Rebecca Kaplan hat folgendes getwittert:

"The House Intelligence Foreign Affairs and Oversight Committees haben das Weiße Haus offiziell vorgeladen, um Ukraine-Dokumente in ihrer Amtsenthebungsuntersuchung zu erhalten. Frist: 18.10."



Schaut' was sie tun. Sie laden das Weisse Haus vor und haben nicht einmal die Abstimmung für die Anklageerhebung.

------------

Die Squad, der Deep State und die Massenmedien müssen Trump "out the picture" nehmen, also von der Oberfläche verschwinden lassen. Koste es was es wolle.

Die demokratische Repräsentantin Rashida Tlaib drückt diese Agenda weiter voran. Sie möchte jetzt, dass die Demokraten untersuchen sollen, wie man Beamte des Weissen Hauses verhaften kann, die nicht die Kongreßvorladungen befolgen. Sie sagt, dass es das erste Mal sei, dass sie so eine Situation haben. Und sie versucht herauszufinden, kein Witz, ob die Polizei von Washington D.C. sie festnehmen soll. Sie macht sich auch ernsthaft Gedanken darüber, wo denn dann die Beamten des Weissen Hauses und die Mitarbeiter der Trump-Regierung festgehalten werden sollten. Sie machte dann noch einen Witz, sie in Detroit festzuhalten.

Was sie allerdings nicht dazu sagte ist, dass es Vorladungen ohne Amtsenthebungsuntersuchung sind. Es sind keine Vorladungen. Es sind nur Drohbriefe. Nichts weiter.

Laut McCarthy sind Vorladungen rechtliche Schritte, die eingehalten werden müssen. Briefe sind nur Drohungen von Ausschüssen. Er schrieb:

"Gibt es keine Amtsenthebungsuntersuchung, gibt es keine Vorladungen."

"Was als "Amtsenthebungsuntersuchung" dargestellt wird, ist eigentlich nur eine politische Seifenoper aus dem Kabelfernsehen. Das Repräsentantenhaus führt keine formelle Amtsenthebungsuntersuchung durch. Im Gegenteil, Kongressdemokraten führen die politische Kampagne 2020 durch."......

...Die Komitees benutzen ihre Vorladungsbefugnis nicht - ganz oder teilweise, sagt McCarthy, "weil Vorladungen vor Gericht angefochten werden, wenn die Leute oder Agenturen auf dem empfangenden Endobjekt."

Der Deepstate, die Demokraten und die MSM treiben eine Agenda illegal voran und sie haben bisher offiziell gar nichts getan. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie über die Amtsenthebungsuntersuchung abgestimmt haben.

Mc Carthy twitterte:

"Denken Sie darüber nach, ob Sie ein Gerichtsverfahren durchlaufen haben, aber Sie durften keine Zeugen anrufen. Das ist es, was Sprecher Pelosi gerade Präsident Trump antut. Dieser gesamte Prozess ist eine Täuschung."



Hört zu was er sagt:

https://youtu.be/2xvvrDUXRrA?t=478

"Sie führt es nicht in einem fairen Prozess durch. Jedes Mal, wenn wir eine Amtsenthebung durchlaufen haben, hatten wir eine Neuabstimmung der Amtsenthebungsuntersuchung auf dem Parkett des Hauses. Warum haben wir das? Weil es die Regeln so verlangen. Und es befähigt auch die Minderheit, auch ein Vorladungsrecht zu haben. Denke darüber nach, wenn man vor Gericht geht, aber keine Zeugen aufrufen darf. Das ist genau das, was sie durchzieht. Und man sollte durch das Justizkomitee gehen? Nein. Wo geht sie hin? Zu Adam Schiff, derjenige, der immer wieder gelogen hat."


Und wie du sehen kannst, ist die ganze Sache eine Täuschung. Die Mainstream-Medien gehen mit und man kann sehen, dass sie das einfach weiter vorantreiben. Trump hat all dem bereits widersprochen und sie wissen nicht, wohin damit. Also machen sie einfach weiter mit ihrem Plan.

Das ist alles, was sie tun. Sie wissen nicht, wie man es aufhält. Sie wissen nicht, wie sie da rauskommen sollen, weil sie in eine Lüge verwickelt werden, wenn sie versuchen, dies zu tun. Und was wir zuvor sagten, war, dass es viele Einzelpersonen gibt, die zusammen diese Amtsenthebung forcieren.
Jetzt wissen wir, dass viele dieser Personen wahrscheinlich erpresst wurden, einige von ihnen wurden dazu gezwungen. Und im Laufe werden wir sehen, dass viele dieser Individuen zurückverfolgt werden.

Und weißt du was?
BNL-News twitterte folgendes:



"GERADE REIN: Die Demokratin Debbie Dingell gab bekannt, dass sie unter Druck gesetzt wurde, die Amtsenthebung gegen Präsident Trump zu unterstützen. Sie wurde von Tom Steyer und MoveOn ins Visier genommen."



Denk' mal darüber nach. Wie viele andere werden wohl noch unter Druck gesetzt oder erpresst? Ich glaube viele von ihnen. Es werden in Zukunft diesbezüglich noch viel mehr in die Öffentlichkeit treten.

-------------

Der [Deepstate] versucht, die Erzählung voranzutreiben und jetzt haben sie einen zweiten Informanten, der angeblich Informationen aus "erster Hand" hat. Wie bitte? Von was? Er kann es gar nicht von dem Anruf haben, weil dieser bereits von Trump für die Öffentlichkeit freigegeben wurde. Erinnern wir uns! Trump gab die Telefonprotokolle frei.

Das ist Information aus erster Hand.

Denk' daran, dass das ihr Plan war. Sie wussten nicht, dass Trump sein Telefonat veröffentlichen würde. Sie wollten einen Whistleblower nach dem anderen präsentieren und beweisen, daß Trump schuldig ist.

Trump twitterte folgendes:

""Adam Schiffs Verbindung zum Whistleblower kommt ans Licht." @FoxNews Diese und andere Tatsachen machen es unmöglich, dass der lächerliche Amtsenthebungsbetrug voranschreitet! Schiff hat auch ein Verbrechen, vielleicht einen Hochverrat, begangen, indem er eine schreckliche Erklärung abgegeben und gelesen hat ..."



".... es dem Kongress und dem amerikanischen Volk, als ob es die Aussage des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, mir, wäre. Er hat es getan, um den Kongress und die Öffentlichkeit zum Narren zu halten, damit ich SCHLECHT aussehe. Er ist ein kranker Welpe!"



Wir wissen, dass sie sich die "Whisleblower" nur so aus dem Ärmel schütteln wollen - erste Hand - zweite Hand - dritte Hand - ..... - neunte Hand. Und sie werden alle präsentiert von Andrew Bakaj, präsentiert von diesem Individium.

Er twitterte folgendes:

"IC WHISTLEBLOWER UPDATE: Ich kann bestätigen, dass meine Firma und mein Team mehrere Whistleblower im Zusammenhang mit der Offenlegung gegenüber dem Generalinspektor der Intelligence Community am 12. August 2019 vertreten. Derzeit kein weiterer Kommentar."



Trump twitterte:

"Das so genannte Whistleblower-Konto für mein perfektes Telefongespräch ist "weit entfernt" und noch nicht einmal annähernd an der Realität. Schiff und Pelosi hätten nie gedacht, dass ich die Niederschrift des Anrufs veröffentlichen würde. Ich hab sie überrascht, sie wurden erwischt. Dies ist ein Betrug gegen das amerikanische Volk!"



"Also kann Crooked Hillary Clinton 33.000 E-Mails löschen und mit Säure waschen, NACHDEM ich eine Vorladung vom Kongress der Vereinigten Staaten erhalten habe, aber ich kann nicht einen völlig angemessenen Anruf beim Präsidenten der Ukraine tätigen? Hexenjagd!"



Diese Sachen kommen jetzt langsam ins Bewußtsein der Menschen. Hillary Clinton kann 33.000 E-Mails löschen und bekommt keine Vorladung vom Kongress. Trump führt ein völlig normales Telefongespräch und soll angeklagt und des Amtes enthoben werden. Denken wir darüber mal eine eine Sekunde nach.

Paul Sperry twitterte:

"Anstatt Biden und seinen Sohn zu untersuchen, untersucht CNN Trumps Kinder und ihre "internationalen Geschäfte" in einem neuen Outfront-Sonderbericht, als ob sie sie vorher noch nicht untersucht hätten. Sie fanden nichts. Nochmal. CNN ist so vorhersehbar."



Trump twitterte:

"Die Medien sind "parteiisch" und "korrupt". Sie stehen in keinem Verhältnis zur Wahrheit. Die @nytimes & @washingtonpost sind reine Fiktion. Absolut unehrliche Berichterstattung!"



Und er hat recht. Sie wollen nicht über Biden berichten. Denn das würde zu Obama führen. Und zu Clinton. Warum wollen sie das heisse Eisen nicht anfassen? Weil das viel größer wird als nur ein Biden. Statt dessen untersuchen sie Trumps Kinder und finden, wieder einmal, gar nichts. Nochmal! Die Massenmedien belügen die Menschen in Amerika und sie beschützen bestimmte Personen.

----------------

Erinnern Sie sich an Brennans Tweet, als er eine unbegrenzte Anzahl von Deep State Spitzeln aufforderte, Whistleblower-Beschwerden gegen Präsident Trump einzureichen.

"Zur Erinnerung an die Bundesbeamten: Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Personen, die das Hinweisgebergesetz anwenden können. Wenn Sie der Meinung sind, aufgrund einer Anweisung von Mr. Trump oder einer Person, die seine Gebote abgegeben hat, an einer rechtswidrigen Handlung beteiligt gewesen zu sein, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, dies zu melden."



Trump reagierte auf Brennan und fährt nun den NSC massiv herunter:

Präsident Trump ordnete massive Kürzungen des Personals des National Security Council an, nachdem ein Deep State CIA Spitzel eine Whistleblower-Beschwerde über Trumps Telefonanruf mit dem ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelensky einreichte. Präsident Trump reagierte auf diesen Irrsinn mit massiven Kürzungen der Mitarbeiter des NatSec Council.

Das bringt uns zurück zu Q-Post 129: https://qmap.pub/read/129

Der ist vom 9. Nov 2017 und da steht [C]los[I]ng [A]ct mit CIA in Klammern. Das sind Kill-Klammern. Das gleiche für NSA in Kill-Klammern. Was soviel bedeutet wie: CIA ersetzt durch die NSA. CIA wird geschlossen. Säuberung nicht möglich. NSA ist nicht so eine Einrichtung wie die CIA.

Trump twitterte folgendes:

"Die erste sogenannte "Whistleblower" -Information aus zweiter Hand hat mein Telefongespräch fast völlig verkehrt gemacht. Jetzt heißt es, sie gehen auf die Bank und ein weiterer "Whistleblower" kommt aus dem Deep State, ebenfalls mit Informationen aus zweiter Hand. Treffen Sie sich mit Shifty. Lass sie kommen!"



Was bezweckt Trump, indem er sie weitermachen lässt? Denke daran, dass das Teil ihres ursprünglichen Plans ist. Er hat sie gefangen. Er hat sie überrascht, in dem er das Telefontranskript veröffentlichte. Jetzt können sie nur noch weiter machen mit diesem Plan, was sie jedoch entlarven wird. Weiter machen mit diesem Plan, der überhaupt keinen Sinn mehr macht. Weil ein Whistleblower ja nur etwas enthüllen kann, was der Öffentlichkeit verborgen blieb. Aber Trump hat ja sein Telefonat veröffentlicht. Was soll der Informant denn jetzt enthüllen? Da ist nichts zu enthüllen. Auch nicht mit 3 oder 4 oder 9 Whistleblower. Deshalb hat der Deep State jetzt Probleme. Deshalb wird der Deep State jetzt zum nächsten Schritt übergehen. Wir sprechen dann gleich darüber. Zuerst sprechen wir über Robert De Niro.

-------------

Robert De Niro hat sich sehr offen gegen Trump ausgesprochen. Er hasst Trump. Denke daran, dass diejenigen, die am lautesten schreien, am meisten zu verlieren haben. Und wir fanden heraus, dass er ein Problem hat. Er wurde von seiner ehemaligen persönlichen Assistentin Graham Chase Robinson mit einer 12 Millionen Dollar Klage überzogen.

"Robinson, die als Vice President of Production and Finance bei De Niros Firma Canal Productions tätig war, behauptet "jahrelange Diskriminierung und Belästigung aufgrund des Geschlechts", und außerdem, dass ihr Chef ein "feindliches Arbeitsumfeld" geschaffen hat - insbesondere durch "unentgeltlichen körperlichen unerwünschten Kontakt" und konsequente "sexuell belastete Kommentare"."

"Sie hat De Niro beschrieben, wie er sie im Wesentlichen als "Bürofrau" behandelt, indem er ihr "stereotyp weibliche Aufgaben wie Hausarbeit" zuweist und Bedingungen für extreme Überstunden ohne Kompensation schafft, manchmal sogar "20 bis 30 Überstunden pro Woche", so die Einreichung. Sie behauptet auch, dass er mit negativen "Folgen" für ihre Karriere gedroht habe, wenn sie seinen Arbeitsplatz verließ."

"Zu den schockierendsten Behauptungen gehörten Behauptungen, dass die berühmte preisgekrönte Schauspielerin "vulgäre, unangemessene und geschlechtsspezifische Kommentare" machte, die darauf hindeuteten, dass sie das Sperma eines männlichen Mitarbeiters benutzt, um sich selbst zu schwängern."

Es scheint, dass diese Leute, die immer und immer wieder auf Trump losgehen, in ihren eigenen Problemen gefangen sind und, wie uns schon Q sagte, bald nicht mehr die Straße netlang gehen können.

-------------

Letztens erfuhren wir, dass das Repräsentantenhaus ein Gesetz erlassen hat, dass illegalen Einwandern Leistungen für die Gesundheitsfürsorge zuspricht. Für amerikanische Veteranen gibt es derartige Vorteile nicht. Trump brachte überraschend eine Executive Order heraus, die das verhindern wird:

"Gesundheitsversorger und Steuerzahler tragen erhebliche Kosten bei der Deckung der medizinischen Kosten, die Menschen entstehen, denen es an Krankenversicherung oder der Möglichkeit mangelt, ihre Gesundheitsversorgung zu bezahlen.  Krankenhäuser und andere Anbieter betreuen oft die Unversicherten, ohne die Hoffnung, von ihnen eine Erstattung zu erhalten. Die mit dieser Pflege verbundenen Kosten werden in Form von höheren Steuern, höheren Prämien und höheren Gebühren für medizinische Leistungen an das amerikanische Volk weitergegeben. Insgesamt haben die unkompensierten Pflegekosten - das Gesamtmaß der erstattungsfähigen Leistungen, die Krankenhäuser ihren Patienten erbringen - in den letzten 10 Jahren jeweils 35 Milliarden Dollar überschritten. Diese Kosten belaufen sich auf durchschnittlich etwa 7 Millionen US-Dollar für jedes Krankenhaus in den Vereinigten Staaten und können Krankenhäuser in die Insolvenz treiben. Über die unkompensierten Pflegekosten hinaus belasten die nicht versicherten Haushalte von Bund und Ländern durch ihre Abhängigkeit von öffentlich finanzierten Programmen, die letztlich vom Steuerzahler finanziert werden."

"Abschnitt 1. Aussetzung und Einschränkung bei der Einreise. (a) Die Einreise in die Vereinigten Staaten als Einwanderer von Ausländern, die das Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten finanziell belasten werden, wird hiermit ausgesetzt und vorbehaltlich des Abschnitts 2 dieser Proklamation eingeschränkt. Ein Ausländer wird das Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten finanziell belasten, es sei denn, der Ausländer wird innerhalb von 30 Tagen nach der Einreise des Ausländers in die Vereinigten Staaten von Amerika von einer zugelassenen Krankenversicherung im Sinne von Unterabschnitt (b) dieses Abschnitts gedeckt, oder er besitzt die finanziellen Mittel, um die vernünftigerweise vorhersehbaren medizinischen Kosten zu bezahlen."

----------

Wir wissen, dass Nordkorea und die USA sich in Schweden getroffen haben. Die MSM berichten, dass die gesamten Gespräche ergebnislos abgebrochen wurden. Natürlich wollen die MSM nicht, dass diese Gespräche vorankommen. Ich glaube aber eher, das jetzt Verhandlungen stattfinden. Erinnern wir uns an die Zeiten, wo der Deep State noch die volle Macht hatte? Das gab es nur 2 Optionen für die Länder: Entweder ihr fügt euch unseren Forderungen oder es gibt einen Regime-Wechsel! Entweder ihr fügt euch unseren Forderungen oder wir marschieren ein! Trump verhandelt nach der Devise: Du gibst ein wenig - ich gebe ein wenig. Die MSM denken die Gespräche wurden abgebrochen. Nein. Die Gespräche gehen voran. Es gibt kritische Punkte, die aber diskutiert und verhandelt werden. Wir dürfen auch ncht vergessen, dass es in der nordkoreanischen Regierung Kräfte gibt, die nicht an einer gütlichen Lösung interessiert sind. Ich glaube aber, dass genau dies geschehen wird.

-----------

Jetzt gibt es Neues von Q und 8chain. Sie werden sehr bald zurück sein. Seit sie abgeschaltet wurden, hat sich das gesamte Netzwerk stabilisiert und ist sicherer und unabhängig von Unternehmen geworden. Das bedeutet, dass sie jetzt die Kontrolle haben und der Deep State keine Zugriffsmöglichkeiten mehr hat. Das bedeutet für den Deepstate: Pain is coming!

CodeMonkeyZ twitterte folgendes:

"Nachdem wir einige Wochen lang neue Grundlagen geschaffen haben, um die Privatsphäre und die Sicherheit der Benutzer besser zu schützen, befinden wir uns jetzt in der Endphase, bevor wir wieder online gehen. Beta-Test der laufenden Infrastruktur - Überprüfung und Bestätigung, dass alle Systeme wie erwartet funktionieren."



------------

Ich komme jetzt zurück zum Deepstate und diese "Whisleblower" Geschichte, die gerade komplett auseinander fällt. Der Impeachment-Prozess fällt auseinander und ihr gesamter Plan steckt fest. Tom Fitton wurde am Samstag von Judge Jeanine Pirro bei Fox-News interviewd. Sie fragte Tom Fitton, was er glaubt, was geschehen wird.

Er sagte, es geht darum, dass sie sich vor strafrechtlichen Ermittlungen schützen. Strzok, Page, Comey, Clinton, Obama, etc., da es um die Jagd auf Trump. Sie hoffen, die Verwaltung einzufrieren, wie sie es bei Müller getan haben. Sie blockierten das Justizministerium, schützten Hillary vor den Folgen. Und jetzt sind sie besorgt darüber, dass Generalstaatsanwalt Barr seinen Job macht, und selbst die geringe Wahrscheinlichkeit, dass er das, was vor sich ging, enthüllt, reicht aus, um sie dazu zu bringen, zu versuchen, die Verfassung zu zerstören und den Präsidenten abzusetzen, um sich zu schützen.

Hillary Clinton twitterte genau das:

""Wenn die Amtsenthebungsregelung in der Verfassung der Vereinigten Staaten die hier angeklagten Straftaten nicht erreicht, sollte diese Verfassung aus dem 18. Jahrhundert vielleicht einem Aktenvernichter aus dem 20. Jahrhundert überlassen werden!" Barbara Jordan, 1974"



---------------

Ich glaube es gehen Gerüchte um:

"Die Patrioten haben Gerüchte gehört, dass der Deepstate nun ein weiteres Ereignis plant, um Trump zu entfernen."

Sie wissen, dass sie mit ihrem Amtsenthebungs- und Whistleblower-Plan feststecken und nicht mehr weiter kommen. Sie können es aber nicht zulassen, dass Trump 2020 wieder gewählt wird.

https://www.marines.mil/News/Messages/Messages-Display/Article/1979422/manpower-guidance-for-activation-and-deactivation-of-reserve-component-rc-marin

"Trump hat jetzt die Marine Corp Reserve aktiviert. Sie wurden vor drei Tagen angewiesen, die lokale Polizei und Regierung im ganzen Land zu unterstützen."

UM DIE AKTIVE PFLICHT ZUR UNTERSTÜTZUNG BEI DER REAKTION AUF EINE GRÖßERE KATASTROPHE ODER EINEN NOTFALL ZU ERFÜLLEN.

Es gibt einige ehemalige Marines, die sagen, dass dies "beispiellos" ist und wahrscheinlich die Reaktion auf eine Putschgefahr.

Wir wussten das dieser Tag kommen wird. Je näher Trump und die Patrioten ihrem Ziel kommen, umso gefährlicher wird es. Der Deep State kämpft mit allen Mitteln und es werden schmutzige Mittel sein. Ein Staatsstreich oder ein Mordanschlag auf Trump sind möglich.

Sei wachsam! Beobachte Deine Umgebung! Ich glaube, dass etwas passieren wird.



https://youtu.be/2xvvrDUXRrA

https://x22report.com/chatter-intercepted-high-alert-patriots-ready-to-counter-the-next-event-episode-1988/

Post von Müller vom 06.10.2019


Verbinde die Punkte #255: In 80 Fragen um die Welt (06.10.2019)