Willkommen auf Qlobal-Change

Montag, 30. September 2019

X-22 Report vom 29.9.2019 - Warum ist der Deep State in Panik? Da ist nur ein Wort was das beschreibt: "Hochverrat" - Episode 1982b

Warum ist der Deep State in Panik? Da ist nur ein Wort was das beschreibt: "Hochverrat"

Die Massenmedien (MSM) sind jetzt in Panik geraten und alles was sie berichten ist das, was der Deep State (DS) getan hat. Sie projizieren es nur auf Trump. Immer mehr Beweise zeigen, dass der Hinweisgeber kein Hinweisgeber (Whistleblower) ist. Dies war ein taktischer Zug des [DS], aber wenn Fakten vorliegen, wird dies ein großer Misserfolg sein. Was die Patrioten getan haben ist, dass sie den [DS] und die Demokraten dort hin geschoben haben, wo sie sie haben wollen. Der Sumpf wird trocken gelegt. Der [DS] ist in Panik geraten und es gibt nur ein Wort, dass dies beschreibt, es wird Hochverrat genannt.

Die [DS]/MSM wissen, dass die Uhr tickt. Barr und das Team haben keine Informationen aus den Ermittlungen durchsickern lassen. Sie sind im Dunkeln, sie wissen nicht, wo sie sind, aber sie wissen, dass sie ganz in der Nähe sind. Die [DS]/MSM projizieren nun alles auf den Präsidenten. MSNBC hat folgendes getwittert:

"Panik hat im Weißen Haus eingesetzt, wo laut einer Quelle die Helfer "immer vorsichtiger" sind, dass "der Präsident unkontrolliert reagieren und unkontrollierbar werden könnte"."

Denken Sie spiegelverkehrt. Die MSM sind paranoid, sie berichten irrational über die Barr Untersuchungen, der DS könnte unregelmäßig reagieren und ein Ereignis vorantreiben. Sie merken, dass sich die Schranken schließen. Und wenn man ihre Diskussionen hört, machen die meisten von ihnen nicht einmal Sinn. Sie sind nur da, um die Propaganda voranzutreiben. Sie halten sich nicht an die Fakten. Sie wollen nicht einmal über die Fakten sprechen. Sie unterbrechen sogar die Leute, wenn sie über die Fakten sprechen wollen.

Wie wir wissen, stehen die Wahlen bevor, und ich muss mich zuerst auf Q-Post 2219 beziehen.

Q sagt: "Beobachten Sie diejenigen, die verkünden, dass sie 2020 zu den Präsidentschaftswahlen antreten. Sie können einen politischen Gegner nicht angreifen. Keiner ist geschützt. Keiner ist sicher."

So hier in diesem Beitrag lässt Q uns wissen, dass es bestimmte Personen geben wird, die in das Präsidentenrennen eintreten werden.

Jetzt ist es sehr interessant, dass eine Führungskraft bei Disney bereits zurückgetreten ist und Oprah Winfrey empfiehlt den Disney CEO für das Amt des Präsidenten.

Warum sollte der CEO von Disney für die Präsidentschaft kandidieren? Weil Disney höchstwahrscheinlich in die Sache mit den Sex-Skandalen verwickelt ist und die Dinge sich für Disney verschlimmern werden. Und eine Kandidatur für das Präsidentenamt wird es ihm ermöglichen, gegen politische Verfolgung vorzugehen, wenn alles herauskommt.

Sogar Hillary Clinton denkt wohl darüber nach, jetzt noch mal für die Präsidentschaftswahl 202ß antreten. Sie hat nur 2 Möglichkeiten: Entweder sie tut das, um alle Angriffe gegen sie abzuwehren (Uranium 1 Deal, E-Mail Skandal, das Dossier und all die anderen Sachen) oder sie macht einen auf krank.

Sie glauben sich damit schützen zu können, aber das wird nicht funktionieren.

---------------

Jetzt drückt der DS den Whistleblower-Skandal sehr hart, sie brauchen eine Anklage, erinnern Sie sich, dass die Patrioten sie in diese Richtung drängen, sie wollen, dass sie diesen Weg gehen, wir werden später erklären, warum sie das wollen, aber die MSM und der DS drängen die Idee, dass Trump versuchte, den Telefonanruf mit Selensky zu verstecken, er drängte auf eine Vertuschung, aber es stellt sich heraus, dass Obama genau das Gleiche tat.

Die ehemalige nationale Sicherheitsberaterin Susan Rice bestätigte, dass die Obama-Administration Abschriften von Gesprächen mit ausländischen Führungskräften auf den gleichen streng geheimen Server verschoben hat, auf dem die Trump-Administration seinen jüngsten Anruf mit dem ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelensky gespeichert hat.

Die MSM haben die Verwendung dieses streng geheimen Servers als Beweis dafür gemalt, dass Trump versuchte, den Inhalt seines Gesprächs mit dem ukrainischen Führer zu vertuschen, aber wie könnte es eine Vertuschung sein, wenn Trump es an die Öffentlichkeit brachte.

Die Praxis der Sicherung von Telefonprotokollen des Präsidenten wird im Weißen Haus seit Anfang 2017 angewandt, nachdem sensible Gespräche mit ausländischen Führern an die Presse durchgesickert sind, dies ist "im Grunde genommen eine Standardarbeitsanweisung".

Und was machen die MSM daraus? Sie blähen das zu einem Skandal auf, nur weil Trump ursprünglich das Gleiche tat wie Obama? Sie hatten allerdings nicht damit gerechnet, dass Trump sein Telefonat veröffentlicht. Blöd gelaufen für die MSM. Noch schlimmer für sie: Selensky hat auch bestätigt, daß an den Vorwürfen gegen Trump nichts dran ist. Was die MSM aber nicht daran hindert weiter zu lügen.

-----------

07:54

Jetzt, da wir am Freitag darüber gesprochen haben, wurden die Whistleblower-Dokumente geändert und die Whistleblower-Beschwerde könnte nach dem Gesetz nicht legal sein. Matt Beebe veröffentlichte eine Reihe von Tweets, die dies erklären. Lassen Sie mich das alles zusammenfassen:

"** Der Deep State änderte die Anforderungen an das Ausfüllen des Whistleblower-Formulars und erlaubte es Whistleblowern im August, bei der Einreichung einer Beschwerde Hörensagen zu verwenden. Gleichzeitig füllte der Informant das Formular aus, in dem er Präsident Trump mit Hörensagen verleumdete. (1-6)

** Die Deep State Intel-Community hat ihre Online-Site in Bezug auf Whistleblower-Schutz vor vier Tagen nur aktualisiert, um die jüngsten Änderungen widerzuspiegeln, bevor die jüngste Beschwerde veröffentlicht wurde. Dies geschah trotz null legislativer Maßnahmen in Bezug auf die damit verbundenen Verordnungen. Der Begriff "dringende Anliegen" wird heute zehnmal im Handbuch des Congressional Research Service (CRS) verwendet und wurde in der Vorveröffentlichung nur zweimal verwendet. (7- 10)

** Das CRS hat kürzlich auch Formulierungen hinzugefügt, um Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Direktor des Nationalen Nachrichtendienstes (DNI) und dem Generalinspektor der Nachrichtendienstgemeinschaft (ICIG) zu beseitigen. (11-12)

** Das CRS verweist auf die Regelungen für das ICIG-Kapitel und den Vers für alle bis auf 3 Absätze in den Fußnoten zum CRS-Handbuch (siehe Abschnitt 3.A.ii), in denen die Befugnis der ICIG zur direkten Berichterstattung an den Kongress diskutiert wird. Das CRS lässt eine Schlüsselklausel im Gesetz über die Personentypen aus, die die ICIG untersuchen kann. Es bezieht sich nur auf aktuelle oder ehemalige Mitarbeiter der Nachrichtendienste. (13-16)

** Das ist der Schlüssel. Das Gesetz verlangt nicht, dass eine Whistleblower-Beschwerde von Präsident Donald Trump an den Kongress übermittelt wird - tatsächlich sind nur Whistleblower-Beschwerden von aktuellen oder ehemaligen Intel-Community-Mitarbeitern von der ICIG zu überprüfen, und nur diese Untersuchungen haben eine Anforderung, an den Kongress weitergeleitet zu werden.

** Das CRS fügte dann eine redaktionelle Notiz hinzu, die höchst fragwürdig ist, aber als Tatsache erscheint. Darin heißt es, dass unbekannt ist, wer den Aufruf macht, ob etwas ein "dringendes Anliegen" ist. Dies bedeutet, dass der Kongress diesen Aufruf machen kann, aber das Gesetz zeigt an, dass dies eine Entscheidung ist, die innerhalb der Intel-Gemeinschaft getroffen werden muss. (17-18)"

Präsident Trump sollte eingreifen und diese Angelegenheit direkt an die Gerichte weiterleiten. Das Statut verlangt, dass alle Ermittlungen innerhalb der Intel-Gemeinschaft durch die ICIG gegen Intel-Mitarbeiter, Vergangenheit und Gegenwart, durchgeführt werden. Präsident Trump ist nicht in dieser Klasse enthalten.

So ist die Frage, tat der DS dies für einen einzigen Informanten? Nein, sie taten dies, damit sie Trump im DDOS-Stil angreifen konnten. Was bedeutet, dass viele Leute auf einmal auf ihn einschlagen. Brannan twitterte folgendes:

"Eine Erinnerung an die Bundesbeamten:

Es gibt keine Begrenzung der Anzahl der Personen, die das Hinweisgeberstatut in Anspruch nehmen können. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie aufgrund einer Anweisung von Herrn Trump oder einer anderen Person, die seine Befehle befolgt, in rechtswidrige Aktivitäten verwickelt waren, ist es jetzt an der Zeit, dies zu melden."

Denke darüber nach, was sie tun. Der tiefe Staat ging voran und sie werden alles daran setzen, Trump aufzuhalten. Dies zeigt die Höhe der Panik, in der sie sich befinden. Der Repräsentant Doug Collins stellte die folgende Frage:

"Whistleblower-Standards gaben sich früher mit nichts anderem als Wissen aus erster Hand zufrieden. Warum wurden diese Normen auf Hörensagen gesenkt, Tage bevor die Beschwerde der Ukraine veröffentlicht wurde?"

Wir wissen warum! Das war ein koordinierter Plan um Trump tu attackieren.

Trump meldete sich darauf mit seinen Tweet:

"Die Beschwerde des Informanten ist völlig anders und steht im Widerspruch zu meinem eigentlichen Gespräch mit dem neuen Präsidenten der Ukraine. Der so genannte "Whistleblower" wusste praktisch NICHTS, denn diese lächerlichen Anschuldigungen waren viel dramatischer und falscher, genau wie Liddle' Adam Schiff... ...betrügerisch und illegal seine erfundenen und verdrehten Worte in meinen Anruf mit dem ukrainischen Präsidenten eingefügt, damit es so aussieht, als hätte ich etwas ganz Falsches getan. Er las dann mutig diese Worte dem Kongress und Millionen von Menschen vor und diffamierte und verleumdete mich. Er muss vom Kongress zurücktreten! Die einzigen Leute, die mein Gespräch mit dem neuen ukrainischen Präsidenten nicht mögen, sind diejenigen, die gehört haben, dass Rep. Adam Schiff eine erfundene und völlig betrügerische Erklärung vor dem Haus und der Öffentlichkeit gelesen hat, Worte, die ich nicht gesagt habe, aber die er erfunden hat (und die zu dieser Erfindung zugegeben haben). Krank!"

Dann geht Trump strategisch nach den "do nothing dems", das ist Teil des Plans, ich werde das ein wenig später erklären, er baut sie auf.

Trump hat folgendes getwittert:

"Kannst du dir vorstellen, wenn diese "Do Nothing Democrat Wilden", Menschen wie Nadler, Schiff, AOC+3 und viele mehr, eine Republikanische Partei hätten, die Obama das angetan hätte, was die "Do Nothings" mit mir machen. Oh, nun, vielleicht beim nächsten Mal!"

Er fügte hinzu:

BELÄSTIGUNG DES PRÄSIDENTEN!

MACHT AMERIKA WIEDER GROßARTIG!

HALTE AMERIKA GROßARTIG!

Warum tut er das? Er baut jetzt all diese Individuen auf, die die Propaganda zur Anklage drängen. Und wir werden etwas sehr Wichtiges über all das herauszufinden. Was ihre gesamte Erzählung, ihre gesamte Lüge mit diesem Informanten entlarvt. Und ihre Behauptung, dass Trump die ukrainische Hilfe zurückgehalten hat, um Dreck auf Biden zu werfen. Wobei wir wissen, dass das überhaupt nicht Gegenstand des Gesprächs war. Aber das ist genau dass, was sie versuchen jeden glauben zu lassen.

Rep. Mark Meadows enthüllte, dass der parteiische CIA-Whistleblower falsch lag, als er in seinem Bericht schrieb, dass der offizielle Ulrich Brechbuhl des Außenministeriums mit dem ukrainischen Präsidenten telefonierte. Das hat er nicht.

Der A-Whistleblower irrte auch, als er in seinem Bericht darauf bestand, dass das Transkript des Telefonats zwischen Trump und Zelensky nichts "im entferntesten Sensibles" enthielt. Das hat es enthalten.

Und jetzt das....

Der Informant behauptete, Präsident Trump drohte dem ukrainischen Präsidenten, Ball zu spielen, oder er würde die Unterstützung der USA für sein Land verweigern.

Wir haben nun erfahren, dass dies eine weitere Lüge war. Die ukrainische Regierung wusste nicht, dass die USA die Hilfe für das Land bis EINEN MONAT nach dem Telefonat ausgesetzt hatte.

15:05

Das MSM tun so, als wäre es sehr außergewöhnlich, dass Trump einen anderen ausländischen Führer bat etwas zu tun. Trump ist nicht der einzige Präsident, der fragte:

"Der ehemalige Bundesstaatsanwalt Andrew C. McCarthy stellte fest, dass die Regierung des damaligen Präsidenten Barack Obama die Ukraine 2016 ersuchte, den Wahlkampfmanager von Donald Trump, Paul Manafort, zu untersuchen."

McCarthy wies auf den doppelten Standard hin, dass die Demokraten Trump für etwas anklagen möchten, was Obama auch getan hat. Und dass sie der Welt für Jahre erklärt haben, dass das notwendig war, um Amerikas nationale Sicherheits-Interessen zu schützen.

Rudy Giuliano erklärte, dass es gegen die Verfassung verstoßen würde, wenn er nicht die Beweise ausländischer Führer verfolgen würde.

Trumps Rechtsanwalt und ehemaliger New York City Bürgermeister Rudy Giuliani schloss sich am Samstagabend der Meinung des Richterin Jeanine Pirro an:

Rudy und Richterin Jeanine diskutierten die neuesten Anklagepunkte, die von den Demokraten diese Woche gegen Präsident Donald Trump für sein Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten im Juli angekündigt wurden.

Richterin Jeanine: Haben die Führer der fremden Länder nicht das Recht, sich gegenseitig anzurufen und sich gegenseitig um einen Gefallen zu bitten?

Rudy Giuliani: Im Falle von Beweisen für schwerwiegendes kriminelles Verhalten sind sie dazu verpflichtet. Tatsächlich, wenn der Präsident es nicht getan hätte, hätte er gegen Artikel 2, Abschnitt 3 der Verfassung verstoßen, um dafür zu sorgen, dass die Gesetze gewissenhaft ausgeführt werden. Jetzt weiß ich, dass Demokraten schreien und dumme Sachen tun können. Dumme Sachen wie Adam Schiff. Aber sie können diese Fakten nicht einfach verschwinden lassen. Was von Vizepräsident Biden behauptet wird, ist ein äußerst ernsthafter Ausverkauf von öffentlichen Ämtern.

Das Interview mit Rudy wurde immer besser, einschließlich seiner Bemerkungen über den parteiischen CIA-Whistleblower, der mindestens 4 Aussagen versaut hat, die er in seinem Anwaltsbericht über Rudys Rolle in der Ukraine gemacht hat.

Hier ist das Interview: "Rudy Giuliani: Trump würde gegen die Verfassung verstoßen, wenn er Joe Biden NICHT untersuchen würde." https://youtu.be/EMyxw8TfAMk    Update: Video gesperrt!

16:51

Der ganze Whistleblower-Fall fällt komplett auseinander und es wird noch schlimmer. Aber noch einmal. Das ist es, was die Patrioten wollen. Sie schieben sie auf diesen Weg, den Weg ohne Wiederkehr. Und weißt du was? Sie schlucken den Köder.

----

Soviel dazu in meiner Übersetzung. Ab Minute 23:40 wird es noch mal richtig spannend:

23:40

Die Washington Post berichtet, dass die Trump-Administration die E-Mails von Hillary untersucht, es scheint, dass sie jetzt versuchen, dem was kommt, einen Schritt voraus zu sein.

Breaking News twitterte:

"BREAKING: Trumpf-Administration untersucht die E-Mail-Aufzeichnungen von Dutzenden von aktuellen und ehemaligen leitenden Beamten des Außenministeriums, die Nachrichten an die damalige Staatssekretärin Hillary Clinton's private E-Mail geschickt haben. Entwicklung....."

Seit HRC die Wahl verloren hat, ist etwas sehr Interessantes mit ihren Spenden für die Clinton-Stiftung passiert. Wenn dies wirklich für die Wohltätigkeitsarbeit war und sie einen großartigen Job machten, warum sollten die dann Spenden sinken?

Anthem Respect twitterte Folgendes:

"Hillary, ich würde es mit einem Reißverschluss schließen. Wenn du deine Nation nicht mehr ausverkaufen kannst 👇 Seit Hillarys Wahlverlust ist das Geld in die Clinton Foundation gesunken - 88%! Fragen, warum? 2016: 216M 2017: 26M Als Clinton Außenminister war, hat die Stiftung durchschnittlich 254 Mio. USD/Jahr eingenommen."


https://twitter.com/AnthemRespect/status/1177737458705825792

Und die Spenden sinken und sinken und sinken. Glaubst Du, dass das passiert, weil sie dachten, dass sie im Inneren sein würde? Sie dachten, sie würde gewinnen, und wissen Sie was, sie bezahlten sie für ihre Drecksarbeit. Da sie nicht gewonnen hat, gibt es keinen Grund mehr, sie zu bezahlen.

Dann erfahren wir, dass Bill Barr jetzt Italien besucht, deshalb gerät der DS in Panik, die Patrioten graben alle ihre Verratshandlungen aus.

Am Freitag teilte George Papadopoulos über seinen Twitter-Account mit: "AG Barr ist seit zwei Tagen offiziell in Italien unterwegs." Unter Bezugnahme auf eine Möglichkeit traf der Generalstaatsanwalt in Italien zu einem Interview mit dem mysteriösen maltesischen Professor / dem westlichen Geheimdienstler des 2016 "Spygate" Skandals, Joseph Mifsud, zusammen.

Klingt das interessant?  Nun, wenn AG Bill Barr in der Tat in Italien ist, und es scheint, dass er es ist, deshalb ist der Deep State in einer ausgeprägten Panik.

George Papadopoulos twitterte:

"AG Barr ist seit zwei Tagen auf Dienstreise in Italien. Wie ich vor Monaten erklärte, war Mifsud bei Fox und in meinem Buch ein italienischer Agent, der von der CIA betreut wurde. Italien besitzt die Schlüssel zum Königreich. Richtige Regierung, richtige Zeit."


https://twitter.com/GeorgePapa19/status/1177676723594227712

BOOM

----------

Die Mainstream-Medien, der tiefe Staat und ihre Zusammenarbeit, sie ziehen alle Register. Sie machen es und Trump erklärt, warum der Deep State ihn so hart angeht. Hör zu:

"Was jetzt vor sich geht, ist der größte einzige Betrug in der Geschichte der amerikanischen Politik. Die Demokraten wollen Ihnen Ihre Waffen wegnehmen, sie wollen Ihnen Ihre Gesundheitsversorgung wegnehmen, sie wollen Ihnen Ihre Stimme wegnehmen, sie wollen Ihnen Ihre Freiheit wegnehmen, sie wollen Ihnen Ihre Richter wegnehmen, sie wollen Ihnen alles wegnehmen, was wir nie zulassen können. Wir kämpfen, um den Sumpf zu trockenzulegen, und das ist genau das, was ich tue. Und du siehst, warum wir es tun müssen. Weil unser Land auf dem Spiel steht wie nie zuvor. Es ist alles sehr einfach. Sie versuchen, mich aufzuhalten, weil ich für dich kämpfe und das werde ich nie zulassen."

Trump erklärt wie es aussieht, wenn man den Sumpf trockenlegt. Bei jeder einzelnen Welle, bei der sie diese Informationen aus dem Deep State herauspressen, werden sie immer härter zurückschlagen. Sie können nicht friedlich in die Nacht gehen. Sie werden bis zum Ende kämpfen. Sie wissen was kommt. Deshalb schauen wir uns diese Show an. Aber noch mal: Wer hat die Fakten? Wer hat die Wahrheit? Wer hat die Unterschriften? Wer folgt dem Geldfluss? Es spielt keine Rolle, was die Mainstream-Medien berichten. Es spielt keine Rolle, wie die Propaganda aussieht. Wir haben alle  Fakten.

-------------

Lasst uns zu Jeffrey Epstein übergehen.

Jetzt untersucht das FBI die Verbindungen von Prinz Andrew zu Epstein.

Prinz Andrew riskiert, weiter in den Jeffrey-Epstein-Skandal verwickelt zu werden, da die Sunday Times heute bekannt gibt, dass das FBI seine Untersuchung ausgeweitet hat, um mehr Opfer des Milliardärs zu identifizieren, die Informationen über das Royal liefern könnten. Die US-Polizei erwartet, dass sie in den nächsten zwei Monaten mutmaßliche Opfer von Menschenhandel befragen wird. Es versteht sich, dass Scotland Yard vom FBI über die neuesten Entwicklungen informiert wurde und seine Detektive bereit stehen, ihren amerikanischen Kollegen zu helfen. "Die US-Untersuchung konzentriert sich auf mehrere potenzielle Opfer in der Hoffnung, dass sie mehr Details über Prinz Andrew und seinen Zusammenhang mit dem Fall Epstein liefern können", so Quellen aus dem US-Justizministerium, das das FBI überwacht.

Und wie wir schon sagten: Es endet nicht mit Epstein. Das ist erst der Anfang. Epstein war der Frontmann. Es gab viele Leute hinter ihm, die die ganze Sache organisiert haben.

------------

29:02

Wie wir wissen, stehen die Wahlen bevor, und wir wissen von Q, dass die Wählerausweise sehr wichtig werden. Und es scheint, dass der Druck begonnen hat, die Gesetze zur Wähleridentifikation zu verabschieden. Der Repräsentant Collins hat das Folgende herausgearbeitet:

"Republikaner haben mehrfach Gesetzesentwürfe zur Wahlsicherheit angeboten, die die Wahl absichern und diejenigen bestrafen würden, die versuchen, die Wahl zu manipulieren. Die Demokraten müssen diese Gesetze zur Abstimmungen vorlegen, oder der Kongress wird die Chance verpassen, unsere Demokratie zu schützen."

Trump reagierte auf den Vertreter Doug Collins und sagt:

"Wählerausweis ist der beste Weg. Mach schon, Doug."

Damit kommen wir zurück zu Q-Post 2610: https://qmap.pub/read/2610

Ein Anon stellt die Frage: Wird der Wählerbetrug vor Januar aufgedeckt? Q sagte Nein. 2019 Druck Wähler-ID basierend auf überprüfbarem Intel-Betrug. 2020+ geschützt.

Es sieht so aus, als ob Trump jetzt den Aufruf zur Wähler-ID startet und es scheint, dass der Deep State über das Ziel hinausgeschossen ist.

-----------

Sie haben nun beschlossen, Wörter zu verbieten und ein Wort zu bestrafen, wenn man es benutzt. Geht das nicht völlig gegen den ersten Verfassungszusatz? Natürlich tut es das. Sie beschlossen, das Wort "illegale Einwanderer" zu verbieten oder zu bestrafen.

Und das ist in New York. In einem atemberaubenden Angriff auf die freie Meinungsäußerung hat New York City nun die Nutzung des Begriffs "illegaler Einwanderer" verboten. Die "New York City Commission" und "Human Rights" haben ebenfalls davor gewarnt "Einwanderung" und "Customs Enforcement" (Durchsetzung der Einwanderungs- und Zollvorschriften) auf jemanden anzuwenden. Ich meine, denk darüber nach, was sie gerade tun. Sie verbieten Worte und sagen sie: Oh, nun, das bezieht sich auf Hassreden. Wissen Sie, dass der erste Verfassungszusatz die Meinungsfreiheit ist. Es spielt keine Rolle, ob es gut ist oder ob es Hass ist. Es spielt keine Rolle, was es ist. Du kannst Wörter nicht verbieten und du kannst Leute nicht bestrafen, wenn sie Wörter sagen. Es ist absolut lächerlich.

(Die Mergel-Maas-BRD lässt grüßen)

-------------

Lassen Sie uns nun zur Grenze gehen, denn Katie RH berichtete, dass es neue Zahlen gibt, die zeigen, dass die illegale Einwanderung in die USA in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr auf das Doppelte anstieg. Die Recherchen der Politikberater von Princeton-Projekte zeigt, dass 2019 achthundertunddreiundvierzigtausend illegale Grenzgänger an der Grenze festgenommen werden. Aber noch alarmierender ist die Prognose, dass fast sechshunderttausend illegale Einwanderer erfolgreich und unentdeckt in die USA eindringen werden. Diese Zahl von 843.000 Illegalen ist größer als die Bevölkerung von Boston, Seattle und Detroit. Überlege Dir das mal für eine Sekunde. Wenn Sie die Wahl auf einen bestimmten Kandidaten drücken wollen, ist dies der richtige Weg, um dies mit einer Volksabstimmung zu erreichen. Deshalb sagte der Gründervater: Wir brauchen ein Wahlmännergremium, um dem entgegenzuwirken. Was wir heute sehen, ist ein Sicherheitsnetz zum Schutz des bestehenden Wahlsystems.

------------

Lassen Sie uns jetzt über General Flynn sprechen. Er hat seine Titelzeile auf seinem Twitter-Account geändert und es sieht so aus, als wäre es ein Fallschirmjäger. Und es sieht so aus, als hätte diese Person seine Arme ausgestreckt, als hätte er einen Fallschirm an. Und es sieht aus, als wäre er bereit zu springen. Und wenn wir das betrachten, erinnert uns das an eine bestimmte Q-Post: https://qmap.pub/read/2344

Und "RunningTheRace" twitterte folgendes:

General Flynn ist in diesem Bild bereit zu springen.
Das ließ mich an den Q-Drop denken.
Das (Ein Jahr) Delta kommt 10.4.   (4. Oktober ????)
10-4 = Nachricht empfangen.

Bist du bereit, Verhaftungen zu sehen?
Bist du bereit, Schmerzen zu sehen?
Bist du bereit, Teil der Geschichte zu werden?
Q
5:5


https://x22report.com/why-is-the-ds-panicking-there-is-only-word-that-describes-it-treason-episode-1982/