Freitag, 27. September 2019

Die langen und geheimen Informationskriege gegen Q und wie er am Leben blieb. Du musst das wirklich wissen und weitermachen. - SerialBrain2 #43

Anmerkung: Dies ist ein älterer Beitrag von SerialBrain2, aber genau dieser wurde von Q1340 bestätigt.
Deshalb hier die Übersetzung:


Ich versprach, dass es eine Fortsetzung zu [meinem Beitrag über Q1295] geben würde:
- Sei vorsichtig, wem du folgst.

Hier ist es. Es ist ein langer Beitrag, aber wenn du ein Q-Anhänger bist, sind diese Informationen wissenswert.
Wie viele von euch bereits wissen, ist Dr. Corsi nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt dunkle Kräfte, die versuchen, uns zu spalten und Qs Arbeit und unsere Bewegung zu entführen. Ich werde dir heute zeigen, wer diese dunklen Kräfte sind und wie sie mit Dr. Corsi verwandt sind.

Denjenigen, die der Meinung sind, dass dieses Thema um der Einheit willen zur Ruhe gebracht werden sollte, ist dies meine Antwort:
  1. wenn Q selbst darüber gesprochen hat [hier] (https://8ch.net/qresearch/res/1233188.html#1233458) , nachdem er diese dunklen Kräfte ertragen hat, die versuchen, ihn monatelang zu untergraben, muss er eine Art Information haben, die ihn dazu drängt, zu reagieren;
  2. Ein Glas feinen Weins, gemischt mit Wasser, ist kein guter Wein mehr und schon gar nicht Wasser;
  3. Wenn eine Schlange das Haus betritt, bleibt keine Zeit für Gedichte: Du sicherst die Kinder, schließt die Türen und tust, was du tun musst.

Die Wahrheit hat einen Preis, meine Freunde, und keine starke Bewegung in der Menschheitsgeschichte hat es geschafft, die Probleme zu vermeiden, die ihre Grundlagen in Frage stellen. Rosen sind schön, aber sie kommen mit Dornen. Um sicher zu sein, müssen wir wissen, wie man sie hält. Deshalb sind wir heute hier. Wir schulden es Trump, wir schulden es Q, wir schulden es den Patrioten, die ihr Leben für die wahre Freiheit geopfert haben, wir schulden es uns selbst für unsere Bemühungen, nicht zu verkommen, und vor allem schulden wir es den misshandelten Kindern, deren Leben, Sicherheit und Freiheit vom Erfolg unserer Bewegung abhängen.

Ist das nicht der ultimative Grund, warum wir alle hier sind?
Kommen wir zur Sache.
Die ersten Tage von Q waren nicht einfach. Überhaupt nicht.
Unmittelbar nach seinen ersten Ämtern im Oktober 2017 begann ein gewaltsamer Informationskrieg gegen ihn, um ihn zu verspotten und zum Schweigen zu bringen. Alle Arten von bösartigen Informationskriegstechniken wurden gegen ihn eingesetzt. Ich werde dir einige davon in diesem Beitrag zeigen. Q stand stoisch still und nach 3 Monaten, trotz dieses Infokrieges gegen ihn, wuchs sein Publikum so weit, dass das Phänomen nicht mehr ignoriert werden konnte. Am 08. Dezember 2017 lud Infowars Jordan Sather von Destroy the Illusion einzuladen, um über Q zu sprechen. Obwohl Jordan's Hauptexpertise geheime Raumfahrtprogramme, freie Energie und dergleichen sind, hat er Q auf seinem YT-Kanal verfolgt und ausgezeichnete Arbeit geleistet, um Q mit der Masse zu verbinden. Als Jordan von Infowars eingeladen wird, können wir sehen, wie stolz er ist:  [tweet].
Hören wir uns das Gespräch von Jordan und Roger Stone bis 6:40 an.: [video

Hast du verstanden, was Roger Stone andeutet? Dies ist die erste Infokriegstechnik, die ich dir zeigen möchte. Stone ist ein alter Fuchs, er kennt alle subtilen Kommunikationstechniken, die in der Informationskriegsführung eingesetzt werden, um die Meinung der Menschen zu beeinflussen und Verwirrung zu stiften. Er weiß, wie das Unterbewusstsein funktioniert und wie es eine Verbindung zwischen einer geschickt gestellten Frage und ihrer impliziten Antwort herstellt. Zur Verdeutlichung: Hier ist die Frage von Roger Stone: Img1

VERWIRRUNG
"Jordan, ich habe in meinem Buch The Making of the President geschrieben, dass ich glaube, dass es nur der Aufstieg einem lebendigen und robusten alternativen Medium ist, das die Wahl von Donald Trump ermöglicht hat. Jetzt habe ich selbst grafisch gesehen, wie Bots oder vielleicht Menschen im Internet versuchen, diesen lebendigen alternativen Medien mit Desinformation, Schadowban und anderen Computertechniken zu begegnen, um unsere Reichweite einzuschränken und uns von denen abzuschotten, die uns folgen. ”.  Roger Stone 08.12.2017


Siehst du es jetzt? Er impliziert und flöst subtil in den Geist der Menschen durch seine zeitliche und heimtückische Frage ein, dass das Q-Phänomen, das Jordan beschrieben hat, nur Bots oder Menschen sein könnten, die angeheuert werden, um die Reichweite von Infowars einzuschränken und sie von denen abzuschneiden, die ihnen folgen. Das ist Roger Stone, der im Wesentlichen sagt: "Infowars ist ein Aktionär bei der Wahl des Präsidenten und wir werden nicht akzeptieren, die Hebelwirkung zu verlieren, die wir haben, weil ein Bot auf 8chan spielt". Du denkst, es ist weit hergeholt? Hab Geduld mit mir.....

24. Dezember 2017. Zum ersten Mal spricht Alex Jones über Q. Endlich. Es ist 3 Monate her! Du kannst das gesamte Video [hier] finden, so dass mir niemand vorwerfen kann, die Dinge aus dem Zusammenhang gerissen zu haben. Hören wir auf ihn von 0:54 bis 1:56. [video]

Hinweis der Archivare: Leider wurde der vorhergehende YouTube-Kanal /Video - von YouTube gesperrt und nicht archiviert].
Wie du sehen kannst, beginnt Jones mit Q, unterbricht ihn aber sofort, indem er dies sagt: Img2 


AUSTAUSCH

"In den letzten Monaten habe ich Q anon verfolgt, aber wirklich nie von ihm gesprochen. Eine Menge Q anon sagte, ich hatte bereits getrennt von meinen WH-Quellen, Pentagon-Quellen, CLA-Quellen und Leute wissen, dass wir erstaunliche Quellen haben. Eine dieser Quellen ist öffentlich, es ist Zak".
Alex Jones 24.12.2017
Diese Technik der Informationskriegsführung wird verwendet, um die Relevanz des Subjekts auf Null zu reduzieren oder zu verringern: Man benennt das Subjekt (Q), dann ersetzt man es sofort im Kopf der Menschen, indem man über eine andere Person (Zak) mit Lob und Hypertrophie spricht. Dann begibt sich Jones auf eine lange verbale Reise über Zak, die Farbe des Mondes und andere irrelevante Themen, redet um den heißen Brei, bereitet sich vor, bis er schließlich dies seinem Publikum vorführen konnte (siehe bis 8:46). [video] (https://youtu.be/K6BXPFZjK2s?t=430).
Hinweis: Alex Jones Worte und Bedeutung aus dem vorhergehenden verbotenen Video werden von der SB2-Grafik unten erfasst:]
Es gibt 2 Techniken, die hier verwendet werden.

Die erste ist [Herabstufung].  [SIEHE Grafik unten:]

HERABSTUFUNG
"Ich weiß im Grunde genommen aus Quellen, wer Q anon ist. Ich weiß, dass es jemand ist, dem Informationen gegeben werden, sekundär, aus dem privaten Sicherheitsnetzwerk, es ist wie ein Aufenthalt hinter dem Netzwerk aus der ursprünglichen Republik...... Ich weiß, wer ihm die Informationen gibt". 
Alex Jones 24.12.2017
 


Alex behauptet zu wissen, wer Q ist, wo er seine Informationen bekommt, Q ist nicht wirklich hochrangig.... sekundär... Diese Technik ist ziemlich einfach.



Hast du das zweite erfasst? Bei 8:19 sagt er: "Also wollen sie Trump im November aus dem Verkehr ziehen, aber wir sind ausgewichen, und die Leute gehen: Schau, Q anon liegt nicht richtig, es ist nicht passiert".



Q sagte nie, dass Trump im November rausgeholt werden würde. Das war Alex Jones. Du siehst, wie er es gemacht hat: Er hat gelogen, dann hat er Q die Lüge zugeschrieben, dann hat er ihn verteidigt. Dies ist eine weitere Technik der Informationskriegsführung, die darin besteht, jemanden künstlich zum Opfer zu machen, um seine Basis zu beziehen. Du schubst jemanden vom Balkon, du nimmst die Treppe, um ihn zu fangen und bezahlst dann seine Beerdigung.....
Aber es wird noch besser:

5. Januar 2018. Alex Jones lädt Zak ein. Der Titel des YT-Videos lautet " Hochrangige Geheimdienstquelle bestätigt, dass QAnon REAL ist ".  Du kannst dir das gesamte Video (https://www.youtube.com/watch?v=tmnBywq8zR8)
  [Archiv-Hinweis: YouTube-Konto wurde beendet Video nicht archiviert] [Archivnotiz: YouTube-Konto war terminiert. Trotz des Titels wird Q kein einziges Mal erwähnt, außer in der 10. Minute, in der Alex folgendes sagt; hören wir bis 11:15: Ted-Video nicht archiviert].  [video [Siehe Hinweis in grün oben].  
Wenn man einen Blick auf [die obige Zusammensetzung] wirft, merkt man, dass Alex offensichtlich Qs' Board erkundet hat. 

LÄCHERLICHMACHUNG
"Wir sind gleich wieder auf der anderen Seite mit unserem echten Q anon. Das ist kein Spiel, das ist keine Übung, das ist keine Glaubhaftmachung, wir machen kein Larping hier, das ist kein Live-Action-Rollenspiel. Das ist nicht Fantasy Land, sondern die reale Welt. Zak ist eine echte hochrangige Informationsquelle".
Alex Jones 05.01.2018


Er verspottet ihn und bittet die Leute, sich an Zak festzuhalten, seinem "echten Q Anon", der kein "LARP" im "Fantasy Land" ist. Im Gegensatz zu Q agiert sein geliebter Zak in der "realen Welt". Klingt vertraut? Ja.... Er schreit nach seinem Freund Roger Stone! Sie sprachen beide darüber und beide haben zugestimmt, dass ihre Kommunikationsstrategie darin bestand, [uns] zu überzeugen, dass Q nicht echt ist, er ist ein Bot oder ein angeheuerter Mensch der auf 8Chan ein Life Action Rollenspiel spielt. Natürlich muss diese Strategie verdeckt umgesetzt werden, um keine Rückschläge von ihrem Publikum zu riskieren, die möglicherweise Q gefolgt sind. Daher all diese hinterhältigen Kommunikations- und Manipulationstechniken. Nach diesem brutalen Angriff wird Alex Q nie wieder während des Interviews erwähnen. Wer mit unterschwelligen Botschaften vertraut ist, versteht, warum der Titel nichts mit dem Interview zu tun hatte. Der Titel zielte darauf ab, den Menschen subtil in das Gehirn zu pflanzen: "Der wahre QAnon ist Zak".
Am nächsten Tag, als er Zaks Interview kommentiert, sendet Owen Shroyer ein Segment mit dem Titel: "Infowars Eigener #QAnon Diskutiert Deep State".



Muss ich noch mehr sagen? Siehst du jetzt das Problem?
Am 27. Januar 2018 lädt Infowars Jordan Sather zum zweiten Mal ein. Trotz der Angriffe ist die Bewegung von Q exponentiell gewachsen, so dass wir hoffen, Jordans Update über das Q-Phänomen zu hören. Nun, hier ist das [gesamte Video]. [Video / acct gelöscht] Es gibt kein einziges Wort über Q. Infowars lud ihn ein, über geheime Weltraumprogramme zu sprechen. Nicht Q. Warum steckt Infowars Jordan in die "Geheimes Weltraumprogramm" Schublade ? Warum? Ich werde es dir sagen. Damit dies am nächsten Tag geschehen kann: 

Infowars positioniert Dr. Corsi als den internen Q-Typen.

Alex Jones hat nun erkannt, dass er das Q-Phänomen nicht auslöschen konnte. Er versuchte, uns zu verwirren, Q zu verspotten, ihn herabzusetzen und ihn durch Zak zu ersetzen, funktionierte nicht. Also.... Wenn du nicht gegen sie kämpfen kannst, schließ dich ihnen an.

Dr. Corsi, der Infowars Washington Correspondent, wird nun von Alex beauftragt, die Eindämmungsstrategie zu leiten und Q zu infiltrieren. Beachte den Titel: "Was ist QAnon?". Nicht wer.  Nochmals, die Bot/LARP-Theorie. Aber es gibt Schlimmeres, hast du es kapiert? Lasst uns zoomen, schauen:




Wir lesen deutlich auf dem Infowars YT-Kanal: "Dr. Jerome Corsi verrät, was QAnon ist und wie es gegen das Volk eingesetzt wird."  Was glaubst du, was das ist? Ein Fehler? Nein. Das ist eine unterschwellige Botschaft, Leute. Deine Augen werden es nicht bemerken, aber dein Gehirn sieht es. Sobald diese bestimmte Botschaft vom Unterbewusstsein verarbeitet wird, beginnt der Bewusste Geist, Abwehrmechanismen gegen Q und seine Botschaft zu entwickeln. Willkommen im Infokrieg gegen Q! Es war die ganze Zeit Infowars gegen Q. MSM kämpfen gegen Q, indem sie versuchen, ihn zu ignorieren, Infowars bekämpft Q, indem sie versuchen, ihn zu stürzen. Wach auf.
Jetzt Frage: Warum denkst du, dass Alex Jordan nicht stattdessen benutzt hat? Warum hat er nicht versucht, Jordans Basis zu entführen, anstatt mit Corsi von vorne anzufangen? Antwort: Aus diesem Grund: 
4 Tage zuvor, während des [Infowars Fisa Memo-Debakels], zeigte Jordan seine Unabhängigkeit mit diesem [Tweet].


Alex Jones erkannte, dass er nicht kontrollierbar war. Jordan ist ein echter Wahrheitskämpfer. Aus diesem Grund lud Infowars ihn 3 Tage nach diesem Tweet ein, um darüber zu sprechen, was ihm gefällt und vergaß Q. Klassische Köder- und Kontrolltaktiken. Sobald dieser Köder Jordan angeboten wurde, konnte er dann Dr. Corsi positionieren, der das tun würde, was man ihm über Q sagt. Warum?

Aus diesem Grund:


Dr. Corsi's YT-Kanal war tot.

Sein letztes Video wurde 2014 veröffentlicht und hatte 2,2k Ansichten. Als inaktiver Infowars DC-Korrespondent, der von Zeit zu Zeit zu Infowars eingeladen wird, ist Dr. Corsi ein verwundbarer Aktivposten, den Jones zur Bewältigung des Q-Problems nutzen kann. Er weist ihn an, Q zu kommentieren und seine Gefolgschaft schrittweise aufzubauen, basierend auf einem Geschäftsmodell, das ihn nicht mit Infowars verbindet. Perfekter Knochen für einen inaktiven Agenten. Woher weiß ich das? Hören wir uns das folgende [Video] bis 1:25 an:
Archivhinweis: Der obige Link funktioniert - Man kann auch das gleiche Video abspielen (unten verlinkt), aber es ist nicht so eingestellt, dass es auf 29 Sekunden überspringt. Stoppedas Video bei 1:25 - so wie SB2 es dirigiert, bis es 44 Minuten lang läuft. Das Video ist von: Tracy Beanz. Das ist der einzige Grund, warum es noch existiert.  Alex und Corsi entfernten alles, was mit Q zu tun hatte.  




Hast du es verstanden? "Eine Reihe von Leuten, die mir sehr wichtig sind, sagten, dass du dir das besser ansehen solltest". Wie klingt das für dich? "Du solltest besser anfangen, dir das anzusehen". Du denkst, es ist eine professionelle Beratung? Jetzt, da wir wissen, was wir wissen, wissen wir, dass es das nicht ist. Das ist Alex, der ihm im Wesentlichen sagt: Ich versuchte, diese Sache einzudämmen, funktionierte nicht, du gehst besser rein und übernimmst die Kontrolle ferngesteuert für uns, bevor sie aus den Händen gerät. So haben wir Corsi bekommen, meine Freunde. Es ging nie um das Dekodieren, es ging immer um das Enthalten.  Dr. Corsi ist das Trojanische Pferd von Infowars, das zur Q-Bewegung geschickt wird. Und als Gegenleistung für diese Arbeit nutzt Jones seine Verwundbarkeit aus, indem er ihm erlaubt, sein kleines Geschäft zu machen. Kennt Corsi Jones' Endspiel? Das glaube ich nicht. Ich denke, er wird nur von jemandem manipuliert, der intelligenter ist. Weißt du, warum? Weil am nächsten Tag, im Hagmman-Bericht, dies ist, was er sagt. Hören wir genau hin bis 2:22: (https://youtu.be/Dn-nsXSFkls?t=65)
So ändert sich hier die Version leicht: Er entschied, dass er sich nach Trumps Executive Order mit dem Q-Phänomen befassen würde. Es ist nicht mehr "eine Reihe von Leuten, die mir sehr wichtig sind, haben gesagt, dass du dir das besser ansehen solltest". Jetzt geht es um Trump's Executive Order. Warum ändert sich die Version? Du hast es verstanden: Alex erzählte ihm, dass er bei Tracy's Interview einen Fehler gemacht hat. Er musste die Geschichte ändern, damit Alex unsichtbar bleiben konnte und im Schatten arbeitete. Diese korrigierte Diskrepanz ist der Beweis dafür, dass Corsi nur ein Bauer ist.
Werfen wir nun einen Blick auf seine YouTube- und Twitter-Statistiken:



Wie du sehen kannst, hat Dr. Corsis' aktuelle Berühmtheit alles mit Q zu tun. Sein Buch wurde im März 2018 veröffentlicht und du siehst, dass es zu diesem Zeitpunkt keine signifikante Veränderung der Kurven gibt. Dr. Corsi hat also seine Mission erfolgreich durchgeführt: die Basis von Q zu infiltrieren und eine beträchtliche Anzahl von Anhängern aufzubauen, die er nun nach Alex' Anweisungen manipulieren kann.
Nun wäre die relevante Frage: Ist Dr. Corsi gegenüberQ loyal? Ich habe die Antwort. Ich werde sie dir geben.
Erinnerst du dich an Alex' Geschimpfe über Syrien? Ich werde keine Links anbieten, da es ein dunkler Moment für alternative Medien war. Diejenigen, die Q gelesen haben, wussten die ganze Zeit, was in Syrien vor sich ging, Sie können meine Beiträge darüber lesen. Die Ereignisse haben gezeigt, dass Alex bei der Beurteilung der Situation weit davon entfernt war, und wir sind daher berechtigt, die Relevanz seiner "hochrangigen Quellen" in Frage zu stellen. Auf die Frage nach Alex' Kernschmelze angesprochen, ist dies Corsis' Antwort, hören wir bis 4:40 zu. [video[gelöscht, aber SB2 zitiert ihn unten]
Nun lasst uns analysieren:

"Alex hat seine eigene Art, Dinge zu tun, er braucht dafür nicht wirklich meine Zustimmung, und ich nicht.... du weißt schon..." Corsi stoppt nach "und ich nicht" und sucht nach seinen Worten. Nun zur Frage: Was war deiner Meinung nach das natürliche Ende dieses Satzes? Du hast es verstanden: Er wollte gerade sagen: "und ich brauche auch seine Zustimmung nicht." Aber er konnte es nicht sagen, weil er wusste, dass es nicht wahr ist, und als verletzliches Werkzeug in Alex' mächtigen Händen wollte er nicht riskieren, seinen Chef mit ein wenig Unabhängigkeit zu verärgern, die in einem YT-Interview gezeigt wurde.
Der andere wichtige Satz ist dieser: "Die wahre Stärke von Alex ist, dass er das störendste Medium für die MSM ist, das es weltweit gibt, und als solches hat er einen enormen Einfluss."
Der einzige Grund, warum Alex in der Lage war, die MSM zu stören, war wegen der privilegierten Informationen, die er hatte, richtig? Die Leute kamen zu ihm, um zu erfahren, was die Mockingbird MSM nicht offenbaren würden, oder? Aber dann, bereits am 29. Oktober 2017, sagte Q dies:
Q12 Die Bezugnahme auf den militärischen Geheimdienst oben ist der absolut größte Insider-Drop, den dieses Board je erhalten wird.
Dann, ein paar Monate später, sagt er das:
Q761 Dieses Board hat mehr Macht, als du dir vorstellen kannst. Q
Q768 Dieses Board wird in den kommenden Monaten auf ALLE PLATTFORMEN verteilt und diskutiert.
Siehst du das Problem? Q war und ist eine existenzielle Bedrohung für Infowars. So einfach ist das. Alex Jones hat alles getan, um dieses Phänomen zu beenden.

"Ich kritisiere Alex nicht. Ich versuche zu verstehen, wohin er geht, und ich versuche, es zu schätzen." "Ich bewundere immer noch sehr, was Alex tut und würde ihn nie kritisieren oder Ratschläge oder Meinungen geben, wenn er nicht ausdrücklich darum bittet, und dann würde ich das gerne privat mit ihm teilen."
Okay.... Es scheint, dass Corsi schöne Manieren hat. Jetzt hören wir uns an, was er über Q denkt. Ich habe es dir bereits in meinem [vorherigen Beitrag] mitgeteilt. Und natürlich hat Dr. Corsi es verpasst. Wie immer. Wie er ihn verspottet hat, obwohl er keine Ahnung hatte, was Q sagte. Aber es gibt noch mehr hier, lasst uns bis 5:35 zuhören [Video].  [Video gelöscht, aber SB2 zitiert ihn wieder unten:]
"Q ist in Desinformation"... "Ich habe angefangen, Q zu verwerfen"... "Ich war bereit, dieses Board komplett zu verlassen und es selbst zu machen, und das wird übrigens ernsthaft erwägt".

Waaaaaaas?!
So, da hast du es. Corsi würde niemals den mächtigen Alex kritisieren, außer Q? Oh nein! Q ist zu zerstören und sogar zu ersetzen! Ersetzen? Siehst du? Wir schlossen den Kreis.....

Corsi würde Alex nie beraten, es sei denn, er wurde darum gebeten, und er würde es privat tun, aber Q? Und Trump? Geh und hör dir ein paar seiner YouTube-Videos an: Corsi sagt ihnen, was sie mit Müller, Sessions, Iran machen sollen.... Er weiß genau, was sie mit so ziemlich allem machen sollen....

Corsi vergisst sogar die Hand, die ihn fütterte und wagt es, Drohungen auszusprechen: "und das wird übrigens ernsthaft in Betracht gezogen".
Ja.... jetzt, da du unsere Bewegung infiltriert hast, die von einigen ihrer Mitglieder gespeist wurde (siehe Statistiken oben), kannst du mit den entführten Gütern das Schweigen herausholen, das die Anons (die echten) dir all diese Monate aus Respekt gegeben haben, geduldig deine Einschränkungen und ständige Respektlosigkeit gegenüber Trump und Q ertrugen. Du hättest den gemeinen und aufschlussreichen Satz, den du angefangen hast, beenden sollen (hast du ihn bemerkt?): "Soweit es mich betrifft, diente Q....".

Sieh dir das Video noch einmal an. Unglaublich. Ich hoffe, dass ich in Kürze die Memes der Side by Side Statements von Q, Jones und Corsi sehen werde. Dieser lange Beitrag hat dir das Material gegeben, um sie zu produzieren. Dieser Beitrag basiert auf Fakten. Echte Fakten. Es zielte nicht auf etwas anderes ab, als nachprüfbare Fakten zu präsentieren, damit die Menschen wissen, wer wer ist und was die Motivationen der einzelnen Akteure sind.

Das letzte Thema, das angesprochen werden muss, ist die Idee eines Kultes, der von Alex und Corsi angeregt wurde. Diejenigen, die Q folgen, sind nicht in einem Kult. Q erhält den Respekt, den er verdient, weil er sein Leben riskiert, um uns die Informationen zu geben, die MSM oder Infowars uns nicht geben werden. Wer hat uns von Saudi-Arabien erzählt, bevor es passierte? Wer hat uns gesagt, dass Trump in Las Vegas ist? Wer hat uns den wahren Grund für die Stahlpreisentwicklung genannt? Wer hat uns von Flynn erzählt, dass es in 30 Minuten erledigt sein würde? Ja, Q hat auch hier geliefert, aber Corsi hat es nicht richtig dekodiert. Und die Liste geht weiter.... Q wird angehört, weil wir den Beweis haben, dass er direkt neben Trump ist, dem Präsidenten, den wir gewählt haben, um das Chaos zu beseitigen und unsere Kinder zu retten. Die Leute stimmten nicht für Infowars, sie stimmten für Trump. Also musst du es akzeptieren, wenn sie dich ohne zu zögern fallen lassen, wenn du irgendeine Art von Widerstand äußerst.


Jetzt, da die Dinge geklärt sind, denke ich, dass ich nie wieder über Infowars, Alex Jones und Corsi schreiben muss. Wir sind beschäftigt. Wir haben viel zu tun.
Q1296 Du entscheidest. Das ist kein Spiel. Der einzige Gewinn, nach dem wir alle anstreben sollten, ist die WAHRE FREIHEIT. Gott segne euch alle. Q

Jahr des Bumerangs: Joe Biden - Der N8wächter



Neuer Youtube Zweitkanal! Bitte abonnieren. "Qlobal-Change deutsche Quellen"



Dort werden u.a. auch die "Post von Müller" Videos zu finden sein:



Verbinde die Punkte #250: Welt am Scheideweg (26.09.2019)



Ende des IWF: Russland fordert Abschaffung