Willkommen auf Qlobal-Change

Donnerstag, 8. August 2019

Q Okkulte Serie. Schnelle und wichtige Vorwarnung: Hat der Papst wirklich gesagt: "Die HÖLLE existiert nicht?" - SerialBrain2 #21



Hast du die jüngste große Kontroverse über die letzte beunruhigende Aussage des Papstes gesehen?

Wir lernen von [USA TODAY] (https://www.usatoday.com/story/news/world/2018/03/29/did-pope-francis-say-there-no-hell-not-quite-vatican-insists/470442002/):
Eugenio Scalfari, 93, ein bekannter italienischer Journalist, der der Gründer der italienischen Zeitung La Republica ist, sagte, Papst Franciscus erzählte ihm: "Die Hölle existiert nicht, aber das Verschwinden von sündigen Seelen existiert". Der Vatikan gab eine Erklärung heraus, nachdem sich die Kommentare wie ein Lauffeuer über die sozialen Medien verbreitet hatten, in der er sagte, dass der Papst dem Interview nie zugestimmt habe und die Story "das Ergebnis der (des Reporters) Rekonstruktion sei", nicht eine " originalgetreue Transkription der Worte des Heiligen Vaters ". Scalfari, ein Atheist, ist dafür bekannt, dass er keine Tonbandgeräte benutzt oder sich während der Interviews Notizen macht.
Diese sehr überraschende päpstliche Aussage und die Verleugnung des Vatikans haben in mehreren Zeitungen für Schlagzeilen auf der ganzen Welt gesorgt:
Nun möchte ich, dass du die Leugnung des Vatikans analysierst: Sie leugnen die Form des Gesprächs, aber nicht seinen Inhalt. Sie sagen, es ist eine "Rekonstruktion" und keine " originalgetreue Transkription " dessen, was der Papst gesagt hat. Hier sind also meine Fragen:
  1. Was hat der Papst tatsächlich gesagt?
  2. Wenn vertrauenswürdige Journalisten darum kämpfen, den Papst zu treffen, warum sollte er dann Zeit für einen 93-jährigen atheistischen Journalisten haben, der sein Interview nie aufzeichnet und der sein Gedächtnis wahrscheinlich nicht in vollem Umfang genießen könnte?
  3. Da dieses Thema von höchster dogmatischer Bedeutung ist, warum gibt der Papst nicht eine klare Aussage über die Hölle ab, um die Dinge richtig zu stellen?

Diejenigen, die der Okkulten Serie folgen, wissen wahrscheinlich schon, worauf ich hinaus will. Du erinnerst dich an die Offenlegungsregel, von der ich in der Episode "Privat: Clowns Clowns Clowns Teil2" erzählt habe.



Du erinnerst dich, dass wir den folgenden Vers zitiert haben:
“Auf daß wir nicht übervorteilt werden vom Satan; denn uns ist nicht unbewußt, was er im Sinn hat.” Korinther 2,11
Darum geht es bei dieser päpstlichen Aussage und dem damit verbundenen künstlichen Drama: Sie pflanzen mit einer Kommunikationsmasche in das globale Bewusstsein unseres Planeten, dass die Hölle nicht existiert und dass das Verschwinden sündiger Seelen existiert. Sie hoffen zu entkommen. Es ist ein Zauberspruch.


Q128
Was ist ein Zauber?
Warum?
Sie sehen die Schrift an der Wand.
Sie verlieren. Sie sehen, dass die Leute aufwachen.
Sie sehen, dass ihre Helfer auf der Flucht sind. Das Große Erwachen ist Realität geworden. Sie haben Todesangst und versuchen, einen Ausweg zu finden. Der Tag des jüngsten Gerichts ist für sie nahe...
Q902
Wo einst Dunkelheit herrschte, ist nun LICHT.



Ich werde die Mauer, die du mit Schönfärberei bedeckt hast, niederreißen und sie dem Erdboden gleichmachen, so dass ihr Fundament freigelegt wird.

Wenn sie fällt, wirst du darin vernichtet werden; und du wirst erkennen, dass ich der Herr bin.
Hesekiel 13,14.

Q Okkulte Serie. Q114 US Militär = Retter der Menschheit. Die Ursprünge der Menschheit und ihrer Feinde (Teil2) - SerialBrain2 #28




(Vorherige Teile: Teil1 - Teil 1,5 )
Sie taten ihr Bestes, um mich daran zu hindern, diesen Teil 2 zu veröffentlichen. EMP's sind echt. Wenn du damit fertig bist, diesen Beitrag zu lesen, starte hier. Das Beten und Lesen der Heiligen Bücher neutralisiert ihre Wirkung. Das ultimative Kriegsziel ihres 911 war es, die globale Aura-Druckdatenbank mit Hilfe von Körperscannern auf Flughäfen aufzubauen. Um deine Energiesignatur zu ermitteln, falls sie dich ins Visier nehmen müssen, egal wo auf der Welt du bist. Die Verwendung deiner Nacktheit gegen dich ist Satans älteste und beliebteste Waffe. Seit Adam und Eva. Bevor du diese dämonischen Körperscanner betrittst, bitte Gott, dich zu bedecken, und du wirst sicher sein. Ja, so einfach ist das. Warum? Weil Satans Mittel schwach sind für denjenigen, der es weiß.
“Auf daß wir nicht übervorteilt werden vom Satan; denn uns ist nicht unbewußt, was er im Sinn hat.Korinther 2,11
Gewiß, die List des Satans ist schwach.” Koran Sure 4 Vers 76.
Du willst also wissen, woher die Menschheit kommt und wer die Menschheit bekämpft? Du willst wissen, auf was sich Q bezieht? Ich sagte, ich werde es dir sagen. Und in Teil 1.5 habe ich dich vorbereitet: Ich habe euch gesagt, dass alle 3 abrahamitischen Religionen gegen den gemeinsamen Feind zusammenkommen müssen: Satan und seine Satanisten. Nicht so zusammenkommen, wie der Papst es will, sondern so, wie Gott es will. Die Göttliche Schöpfung verschiedener Kulturen, Sprachen, Geschöpfe und Komplexe ist ein Hinweis darauf, dass Gott auf verschiedene Weise verehrt werden wollte, aber auf eine Weise, die Er selbst offenbart hat. Der Mann, der seine Frau liebt, kauft ihr verschiedene Kleider, weil er im Wesentlichen verschiedene Manifestationen ihrer Schönheit sehen will. Aber wenn er ein Kleid mit einer ihm unbekannten Herkunft sieht, können Probleme auftreten.... Der Papst hingegen versucht, Religionen auf andere Weise und mit anderen Motivationen zu verbinden. Ich habe es bereits zum Ausdruck gebracht und werde es hier ausführlich erläutern. Der Papst zum Beispiel ist vom Islam fasziniert, weil er gesehen hat, wie diese Gemeinschaft bereit war, ihre Religion in ihrem Leben allgegenwärtig zu machen: Echte Muslime vermeiden Zinskonten und müssen sogar lernen, aus einem Glas zu trinken oder zu essen. Es ist Teil ihrer religiösen Praktiken. Dieser Gehorsam und diese Unterwerfung würde jeden Kontrolleur faszinieren. Sie dachten sich: Wenn wir diese Sache kapern können und den ganzen Planeten zu Muslimen machen, sind wir bereit, für weitere 2.000 Jahre zu regieren. Das ist der einzige Grund, warum der Papst seinen Bauchtanz für den Islam macht und für die bösartigsten seiner so genannten Führer (künstlich geschaffen in Clown-Fabriken) klatscht, um nach seinem NWO One Religion Beat zu tanzen.   Link1   Link2  ​






  Link3    Link4.


Nun, da das geklärt ist, öffnen wir unsere Bibel.


In Genesis 2,4-3,24 erfahren wir, wie sich die Schlange Eva näherte und sie davon überzeugte, vom verbotenen Baum zu essen. Wir erfahren, wie Adam und Eva aus dem Garten Eden herausgekommen sind. Wegen der Schlange.
Also.... Die Schlange ist unser Feind, oder? Aber wo ist Satan? Ich dachte, Satan sei DER Feind. Antwort: Es ist das Gleiche, Satan nahm die Form der Schlange an. Woher weißt du das? Offenbarung 12:9, 20:2. Ok.... aber warum war Satan Adams Feind? Er rebellierte gegen Gott und wollte Gott werden. Woher weißt du das? Jesaja 14,12-15. Ok.... aber das ist ein Problem, das er mit Gott hatte, nicht mit Adam. Warum wurde Adam ins Visier genommen? Er griff Gottes Schöpfung an. Ok.... aber warum hat er sich auf Adam konzentriert? Wie wäre es mit Vögeln, Blumen, Engeln und anderen Kreaturen? Was war das Besondere an Adam? Vielleicht hat er andere Kreaturen angegriffen und es wurde uns nicht gesagt. Die Bibel ist also nicht vollständig? Wir wissen, dass es fehlende Teile gibt, und es gibt auch die Kontroverse um den apokryphen Text. Ok, ich werde damit einverstanden sein, aber warum hat Satan dann gegen Gott rebelliert? Stolz, er wollte Gott werden. Was ist dein Beweis? Jesaja 14:12-15 oder Hesekiel 28:12-19. Wusste er von Gottes Macht? Ja. Und eines Morgens beschloss er aus Stolz, sich gegen das mächtigste Wesen zu erheben, das sich jeder Verstand vorstellen konnte und das ihn in einem Herzschlag zerquetschen konnte? Anscheinend ja. Nehmen wir an, Stolz hat die Macht, dich über stark asymmetrische Kräfte auf einem Schlachtfeld zu blenden, aber was hat ihn dann denken lassen, dass ein geschaffenes Wesen Gott werden könnte? Was hat diesen Gedanken ausgelöst? Das, ich weiß nicht.....
Hier hören die meisten Gespräche mit den kompetentesten und cleversten Bibelwissenschaftlern da draußen auf. Hier saß ich jahrelang fest. Bis ich einen Koran öffnete. Lasst uns eine deutsche Übersetzung von Kapitel 38 lesen:
038:071 Als dein Herr zu den Engeln sagte: „Ich werde ein menschliches Wesen aus Lehm erschaffen. 038:072 Wenn Ich es zurechtgeformt und ihm von Meinem Geist eingehaucht habe, dann werft euch vor ihm nieder.“ 038:073 Da warfen sich die Engel alle zusammen nieder, 038:074 außer Iblīs; er verhielt sich hochmütig und gehörte zu den Ungläubigen.

Wie du sehen kannst, stellt der Koran den Menschen in den Mittelpunkt der Schöpfung Gottes, und wegen der Gegenwart des Göttlichen Geistes in seiner geistigen Verfassung wurden die Engel angewiesen, ihm zu dienen! Das hat Luzifer (Iblīs im Koran) dazu gebracht, arrogant zu werden. Luzifer wusste nicht, dass es möglich war, von Engeln bedient zu werden, bis diese Ehre Adam zuteil wurde. Als Gott Adam diese Ehre gab, brach die Hölle los. Er sagte: Warte eine Minute, ich bin die ganze Zeit hier gewesen, und du gibst dieses erstaunliche Geschenk Adam, der gerade angekommen ist? Hör dir den Rest des Gesprächs an:
038:075 [Allah] sagte: „O Iblīs, was hat dich davon abgehalten, dich vor dem niederzuwerfen, was Ich mit Meinen Händen erschaffen habe? Verhältst du dich hochmütig, oder gehörst du etwa zu den Überheblichen?“ 038:076 Er sagte: „Ich bin besser als er. Mich hast Du aus Feuer erschaffen, wohingegen Du ihn aus Lehm erschaffen hast.“ 038:077 [Allah] sagte: "Dann verlasse das Paradies, denn in der Tat bist du verstoßen. 038:078 und gewiß, auf dir liegt Mein Fluch bis zum Tag des Gerichts." 038:079 Er sagte: "Mein Herr, dann begnadigt mich bis zu dem Tag, an dem sie auferweckt werden." 038:080 Er sprach: "So gehört ihr in der Tat zu den Begnadigten 038:081 bis zum Tag der (wohl)bekannten Zeit." 038:082 [Iblīs] sagte, "„Nun, bei Deiner Macht, ich werde sie allesamt ganz gewiß in Verirrung fallen lassen, 038:083 außer Deinen Dienern, den auserlesenen unter ihnen.“ 038:084 [Allah] sagte: „Es ist die Wahrheit – und Ich sage dir - 038:085 Ich werde die Hölle ganz gewiß mit dir und mit all denjenigen von ihnen füllen, die dir folgen.

Erstaunliches Zeug.



Von Kapitel 38 Vers 75 bis 78 macht alles Sinn und die Fragen, die wir früher hatten, finden ihre Antworten. Luzifer hat nicht aus heiterem Himmel gegen Gott rebelliert. Adam war der Grund. Luzifer war eifersüchtig. Adam ist wegen des in ihm fließenden Göttlichen Geistes in einer höheren Position als Engel und Luzifer. Lass das für eine Minute einwirken. Nimm dir noch eine Minute Zeit.

Luzifer wollte Adam nicht dienen und fand eine unsinnige Erklärung, die auf der materiellen Grundlage beruhte: "Ich bin besser als er. Du hast mich aus Feuer und ihn aus Ton erschaffen." (das ist übrigens der Vorfahre des Rassismus). Du siehst, dass Gott Luzifer im Gespräch eine Frage stellt, um ihm die Chance zu geben, sich zu rechtfertigen, aber dann stört es ihn nicht einmal, Luzifers geistig dämliches Argument mit einer Antwort zu würdigen. Er vertrieb ihn und entschied, dass das Gespräch beendet war. Das ist Gott, der dich hier Rhetorik und argumentativen Takt lehrt.... Wir sehen, dass Adam auch der Grund war, warum Luzifer verflucht und aus der göttlichen Gegenwart vertrieben wurde. Jetzt kann das etwas Hass erzeugen! Richtig?! Ist dir klar, welche Auswirkungen das hat und warum sie dies aus unserer Bibel entfernen mussten? Wenn die Menschen erkennen, dass sie das Zentrum der Schöpfung Gottes sind, können die Anbetung von Sternen, Planeten, der kommenden außerirdischen und antichristlichen Täuschung von unseren 5-jährigen Menschenkindern analysiert und entlarvt werden! Wenn die Menschen erkennen, wie viel Hass Adam in Luzifers Herzen erzeugt hat, würden sie sich des Krieges bewusst sein.

Das ist genau der Krieg, von dem Q spricht! Es ist kein Krieg gegen Gott, es ist ein Krieg gegen die Menschen!
In diesem faszinierenden Gespräch erfahren wir auch, dass Luzifer gebeten wurde, "begnadigt" zu werden, was bedeutet, dass die vollständige Folge seines Ungehorsams verzögert wird. Er erhält es und offenbart, wofür er diese Zeit nutzen wird: "Ich werde sie sicherlich alle in die Irre führen." Das ist das Kommen dessen, was Q Fantasieland nennt. Das ist die Offenlegungsregel, von der ich dir erzählt habe. Das ist Luzifer, der dir erzählt, was er mit Adam und seinen Nachkommen vorhat. Das ist Luzifer, der dir sagt, dass er Adam irreführen und ihn aus Eden vertreiben wird. Das ist Luzifer, der dir sagt, dass der Antichrist bald in ein Theater in deiner Nähe kommen wird.....



In Teil 3 werde ich dir erzählen, wie er seine ersten Streitkräfte rekrutiert hat und wie er sie auf dem Schlachtfeld positioniert hat.