Donnerstag, 5. Dezember 2019

X-22 Report vom 4.12.2019 - Hast Du es mitbekommen? - Es muss zuerst in die breite Masse - Dann stürzen wir das Haus - Episode 2037b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Heute startete Phase 2 des Amtsenthebungszirkus und die Personen, die dort aussagten, sind Professoren. Es ist genau dasselbe, wie wir in Phase 1 gesehen haben - Leute, die Trump nicht mögen. Was sie dort äußerten, sind keine Fakten und Beweise. Doch etwas anderes sehr Wichtiges ist heute passiert. Hast Du es mitbekommen? Die Anhörung wurde im Fernsehen übertragen und die Professoren sagten, dass eine ausländische Regierung sich niemals in die US-Wahlen einmischen sollte. Die Gründungsväter warnten bereits davor. Denke darüber nach, was hier gerade geschieht. Sie erklären den Menschen die Verfassung. Das ist wichtig, damit wir verstehen, welche Bedeutung das hat. Im Rahmen der gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung benutzen sie es zwar gegen Trump, doch der wichtige Punkt ist hierbei die Bildung der Menschen. Über die Bedeutung der Verfassung, über den Hochverrat, über die schweren Verbrechen und die anderen Vergehen, wie gewählte Beamte gegen Gesetze verstoßen haben. Wie wichtig Wahlen sind und welche Bedeutung Manipulation von Wahlen haben. Prof. Michael Gerhardt gab Beispiele von Nixon, beschuldigte ihn wegen Machtmissbrauchs durch die Nutzung des FBI, IRS usw., um seine politischen Gegner zu schikanieren. Kommt uns das nicht vertraut vor? Wunderbar, lasst sie sprechen. Lasst die Menschen das sehen. Das ist genau das, was die Patrioten wollten. Alles was Trump vorgeworfen wird, haben sie selbst getan. Das sehen die Menschen jetzt. Q sagte uns, dass es das Jahr des Bumerangs ist. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst sprechen wir über den richtigen Zeitpunkt.

Wir sprachen bereits über Michelle Obama's mögliche Kandidatur und jetzt wählte sie das "People-Magazin" zur Person des Jahres. Sie steht in den Startlöchern und ihr Mann, Barack Obama hat noch keinen anderen demokratischen Kandidaten unterstützt. Timing ist wichtig und ich glaube, wir werden bald mehr davon hören.

-------

Nadler eröffnete heute Phase 2 der gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung. Sie versuchen die Menschen hinter ihr Vorhaben zu bringen, indem sie eine Show veranstalten. Sie hatten das mit Mueller schon probiert und  sind damit gescheitert. Dann wechselten sie ihre Taktik. Sie führten Anhörungen hinter verschlossenen Türen durch, dann plötzlich wieder öffentliche. Alles ging daneben. Und wenn man den Bericht von Schiff liest, bekommt man es schriftlich bestätigt.

"Der Bericht nennt keine verfassungsrechtlich zulässigen Gründe für eine Anklage gegen Präsident Donald Trump - mit Ausnahme von Tweets. Artikel II, Abschnitt 4 der US-Verfassung sieht vor, dass die Anklage wegen "Verrats, Bestechung oder anderer hoher Verbrechen und Vergehen" erhoben wird. Insbesondere schlossen die Verfassungsgeber "Missstände" als Grund aus.

In Schiffs 300-seitigem Bericht haben die Demokraten keine spezifischen Gründe für die Anklage des Präsidenten genannt.

Bemerkenswert ist, dass Schiff und andere versuchten zu argumentieren, dass der Präsident möglicherweise "Bestechung" begangen hatte, indem sie den Präsidenten der Ukraine angeblich baten, den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden im Austausch für US-Hilfe zu untersuchen. Es gibt keine Diskussion über Bestechung, abgesehen von Hinweisen auf die Behauptungen des Trump-Anwalts Rudy Giuliani, dass Biden der Bestechung schuldig sein könnte, weil sein Sohn auf der Gehaltsliste des ukrainischen Gasriesen Burisma stand.

Der einzige Hinweis auf "Verbrechen", die angeblich vom Präsidenten begangen wurden, ist eine Diskussion über "Zeugeneinschüchterung"."

Moment mal, Schiff hat die Tweets von Trump vorgelesen, während sie die öffentliche Anhörung hatten. Was hat das damit zu tun? Soll das ein Beweis sein? Er hat das in seinen Bericht geschrieben, weil er sonst nichts hat. Gar nichts.

"So anstelle von "Verrat, Bestechung oder anderen hohen Verbrechen und Vergehen" versuchen die Demokraten, den Präsidenten auf der Grundlage von Tweets anzuklagen, die er zu seiner eigenen Verteidigung gegen ihre parteiische, unfaire Inquisition veröffentlicht hat."

------

Dann haben wir etwas herausgefunden, das sehr verstörend in Schiff's Bericht ist. Er hat Nunes, Rudi Giuliani, John Solomon und andere ausspioniert.

Rudi Giuliani twitterte folgendes:

"Die bloße Tatsache, dass ich zahlreiche Telefonate mit dem Weißen Haus hatte, zeigt kein spezifisches Motiv. Denken Sie daran, ich bin der Anwalt des Präsidenten."



"Sie haben Donald Trump bereits das Recht genommen, Zeugen aufzurufen, ins Kreuzverhör zu nehmen, seine Ankläger zu konfrontieren oder sich bei Anhörungen durch einen Anwalt vertreten zu lassen. Jetzt kann er nicht mehr mit seinem Anwalt am Telefon sprechen? Ist das CNNs Version von Amerika? Bald in einem Theater in Ihrer Nähe!"



-----

Vermutlich oder angeblich hat Adam Schiff Strafandrohungen benutzt, um von der Telefongesellschaft AT&T die Aufzeichnungen von Telefonaten von Rudy Giuliani, Devin Nunes und anderen zu bekommen. Ich sage hoffentlich hat er, denn sonst wäre es ein krimineller Akt fremder Interessen. AT&T hat sie ihm ausgehändigt.



Adam Schiff verwendet also seine Authorität als Vorsitzender des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses als Waffe gegen Donald Trump, seinem Anwalt und andere in der gleichen Weise, wie es vorher schon frühere Geheimdienstbeamte, das Justizmisterium und das F.B.I. der letzten Regierung  getan haben. Es ist ein lang anhaltendes Bündnis aus politischer Korruption, Machtmissbrauch und der Fabrikation von Beweisen zur Erreichung eines politischen Ziels.

Steve Scalise sagte: "Es wirft viele ernste Fragen auf."

"Ich möchte wissen, welche Leute Adam Schiff noch ausspioniert hat", "Gibt es andere Mitglieder des Kongresses, die er ausspionierte, und welche Rechtfertigung hat er? Er muss zur Verantwortung gezogen werden und erklären, was er tut, Journalisten verfolgen, Mitglieder des Kongresses ausspionieren, anstatt seine Arbeit zu machen.

Die im Bericht erstellten Anrufprotokolle zeigen Ende April Anrufe zwischen Giuliani und dem Weißen Haus sowie zwischen Giuliani und dem Office of Management and Budget. Die Aufzeichnungen zeigen auch Anrufe zwischen Parnas und dem Reporter John Solomon, sowie zwischen Parnas und Giuliani und zwischen Parnas und Nunes.

Solomon schrieb Geschichten für "The Hill" über die Ukraine und Hunter Biden, der einen lukrativen Job im Vorstand des ukrainischen Energieunternehmens Burisma Holdings erhielt. Trump wollte, dass die Ukraine die Rolle von Joe Biden bei der Entlassung eines ukrainischen Staatsanwalts untersucht, der sich gegen Burisma wandte.

"Ich bin daran interessiert, warum er das getan hat", sagte Scalise über Schiff. "Und mit welcher Befugnis.""

Und es scheint, dass Repräsentant Jim Banks nun das gleiche gegen Adam Schiff anwendet.

Benny Johnson twitterte folgendes:

"In einem heute versendeten Brief hat Repräsentant Jim Banks Senator Lindsey Graham gebeten, AT&T vorzuladen, um die Anrufprotokolle von Repräsentant Adam Schiff, dem ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden und seinem Sohn Hunter Biden sowie von dem Anwalt des ukrainischen Whistleblowers, Mark Zaid, zu erhalten."



Denk' mal eine Sekunde darüber nach. Senator Lindsey Graham hat eine Ermittlung gegen Joe und Hunter Biden laufen und Schiff spioniert seine Telefonate aus. Jedoch gibt das jetzt Lindsey Graham die Möglichkeit, alle Information zu bekommen. Sehr interessant.

Das Aufsichtskomitee der Republikaner twitterte folgendes:

"Wir beginnen zu denken, dass sogar die Hausdemokraten nicht mehr wissen, was sie argumentieren sollen. Zuerst war es "quid pro quo". Dann war es "Bestechung". Dann gingen sie zurück zu "quid pro quo". Dann änderten sie es in "Behinderung". Dann zurück zu "Bestechung". Jetzt? Verrat! Also gut."



Paul Sperry twitterte folgendes:

"Alexander Hamilton warnte vor genau dem, was die Demokraten im Moment tun - eine parteipolitisch motivierte Amtsenthebung, die von Feindseligkeiten, Vorlieben, Einfluss und Interesse und nicht von klaren Beweisen für schwere Verbrechen ausgeht."



"In "The Federalist Papers" äußerten die Verfasser Bedenken, dass die Amtsenthebung "als Zügel in den Händen des Gesetzgebers für die Exekutivbeamten der Regierung" verwendet werden könnte. Was Demokraten heute tun, ist genau der Missbrauch der Amtsenthebungsmacht, die die Verfasser fürchteten."



Repräsentant Doug Collins twitterte:

"Turley zum Kongress: „Wenn Sie einen Präsidenten des Amtes entheben, wenn Sie schwere Verbrechen begehen, wenn Sie vor Gericht gehen, ist dies ein Machtmissbrauch. Es ist Ihr Machtmissbrauch. Sie tun genau das selbst, wofür Sie den Präsidenten kritisieren. “



Und genau das geschieht gerade. Der Kongress missbraucht seine Macht, um ohne Fakten und Beweise gegen Präsident Trump vorzugehen. Alle Zeugen, die bisher in den Anhörungen ausgesagt haben, kein einziger von ihnen, hat auch nur einen Beweis gegen Trump vorlegen können. Heute wurde in der Anhörung den Zeugen die gleiche Frage wieder wieder gestellt. Und wieder schwiegen alle.

-------

Wir wissen jetzt, dass der IG FISA-Bericht sehr bald veröffentlicht wird und die Mehrheit der Menschen ihn nicht lesen wird. Was machen die Massenmedien? Sie projizieren, was sie denken, dass der FISA-Report aussagen wird und versuchen so, die Erzählung zu gestalten. Sobald er freigegeben ist, werden sie mit dieser Taktik fortfahren. Sie werden den Menschen sagen, wie sie den FISA-Bericht zu verstehen haben. Doch die Wahrheit hat eine lustige Art, die Propaganda zu durchbrechen. Die Bürger werden dem, was die Mainstream-Medien sagen, widersprechen. Sie verstehen immer mehr die Zusammenhänge und durchschauen das Theater.

Und während immer mehr Menschen aufwachen, hetzt der Deep State und die Massenmedien gegen die, die die Wahrheit kennen. Schaut, was sie mit Nunes, John Solomon, Rudy Giuliani, Flynn gemacht haben und immer noch machen. Doch Nunes geht jetzt gegen sie vor.

"Er reichte diese Woche eine Verleumdungsklage gegen CNN ein, in der er erklärte, dass das Nachrichtennetzwerk eine gefälschte Geschichte über den Repräsentanten und ukrainische Beamte verbreitet habe. CNN berichtete, dass Nunes nach Wien gereist war, um sich mit ausländischen Beamten zu treffen und zu diskutieren, wie eine Schmutzkampagne über den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden gefunden werden kann."

Und ich glaube, dass die CNN-Geschichte komplett erfunden und erlogen ist. Vielleicht haben sie auch Inrormation von Schiff erhalten, der sich etwas aus den ausspionierten Telefonprotokollen zusammengereimt hat.

-------

Während all dies sehr laut durch die Medien getrieben wird, hat der Senat sehr leise mehr Richter eingestellt.

Senat Cloakroom twitterte folgendes:

"Bestätigt, 49-44: Exekutivkalender Nr. 478 Sarah E. Pitlyk wird US-Bezirksrichterin für den östlichen Distrikt von Missouri"



"Bestätigt, 64-29: Exekutivkalender Nr. 381 Douglas Russell Cole wird US-Bezirksrichter für den südlichen Bezirk von Ohio"



Der Senate bestätigte insgesamt 5 neue Richter nominiert von Präsident Donald Trump. Sie werden für die kommenden Tribunale benötigt, für die versiegelten Anklagen, für das was kommt.

-------

Es scheint, dass das FBI einfach immer wieder alles verliert, wenn es mit Hillary Clinton zu tun hat. Wie praktisch für das FBI, denn sie verdecken ihre Spuren nicht das erste Mal.

"Das FBI verlor Notizen" von einem Treffen im August 2015 mit dem Generalinspekteur der Geheimdienstgemeinschaft (Intelligence Community Inspector General - ICIG) über Hillary Clinton's privaten Server, so die neuen FBI-Dokumente, die veröffentlicht wurden. Eine E-Mail vom Februar 2019 eines Spezialagenten zeigt, dass eine CD mit Material und Notizen von einem Treffen mit dem ICIG im August 2015 beschädigt wurde, weshalb die Informationen als "fehlend" gelten. Da die CD geknackt wurde, deuteten FBI-IT-Spezialisten an, dass es unwahrscheinlich sei, dass die CD kopiert werden könne. Auch die Notizen zu diesem Treffen fehlen."

Last uns das mal kurz überdenken. Der IC-Generalinspekteur fand eine "Auffälligkeit" in Hillary Clintons E-Mails, als sie eine forensische Analyse ihres privaten Serversystems durchführten. Der Kongressabgeordnete Louie Gohmert sagte während der explosiven Anhörung im Juli 2018 mit dem FBI-Geheimdienstleiter Peter Strzok, dass der ICIG feststellte, dass jede von Hillary Clintons E-Mails, mit Ausnahme von 4, an eine Adresse gingen, die nicht auf der Verteilerliste stand - ohne Bezug zu Russland.

Mit anderen Worten, China hat über 30.000 von Hillary Clintons E-Mails erhalten, in denen sich geheimes Material befand. Der ICIG-Beamte Frank Rucker und eine andere ICIG-Anwältin Jeanette Macmillian warnten Peter Strzok vor dieser "Auffälligkeit", die auf Hillary Clintons E-Mail-Server gefunden wurde, und Strzok ignorierte sie. Jetzt enthüllt das FBI, dass eine CD mit Material über ihr Treffen mit dem ICIG beschädigt ist und auch die Notizen über das Treffen fehlen."

Glaubst Du wirklich, dass das verloren gegeangen ist? Glaubst Du wirklich, dass die Patrioten das nicht alles haben? Natürlich haben sie es. Aber trotzdem stellt sich die Frage, was das FBI macht. Sie decken Hillary.

--------

Wir bekommen immer mehr Informationen über die wichtigsten Akteure, die mit Jeffrey Epstein verbunden sind. Ich erinnere daran, dass die Verbrechen des Hochverrats und die Verbrechen gegen die Menschlichkeit zusammengehören. Und das ist nicht nur Jeffrey Epstein, das sind Personen in der ganzen Welt. In Haiti, in der Ukraine, Nord Korea, Saudi Arabien, und dem Rest.

Sehr interessant ist: Die Clintons blieben regelmäßig auf Jeffrey Epsteins New Mexico Ranch.



"Bill, Hillary und sogar Chelsea besuchten das 10.000 Morgen große Anwesen "fast jedes Jahr, nachdem sie das Weiße Haus verlassen hatten", so die Daily Mail. Die ehemalige erste Familie blieb jedoch nicht auf dem Hauptgelände des Anwesens - sie verbrachten ihre Zeit in einem maßgeschneiderten Cowboy-Dorf, das Epstein eine Meile südlich seiner Berggipfelvilla errichtete."



-------

Und jetzt kam heraus, dass die königliche Familie Norwegens in den Epstein-Fall verwickelt ist.

"Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit hat sich dafür entschuldigt, dass sie sich nach seiner Verhaftung wegen der Anklage wegen Sexhandel mit Minderjährigen wiederholt mit Epstein getroffen hat.

"Ich hätte mich nie mit Herrn Epstein verbunden, wenn ich mir der Schwere der von ihm begangenen Verbrechen bewusst gewesen wäre. Ich hätte seine Vergangenheit gründlicher untersuchen sollen, und es tut mir leid, dass ich es nicht getan habe", sagt Kronprinzessin Mette-Marit in einem Statement gegenüber Dagens Næringsliv, der führenden norwegischen Wirtschaftszeitung."

Prinz Andrew hat auch so ähnlich auf die allerersten Enthüllungen über seine Verbindung zu Epstein reagiert. Und was kam alles raus über ihn. Blüht dem Norwegischen Königshaus jetzt Ähnliches?

------

Immer mehr dieser Personen geraten jetzt ins Licht der Öffentlichkeit und der Epstein-Fall wird 100 Mal größer als Nexium.

Jeffrey Epsteins langjähriger Bankier wurde tot durch Erhängen aufgefunden. Es wurde sofort entschieden, dass es sich um Selbstmord handelt.

"Der Firmenbankier Thomas Bowers, der für die Deutsche Bank AG die US-Abteilung Private Wealth Management leitete, soll im vergangenen Monat im Alter von 55 Jahren Selbstmord begangen haben, indem er sich an einem Seil in seiner kalifornischen Residenz erhängt hatte. Seine weitreichenden Verbindungen zum verstorbenen Sexhändler Jeffrey Epstein - der ebenfalls an einem mysteriösen Selbstmord starb - haben jedoch zu Spekulationen darüber geführt, was die wahre Ursache für Bowers' Tod sein könnte.

Epstein hat vor seinem Tod Millionen seines persönlichen Vermögens durch die Deutsche Bank bewegt. Er wechselte 2013 zur Deutschen Bank, nachdem er wegen Kindersexverbrechen verurteilt wurde, obwohl selbst JP Morgan keine Geschäfte mehr mit ihm machen würde."

Sehr mysteriös das Ganze, besonders in Bezug auf die zwei Schlüsselthemen "Deutsche Bank" und "Sex mit Kinder".

-------

Ein verurteilter Pädophiler wurde wegen illegalen Geldtransfers zu Gruppen angeklagt, die mit Hillary Clinton verbunden sind.

"George Nader war einer von acht Personen, die von einer föderalen Grand Jury am 7. November in Washington angeklagt wurden, berichtete das Justizministerium (DOJ) am 3. Dezember."

Erinnerst Du Dich, dass er bei der Mülleruntersuchung eingesetzt wurde?

"Ahmad "Andy" Khawaja, ein Libanese-Amerikaner wie Nader und CEO eines Online-Zahlungsabwicklungsunternehmens namens Allied Wallet Inc., hat sich von März 2016 bis Januar 2017 mit Nader zusammengeschlossen, um die Quelle von mehr als 3,5 Millionen Dollar an Kampagnenbeiträgen zu verbergen, die an Gruppen gerichtet wurden, die mit einem Kandidaten für 2016 in Verbindung stehen, sagte die Abteilung. Die wahre Quelle der Mittel, eine ausländische Regierung, wurde vom DOJ nicht identifiziert."

Und wer war der Kandidat 2016?

"Laut den Aufzeichnungen der Kampagnenfinanzierung war der Kandidat Clinton. Die Spenden umfassten einen Beitrag von 150.000 USD an den Hillary Victory Fund am 12. April 2016 und einen Beitrag von 200.400 USD an den Hilary Action Fund am 8. Juli 2016.

Khawaja hat sich auch mit sechs anderen verschworen, um Khawajs übermäßige Beiträge an verschiedene politische Komitees zu verstecken, so die Anklage. Und Anfang dieses Jahres behinderte er eine Grand Jury-Untersuchung der Angelegenheit und gab einen Zeugen, der in der Fallakte Informationen über Nader genannt wurde.

Die Anklage wirft vor, dass Khawaja, Nader und ein weiterer Angeklagter, Rudy Dekermenjian, im April 2016 an einer Veranstaltung zur Unterstützung von Clinton teilgenommen haben. Am nächsten Tag sagte Nader dem ausländischen Beamten in einer WhatsApp-Botschaft, dass er ein "wunderbares Treffen mit der Big Lady" habe, so die Anklage.

Nader befindet sich derzeit in Bundeshaft, wegen des Verdachts auf den Besitz von kinderpornografischen Bildern."

Und ich glaube, sie haben versucht, Nader zu benutzen, um zu Trump zu bekommen. Um zu versuchen, ihn mit Nader in Verbindung zu bringen. Aber das war ein großer Misserfolg und Nader ist in vielen Bildern mit den Clintons zu sehen.

Trump antwortete dem kanadischen Führer: "Nun, er hat zwei Gesichter."

Der US-Präsident fügte dann hinzu: "Und ehrlich gesagt, wenn man Trudeau betrachtet, ist er ein netter Kerl. Ich finde ihn sehr nett, aber die Wahrheit ist, dass ich ihn auf die Tatsache aufmerksam gemacht habe, dass er nicht 2% (an die NATO) zahlt und ich schätze, er ist nicht sehr glücklich darüber.... Schau, ich vertrete die Vereinigten Staaten und er versteht das."

Trump hat es einfach ausgesprochen und er hat das ganze Ding umgedreht. Sehr schön.

------

Während einer kleinen Pause bei den NATO-Treffen in London wurde beobachtet, wie der kanadische Premierminister Justin Trudeau US-Präsident Donald Trump mit anderen Weltführern verspottete - als Präsident Trump aus dem Raum war. Trudeau, verspottete Trump vor dem französischen Präsidenten Macron, dem niederländischen Premierminister Mark Rutte und Boris Johnson aus Großbritannien bei einem Drink.

Und es waren wohl die Mikrophone noch eingeschaltet und so konnten sie die Unterhaltung mithören.

------

Gehen wir jetzt hinein in die Q-Posts.

Post 3648 https://qmap.pub/read/3648

Q zeigt uns ein Bild von Gouverneur Newsom und Nancy Pelosi, wie sie vor den kalifornischen Wildfeuern stehen. Und es steht geschrieben: Frohe Feiertage. Und Q hat über die kalifornischen Feuer gepostet und dass sie vermeidbar gewesen wären. Aber die korrupten Politiker haben die Feuer genutzt, um Geld von der Bundesregierung zu bekommen. Und wohin fließt dieses Geld? Direkt in ihre Taschen.

Gehen wir zurück zu Post 2467 vom 10. November 2018 https://qmap.pub/read/2467

Trump twitterte folgendes:

"Es gibt keinen Grund für diese massiven, tödlichen und kostspieligen Waldbrände in Kalifornien, außer dass die Forstwirtschaft so schlecht ist. Jedes Jahr werden Milliarden von Dollar ausgegeben, wobei so viele Menschenleben verloren gehen, und zwar wegen der schweren Misswirtschaft des Waldes. Sofort beheben, oder keine weiteren Zahlungen mehr!"



Erinnern wir uns an Post 1762 https://qmap.pub/read/1762

Q sagt:

Was passiert, wenn CA ernsthaft verschuldet ist und aufgrund des Schutzstatus (illegal) die Prioritätshilfe der FED-Regierung verloren geht?
Zünde Feuer.

Q sagt:

Erweitere dein Denken.
>Anzahl der Brände in Californien in den letzten 12 Monaten?
>Anzahl der Brände in Californien in den letzten 10 Jahren?
>Datum FED Finanzierung abgeschnitten von Californien als Folge von Verstößen gegen Sanctuary State/City?
>Californien Budgetkürzungen nach 12 Monaten bezüglich: Feuer & Prävention?
>>Trockene Bürstenreinigung reduzieren/beseitigen?
>>Bäume reduzieren/beseitigen?
>>Reduzierung/Eliminierung von Brandschutzanlagen?
>>Reduzierung/Eliminierung von Hubschrauberüberflügen, um Bereiche mit hoher Belastung zu erreichen?
>>Reduzierung/Eliminierung der Gefährdung von Wohngebieten & Brandschutzsicherheitsmanagement?
>>Reduzierung/Eliminierung der Nutzung von Häftlingen [Justizvollzugsanstalten] für die Straßenreinigung und die Entfernung von Trockenbürsten?
Was ist der Hauptzweck der Ausrufung des Ausnahmezustands?
Was bestimmt die Höhe der FED-Zahlung an einen Staat, der den Ausnahmezustand erklärt hat?
Was ist die aktuelle Verschuldung von Californien?
Je mehr du weißt.....
Q

Die Schulden von Kalifornien sind astronomisch. Sie nutzen die Notstand, um Mittel von der Bundesregierung zu bekommen. Und wohin fließt dieses Geld? Direkt in ihre Taschen.

-------

Post 3649 https://qmap.pub/read/3649

Q stellt einen alten Tweet von "The Trump Train" ein:

"Jetzt, wo die russische Absprache eine bewiesene Lüge ist, wann beginnen die Prozesse wegen des Hochverrats?"



Und es sind all die Spieler hinter Gittern. Clinton, Obama, Holder, Podesta, Mueller, Rosenstein, Clapper, Comey, Lynch und all die anderen.

Unten gibt Q uns einen YouTube-Link: https://youtu.be/YJnQnD9EXnw

Das ist ein kurzer Ausschnitt aus dem Film: "Gesetzestreuer Bürger" und Q erwähnte den Leitspruch: "Es wird biblisch sein" in Post 3624 https://qmap.pub/read/3624  In diesem Clip wird gesagt, dass sie den ganzen kranken korrupten Tempel auf den Kopf stellen werden.

Trump retweetete diesen Clip im November 2018. Q lässt uns wissen, dass die Zeit für Inhaftierungen kommt.

-------

Julian's Rum twitterte etwas sehr Interessantes:

"Hat jemand bemerkt, dass das mit Q verknüpfte Youtube-Video am 24. Mai 2017 veröffentlicht wurde? Das ist der gleiche Tag, an dem POTUS sich mit dem Papst getroffen hat und dieses berühmte Foto gemacht wurde. "Es wird biblisch sein." #Qanon"



Zufall? Ich glaube nicht.

-------

Der Deep State weiß, dass dies ein Sturm ist. Hören wir kurz Nadler zu, als er seine Eröffnungsansprache in der gefälschten Amtsenthebungsverfahren machte.

Miguelifornia twitterte:

"BOOM .... "DER STURM, IN DEM WIR UNS HEUTE BEFINDEN, WURDE VON PRÄSIDENT TRUMP IN BEWEGUNG GESETZT"



-------

Lasst uns zurückgehen zu Post 1816 vom 5. August 2018 https://qmap.pub/read/1816

Q sagt:

FISA.
FISA.
FISA.
[20]
Es gibt einen Grund, warum wir Mainstream werden mussten, bevor die BEWEISE veröffentlicht wurden.
Du hast mehr, als du ahnst.
D5.
WWG1WGA.
Q


Q lässt uns wissen, dass das alles bekannt werden muss, dass es in die breite Masse geht. Die Menschen müssen unterrichtet werden. Und genau das sehen wir gerade. Sie haben den Köder geschluckt und unterrichten jetzt die breite Masse. Und wenn das geschehen ist, dann stürzen wir das Haus. Es fällt alles zusammen für sie und wie es in dem Film gesagt wurde: Sie werden den gesamten von einer Krankheit befallenen Tempel zum Einsturz bringen, das ganze Ding kommt herunter und es wird überall um sie herum herunterkommen. Und es gibt nichts, was sie tun können, um das zu verhindern. Es ist wie eine Lawine. Es ist wie eine D-5 Lawine, die direkt auf sie zurollt. Und sie können sie nicht aufhalten.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/EbLmH3EInPs

https://x22report.com/did-you-catch-it-it-needs-to-go-mainstream-first-then-we-bring-the-house-episode-2037/



1 Kommentar:

  1. Wir sollten auch nicht vergessen, dass die -BRiD- respektive Merkel in der heißen Phase des Wahlkampfes 2016 ebenfalls großzügig unsere Steuergelder an die Clinton-Foundation "gespendet" hat!

    AntwortenLöschen