Montag, 30. Dezember 2019

X-22 Report vom 29.12.2019 - Barr entlarvt den Plan des [DS] - Haspel kooperiert - Seth Rich wieder in den Nachrichten - Episode 2057b



Es schaut aus, als bringen die Patrioten jetzt die Pläne zusammen. Es gibt einen Grund, warum das alles so lange dauert. Trump und die Patrioten mussten erst alle Einzelteile zusammenfügen und die Menschen unterrichten. Und das ist ein aufwendiger und langwieriger Prozess, denn die Menschen wurden über Jahrzehnte gehirngewaschen. Doch jetzt begreifen sie langsam. Bill Barr stellte die Frage, warum sie damit weitermachten, die FISA-Anträge zu bekommen, wenn sie doch wussten, dass alles gefälscht war. Was war ihre Agenda, nachdem sie von der Fälschung erfahren hatten. Barr geht dem nach, um ihre wahren Absichten zu erfahren und sie offenzulegen. Wir haben CIA-Direktorin Gina Haspel, die die Wahl hatte, mit dem sinkenden Schiff unterzugehen oder John Durham die Informationen zu geben, die er für seine Ermittlungen braucht. Und sie kooperiert. Wir sehen auch den Fall Seth Rich und der Hack der DNC-Server. Das alles kommt zu ihnen zurück. Wir sprechen dann gleich darüber, doch zuerst gehen wir zu Bloomberg, der in das Rennen um die Präsidentschaft 2020 eingestiegen ist.




"Mike Bloomberg ist gezwungen, sich zu entschuldigen, nachdem ein Bericht aufgedeckt hat, dass Gefangene Wahlkampfanrufe machen."

"The Intercept" berichtete, dass die Bloomberg 2020-Kampagne einen Vertrag mit einer Call-Firma namens ProCom abgeschlossen hat, die Call-Center von New Jersey und Oklahoma aus betreibt. Laut diesem Bericht werden zwei der Oklahoma-Callcenter aus staatlichen Gefängnissen heraus betrieben
Die Gefangenen mussten jeden Anruf dadurch beenden, dass sie mitteilten, dass die Anrufe von der Bloomberg-Kampagne gesponsort wurden.

Bloomberg entschuldigte sich über Twitter:

"Heute Morgen berichtete eine Nachrichtenagentur, dass ein Subunternehmer einer unserer Auftragnehmer Gefängnisinsassen für meine Wahlkampagne zum Telefonieren einsetzt. Nachdem wir das erfahren hatten, haben wir unsere Beziehung zu dieser Firma sofort beendet."



Es ist unklar, ob die inhaftierten Personen eine Zahlung erhalten haben oder nicht.

--------

Der Deep ist, wie wir wissen, in Panik. Sie haben für die Amtsenthebung gestimmt, obwohl sie keine Anschuldigungen haben. Es dreht sich jetzt alles um 3 Dinge, die sie dringend benötigen, die aber beim Obersten Gerichtshof liegen:

- die Steuererklärung von Trump,
- Informationen der Grand Jury
- die Aussage von Doug McGahn.

Mündliche Anhörungen vor dem Distrikt-Berufungsgericht für den Distrikt-Berufungsgericht für den Justizausschuss des Repräsentantenhauses, um die Informationen der Grand Jury von Mueller zu erhalten, sind für den 3. Januar 2020 geplant.  Der Justizausschuss des Repräsentantenhauses nutzt das Amtsenthebungsverfahren des Senats in ihrer Argumentation, um Zugang zu den Materialien von Mueller zu erhalten.

Nancy Pelosi hält die Aklagepunkte des Repräsentantenhauses für die Amtsenthebung von Trump zurück, weil sie nichts hat, um es zu untermauern. Es gibt keine Verfehlungen oder gar Verbrechen von Trump. Und wenn es zum Obersten Gerichtshof geht, wird es grandios scheitern. Deswegen denke ich, werden wir vor dem 3. Januar nichts passieren sehen. Erinnern wir uns, dass das Repräsentantenhaus nie für einen Amtsenthebungprozess abgestimmt hat, sondern nur für die Prüfung einer Amtsenthebung, also ob eine Amtsenthebung überhaupt in Frage kommen kann. Das Repräsentantenhaus erzielte also nie die Befugnis eines gerichtlichen Vollzugs. Alles was sie sich zusammengebastelt haben, ist ein interessanter Versuch durch die Hintertür, einen gültigen Beweisanspruch gegen den Angeklagten zu formulieren, ohne zuerst die richterliche Gewalt zu erhalten. Der Justizausschuss des Repräsentantenhauses argumentiert nun vor den Berufungsgerichten und wahrscheinlich auch vor dem SCOTUS (Supreme Court of the United States - Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika). Das blockierte Beweismaterial ist ein entscheidendes Beweismittel in einem bald stattfindenden Senatsprozess.

Ich glaube nicht, dass sie irgendwas bekommen werden und dass es scheitern wird. Sie werden aber nicht aufgeben und mit allen möglichen unfairen Taktiken weitermachen. Zum Beispiel mittels Erpressung einige Republikaner im Senat umzudrehen.

------

Sprecherin Pelosi und Adam Schiff wollen immer noch nicht die Protokolle ihrer geheimen Kelleranhörungen veröffentlichen, die Präsident Trump entlasten und den angeblichen Whistleblower des Meineids anklagen! Die versteckten Abschriften verbergen auch Beweise, die zeigen, dass der so genannte Whistleblower einen Meineid geleistet hat. Abgeordneter Ratcliffe sagte, dass der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses, Adam Schiff, Beweise für die Verbrechen des Whistleblowers im abhörsicherem Keller des Repräsentantenhauses vergraben hat.

Vor ein paar Wochen enthüllte Ratcliffe, dass er "Generalinspekteur Atkinson über seine "Untersuchung" der Kontakte zwischen Schiff's Mitarbeitern und der Person, die später der Informant wurde, befragt hat. Die Abschrift ist als "geheim" eingestuft, damit Schiff verhindern kann, dass Sie die Antworten auf meine Fragen sehen." Ratcliffe schlug am Montag vor, dass der "Whistleblower" Meineid begangen hat, indem er in seinen beim Generalinspekteur der Geheimdienstgemeinschaft eingereichten schriftlichen Formularen falsche Angaben gemacht hat, und dass Adam Schiff sie versteckt, um den "Whistleblower" vor einer strafrechtlichen Untersuchung zu schützen.

Sie sind in Panik und müssen all das weiter verstecken und vertuschen. All diese Hintertürchen, um ihre Agenda weiter voranzutreiben. Sie kämpfen um ihr Leben. Wie sprechen später noch darüber, weil Q einige Posts sendete und uns wissen lässt, dass sie alles in ihrer Macht stehende tun werden, um da doch noch irgendwie rauszukommen.

Joe Biden ist auch etwas nervös und kündigte in einem Interview an, dass er einer Vorladung des Senats nicht nachkommen werde. Schließlich würde es um Trump's Amtsenthebung gehen und nicht um seine. Also warum sollte er kooperieren. Dann ist er irgendwie doch zurückgerudert und hat das alles getwittert:

"Ich möchte etwas klarstellen, was ich gestern gesagt habe. In meinen 40 Jahren im öffentlichen Leben habe ich mich immer an eine gesetzliche Vorschrift gehalten, und in meinen acht Jahren als Vizepräsident hat mein Büro - anders als Donald Trump und Mike Pence - mit legitimen Anfragen zur Überwachung des Kongresses zusammengearbeitet."



"Aber ich werde einfach nicht so tun, als gäbe es eine rechtliche Grundlage für republikanische Vorladungen für mein Zeugnis im Amtsenthebungsverfahren. Das ist der Punkt, den ich gestern angesprochen habe, und ich wiederhole: Bei dieser Amtsenthebung geht es um Trumps Verhalten, nicht um meines."



"Die Vorladungen sollten Zeugen mit Zeugenaussagen vorlegen, um Trumps Erschütterung der ukrainischen Regierung anzubieten - sie sollten ins Weiße Haus gehen."



Du bist verwickelt darin! Du hast in der Ukraine Deine Agenda gefahren und die nannte sich Korruption. Und er muss das hier vorlegen, um zu zeigen, warum er es getan hat. Wir können hier sehen, wie Biden Panik vor dem Senatsprozess schiebt, denn dort kann Trump als Zeugen vorladen, wen immer er will und er kann Beweise und Fakten herausholen. Davor haben sie Angst.

---

Laut Twitter verursachte eine Störung, dass Präsident Trumps Retweet von CIA Whistleblower "scheinbar gelöscht" wurde - Lustig, wie diese "Störungen" immer nur Trump und seine Anhänger betreffen. Präsident Trump twitterte am Donnerstag einen Artikel, der den mutmaßlichen Anti-Trump-CIA-Whistleblower mit seinem Namen benannte. Präsident Trump twitterte einen Tweet aus dem Trump War Room, der diesen Artikel des Washington Examiner enthält, der den Whistleblower im Titel des Artikels nennt.



Auch twitterte Trump einige QAnon-Tweets mit dem Hashtag Q. Und auch diese wurden heruntergenommen, weil sie verdächtig ausschauten. Sehr interessant. Warum wird Trump von Twitter zensiert? Twitter spricht von technischen Störungen aber komischerweise nur bei Trump und denen, die ihm folgen und seine Beiträge teilten.

------

"Die Richterin am U.S. Bezirksgericht Loretta Biggs hat eine Entscheidung über die Gesetzgebung zur Wähleridentifikation in North Carolina auf nächste Woche verschoben. Richter Biggs, eine von Obama ernannte Person, hat vorübergehend Maßnahmen blockiert, die einen gesetzlichen Ausweis an der Wahlurne im Jahr 2020 erfordern würden. Die Benachrichtigung über die Verzögerung wurde der NAACP Cooper beigefügt, einer von zwei Klagen, die die neuen Beschränkungen anfechten. Die Entscheidung kommt kurz vor einem landesweiten Versand, der diese erklären würde.

Der Sprecher des Hauses Tim Moore forderte den Vorstand auf, "diesen in letzter Minute unternommenen Versuch eines aktivistischen Bundesrichters, den Willen der Wähler in North Carolina umzustürzen", zu bekämpfen."

Die Notwendigkeit, seine Wahlberechtigung nachzuweisen, hat nichts mit Diskriminierung oder Rassismus zu tun. Man braucht Identititätsnachweise bzw. ID-Karten, um ein Auto zu mieten, Wohlfahrt zu erhalten, für alles mögliche. Aber die Demokraten benutzen das Wort ID, um es in ihrem Sinne umzudeuten und für angeblichen Rassismus oder Diskriminierung zu verwenden.

Tim Moore sagte:

"Eine einstweilige Verfügung gegen eines der nachsichtigsten Wähler-ID-Gesetze der Nation - das 34 Staaten bereits haben - auszustellen, ohne eine Stellungnahme abzugeben, ist ein unerhörter Affront gegen ein ordnungsgemäßes Verfahren, die Rechte der Wähler in North Carolina und die Rechtsstaatlichkeit."

---------

Anfang dieses Monats erlaubte ein Bundesrichter in Georgia, 309.000 Namen aus den Wählerlisten zu löschen, aber er setzte auch eine zweite Anhörung an, um zusätzliche Argumente zu hören. Die demokratische Repräsentantin Stacey Abrams reichte sofort einen Notantrag ein, um die Säuberung zu stoppen. Am Freitag entschied ein Richter gegen Stacey Abrams und ihre Initiative "Fair Fight Action", die sich gegen angebliche Wählerunterdrückung hauptsächlich farbiger Amerikaner einsetzt. Sie fordern aber auch beispielsweise das Wahlrecht für verurteilte Straftäter .

Dem Versuch von Wahlmanipulation mittels unberechtiger Personen ist hier ein Riegel vorgeschoben worden.

-------

Vor einigen Wochen sprachen wir über Syrien und die chemischen Waffen, die dort eingesetzt wurden. WikiLeaks hat mittlerweile stapelweise Informationen ausgegeben, dass es keine Giftgasangriffe gegeben hat, dass es keine Verletzten oder Langzeitschäden gab.

"WikiLeaks hat jetzt das vierte Dokumentenpacket veröffentlicht und das ist in sofern interessant, weil in einer der durchgesickerten E-Mails vom 27. bis 28. Februar zwischen den Mitgliedern der nahe der syrischen Stadt Duma stationierten Erkundungsmission, der sogenannten "Fact Finding Mission (FFM)" und hohen Vertretern der "Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW)" der Leiter der Überwachungsbehörde, Sebastien Braha, die Beseitigung "aller Spuren" eines Berichts von Ian Henderson anordnete.



In der E-Mail schrieb Sebastien Braha:

"Bitte holen Sie dieses Dokument aus dem DRA [Document Registry Archive]... heraus und entfernen Sie alle Spuren, falls vorhanden, seiner Lieferung/Lagerung/was auch immer."

zu finden hier: OPCW-DOUMA - Release Part 4, 27 December, 2019 https://wikileaks.org/opcw-douma/#OPCW-DOUMA%20-%20Release%20Part%204



Henderson hatte die Standorte in Duma und zwei Zylinder, die am Ort des angeblichen Angriffs gefunden wurden, inspiziert. In seinem Bericht war er zu dem Schluss gekommen, dass die Zylinder  dort platziert - und nicht abgeworfen - wurden. Seine Ergebnisse deuteten stark darauf hin, dass der "Angriff" inszeniert war.

Medien und Politiker behaupteten unterdessen, dass die Zylinder von der syrischen Regierung aus der Luft abgeworfen wurden und dabei Zivilisten getötet wurden.

WikiLeaks veröffentlichte auch ein Protokoll eines Treffens vom 6. Juni 2018, bei dem Mitglieder der "Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW)" mit "drei Toxikologen/Klinischen Pharmakologen, einem bioanalytischen und toxikologischen Chemiker", die alle auf chemische Waffen spezialisiert sind, zusammentrafen.

Der Zweck dieses Treffens bestand darin, "Expertenrat über die Art und Weise der Bergung und Rettung von mutmaßlichen Opfern des angeblichen Chemieangriffs in Duma am 7. April 2018 einzuholen" und "Expertenmeinungen der gerichtsmedizinischen Toxikologen über die beobachteten und zu berichtenden Symptome der angeblichen Opfer einzuholen". Sie waren besonders daran interessiert, "...ob die bei den Opfern beobachteten Symptome mit der der Einwirkung von Chlor oder anderem reaktiven Chlorgas übereinstimmten".

Während des Treffens teilten die Experten der "Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW)" mit, dass "in Bezug auf die Übereinstimmung der beobachteten und berichteten Symptome der angeblichen Opfer mit der möglichen Einwirkung von Chlorgas oder ähnlichem, die Experten in ihren Aussagen schlüssig waren, dass es keinen Zusammenhang zwischen den Symptomen und der Chlorgaseinwirkung gibt".

Wir müssen uns vor Augen halten, dass auf der Grundlage dieser inszenierten Clorgasangriffe (für die damals Assad verantwortlich gemacht wurde) Raketen abgeschossen wurden und die Welt stand wieder einmal vor einer ernsthaften millitärischen Auseinandersetzung zwischen den USA und Russland. Obwohl die alternativen Medien damals darauf hinwiesen, dass es eine False-Flag-Attacke war, also ein Angriff unter falscher Flagge, behaupteten alle Massenmedien, dass es wirklich so stattgefunden hat.

-------

Gehen wir nun zu einigen Q-Posts.

Post 3754 https://qmap.pub/read/3754

Obamas korruptes Buchgeschäft mit Pearson Publishing.

Q führt uns zu einem früheren Post 3383 https://qmap.pub/read/3383

Q sagt:

Stell dir vor, was passieren würde, wenn per Gesetz jeder US-Kongressabgeordnete, US-Senator, Präsident usw. nach US-Recht alle 1-2 Jahre von einer unabhängigen Agentur geprüft würde.
Stell dir vor, was passieren würde, wenn diese Prüfungen auf alle Familienmitglieder eines solchen "gewählten" Beamten ausgedehnt würden?
Würden Demokraten weiterhin auf Auslandshilfe für andere Firmen gegen die Heimat drängen?
Was passiert, wenn die Schmiergelder austrocknen?
M. Waters $4mio Haus?
N. Pelosi Nettovermögen $150mio+?
J. Biden Sohn/Bruder Vermögen im zweistelligen Millionenbereich?
Clinton Familie $200mio+ (Vor der Wahl von BC weniger als $1mio)?
Obama Familie $40mio+ (vor der Wahl weniger als $1mio)?
Unter dem Deckmantel von Buchhandel getarnt?
--------
Denjenigen, die annehmen, werden mächtigere Positionen innerhalb der Partei angeboten (kontrolliert).
DEN SUMPF ENTLEEREN.
Q


Darunter gibt Q uns einen Twitter-Link zu Michael Coudrey:

"Obama erteilte Pearson Publishing einen Regierungsvertrag im Wert von 350 Millionen US-Dollar für die Erstellung des Common-Core, einen gemeinsamen Kernprogramm für die Bildungsinitiative seiner Verwaltung. Eine Tochtergesellschaft desselben Verlegers gab Obama nach seinem Ausscheiden aus dem Amt rund 65 Millionen Dollar für seinen Buchhandel."



"Warum erteilen mehrere Bundesstaaten Pearson Publishing Verträge im Wert von 100 Millionen Dollar, um ihre staatlichen Tests für Obamas gemeinsame Kerninitiative im Bildungsbereich durchzuführen? Rufen Sie Ihre staatlichen Vertreter an und fordern Sie sie auf, diese Entscheidung rückgängig zu machen."



Q sagt:

US-Steuerzahler > Bundesregierung
Bundesregierung [HUSSEIN] > Pearson Verlag
Pearson Verlag > [HUSSEIN]
BIDEN?
Folge dem Geld.
Korruption.
Q

Steuerzahler geben ihr Geld der Bundesregierung. Obamas Regierung verwendet das Geld der Steuerzahler für den Pearson-Verlag. Dann gibt dieser Verlag einen Teil des Geldes an Barack Hussein Obama zurück, für seinen privaten Buchverlag. Und Biden hat genau das Gleiche mit seinem Büchergeschäften gemacht. Flariton veröffentlichte Bidens Bücher, die ein McMillan-Imprint sind. Pearson erwarb den Namen McMillan 1998 in Amerika. Folge dem Geld. Korruption.

Q hat bereits erwähnt, wie dieser Betrug zustande kam. Obama gab Pearson Steuergelder, um ein gemeinsames Bildungsprogramm, das Common-Core, zu schaffen, das in Wirklichkeit geschaffen wurde, um Amerika zu verblöden. Pädagogen waren nicht an der Schaffung dieses Programmes beteiligt.

Ich habe ein Interview mit Dr. Duke Pesta darüber geführt:

X22 Spotlight: Das Common-Core erzieht Ihre Kinder nicht, sondern tut sie politisch ideologisieren.

https://youtu.be/fDu9Q5fH4Xk

Im Gegenzug gab die Tochtergesellschaft dieses Unternehmens (Penguin/Random House) den Obamas einen 65-Millionen-Dollar-Buchvertrag. UNSERE Steuergelder wurden benutzt, um diese Leute sehr reich zu machen. Der Deep State leitet Gelder über Auslandshilfe, Wohltätigkeitsorganisationen, Katastrophenhilfe, Konjunkturpakete, Zuschüsse, Buchgeschäfte usw. Das Geld wird über diese Organisationen gewaschen und fliesst direkt in ihre Taschen zurück.

-------

Post 3755 https://qmap.pub/read/3755

Geschäftsführer von Pearson Publishing in den Ruhestand (Q-Beweis).

Q gibt uns einen Twitter-Link zu HYVE:

"R Ü C K T R I T T"



Und HYVE gibt uns in seinem Tweet einen Link zu einem Artikel:

"Der Vorstandsvorsitzende von Pearson geht in den Ruhestand und das Unternehmen wird die verbleibende Beteiligung an Penguin Random House verkaufen."

https://www.marketwatch.com/story/pearson-ceo-to-retire-and-company-will-sell-remaining-penguin-random-house-stake-2019-12-18

Q sagt:

Glaubst du an Zufälle?
Q

Q hat bereits über Buchgeschäfte berichtet.

--------

Post 3394 https://qmap.pub/read/3394

Joe und Jill Biden verdienten in zwei Jahren mehr als 15 Millionen Dollar, nachdem sie das Weiße Haus verlassen hatten.

Q gibt uns einen Link zu einem Artikel von CNBC vom 9. Juli 2019:

"Joe und Jill Biden machten mehr als 15 Millionen Dollar in zwei Jahren, nachdem sie das Weiße Haus verlassen hatten, zeigen die Steuererklärungen."

https://www.cnbc.com/2019/07/09/joe-biden-releases-tax-returns-during-2020-democratic-primary.html

Was für ein überraschender Zufall. Denke an den gestrigen Q-Drop: "Getarnt als Buchhandlung".

-------

Post 3383 https://qmap.pub/read/3383

Demokratenführer Raking in $$$ Schmiergelder von der von den US-Steuerzahlern finanzierten Auslandshilfe.

Q gibt uns einen früheren Post 489 https://qmap.pub/read/489

Q sagt:

US Steuerzahler zahlen für alles.
Pariser Abkommen = Betrug (Billionen)
Rotes Kreuz = Betrug (Milliarden)
Auslandshilfe = Betrug (Billionen)
KRIEG = Betrug (Billionen)
...und...so...weiter...
Wer prüft, wohin das Geld tatsächlich fließt?
Wer erhält das Geld tatsächlich?
Der US-Steuerzahler finanziert genau die Menschen, an deren Beseitigung wir beteiligt sind.
Überall Schmiergeld.
Denkst du, GS zahlt für die Antifa aus eigener Tasche?
Der Bau ist tief.
Fühlst du dich schon krank?
Q

Unten im Post 3383 sagt Q:

Maxine Waters $4mio Haus?
Nancy Pelosi Nettovermögen $150mio+?
Joe Biden Sohn/Bruder Vermögen im zweistelligen Millionenbereich?
Clinton Familie $200mio+ (Vor der Wahl von Bill Clinton weniger als $1mio)?
Obama Familie $40mio+ (vor der Wahl weniger als $1mio)?
Unter dem Deckmantel von Buchhandel getarnt?

Das sind keine Zufälle und sie realisiren jetzt, dass das alles rauskommt.

-------

Post 3756 https://qmap.pub/read/3756

Etwas GROSSES ist im Anmarsch.

Ein Anon zeigt uns ein Bild von Trump, fotografiert aus dem Helikopter auf dem Rasen des Weißen Hauses.




Und darunter steht:

"Wann werden sie die Frage stellen?"

Wann werden sie die Frage stellen, ob Q wirklich existiert oder nicht?

Q sagt:

Etwas GROSSES ist im Anmarsch.
Q


Wann werden die Massenmedien die Frage stellen, ob Q wirklich existiert oder nicht? Werden die Massenmedien jemals Trump danach fragen? Ich glaube nicht. Ich glaube, dass ihnen befohlen wurde, auf keinen Fall zu fragen. Q sagte gestern: Wir müssen dies vielleicht "erzwingen". Trump erzwingt es, weil er ständig Hashtag QAnon in seine Tweets einfügt. Er will, dass irgendein Reporter die Frage stellt. Und als Folge werden von Twitter seine Tweets gelöscht.

Warum tut Trump das ?

Weil der Deep State und die Massenmedien in voller Panik sind. Wenn es rauskommt, dass Q real ist, fällt ihre ganze Verschwörungstheorie zusammen.

Das Foto mit dem Helikopter ist von Dan Scavino. Er hat es am 23. Februar 2018 auf Twitter veröffentlicht:

"Vor etwa einer Stunde kehrt POTUS Donald Trump von #CPAC2018 ins Weiße Haus zurück - hier gesehen auf dem Weg von Marine One, zum Oval Office..."



-------

Post 3757 https://qmap.pub/read/3757

Ein Anon sagt:

GOTT GEWINNT

Und das ist von 7637777 mit vier mal der Zahl 7. Ein Anon hat Q zitiert. Und dieser Anon hat es ein paar Mal gepostet und Q hat bestätigt: Ja, Gott, die Patrioten werden gewinnen.

-------

Post 3758 https://qmap.pub/read/3758

Die Biden's und Pelosi's kämpfen um ihr Leben.

Q führt zu einem älteren Post 3591 https://qmap.pub/read/3591

Paul Pelosi Junior diente im Vorstand der Ukraine Gas Company, genau wie Hunter Biden.

Und gibt uns einen Link zu einem Video von Nancy Pelosi und ihrem Sohn sowie ihrer Verbindungen in die Ukraine:

https://youtu.be/g1KfU5ifhqE

Q sagt:

Folge der Familie.
Q

Q gibt uns einen Twitter-Link zu Trump:

"Wow verrückte Nancy, was ist denn los? Das ist ja ein Riesending!"



Und er verlinkt einen Tweet von Constitutional Republic TEXT TRUMP 88022

"@oann entlarvt diese DemokRatten & ihre Ukraine Verbindungen. Joe & Hunter & Nancy & Paul; es scheint eine Familienangelegenheit zu sein. Was geht hier vor? Achte auf 1:13 in diesem Video, da es aus den sozialen Medien entfernt wurde."



Q sagt:

Sie KÄMPFEN um ihr LEBEN.
Gute Leute in Stellung.
Q

In dem in Post 3591 verlinkten Video von Nancy Pelosi und ihrem Sohn geht es um das Engagement von Paul Pelosi in der Ukraine und was für eine großartige Sache das ist. Trump hat das auf Twitter geteilt und in diesem Video werden einige der gleichen Aufnahmen verwendet. Und Q sagt, dass diese Leute jetzt um ihr Leben kämpfen. Sie wissen, was demnächst rauskommt und sie waren alle in der Ukraine verwickelt. Ihre Zeit läuft ab. Deswegen treiben sie auch die Amtsenthebung gegen Trump so voran.

-------

Post 3759 https://qmap.pub/read/3759

POTUS twittert über die Korruption der Familie Biden/Pelosi in der Ukraine 30 Min. nach Q's Drop.

Q sagt:

Nach dem Drop?
5:5?
Q

Q bestätigt den Retweet des Videos durch Trump und gibt uns die 5:5 (laut und deutlich). Sie haben alles über die Ukraine.

-------

Post 3760 https://qmap.pub/read/3760

Bill Barr: Was war ihre Agenda, um Fisagate nach der Wahl weiter voranzutreiben, nachdem ihr Verfahren zusammengebrochen war?

Q gibt uns einen Twitter-Link zu THeinrich 22:

"Heilige Scheiße. Barr stellt die Frage, die gestellt werden musste. Was war ihre Tagesordnung nach der Wahl? Warum drängten sie weiter auf mehr FISA-Mißbrauch? Sie lügen, betrügen und stehlen von uns, dem Volk und sie scheren sich nicht um uns. Macht & Kontrolle."



Hören wir kurz rein was Bill Barr sagt:

https://youtu.be/MeF4VEPFUUw?t=1712

"Ihr Fall ist nach der Wahl zusammengebrochen. Und sie haben es dem Gericht nie erzählt und sie bekamen immer wieder Verlängerungen für diese Anträge. Diese Dokumente wurden bei diesen Verlängerungen gefälscht. Es gab alle möglichen Arten von Zurückhaltung von Informationen vor dem Gericht. Die Frage ist wirklich, was war die Agenda nach der Wahl, die sie nach dem Scheitern ihres Falles weiter vorantreiben ließ. Das ist der Präsident der Vereinigten Staaten."

Und ja, es ging ihnen nur um Trump.

-------

Post 3761 https://qmap.pub/read/3761

CNN im Panikmodus aufgrund von POTUS der Qanon Profile & gefälschten Whistleblower-Namen twittert.

Q gibt uns einen Twitter-Link zu Qanuck:

"Brian Stelter von CNN ruft heute Morgen die RT (Retweets) von Präsident Trump von QAnon-Konten an. Er behauptet, dies sei "sehr unpräsidentiell" und sei in Panik, weil der Präsident den Namen des "angeblichen" Whistleblowers teile. #WeAreTheNewsNow"



Hashtag (Raute) #WeAreTheNewsNow bedeutet, dass wir jetzt die Nachrichten sind!

Q sagt:

PANIK-Modus.
Erwachte Menschen sind ihr größter Albtraum.
Q

-------

Post 3762 https://qmap.pub/read/3762

CIA-Direktorin Gina Haspel wusste über die Spygate-Operation in Großbritannien Bescheid und arbeitet mit John Durham zusammen.

Q führt uns zu einem älteren Post 1764 https://qmap.pub/read/1764

und der wichtige Teil von dem was Q sagt ist jetzt für uns:

Verteidigungsnachrichtendienst Verbindung zum britischen Geheimdienst in London
Denke an Großbritannien.
Aktueller Direktor des CIA.
-------
CIA-Stationsleiter London, Großbritannien
"Darüber hinaus gilt Haspel als Russlandexperte und enger Verbündeter des britischen MI6, der von 2014 bis 2017 Londoner Stationsleiter war."

Q gibt uns einen Twitter-Link zu Natasha Bertrand:

"NEU: Die CIA-Direktorin wird möglicherweise selbst zur Barr / Durham-Untersuchung gezogen, wenn sie Gerüchte über Joseph Mifsud untersucht. Als Chef der Londoner Station im Jahr 2016 informierte Haspel, Haspel wurde über den Kontakt des mit Russland verbundenen Professors mit Papadopoulos, laut Unterlagen, informiert."



"Aber sie sagte, es klinge "wie eine FBI-Angelegenheit", so der IG-Bericht, der Haspels Namen redigiert. Das scheint kaltes Wasser auf die unbegründeten Theorien zu gießen, dass Mifsud ein CIA-Aktivposten war, wie einige Verbündete von Trump behaupteten."

Q sagt:

Hat Haspel die Leitung aus einem bestimmten Grund gemacht?
Hat sich Brennan direkt zur Unterstützung "angeschlossen"?
Brennan KLASSIFIZIERTE SEKTIONSEINTEILUNG> Spionage_Trumps?
WENN DIE CIA IM VEREINIGTEM KÖNIGREICH BLACK OPS [Spionage_Trumps] DURCHGEFÜHRT HAT, SOLLTE HASPEL [STATIONSLEITERIN] DANN INFORMIERT UND EINGEWIESEN WERDEN?
MI6?
Treffen mit Durham?
Der einzige Weg, das Vertrauen wiederherzustellen, ist Transparenz und Verantwortlichkeit.
Q

Haspel wurde aus einem bestimmten Grund in ihre Position versetzt, um die Informationen von Brennan zu bekommen.  Eigentlich hat sie Zugang zu allem. Nun könnte sie entweder mit Brennan gehen, alles verstecken oder mit Barr und Durham kooperieren. Nun, sie hat sich entschieden, mit Durham zu kooperieren und die Mainstream-Medien sind deswegen in Panik.

-------

Post 3763 https://qmap.pub/read/3763

Gina Haspel war die CIA-Stationsleiterin in Europa 2015-2017.

CIA-Direktorin Gina Haspel wusste über die Spygate-Operation in Großbritannien Bescheid und arbeitet mit John Durham zusammen.

Q wiederholt Post 3762 und gibt uns unten Ihren Karriereverlauf :




Q sagt:

Geographische Lage 2015-2017?
Q


--------

Post 3764 https://qmap.pub/read/3764

FBI und Crowdstrike verbargen die wahre Quelle des DNC-Datenbruchs (Seth Rich) und setzten Russland aufs Spiel.

Q sagt:

DNC-Server(s).
Crowdstrike.
Ist in Russland in DNC-Server eingedrungen?
Warum akzeptierte das FBI 'indirekte' Beweise bezüglich: DNC Server(s) 'hack''Einbruch' von Crowdstrike [Ukraine]?
Warum untersuchte das FBI nicht 'direkt' den/die DNC-Server(s) [in deren Hand]?
Downloadgeschwindigkeit interner Daten Download vs. Ferngeleitet? [1]
https://www.realclearpolitics.com/video/2017/01/02/assange_to_hannity_our_source_was_not_the_russian_government.html

Und in dem Artikel steht:

"Assange zu Hannity: Quelle für WikiLeaks war nicht die russische Regierung Jan 2017"

HANNITY: Können Sie dem amerikanischen Volk unmissverständlich sagen, dass Sie diese Informationen über die DNC, die E-Mails von John Podesta, nicht bekommen haben, können Sie dem amerikanischen Volk zu 1.000 Prozent sagen, dass Sie sie nicht von Russland oder jemandem, der mit Russland in Verbindung steht, bekommen haben?

JULIAN ASSANGE: Ja. Wir können sagen, wir haben in den letzten zwei Monaten wiederholt gesagt, dass unsere Quelle nicht die russische Regierung ist und es ist keine Staatspartei.

Q fährt fort:

[1]
Wie stellt man für Wikileaks Inhalte zur Verfügung?
>Firma-zu-Firma
>Person-zu-Person [1]
Persönliche Kommunikation [gesichert] vor der Freigabe? [1]
Die (Quelle(n)):
>Zuführung [1]
>Empfänger [1]
Ein Insider für das DNC kann tödlich sein.
Besitzt Crowdstrike 'Regierungs_Potential' um 'Einbruch' Route(n) zu verfolgen?
Besitzt Crowdstrike 'Regierungs_Potential' bezüglich: ausländischem Abfangens?
Ist es möglich, um [Crowdstrike] Code zu platzieren/einzufügen, um einen Eindringling [beabsichtigtes Ziel] zu benennen?
NSA Daten_Brücke DNC-Crowdstrike [Massendatenerfassung]
Angelegenheiten der nationalen Sicherheit [Höchste Stufe].
FISA ist nur der Anfang.
Das Loch ist TIEF.
Q

Q stellt eine Menge [1] neben bestimmte Informationen im Beitrag, es scheint, dass Q darauf hinweist, dass die Aussagen mit der [1] daneben Fakten sind und durch Beweise untermauert werden können. Ich habe Bill Binney auf X22 Report Spotlight interviewt und er bestätigt, dass es für die Russen nicht möglich wäre, den DNC zu hacken.

Hören wir bei dem Interview kurz rein:

https://youtu.be/MeF4VEPFUUw?t=2323

"NSA hat nicht so viel Vertrauen, dass die Russen gehackt haben. Das war in der ICA, die CIA und das FBI hatten ein hohes Vertrauen und die NSA hatte nur mäßiges Vertrauen. Was sagt Ihnen das jetzt? Zunächst einmal ist die NSA die einzige Instanz, die bei diesem Deal eine Rolle spielt. FBI und CIA haben nirgendwo die Möglichkeiten, das zu sagen. Die NSA schon. Die NSA ist diejenige, die sich all diese Netzwerke anschaut, und wenn irgendwelche Pakete vom DNC an irgendeinen Ort auf der Welt übertragen würden, hätten sie mindestens ein Paket. Das ist alles, was sie wissen müssen, wo es herkommt und wohin es geht.

Der Punkt ist, wenn die NSA diese Pakete hätte, hätten sie absolutes Vertrauen in die Person, die handelt und wer es getan hat und wo es hingeht. Und jeder und wann er es getan hat, wie viel er bekommen hat. Es ist keine Frage des Nichtwissens. Die Tatsache, dass sie es nicht wussten, sagte, dass sie keine Pakete hatten, sagte, dass der Hack nicht stattgefunden hat. Das ist mein erster Eindruck im August 2016 und das habe ich damals gesagt.

Und so schickten wir sofort im Juli 2017 eine erste Notiz von Dips, den Veteranen der Geheimdienste, die uns die Übertragungsraten mitteilten, dass dies kein Hack sei. Es ging nicht über den Atlantik. Und wir hatten einige der Personen in den Tiefen, die dachten, dass es sein könnte. Sie glaubten immer noch, dass es in diesem Tempo gehen könnte. Das liegt daran, dass sie sich ihre lokalen Netzwerke anschauten, in denen man eine sehr schnelle Übertragung wie Gigabit-Leitungen haben konnte, mit denen man diese Daten leicht über kurze Entfernungen übertragen konnte. Aber Sie haben keine Gigabit-Leitung über den Atlantik nach Europa und all das. Da fällt es hin, und wir sagten, okay, wenn Sie glauben, dass wir versuchen werden, es zu testen.

Also taten wir es, wir testeten es von Albanien, Serbien, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich aus. Um zu sehen, ob die Übertragungsraten und die höchsten, die wir dafür bekommen haben, stammen aus der Verbindung zwischen den Rechenzentren in New Jersey und London. Und das waren 12 Megabyte pro Sekunde, das ist weniger als 1/4 der notwendigen Transferrate, die wir bereits aus den Dateien berechnet haben, die die eine oder andere Gans ins Netz gestellt hat. Das sagte uns, dass es sich nicht um einen Hack handelte, sondern dass all dies mit Geschwindigkeiten heruntergeladen wurde,  die nur mit einem USB-Stick möglich sind, der mit diesen Server kompatibel war."

Warum hat das FBI den Server nicht untersucht? Weil sie wussten, dass es kein Hack war, sondern von einer Person manuell durchgeführt wurde. Assange bestätigte uns das in dem Hannity-Interview und Q bestätigt alles.

-------

Post 3765 https://qmap.pub/read/3765

Meme: Comey und McCabe im Gefängnis wegen Hochverrats.

Ein Anon gibt uns ein Meme, wo Comey im Wald steht und hochschaut und sagt: Oh Gott!




Und in der Box oben links steht:

Kommt eine größere Anklage wegen Drogenbesitzes? Das öffentliche Verständnis der Ereignisse
um die Ecke.

Als der Generalinspekteur des Justizmisteriums Michael Horowitz Comey an das Justizmisterium verwiesen hat, haben sich eine Menge Leute aufgeregt, weil sie der Ansicht waren, dass er wegen der Weitergabe von Trump's Notizen oder seinen Memos angeklagt gehört, und das Justizmisterium es abgewiesen hat. Aber Q hat uns gesagt, dass dass ein größerer Knaller bevorsteht, wo sie Unterschriften, Fakten und Beweise haben.

Dementsprechend ist in Post 3765 noch ein zweites Meme zu sehen, wo MCCabe neben Comey in oranger Gefängniskleidung hinter Gittern steht. Beide haben Bücher in der Hand. Von Hillary Clinton - Was ist geschehen? Und von James Comey - Eine höhere Treue.




Und rechts stehen drei Packungen Windeln für abhängige Männer.

-------

Post 3766 https://qmap.pub/read/3766

Die Übertragungsgeschwindigkeit bei DNC-Datenverlusten deutet auf ein internes Leck hin, nicht auf einen externen Hack.

Ein Anon gibt uns einen Artikel vom August 2017:

"Ein neuer Bericht wirft große Fragen über den letztjährigen DNC-Hack auf."

https://www.thenation.com/article/a-new-report-raises-big-questions-about-last-years-dnc-hack/

Und darin geht es auch um die Downloadgeschwindigkeit bei dem DNC-Hack, was wir in dem Interview mit Bill Binney vor wenigen Minuten ausführlich besprochen haben.

-------

Post 3767 https://qmap.pub/read/3767

Meme: Der Dude über Bidens Erpressung in der Ukraine.

"Ich will das jetzt mal klarstellen. Biden erpresste die Ukraine mit einer Milliarde Steuerdollar, um eine Untersuchung gegen seinen Sohn fallen zu lassen, und die Demokraten wollen Präsident Trump absetzen, nur weil er fragt, ob das wahr ist?"




Dann gibt uns Q einen Twitter-Link zu USA Book Club:

"Sein korrupter Vater Joe Biden sollte auch unter Beobachtung stehen! Joe Biden hielt 1 Milliarde Dollar zurück, bis die Ukraine den Staatsanwalt feuerte, der die Firma seines Sohnes untersuchte ~ dann hat er darüber gelogen!" + Video



Und in dem Video sitzt Joe Biden auf dem Podium des Council of Foreign Relation und prahlt damit, und alle anderen finden das wohl komisch.

Q sagt:

Leicht zu verstehen?
Q

Und es ist eigentlich ganz leicht zu verstehen, wenn Du weißt, dass der Deep State, die Demokraten, nichts gegen Trump in der Hand haben. Ihre zwei lächerlichen Anklagepunkte sind gar nichts wert und sie suchen händeringend nach neuen Begründungen. Wie die 3 Dinge vom Obersten Gericht, die sie nicht bekommen werden. Deswegen sind sie so in Panik. Sie wissen, was ihnen bevorsteht. Sie sind in der Falle.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/MeF4VEPFUUw

https://x22report.com/barr-exposes-the-ds-agenda-haspel-cooperating-sr-back-in-the-news-episode-2057/



Kommentare:

  1. Tagchen


    Ich denke das ist eine überaus gute Tätigkeit! Eine Menge kannte ich noch überhaupt nicht. Ich führe ein Haarentfernungs-Studio in Frankfurt am Main.

    Lieben Gruß,
    Sugarista.de

    AntwortenLöschen
  2. Wen interessiert hier Ihr Haarentfernungstudio zum Geier!?
    Unterlassen sie diese aufdringlichen Werbeposts bitte. Danke.

    AntwortenLöschen