Willkommen auf Qlobal-Change

Samstag, 30. November 2019

EXKLUSIV: SIE HABEN ETWAS GEFUNDEN! Nachdem US-Staatsanwalt Durham Rom besucht hatte, wurde die Sicherheitsfreigabe von Obamas ehemaligen CIA-Direktor Brennan erneut in Frage gestellt.





Berichten zufolge, haben Generalstaatsanwalt Barr und US-Rechtsanwalt John Durham ihre Untersuchung der Anfänge der Russland-Absprachen nach ihren Reisen nach Rom im August und September erweitert.  Gleichzeitig wurden Beschwerden über John Brennan's Sicherheitsfreigabe wieder in die Nachrichten gebracht.


John Durham, der US-Staatsanwalt, der mit der Untersuchung der Ursprünge der Spionageabwehruntersuchung des FBI in die Trump-Kampagne im Jahr 2016 beauftragt war, wird voraussichtlich ein Verhör mit dem ehemaligen CIA-Direktor John Brennan und dem ehemaligen Direktor des nationalen Geheimdienstes James Clapper nach der Ausweitung seiner Untersuchung durchführen.

Es wurde berichtet, dass die Treffen, die Durham und Generalstaatsanwalt William Barr kürzlich in Rom hatten - wo sie neue Beweise erhielten - der Anstoß für die Erweiterung des Anwendungsbereichs der Untersuchung waren.

Laut Catherine Herridge von Fox News sagten ihr ihre Quellen, dass Durham jetzt "sehr daran interessiert ist, Brennan und Clapper zu befragen".

Laut Herridge fanden die Treffen "am 15. und 27. September 2019 in Rom statt" und dass Barr und Durham "während einer oder beider Reisen neue Beweise gesammelt haben".

Die Nachricht kommt nach monatelangen Spekulationen darüber, ob die ehemaligen Top-Obama-Beamten wegen ihrer Beteiligung an der Untersuchung und der Spionage der Trump-Kampagne befragt werden würden.

Es wurde vor kurzem in einem Gerichtsantrag des Anwalts für den ehemaligen nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn enthüllt, dass das Justizministerium (DOJ) zwei Handys von Joseph Mifsud erhalten hatte, einem maltesischen Professor, der als eine Schlüsselrolle bei der Entschlossenheit des FBI, seine Untersuchung in der Trump-Kampagne zu eröffnen, zitiert wurde.

Ironischerweise wurden zur gleichen Zeit Anrufe gemacht, um die Sicherheitsfreigabe des ehemaligen Obama-CIA-Direktors John Brennan zu entfernen.

Die Nachricht, dass Brennans Sicherheitsfreigabe nicht widerrufen wurde, kam genau zur gleichen Zeit wie Barr und Durhams erster Besuch in Rom.

Dies führt uns zu der Annahme, dass das, was sie gefunden haben, mit Obama und Brennans CIA zu tun hat.

Seit einiger Zeit sagt George Papadopoulos, dass diejenigen, die sich in London an ihn gewandt haben, höchstwahrscheinlich von der CIA waren.





Halper = CIA

Mifsud = CIA

Downer = MI6

Das FBI ist nicht im Ausland tätig. All diese Agenten trafen mich in Rom und London. Brennan hat das geleitet.


Ist Rom der Schlüssel zum Verhängnis von Spygate?

Quelle: https://www.thegatewaypundit.com/2019/11/exclusive-they-found-something-after-us-attorney-durham-visited-rome-obamas-former-cia-director-brennans-security-clearance-was-once-againquestioned/

Schachmatt: Die Demokraten sitzen in der Falle



X-22 Report vom 29.11.2019 - Deep State, Massenmedien, FISA, Kontrolle der Erzählung - Keine Verschwörung mehr - Was fürchten sie am Meisten? - Episode 2033b



Der Deep State und die Massenmedien wollen die Deutungshoheit über den FISA-Report behalten. Vergesst die Amtsenthebungsuntersuchung, vergesst alles andere. Sie erzählen gerade den Menschen, dass der FISA-Report keine Bedeutung hat, dass er keine Rolle spielt. Es gibt keine Spionage, das ist alles Verschwörungstheorie von Trump und seinen Anhängern. Das wird nicht funktionieren. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst etwas sehr Interessantes über EU-Botschafter Gordon Sondland. Er hatte vor der gefälschten Amtsenthebungsanhörung ausgesagt, dass es kein Quis pro quo, keinen Tauschhandel und keine Bedingungen gab. Doch nun revidiert er plötzlich seine Aussage und sagt das, was der Deep State von ihm hören will. Es gab ein Quid pro quo! Möglicherweise wird er von den Demokraten erpresst, denn plötzlich tauchen 3 Frauen auf, die ihn des sexuellen Missbrauchs beschuldigen.

"Gordon Sondland "überarbeitete seine Zeugenaussage und behauptet jetzt, dass er "vermutet" habe, dass es kein Quid pro Quo gab."

Die Demokraten setzten ihn unter Druck und beschuldigten ihn, ein Agent der Ukraine zu sein. Sie waren so verzweifelt, dass sie sogar mehrere organisierte Proteste vor seinen Hotel abhielten.

-------

Die Deep State Spieler sind in permanenter Panik und schiessen aus allen Rohren gegen Trump. Biden, Clinton, Clapper, Brennan und andere prügeln auf Trump ein und die Letzte ist jetzt Alexandra Chalupa. Erinnert Ihr Euch, dass sie in der Ukraine war und eine Agenda vorantrieb, um Trump etwas anzuhängen?

Sie twitterte jetzt folgendes:

"Wir werden täglich daran erinnert, dass es Donald Trump nicht gut geht und er seine Pflichten nicht erfüllen kann. Republikaner gefährden ihn, indem sie ihn und das Amt des Präsidenten nicht schützen. Gibt es jemanden um ihn herum, der Mitgefühl zeigt und das Richtige für ihn und unsere Nation tut?"



Sie ist in Panik, weil sie weiß was kommt. Ihre Zeit läuft ab und all die Dinge, die sie und ihre Kumpels in der Ukraine getrieben haben, werden bald öffentlich gemacht. Alle Augen und alle Finger zeigen in Richtung Ukraine.

-------

Die Massenmedien verbreiten weiter ihre Lügengeschichten und schneiden sich damit ins eigene Fleisch. Newsweek brachte eine Fake-Story raus, wie Trump seinen Thanksgiving verbringt:

"Wie verbringt Trump Thanksgiving? Er twittert, er spielt Golf, und mehr"

Donald Trump Junior twitterte folgendes:

"Gefälschte Nachrichten werden gefälscht!"



Auf der Fake-News-Seite steht, dass Trump Golf spielt. Auf der Seite wo die Wahrheit berichtet wird, steht:

"Trump serviert unseren Soldaten in Afghanistan Essen."

Trump antworte auf Don Junior:

"Ich dachte, Newsweek wäre vom Markt verschwunden?"



Und was hat Newsweek gemacht? Sie änderten einfach ihre Schlagzeile.

Rising serpent twitterte folgendes:

"Schaut wie Newsweek heimlich seine Schlagzeile änderte, ohne einen Widerruf oder eine Erklärung abzugeben, nachdem sie geschrieben hatten, dass Trump Golf spielte, während er tatsächlich Thanksgiving mit unseren Truppen in Afghanistan feierte. Sie beschuldigen Trump, Mitteilungen zu fälschen, doch sie fälschen selbst ihre Schlagzeilen."



Während Trump in Afghanistan war, erneuerten die Taliban und die afghanische Regierung die Friedensgespräche. Trump sagt, dass die Taliban einen Waffenstillstand machen wollen und es sieht so aus, als wären die Friedensgespräche wieder da.

--------

Trump erwähnte Newsweek und wir hatten das schon mal in irgendeinem Q-Post gehört. Und zwar in Post 768 vom 15. Februar 2018: https://qmap.pub/read/768

Q sagt:

Probleme bei Newsweek?
http://www.newsweek.com/how-storm-biggest-fake-news-story-796725Rückschlag gegen uns?
MSM nicht glücklich?
"Verschwörungs"-Label.
Lies nochmal die Krümel über: "Verschwörung" / MSM-Berichterstattung.
Wer wird der Nächste sein?
Sie sind hier.
Sie werden versuchen zu diskreditieren.
Sie sind dumm.
Sie bringen andere Einblicke.
Die "Beweise" sind wichtig.
Beweise bieten neue Sichtweisen und die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Dieses Board wird in den kommenden Monaten auf ALLE PLATTFORMEN verteilt und diskutiert.
Es ist wichtig, vorbereitet zu sein.
Wir werden helfen.
Die Wahrheit gewinnt immer.
Q


All die Massenmedien, die ihre Lügengeschichten herausbringen und heimlich löschen oder fälschen, wenn sie erwischt wurden, all das realisieren die Menschen. Jeder bekommt mit, was die Massenmedien für ein Spiel spielen. Und je weiter sie dieses Spiel treiben, desto tiefer graben sie sich ihr Loch.

--------

Der Bericht des Generalinspektors des Justizmisteriums (IG), der FISA-Report, wird bald freigegeben und die Massenmedien befinden sich im Trudeln. Sie versuchen den Ereignissen zuvorzukommen und der New York Times sind angebliche interne Informationen (Leaks) zugespielt worden.

"Die Leaks wurden der New York Times zugespielt, um der geplanten Veröffentlichung des Abschlussberichts am 9. Dezember voraus zu sein. Eine Anmerkung vor der Inhaltsprüfung:  Die stark strukturierte Verschleierung der Art und Weise, wie diese Leaks auftraten, in Kombination mit den Anwälten, die die Mandanten vertreten, erklärt, warum es nach der Hauptprüfungsphase zu einer so langen Verzögerung gekommen ist. Jeder Verantwortliche kann Rückmeldung zur Aufnahme in den Bericht geben; jedoch erzeugt jede Rückmeldung, die dem Bericht hinzugefügt wird, eine IG-Widerlegung. Denke daran, denn diese Lecks sind das "Feedback" und diejenigen, die diese Informationen nach Außen brachten, haben keine Ahnung, was die IG "Widerlegung" sein wird. Je mehr die Prinzipien das Verhalten gegenüber des IG in ihrem Feedback verschleieren und rechtfertigen, desto stärker wird die Gegenargumentation gegen dieses Feedback im Abschlussbericht sein. Die neueste Erzählarbeit der New York Times ist absichtlich mit dem Wort "Spion" begrifflich verzerrt worden:

Hier einige Passagen aus der New York Times:

"Der Generalinspekteur des Justizministeriums fand keinen Beweis dafür, dass das F.B.I. versuchte, verdeckte Agenten oder Informanten innerhalb der Kampagne von Donald J. Trump im Jahr 2016 zu platzieren, als Agenten untersuchten, ob seine Mitarbeiter sich mit der russischen Wahlintervention verschworen hatten, sagten Personen, die mit dem Entwurf des Berichts des Generalinspektors vertraut waren."

"Das Ergebnis widerspricht auch einigen der aufrührerischsten Anschuldigungen von Herrn Trump und seinen Anhängern, die nicht nur behaupteten, dass F.B.I. Beamte die Trump-Kampagne ausspionierten, sondern auch an einem Punkt, an dem der ehemalige Präsident Barack Obama angeordnet hatte, dass die Telefone von Herrn Trump abgehört wurden."

"Die Agenten des FBI hatten einen Informanten, einen Akademiker namens Stefan A. Halper, der sich mit Herrn Page und Herrn Papadopoulos traf, während sie mit der Kampagne verbunden waren."

"Das F.B.I. hatte einen Undercover-Agenten, der sich während eines Londoner Treffens mit Herrn Papadopoulos im August 2016 als Assistent von Herrn Halper ausgab."

Die New York Times und die anderen Massenmedien verbreiten und wiederholen ständig, dass Trump nicht abgehört, belauscht und ausspioniert wurde, dass der FISA-Report das nicht widerspiegelt und dass er bedeutungslos ist.

-------

Wir müssen unser Wissen über den FISA-Report etwas erweitern:

Der FISA-Bericht ist ein Leitfaden für die Menschen, die geschlafen haben und die die Spieler nicht kennen. Sie wissen nicht, wie das zustande kam. Dies ist der Teil des Bildungsprozesses. Dieser Bericht wird dem Deep State starke Schmerzen zufügen. Vergleiche es mit dem Bau eines Hauses. Das Fundament muss solide und stabil sein, um die darauf entstehenden Etagen zu tragen.

Der Deep State und die Massenmedien wollen die Deutungshoheit über den FISA-Report behalten. Sie erzählen gerade den Menschen, dass der FISA-Report keine Bedeutung hat, dass er keine Rolle spielt. Es gibt keine Spionage, das ist alles Verschwörungstheorie von Trump und seinen Anhängern. Sie wollen die Menschen  verwirren. Sie sollen nicht wissen, was genau der FISA-Bericht ist.

Der Generalinspekteur untersucht Richtlinien und Verfahren, die verletzt wurden. Der Generalinspekteur führt keine Strafverfolgung durch. Er empfehlt Disziplinarmaßnahmen. Und wie wir im Comey-Bericht gesehen haben, können sie einen Fall an das Justizministerium zur Strafverfolgung verweisen. Der Generalinspekteur führt keine strafrechtlichen Ermittlungen durch.

Wie wir bereits sehen können, werden die Massenmedien den IG-Bericht nutzen, um die Erzählung zu malen, dass niemand etwas falsch gemacht hat. Keine Anklagen, keine Strafverfolgung.

Horowitz kann strafrechtliche Empfehlungen geben oder auch nicht. Wenn es Horowitz nicht tut, werden die Massenmedien sagen: Sehen Sie, dass dies nur eine Verschwörungtheorie von Trump und seinen Anhängern ist. Dann werden die Massenmedien versuchen, die Kontrolle über die Geschichte zu bekommen und versuchen, Barr zu entfernen, weil sie wissen, dass dies nur der Anfang eines viel größeren Plans ist.

Denke daran, was der IG-Bericht ist. Es ist ein Führer zu allen Deep-State-Spielern, ihren Rollen, was sie getan haben. Die Menschen werden ihn brauchen, damit sich diese Entwicklung fortsetzt.

Die Menschen müssen zuerst geschult werden, damit sie verstehen können, was kommt. Nach der Propaganda der Massenmedien über den FISA-Bericht werden sie anfangen, sich in den Bericht zu vertiefen und die relevanten Informationen werden veröffentlicht. Diese werden dann für die nächste Phase benötigt.

-------

Deswegen kommt der Report heraus. Deswegen haben sie den Comey-Report getrennt veröffentlicht. Damit jeder realisiert, dass Comey gegen Vorschriften verstoßen hat. Deswegen hat Horowitz aktuell eine strafrechtliche Empfehlung gegeben und das Justizministerium entschieden, keine Anklage zu erheben. Warum? Sie warten auf den Report. Weil sie wissen, dass Comey nicht nur gegen die Vorschriften verstossen hat, nicht nur Informationen an seinen Freund in den Massenmedien weitergegeben hat, sondern dass er die Anträge unterschrieben hat. Sie haben die Unterlagen.

Und ich möchte zurück zu Post 1644 vom 28. Juni 2018 gehen: https://qmap.pub/read/1644

Q sagt:

Es muss passieren.
Keine Verschwörung mehr.
Denke an jeden Beitrag, der gemacht wird.
Es würde uns zwingen, alles zu beweisen, um nicht verrückt auszusehen, richtig?
Was fürchten sie am meisten?
Öffentliches Erwachen.
Wenn sie fragen.
Sie zerstören sich selbst.
Sie wissen, dass das echt ist.
Siehe Angriffe.
Der Aufbau ist fast abgeschlossen.
Es wächst exponentiell.
Ihr seid der Rahmen.
Ihr seid die Unterstützung.
Menschen werden sich verlieren.
Menschen werden Angst haben.
Menschen werden ablehnen.
Menschen müssen geführt werden.

Und das ist der FISA-Report. Er ist ein Führer. Er führt durch den Prozess. Erinnere Dich daran, als Du das erste Mal vom Deep State gehört hast. Als Du begonnen hast aufzuwachen. Du bist durch verschiedene Stadien gegangen. Viele waren sehr wütend. Einige haben das Wissen verweigert und es einfach abgelehnt. Und als sie etwas mehr erfahren und gelernt hatten, ihr Unterbewusstsein gesagt hat: Nein, Du musst das rausfinden und verstehen, was hier läuft, ging der Ärger weg. Und Du hast weiter gesucht und wolltest es jeder einzelnen Person, die Du getroffen hast, erzählen. Und sie dachten alle, dass Du verrückt geworden bist. Das geschieht jetzt gerade mit allen. Und deswegen gehen die Patrioten so langsam und behutsam vor. Sie versuchen, dass jeder es verdauen kann, bevor sie ihn mit der nächsten Welle erschlagen.

Q sagt:

Habt keine Angst.
Wir werden erfolgreich sein.
Timing ist alles.
Denke an Huber.
Denke an die Reorganisation des Justizministeriums und des FBI.
Denke an Sex/Kinder Verhaftungen / Nachrichten.
Denke an Rücktritte (Verlust der Kontrolle).
Wie entfernt man das Böse in der Macht, wenn man nicht die endgültige Wahrheit offenbart?
Es muss zwingend notwendig sein, eine Spaltung zu vermeiden (politischer Angriff/Optik).

Was wäre zwingend genug, um das Land davon zu überzeugen, zusammenzukommen. Ist Hochverrat genug? Ist Spionage genug? Ich glaube nicht, dass das reicht. Ich glaube eher, dass das in Kombination mit Jeffrey Epstein, seiner Insel, dem Mißbrauch von Kindern, dass die gleichen Leute, die diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben, auch die Leute sind, die Hochverrat, Spionage, Korruption und das alles, verübt haben, dann wirst Du auf die Gesamtsituation schauen und sagen: Lasst uns zusammenhalten und gemeinsam gegen den eigentlichen Feind vorzugehen. Wir dürfen uns nicht spalten lassen. Wir stehe alle auf der gleichen Seite, wenn Du siehst, was diese Leute Kindern angetan haben. Die Mehrheit der Menschen werden dann zusammenhalten. Das ist der pefekte Sturm.

Q sagt:

Wir sind die Mehrheit (wachsend).
Weltweit.
Kein Schaf mehr sein.
GEMEINSAM.
Q

--------

Und wir erfuhren etwas anderes sehr Interessantes:

Die Frau von Michael Atkinson, der die Bedingungen für Whistleblower änderte, hat zufällig Verbindungen zu Fusion GPS.

"ICIG Atkinson's Frau ist mit Fusion GPS verbunden, der Firma hinter dem Steele-Dossier, das von Obama's Justizministerium und dem F.B.I verwendet wurde, um einen FISA-Abhörantrag zu erhalten, der das Ausspionieren von Präsident Trump legitimierte.

Jacoby, die Frau von Glenn Simpson von Fusion GPS, ermöglichte auch spezielle Auszeichnungen für strategisch platzierte Anwälte wie Leila Babaeva, eine russisch sprechende Anwältin, die jetzt im "Foreign Corrupt Practices Act" des Justizministeriums arbeitet, und Kathryn Cameron Atkinson, die zufällig die Frau von Michael Atkinson ist, dem nächsten wahrscheinlichen Kandidaten für die Position des Generalinspekteurs der Geheimdienstgemeinde.

Apelbaum stellt ein paar Bilder von Frau Atkinson zur Verfügung. Eines davon ist die Bekanntgabe der GIR-Preise:



Und das Interessante an diesen Deep-State-Spielern ist, dass es immer die gleichen Leute sind. Sie kennen sich alle untereinander, haben die selben Anwälte. Eine Krähe sitzt gern bei der anderen. Der Sumpf ist breit und tief.

-------

Ich möchte Euch nochmal an etwas Wichtiges erinnern. Jeder muss seine Erwartungen unter Kontrolle behalten und sich in Geduld üben. Die Patrioten werden nicht alle Informationen auf einem Schlag loslassen. Es wird so sein wie Q uns sagte, eine Lawine der Gefahrenstufe 5. Und eine Lawine wird oben in den Bergen ausgelöst. Sie beginnt klein, wird immer schneller, gewinnt an Kraft und trifft auf ihrem Weg verschiedenste Hindernisse. Sie wird größer und größer und ist nicht mehr zu stoppen.

Deswegen hat Trump auch das Bild von Rocky getwittert, mit seinem Kopf auf Rocky's Körper. Jeder soll  wissen, dass er jetzt die Schläge austeilt. Barr, Durham, Horowitz, Huber. Sie alle werden diese Schläge ausführen und es folgt ein Schlag auf den anderen. Und jeder Schlag wird sie härter treffen. Bis wir in die 15. Runde kommen und schließlich das K.O. des Deep State sehen werden.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/wLWvx2PZO-A

https://x22report.com/ds-msm-fisa-narrative-control-conspiracy-no-more-what-do-they-fear-the-most-episode-2033/



Freitag, 29. November 2019

Post von Müller, 29.11.19 immer nur Geld



Post von Müller,
Die Geldsorgen drücken unsere „heißgeliebte“ faschistische Jesuitenplantage Brüssel, die sich auf den Endkampf vorbereitet hat.
Die Front rückt von Ost (Generalissimus Putin)
und West ( General Patton, Pardon, natürlich dessen Nachfolgers Trump gemeint)
bereits nah an Babylon heran.
Schützen möchte sich Stoltenberg und die Layenspielerin, was braucht man zuerst,
Geld.
Die Nato kann kurz abgearbeitet werden, sie ist hirntot sagt Makaroni,
sie wird die Wunderwaffe, wenn sie mal repariert ist, sagt das Mergelding.
Das passt irgendwie nicht,
dann nehmen wir den Stoltenberg nochmal hinzu,
der freut sich über sehr viel Geld von Merkel, wenn er es nur schon hätt.
Mit den ca 40 Milliarden könnte man, wenn man Mann wäre, sogar eine richtige Reichswehr erstellen.
So wie es derzeit in der bunten Wehr zugeht, sehe ich weniger Erfolge in der Rüstung,
wohl eher beim Kostüm, dem Waffenrock, Spezialausrüstung für Schwangere, der Christopher.Street- Show und dem Hygienezeugs…
Geht uns nix an,
der Erdoghan hat gesagt, das er keine Front im Baltikum haben will,
der Makaroni meint, der Russe ist nicht der Feind,
die Leyen wieder das Gegenteil und das Mergel dann lakonisch „jetzt sind sie halt da“.
Meinen Sie, ich komme mit diesem Kauderwelsch klar?
Selbstverständlich,
ich weiß das die Nato 2020 verschwinden wird, weil keine Sau dieses Verwaltungsmonster braucht.
Steht übrigens auch in Babylon, weil der Jesuitengeneralobere damals ganz sicher war,
die Nato wird mal DIE Militärmacht der Welt,
dann paßt es nämlich, mit dem kurzen Weg zum Moloch von Brüssel,
der Generalversammlung europäischer Jesuiten im Turm zu Babylon.
Kam anders, es kam der von Gott gesandte Trump, der sagte bereits klar und deutlich,
was er von Nato und von der Obersten Jesuitenschule, den Vereinten Nationen hält.
Deshalb braucht Leyen Sicherheit vor dem Brexit (= minus 39 Milliarden)
und neues Bargeld,
weil Trump alle baren Konten sperrt und die Jesusburg Rom aus dem Swift genommen hat,
deshalb die zittrig machenden Sorgen mit Geld.
Ohne Moos nix los.
Die Billion Euro aus dem Klimanotstand auf dem Mars oder Jupiter,
ist Begründung für das hehre Ziel der EU, klingt doch gut und macht die Extincion Rebellion für Berlin auch finanziell gleich wieder flott.
Die Kids dienen als Rettungsboot für „noch ein Jahr für uns Mergelchen“,
nehmt es den Bildungscontainern der kulturmarxistischen Schulen der BRD nicht übel,
ohne Wissen kann man schon mal daneben liegen,
aber das große Ziel, der Erhalt der Macht für die korrupten Großverdiener in Berlin und den Landesregierungen, ist schon mal eine kleine Demo der Kleinen süßen wert.
Also die Jugend ist auf dem besten Weg.
Denkt jetzt bitte nicht an die Jugend selbst, sondern an die vom Fernsehfunk vor gezeigte,
die liebt unsere Chiceria des staatlichen Propagandasystems innig und heiß.
Da hängt Lohn und Luxuspension mit drann, also tut der „black friday“ (heisst das so?) , also das schwedische Atomgretel ein gutes Werk,
für sich.
Nicht das Ihr denkt, die EU läßt es bei der Billion, nein sie kämpft einen weiteren Krieg, gegen sich selbst,
ist halt so wenn man nicht weiß, das man eine Familie ist.
Der Rothschildkonzern EU fordert Steuern vom Rockefeller und Rotschild-Vatikankonzern der International aufgestellt ist.
Die zahlen keine Steuern, aber bisher beließ man es dabei, weil es linke und rechte Hosentasche ist.
Diesmal sitzen aber ein paar Konzerne in den USA und die hören auf den „Chef“, also „Kasse bitte“ schreit sofort das Leyending.
Von dort sehen sie keinen einzigen Pfifferling.
Wir erleben einen wundervollen Dezember, Natokongress, Brexitwahl, Senat USA,
Chaos und Panik im „Establishment“, das geht runter wie warme Semmeln,
endlich mal ein Schritt zum Untergang.
Macht nix, den letzten haben wir ganz gut weg gesteckt,
die Deutschen dachten sogar meistens „hamm wer verdient“,
der Kolateralschaden von 10 Mio toten Deutschen und 20 Mio toten Russen interessierte Zeit meines Lebens nur wenige,
die meisten definierten ihr Leben als DM oder heute als Euro, kann ein fataler Fehler sein.
Man übersieht das Wichtigste.
Die Souveränität im deutschen Reich.
Weil die uns zu Menschen macht und leben lassen wird.
Ob da eine Petry gegen die Menschen ihrer ehemaligen Partei mit "Nazi" meckert,
ist da schon normal, was will sie auch sonst diese Verräterin des Sächsischen Königtums,
der auch Bismarcks Erbe ist.

Donnerstag, 28. November 2019

Post von Müller 28.11.19 Putin sag mal was

Post von Müller,

“Offizielle Geheimnisse“, soll ich gucken, sagt der neue Geheimdienst der USA (Q), ich finde den Film aber nicht.

Für das offizielle Geheimnis der Chemtrails und das sie von Rockefellers Familie finanziert und organisiert werden, wurde ich noch vor 2 Jahren als Verschwörungstheoretiker bezeichnet.

Heute ist dies als Wahrheit im Mockingbird.

Die Linienmenschen blenden dies natürlich aus, man fühlt sich mit der Wahrheit nicht richtig wohl.

Einfach Augen, Ohren und Nase zu, Spektrometer in den Müll und schon gibt es derartige Probleme nicht.

Auf unserer „WünschDirWas“-Seite sind Clinton bereits im Himmel oder angeklagt,

der Habsburger Picknick-Knecht Schwarzenegger rennt mit ner Fußfessel rum,

das englische Krokodil tritt zurück oder ist bereits abgegangen, Prince of W(h)ales wird 21 König von England

und Klone sind die Überreste der NWO-Gestalten…..

X22 sagt ihnen gestern, heute und morgen,

daß Trump gewinnt,

sie werden auch in einem Jahr noch gleiches wiederholen, allerdings hört nach Mai 2020 ihnen niemand mehr zu,

denn Fixpunkte haben eben einen gewissen eigenen Zwang.

Für Ende Mai lud der falsche Papst,

den richtigen können sie nicht mehr nutzen, weil er bewiesener Kinderfresser ist,

zu einer Konferenz der Weltführer ein,

deren gibt es nur drei, für uns,

für die Gegenseite wäre es Mergel, Makaroni und der Malteser Prince, wieder MMM, was die Bezeichnung für Armageddon ist.

Das diese Aussage wichtig ist, beweist die Reise Trumps nach Engeland,

wo er Klärung fordern wird, ob Krokodil überhaupt noch Macht hat in ihrem eigenen Haus.

Die Prinzen haben nämlich nicht vor Trump kapituliert,

sie geben alles, was sie noch vermögen, um die Kabale an der Macht zu halten,

was ihnen nur noch in Germoney gelingt.

Denken Sie bitte noch an die zweite Einladung, 8.Mai, Putin lud Trump nach Moskau ein.

Das Problem Trumps ist, er kann den Kampf mit dem Sumpf in Mittelerde nicht austragen,

wenn die USA (+Commonwealth) noch nicht gesäubert ist.

Einen wirtschaftlichen Koloss wie „deutsch“ bekämpft man nicht mal so nebenbei.

Eine derart (in der Masse) dekadente Gesellschaft ist nicht mittels Agitation oder Weisung zu wandeln,

der Druck muß von sich verschlechternden Lebensbedingungen der Mittelschicht ausgehen,

ehe sich in den Köpfen etwas bewegt.

Schauen Wir der EU und dem Mergel zu, wissen wir - dat läuft,

besser als das System selbst, kann Trump nicht die Strukturen des tiefen Staates zerstören.

Auch hier werden die eigentlichen Führungsfiguren aus der Tarnung kommen, wenn es ganz eng für die Spiele-Parteien geworden ist.

Ich muß mir keine US Innenpolitik mehr reinziehen, es ist ABSOLUT sicher, das Trump gewonnen HAT.

Seine Show in Amerika dient zur Erweckung seiner eigenen Bevölkerung.

Sobald er bei den Anhängern der faschistischen DEM´s über 50 % ist, endet sein Problem „Amerika first“,

dann ist er nicht mehr „von Gott gesandt“, dann ist er Gott (politisch gemeint).

Diese Kämpfe in den USA sind wichtig, aber aufgrund der völlig anderen politischen Strukturen in Europa (West) nicht einfach übertragbar,

hier gibt es das bösartigste politische System der Welt überhaupt. Repräsentative Demokratie.

Die 6 relevanten „Parteien“ können nach Belieben hoch oder runter gemanagt werden,

weil die Steuerleute jede einzelne Führungsfigur jeder Partei im erpresserischen Sumpfsystem haben und natürlich,

die noch viel wichtigeren Medienfuzzis erst recht.

Aber auch hier läuft das Schulungsprogramm, die Steuerleute von „ganz oben“ (Vatikan, Israel, London) sind im inneren Konflikt,

sie kümmern sich nur noch um den eigenen Hals.

Jetzt müsste in „deutsch“ eigentlich die wahre „Elite“ ans Ruder,

können oder wollen sie nicht mehr, sie haben Panik in ihrem eigenen Kopf.

Mit Panik wird man konfus, sie merken es an Mergelgenossen,

am SPD-Sumpf,

an den irre erscheinenden Grünen,

anderes ist schon nicht mehr von Bedeutung in „deutsch“.

Das Parteien nicht einfach mal so sterben können, müßte einleuchten, sie haben die Eigenschaft von Lebewesen und besitzen sehr viel Geld.

Wenn wir Menschen einmal begriffen haben, daß genau dieses Theater nicht um die Führungsfiguren geht,

sondern um unsere Akzeptanz, unsere Fügsamkeit, dann begreifen wir erst uns selbst.

Die Kabale würde gerne Figuren austauschen, sie hat aber keine mehr,

sie haben schlechte Pläne gemacht, das andere Geld und das andere Militär hatte bessere.

Deshalb müssen wir uns keine großen Sorgen machen, das Neue kommt,

wenn wir auf der Couch bleiben, kommt es auch.

Die globale Steuerung erfolgt über Putin und Trump, sie haben das Glück des Tüchtigen,

denn der dritte Spieler macht „China first“ und ist auf Grund seiner Kultur kein Gegner in den Steuerprozessen der „westlichen Welt“.

Auch wenn ihnen das Mergel dauernd die „riesigen“ Probleme der Chinesen im Endlosband vorspielt, das geht uns nicht das Geringste an, wohl aber Südostasien.

Die Geopolitik läuft nahezu unbemerkt an uns Deutschen vorbei. Sie findet aktuell in Ukraine und mittels den Türken statt.

Jetzt wissen Sie auch, warum Erdoghan seit längerer Zeit der böse ist, ihn steuert die EU oder Mergel nicht mehr, auch nur minimal nicht mehr.

Merken Sie langsam, um uns herum wird aufgeräumt, Zeit ist kein Faktor der Steuerung.

Alle Bewegungen in der Welt drehen sich um die Wendung der Deutschen hin zur Souveränität,

nur so, wie wir jetzt ticken, sind wir unbrauchbar für die gesamte Welt.

Mit einer Irrenanstalt gibt sich, ein um seine eigene Gesundung kämpfender Staat nicht ab,

es besteht Infektionsgefahr.

Das System und die Neue Welt triggern uns gleichzeitig, denn es ist tatsächlich höchste Eisenbahn,

wir Deutschen in Mittelerde steuern schnurstracks in den Untergang,

das ist nur zum kleinen Teil die Schuld unseres faschistischen Mergelsystems, es ist das der Bevölkerung.

Über 30 Jahre lief „deutsch“ der NWO hinterher, ohne Widerstand,

machte ein Oppositioneller den Mund gegen Mergel auf, erklärte ihn das Volk. in vollständiger Übereinstimmung mit der Medienregierung. zum Staatsfeind und dem ihrigen.

Kann man nix machen und kann auch nix tun, es sei denn, man geht stur geradeaus.

Machen bereits einige, aber „Staat“, geht mit den paar Hanseln nicht.

Es sei denn, es entstünde eine Diktatur.

Das ist kein Ziel von Trump, er möchte minimalste Unordnung für die Bevölkerung,

weil er kein richtiger Deutscher mehr ist,

Trump verkennt die Deutschen, er hält sie für klug genug um das eigene Schicksal zu meistern.

Das ist sein falscher Ansatz für „deutsch“.

Putin hat derartige Ressentiments nicht, er weiß was der Deutsche will,

er will innere Ordnung und Volkswohlfahrt.

Ihn interessiert nicht die Bohne, wer und wie regiert.

Dazu möchte die Jugend endlich wieder ein erkennbares Ziel, die Berufe-Jugend wartet darauf,

die „studierte“ VollidiotenJugend eigentlich auch, sie weiss es nur noch nicht.

Denken können die Abiturienten nur noch minimal, deren IQ ist unter dem der Einwanderer aus Afrika,

denn die leben nach Herzenslust, überleben alle Angriffe auf die Bevölkerung ohne Strafen und leben weiter wie gehabt.

Ich kann verstehen, sie wähnen sich im Paradies (Original keine 50 km von mir).

Ich möchte die „linke“ Jugend nicht weiter behandeln, denn sie ist bedeutungslos,

machen nur viel Wind, weil das Mergel solches braucht und finanziert.

Eigentlich ist die politische Zukunft „deutsch“ bereits von Trump besiegelt, leider meldete Putin sich zu diesem Thema noch nicht.

Ich denke, das Schlitzohr will sich mehrere Wege offen halten und arbeitet an der Parteienfront mit Parlament,

das deshalb, weil die Deutschen noch übereinstimmend denken, das man solches braucht.

Die lernen aber gerade, wegen Trump und EU, das man überhaupt kein Parlament braucht,

es reichte, das die Regierung nur bei Gesetzesinitiativen turnusmäßig mal Kontrolle unterliegt.

Der jetzige Buntentag kann geschlossen werden, es bemerkt keine Sau,

10 Ministerien können geschlossen und versiegelt werden,

die Parteien allesamt ebenfalls,

ein Dutzend Bundesämter dazu,

ich garantiere, es passiert nichts und niemand bemerkte irgendeine Veränderung.

Das geschieht derzeit nebenbei.

Die Triggerung der „Deutschen“ erfolgt in Richtung Monarchie,

wenn wir nicht mitreden, wird sie so und so kommen und ohne uns zu fragen, ich halte das nicht für ein Problem.

Nur beim „Personal“ habe ich Bedenken, die 100 Jahre haben demoralisierend gewirkt,

wenn die Monarchie keine standfesten

Volkstribune kontrollieren, bleibt es im System „ich brauch mehr Geld“,

egal ob Mergels Verräterschwarm oder der Hochadel regiert.

Beide Systeme verrieten Volk und Kaiser, wegen Geld und Macht,

da der Herr Kaiser nicht mitmachte bei Weimar und Adolfchen,

finde ich ihn erst mal ganz gut,

besser ist sein System der Regierung tausendmal.

Ein Märchen aus Tausendundeine Nacht.

X-22 Report vom 27.11.2019 - Flynn News kommen bald (30) - Brot und Butter - Deep State K.O. - Episode 2032b

Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.



Trump und die Patrioten senden verschiedene Nachrichten aus. Nachrichten, dass es jetzt Zeit ist, den Deep State K.O. zu schlagen. Nachrichten, dass Assange der Schlüssel ist. Nachrichten, dass Flynn freikommen wird. Der Deep State hat eine Menge Schläge ausgeteilt. Wir sprechen gleich darüber. Sie kämpfen, sie versuchen einen Weg zu finden, wie sie aus dieser Falle herauskommen können. Sie haben sich eine Fluchtklausel ausgedacht, aber die wird nicht funktionieren.

-----

Bloomberg News kündigte an, dass sie ihren Milliardärseigentümer, den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Michael Bloomberg, nicht untersuchen werden, aber weiterhin Präsident Trump untersuchen und darüber berichten werden. Wenn sie nicht bereit sind, negative Dinge über Michael Bloomberg zu berichten, während sie hinter Trump her sind, dann helfen sie direkt seiner Kampagne.

-----

Die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung fällt in sich zusammen und viele Republikaner fragen sich, warum die Ergebnisse der geheimen Anhörungen hinter verschlossenen Türen, wo viele Aussagen gemacht wurden, von Schiff und Pelosi zurückgehalten werden. Wahrscheinlich würden diese Ergebnisse ihre öffentlichen Anhörungen zerstören. Doch es scheint, dass sie ein Transkript von Mark Sandy's Aussage erhalten haben, in der der Frage nachgegangen wurde, warum die Hilfe für die Ukraine zurückgehalten wurde. Und da war kein Quid pro quo oder Bestechung im Spiel, wie sie dem amerikanischen Volk weißmachen wollen.

"Sandy bezeugte, dass Trump anfing, Fragen über die Hilfe am 19. Juni zu stellen. Er erfuhr von der Entscheidung des Präsidenten, die Beihilfe am 18. Juli zurückzuhalten, als er aus dem Urlaub zurückkehrte. Er holte Rat beim OMB-Berater ein, weil die Bestimmungen des Impoundment Control Act eine Grenze für die Dauer der Aufbewahrung von Geldern festlegen. Als er nach dem Grund für den Halt fragte, wusste sein Vorgesetzter nichts davon und auch niemand sonst. Schließlich, sagte er, gab es Anfang September eine E-Mail, die die Begründung erklärte: "Ich erinnere mich an eine E-Mail Anfang September, in der die Besorgnis des Präsidenten darüber, dass andere Länder nicht mehr zur Ukraine beitragen, mit Nachdruck zur Sprache gebracht wurde."

Sandy bezeugte, dass ein anderer Beamter am 30. Juli das Genehmigungsverfahren für Umlagen übernommen hat. Demokraten versuchten wiederholt, nach Beweisen zu suchen, dass der Grund für diese Entscheidung mit der Ukraine zusammenhing, aber Sandy sagte, dass es nicht so war.

Mainstream-Medien, einschließlich der Washington Post, führten mit der Geschichte, dass Sandy bezeugte, dass zwei OMB-Beamte über den Einfluss auf die Ukraine Hilfe zurückgetreten waren. Aber Sandy bezeugte, dass der eine wegen "Frustrationen darüber, dass er den Grund für das Halten nicht verstanden hat" und der andere wegen "Bedenken über Handlungen gegenüber dem Impoundment Control Act" zurückgetreten ist. Keiner von beiden trat aus spezifischen Gründen für die Haltung des Präsidenten gegenüber der Ukraine zurück."

Diese Aussage in den öffentlichen Anhörungen der gefälschten Amtsenthebungsuntersuchung würde ihnen ganz schnell den Wind aus den seln nehmen und ihre ganze Show zum Platzen bringen.

------

Das Haus wird nicht über die Anklage abstimmen. Es wird Trump beschuldigen. Das ist ihre Fluchtklausel.

"Wie in der Resolution 660 des Hauses verlangt, erstellen die Ausschüsse derzeit einen Bericht, in dem die Beweise zusammengefasst sind, die wir bisher gefunden haben, der dem Justizausschuss übermittelt wird, sobald der Kongress aus der Erntedankpause zurückkehrt. Der Vorsitzende Nadler und die Mitglieder und Mitarbeiter des Gerichtsausschusses werden in der nächsten Phase der Amtsenthebungsuntersuchung fortfahren."

"Wenn das Haus die Anklage ablehnt, gewinnt Donald Trump.

Wenn das Haus keine Abstimmung über das Thema hat, gewinnt Donald Trump.

Wenn das Haus für den Mißtrauensantrag stimmt, wird Donald Trump nach Punkten gewonnen haben und die Angelegenheit wird beendet sein.

Wenn das Haus für Anklage stimmt, geht der Fall an den Senat zur Verhandlung.

Die republikanischen Senatoren würden sofort eine Reihe von Leuten zur Befragung aufrufen. Dazu gehören Joe Biden, Hunter Biden, sein Geschäftspartner Devon Archer, John Kerry, der Außenminister war, als Biden für den burmesischen Besitzer Mykola Zlochevsky intervenierte, und natürlich der CIA-Spion und (Nicht-)Whistleblower Erik Ciaramella. Es wäre auch von Interesse zu hören, wie tief der ehemalige CIA-Direktor John Brennan in das Thema verwickelt war.

Die Senatoren könnten den Anklageprozess nutzen, um alle Verbrechen zu untersuchen, die die Demokraten unter Obama in der Ukraine begangen haben. Sie würden sich nicht auf den Putsch der Maidan konzentrieren, sondern auf die Folgen, als die Geschäfte abgeschlossen wurden. Es gibt sicherlich eine Menge Schmutz da draußen und es ist nicht nur der von Joe Biden."

Es würde das gesamte System entlarven, wie sie die Korruption vertuscht haben.

DawsonSField twitterte folgendes:

"Was ist, wenn die Bidens nicht das eigentliche Ziel des Briefes sind? Chuck Grassley  & Senator Johnson zu Treasury & State? Was ist, wenn die Bidens eine Ausrede sind, um Firewalls bei der Aktion von FINCEN & State zum Schutz nicht nur der Bidens, sondern des gesamten Sumpfes freizulegen? https://graphics.reuters.com/UKRAINE-BURISMA/0100B32N28V/us-senate.pdf



Was ist FINCEN? FinCEN ist das "Financial Crimes Enforcement Network" und wird über das Akronym FinCEN verwendt.

"Wenn Sie mir eine Weile gefolgt sind, wissen Sie, dass das FINCEN des Finanzministeriums meiner Meinung nach eine zentrale Rolle dabei gespielt hat, Sumpfkreaturen vor Ermittlungen wegen Finanzverbrechen wie Geldwäsche und Steuerhinterziehung zu schützen. Was macht FINCEN mit SARs?"

"Darüber hinaus nutzte Burisma's Beratungsfirma Blue Star Strategies die Vorstandsmitgliedschaft von Hunter Biden, um Zugang zu Obama-Regierungsbeamten im Außenministerium zu erhalten und möglicherweise im Namen Burismas die Angelegenheiten vor Regierungsbeamten zu beeinflussen. Die Ausschüsse sind für die von den Steuerzahlern finanzierten Geschäfte des Außenministeriums und des Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) zuständig."



"Ich bin mir sicher, dass FINCEN einige SARs für diese Personen und Unternehmen erhalten hat. Was hat das FINCEN getan, als es diese Verdachtsmeldungen von Banken und anderen Finanznetzwerken erhalten hat? Ich bin mir ziemlich sicher, dass Senator Grassley es herausfinden wird!"

Sie suchen nach verdächtigen Tätigkeitsberichten SARS und verwandten Dokumenten, die in Bezug auf die folgenden Personen oder Körperschaften eingereicht wurden:

Hunter Biden
Devin Archer
Christopher Heinz
Karen Tramontano
Sally Painter
Burisma Holdings
Rosemont Seneca Partners
Rosemont Seneca Bohai LLC
Rosemont Capital
Bohai Harvest RST und
Blue Star Strategies



Ich glaube, dass sie der Sache auf den Grund gehen werden, und das geht weit über die Bidens hinaus. Sie enthüllen die korrupte Maschine. Und wie sie das geschafft haben.

-----------

Carter Page schickt einen Brief an den Senat Justiz-Ausschuss:

"Generalinspekteur Michael Horowitz wird voraussichtlich am 11. Dezember vor dem Senatsausschuss für Justiz über die Rechtmäßigkeit der Obama FBI-Junk-Untersuchungen über angebliche Verbindungen zu Russland durch Trump und einige seiner Wahlberater aussagen.

Carter Page, ein ehemaliger außenpolitischer Berater von Trump's Kampagne 2016, der vom Obama FBI ins Visier genommen wurde, feuerte diese Woche einen Brief ab, in dem er forderte, dass er die Möglichkeit erhält, sich während dieses Prozesses zu verteidigen.

Page verklagte kürzlich das Justizministerium und beschuldigte es, seine Privatsphäre zu verletzen, indem es ihm nicht die Möglichkeit gab, den Bericht vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Carter Page droht mit einer weiteren Klage, wenn er nicht an dem Verfahren teilnehmen darf.

In seinem Brief enthalten: Bis heute haben die DNC, die Medien und andere Demokraten erfolgreich einen Betrug begangen, um Donald Trump zu zerstören - zuerst als Kandidat, dann als gewählter Präsident und jetzt während seiner ersten Amtszeit seiner Regierung. Mein guter Name wurde von Anfang an im Jahr 2016 in diesem Prozess verwendet, während ich so gut wie völlig blockiert war, mich zu verteidigen. Wenn mir nicht endlich mein gesetzliches Recht auf Selbstverteidigung in Bezug auf den OIG-Bericht eingeräumt wird, beabsichtige ich, im nächsten Monat gerichtlich gegen diese unlauteren Verfahren vorzugehen."



Ich muss dazu zurückgehen zu Q-Post 1008 vom 4. April 2018 https://qmap.pub/read/1008

Q sagt:

Manafort war eine Pflanze.
Carter Page war eine Pflanze.

----------

Judicial Watch veröffentlichte eine Gerichtsakte, die enthüllte, dass das FBI noch mehr Hillary Clinton E-Mails fand.

Das FBI fand geheimnisvoll neue Hillary Clinton E-Mails, die es kürzlich an das Außenministerium weitergab, die zuvor nicht freigegeben wurden. Es ist unklar, wo die neuen E-Mails gefunden wurden.

Das FBI hat vor einem Jahr aufgehört, Hillary Clinton E-Mails zu veröffentlichen, aber sie finden auf mysteriöse Weise immer mehr E-Mails.

Die Frage ist, waren sie auf Anthony Weiners Laptop?

----------

Kommen wir zum Flynn-Fall, weil der Flynn-Fall hier sehr interessant wird:

"Sidney Powell, die Anwältin von General Flynn, reichte im Oktober einen Antrag ein, der enthüllte, dass General Michael Flynn tatsächlich vom FBI in einem politischen Hinterhalt gelockt wurde, wo geleakte Dokumete und 302 Berichte gefälscht wurden. Powell deckte auf, dass die ehemalige FBI-Anwältin Lisa Page den 302-Bericht von General Mike Flynn editierte und dann das DOJ über die Änderungen belog. Sidney Powell sagte, dass sie darum bittet, dass alle Beweise, um die sie in ihrem ursprünglichen Antrag gebeten hatten, vorgelegt werden... "Und dann werden wir versuchen, uns wegen des ungeheuren Regierungsverhaltens zu entlasten. Ich bin sicher, die Beweise werden das bestätigen. Ehrlich gesagt, haben wir wahrscheinlich schon genug." Am Dienstag beantragte das DOJ eine Verzögerung im Fall Flynn bis zur Veröffentlichung des Berichts des Generalinspekteurs am 9. Dezember."

Techno Fog twitterte folgendes und bestätigte das:

"Update: Richter Sullivan hat dem Antrag stattgegeben. Die Flynn-Anhörung am 18. Dezember ist bis zur weiteren Entscheidung des Gerichtshofs gesperrt."



Genau da und dann ist die Verurteilung vorbei.

Der "Federalist" brachte einen Artikel heraus, warum die Bundesanwaltschaft jetzt die Verurteilung von Michael Flynn verzögern will. Ich lese jetzt einige Teile daraus vor:

"Nachdem sie zuvor heftig argumentiert hatte, dass es keinen Grund gäbe, die Verurteilung von Flynn zu verzögern, hat die Regierung den langjährigen Bundesrichter gebeten, sowohl das Briefing als auch die Verurteilungsverhandlung auf Eis zu legen.

Regierungsanwälte präsentierten zwei Begründungen für die geforderte Verzögerung. Zunächst betonten sie, dass das Gericht noch nicht über Flynns anhängigen Antrag entschieden habe, die Produktion von Brady-Material zu erzwingen. Wie die Staatsanwälte in dem Antrag auf Verzögerung des Strafverfahrens feststellten, hatte Richter Sullivan eine Anhörung zu dem Antrag angesetzt, um ihn für den 31. Oktober 2019 zu erzwingen, aber dann "die Anhörung für den Antrag auf Vollstreckung wegen der "umfassenden Unterrichtung der Parteien" abgesagt".

Fast ein Monat ist seit dem ursprünglichen Verhandlungstermin vergangen, und das Gericht hat noch nicht über Flynns Antrag auf Vollstreckung entschieden. Der Antrag der Regierung, dem sich Flynn anschloss, betonte, dass "beide Parteien das Ziel des Gerichtshofs teilen, diesen Fall zügig voranzubringen, die Parteien jedoch glauben, dass ihre Urteilsanträge unvollständig sein werden, wenn sie vor Erlass des Urteils des Gerichtshofs über den Antrag auf Eröffnung eines Vergleichs eingereicht werden".

Diese Erklärung für die Verspätung macht unmittelbar Sinn: Wenn das Gericht der Regierung anordnet, mehr Informationen herauszugeben, könnte sie die Argumente aus dem Strafmemorandum durchaus ändern. Alternativ können neu offenbarte Beweise auch andere Verfahren auslösen - wie z.B. einen Antrag auf Kündigung aufgrund eines ungeheuren Fehlverhaltens der Staatsanwaltschaft, die vor der Verurteilung gelöst werden müssen.

Überraschend ist jedoch, dass die Regierung dieser Argumentation zustimmt.

Bislang argumentierten die Bundesanwälte, dass der Zwangsantrag eine Fangexpedition ist und die gesuchten Beweise für eine Verurteilung unwesentlich sind. Aber jetzt scheint die Regierung die Möglichkeit zu akzeptieren, dass der Zwangsantrag einige Vorzüge hat.

Überraschend ist auch die zweite Begründung für die Verzögerung. Der Gemeinsame Antrag stellt fest, dass "das Büro des Generalinspekteurs (OIG) des Justizministeriums eine Prüfung der Einhaltung der rechtlichen Anforderungen und Richtlinien des Ministeriums und des FBI in bei den USA eingereichten Anträgen durchführt. Foreign Intelligence Surveillance Court in Bezug auf eine bestimmte US. Person und behauptet, dass "die Parteien erwarten, dass der Bericht über diese Untersuchung Themen im Zusammenhang mit mehreren von der Beklagten angesprochenen Angelegenheiten untersucht".

Bislang hatten Regierungsanwälte argumentiert, dass Powells Behauptungen über strafrechtliches Fehlverhalten ungerechtfertigt oder irrelevant seien oder beides.

Powell dachte, die Regierung habe keine andere Wahl "Dies ist die einzige Option der Regierung, den Fall allein abzuweisen oder alle von uns geforderten Beweise vorzulegen.

"Wir erwarten, dass es Beweise für weitere Brady-Verletzungen enthält", sagte Powell. "Wir werden sehen.""

Das Justizministerium unter Mueller hat den Fall vorangetrieben. Jetzt sind sie in ihren Lügen gefangen. Sie haben Beweise unterdrückt und jetzt haben sie die Rechnung dafür zu bezahlen. General Flynn wird freigesprochen werden.

--------

Der Generalinspekteur brachte eine Botschaft heraus und Larsofhaus twitterte sie:

"LOL! Ist mir gerade schon passiert. IG-Bericht April 2019 bis 30. September 2019"

"Die Ermittlungsabteilung der OIG schloss 125 kriminelle oder administrative Straftatbestände ab, und ihre Arbeit führte zu 40 Verurteilungen oder Einwendungen und 87 Verwaltungsmaßnahmen."



Hinter den Kulissen säubert das Büro des Generalinspekteurs (OIG) das Haus, säubert den Sumpf.

------

Die mexikanische Regierung hat auf die Entscheidung von Präsident Donald Trump reagiert, mexikanische Kartelle als terroristische Organisationen zu bezeichnen und gesagt, dass sie über Waffen und Drogen diskutieren wollen, die aus den Vereinigten Staaten nach Mexiko gelangen.
Die Regierung sagte in der Erklärung, dass der mexikanische Außenminister Marcelo Ebrard beabsichtigt, Außenminister Mike Pompeo zu rufen, um ein "hochrangiges Treffen" zwischen Beamten beider Nationen einzuberufen.

"Aufgrund der guten Beziehungen zwischen den beiden Ländern wird die Regierung Mexikos versuchen, so bald wie möglich ein Treffen auf hoher Ebene abzuhalten, um die Position Mexikos darzulegen und die Ansichten der Behörden der Vereinigten Staaten zu kennen. Wie bei anderen Themen auf der bilateralen Agenda wird das Außenministerium den Dialog und einen Fahrplan fördern, der es uns ermöglicht, den Fluss von Waffen und Geld in die organisierte Kriminalität von den Vereinigten Staaten nach Mexiko sowie von chemischen und Drogenausgangsstoffen, die unser Territorium im Norden durchqueren, zu verringern".

Denk' mal eine Sekunde darüber nach. Warum kam Trump heraus und sagte, dass wir die mexikanischen Drogenkartelle gegen Terror als terroristische Organisationen bezeichnen werden? Dies wird es Mexiko ermöglichen, zu untersuchen, was aus den Vereinigten Staaten kommt und den Vereinigten Staaten, was von Mexiko kommt.

Kannst Du Dich an die Operation "Fast and Furious" erinnern? Dies hatte mit Obama, Eric Holder zu tun. Sie nahmen Waffen und sie legten diese Waffen in die Hände von Kriminellen südlich der Grenze.  Und es waren Tausende und Abertausende von Waffen, und diese Waffen wurden benutzt, um viele viele Menschen zu töten. Was denkst Du, warum Trump dies tut? Damit die Ermittlungen beginnen, um zu verstehen oder das amerikanische Volk verstehen zu lassen, was wirklich vor sich ging, worum es bei diesen Operationen ging, warum die Waffen benutzt wurden. Warum sie nach Mexiko geschickt wurden, warum die Drogenverkäufer nach Mexiko geschickt wurden, warum es diesen Kartelle erlaubt wurde, in die Vereinigten Staaten zu kommen und die Drogen hier her zu bringen. Erinnerst Du Dich, dass es bei dem Kampf gegen Drogen nicht gegen die Drogen geht, sondern gegen die Konkurrenz für die CIA? Damit die CIA die einzige Organisation ist, die die Drogen handelt und kontrolliert. Darum geht es bei dem Kampf gegen Drogen. Trump schließt nicht nur die Grenze. Er schließt all diese Operationen.

--------

Ich möchte allen für morgen ein Frohes Erntedankfest wünschen. Es gab 2 Truthähne im Weißen Haus, Brot und Butter. Wir wissen, dass man an Thanksgiving Truthahn isst, und Trump hat einen der Truthähne begnadigt. Was sehr interessant ist, sind die Namen der Truthähne, Brot und Butter.

stormypatriotjoe twitterte folgendes:

"Ich versuche, die POTUS-Meldung für "Butter" herauszufinden, wo der Truthahn begnadigt wurde. Mein Gedanke ist, dass Assange irgendwann begnadigt wird. Ich habe ein paar Artikel mit Assange und Butter gefunden."



"Ahhhhhhhhh Ich denke, das hat "Beine". Die andere Truthahn wurde Brot genannt. Also "Brot und Butter". Beide waren in diesen Artikeln über Julian Assange zu finden."



Lasst uns das mal kurz anschauen.

Im ersten Artikel heist es:



Mitbewohner aus der Hölle - Wir beide mögen rohes Fleischsteak, Tartare mit Zwiebeln. Die Tatsache, dass ich länger brauchte, um meinen Anteil zu essen, war, weil ich es mit Vollkornbrot und Butter gegessen habe.

Der andere Artikel:

Ein Versuch, das Passwort zu knacken, reichte für eine Anklage in den USA gegen Julian Assange - "Dies ist ganz einfach, dass Chelsea Manning aufgrund einer Freigabe ein gewisses Maß an Zugang hatte. Manning gab bereits Informationen, und Manning und Assange haben eine Vereinbarung getroffen, um mehr Informationen zu erhalten", sagte er. "Dazu mussten sie das Passwort knacken. Und das ist das Brot und die Butter des CFAA."

Ich glaube, dass Trump auf Julian Assange verweist und uns wissen lässt, dass er ihn begnadigen wird. Denke daran, er ist der Schlüssel. Und ich glaube, dass er hierher in die Vereinigten Staaten ausgeliefert wird und er die Beweise vorlegen wird.

Woher wissen wir das?

Trump twitterte heute ein Bild mit seinem Kopf auf dem Körper von Rocky:



Diese Bild von Rocky, als er in Russland gegen Drago kämpfte. Rocky verlor den ersten Kampf gegen Drago. Er hat Moskau verlassen und hat in Russland trainiert. Und im Finale erlaubte Rocky Drago, alle Schläge auszuführen. Rocky steckte jeden Schlag ein und verteidigte nur seinen Körper. Es schien, als würde Drago gewinnen. Doch nach einer Weile fing dieser große Kerl an, müde zu werden.  Er konnte keine weiteren Schläge mehr austeilen. Der Film kam am 27. November 1985 raus und Trump twitterte das Bild am 27. November 2019.

Warum?

Weil Rocky Drago in der 15. Runde K.O. schlug!

Denke daran, Trump ist ein Gegenschläger wie Rocky. Er schlägt nicht zuerst zu. Doch wenn er zurückschlägt, ist der Schlag gewaltig. Der Deep State war stark, er war gigantisch. Der Sumpf war weit und tief und hatte unglaubliche Macht. Und ihre Schläge waren sehr hart. Denke an die Russland-Absprache, und all das andere. Doch ihre Schläge waren wirkungslos und sie sind ermüdet. Sie haben keine Kraft mehr. Genau wie Drago. Und hier sind wir. Es ist Zeit für die Patrioten, den Deep State K.O. zu schlagen.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/_fTdfnHs1ig

https://x22report.com/flynn-news-coming-soon-30-bread-butter-ds-ko-episode-2032/



Info-Smoothie #1: Die Clownshow oder wie Psychosen helfen, immer und immer wieder erhobenen Hauptes gegen die Wand zu laufen



Der Qlobal Kompakt Info-Smoothie



Auf unserem Planeten Erde tobt seit Jahrhunderten ein Kampf ums Überleben der Menschheit! Bisher erkennen nur wenige Menschen unsere Lebensgefahr und überblicken die Situation!


Grund sind die sogenannten „Leit“-Medien. Durch falsche Narrative wird konsequent versucht,
die Wahrheit vor unser aller Augen zu verbergen.

Einige geben sich mit diesen Informationen nicht zufrieden und graben – suchen – und finden! Und zeigen die Wahrheit der Originalquellen auf! Die Glaubwürdigkeit der Medien sinkt weltweit rapide! Inzwischen sogar in Deutschland.



Unsere Vision

Dies ist unser erster Klobal Kompakt Info-Smoothie. Ein Meinungsblick.
Eine Art kompakter Rückblick auf Ereignisse, der letzten Tage oder Zeiten. Unser Ziel ist es, Euch einen komprimierten Überblick zu verschaffen.

Aktuell blicken wir häufig auf den amerikanische Präsidenten Donald Trump in seiner Funktion als Gegenpol zum sog. Establishment. Zusätzlich beobachten wir das Q-Board als informative Plattform für künftige Ereignisse oder als Inspirations-Quelle für tief-schürfendere Recherchen.

Dank des Internets sind wir heute in der Lage, zu recherchieren, nachzufragen, tiefer und tiefer zu graben. Das, was wir als weltweites Kollektiv zusammentragen, bringen wir an die Öffentlichkeit.

  • Wir möchten aufklären und informieren.
  • Anstoßen und wachrütteln.
  • Entlarven und beweisen.

Unsere Informationen sind immer überprüfbar und beruhen auf den fünf Grundsätzen der Lebensphilosophie „erwachter“ Menschen:
  • Liebe
  • Frieden
  • Wahrheit
  • Kraft
  • Freude

Uns ist es eine Berufung, Dich auf unser aller gemeinsamen Weg mitzunehmen.

Erwecken wir eine Menschenseele, ist viel erreicht!

Doch wir wollen mehr.

Wir wollen ein Feuer entfachen, einen Buschbrand der Erkenntnis in allen aktuell noch schlafenden Seelen entzünden.

Wer sind wir?


Menschenseelen wie Du!

Irgendwann ist jedem von uns etwas aufgefallen, was nicht stimmig war.

Bei vielen war es 9/11.

Mit einer kleinen initiativen Recherche fing alles an.

Inzwischen stehen wir Schulter an Schulter!

Vereint in Liebe, Frieden und Wahrheit!

Vereint über alle Religionen,

Hautfarben und Nationalitäten.

Vereint in Kraft und Vor-Freude, unser Leben als freie uns souveräne Menschenseelen auf unserem wunderschönen grünen Planeten endlich in freien Zügen zu genießen. Und täglich werden wir mehr.

Mantra:

Wir haben das bedingungslose Recht, unser Leben eigenständig und im Licht der allumfassenden göttlichen Liebe zu leben.

Unsere akute Lebensgefahr beruht auf der konsequenten Umsetzung des auf den Georgia Guidestones in Stein gemeißelten Ziels einiger Wahnsinniger.

Diese selbsternannte Herrscherklasse, schwarzer Adel und im geheimen agierenden Organisationen, die sogenannten Clowns, verfolgen geschickt im Verborgenen ihre uralte 10-Punkte-Agenda:
  1. Halte die Menschheit unter 500 Mio in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur
  2. Lenke die Fortpflanzung weise – um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessern

Aktuell soll das Ziel in Windeseile realisiert werden durch Vergiftung
  • der Nahrung (Glyphosat),
  • der Böden (Herbizide/Pestizide/Kunstdünger),
  • der Luft (Chemtrails tragen Bluminium, Barium, Stronzium etc aus),
  • des Wassers (Flourid, Medikamenten, Nitrate, ...)
  • des Körpers (Impfung, Umweltgifte)
  • und des Geistes (kulturelle Ideologien und Abspaltung).


Das ist nur möglich, weil diese größenwahnsinnigen Clowns einer satanischen Agenda folgen! und sich seit Generationen gegenseitig die dafür relevanten Ämter und Positionen zuschieben!

Wer als Bürge/r aussteigen will, soll mittels Ideologie zurück in den Kreis der „Gehorsamen“ gezerrt werden.

Das lassen wir nicht länger zu.

Die Dose der Pandora ist geöffnet.

Die Wahrheit siegt immer!

Sei dabei und erhalte einen Überblick über unsere aktuelle Situation auf diesem Planeten, in unserem Universum und lerne, Freund und Feind zu unterscheiden.




"Ist dir klar, wie glücklich wir sind, zu diesem Zeitpunkt auf diesem Planeten zu leben, um die Zerstörung alter Kontrollsysteme und den Quantensprung unserer menschlichen Zivilisation zu erleben?"


Der Qlobal Info-Smoothie!

Wie eine Handvoll zahnloser Hyänen verzweifelt versucht, den Löwen vom Thron zu schubsen! 

Das lange angekündigte sogenannte Impeachment-Verfahren, das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump, wurde weltweit mit Spannung erwartet.


Dabei erweist sich das Ereignis als ebenso nüchtern wie amüsant.

Die putschenden Demokraten bringen einen Zeugen oder Whistleblower nach dem anderen, um den Präsidenten irgendwie zu belasten.

Die Anklage folgt einer Blaupause, die Regierung von innen heraus zu stürzen.

Seit über 50 Jahren scheint es eine Tradition der Demokraten zu sein, einen republikanischen Präsidenten mittels Impeachment stürzen zu wollen.

Inzwischen fällt jedem auf, dass das nicht gelingen kann.

Schauen wir uns folgenden zutreffenden Kommentar vom amerikanischer Kommentator, Moderator, Autor, ehemaligen Kongresskandidaten und ehemaligen Geheimdienstagenten Dan Bongino an:




„Das war eine absolute Katastrophe für die unglücklichen Demokraten! & dem ahnungslosen Adam Schiff! Es ist, als würde Schiff an dieser Stelle leise für POTUS* arbeiten! Was für ein Idiot!“

Ein Satz zieht sich wie ein roter Faden durch die Anhörung und hat das Potenzial, sich auf Jahrzehnte zum Running Gag zu entwickeln wie:

„Ich habe von jemandem gehört, der gehört hat, dass jemand gesagt hat, dass er gehört hat, dass er glaubt, gehört zu haben, dass ...“ 
Weiter führen wir das nicht aus, da es in einer inspirationslosen Endlosschleife langweilt.
„Hörensagen, Euer Ehren!“

Sobald Republikaner Jim Jordan Fragen stellt, verfallen die Demokraten in Schnappatmung.




„Also lassen Sie uns das klarstellen: Hunter Biden macht 50.000 Dollar im Monat, indem er für ein ukrainisches Unternehmen arbeitet. Ein ukrainischer Staatsanwalt ermittelt gegen das Unternehmen. Dann hält Hunter’s Dad, der Vizepräsident, 1 Milliarde Dollar an Hilfen zurück, bis der Staatsanwalt gefeuert wird. Doch irgendwie ist es Trumps Schuld!“


Der als "Star-Zeuge" angekündigte Gordon Sondland gab zu:
"Kein Quid pro quo! Keine Erpressung! Keine Bestechung seitens Trump!"



Eröffnungsbilanz von Devin Nune, House Intelligence Committee Member.

Einfacher Slogan: Trump wurde erwischt!
Es ist nicht Präsident Trump, der erwischt wurde, es sind die Demokraten, die erwischt wurden.



  • Die Demokraten haben sich selber belastet und das Land gespalten.
  • Sie haben die Bürger gespalten und Meinungen vergiftet.
  • Die Demokraten mögen ihre Versuche aufgeben und ihren Fokus auf die Arbeit legen.


Ein Trump-Sprecher empfiehlt den oppositionellen Demokraten ihre Untersuchung im Repräsentantenhaus zur Ukraine-Affäre einzustellen.

Je mehr Dokumente ans Tageslicht kommen, desto mehr wird deutlich, wie die Demokraten lügen und eine Verschwörung gegen den Präsidenten planen.

Die Republikaner haben während des Hearings vor allem die Namen Biden, Clinton, Obama, Bourisma zur Sprache gebracht. Auch taucht der Name George Soros auf.


Nachdem Trump das Telefon-Protokoll freigab, bleibt den Demokraten höchstens noch ihre Meinung, die sie äußern können. Kein Zeuge kann Trump etwas konkretes vorwerfen.

Lediglich gilt eine psychotische Wut auf den rekordverdächtigen amerikanischen Präsidenten.

Dieses Impeachment-Verfahren würde nicht nur viele Millionen Dollars kosten.
Es steuert direkt auf die Wiederwahl von Donald Trump in 2020 hin und erweist sich als Untergang der Demokratischen Partei!

Die Demokraten begeben sich in eine Spirale der Selbstzerstörung, zusammen mit dem, was man den Tiefen Staat nennen würde.

Der Putsch ist erneut gescheitert!

Inzwischen wirkt die Bevölkerung hellwach.



Mit den FISA-Ermittlungen offenbart sich der nächste Skandal!


Senator Lindsey Graham kündigte an, dass Generalinspektor Michael Horowitz am 11. Dezember zu seinen Ermittlungen bezüglich des FISA-Missbrauchs öffentlich aussagen wird!

Das FISA-Gesetz regelt das Ausspionieren und die Überwachung von „Nicht-US-Bürgern“ weltweit.

US-Bürger dürfen aufgrund einer Ermittlung nach dem FISA-Gesetz nicht überwacht werden!

Selbst wenn US-Bürger Kontakt zu überwachten Ausländern haben, müssen die Geheimdienste erst vor dem geheimen Spionagegericht Foreign Intelligence Surveillance Court begründen, warum es im Interesse der nationalen Sicherheit ist, sie zu überwachen.

Durch die Abhör-Erlaubnis des Beraters des Trump-Wahlkampfteams, Carter Page und die nachfolgenden drei Verlängerungen erhielt das FBI wahrscheinlich auch die Möglichkeit, Trump und sein gesamtes Team zu überwachen, basierend auf der NSA-Ketten-Regel.


Das ist eine kleine Sensation, denn nach etlichen leeren Ankündigungen vermeintlicher Informanten, ist dies die erste hochoffizielle Ankündigung, von der man nun annehmen darf, dass sie stattfinden wird.




Der Domino- oder Epstein-Effekt


Seit Jahrzehnten, seit seiner Zeit mit Ghislaine Maxwell, würde der US-amerikanische Investmentbanker und verurteilter Sexualstraftäter Jeffrey Edward Epstein für den Mossad und die CIA arbeiten.

Sowohl die CIA als auch der Mossad würden als Honigfalle Pädophilie nutzen!
Es gibt genügend Ankläger,die glücklich darüber wären, würden alle Pädophilen um Epstein herum verhaftet und bestraft.

Quer durch die Online-Gemeinden wird behauptet Epstein sei nicht tot!

Niemand habe ihn getötet und es habe auch keinen Selbstmord gegeben.

Die Amerikaner sind erfinderisch darin, ihre Vermutung in dem Slogan "Epstein didnt kill himself“ zu platzieren.

Das Logbuch von Epsteins Privatjets reißt nicht nur den britischen Prinzen Andrew mit sich, sondern auch die jährliche Megashow des Dessous-Herstellers Victoria Secret!

Victoria Secret würde übrigens laut abgetretenen Marketingchef Ed Razek nie mit Transgender-Modeln arbeiten.

Täglich weiten sich auch die Zugriffe auf Pädo-Kriminelle-Netzwerke in Deutschland aus.



Sind die amerikanischen Demokraten waschechte Soziopathen, gar Psychopathen?


Auf YouTube erscheinen täglich neue Videos von Coaches und Psychiatern über Narzissmus, Soziopathen und Psychopathen – mit der deutlichen Warnung vor diesen Individuen ohne Moral und Ethik, Reue, Verantwortung!

Die Definition des kanadischem Kriminalpsychologen Robert D. Hare besagt: 1% der Bevölkerung verdient die Bezeichnung Psychopath.

Psychopathen verhalten sich in Gesprächen selbstsicher, charmant, trickreich und blenden souverän.

Wobei Soziopathen mehr soziale Intelligenz zugesprochen wird, sie säßen in den Aufsichtsräten, Psychopathen hingegen aufgrund ihres unreflektiertes Handelns eher im Knast. 
  • Ihr Selbstwert ist erheblich übersteigert, sie wirken oft arrogant und voreingenomen
  • Sie sind extrem schnell gelangweilt und erlebnishungrig
  • Sie sind krankhafte, geübte Lügner
  • Sie betrügen und manipulieren für ihren Vorteil
  • Haben kein Schuldbewusstwein oder Gewissensbisse und verachten ihre Opfer
  • Interessieren sich nicht für Zwischenmenschliches
  • Mangel an Einfühlungsvermögen, Empfinden keine tiefergehenden Gefühle
  • Nutzen andere gezielt und parasitär aus und umgehen Verantwortung
  • Verstoßen gegen Verträge, Abmachungen, Weisungen und Auflagen
  • Betrügerisches, manipulatives Verhalten ohne Reue, Schuldbewusstsein
  • Hohe, vielseitige kriminelle Energie bereits als Teenie



Zitat: Lee Zeldin zur Amtsenthebung:

"Adam Schiff glaubt wirklich, dass viele Amerikaner Idioten sind"

CNN berichtet, dass ein FBI- Anwalt Dokumente im Zusammenhang mit dem Carter-Page-Antrag manipuliert hat.

Als würden die Demokraten nicht bemerken, dass sie mit dem Rücken zur Wand stehen!

Nach jahrzehntelangem Fehlverhalten, glauben sie weiterhin den Jäger gegen den ach so bösen Präsidenten mimen zu können und präsentieren sich als Opfer.

Schärfen wir unsere Sinne!

Prägen wir uns diese Verhaltens-Muster ein und wenden uns beim 2. leisen Anzeichen konsequent ab!

Entziehen wir ihnen unsere Aufmerksamkeit, unsere Energie und Lebenskraft und schützen uns und unsere Umwelt vor diesen seelenlosen Kreaturen.

Ihr einziges Ziel scheint zu sein, eine Spur der Verwüstung durch Aushöhlung von Mensch und Umwelt zu hinterlassen.

Auf dem Q-Board gelten diese Psychopathen als Clowns.

Beenden wir ihre Show. Now!



*POTUS = President of the united states

Douglas Ducote - Hilferuf an POTUS von der US-Südgrenze





Mittwoch, 27. November 2019

Judy Shelton spricht Klartext: Zentralbank-System muss hinterfragt werden



X-22 Report vom 26.11.2019 - Patrioten führen den Deep State den Weg hinunter - IG FISA ist der Zünder - Es ist Zeit - Episode 2031b




Der Deep State marschiert den patriotischen Weg hinunter. Sie treiben die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung voran. Schiff übergibt den Stab an Nadler. Das ist genau das, was die Patrioten wollen. Der Deep State kann jetzt nicht aufhören, sie müssen die Lüge fortsetzen. Sie denken, dass es Trump schaden wird, aber es hat den gegenteiligen Effekt. Sie wollten diese gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung nutzen, um ihre Kandidatin Michelle Obama vorzustellen. Darüber werden wir gleich sprechen. Wir wissen jetzt, dass der IG-Bericht bald veröffentlicht wird. Der ist viel schädlicher für sie, als es die Massenmedien uns sagen. Denke daran, Hororwitz wurde angewiesen, sich den Missbrauch von FISA anzusehen. Das hat mit Comey, McCabe und anderen zu tun. Der IG FISA-Report ist der Zünder. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst haben wir einen weiteren Vorstandsvorsitzenden, der seinen Rücktritt eingereicht hat.

"Brian Hartzer ist als Vorstandsvorsitzender der Westpac Banking Corporation zurückgetreten und erlag dem Druck der Investoren, nachdem der Kreditgeber von Vorwürfen überflutet wurde, dass er die größte Verletzung von Geldwäschegesetzen in der australischen Geschichte begangen hat."

-------

Lasst uns jetzt über Barack Obama und Michelle Obama sprechen:

Eine seltsame Geschichte ist über Barack Obama erschienen und die Geschichte geht auf die Wahl 2016 zurück. Und ich glaube, dass sie das Bild jetzt schön malen wollen. Erstens, dass Trump verrückt ist, und zweitens, dass Obama derjenige ist, der sich um die Menschen sorgt und der Regierung helfen möchte. Ich glaube, dass er erstens in eine Menge von diesem Zeug verwickelt sein wird, das jetzt herauskommt, und zweitens, dass für ihn und Michelle etwas ganz anderes vorbereitet wird.

"Berichten zufolge sagte Obama einem Besucher, dass Präsident Donald Trump "absolut nichts weiß", nachdem sich die beiden 2016 im Weißen Haus getroffen hatten. Obama hielt die Hoffnung auf eine traditionelle Beziehung als ehemaliger und gegenwärtiger Präsident aufrecht. Obamas erster Pressesekretär Kevin Lewis sagte: Die Politik von Trump und die offensichtlichen Angriffe auf den ehemaligen Präsidenten zwangen jedoch Obama zur Einsicht. "Er (Obama) wollte eine Bereicherung sein", so Lewis. "Was wir nicht erwartet haben, waren die Angriffe." "Was machst Du so?" Lewis fuhr fort und erinnerte sich an einen Moment, in dem der Präsident twitterte, dass Obama ihn im Trump Tower abgehört hatte. "Er (Obama) wollte sich unbedingt an den Präzedenzfall halten, aber es war ein unvorhergeseher Moment. Also konzentrierten wir uns mehr darauf, die Lüge zu erörtern, als über Trump's Charakter zu sprechen."

Erstens projiziert er hier, dass die ganze Geschichte über die Verkabelung des Trump-Tower erfunden, gefälscht und gelogen ist, und zweitens versucht er den Anschein zu erwecken, dass Obama wollte, dass er und Trump zusammenarbeiten.

Warum kommt diese Geschichte jetzt raus? Erstens: Der FISA-Bericht steht an und wir wissen worum es da geht. Es geht um die Ausspionierung von Trump. Zweitens: Sie wollen verkaufen, dass er ein netter und unkomplizierter Kerl ist, der gerne mit jedem zusammenarbeiten möchte.

Dann sagt Tucker Carlson etwas sehr Interessantes:

Die Wählern sollten die Möglichkeit nicht ausschließen, dass die demokratische Präsidentschaftsnominierung 2020 an die ehemalige First Lady Michelle Obama geht, trotz ihrer Beharrlichkeit, dass sie keinen Wahlkampf plant.

Carlson wies dann auf mehrere Beispiele hin, die ihn misstrauisch gegenüber einem möglichen Obama-Angebot gemacht haben, darunter die Angriffe von David Axlerod auf den Spitzenreiter 2020 und ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden. Der ehemalige Präsident Barack Obama weigerte sich bisher, Biden im Rennen zu unterstützen und es wird berichtet, dass der ehemalige Präsident versucht habe, seine Nr. 2 davon zu überzeugen, nicht teilzunehmen.

Erinnerst Du Dich an eine Umfrage, die ergab, dass Michelle Obama die Spitzenreiterin in New Hampshire sein würde, einem wichtigen Frühwahlstaat, wenn sie antreten sollte?

Sie versuchen hier ganz klar, das Image der Obama's wieder aufzubessern, dass sie nichts Falsches getan haben. Sie hofften, dass die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung Trump hart treffen und schwächen würde, um einen anderen Kandidaten vorzustellen. Aber das Gegenteil ist eingetreten.

Das amerikanische Volk glaubt die gefälschte Amtsenthebung nicht. Die Umfragen zeigen, dass die Menschen nicht der Meinung sind, dass Trump nach der öffentlichen Anhörung angeklagt werden sollte. Sogar einige Demokraten sagen: Vielleicht sollten wir mit der Amtsenthebung nicht weitermachen.

Wir haben die demokratische Repräsentantin Brenda Lawrence aus Michigan, die sagt: Wir sind so kurz vor der Wahl. Ich sehe keinen Wert darin, ihn jetzt aus dem Oval Office zu nehmen. Warum glauben Sie, dass sie gerade jetzt einen Rückzieher machen? Sie mögen ihn vielleicht nicht. Ich meine, sie benutzen Wörter wie das Zensieren von Trump. Aber was sie hier sehen, ist, dass wenn sie diesen Weg, den die Patrioten sie hinunterführen, fortsetzen, wird es wirklich schlecht für sie sein. Weil die Leute, die sie gewählt haben, sehen werden, was sie getan haben. Und die Leute werden sagen: Wir sollten von vorne anfangen. Vielleicht brauchen wir neue Leute im Kongress und vielleicht sollten wir die älteren Leute loswerden, die dort sind. Und damit meine ich nicht ihr Alter.

------

Wir wissen jetzt, dass der Deep State folgendes braucht, um mit seiner Amtsenthebungsuntersuchung fortzufahren:

Sie brauchen McGahn, um auszusagen.
Sie brauchen Trump's Steuererklärung.
Sie brauchen die Informationen der Großen Jury.

Wenn der Oberste Gerichtshof gegen einen dieser Punkte entscheidet, beginnt ihr gesamte Amtsenthebungsuntersuchung zu zerfallen.

U.S. Bezirksrichterin Ketanji Brown Jackson entschied am Montag, dass Don McGahn vor dem Kongress über seine Zeit als Berater des Weißen Hauses von Trump aussagen muss. Natürlich stimmten Nadler und Schiff dem nach Außen hin zu und sagten: Ja, er wird aussagen. Doch was passiert als nächstes? Sie werden Berufung einlegen.

"Die Anwälte des Justizministeriums (DOJ) argumentierten, dass Don McGahn "absolute Immunität" von der Aussage hat, weil er ein Mitglied des inneren Kreises von Präsident Trump war und Trump die Fähigkeit haben sollte, offenen Rat von seinen engsten Beratern und Rechtsbeistand zu suchen. Sie argumentierten auch, dass Bundesrichter (nicht gewählte Richter) kein Anrecht darauf haben, sich in einen Streit zwischen der Exekutive und der Legislative einzumischen."

Die McCain-Entscheidung wird also als nächstes an das Berufungsgericht gehen. Sie werden sagen, okay, lass uns das jetzt durchgehen. Denkt daran: Jeder Verlust in drei derzeit anhängigen Fällen wird die Gültigkeit der vorherigen Amtsenthebungsuntersuchung beeinträchtigen. Es gibt drei Fälle, denk daran. Jeder von ihnen scheint auf dem Weg zum Obersten Gerichtshof zu sein. Einer ist schon da.

Das kommt von "The conservative tree house":

"Der erste Fall ist die Bemühung des House Oversight Committee, die Steuererklärungen von Präsident Trump als Teil ihrer Amtsenthebungsuntersuchung zur Durchsicht zu erhalten. Dieser Fall ist derzeit beim Obersten Gerichtshof in der Schwebe (10-tägige Sperre)."

Was wird der Oberste Gerichtshof tun? Sie werden die Sperre aufrecht erhalten.

"Der Oberste Richter des Bundesberufungsgerichts, John G. Roberts, Junior gewährte der Regierung den Antrag, das Urteil gegen Trump bis auf weiteres vorerst auszusetzen, da der Oberste Gerichtshof entscheidet, ob er die Anfechtung des Präsidenten hören soll oder nicht."

Und ich glaube, dass sie, und ich spreche hier über Schiff, Pelosi und den Deep State, eine 10 %ige Chance haben, die Steuererklärung von Trump zu bekommen.

"Der zweite Fall ist die Bemühung des "House Judiciary Committee (HJC)", die Informationen der Grand Jury aus der Müller-Untersuchung zu bekommen. Die Entscheidung von DC-Richterin Beryl Howell wurde von einem dreiköpfigen DC-Berufungsgericht aufgehoben. Mündliche Einwände wurden am 12. November eingebracht. Die Entscheidung steht noch aus. Je nach Ergebnis könnte der Fall auch an SCOTUS (SCOTUS - Supreme Court of the United States - Oberster Gerichtshof) gehen."

Die Wahrscheinlichkeit für letzteres liegt möglicherweise bei 100%.

Der dritte Fall ist die HJC-Bemühung, die Aussage des ehemaligen Rechtsbeistandes des Weißen Hauses Don McGahn zu erzwingen. Und wir wissen bereits, dass das Gericht entschieden hat, dass Don McGahn vor dem Kongress aussagen muss. Jetzt geht es in die Berufung. Wahrscheinlichkeit Berufung 100% - Wahrscheinlichkeit SCOTUS 90%.

Pelosi und Schiff kämpfen wegen der Rechtsgrundlage vor SCOTUS und stehen gleichzeitig vor der Veröffentlichung des IG-FISA-Berichts, der wahrscheinlich genau diese Grundlage ihres Narrativs in Frage stellen wird. Sie versuchen dem so schnell wie möglich zuvor zu kommen und deswegen wurde auch der Stab an Nadler weitergegeben. Ohne den Bericht der Amtsenthebung. Schiff sagt, der Bericht wird erst nach Thanksgiving fertig sein. Aber sie können nicht warten, weil der FISA-Report vor der Tür steht.

Trump twitterte folgendes:

"Die D.C. Wölfe und Fake News Medien lesen viel zu viel über Leute, die vor dem Kongress aussagen müssen. Ich kämpfe für die zukünftigen Präsidenten und das Büro des Präsidenten. Ansonsten möchte ich eigentlich, dass die Leute aussagen. Don McGahn's geachteter........"



"... Anwalt hat bereits gesagt, dass ich nichts falsch gemacht habe. John Bolton ist ein Patriot und sollte wissen, dass ich das Geld der Ukraine zurückgehalten habe, weil es als korruptes Land gilt, und ich wollte wissen, warum die europäischen Nachbarländer nicht auch Geld aufbrachten. Ebenso würde ich........"



"... es lieben, wenn Mike Pompeo, Rick Perry, Mick Mulvaney und viele andere in dem gefälschten Impeachment-Schwindel aussagen. Es ist ein demokratischer Betrug, der nirgendwo hin führt, aber zukünftige Präsidenten sollten in keiner Weise gefährdet werden. Was mir passiert ist, sollte niemals wieder einem anderen Präsidenten passieren!"



Er sagt, dass das niemals wieder einem anderen Präsidenten passieren sollte. Als er das Telefontranskript des Gesprächs mit der Ukraine freigab, sagte Trump, dass das ist eine einmalige Sache ist. Es kann nicht zur Regel werden und es hat es auch noch nicht gegeben. In der Vergangenheit und für die Zukunft. Das wird sich nicht für viele der Präsidenten auszahlen, es wird nicht zu ihren Gunsten sein. Das erinnert mich an etwas. Welches Telefontranskript haben sie angefordert? Nach welchen Telefontranskript sucht Lindsey Graham? Joe Biden's Telefontranskript mit Poroschenko. Was glaubst Du wohl, wie das für Joe Biden ausgehen wird? Oder warum die Obama's sich momentan zurückhalten? Weil Joe Biden's Welt dabei ist, zusammenzubrechen.

-------

Der Deep State macht weiter wie gehabt. Sie müssen die Lüge fortsetzen, sie können jetzt nicht aufhören. Das ist es, was die Patrioten wollen. Sie haben den Köder geschluckt, sie tun genau das, was Trump und die Patrioten wollen. Sie setzen auf die Amtsenthebung.

"Das House Judiciary Committee wird nächste Woche seine erste Anhörung über die Amtsenthebung von Präsident Donald Trump abhalten. Die für Mittwoch, den 4. Dezember, geplante Anhörung wird von einem Gremium von Verfassungsexperten begleitet und konzentriert sich auf die Definition einer anklagbaren Straftat und die "verfahrensrechtliche Anwendung des Amtsenthebungsverfahrens". Die Anhörung gibt Trump und seinem Rechtsteam die Möglichkeit zur Teilnahme. Nadler schickte einen Brief an Trump am Dienstag, der ihn über die Möglichkeit der Teilnahme seiner Anwälte informierte und dem Präsidenten eine Frist von 1. Dezember gab, um ihn darüber zu informieren, ob seine Anwälte planen, teilzunehmen."

Das ist der 4. Dezember. Wann kommt der FISA-Bericht heraus? Am 9. Dezember. Sie versuchen dem zuvor zu kommen? Es wird nicht funktionieren. Sie fallen auf die Nase und alles wird sich ändern.

-----

Jetzt wissen wir, dass der Bericht der IG FISA herauskommt. Die Massenmedien versuchen, dieses herunterzuspielen, wie er sei nichts Wichtiges, es ist nur niedriges FBI-Personal. Er ist sehr wichtig. Er ist der Zünder! Er ist der Starter! Mit ihm wird alles in Gang gesetzt. Deswegen haben sie den Comey-Report freigegeben. Damit jeder sieht, dass er etwas falsch gemacht hat. Der Generalinspektor (IG) übergibt Comey dem Justizministerium und verlangt strafrechtliche Ermittlungen. Das Justizministerium entschied sich dagegen, weil es kein Volltreffer war und sie ihn mit etwas viel Größerem drankriegen wollten. Er hat nämlich die FISA-Dokumente genehmigt.

Hier einige Schlüsselpunkte:

FBI-Beamte befürchteten, dass alle Beweise, die gesammelt wurden, um den "Foreign Intelligence Surveillance Warrant (FISA)" Durchsuchungsbefehl zu erhalten, durch die Manipulation der Dokumente durch FBI-Anwalt Kevin Clinesmith, in Frage gestellt werden könnten.

Horowitz verwies Clinesmith an den Staatsanwalt des Justizministeriums, John Durham, der von Generalstaatsanwalt William Barr zur weiteren Untersuchung ernannt wurde.

Andere FBI-Beamte werden in Clinesmith's Manipulation des Durchsuchungsbefehl verwickelt. Wer hat den Durchsuchungsbefehl genehmigt?

Strafverteidiger David Schoen sagt, dass das FBI es versäumt hat, eine wesentliche falsche Aussage oder eine wesentliche Auslassung sofort zu korrigieren. "Offensichtlich wurde hier keine solche korrigierende Eingaben gemacht."

FBI-Anwalt Kevin Clinesmith leitete die Befragung von George Papadopolous im Februar 2017.

Clinesmith war Anti-Trump und wurde aus der Russland-Untersuchung entfernt.

"Der erwartete Bericht des Justizministeriums, Generalinspekteur Michael Horowitz, wird enthüllen, dass der Durchsuchungsbefehl für die "Foreign Intelligence Surveillance Application" manipuliert wurde. Allerdings sollte die Bedeutung dessen nicht unterschätzt werden. Es bedeutet, dass Horowitz' Entdeckung die Handhabung der Untersuchung des Büros über den Wahlkampf von Präsident Donald Trump und Russland während der Präsidentschaftswahlen 2016 in Verruf bringen wird. "Basierend auf dem, was wir wissen, scheint Clinesmith's Manipulation der Dokumente signifikant genug gewesen zu sein, um eine Rolle in der Entscheidung der FISA-Gerichte gespielt zu haben, einen Durchsuchungsbefehl zu erteilen, um einen Amerikaner auszuspionieren, und wir wissen, dass es wahrscheinlich mehr als ein Amerikaner ist."

Woher wissen wir das?

Lasst uns zurückgehen zu Q-Post 2657 vom 6. Januar 2019 https://qmap.pub/read/2657

Q sagt:

Wann wird die Öffentlichkeit erfahren, dass Ted Cruz auch illegal ÜBERWACHT wurde (vor_POTUS_R Nominierung)?
C_A ÜBERWACHT "illegal"  > Mitglieder des Kongresses?
C_A  ÜBERWACHT "illegal" > Pressevertreter?
C_A ÜBERWACHT "illegal" > SENAT GEHEIME KOMMUNIKATION (engl. INTEL COMM)?


"Was wir jetzt wissen, ist, dass der FBI-Anwalt Kevin Clinesmith angeblich eine E-Mail geändert hat, die FBI-Beamte verwendet haben, um sich auf die Einholung einer gerichtlichen Genehmigung zur Erneuerung der Abhörmaßnahmen von dem ehemaligen Trump-Kampagnenberater Carter Page vorzubereiten. Das Ausmaß der Änderungen in der FISA-Anwendung ist noch unbekannt, aber es war für Horowitz signifikant genug, Clinesmith an den Bundesanwalt John Durham in Connecticut zu verweisen, der von Generalstaatsanwalt William Barr ernannt wurde, um die Herkunft des FBIs im Umgang mit der Untersuchung zu untersuchen. Durhams Untersuchung hat sich auch auf die CIA ausgeweitet, von der er zahlreiche Offiziere und das Pentagon's Office of Net Assessment befragt hat, das den vertraulichen FBI-Informanten Stephan Halper bezahlte, um Informationen über mehrere Trump-Kampagnenberater zu sammeln. Das DOJ erhielt drei FISA-Verlängerungsaufträge zu Page. Das ist ein ernstes Problem, sagte der US-Beamte. Warum? Weil Clinesmith's Änderungen in den Dokumenten eine Rolle bei der Fähigkeit für das FBI spielten, Page während des Verlängerungsprozesses weiter abzuhören."

Wer hat das unterschrieben? Wer gab die Anweisung dazu? Das ist der Punkt wo alles in sich zusammenfällt. Und das ist es, warum die Massenmedien jetzt versuchen, alles herunterzuspielen.

-------

Der Deep State versucht, Rudi Guiliani abzuschalten. Sie bringen zahlreiche Geschichten über ihn, sie haben seine Vergangenheit zur Schau gestellt, sie untersuchen die Möglichkeiten der Geldwäsche, Verletzungen der Wahlkampffinanzierung und alles andere. Rudi Guiliani und die Patrioten wussten, dass der Deep State dies vorantreiben würde, sie waren darauf vorbereitet. Diese Untersuchung wird nichts ergeben. Ja, sie werden Schlagzeilen machen, es so aussehen lassen, als hätten sie Beweise, aber es wird alles Propaganda sein.

Rudi Guiliani twitterte folgendes:

"Die Aussage, die ich mehrmals gemacht habe, eine Versicherungspolice zu haben, wenn ich unter den Bus geworfen werde, ist sarkastisch und bezieht sich auf die Akten in meinem Safe über die 4 Jahrzehnte lange Monetarisierung des Büros der Familie Biden. Wenn ich verschwinde, wird es sofort zusammen mit meinen RICO-Aktien-Charts angezeigt."



"Biden's Familie bereicherte sich überall dort, wo er " Spitzenmann " war. Ein 1,5 Milliarden Dollar teurer Wohnungsbau im Irak, eine massive Partnerschaft mit der Bank of China und vieles mehr! Das liegt seit Jahren direkt vor der Nase der Sumpfpresse! Wo war die Berichterstattung?"



Da ist keine Berichterstattung. Die Massenmedien werden kontrolliert.

-------

All das, der FISA-Report, Rudi Guiliani, das kommt alles zusammen mit Jeffrey Epstein. Und gerade jetzt könnte Ghislaine Maxwell bereit sein, endlich mit dem FBI zu sprechen. Erinnere Dich: Sie hatte sich versteckt und nur einge kryptische Nachrichten versendet. Und es kommen immer mehr Informationen über Jeffrey Epstein heraus.

Eine ehemalige Masseuse von Jeffrey Epstein, die sagt, dass er sie auf seiner Privatinsel vergewaltigt hat, hat der Zeitung "The Sun" Fotos von seinem geheimnisvollen karibischen Gelände zur Verfügung gestellt. Chaunte Davies sagt, dass sie von Epstein im Laufe mehrerer Jahre vergewaltigt wurde, bevor sie sich 2005 schließlich von ihm getrennt hat.

Und sie hat jede Menge Bilder zur Verfügung gestellt, die jungen Mädchen zeigen. Und einige von ihnen sprachen kein Englisch und viele von ihnen waren minderjährig.

-----------

Lasst uns runter zur Grenze gehen:

Nancy Pelosi und die Massenmedien sagen, dass die Mauer nicht gebaut wird.

Trump twitterte folgendes:

"Als das Militär eine alte und stark zerbrochene Grenzmauer an einem wichtigen Ort niederreißt und sie durch eine brandneue 30 Fuß hohe Stahl- und Betonmauer ersetzt, sagt Nancy Pelosi, dass wir keine Mauer bauen. Falsch, und es geht schnell aufwärts. Brandon Judd hat uns einfach gute Noten gegeben!"



Und ich erzähle es noch mal: Trump wird eine Live-Kamera starten, die den Fortschritt beim Bau der Grenzmauer in Echtzeit zeigt. Auf meiner X22-Homepage kannst Du das verfolgen: https://x22report.com/border-wall/

--------

Wir sehen, dass jede Menge versiegelter Anklagen geöffnet werden und wir sehen auch jede Menge Verhaftungen.

"Der Betreiber einer Austernfirma in Virginia wartet nach seiner Verhaftung auf die Auslieferung zurück nach Virginia. William "Billy" Hooper Jr. wird beschuldigt, Sexualverbrechen mit einem Kind unter 16 Jahren auf seiner Yacht begangen zu haben."

"Mehrere Personen wurden im Rahmen einer Untersuchung wegen Kindesmissbrauchs in Idaho verhaftet. Beamte sagen, dass neun Personen bei der Untersuchung verhaftet wurden. Von den neun Verhafteten sind fünf wegen Staatsverbrechen angeklagt und 4 wegen Bundesverbrechen."

-------

Und aus Syrien bekommen wir immer mehr Bestätigungen, dass diese stattgefundenen Clor-Gas-Anschläge, False-Flag-Attacken waren. Assad hatte nichts damit zu tun. WikiLeaks veröffentlichte das zweite Leak im Zusammenhang mit der Douma-Untersuchung.

Und es schaut aus, als ob diese Kanister oder Faßbomben nicht abgeschossen oder aus Flugzeugen geworfen, sondern manuell dort plaziert wurden.

Die Berichte wurden so umgeschrieben, angepasst und gefälscht, dass der Eindruck enstand, dass es  sich dabei um echte Gasangriffe handelte.

Es scheint so, dass alles, was wir Verschwörungstheoretiker gesagt hatten, sich als wahr herausstellt.

https://news.antiwar.com/2019/11/24/opcw-accused-of-manipulating-syrian-chemical-attack-report/
https://wikileaks.org/opcw-douma/#Internal%20OPCW%20E-Mail

-------

Gehen wir jetzt hinein in die Q-Posts.

Post 3634 https://qmap.pub/read/3634

Q sagt:

(Interne) Infiltrationsangelegenheit(en) der [Demokraten] unter dem Schutz NATIONALER SICHERHEIT?
Absichtlich?
Glaubst du an Zufälle?
>DF Chinesisch Spion_Platzierung 20+ Jahre

Und Q gibt uns einen Link zu USA-Today:

https://www.usatoday.com/story/news/politics/onpolitics/2018/08/04/trump-russia-investigation-dianne-feinstein-chinese-spy/908865002/

"Trump verspottet Senatorin Feinstein nach Berichten, die ein angeblicher chinesischer Spion für sie gearbeitet hat."

Der Artikel ist vom 4. August 2018 und erinnere Dich, da gab es einen chinesischen Spion, der für Senatorin Feinstein gearbeitet hat. Sie hat gesagt, dass sie von nichts wusste. Es scheint unwahrscheinlich, dass Dianne Feinstein nicht wusste, dass einer ihrer Mitarbeiter ein chinesischer Spion war.

Q sagt:

>Awan IT Skandal

Und Q gibt uns einen Link zu Fox-News:

https://www.foxnews.com/opinion/democrats-it-scandal-set-to-explode-with-possible-plea-deal

"Der IT-Skandal der Demokraten wird mit einem möglichen Vergleich explodieren."

Ich lese einige Teile aus dem Artikel vor:

"Der seltsame Fall von Imran Awan, der wie ein internationaler Spionagethriller klingt, geht in den dritten Akt. Awan war ein IT-Assistent des Kongresses für Debbie Wasserman Schultz, und er wurde schließlich gefeuert, kurz nachdem er verhaftet wurde und versuchte, letzten Sommer nach Pakistan zu fliegen."

"Awan und seine Frau Hina Alvi wurden im vergangenen Sommer wegen Bankbetrugs angeklagt. Sie scheinen nun bereit zu sein, eine Vereinbarung mit dem Justizministerium zu treffen."

Es scheint ebenso unwahrscheinlich, dass die Hausdemokraten nicht wussten, dass die Brüder Awan im Namen schlechter Akteure in Pakistan arbeiteten.

Q sagt:

>Omar bezahlte [ausländischen] Agentin

Und Q gibt uns einen Link zu Gateway-Pundit:

https://www.thegatewaypundit.com/2019/11/ilhan-omar-accused-of-being-a-paid-agent-of-qatar-and-accessing-sensitive-info-for-iran-court-testimony/

"Ilhan Omar beschuldigt, eine bezahlte Agentin von Katar zu sein und auf sensible Informationen für den Iran zuzugreifen."

Ich lese einige Teile aus dem Artikel vor:

"Repräsentantin Ilhan Omar wurde beschuldigt, eine bezahlte Agentin der Regierung von Katar zu sein und ihre Position im Kongress zu nutzen, um auf sensible Informationen zum Nutzen des Iran zuzugreifen, so die Aussage in einer Zivilklage in Florida."

"Alan Bender, ein in Kuwait geborener kanadischer Geschäftsmann, machte die Anschuldigungen in einer Videokonferenz am 23. Oktober aus Toronto wegen eines Zivilverfahrens, das in Florida gegen den Bruder des Emirs von Katar, Scheich Khalid bin Hamad al-Thani, eingereicht wurde, wegen der Behauptungen, der Scheich habe seiner amerikanischen Leibwache befohlen, zwei Menschen zu ermorden, und dass er seine amerikanische Sanitäterin als Geisel genommen habe."

Q sagt:

>Clinton Server > China Weitergabe

Und Q gibt uns einen Link zu Louie Gohmert:

https://gohmert.house.gov/news/documentsingle.aspx?DocumentID=398652

"Chinesisches Unternehmen soll Clintons Server gehackt haben, bekam eine Kopie jeder E-Mail in Echtzeit."

Q sagt:

>[VJ] direkte Weiterleitung > Iran vor/nach dem Iran Deal [Zukunft Marker]
>[Kerry] direkte Weiterleitung > Iran vor/nach dem Iran Deal [Zukunft Marker]
WENN BEKANNT - WARUM DURFTE ES PASSIEREN?
WENN BEKANNT - WIRD ES GERECHTIGKEIT GEBEN?

In der Zukunft wird die Wahrheit herauskommen und es wird zeigen, dass sowohl VJ (Valerie Jarrett) als auch JK (John Kerry) Informationen an den Iran weitergeben.

Q fragt, ob es Gerechtigkeit geben wird?

Ja. Da ist 18 U.S. Code § 2381 Hochverrat. Ja, es wird Gerechtigkeit geben.

Q sagt:

Es ist nur eine Frage der Zeit.
Q

---------

Post 3635 https://qmap.pub/read/3635

Q sagt:

Manchmal kann ein guter "Film" viel Wahrheit und/oder Hintergrund liefern.
"Offizielle Geheimnisse".
Relevant heute?
Viel Spaß bei der Show!
Q

"Offizielle Geheimnisse" ist die wahre Geschichte eines britischen Nachrichtendienstes, der im Vorfeld der Irak-Invasion 2003 ein streng geheimes NSA-Memo verriet, das eine gemeinsame illegale Spionageoperation zwischen den USA und Großbritannien gegen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates enthüllte.

"Beer at The Parade" entschied sich, sich damit zu befassen, und er kam auf etwas ganz anderes. Lasst mich den Tweet lesen:

"KunDog-Berichterstattung ... Lohnt es sich, sich mit dieser Theorie zu befassen? Haben Anons das schon gesehen? Post #3635 "Offizielle Geheimnisse", in Zusammenhang könnte ein Film sein. Allerdings ... Dokument 3632 auf Datenträger und C_A veröffentlichen. "Offizielles Geheimhaltungsgesetz" im Zusammenhang?



Erinnerst Du Dich an das Dokument von gestern, wo Q uns einen Teil gab? In dem Dokument ist ein Abschnitt mit "Offizielles Geheimhaltungsgesetz". Bezieht sich Q darauf oder auf den Spielfilm? Er könnte sich auf beides beziehen.

-----

Post 3636

Und Q gibt uns einen You-Tube-Link zu einem Interview von MSNBC:

https://www.youtube.com/watch?v=hRFHyBXEbhY&feature=youtu.be

Und sie haben einen Produzenten, der herauskam und lustig ist, wie sie diesen Produzenten benutzen. Er sagte, dass während der Anhörungen, während dem und während allem anderen, eine Menge russischer BOTS freigelassen wurden. Warum haben sie diesen Produzenten sprechen lassen? Wo ist der Beweis? Was haben sie wirklich? Woher wissen sie, dass es russische BOTS sind? Sie haben keine Antwort auf diese Fragen. Sie bringen diesen Kerl, um den Eindruck zu erwecken, dass es jede Menge russischer BOTS gibt, die Desinformation zu verbreiten.

Q sagt:

Russische Bots?
Warum greifen die größten Medien-Firmen der Welt ständig an, wenn wir nur eine Verschwörung/LARP sind?
Wer kontrolliert die Medien? [6]
Wer kontrolliert [6]?

Die 6 Geheimdienste? 6 Medienkonzerne? Wer kontrolliert [6]? Ich glaube, Q meint die 6 Geheimdienste. Den Deep State.

Q sagt:

Logisches Denken.
Q

Wenn Du die 6 kontrollierst, kontrollierst Du die alle Nachrichten in den USA. Q sagte uns das bereits. Alle Nachrichten landesweit sind vorgegeben. Wer also treibt die Fake-News voran? Es sind die Leute, die die Kontrolle über die 6 haben. Uns erzählen sie das Märchen mit den russischen BOTS.

--------

"Das Weiße Haus und alle Bundesgebäude sind am Dienstagmorgen in Washington DC abgeriegelt worden. Laut Blake Burman vom FOX Business Network verletzte ein Flugzeug den DC-Luftraum. Die Sperre wurde nach 20 Minuten aufgehoben."

Zumindest ist das die offizielle Version. Doch war es so? Oder hat der Deep State etwas versucht durchzuführen?

Je weiter wir voranschreiten, je mehr Beweise herauskommen, desto verzweifelter werden sie. Sie müssen etwas tun, um es zu stoppen. Denke an den 11. September, wo 2 Billionenn Dollar komplett verschwunden waren. Das Büro, welches das untersuchte, wurde getroffen. Denke daran, sie tun verrückte Dinge, um ihre Aktionen zu vertuschen. Lasst Euch nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie verzweifelt sind. Sie werden alles versuchen. Sie wissen, dass die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung nicht funktioniert. Sie wissen, dass sie nichts gegen Trump in der Hand haben. Sie können nicht aufhören. Und sie sollen es auch nicht. Die Patrioten wollen genau das erreichen. Sie wollen sie weiter auf diesen Weg nach unten führen. Und unten wartet die Wahrheit, die Gerechtigkeit und die Tribunale. Und sie wissen das. Sie wissen, Dass sie in die Falle gegangen sind und es keinen Ausweg für sie gibt. Sie bräuchten ein großes Ereignis. Ich glaube nicht, dass ihnen das gelingen wird. Die Patrioten beobachten sie sehr sorgfältig. Und Q hat "Looking Glass" erwähnt, wo sie in die Zukunft schauen können. Du kannst das glauben oder Du kannst das nicht glauben. Doch gehe zurück in der Zeit, wenn Du den Menschen erzählt hättest, dass es Flugzeuge geben wird und sie damit fliegen können. Sie hätten es Dir nicht geglaubt. Sie hatten weder Autos noch Motoren. Sie hatten nur Pferdekutschen. Sie hätten gesagt, dass Du den Verstand verloren hast. Also denke nicht, dass es unmöglich ist, in die Zukunft zu schauen. Ich meine, dass bringt uns auf die nächste Ebene. Q hat uns gesagt, dass es möglich ist.

Die Patrioten hören während dessen auf das Geschnatter, verstehen, was der Deep State tut und kennen seine Absichten. Sie haben mittlerweile die volle Kontrolle und sie leiten den Deep State, die Demokraten, die Korruption auf ihren Weg weiter nach Unten.

Es ist Zeit. Es ist Zeit für die Patrioten. Es ist Zeit, den Spieß umzudrehen. Jäger werden zu Gejagten. Die, die in der Offensive waren, sind jetzt in der Defensive.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

https://youtu.be/WS0g-0WGeAY

https://x22report.com/patriots-leading-ds-down-the-path-ig-fisa-is-the-primer-its-time-episode-2031/