Willkommen auf Qlobal-Change

Dienstag, 22. Oktober 2019

Post von Müller 22.10.19 - Hunger im Vatikan


Post von Müller


„Der römische Kirchenstaat steht am Rand des Abgrunds. Ein Investigativreporter belegt, dass die Vatikanfinanzen noch desolater sind als angenommen: Die Spenden gehen dramatisch zurück, die Personalkosten steigen und alle Versuche des Papstes, die Klientelwirtschaft in den Griff zu bekommen, scheitern“.


So verbreitet NTV, also CNN, alias CFR, alias Vatikan eine Nachricht, die eigentlich abstrus ist, dem Vatikan gehört die ganze Welt.


Der mafiöse Stuhl besitzt die Vatikanbank, über die Malteser die BIZ, alle Zentralbanken der Erde, eingetragen ca 15 % allen Grund + Bodens der Erde, juristisch dazu komplett Deutschland und Israel und als Bonbon, über LondonCity, alle Großkonzerne der Welt.


Und hat kein Geld?


Die eigentliche Nachricht lautet also: Streit zwischen Hochadel, Maltesern und aktueller Regierung im katholischen Horrorhaus, ergänzen könnte man :

Trump sperrt die Konten weltweit..


dazu bringt das rote Schmierblatt MERGEL-FAZ (habe es bis 2013 gern gehabt und viel kommentiert)

die Meldung, das die Prinzen (Nr 2 und Nr 3) unterschiedliche Wege gehen würden.


Der „richtige“ Prinz wäre nach Charles der Oberste Ritter der Malteser, falls das Krokodil mal abgedankt hat und der vom Stallmeister spielt überhaupt keine Rolle, weil der originale Nachwuchs hat.


Was sagt uns solche Meldung? Nichts.


Es sei denn, ein dritter werkelt an der Thronfolge herum.


In Japonesien dankte der Sklavenkaiser ab, Abe ist aber immer noch da, so daß alles offen bleibt, hinsichtlich unseres Verbündeten aus Fernost.


Zu Besuch war der komplette schwarze Adel aus Europistan, sie sind ja alle miteinander Bluts-Verwandt. scheinbar üben sie wie ein Abtritt am besten fürs Publikum gestaltet werden kann.


Das ist Fake, sie werden alle bis zum letzten biblischen Tag auf dem Thron bleiben, falls sie niemand vom Throne jagt, siehe Meldung „Vatikan“.


„Trump gefährdet Weltfrieden“, schreibt tatsächlich noch Mergels Presse, somit ist die Zeit gekommen, die MS-Medien wieder ernst zu nehmen, also ab jetzt gilt, —- immer das Gegenteil vom gesagten stimmt.


Wenn allerdings Erik Trump sagt, daß die Regierungszeit Trumps sein Imperium ca 2-5 Milliarden $ Verlust bescheren wird , wobei wundersamerweise, sonst alle Politiker immer steinreich werden, so kommt das nicht über MSM, sondern Twitter, das Regierungsblatt von Trump.


Woher der Reichtum von Politikern kommt, ist mit Ukraine Untersuchung vorbereitet, andere Länder werden folgen.


Das Geld kommt von den NGOs wie IWF, Weltbank, UN, EU…. von dort geht es in die Taschen von Poroschenko und von dort zurück zum Absender des „Hilfsgeldes“ und ist dann privat.


Also wundert Euch nicht über Milliardäre der Politik. Zudem sind wir noch viel perfekter, die Staatsfirmen und Medien, die Filmfabriken, Werbestudios…….. gehören auch den Familien der Politik.

Manche sichern sich auch über den Freundeskreis ab.


Für versiegelte Anklagen, nach dem Ende der BRD, gibt es also genügend Material für Enteignung der Vermögen von Politikfamilien aller Art.


Bei Chemtrails bin ich allerdings für Todesstrafe, sie sind Völkermord und in unserem speziellen Fall, finden sie sogar im Kriegsrecht statt.


Die Gründung irgendeines Staates nach dem Stillstand des Deutschen Reiches fand niemals statt.

Seit 1918 sind wir im Firmenrecht.


Zum Thema Reichtum gehört auch der internationale Kinderhandel, zu dem auch „foster kids“, „pfadfinder“, Kinderkliniken, andere Kinderhilfswerke gehören,


Ich versichere, im lande deutsch ist es noch viel perfekter organisiert, als in den USA.


Die Öffentlichkeit dazu wird derzeit hergestellt, laufend melden unsere MSM Fälle mit einer „17“ als Information. Es kommt also über die US-Militärs.


In den USA stellt die Clinton-Podesta-Vatikan-CFR-Front eine „saubere“ Frau Senator Gabbard als „Gegenkandidat“ zur Altclique um PelosiClintonSchiff Fraktion auf.


Das ganze Theaterstück sogar mit Wahrheit (natürlich ohne Umfeld) gespickt, da geht es richtig zur Sache gegen die korrupte Demokratenpartei der USA.


Eine „Lichtgestalt“ wird aus dem Dunkel geholt, es ist nicht von Bedeutung für diese Wahlen, die hat Trump in der Tasche, von Bedeutung ist etwas anderes:


Die Fraktion Clinton-Franziskus-Merkel bereiten ihre Abdankung vor, damit sie irgendwann wieder kommen können, im neuen Gewand.


So wie es immer war.


Denkt bitte immer daran, es regieren uns noch immer die Familien, die das Reich mit „versailles“ verrieten,


außer der SPD, haben sich alle „Parteien“ umbenannt.


Die Partei, welche dem Vatikan das Konkordat (immerwährende Reparation) schenkte, heisst heute CDU.




Keine Kommentare:

Kommentar posten