Donnerstag, 11. April 2019

Q Drop 3311 auf Deutsch - Angriffe auf Q werden sich verstärken, wenn der tiefe Staat anvisiert wird; Q hat die Quelle (Julian Assange?)

Wenn wir nur ein LARP sind, der Fragen auf den Chans stellt, warum werden wir dann täglich von einigen der größten Medien-Firmen der Welt angegriffen, Social Media-Firmen wenden bewusst Zensur/Verbot an, Shills, die für Störungen bezahlt/eingefügt werden (Medienangelegenheiten), koordinierte Angriffe mit blauem Häkchen, etc.
Alles für eine "Verschwörung" auf den Chans?
Alles für einen 'LARP'?
Warum wird ein konstanter Fluss von Desinformationen über Q gefördert?
Beispiel:
Desinformation Vorstoß bezüglich: Müller ist ein weißer Hut.
FAKE & FALSCHE Erzählung.
Denke an BLOCKADE.
Wenn man die Informationen nicht direkt angreifen kann, greift man die Quelle an, wenn das fehlschlägt, erstellt man "falsche irreführende Informationen", um zu diskreditieren, bei denen man weiß, dass "ausgewählte", "unwissende" Anhänger sich nicht die Zeit nehmen würden, die Behauptungen selbst zu überprüfen (dasselbe Werk/Taktik, das von FAKE NEWS-Medien verwendet wird).
Logisches Denken gewinnt immer.
Nichts kann das, was kommt, aufhalten.
Wenn sich die Ziele auf die andere Seite drehen, werden die Angriffe verstärkt.
Wir haben die Quelle.
Q

Keine Kommentare:

Kommentar posten