Dienstag, 12. Februar 2019

Q Drop 2693 auf Deutsch - Q Reagiert auf Rep. Adam Schiffs Tweet mit Fakten zum Russland-Schwindel

2693
Q!!mG7VJxZNCI
https://twitter.com/RepAdamSchiff/status/1095051195658522625📁 Lasst uns tatsächliche "FAKTEN" verwenden:
Erster Schritt: Man verbreitet eine erfundene Bedrohung über POTUS Zusammenarbeit mit den RUSSEN (Desinformationskampagne).
Schritt Zwei: Man sendet sie an das FBI/DOJ/KONGRESS/SENAT/C_A/NSA/GEHEIMDIENST/FVEY/etc...., um die IMAGINÄRE BEDROHUNG zu behandeln und zu untersuchen.
Schritt Drei: Man rechtfertigt den "SPEZIELLEN RAT" und die MILLIONEN von Steuergeldern, die ausgegeben wurden, um die Öffentlichkeit und unseren Wahlprozess vor einer imaginären, erfundenen, nicht existierenden Bedrohung (die wirklich dazu bestimmt ist) zu schützen, die die illegalen Aktivitäten vieler gewählter Beamter schützt.
Schritt Vier: Man eröffnet "neue" gefaketen & falsche-Untersuchungen als Vorsitzender des Haus Geheimdienst Kommandos, um eine Desinformationskampagne zu führen, die darauf abzielt, liberale/Demokraten Amerikaner an Bord zu halten, um Macht zurückzugewinnen und Strafverfolgung zu verhindern - Executive Time! 
Q

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen