Samstag, 3. November 2018

Q Drop 2398 auf Deutsch -Betrug Spiel: Planned Parenthood leitet die Finanzierung des Steuerzahlers zurück zur D-Partei um

[D] Partei Betrug:
Wenn man durch Parteispenden (Einzelspenden) kein Geld "organisch" beschaffen kann (Wählerbasis), stiehlt man es vom amerikanischen Steuerzahler und gibt es sich selbst in Form von Kampagnenbeiträgen zurück.
[Beispiel 1]
Planned Parenthood
https://www.gao.gov/products/GAO-18-204R📁
1,5 Milliarden Dollar an Steuerfinanzierung über einen Zeitraum von drei Jahren.
[Fall 1]
PP gab 30 Millionen Dollar aus [offenbart - reale Schätzungen nahe 65 Millionen Dollar] an Steuerzahlersubventionen, um das Ergebnis der Zwischenwahlen 2018 zu beeinflussen.
[Fazit]
Sollte es für eine von einem Steuerzahler [D+R+I] finanzierte Organisation legal sein, der D-Partei massive Geldbeträge zu spenden, um eine Wahl zu beeinflussen?
D_insider_term: T_WASH
Lies die Drops bezüglich: Soros & Steuerfinanzierung
EURE HART BEI DER ARBEIT VERDIENTEN STEUERGELDER.
WÄHLT! WÄHLT! WÄHLT!
Q