Willkommen auf Qlobal-Change

Sonntag, 25. November 2018

Gelbe Westen Revolution schwappt nach Deutschland und anderen Ländern über - Wofür stehen sie?

Einigen von euch sind vielleicht schon Gruppierungen mit gelben Warnwesten auf den Straßen aufgefallen. Für diejenigen, die noch nicht wissen, um was es sich handelt, versuchen wir ein wenig Klarheit zu schaffen.


Die gelbe Warnwesten Revolution hat in Frankreich angefangen. In den Medien wurden als Grund die steigenden Spritpreise genannt, doch in Wahrheit geht es um den Widerstand gegen die EU-Diktatur.
Der gleiche Unmut ist in so ziemlich jedem EU-Land zu finden, besonders in Deutschland.
Allerdings ziemlich ungewöhnlich für Deutschland, da man dachte, sie würden sich alles gefallen lassen. Scheinbar aber ist das Maß voll - Die Masse der Ungerechtigkeiten hat das Fass zum überlaufen gebracht.
Motiviert durch verschiedene Meme's und Videos haben sich viele Menschen nun in Deutschland zusammengefunden, verknüpft und organisiert.
Dabei geht es nicht um den ewigen Kampf: Links gegen Rechts oder ähnliches.
Es sind alle Schichten der Bevölkerung vertreten, egal welche Nationalität, Status, Religion oder sonstigen Unterscheidungen. Die Menschen haben sich vereinigt, für ein gemeinsames Ziel und gegen die gemeinsame Bedrohung. Ab dem 01. Dezember wollen sie gemeinsam Präsenz zeigen und friedlich ihren Unmut bekünden.
Die Demonstranten Berufen sich dabei auf Artikel 20 Absatz 4 des Grundgesetzes:
"Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist."









Die angekündigten Blockaden sind allerdings keine Kompletten Blockaden, Feuerwehr, Notärzte, Polizei und Autofahrer mit Gelben Warnwesten werden sofort durchgelassen, andere Autofahrer müssen sich wahrscheinlich etwas gedulden, werden aber auch durchgelassen.

Den Demonstranten ist bewusst, dass die Regierungen in der EU nur darauf warten, dass ein Volksaufstand stattfindet. Deshalb rufen die Gelbwesten zur Aufdeckung und Dokumentierung von Provokateuren auf, die diese Bewegung zu unterwandern versuchen.


Außerhalb von Paris waren die Demonstrationen in Frankreich auch sehr friedlich. Es gab überall kostenloses Essen, kaum jemand redete über politische Themen, die Menschen waren gut gelaunt und selbst die Polizei solidarisierte mit den Demonstranten.
Die gewaltätigen Ausschreitungen in Paris waren eher die Ausnahme und es handelt sich dabei vermutlich um staatliche Provokateure.

Der Unterschied der Gelbwesten Demonstrationen zu anderen Demonstrationen ist, dass sie versuchen sich gegenseitig mit positiven Gedanken und Worten zu motivieren und immer wieder
zur friedlichem Verhalten aufrufen.

Im Internet haben sich für die Organisationen einige Gruppen gebildet.
Wir empfehlen euch, sich nicht von Gruppen leiten zu lassen.
Denkt lieber selbst und handelt nach eurem Herzen, aber seid friedlich!

Kommentare:

  1. wieso stürzen wir diese gottverdammte gender verblödete regierung nicht?
    wir müssen sie stürzen und alle dieser verbrecher einsperren.

    WIR SIND DAS VOLK-ALSO ERHEBEN WIR UNS! WORAUF WARTEN WIR NOCH?

    AntwortenLöschen
  2. Wie sollen die sich so schnell organisiert haben, statt als "renitente Reis-Bürger" sofort vom Regime-Schutz überfallen und in den tiefsten Kerker geworfen zu werden, wie üblich?

    Kann es sein, dass das eine Initiative von Moshe Goldstein ist, dessen krumme Nase um die Ecke blinzelt, wo er sich verschmitzt die blutigen Hände reibt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Geheimnis liegt in der Macht jedes einzelnen Menschen, was die meisten leider vergessen haben. Du bist besonders und du kannst es besser machen!

      Löschen
  3. Das ganze Politpack, inclusive deren Sippen müssen eingebuchtet werden. Anschließend einem nicht "deutschen" Richter vorgeführt werden. Deutsche Richter taugen nicht dazu, weil sie selbst verurteilt werden.

    AntwortenLöschen
  4. Der Verdacht das hinter den Gelben Westen, der Tiefer Staat steckt, erhärtet sich. Der TS provoziert und wartet bis es zu Bürgerkrieg kommt um Kriegsrecht auszurufen.
    Deshalb hat Merkel auch keinen Nachfolger auserkoren, beim Kriegsrecht darf sie weiter regieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, der Verdacht ist unbegründet.
      Die gelben Westen sind auch für die Politik (zumindest in Deutschland) überraschend entstanden.
      Die Medien feuern jetzt auch ordentlich dagegen, aber das wird nichts mehr bringen. Wichtig ist, dass alle friedlich bleiben.
      Staatliche Provokateure kann man daran erkennen, dass sie niemals die wirklich wichtigen Bedrohungen angreifen sondern nur in kleinen Bereichen zündeln...

      Löschen
    2. Ich muss nur an die Orangene Revolutionen von Soros denken. Jede Bunte Revolution wird vom Soros unterstützt.

      Löschen
    3. Dein Misstrauen ist nachvollziehbar, jedoch dass jeder gelbe Westen besitzt auch. Soros hatte nicht so kluge Ideen, er hat immer Geld rein gesteckt...

      Löschen
  5. Hallo wie sieht es aus in und um STRALSUND. Macht da wer mit . Wir wären eine kleine Gruppe? Treffpunkt 1400 Uhr Alter Markt???

    AntwortenLöschen
  6. Moin, ist in MV überhaupt was los?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schau mal hier nach:
      Telegramgruppe Deutschland:
      https://t.me/DeutschlandMachtDichtGruppe

      Telegramkanal Deutschlandweit:
      https://t.me/Deutschlandmachtdicht

      Löschen
  7. Auch wenn ein Aufstand lange überfällig ist, bedenkt eines.
    Wie kann ein äußerst mittelmässiger Beitrag auf YT so schnell über die Landesgrenzen hinaus viral gehen ?
    Ich habe tausende Beiträge mit brillianten Rednern und wirklich wichtigen Beiträgen gesehen, keiner hatte diese Dynamik.
    Es kommt ein Bürgerkrieg, dessen Verursacher uns später auch die Rettung vor dem Unheil präsentieren werden.
    ORDO AD CHAO
    Nichts in der Politik geschieht zufällig (F.D.Roosevelt)

    AntwortenLöschen
  8. Antworten
    1. Das video ist von einem Einzelgänger, der nicht mit Anonymous verknüpft ist...

      Löschen
  9. Ich bin schockiert über das Video aber auch gleichzeitig froh, denn anscheinend kann ich noch selbstständig denken.
    Danke für die Antwort

    AntwortenLöschen
  10. Mein browser blockt alle Links auf eurer seite

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Freunde,
    bleibt weise und besonnen, damit Ihr wahrnehmen könnt, was die angemessene Ausdrucksform sein wird ab dem 01.12.2018. Hört auf Eure Herzen, prüft mit Eurem Verstand, folgt Eurer Intuition, Eurem "Bauchgefühl".
    Es gibt Niemanden mehr "da Draußen", der Euch sagen kann, was "richtig" oder "falsch" ist, das zeigen die zahlreichen Verwirrungsbeiträge hier! Ihr selber seid die einzige Instanz dafür! Handelt danach!

    Ich wünsche uns allen, dass diese Aktion keine "Lunte am Pulverfass Europa", sondern der Anfang eines friedlichen Wandels in eine friedliche und lebenswertere Zeit für alle Menschen wird.
    In Verbundenheit: Herzensgrüße aus Paraguay!!!
    Johannes Anunad

    AntwortenLöschen