Freitag, 31. August 2018

Unterstützt Daniel Zabel -den Whistleblower und Leaker des Chemnitz Haftbefehls

Seit gestern ist der Name Daniel Zabel in ganz Deutschland bekannt. Hat sich der Justizvollzugsbeamte aus Dresden doch als derjenige geoutet, der den Haftbefehl gegen die beiden Tatverdächtigen Alaa S. und Yousif A., die den Messermord von Chemnitz verübt haben sollen, fotografiert und weitergegeben hat. Gestern wurde er umgehen vom Dienst suspendiert.


DANIEL ZABEL ist ein EHRENMANN, denn als Angestellter der Firma "BRD" hat er Zivilcourage gezeigt und sich wie ein Patriot für die Wahrheit in Deutschland eingesetzt, im Wissen, dadurch seinen Job zu verlieren.

Wir müssen BRD-Angestellte ermutigen, es ihm gleich zu tun und deshalb müssen wir diesen Mann jetzt finanziell und medial unterstützen!



WIE IHR IHN UNTERSTÜTZEN KÖNNT:
Da diesem Mann jetzt ein Verfahren gegen das BRD Regime droht, hat sein Anwalt ein Spendenkonto für Ihn eingerichtet:

Das hierfür eingerichtete Anderkonto (Hannig) bei der Volksbank Pirna lautet: 
IBAN: DE27 8506 0000 1010 7044 07, 
Verwendungszweck; Unterstützung Zabel

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank an Dich, Daniel.

    Du verdienst den größten Respekt und bist ein Vorbild für alle!
    Das ist Charakter und wir stehen hinter Dir.

    Meine Spende kommt von Herzen und ich wünsche alles Gute.
    Grüße vom Bodensee
    Bernd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die BRiD ist kein Staat sondern die Verwaltung der Allierten durch die Allierten ,willst Du länger Personal,rechtlos in diesen Konstruckt sein dann gebe gebt euren Naziausweis ab und holt Euch Eure Freiheit zurück.www.freistaat preussen world. Roswitha a.d. F.Semmmler preussische Staatsangehörige

      Löschen
  2. Lieber Daniel, auch ich möchte mich bei dir für deinen Mut und Einsatz bedanken. Meine Spende soll mit dazu beitragen, dir wirtschaftliche Nachteile aus zu gleichen. Ich hoffe sehr, dass viele Menschen dich unterstützen. Herzliche Grüße aus dem Allgäü
    Peter

    AntwortenLöschen
  3. Daniel, ich übermittele dir meinen Respekt! Danke für diesen Mut, hoffentlich entscheiden sich noch viele andere zu ähnlichem Mut, dann könnte dieses Land wieder deutlich besser werden. Alles Gute für dich, meine Spende kommt aus vollem Herzen!
    Grüße aus Schleswig-Holstein
    Oriana

    AntwortenLöschen