Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 3. Juli 2020

X-22 Report vom 2.7.2020 - Operators aktiv, Mission läuft - Musik hilft - Deep State fällt - Recht und Ordnung - Episode 2214b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Während der Pandemie und den gewalttätigen Ausschreitungen hat der Deep State seine Agenda weiter vorangetrieben. Trump und die Patrioten haben es geschehen lassen. Warum? Damit die Menschen es sehen, damit sie erkennen, was das für Leute sind und wozu sie fähig sind. Sie haben sich in dieser Zeit vorbereitet auf das, was jetzt begonnen hat. Die Operators sind im Einsatz, die Mission schreitet voran und Verhaftungen sind im Gange. Die Patrioten gehen jetzt aktiv gegen die die Deep-State-Spieler vor. Und das ist erst der Anfang. Der Deep State fällt. Recht und Ordnung wird bald wieder einkehren.

Donnerstag, 2. Juli 2020

X-22 Report vom 1.7.2020 - Der 16-Jahres-Plan ist gescheitert - Ihr schlimmster Alptraum ist wahr geworden - Wir sind das Volk - Episode 2213b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State und die Massenmedien, ihr schlimmster Alptraum ist wahr geworden. Sie verlieren ihr Narrativ, weil immer mehr Menschen aufwachen. Wenn sie ihr Narrativ verlieren, verlieren sie auch die Kontrolle über die Menschen. Ob es die Pandemie ist, die gewalttätigen Ausschreitungen, oder wie jetzt die Lügengeschichte der New York Times über die angebliche Kopfprämie, das amerikanische Volk begreift, dass die Massenmedien sie anlügen.

Mittwoch, 1. Juli 2020

Obamagate: Milliarden-Raub der CIA


Verbinde die Punkte #417: Sommermodus (01.07.2020)


X-22 Report vom 30.6.2020 - Man muss genug sehen - Du erhälst die Gabe der Vision - Zeit zum Handeln - Demnächst - Episode 2212b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Was wir gerade erleben, ist eine Aufführung, eine Vorführung, eine Show. Nicht unbedingt eine, die wir gerne hätten und keine, die alle genießen können. Q sagte uns, dass wir sie genießen sollen, aber manchmal ist sie kaum zu ertragen. Doch all das ist notwendig. Man muss genug sehen. Und während wir das erleben, wachen die Menschen auf. Denke daran, dass der Deep State, die Massenmedien und die Demokraten alle Register ziehen. Sie setzen alle Mittel ein, um Trump aus dem Amt zu kriegen. Nur darum geht es ihnen. Das dürfen wir nicht vergessen. Die Patrioten wissen das und lassen sie ihre Show weiter spielen. Warum wohl funktioniert nichts so richtig, was sie inszenieren? Warum schießen sie sich so viele Eigentore? Warum laufen sie immer wieder in die Falle und entlarven sich dabei selbst? Weil Trump und die Patrioten ihren Plan kennen und ihnen immer einen Zug voraus sind. Sie wollen, dass die Menschen in Amerika und auf der ganzen Welt das vorgeführt bekommen. Sie wollen, dass jeder sieht, was das für Leute sind und wozu sie fähig sind. Wenn dass, was jetzt gerade passiert, Dich so sehr stört, was wäre wohl geschehen, wenn Hillary Clinton die Wahl 2016 gewonnen hätte? Denke mal darüber nach. Es wäre 100 Mal schlimmer. Ja, die Statuen und Denkmäler wären weg und zwar komplett. Ja, die Verfassung wäre neu geschrieben worden. Ja, wir hätten den 3. Weltkrieg wahrscheinlich schon hinter uns. Das gehörte alles zu ihrem Plan. Trump und die Patrioten wollen den Menschen einfach genug zeigen, was wirklich vor sich geht, in welche Richtung sich das Land entwickelt, wenn wir diesen Leuten erlauben, weiterzumachen. Schaue nach Seattle, so wird es dann ausschauen und zugehen. Trump und die Patrioten brauchen genug erwachte Menschen, um die nächste Phase beginnen zu können. Und das sind Verhaftungen, Anklagen und Prozesse.

Trump-Kritiker verurteilt: 10 Jahre Haft wegen Missbrauch




Dienstag, 30. Juni 2020

X-22 Report vom 29.6.2020 - Bereithalten - Feuerwerk - Rückkanäle sind wichtig - Tick Tack - Episode 2211b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Trump und die Patrioten haben den Deep State, die Massenmedien und die korrupten Demokraten von dem Tag an vorgeführt, wo Trump ins Amt kam. Ja, sie hatten ihren Spaß und haben den Russland-Absprachen-Schwindel durchgezogen. Ja, sie haben ihn alles Mögliche genannt, all die Ismen, haben die Amtsenthebung vorangetrieben. Ja, sie haben die Pandemie inszeniert, die gewalttätigen Aufstände im ganzen Land. Die Menschen mussten das alles sehen, miterleben, fühlen. Mit ihren eigenen Augen und am eigenen Leib. Wie es ist, in einem Land zu leben, wo ihnen alle Rechte genommen werden, wo sie entwaffnet, eingesperrt und bevormundet sind. Wo der randalierende Mob durch die Straßen zieht und ihre Wohnviertel verwüstet, plündernd und prügelnd. Wo die Polizei nicht mehr eingreift, selbst dann nicht, wenn man den Notruf wählt. Die Menschen mussten sehen, dass ihre tyrannischen Bürgermeister und Gouverneure diese Chaoten gewähren lassen, sie sogar noch unterstützen und verteidigen. Sie mussten erst sehen, wie ihre Denkmäler abgerissen werden, ihre Geschichte ausgelöscht werden soll. Das war absolut notwendig, denn sie haben es uns nicht geglaubt, als wir es prophezeiten. Wenn ich vor einem Jahr erzählt hätte, dass eine Pandemie kommt, Schulen und Geschäfte geschlossen werden, das öffentliche Leben zum Stillstand kommt, dass alle Masken tragen müssen und einen Mindestabstand zum Anderen einhalten müssen, alle hätten mich für verrückt erklärt. Jetzt ist all das und noch viel mehr geschehen. Die Menschen sind jetzt wach und schauen hin. Zumindest die Mehrheit von ihnen. Q sagt, dass wir uns bereithalten sollen, bereit für das Feuerwerk. Die Uhr tickt und die Zeit läuft ab für den Deep State, die Zentralbank, die Massenmedien, die korrupten Demokraten.

Montag, 29. Juni 2020

X-22 Report vom 28.6.2020 - Zugang für Menschenhandel gesperrt - [DS] in Panik - Die Endphase wird sichtbar - Episode 2210b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State und die Massenmedien setzen jetzt alle Mittel ein. Sie müssen, weil sie um ihr Überleben kämpfen. Die Patrioten kennen ihr Drehbuch und lassen es sie ausspielen. Die Menschen müssen es sehen, sie müssen die Wahrheit erkennen. Es hat nicht gereicht, dass wir sie ihnen gesagt haben, sie niedergeschrieben haben. Die Menschen müssen es selbst erleben, jeden einzelnen Tag am eigenen Leib erfahren. Das ist es, was gerade geschieht. Wir fühlen es jeden einzelnen Tag. Einige brechen zusammen unter dem Druck. Sie können nicht mehr. Andere werden sehr wütend, weil sie wissen, dass sie verarscht werden. Und wieder andere glauben noch alles. Je länger das Ganze andauert, desto mehr Menschen verlieren den Überblick, sind verwirrt, verunsichert. Die Endphase wird sichtbar und diese ist für viele sehr schwierig. Sie müssen aber durch dieses Tal hindurch, um die Wahrheit zu erkennen. Jeder für sich, jeder auf seine Art und jeder in seinem Tempo. Leider geht es nicht anders, es gehört zum Erwachen dazu. Wir sind jetzt in der Endphase und wir schauen uns später in den Q-Posts an, wie alles begann. Doch zuerst die anderen Themen.

Verbinde die Punkte #416: Bretter, die die Welt bedeuten (28.06.2020)




Sonntag, 28. Juni 2020

Was ist los mit Old Joe?

Was ist los mit Old Joe? Biden verwechselt Barack Obama mit Präsident Trump und vergisst, worüber er spricht: "Ich kann mich nicht erinnern"

Ein Bericht von The Gateway Pundit vom 27. Juni 2020

Ernsthaft, was ist los mit Joe Biden? Biden ist zurück in seinem Bunker in Delaware, nachdem er einen Tag in Pennsylvania verbracht hat.
Der 77-jährige Joe Biden verwechselte Barack Obama am Samstag mit Präsident Trump, nur zwei Tage nachdem er fälschlicherweise behauptete, 120 Millionen Amerikaner seien an dem Coronavirus gestorben .




Joe Biden: Und so haben Sie andere Teile einer Frage gestellt, ich kann mich nicht erinnern, was andere waren, einer war, was ich gegen die Einwanderung tun werde, was war der andere Teil? War es das?

Melinda Gates: Afrika wird zuerst geimpft


Samstag, 27. Juni 2020

X-22 Report vom 26.6.2020 - [DS] Fußsoldaten werden herausgenommen - Jahr des Bumerangs - Episode 2209b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Die Patrioten schieben den Deep State, schieben die Massenmedien, schieben die korrupten Politiker genau dort hin, wo sie sie haben wollen. Wenn Du ihr Drehbuch kennst, ihre Agenda, wenn Du weißt, wie sie manipulieren, kannst Du sie hin und her schieben und in die gewünschte Richtung treiben. Deshalb lässt Trump sie auch ihre Inszenierungen ausspielen und sie tun, was sie am Besten können. Sich selbst entlarven und dem amerikanischen Volk vorführen. Trump und die Patrioten haben sie ihre Fußsoldaten, ihre bezahlte Armee rausschicken und randalieren lassen. Sie haben nicht nur jedem Amerikaner gezeigt, was sie tun und was sie wollen, sie wurden auch alle überwacht und aufgezeichnet. Jedes Telefonat, jede Nachricht, jeder Kontakt, jede Straftat. Und was passiert wohl als Nächstes? Trump war es wichtig, die Inlandsterroristen dingfest zu machen, genauso wie er es mit der ISIS, den Auslandsterroristen gemacht hat. Wir sprechen dann später noch darüber, doch zuerst kommen wir zu Joe Biden und seinen neuesten Äußerungen.

Donnerstag, 25. Juni 2020

X-22 Report vom 24.6.2020 - Jägertruppe aufgestellt und bereit - Narrativ verschoben - Aufruhr, Hochverrat - Es gibt kein Entkommen - Episode 2207b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State und die Massenmedien haben ihre Munition verschossen. Alles, was sie inszeniert haben, jedes einzelne Ereignis, ist gescheitert. Die digitalen Soldaten auf Twitter, Facebook, YouTube und anderswo widerlegen ihnen alles, was sie bringen. Ihre Narrative, die sie erschaffen, aufrechterhalten und kontrolliert haben, entgleiten ihnen zunehmend. Die Menschen wachen auf. Und gestern schuf Trump ein neues Narrativ, welches bald bei jedem angekommen sein wird. Obama hat Hochverrat begangen. Er und sein Vize Biden nahmen teil an der Untersuchung gegen General Flynn. Jetzt fällt alles um sie herum zusammen und wir werden erleben, wie sie ihre Lage mit jeder Aktion verschlimmern werden. Trump und die Patrioten werden den Druck auf die Deep-State-Spieler erhöhen und sie in noch dümmere Handlungen treiben. Und die Menschen in Amerika und auf der ganzen Welt können dabei zusehen. Wie zum Beispiel bei ihrer Wahlmanipulation.


Project Veritas | Facebook: Reine Willkür bei Löschungen durch Content-Moderatoren



Content-Moderatorin von Facebook: 'Wenn jemand einen sogenannten MAGA-Hut trägt, lösche ich ihn aufgrund von Terrorismus'.

Das Projekt Veritas veröffentlichte heute einen der vernichtendsten Berichte über verdeckte Ermittlungen - dieses Mal setzten Insider versteckte Kameras ein, um die zügellose Zensur zu dokumentieren, die sich bei dem Giganten der sozialen Medien abspielte: bei Facebook.

  • Facebook-Insider Zach McElroy: Ich werde vor dem Kongress über die Voreingenommenheit, die ich bei Facebook gegenüber Trump-Anhängern erlebt habe,  aus konservativen Gründen aussagen.
  • McElroy: "Wir sind im Wesentlichen dafür verantwortlich, was gesagt und was verdrängt wird".
  • McElroy: 75-80 Prozent der vom Facebook-Algorithmus für die Überprüfung durch den Moderator ausgewählten Beiträge betreffen Präsident Donald Trump, Republikaner und Konservative 
  • Leiter der Facebook-Inhaltsüberprüfung: "Es ist ein sehr fortschrittliches Unternehmen, das sehr gegen MAGA (Make America Great Again) gerichtet auftritt". 
  • Die von Menschen veranlasste eingeschränkte Redefreiheit bei Facebook wirft Fragen bezüglich des Schutzes des Unternehmens gemäß Abschnitt 230 des Communications Decency Act von 1996 auf. 

Donald Trump: Obama hat die USA verraten



Mittwoch, 24. Juni 2020

Project Veritas: Geleakte Facebook-Dokumente




  • Facebook bestreitet die "Authentizität" eines durchgesickerten H-1B-Memos, das koreanische und chinesische Arbeiter gegenüber Amerikanern bevorzugt

  • Die H-1B-Politik des Social-Media-Giganten unter Verschluss, während ein Memo vom März 2020 zirkulierte, stieg die Arbeitslosigkeit in den USA in die Höhe

  • Unternehmen ignoriert Bedenken der Mitarbeiter, Insider: "Ich habe mich falsch entschieden."

Mamaroneck, Bundesstaat New York - 18. Juni 2020
Project Veritas veröffentlichte heute einen Bericht eines Facebook-Insiders über ein Personalmemorandum, in dem ausländische Staatsangehörige zur Reduzierung der Zahl amerikanischer Mitarbeiter vorrangig behandelt werden.

Verbinde die Punkte #413: Krisenmodus (23.06.2020)



Das ist die einzige Aktie, in die Du jetzt unbedingt investieren musst! Mache es!



Pssst. ich habe da einen Geheimtipp für Dich! Da gibt es eine Aktie, in die Du unbedingt investieren solltest.




Jetzt - Geld - investieren?
Hmmmm, was aktuell auf dem Planeten los ist, davon hast Du so überhaupt keine Ahnung, oder?


Lass mich Dir mal eine Geschichte erzählen!


Eine große Geschichte, die Dich sehr interessieren wird! Eine biblische Geschichte!

Als Kind lernte ich, dass sobald der Papst aus dem Vatikan fliehen muss, ist Holland in Not. Kommt Dir das bekannt vor?

Und jetzt sperr mal die Lauscher auf:

der Papst scheint seit einigen Tagen im Exil! Zumindest der weiße Papst, der Pressesprecher des Vatikans. Der Schwarze Papst, Generaloberer des Ordens der Jesuiten, der weltweit die Bildung und  Geheidienste kontrollier, ist in Japan tot geblieben und was mit den anderen ist, die über die Jesuiten und andere Orden und Logen bis in die kleinsten Ortschaften weltweit die Geschicke lenkten, ist bisher noch nicht durchgesickert.

Waas, davon hast Du noch nie gehört? Ich bitte Dich! Das ist doch geheimes Allgemeingut. Das kräht inzwischen jeder Spatz von den Dächern.

Zählen wir also mal zusammen: der Vatikan als Oberhaupt der Welt hat die Macht und Kontrolle verloren!
Das Königshaus als Finanzielles Machtzentrum hat die Kontrolle verloren!
Und zuletzt Washington D.C. als Militärisches Machtzentrum hat die Kontrolle abgegeben.

Das ist groß. Riesengroß. Und wir sind dabei. Life und in Farbe!

Das ist Dir noch nicht einmal aufgefallen? Okay, recherchiere einmal. Du findest es als kleine Randnotizen in den Tageszeitungen und die unabhängigen Medien überschlagen sich täglich.

X-22 Report vom 23.6.2020 - Blöcke entfernt - Der Angriff hat begonnen - Verrat - Episode 2206b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker glauben, dass sie die absolute Kontrolle haben, doch das ist nicht zutreffend. Sie versuchen, die totale Kontrolle zurückzuerlangen, denn die Kontrolle haben jetzt die Patrioten. Das ist ein großer Unterschied. Lasst Euch nicht blenden, nur weil sie lautes Geschrei veranstalten, es gewalttätige Ausschreitungen gibt, Corona wieder schlimmer werden soll. Die schweigende Mehrheit veranstaltet kein Geschrei. Sie beobachtet, analysiert und versteht jetzt, was geschieht.

Facebook-Insider: Das Unternehmen hat meinen Account aufgrund der Datenlecksuche für H-1b-Dokumente gesperrt




Hauptsprecher:
Kürzlich kam ein Mitarbeiter von Facebook zu uns und sagte, es handele sich um ein internes Facebook-Dokument. Facebook sagt, das Dokument sei "nicht authentisch". Unser Facebook-Insider bleibt bei seiner Behauptung, dass es das ist. Wir glauben, dass es zumindest viele Fragen zu diesem Dokument gibt. Und Facebook hat, nachdem bekannt wurde, dass wir es erhalten hatten, Schritte unternommen, darunter Gegenmaßnahmen gegen mindestens einen Facebook-Mitarbeiter aufgrund der Dokumentensicherheit. Facebook muss nun auf einige dieser Fragen antworten.


Dienstag, 23. Juni 2020

X-22 Report vom 22.6.2020 - Jetzt ist es entfesselt worden - Patrioten kennen das [DS]-Drehbuch - Gegenmaßnahmen sind ergriffen worden - Episode 2205b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Trump und die Patrioten haben eine Macht entfesselt, wie wir sie noch nie zuvor gesehen haben. Bei Trump's Rally in Oklahoma waren Zehntausende im Stadion und Millionen vor dem Fernseher. Sie schickten Demonstranten, die Trump's Anhänger davon abhielten, ins Stadion zu kommen. Sonst wären es noch ein paar Tausend mehr gewesen. Die leeren Plätze erklärten sie mit der Lüge, dass Trump's Rally floppte.